IT-Consultant Versicherungswirtschaft

freiberufler IT-Consultant Versicherungswirtschaft auf freelance.de
Referenzen
online
Verfügbarkeit einsehen
Europa
de  |  en
auf Anfrage
22926 Ahrensburg
27.05.2020

Kurzvorstellung

Ich bin seit 1977 in der IT-Branche tätig, bis 1985 war ich in verschiedenen Branchen tätig.
Ab 1985 war ich bis heute unterbrochen durch einen Abstecher als Projektleiter bei der Einführung eine ERP-Systems in der Versicherungswirtschaft tätig.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • Microsoft SQL Server Integration Services (SSIS)
  • IMS (IBM)
  • DL/I
  • DB2

Fokus
  • Programmierung in COBOL und PL/I
  • knowhow Sach- und Lebensversicherung

Projekt‐ & Berufserfahrung

IT-Consultant
R+V Versicherung, Hamburg/ Wiesbaden
11/2011 – 6/2019 (7 Jahre, 8 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

11/2011 – 6/2019

Tätigkeitsbeschreibung

• Wartung und Weiterentwicklung Condor-Komposit-Bestandsführung
• Betreuung und Anpassung Datenaustausch mit Domcura
• Einführung SEPA
• Einführung Parallelbetrieb Kfz
• Verschmelzung Optima-Versicherung mit Condor Allgemeine
• Migration Condor Bestände in Chronos Archivsystem über
Export nach Oracle
Betreuung Sach-, Haftpflicht-, Unfall- Kfz-Bestandsführung,
Betreung derStatistiken
Export vom Host nach Oracle
PL/1, DL/I, Oracle, ZVse, CICS
• Archivierung Condor Bestände auf dem R+V Host über FTP/SFTP
• Ablösung Drucksystem ITV durch Dopix / Cosmos
• Programmierung zentrales Briefverzeichnis
• Test ZBv-Anwendung
• COBOL, CICS, MQ, DB2, TSO/ISPF, Advanced Query Tool, SPUFI, SQL, File-Aid, Dopix
• Unfallversicherung Einführung einer neuen Tarifgeneration
• Programmierung Online- und Batchprogramme
• Test Unfallanwendung

COBOL, CICS, MQ, IMS-DB, TSO/ISPF, SCLM, TABEX, File-Aid, Confluence, AbendAid, SQL, DB2, JCL

Eingesetzte Qualifikationen

Versicherungen (allg.)


IT-Consultant
 Neue Leben Hamburg, Hamburg
7/2011 – 10/2011 (4 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Programmierung im Bereich Lebensversicherung Bestandsführung
Batchprogramme, Dialogprogramme unter Verwendung von PL/I für PC und Oracle und IFG-Maskengenerator
Einführung neues Drucksystem

Eingesetzte Qualifikationen

Lebensversicherung


Projektmanager
 HDI-Gerling Versicherung Hannover, Hannover
9/2009 – 6/2011 (1 Jahr, 10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

9/2009 – 6/2011

Tätigkeitsbeschreibung

• Multiprojektmanagement für verschiedene Projekte im Fachbereich Vertrieb
• Verwaltung der Projektressourcen
• Planung der Projekte in PlanView
• Erstellung von Fachkonzepten für Erweiterung eines Vermittlermanagement-Systems
• Produktivsetzung Vermittlermanagementsystem
• Erstellung von Fachkonzepten für die Erweiterung eines Vergütungssystems für den Außendienst
• Erstellung Test- und Abnahmekonzept, Testfallbeschreibung
• Erstellung Schulungskonzept und Schulungsunterlagen
• Durchführung von Schulungsmaßnahmen
• Systemumgebung:
MS Windows, MS Project, PlanView, Powerpoint, Visio, Excel,
Word, DB2, Java, ACCESS

Eingesetzte Qualifikationen

Vertriebsabrechnung


Projektleiter
 HDI-Gerling Versicherung Hannover, Hannover
4/2008 – 8/2009 (1 Jahr, 5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 8/2009

Tätigkeitsbeschreibung

• Bestandsmigration Rechtsschutzversicherung aus zwei Quellsystemen BS 2000 / COBOL / UDS in ein OO-System (SmallTalk, Informix)
• Gesamtprojektleitung für das Projekt
• Planung in PlanView und MS-Project
• Steuerung der Projektaktivitäten des Fachbereichs und der IT (ca. 15 Projektmitarbeiter)
• Erfolgreicher Abschluss des Projekts
• Systemumgebung:
MS Windows, MS Project, PlanView, Powerpoint, Visio, Excel,
Word

Eingesetzte Qualifikationen

Rechtsschutzversicherung


Consultant
 VHV Versicherungen Hannover, Hannover
1/2008 – 3/2008 (3 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 3/2008

Tätigkeitsbeschreibung

• Konzept für die Weiterentwicklung eines Partnersystems um Belange des Außendiensts von Lebensversicherungen
• Datenmigration von Vertriebsdaten aus einer Informix-DB in eine DB2 -Datenbank
• Erstellung von Konzepten für neue Benutzeroberflächen
• Erstellung von Konzepten für die Anpassung von bestehenden Benutzeroberflächen

• Systemumgebung:
IBM zos, JAVA, MQ Series, COBOL, DB2, MSProject,
Excel, Word, File-Manager, FILE-AID, SPUFI, ISPF,
CICS-Gateway

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant
 Condor Allgemeine Versicherungsges., Hamburg
9/2006 – 12/2007 (1 Jahr, 4 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

9/2006 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

• Konzept und Entwicklung Migrationsverfahren für eine Partnerdatenbank
• Datenmigration aus einer DL/I-Datenbank in eine Oracle-Datenbank
• Erstellung von Plausibilitätsprogrammen
• Konzept VVG-Reform für die Sparten AH, Hausrat, Verbundenen Wohngebäude und Unfall

• Systemumgebung:
ZVSE, SUN Solaris, DL/I, PL/I, ORACLE 9, TOAD, PL/SQL

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant
 VHV Versicherungen Hannover, Hannover
11/2005 – 8/2006 (10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

11/2005 – 8/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines neuen Partnersystems
• Erstellung von Fachspezifikationen für den Partnerdialog
• Ab Januar 2006 Teilprojektleitung in dem Teilprojekt Integration des neuen Partnersystems in bestehende Anwendungen
• Planung des Teilprojekts (20 Mitarbeiter) in MSProject
In dem Teilprojekt sind die Arbeitspakete Integration, Test Integration , Datenqualitätsmanagement und Nachmigration von Daten aus internen u. externen Quellen enthalten.
• Erstellung des Konzepts für die Integration, dabei waren ca. 400 Batchläufe und ca. 12 Onlinesysteme mit den verschiedensten Technologien (HOST / Client Server) zu integrieren.
• Leitung, Planung und Koordinierung des Tests für die Integration
• Erstellung Konzept für Datenqualitätsmanagement

• Systemumgebung:
IBM zos, JAVA, MQ Series, COBOL, DB2, MSProject,
Excel, Word, File-Manager, FILE-AID, SPUFI, ISPF, CICS-Gateway

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant
 Jakob Gerhardt Nierstein Weinhandelsgesellschaft, Dexheim
2/2005 – 9/2005 (8 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

2/2005 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

• Pflege und Wartung eines ERP-Systems
COBOL, DB2, Erstellung von neuen Programmen, Änderung von
Programmen, Erstellung von neuen Datenbankzugriffen,
Redesign der Auftrags-Datenbank

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant
  Jakob Gerhardt China Weinhandelsgesellschaft, Hamburg
3/2004 – 6/2004 (4 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

3/2004 – 6/2004

Tätigkeitsbeschreibung

• Konzept für den Vertrieb von Wein über Internet in China, technisches und fachliches Konzept

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant
 Condor Allgemeine Versicherungsges., Hamburg
1/2000 – 12/2003 (4 Jahre)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/2000 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

• Konzept und Entwicklung eines automatisierten
Abrechnungssystems mit
Rückversicherungsgesellschaften für
gewerbliche Sachversicherung und Schaden (Fakultative RV).
• Logisches und physisches Design und Entwicklung einer Geschäftsvorfalldatenbank, Erstellung Zugriffsmodul für
Online und Batch
• Euroumstellung
Technische Konzepte, Planung der Umstellung, Planung
und Durchführung Simulationstest, Programmierung
• Logisches und physisches Design und Entwicklung einer Datenbank für den elektronischen Datenaustausch mit den Zulassungsstellen und VU (VWB), Erstellung Zugriffsmodul für Online und Batch unter IMS-DB
• Implementierung MultiCash zum elektronischen Datenaustausch mit Banken
• Laufende Betreuung
Alle Datenbanken inklusive Wiederherstellung physisch defekter Datenbanken (Rekonstruktion defekter Pointerketten), Direktinkasso System, Kfz-Tarifierung, elektronischer Datenaustausch mit Vermittlern im GDV Format
• Kfz Statistik, Sachstatistik
Logisches und physisches Design und Entwicklung einer Datenbank für den elektronischen Datenaustausch mit den Zulassungsstellen und VU (VWB), Erstellung Zugriffsmodul für Online und Batch unter IMS-DB
• IBM 43xx VSE/ESA, VOLLIE, PL/1, IMS-DB, CICS

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant
 A&L Consulting, Hamburg
10/1999 – 12/1999 (3 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

10/1999 – 12/1999

Tätigkeitsbeschreibung

• Neuentwicklung eines Datenbankdesigns für Außendienstsystem Condor CPS
• Training BaaN Front Office – Administration, Customizing und Development
• Konzept für Anpassung eines Standard Außendienstsystems (BaaN Front Office) auf die Erfordernisse von Versicherungsunternehmen

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant, Projektleiter
 Hanseatisches Lebensmittelkontor, Hamburg
9/1997 – 9/1999 (2 Jahre, 1 Monat)
Nahrungsergänzungsmittel, Textilien
Tätigkeitszeitraum

9/1997 – 9/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Ist-Analyse, Definition der Hauptgeschäftsprozesse und aller Geschäftsvorfälle, Sollkonzept und Erstellung eines detaillierten Pflichtenheftes für die Bereiche Produktion, Warenwirtschaft und Vertrieb, Softwareauswahl, Auswahl der Hardware
Modellierung der Geschäftsprozesse und Geschäftsvorfälle im ersten Schritt unter ARIS, später im Dynamic Enterprise Modeller (DEM) von BaaN
Projektleitung bei der Einführung der Standardsoftware
BaaN Ivc4 (ERP-Software Handel und Produktion). An dem Projekt waren ca. 24 interne und externe Mitarbeiter beteiligt. Das Projekt wurde absolut pünktlich und im Kostenrahmen eingeführt. Es wurden ca. 120 Bildschirmarbeitsplätze in den Bereichen Produktion, Design und Entwicklung, Vertrieb, Auftragsbearbeitung, Buchhaltung und Controlling eingerichtet.

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant
 VHV-Versicherung, Hannover, Hannover
1/1996 – 8/1997 (1 Jahr, 8 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/1996 – 8/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Anpassung eines gekauften KFZ-Bestandsführungs-Systems
• Realisierung, Test und Einführung (Batch,Online)
• Konzept für maschinellgesteuerte Batchänderungen. Alle relevanten Batchläufe wurden aus dem Anwendungssystem ohne Eingriff des Rechenzentrums angestoßen, teilweise vollautomatisch, teilweise durch Anforderungen des Fachbereichs.
• Amdahl, IBM 308x
• COBOL II, TSO/ISPF, DB2/SQL, JCL, XPEDITER, BonnDias/CICS, FileAid

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant
 Kravag Versicherungen, Hamburg, Hamburg
3/1993 – 12/1995 (2 Jahre, 10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/1993 – 12/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Bestandsführungssystem KFZ
• Modellierung der Geschäftsvorfälle
• DB-Design, Realisierung, Test und Einführung (Batch,Online), DIALOG-Design
• Erstellung von Programmprototypen in COBOL. Ich habe dabei folgende Prototypen entwickelt: Benutzeroberflächenprogramm, Funktionsprogramm, Datenbankzugriffsprogramm, Rahmen für Batchprogramm. Alle Programme im Projekt wurden auf Basis dieser Prototypen entwickelt.
• Erstellung von Dialogprototypen unter BonnDias
• Konzept für das gewerbliche Kfz-Geschäft
• Erstellung von Dokumentationsrichtlinien
• Teilprojektleitung Migration KFZ-Bestand von IMS-DB nach DB2
• Entwicklung eines Konzepts zur Qualitätssicherung bei der Migration der Daten, Entwicklung von Prüfalgorithmen für die Migration
• Überwachung des IBM-Standards CUA
• IBM 308x
• COBOL II, TSO/ISPF, DB2/SQL, JCL, ROSCOE, XPEDITER, BonnDias/CICS, TABSYS, SWT

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant
 Concordia Versicherung, Hannover, Hannover
4/1991 – 2/1993 (1 Jahr, 11 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

4/1991 – 2/1993

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines KFZ-Bestandsführungssystems
• Modellierung der Geschäftsvorfälle
• DB-Design, Realisierung, Test und Einführung
• Teilprojektleitung Datenmigration von VSAM nach DB2
• Erstellung von Programmprototypen in COBOL
• IBM 308x
• COBOL II, TSO/ISPF, DB2/SQL, JCL, SCRIPT, XPEDITER, BonnDias/CICS, QMF, SWT

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant
 Deutscher Ring, Hamburg, Hamburg
1/1989 – 3/1991 (2 Jahre, 3 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/1989 – 3/1991

Tätigkeitsbeschreibung

• Bestandsführung Lebensversicherung
• Erstellung von Prototypen für Online-Programme, Realisierung, Test und Einführung (Batch,Online)
• Dokumentation
• Erstellung eines Konzepts für maschinell gestützte Qualitätssicherung von Programmen, dabei wurde die Struktur der Programme und die Einhaltung von Namenskonventionen abgeprüft
• Umstellung des Angebotsprogramms von Mainframe auf PC 386, PL/1 auf COBOL, Analyse von verschiedenen COBOL-COMPILERN (PC),
• IBM 303x, 308x,
• PL/1, TSO/ISPF, IMS-DB, SIMON, CICS, JCL, OLIVER, SCRIPT, DataManager, IPDT

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant
 GOTHAER Versicherung Göttingen, Göttingen
3/1988 – 12/1989 (1 Jahr, 10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/1988 – 12/1989

Tätigkeitsbeschreibung

• Weiterentwicklung eines Online- / Batchsystems für allgemeine Haftpflicht- u. allgemeine Unfallversicherung, Wartung der bestehenden Systeme, Systemanalyse, Erstellung von Konzepten, Dokumentation, Leitung eines kleinen Teams von 3 Entwicklern, Coaching interner Mitarbeiter
• IBM 30xx MVS, CICS, Assembler, DELTA COBOL, VSAM

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Consultant
 CONDOR Versicherung Hamburg, Hamburg
3/1985 – 1/1987 (1 Jahr, 11 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/1985 – 1/1987

Tätigkeitsbeschreibung

• Konzeption und Entwicklung eines Online- / Batchsystems für Sachversicherung
• IBM 43xx DOS/VSE, VOLLIE, PL/1, IMS-DB, CICS

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Programmierer , RZ-Leiter, DB-Administrator, stv. IT-Leiter (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, München, Bocholt, Neuss, Berlin
10/1977 – 2/1985 (7 Jahre, 5 Monate)
Steuerberatung, Rechenzentrum, Spedition,
Tätigkeitszeitraum

10/1977 – 2/1985

Tätigkeitsbeschreibung

Programmierer , RZ-Leiter, DB-Administrator, stv. IT-Leiter, Teilprojektleiter

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftsinformatik


Ausbildung

Wirtschafstinformatiker
(Ausbildung)
Jahr: 1979
Ort: München

Qualifikationen

Einsatzgebiete
Projektleitung, Teilprojektleitung, Systemanalyse, Detailanalyse, Prozessmodellierung,
DB - Design, Programmierung
Betriebssysteme ,systemnahe Dienste und sonstige Tools
IBM MVS, IBM zOS, DOS-VSE, zVSE, MS-DOS, Windows 95, Windows NT
TSO/ISPF, RACF, OFID, OLIVER, INTERTEST, SWT, TABEX, FileAid, JCL, XPEDITER, PANVALET, RPF
OS1100, DMS1100, DPS, CTS, TIP, SSG
BS2000, TOM/EDT, IDA, IFG, QMF, MS-Office, MS-Visio, MS-Project, PlanView
Programmier- und Abfragesprachen
COBOL 6, Columbus-Cobol, Delta-Cobol, PL/1, C, SQL, VisualBasic, Ruby
Datenbanken und Datenkommunikation
IMS-DB, DB2, DL/1, ORACLE, SQL-Windows, UDS, VSAM
IMS-DC, CICS, BonnDias/CICS, UTM, DMS1100
Data Manager, MQ, CICS-Gateway,TIP
Branchenerfahrungen
Versicherungsunternehmen 30 Jahre
Industrie/Handel/Logistik 11 Jahre

Methoden und Verfahren
Wasserfallmodell, V-Modell, evolutionäre und inkrementelle Projektentwicklung, strukturierte Analyse, objektorientierte Projektentwicklung nach WAM-Ansatz (Werkzeug und Material) nach Professor Dr. Ing. Züllighoven, Entity Relationship Model nach Chen, UML, agile Projektentwicklung

Über mich

Ich bin Vater von 2 Kindern, treibe regelmäßig Sport (Tennis Squash, Fitness, Schwimmen).
Ich arbeite sehr gerne im Team mit anderen Kollegen.
Ansonsten reise ich gerne und lerne gerne neue Menschen kennen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
384
Alter
67
Berufserfahrung
42 Jahre und 8 Monate (seit 10/1977)
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »