DWH Berater (Architektur, Datenmodellierung, ETL)

freiberufler DWH Berater (Architektur, Datenmodellierung, ETL) auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
Europa
de  |  en  |  uk
60‐66€/Stunde
58-500 Jelenia Góra
10.02.2020

Kurzvorstellung

Ich bin ein DWH Berater mit 14 Jahre Erfahrung zu diesem Thema.
Meine Schwerpunkten sind DWH Architektur, Datenmodellierung, ETL, Business Analysis, Oracle, Teradata.
Branchen: Telekommunikation, Banken und Automotive.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • ETL
  • Oracle Database
  • Teradata
  • Solution Architektur
  • Informatica
  • Datawarehouse / DWH
  • PL/SQL
  • Software Architektur / Modellierung
  • SQL

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior-Berater (Festanstellung)
Deutscher Telekomanbieter, München
10/2015 – 9/2019 (4 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 9/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Erweiterung eines Enterprise Data Warehouses bei einem deutschen Telekommunikationsanbieter

Als ich dem Projekt beigetreten bin, hatte der Kunde schon ein fortgeschrittenes Data Warehouse mit reichem Core Area, es wurden hunderte Reports und analytische Anwendungen ausgerichtet und dutzende Quellsysteme angeschlossen. Mehrere Teams waren ständig damit beschäftigt, dass sich das DWH entwickelt.

Architektur: Enterprise Data Warehouse
Data Model: 3NF, Star
Datenbank: Oracle
ETL: SQL, PL/SQL, Scheduler
Reporting: Microsoft Reporting Services, Cognos

Meistens habe ich in einem Team von CRM Abteilung gearbeitet, die zweite große Beauftragung war Gewährleistung der Geschäftskontinuität bei der Migration von einem Quellsystem auf ein anderes. Meine Rolle kann als eine Mischung aus Business Analyst und Entwickler beschrieben werden. In diesem Projekt habe ich viele fachliche Kenntnisse in Telco gesammelt, insbesondere in den Bereichen: Vertragslebenszyklusmanagement, Revenue, Rabatte sowie Steuerung der Händler.

Eingesetzte Qualifikationen

Datenanalyse, ETL, Oracle Database


Senior-Berater (Festanstellung)
Automobilhersteller in Deutschland, DE
2/2013 – 9/2015 (2 Jahre, 8 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2013 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung der analytischen Anwendungen für einen Automobilhersteller in Deutschland

Eine Reporting- und analytische Lösung wurden bei dem Automobilhersteller als eine Reihe von unabhängigen Anwendungen konzipiert. Jede Anwendung verfügte über eigenes Projektteam, Datenmodell, BO Universe, ETL, etc., gemeinsam wurden nur Datenbank, ETL Tool und Entwicklungsansätze geteilt.

Architektur: Independent Data Marts
Data Model: Star, Data Vault
Datenbank: Oracle
ETL: Informatica PowerCenter
Reporting: Business Objects

In diesem Projekt habe ich an der Umsetzung mehrerer analytischer Anwendungen gearbeitet, vor allem in den Bereichen Beschaffung, Unternehmensrisikomanagement und Verkauf von wertvollem Abfall. Eine der Anwendungen war als Pilotprojekt mit Data Vault Modeling konstruiert.

Eingesetzte Qualifikationen

ETL, Informatica, Oracle Database


Berater (Festanstellung)
Russische Bank, Moskau
7/2011 – 1/2013 (1 Jahr, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Erweiterung eines Enterprise Data Warehouses bei einer russischen Bank

Eine Bank in Russland, die mehrere tausende Filialen besitzt, hat Teradata Technologie gewählt, um Core Data aus der ganzen Kette in ein Data Warehouse zu integrieren.

Architektur: Enterprise Data Warehouse
Data Model: 3NF, Star
Datenbank: Teradata
ETL: Informatica PowerCenter
Reporting: Business Objects

Ich habe an der Umsetzung einiger Facets teilgenommen. In dem Projekt habe ich Erfahrung mit vielen kleinen Quellen sammeln können. Außerdem habe ich an der Entwicklung von einem ETL Framework gearbeitet.

Eingesetzte Qualifikationen

ETL, Teradata


Berater
Ukrainische Bank, Kyiv
9/2008 – 4/2010 (1 Jahr, 8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2008 – 4/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Data Warehouses zur Abbildung von BASEL Reports bei einer ukrainischen Bank

Die Bank ist ein Tochterunternehmen einer österreichischen Bank, die ein BASEL II Compliance-Programm in ihre Kette in Europa gestartet hat. Dafür wurde im Hauptquartier ein Datenmodell entwickelt, das alle für BASEL nötigen Daten enthält, außerdem wurden ETL Framework, Musterprozeduren und andere Komponente vorbereitet, die gemeinsam benutzt werden können. Die Aufgabe der lokalen Projekte war, ETL Prozesse zu entwickeln, die die Daten aus den Quellsystemen in das Group Datenmodell konvertieren.

Architektur: Enterprise Data Warehouse
Data Model: 3NF
Datenbank: Oracle
ETL: Oracle Data Integrator

Das Projektteam wurde meisten aus Bankmitarbeitern gegründet, die einerseits über gute Kenntnisse in Daten und Business Processes aber andererseits über keine Erfahrung in DWH verfügten. Ich wurde als externer Berater eingeladen, um Kenntnisse im DWH Umfeld ins Team zu bringen. Meistens war ich mit ETL beschäftigt. In diesem Projekt habe ich von leerem Umfeld bis zur produktiven Lösung gearbeitet. Ich habe viel über Bank-Fachbereiche gelernt, dabei war es mein erstes DWH Projekt auf Oracle Datenbank technologie.

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, ETL, Oracle Database, Solution Architektur


Teamleiter (ETL Team) (Festanstellung)
Ukrainischer Telokomanbieter, Kyiv
11/2006 – 8/2008 (1 Jahr, 10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2006 – 8/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Enterprise Data Warehouses bei einem ukrainischen Telekommunikationsanbieter

Der Telekommunikationsanbieter hat sich entschieden, ein komplett neues Data Warehouse auf Teradata Technologie zu entwickeln. Die Lösung wurde auf der Grundlage von Teradata Telco Logical Data Model gebaut. Für die erste Phase wurden ca. 10 Facets ausgewählt, die erlaubten, einige Reporting Bereiche vollständig in neues DWH zu importieren, wie z.B. Customer Base, Closed User Groups, Value Added Services. Es wurden auch ein paar analytische Anwendungen entwickelt.

Architektur: Enterprise Data Warehouse
Data Model: 3NF, Teradata Telco Logical Data Model
Datenbank: Teradata
ETL: Oracle Data Integrator (Sunopsis)
Reporting: Business Objects

In der gesamten ersten Phase des Projekts war ich als Leiter von ETL Team tätig, d.h. ETL von Null bis zu den im Betrieb laufenden DWH wurden mit meiner Teilnahme und unter meiner Aufsicht entwickelt. Das ETL Team bestand aus 3 bis 5 Entwicklern. In diesem Projekt habe ich mein erstes EDWH entwickelt, die Bedeutung des Erprise Data Modells erkannt und Kenntnisse über Oracle Data Integrator ETL Tool gesammelt.

Eingesetzte Qualifikationen

ETL, Teradata, Solution Architektur


ETL Entwickler (Festanstellung)
Ukrainischer Telekomanbieter, Kyiv
11/2005 – 10/2006 (1 Jahr)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2005 – 10/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer Anwendung zur Churn Erkennung bei einem ukrainischen Telekommunikationsanbieter

Mit diesem Projekt habe ich meine Karriere in einem DWH Umfeld angefangen. Es wurde eine Anwendung entwickelt, die Loyalität der Privatkunden eines Telekommunikationsanbieters bewertet und die Kunden identifiziert, die höchstwahrscheinlich zu einem anderen Anbieter wechseln wollen. Die Anwendung integrierte Stamm- und CDR-Daten aus Prepaid- und Postpaidabrechnungssystemen, die in analytische Data Sets (ADS) transformiert werden.

Architektur: Independent Data Mart
Datenbank: Teradata
ETL: UNIX Shell Scripts
Data Mining: Teradata Warehouse Miner

Das Projekt wurde grundsätzlich von 2 Teams entwickelt: ETL und Data Science, jedes von ihnen bestand aus 1 bis 3 Person(en) je nach Projektphase. Ich bin dem bereits schon laufenden Projekt als zweiter ETL-Entwickler beigetreten und habe nach und nach den ganzen ETL Bereich übernommen. In diesem Projekt habe ich mich mit DWH Architektur und ETL Doktrine bekannt gemacht sowie Prinzipien der Arbeit mit großen Datenmengen, Teradata Architektur und Shell Scripting Sprache gelernt.

Eingesetzte Qualifikationen

ETL, Teradata, Bash (Shell)


Zertifikate

Oracle Database 11g Data Warehousing Certified Implementation Specialist
Oktober 2013

Teradata 12 Certified Solution Developer
Juli 2011

Teradata 12 Certified Professional
November 2010

Teradata 12 Certified Technical Specialist
Januar 2010

Microstrategy Certified Engineer
Juli 2007

Sunopsis Active Integration Platform
Juli 2006

Telesens IT Academy
Februar 2002

Ausbildung

Programmversorgung der Automatisierten Systeme
(Ingenieur­-Programmierer)
Jahr: 2002
Ort: Kharkiv, Ukraine

Qualifikationen

Ich bin Experte für DWH Architektur mit Schwerpunkt Design und Entwicklung von ETL-Prozessen und Datenmodellierung. Außerdem kann ich auf detaillierte Kenntnisse von Teradata und Oracle Datenbanken sowie Informatica PowerCenter und Oracle Data Integrator zurückgreifen. Meine Projekterfahrung umfasst den vollständigen Entwicklungszyklus, darunter vor allem Analyse, Konzeption, Umsetzung, Testing, Deployment und Change Management. Neben den technologischen Kenntnissen verfüge ich auch über die Bereitschaft, Fachbereiche meiner Kunden zu erkunden, um mit ihnen “gleiche Sprache” zu sprechen. Ich erledige meine Aufgaben stets sorgfältig und mit viel Liebe zum Detail.

Über mich

Während meiner Karriere habe ich einen großen Beitrag in 6 verschiedenen DWH Programmen geleistet ebenso wie an anderen zahlreichen Aktivitäten wie POC, kleinen Projekten, Konferenzen, Schulungen, Zertifizierungen teilgenommen. Den Hauptteil meiner Erfahrungen habe ich in den großen Projekten in Branchen Telekommunikation, Banken und Automotive gesammelt. Ich spreche Deutsch, Englisch, Ukrainisch, Russisch und besitze Grundkenntnisse in Polnisch, deswegen habe ich kein Problem, in internationalen Teams zu arbeiten.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Fließend)
  • Englisch (Fließend)
  • Ukrainisch (Muttersprache)
  • Russisch (Muttersprache)
  • Polnisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
493
Alter
40
Berufserfahrung
21 Jahre und 8 Monate (seit 11/1998)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »