IT Consulting SAP PP / PP-PI / MM / QM (WM) / PM

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  National
de  |  en  |  fr
  auf Anfrage
  22339 Hamburg
 14.09.2018

Kurzvorstellung

Langjährige Management- und Personalführungserfahrung
Umfassende Projekterfahrung in unterschiedlichen Branchen, bei mittelständischen Unternehmen und Konzernen (Schwerpunkt Fertigung MM; PP; PP-PI, PM, QM)
Hohe Umsetzungskompetenz Sen. Consult

Ich biete

IT, Entwicklung
  • SAP R/3
  • ERP Beratung (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Consultant PP, PP-PI, MM, WM, EWM-QIE, QM, PM
Chemie / Nahrungsmittel / Metall / Pharma / Medizi, DE
10/1996 – 12/2018 (22 Jahre, 3 Monate)
SAP Unternehmensberatung
Tätigkeitszeitraum

10/1996 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

03/2018 bis 12/2018 / Freelancer SAP
Kunde: (Probenvorbereitungs- und Testtechnologien für molekulare Diagnostik)
QIAGEN N.V. Hilden / Center of Excellence ERP (Produktionsplanung und -steuerung, Qualitätswesen, Materiallogistik, Einkauf, Vertrieb, F&E SAP)
Tools: SAP-PP (PP-PI), APO PP/DS MM QM EH&S WM SD und Umgebung
Tätigkeit: Inhouse Beratung, Analyse und Evaluierung der Tickets und Change Requests, Fehlermeldungen und Change Request Monitoring. Ausarbeitung der Fachspezifikation (Umsetzung der Fachanforderungen mit SAP ERP und APO spezifizieren), Abstimmung der Tickets und Change Requests und deren Lösungen mit den Usern der Produktion, der Planung, Vertrieb, Logistik, Controlling, Entwicklung und Qualitätswesen, Unterstützung bei der Entwicklung von Lösungsalternativen, Support bei der Erstellung der Modifikations- und Erweiterungsdokumentation.
• Supply Chain Business Support von Qiagen Produktionswerken in einer SAP ERP und APO Software Umgebung.
• Data- und Process Validation bei Änderungen.
• Produktionsfeinplanung und Scheduling (Planungsreports)
• Unterstützung des Change Managements (Prozeßoptimierungen)
• Center of Excellence ERP Member

11/2017 bis 03/2018 / Freelancer SAP
Kunde: (Pharma- und Medizintechnik)
Heel Gmbh Baden-Baden, Corporate IT ERP (Qualitätswesen, Instandhaltung, Materialwirtschaft)
Tools: SAP-MM -QM -EWM (QIE) und Umgebung
Tätigkeit: Inhouse Beratung, Analyse und Evaluierung der Tickets und Change Requests, Fehlermeldungen und Change Request Monitoring. Ausarbeitung der Fachspezifikation (Umsetzung der Fachanforderungen mit SAP ERP spezifizieren), Abstimmung der Tickets und Change Requests und deren Lösungen mit den Key Usern Logistik, Plant Maintenance, Entwicklung und Qualitätswesen, Unterstützung bei der Entwicklung von Lösungsalternativen, Support bei der Erstellung der Modifikations- und Erweiterungsdokumentation.
• Supply Chain Business Support von Heel Produktionswerken in einer SAP ERP und EWM Software Umgebung.
• Data- und Process Validation bei Änderungen.
• 2nd and 3rd Level Support
• Unterstützung des Change Managements (Prozeßoptimierungen)

02/2016 bis 11/2017 / Freelancer SAP
Kunde: (Pharma- und Medizintechnik)
B Braun Melsungen AG, Corporate IT ERP (Qualitätswesen, Instandhaltung, Materialwirtschaft)
Tools: SAP-MM -QM -PM und Umgebung
Tätigkeit: Inhouse Beratung, Analyse und Evaluierung der Tickets und Change Requests, Fehlermeldungen und Change Request Monitoring. Ausarbeitung der Fachspezifikation (Umsetzung der Fachanforderungen mit SAP ERP spezifizieren), Abstimmung der Tickets und Change Requests und deren Lösungen mit den Key Usern Logistik, Plant Maintenance, Entwicklung und Qualitätswesen, Unterstützung bei der Entwicklung von Lösungsalternativen, Support bei der Erstellung der Modifikations- und Erweiterungsdokumentation.
• Supply Chain Business Support von B Braun Produktionswerken in einer SAP ERP und APO Software Umgebung.
• Data- und Process Validation bei Änderungen.
• 2nd and 3rd Level Support
• Unterstützung des Change Managements (Prozeßoptimierungen)

11/2015 bis 04/2016 / Freelancer SAP
Kunde: (Solartechnologie)
SMA AG Kassel Corporate IT ERP (Logistics Execution, Qualitätswesen, Materialwirtschaft)
Tools: SAP-MM -QM -WM und Umgebung
Tätigkeit: Inhouse Beratung, Analyse und Evaluierung der Tickets und Change Requests, Fehlermeldungen und Change Request Monitoring. Ausarbeitung der Fachspezifikation (Umsetzung der Fachanforderungen mit SAP ERP spezifizieren), Abstimmung der Tickets und Change Requests und deren Lösungen mit den Inhouse Beratern Logistik, Controlling, Entwicklung und Qualitätswesen, Unterstützung bei der Entwicklung von Lösungsalternativen, Support bei der Erstellung der Modifikations- und Erweiterungsdokumentation.
• Supply Chain Business Support von SMA Produktionswerken in einer SAP ERP und APO Software Umgebung.
• Data- und Process Validation bei Änderungen.
• 2nd und 3rd Level Support
• Unterstützung des Change Managements (Prozeßoptimierungen)

11/2014 bis 10/2015 / Freelancer SAP
Kunde: (Probenvorbereitungs- und Testtechnologien für molekulare Diagnostik)
QIAGEN N.V. Hilden / Center of Excellence ERP (Produktionsplanung und -steuerung, Qualitätswesen, Materiallogistik, Einkauf, Vertrieb, F&E SAP)
Tools: SAP-PP (PP-PI), APO PP/DS MM QM EH&S WM SD und Umgebung
Tätigkeit: Inhouse Beratung, Analyse und Evaluierung der Tickets und Change Requests, Fehlermeldungen und Change Request Monitoring. Ausarbeitung der Fachspezifikation (Umsetzung der Fachanforderungen mit SAP ERP und APO spezifizieren), Abstimmung der Tickets und Change Requests und deren Lösungen mit den Usern der Produktion, der Planung, Vertrieb, Logistik, Controlling, Entwicklung und Qualitätswesen, Unterstützung bei der Entwicklung von Lösungsalternativen, Support bei der Erstellung der Modifikations- und Erweiterungsdokumentation.
• Supply Chain Business Support von Qiagen Produktionswerken in einer SAP ERP und APO Software Umgebung.
• Data- und Process Validation bei Änderungen.
• Produktionsfeinplanung und Scheduling (Planungsreports)
• Unterstützung des Change Managements (Prozeßoptimierungen)
• Center of Excellence ERP Member


07/2014 bis - 11/2014
Kunde: Lebensmittelbranche
Harry Brot GmbH Schenefeld
Migration PPS (TPL)

02/2013 bis 06/2014 / Freelancer SAP
Kunde: (Chemie/ weltweit)
Styrolution Group Frankfurt / Carve Out / Migration Projekt - PtP
Tools: SAP-MM und Umgebung
Tätigkeit: Procurement Business Teamlead, Inhouse Beratung, Site Scope Definition, Fit/Gap Analyse, Integration Test, User Acceptance Test, RollOut, Go Live Support, Dokumentation
• Procurement Business Support des Carve Out und der Migration von europäischen und internationalen Styrolution Töchtern aus verschiedenen SAP Umgebung (BASF, INEOS) in das generelle SAP Styrolution Chemie - Template.
Erstellung des Site Scope Documents MM - PtP auf Basis des Templates und den Anforderungen der lokalen Chemie Industrie, Fit-Gap Analyse, Integration Test, User Acceptance Test, Data- und Process Validation, Einführungssupport.
• Restrukturierung der PtP Unternehmensteile nach dem Entreprenneur Modell
• Werks- Werks Umlagerungskonzeption und Realisierung (Sonderbeschaffung)
• Lohnbearbeitung (Tolling) für Abfüllung und Mischung mit Stücklisten und Sonderwerken
• Einführung in 3 Wellen
• Anpassung an Organisations-Veränderungen auf Basis der Harmonisierungsvorgaben


02/2012 bis 02/2013 / Freelancer SAP
Kunde: (Chemie/ weltweit)
BASF Ludwigshafen (BIS) / ONE Projekt TP05 - PtP
Tools: SAP-MM, BASIS
Tätigkeit: Teamlead, Beratung, Site Scope Definition, Customizing, Integration Test, User Acceptance Test, RollOut, Go Live Support, Dokumentation
• Migration von europäischen und MENA BASF Töchtern aus einer SAP Umgebung in das generelle SAP ONE Chemie - Template der BASF.
Erstellung des Site Scope Documents MM - PtP auf Basis des Templates und den Anforderungen der lokalen Chemie Industrie, Customizing der MM - Lösung, Fit-Gap Analyse, Integration Test, User Acceptance Test, Data- und Process Validation, Einführungssupport.
• Anbindung in die integrierte Beschaffungsabwicklung der BASF für Strecken- und Replenishmentbestellungen
• Werks- Werks Umlagerungskonzeption und Realisierung (Sonderbeschaffung)
• Lohnbearbeitung (Tolling) für Abfüllung und Mischung mit Stücklisten und Sonderwerken
• Einführung in 4 Wellen
• Anpassung an Accelerator-Veränderungen auf Basis der Harmonisierungsvorgaben

08/2011 bis heute / Freelancer SAP
Kunde: (Chemie – Farbenherstellung)
MÄDER Group, Gelsenkirchen – A&A Holding
Tools: SAP-PP – PI, QM
Tätigkeit: Beratung, Konzeption, Customizing, Schulung, Template Roll Out, Go Live Support, Dokumentation
• Migration von Fertigungsbetrieben in das generelle SAP - Template Mäder Gruppe.
Erstellung des Business Blue Print PP auf Basis des Templates und den Anforderungen des Spezial Metallbaus, Reorganisation der Prozesse nach Vorgabe einer veränderten Unternehmensstruktur, Customizing der PP – PI, QM Lösung, Fit-Gap Analyse, Prototypen Erstellung und -Support, Data- und Process Validation, Training, Einführungssupport.

05/2011 bis 10/2011 / Freelancer SAP
Kunde: (Spezial-Metallbau / Dichtungssysteme)
EagleBurgmann, Wolfratshausen – Freiberger Gruppe
Tools: SAP-PP – ETO / MTO / ATO
Tätigkeit: Beratung, Konzeption, Customizing, Schulung, Go Live Support, Dokumentation
• Migration von Fertigungsbetrieben aus einer NAVISION / AS400 Umgebung in das generelle SAP - Template der EagleBurgmann Gruppe.
Erstellung des Business Blue Print PP auf Basis des Templates und den Anforderungen des Spezial Metallbaus, Reorganisation der Prozesse nach Vorgabe einer veränderten Unternehmensstruktur, Customizing der PP - Lösung, Fit-Gap Analyse, Prototypen Erstellung und -Supportt, Data- und Process Validation, Training, Einführungssupport.


2010 bis 05/2011 / Kunden-IT / Freelancer SAP
Kunde: (Chemie/ europaweiter Chemiegrosshandel)
BASF Ludwigshafen (BIS) / BTC Köln
Tools: SAP-PP, MM, WM(LES), BASIS
Tätigkeit: Teilprojektleitung, Beratung, Konzeption, Customizing, Schulung, Go Live Support, Dokumentation
• Migration von sechs europäischen BASF Töchtern aus einer NAVISION Umgebung in das generelle SAP ONE Chemie - Template der BASF.
Erstellung des Business Blue Print MM/WM/PP auf Basis des Templates und den Anforderungen des Chemie Spezialhandels, Reorganisation der Prozesse nach Vorgabe einer veränderten Unternehmensstruktur (Principal – Agent – Modell), Customizing der MM, PP, WM - Lösung, Fit-Gap Analyse, User Acceptance Test, Data- und Process Validation, Training, Einführungssupport.
• Analyse und Umsetzung der SAP Schnittstellen IDOC / EDIFACT zu LVS Systemen in DE, BE, GB und FR
• Merge der BTC Läger ES und IT in BASF Group Warehouses über eine Vollintegration im selben Mandanten
• Anbindung in die integrierte Beschaffungsabwicklung der BASF für Strecken- und Replenishmentbestellungen
• Werks- Werks Umlagerungskonzeption und Realisierung (Sonderbeschaffung)
• Lohnbearbeitung (Tolling) für Abfüllung und Mischung mit Stücklisten und Sonderwerken
• Einführung in 2 Wellen
• Anpassung an Accelerator-Veränderungen auf Basis der Harmonisierungsvorgaben

3rd Party Warehouse Integration, internal Warehouse Integration. APO Schnittstelle. MRP-Primärbedarfsplanung, Einkauf, Materialwirtschaft, Lohnbearbeitung.

2002 bis 01/2010 / IT-Dienstleister / Freelancer SAP
Kunden: (Nahrungs- und Genussmittel)
Nestle, Nestle Schöller, Erlenbacher, Maitre Paul, Geti Wilba, Distributa, Eismann, Family Frost, Lady Cake, A&D Nürnberg, Engelfrost, Rosen, Heimfrost, Glacio
Tools: SAP-PP, PS, MM, WM(LES), SD, QM, ABAP IV
Tätigkeit: Projektleitung, Beratung, Konzeption, Entwicklung, Realisierung, Schulung, Betreuung, Dokumentation
• Lösungen jeweils für repetetive Fertigung (Serien / Kleinserien Lagerfertigung), diskrete Fertigung (Kundenauftragsfertigung, Kleinserienvorfertigung-Variantenmontagefertigung) und Prozessfertigung (Fliessfertigung).
• Sezielle LES Lösung für ein Kühlhaus (Nestle Schöller) für die Einlagerung von Handelsware mit QM Integration (externes SAP QS), WM Buchungen (SAP WM mit WITRON LES) und IM Buchungen auf WE-Sperrbestand. Automatischer Verwendungsentscheid und Freibuchung der Ware in WM und IM über eine Batch Nachbucherlogik.
• Administration, Beratung und Entwicklung SAP-PP, MM, WM(LE), SD, QM, BC
Modulbetreuung SAP-PP, MM, WM(LE), SD, QM (Customizing, Support, Consulting, Entwicklung)
• Betreuung SAP Schnittstellen zu EDI-, PCS- und LVS Systemen
• Betreuung Schnittstellen zu Planungssystemen
• SAP IT- und Fachberatung, Entwicklung und Support für 9 europäische Werke der Lebensmittelherstellung
• Implementierung einer SAP Branchenlösung im Nahrungsmittelbereich bei mittelständischen Lebensmittelherstellern
1 und 2. Level Support MM / SD / PP / PP-PI / APO/ PS / QM / WM / Manugistics / IMSP
• Supply Chain Management (Lieferantenintegration / VMI)
• Implementierung und Roll Out einer weltweiten SAP Lösung im Eisbereich
• Mitglied im Nestle GLOBE Deutschland / Österreich Projekt (SAP 4.7, Portal, Split Architecture)
• Lebensmittelherstellung – Change Management
• Mitarbeit im GLOBE Projekt Stream LG-Manufacturing
• Business Excellence, Self Assessment, Fit/GAP Analyse und Mapping MF Werke
• Verantwortlich für das Learning and Training Environment SAP
• Deutschlandweites Roll Out Nestle SAP (GLOBE), SAP R/3 4.6 (GLOBE Templates)
• Releasewechsel-Projekt für 5 mittelständische Lebensmittelhersteller (SAP 4.0B nach SAP 5.0 ERP)
• Beratung bei der Umsetzung von Stammdatenrichtlinien und der Gewährleistung der Qualität von Stammdaten im Bereich Materialstamm und Werksstamm
• Business Continuity Planning für die Fertigung in drei Werken
• Carve-Out Projekte / Segregation, Migration, Platforwechsel, Releasewechsel, Unicode Conversion
• Entwicklung und Betreuung eines Rezeptur Management Systems (RM/LMS/QS) mit ABAP im SAP für Lebensmittelhersteller

1996 – 2002 / IT-Dienstleister
Kunden: Fertigende Industrie (Verpackung / Anlagen- u. Maschinenbau) - Handel

Tools: TRITON 3.1, MS-Project, BaaN IV.1, SAP R.4.6
Tätigkeit: Projektleitung, Beratung, Konzeption, Realisierung, Betreuung, Dokumentation
• Lösungen für repetetive Fertigung (Serien / Kleinserien Lagerfertigung), diskrete Fertigung (Kundenauftragsfertigung, Kleinserienvorfertigung-Variantenmontagefertigung.
• Konferenzsystembau - Konzepterstellung und –umsetzung:
Konzept und Realisierung der Optimierung der Logistik der auftragsbezogenen Fertigung (PCS) . (Verkauf, Entwicklung, Planung, Einkauf, Fertigung, Lager) MK (Triton CA)
• KFZ-Ersatzteilgroßhandel – Projektleitung:
Konzept und Realisierung eines Warenwirtschafts-Sytems mit Fremdkonfektionierung, Großhandelslösung mit POS-Filialen. Integration FIBU, Controlling mit BaaN IVc4 und E-Commerce. Integration Lagerverwaltungssysteme.
• Medizinische Stoffe / Vorfertigung – Konzeptstudie:
Konzept und Schulung einer MPS-Steuerung (master-production-scheduling) / Produktionsprogrammplanung für HF-Produkte in der Batchfertigung für medizinische Vorprodukte.
• Elektronikfertigung – Konzeptstudie:
Konzept einer KANBAN-Steuerung in der Montagefertigung für elektronische Geräte. Assemble-to-order.
• Nahrungsmittel-Großhandel – Konzeptstudie:
Konzept eines Warenwirtschafts- und Logistiksystems für einen Lebensmittelgroßhändler. Warehouse-Management, Distribution.
• Papier- und Verpackungsindustrie – Projektleitung:
IT-Konzept und Realisierung (Client / Server im LAN / WAN Verbund) mit BaaN IV.1.
Konzept und Realisierung eines kompletten PPS- und Finanzsystem für die Fertigungs-, Beschaffungs- und Vertriebslogistik. Integration WPA. Multisite. - Make-to-order, Make-to-stock.
• Medizinischer Gerätebau und Laborprodukte - Projektleitung:
Konzept und Realisierung eines PPS-Sytems mit Fremdbearbeitung (Beschichtung, Sterilisation), Großhandelslösung. Integration FIBU, Controlling mit BaaN IVc3 und BFO. Integration Lagerverwaltungssysteme. Erweiterung der Lösung auf Laborsoftware.-
Make-to-stock, Assemble-to-order.
• Verpackungsindustrie Papier, Karton, Folie - Projektleitung:
Konzept und Realisierung eines PPS-Sytems mit Fremdbearbeitung, Großhandelslösung. Integration FIBU, Controlling mit BaaN IVc3 und Konfigurator. Integration Lagerverwaltungssysteme.
Erweiterung der Lösung auf Auslandstöchter.
- Make-to-order, Make-to-stock, Assemble-to-order.
• Bau-Geräteverkauf und -vermietung - Koordination:
Konzept und Realisierung der Ersatzteilversorgung / Lagermanagement Baan-DRP / RPL (Replenishment / Ergänzungsauftragsverwaltung). Konzept und Schulung. Multisite. Warehousing / Miete.
• Grossanlagen und –gerätebau - Koordination:
Konzept und Realisierung einer multinationalen CAD-Integration über Baan-EDM (Engineering Data Management). Konzept und Schulung. Multisite. - Make-to-order, Make-to-stock.
• Elektronikfertigung, Groß- und Einzelhandel – Projektleitung:
Konzept und Realisierung eines Warenwirtschaftssystems mit Fremdbearbeitung (Bestückung), Groß- und Einzelhandelslösung. Integration FIBU, Controlling mit BaaN IV.0. Erweiterung der Lösung auf 6 europäische Niederlassungen (Multisite). - Make-to-stock. Assemble-to-order.

1992 – 1996
Branche: Papier- Kartonage

Tools: BaaN TRITON, BaaN IV
Tätigkeit: Projektleiter / IT-Management

• IT-Konzept und Realisierung (Client / Server im LAN / WAN Verbund) mit BaaN TRITON. / BaaN IV:
Konzept und Realisierung eines kompletten PPS- und Finanzsystem für die Fertigungs-, Beschaffungs- und Vertriebslogistik , Konfigurator.
- Make-to-order, Engineer-to-order, Make-to-stock.
2 Papierfabriken, 1 Kartonfabrik, 10 Wellpappenfabriken, 3 Faltschachtel-werke, 3 Recyclinghöfe und 1 Zentrale.
Realisierung (Client / Server im LAN / WAN Verbund) mit TRITON 3.1. - Projektleitung
Konzept und Realisierung eines kompletten PPS- und Finanzsystem für die Fertigungs-, Beschaffungs- und Vertriebslogistik Wellkartonfertigung mit 3 Werken.
Realisierung (Client / Server im LAN / WAN Verbund) mit TRITON 3.1., Koordination
Realisierung eines kompletten PPS- und Finanzsystem für die Fertigungs-, Beschaffungs- und Vertriebslogistik Faltschachtelfabrikation.
Realisierung (Client / Server im LAN / WAN Verbund) mit TRITON 3.1., Koordination
Realisierung eines kompletten PPS- und Finanzsystem für die Fertigungs-, Beschaffungs- und Vertriebslogistik Papierfabrikation und Kartonfabrikation.


1971 – 1992
Branche: Erdölindustrie, Flugzeugbau, Werkzeug- und Maschinenbau, Verwaltung, Handel

Tools: IBM Tools, COPICS, MAPICS
Tätigkeit: System-Analyse / Teamlead / IT-Management

• diverse Projekte im Bereich Erdölindustrie, Verwaltung, Handel, Flugzeugbau, Maschinenbau im IBM Grossrechner und Midrangeumfeld

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Testing (IT)

Qualifikationen

Programmierung & Betriebssysteme
- Softwareprogrammierung

IT & Entwicklung
- Softwareentwicklung
- Qualitätsmanagement / Testing
- Prozess- / Workflow-Analyse
- IT-Projektleitung / -management
- Coaching / Schulung IT
- IT-Beratung
- IT-Support (allg.)

SAP
- SAP-Beratung

CARVE OUT / Releasewechsel / UNICODE / Integration

Über mich

Position:

Software-Entwicklung / Programmierung
Beratung / Consulting
Coaching / Schulung / Training
Projektleitung / Organisation / Koordination
Administration / Support
Schwerpunkte: ERP Fachmann (SAP-Module / Geschäftsprozesse / SAP Entwicklung) / Supply
Chain Management SAP (Planung (PP / APO / Manugistics)/ Beschaffungslogistik / Warehouse /
Produktionslogistik / Distributionslogistik)
Carve Out / Segregation / Integration / Releasewechsel / UNICODE

Konzepterstellung / Systemdesign / Programmvorgaben / Programmierung

ERP Software Auswahl / Manager auf Zeit: IT Management / Projektleiter / Streamlead
Fachlicher Schwerpunkt: SAP Entwickler ERP / SAP Consultant SCM - PP - PP-PI-MM-WM-QM-PLM
/ ERP Projektleiter / ERP Profi



Ausbildung:

Studium der Volkswirtschaft an den Universitäten Hamburg und München

Examen als Dipl.rer.pol

IT-Ausbildung bei der IBM Deutschland als Werkstudent und
der Deutschen BP, Hamburg, als Systemanalytiker.
Mit meiner volks- und betriebswirtschaftlichen Ausbildung als Basis besitze
ich umfassende Kenntnisse in den Bereichen Marketing, Vertrieb,
Materialwirtschaft, Beschaffung, Kostenrechnung, Finanzwirtschaft und
Controlling.
Bedingt durch die mehr als 20 jährige verantwortliche
Tätigkeit in der Industrie (Erdöl, Flugzeugbau, Maschinen- und Werkzeugbau, Anlagenbau,
Verpackungsmittelherstellung) kommen profunde Erfahrungen
in der Produktionsplanung, -steuerung und -logistik hinzu. Es folgten
Projekterfahrungen in der Genuss- und Lebensmittelindustrie, Entsorgungswirtschaft,
im Groß- und Einzelhandel und in der Verwaltung.
Ich bin in der Informationstechnologie vom IBM-Werkstudenten,
über den Programmierer und den Systemanalytiker, den Consultant und
Projektleiter bis zum DV-/ ORG-Manager erfolgreich tätig. Die Kerntätigkeit der letzten 9
Jahre
liegt im Umfeld der SAP ERP Beratung, Anwendungsentwicklung und Anwendungsbetreuung.

Einsatzort:

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Innerhalb von Deutschland
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

--Deutschland: D0
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Kommentar:
D0,D1,D2,D3,D4,D5,D6,D7,D8,D9 Kommentar: bevorzugt Bereich D2 und D9
A0,A1,A2,A3,A4,A5,A6,A7,A8,A9 Kommentar: Erfahrung mit A-Projekten

CH0,CH1,CH2,CH3,CH4,CH5,CH6,CH7,CH8,CH9 Kommentar: Erfahrung mit CH - Projekten

Kommentar: englisch- / französichsprachiges Ausland nach Absprache

Fremdsprachen:

Deutsch
Englisch
Französisch
Englisch, fachliteratursicher
Franzßsisch, Konversation

Hardware:

AS/400
BULL
Data General
HP
IBM Großrechner
IBM RS6000
Nixdorf
PC
Siemens Großrechner
SNI RM-Rechner
SUN
UNISYS
/38
Hardware-Kenntnisse als Software-Entwickler und IT Manager (kein Operating)

Betriebssysteme:

BS2000
Bull
CMS
Dos
HPUX
MS-DOS
MVS, OS/390
OS/2
OS/400
SUN OS, Solaris
Unix
VM
Windows
BS-Kenntnisse als Anwendungsentwickler und IT Manager (kein Systemprogrammierer)

Programmiersprachen:

ABAP4
Apl
Assembler
Basic
C
Clipper
Cobol
Fortran
JCL
Pascal
PL/SQL
PL/1
RPG
4gl
Profunde Kenntnisse als Anwendungsentwickler:
Schwerpunkt - SAP ABAB / Script, COBOL, PL/1

Datenbanken:

Access
Adabas
DB2
DL/1
IMS
Informix
Ingres
MS SQL Server
Oracle
SQL
Sybase
Anwendungskenntnisse als Entwickler, Analytiker und IT Manager.
Kein DB Systemprogrammierer

Datenkommunikation:

CICS
Ethernet
IMS/DC
Internet, Intranet
ISDN
SNA
TCP/IP
Token Ring
Windows Netzwerk
X.400 X.25 X.225 X.75...
SAP NetWeaver / Inter- / Intranet
LINUX Client / Server
UNIX Client/Server
Microsoft Client/Server NT / WINDOWS
IBM HOST-WELT,

Produkte/Standards/Erfahrungen:

ERP - SYSTEME:
SAP R3 (von 4,0B bis 6.0 / MySAP)
SAP SCM
BaaN Triton, III, IV und V
COPICS
MAPICS
MIRACLE
(PAISY)

ENTWICKLUNGSUMGEBUNGEN:
SAP ABAP
ARIS Toolset
BaaN Enterprise Modeller
Strukturiertes Systemdesign (SADT / HIPO)
Upper- and lower CASE Tools

SPRACHEN:
ABAB4
BaaN 4GL
COBOL
PL/1
BASIC / C

IT MANAGEMENT:
IT Manager Konzern DV (CIO)
ORG-Leiter Holding
DV-Leiter Mittelstand
Leiter Anwendungsentwicklung Mittelstand
Gruppenleiter Entwicklung Großindustrie
Projektmanager Großindustrie
Projektleiter Mittelstand / Consulting

Branchen:

Lebensmittelindustrie (Global Player)
- Inhouse Consulting, 1st and 2nd Level Support (PP, PP-PI, Planung, QM, F&E, PLM),
Hotline, Ticketmanagement. Releasewechse / Carve-Out / Segregation / Integration /
Migration / Change Management und Training / GoLife Support / IT Sicherheits- und
Ausfallkonzepte
Papier- und Verpackungsindustrie
Folienhersteller
Recycling / Verwertung
- Projektmanagement / CIO auf Zeit / Entwickler Fachkonzepte /
Streamlead / ERP Consultant / GPO Fachmann / Schwachstellenanalyse /
Optimierungsprojekte
Anlagenbau
Maschinenbau
Gerätebau
Präzisionswerkzeugbau
- Teamleiter IT / ERP Fachconsultant / Managementberater / ORG-Leiter /
Projektmanager / Logistikberater / Produktionsberater / CIM Fachmann /
Logistikplanung / Supply Chain
Flugzeugbau
- Entwickler Stammdaten / MM / FICO/ Teamleiter Controlling IT
Erdölindustrie
- Senior Referent / Entwickler / Systemanalytiker
Groß- und Einzelhandel (Kfz-Ersatzteile / Getränke / Kleidung)
- Management Consulting / ERP Projektleiter
Verwaltung
- Tool-Berater / Optimierungskonzepte / Restrukturierung IT

Projekte:

Projekterfahrung
Zeitraum Tätigkeit Projekt/Kunde

2010 - 2011
Branche: Chemie Grossindustrie / Spezialhandel
Teamlead MM/WM/PP SAP Template Migrationsprojekt BASF

2006 - 2010
Branche: Lebensmittelherstellung / Lebensmittelhandel / Lebensmittellogistik /
Tiefkühlkost NESTLE

Tools: SAP 4.7, SAP 5.0, SAP.ERP, SAP.SCM - PP, PP-PI, MM, WM, QS, PLM-RM, ABAP IV
Tätigkeit: Projektleitung, Beratung, Konzeption, Realisierung, Betreuung, Dokumentation

"Entwicklungsprojekt Lean APO" Planungssystem (flexible Planung) mit SAP MM / SAP PP für
den Mittelstand. Konzept und Realisierung.

"Entwicklungsprojekt Integration externe Warehouselogistik mit EDI". Firma A (Lieferant)-
Produktion / Firma B (Kunde) Kühlhausmanagement

"Entwicklungsprojekt Rezepturmanagement / Produktstandard - Nährstoff- und
Allergenmanagement (BIG 8) - Produktspezifikation" für 3 Firmen - Speise Eis / Backwaren:
(Rezepturen / Nährstoffe (BIG8) / Allergene / Verpackungsspezifikationen).

"3 CARVE OUT Projekte" (Herauslösen von Werken / Buchungskreisen) aus einem Mandanten in
eigene
SAP Mandanten (MBO Handel / Lagerlogistik / Backwarenproduktion). Verantwortlicher
Teamlead für die Produktionslogistik, QM und PP und RMS.

"SEGRAGATIONS Projekt" (Herauslösen und Neuaufbau zweier Werke unter einem neuen
Mandanten
Verantwortlicher Teamlead für die Produktionslogistik, QM und PP.

"MIGRATIONS Projekt" (Migration eines Werkes aus einer Midrange ERP Lösung in die neue SAP
Lösung.
Kauf der Werke und Zusammenfügung in der SAP ERP (6.0) Lösung.
--> verantwortlicher Teamlead für den Produktions-, Planungs-, und QS Bereich.

"Modulbetreuung" Inhouse Consultant SAP-PP, MM, WM, SAP PP-PI, PLM-RM (Customizing,
Programmierung)
1. und 2. Level Support MM / PP / PP-PI / APO/ PS / Manugistics / IMSP
Über 1000 Transportaufträge Entwicklung / Customizing aus Entwicklungssystem in
Produktionssystem unter eigenem Namen

2002 - 2006
Branche: Lebensmittelherstellung

Tools: SAP 4.0B, SAP 5.0 - PP, PP-PI, MM, WM, SD, ABAP IV, Manugistics, IMSP
Tätigkeit: Projektleitung, Beratung, Konzeption, Realisierung, Betreuung, Dokumentation

Administration und Programmierung SAP-PP, MM, WM, SD
Modulbetreuung SAP-PP, MM, WM, SD (Customizing, Programmierung)
1. und 2. Level Support MM / PP / PP-PI / APO/ PS / Manugistics / IMSP
Implementierung und Roll Out einer weltweiten SAP Lösung im Eisbereich
Migration SAP Release 4.0B zu 5.0 (MM/ WM/ PP/ PS/ ABAP)

2004 - 2005
Branche: Lebensmittelherstellung

Tools: SAP R/3 4.6 / MM, PP, WM, APO
Tätigkeit: Beratung, Konzeption, Realisierung, Betreuung, Dokumentation

Mitarbeit im Projekt Stream LG-Manufacturing
Fit/GAP Analyse und Mapping eines Werkes
Verantwortlich für das Learning and Training Environment SAP/GLOBE
Mitglied im GLOBE Deutschland Projekt
Deutschlandweites Roll Out Nestlé SAP (GLOBE)
Beratung bei der Umsetzung von Stammdatenrichtlinien und der Gewährleistung der Qualität
von Stammdaten im Bereich Kundenstammdaten

2001 - 2002
Branche: Großanlagenbau

Tools: SAP R/3 4.6 ¿ MM, PP, PS, CO, LIS, ABAP, Triton 3.1
Tätigkeit: Beratung, Konzeption, Realisierung, Betreuung, Dokumentation

1. und 2. Level Support MM/ PP/ PS/ CO/ LIS/ ABAP
Konzept und Realisierung der Umstellung der auftragsbezogenen Fertigung (PCS) im
Turbinenbau (Turbinenschaufeln) auf die anonyme Vorfertigung (MRP)
Logistig, Kostenrechnung, FIBU
Anbindung SAP an Triton 3.1

SUN Solaris / Compaq NT
SAP-Betreuung MM / SD / PS / FI / Statistiken.
Fachberatung, Konzepterstellung, Optimierung, Customizing,
ABAP4 Programmierung, CATT Erstellung, ALV, SAP Script, Report Writer etc.

09.2001 bis 12.2001 Großanlagenbau
- Konzepterstellung und Pflichtenheft
SUN Solaris / Compaq NT
Einführungskonzept und Pflichtenhefterstellung eines Fertigungsleitsystems
für den Großanlagenbau (Schwermechanik) / Turbinenbau mit Integration in
Baan TRITON. Vorbereitung Migration BaaN V

11.1999 bis 02.2000 Großanlagenbau
- Konzepterstellung und -umsetzung
SUN Solaris
Konzept und Realisierung der Umstellung der auftragsbezogenen Fertigung (PCS)
im Turbinenbau (Turbinenschaufeln) auf die anonyme Vorfertigung (MRP)
(Logistik, Kostenrechnung, FIBU) Triton 3.1

02.2000 bis 10.2000 Konferenzsystembau
- Konzepterstellung und -umsetzung
BULL AIX
Konzept und Realisierung der Optimierung der Logistik der auftragsbezogenen
Fertigung (PCS) . (Verkauf, Entwicklung, Planung, Einkauf, Fertigung, Lager)
MK (Triton CA)

03.2000 bis 05.2000 Medizinische Grundstoffe
- Konzeptstudie (BaaN IV C4)
HP UX
Konzept und Schulung einer MPS-Steuerung (master-production-scheduling) /
Produktionsprogrammplanung für HF-Produkte in der Batchfertigung für
medizinische Vorprodukte.

06.2000 Elektronikfertigung
- Konzeptstudie (ERP)
IBM AS 400
Konzept einer KANBAN-Steuerung in der Montagefertigung für elektronische Geräte.
Assemble-to-order.

08.2000 bis 12.2000 Nahrungsmittel-Großhandel
- Konzeptstudie (SAP R3 / Retail)
IBM OS390
Konzept eines Warenwirtschafts- und Logistiksystems für einen
Lebensmittelgroßhändler. Warehouse-Management, Distribution. Zielprojektion:
Einsatz SAP R3 Retail.

03.2000 bis 07.2000 Getränke-Großhandel
- Konzeptstudie (Miracle)
IBM AS400 / Compaq NT
Konzept eines Warenwirtschafts- und Logistiksystems für einen
Getränkegroßhändler. Warehouse-Management, Distribution, Retail, POS.
Zielprojektion: Einsatz Miracle.

02.1999 bis 03.2000 Kfz-Ersatzteilgroßhandel
- Projektleitung BaaN IV C4
Compaq NT
Konzept und Realisierung eines Warenwirtschafts-Systems mit
Fremdkonfektionierung, Großhandelslösung mit POS-Filialen. Integration
FIBU, Controlling mit BaaN IVc4 und E-Commerce. Integration
Lagerverwaltungssysteme.

04.1998 bis 04.1999 Verpackungsindustrie
- Projektleitung BaaN IV C4
HP UX
Konzept und Realisierung eines PPS-Sytems mit Fremdbearbeitung,
Großhandelslösung. Integration FIBU, Controlling mit BaaN IVc3 und
Konfigurator. Integration Lagerverwaltungssysteme.
Erweiterung der Lösung auf Auslandstöchter. Make-to-order, Make-to-stock,
Assemble-to-order.

04.1998 bis 05.1999 Medizinischer Gerätebau
- Projektleitung BaaN IV C4
Compaq NT
Konzept und Realisierung eines PPS-Sytems mit Fremdbearbeitung
(Beschichtung, Sterilisation), Großhandelslösung. Integration FIBU,
Controlling mit BaaN IVc3 und BFO. Integration Lagerverwaltungssysteme.
Erweiterung der Lösung auf Laborsoftware. Make-to-stock, assemble-to-order.

ß2.1997 bis 03.1998 Papier- und Verpackungsindustrie
- Projektleitung BaaN IV
IT-Konzept und Realisierung (Client / Server im LAN / WAN Verbund) mit
BaaN IV.1. Konzept und Realisierung eines kompletten PPS- und Finanzsystem
für die Fertigungs-, Beschaffungs- und Vertriebslogistik. Integration WPA.
Multisite. Make-to-order, Make-to-stock.

04.1997 bis 05.1997 Bau-Geräteverkauf und -vermietung
- Koordination BaaN IV
HP UX
Konzept und Realisierung der Ersatzteilversorgung / Lagermanagement Baan-DRP
/ RPL (Replenishment / Ergänzungsauftragsverwaltung). Konzept und Schulung.
Multisite. Warehousing / Miete.

03.1997 bis 04.1997 Großanlagen und ?gerätebau
- Koordination BaaN Triton / BaaN IV
HP UX
Konzept und Realisierung einer multinationalen CAD-Integration über Baan-EDM
(Engineering Data Management). Konzept und Schulung. Multisite. Make-to-order,
Make-to-stock.

10.1996 bis 03.1997 Elektronikfertigung, Großhandel
- Projektleitung BaaN Triton / BaaN IV
HP UX
Konzept und Realisierung eines Warenwirtschaftssystems mit Fremdbearbeitung (
Bestückung), Groß- und Einzelhandelslösung. Integration FIBU, Controlling mit
BaaN IV.0. Erweiterung der Lösung auf 6 europäische Niederlassungen (Multisite).
Make-to-stock. Assemble-to-order.

01.1992 bis 07.1996 Papier- und Verpackungsindustrie
- Projektmanagement / Projektleitung / Teilprojektleitung
HP UX
IT-Konzept und Realisierung (Client / Server im LAN / WAN Verbund) mit BaaN
TRITON / BaaN IV
Konzept und Realisierung eines kompletten PPS- und Finanzsystem für die
Fertigungs-, Beschaffungs- und Vertriebslogistik , Konfigurator. Make-to-order,
enginner-to-order, make-to-stock.
2 Papierfabriken,
1 Kartonfabrik,
10 Wellpappenfabriken,
3 Faltschachtelwerke,
3 Recyclinghöfe und
1 Zentrale.

01.1983 bis 12.1991 Präzisionswerkzeugbau
- Projektmanagement COPICS / CATIA / PAISY
IBM 370 VM / VSE (COBOL, PL1, Assembler, CICS, DL1, SQL)
Konzept und Realisierung eines komplettes PPS-Systems für die
Werkzeugindustrie mit Kosten und Finanzsystem und mit dezentralen
Logistiklösung im Bereich Außenläger und Werksvertretungen mit COPICS,
CATIA (Projektleitung). Integration CAD und CAM. ? make-to-stock,
assemble-to-order, make-to-order, engineer-to-order
Realisierung Warenwirtschaftssystem für Präzisionswerkzeughandel,
Werksvertretungen.

Maschinenbau
- Projektleitung
IBM 370 VM / VSE (COBOL, PL1, Assembler, CICS, DL1, SQL)
IT-Konzept und Realisierung (HOST mit vernetzter MDT) mit COPICS.
Konzept und Realisierung eines kompletten PPS-Systems mit Artikelkonfiguration
und Ersatzteilgeschäft. Integration FIBU und KORE
Konzept und Realisierung eines 3D-Konstruktionssystems mit Integration PPS,
NC-Programmierung, Bearbeitungszentren , KI-Konfigurator. Assemble-to-order,
make-to-stock.

01.1980 bis 12.1982 Erdölbranche
- Teilprojektleitung:
IBM /370 MVS (COBOL, PL1, APL, IMS DB/DC, DB2)
Konzept und Realisierung Tankerzuführungssystem.
Realisierung Raffinerieabfüllsystem.
Teilkonzept und Teilrealisierung Warenwirtschaftssystem Tankstellenpartner.
Realisierung DBRII-Lösung.

04.1976 bis 12.1980 Flugzeugbau
- Projektleitung
IBM /370 MVS (COBOL, PL1, IMS DB/DC, DB2)
Konzept und Realisierung eines Warenwirtschaftssystems zur weltweiten
Ersatzteilversorgung (Teilprojektleitung).
Konzept und Realisierung einer konzernweiten Materialbuchhaltung
Konzept und Realisierung konzernweite Artikelstammverwaltung (Teilprojektleitung).

01.1974 bis 03.1976 Unternehmensberatung

Flugzeugbau (MBB)
IBM /370 MVS (COBOL,IMS DB/DC)
Konzept und Realisierung Technischer und kaufmännischer Artikelstamm IMS DB/DC

Öffentliche Dienste - Projektleitung
IBM /370 VSE (COBOL, CICS, DL1)
Konzept und Realisierung Rentenabrechnungssystem (Projektleitung).
T-Konzepterstellung (HOST).

Eisen- und Stahl - Beratung:
IBM /370 MVS (COBOL,IMS DB/DC)
Entscheidungstabellenkonzept für die Stahlfabrikation.

Buchhandel - Beratung:
IBM /370 MVS (COBOL,IMS DB/DC)
Logistikkonzept für einen europäischen Buchclub mit Clubzentralen.

Einzelhandel - Projektmanagement:
IBM /370 VSE (COBOL, CICS, DL1)
Realisierung Warenwirtschaftssystem für den Bekleidungseinzelhandel mit
Großmärkten und Filialen

Einzelhandel - Beratung:
IBM AS400 (RPG)
Erstellung Warenwirtschaftskonzept für einen Baumarkt mit Filialsystem.

Sonstige Anmerkungen:

Berufserfahrung

Zeitraum Tätigkeit Firma / Branche

2009 bis heute Entwickler / Sap Consultant / Freelancer
Fachberater SCM - Fertigung Selbständig

Projektverträge
2002 bis 2009 Sen. Consultant (ERP Systeme SAP) ARVINA Solution GmbH

Schwerpunkt: Teamleiter Entwicklung Unternehmensberatung
SAP Supply Chain Management
/ Produktion

1996 bis 2002 Consultant (ERP Systeme SAP / BaaN) Selbständig
Projektleiter / Entwickler UbIT GmbH
Gesellschafter Unternehmensberatung

1997 bis 2004 Selbständig
Koordinator(ERP System BaaN) MoCoM GmbH
Projektmanager / Unternehmensberatung
Entwickler

1992 bis 1996 CIO
Projektleiter / Systemanalytiker Verpackungsindustrie

1983 bis 1992 ORG - Leiter Holding GmbH
DV - Leiter Tochter GmbH
Projektmanager Präzisionswerkzeugbau
Maschinenbau

1980 bis 1983 Seniorreferent IT
Systemanalytiker / Projektleiter Erdölindustrie

1976 bis 1980 Gruppenleiter IT
Projektleiter / Entwickler Flugzeugbau

1974 bis 1976 Consultant / Entwickler
Unternehmensberatung

1971 bis 1974 Systemanalytiker / Entwickler
Erdölindustrie

1965 bis 1971 SE-Assistant IBM Deutschland GmbH
Werkstudent Elektronik / IT Industrie

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
3673
Berufserfahrung
44 Jahre und 9 Monate (seit 01/1974)
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »