freiberufler Senior Mobile und Cloud Architect/Entwickler auf freelance.de

Senior Mobile und Cloud Architect/Entwickler

offline
  • auf Anfrage
  • 86947 Weil, Kreis Landsberg am Lech
  • Umkreis (bis 200 km)
  • de  |  nl  |  fr
  • 18.05.2021

Kurzvorstellung

Seit über 18 Jahren in den Bereichen Web/Mobile/Cloud/Enterprise als Lead Resource tätig und habe in grossen Unternehmen den Gesamtsoftware-Entwicklungszyklus in vielen Projekten erfolgreich betreut. Ich bin: executor, neugierig, fleißig, schnell!

Ich biete

  • .Net
  • Amazon Web Services (AWS)
  • Android
  • Angular
  • Apache Maven
  • ASP.NET
  • C#
  • DevOps (allg.)
  • Docker
  • Enterprise Architect (EA)
  • Hibernate (Java)
  • Internet of Things (IoT)
  • iOS
  • J2EE (Java EE)
  • JDBC (Java Database Connectivity)
  • Microsoft Azure
  • MongoDB
  • PowerShell
  • Python
  • UML
  • Xamarin (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior cloud developer, architect and DevOps specialist
Volkswagen CARIAD, Weil
8/2020 – offen (1 Jahr, 4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2020 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

- Entwicklung in MultiCloud Projekt, Aufbau der Cloud-Infra in Azure und AWS mit Terraform
- Entwicklung einer IoT Edge Lösung für Car.SW Org.
- Entwicklung von C# .NET Core IoT Edge Modulen
- C2D und D2C Messaging und Entwicklung von direct method calls
- Aufbau eines Angular/C# Webfrontends/C# Backends zur Interaktion mit den Edge Devices (C# SPA Staticfiles und .NET Core 3 Backend (ASP.NET Controller / EF Core))
- Echtzeit-Anzeige von Nachrichtenstreams mit Signal.R
- Speicherung der verarbeiteten Daten in CosmosDB
- Aufbau einer Build-Pipeline zum Deployen der IoT Edge Modulen mit Azure DevOps
- Proof of Concepts für Multi-Cloud mit Serverless und dem Hashicorp Stack
- Setup EKS cluster in AWS mit Terraform (Azure DevOps Build pipeline)
- Aufsetzen von IRSA (IAM Container Integration) in AWS mit Terraform/Helm
- Setup AWS Load Balancer Controller auf EKS mit Helm
- Erstellung einer Angular-Anwendung und Spring Boot Micro-Services, Deployment in EKS mit Helm Charts
- Erstellung AWS Lambda (Python) micro-services zur Verarbeitung von Kinesis-streams (Abspeichern in DynamoDb)
- Azure Map Aufbau und Anbindung an MQTT Server (Hive MQ) zur Echtzeitverarbeitung von Fahrzeugpositionen

Technologien:
- Hashicorp Stack (Terraform, Consul, Vault)
- IoT Edge (Azure)
- CosmosDb (Azure)
- Azure DevOps
- Angular 10
- ASP.NET Core (Backend REST-Controller)
- Swagger/SwaggerUI
- SignalR (ASP.NET und Angular)
- EF Core
- Arbeit mit Preview C# 5.0 und EF 5.0
- Angular
- Spring Boot
- AWS EKS
- AWS IAM / IRSA
- AWS Load Balancer Controller
- AWS Lamdba
- AWS Kinesis
- AWS DynamoDb
- Terraform

Eingesetzte Qualifikationen

Amazon Web Services (AWS), Angular, C#

Senior DevOps Engineer, Cloud Engineer, Senior Java Engineer
Bayer AG und BA (Arbeitsagentur), Dienstleister fü, Weil
12/2019 – 2/2021 (1 Jahr, 3 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

12/2019 – 2/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Für Bayer:
- Entwicklung einer Dokumentenmanagementlösung (Cloud)
- Setup DevOps Pipelines (PR Build Pipelines, Release Pipelines, Deployment auf Test/Prod) mit Azure DevOps
- Entwicklung von .NET Microservices (vollständig entkoppelt) mit Labmda, API Gateway, SNS, SQS, DynamoDB
- Domain Driven Design (DDD) der Services / Read-Write Trennung (CQRS Pattern)
- Tests der .NET Core services in AWS wie auch LocalStack
- Unit Tests und Integration Tests gegen LocalStack inkl. Build Pipelines mit Docker Images
- Deployment von Services in Kubernetes
- Infrastructure as Code mit Terraform und Terragrunt (abstraction layer - modulare Bauweise)
- Anbindung Funktionen / DynamoDB auf Serverless Architecture (AWS)
- Anbindung ID Provider um Services abzusichern, Token-Konvertierung aus AD, OAuth, OpenID Connect
- Erstellung einer CLI in .NET Core / Powershell-ähnliche CLI um REST API einfach bedienen zu können
- Anbindung AngularJS Modulen an die verschiedenen Microservices
- Logzentralisierung der verbundenen Systeme per Beat
- Cloud-Logging ElasticSearch / Kibana

Für BA:
- Entwicklung Arbeitsrevision, Frontend, Backend (Java)
- Spring, Spring Boot, Stripes, JSF, EJB, WebLogic 12, Hibernate
- Dependency Management Maven
- Reporting, Office Integration BIRT
- Oracle Database 12, 18, PL/SQL, JDBC
- UTF8 Conversion der Datenbank, JPA Anpassungen (Hibernate)
- CI/CD Pipelines mit GitLab
- Architektur und Doku mit Enterprise Architekt
- Vagrant Scripting und Ansible Scripting (Dev virtuelle Machine automisiert aufsetzen)
- Anbindung Nexus
- Versionskontrolle und CI/CD Setup (Build Pipelines) in GitLab (Runner)

Technologien:
- Angular JS
- FileBeat, MetricBeat, ElasticSearch, Kibana
- CI/CD Pipelines mit Azure DevOps / TFS
- .NET Core 3.1 development of AWS Lambda functions incl. Terraform deployment
- .NET Core 3.1 DI Container
- .NET Core 3.1 development of AWS Lambda functions incl. Terraform deployment
- Terraform AWS Infrastructure as Code (Entwicklung / Monitoring)
- Powershell Scripting, build automation
- DynamoDB
- Amazon AWS / Amazon SNS / AWS Serverless Container
- Raygun error logging
- ASP.NET web API webservice Erstellung (REST)
- ASP.NET Push Panel
- Lambda Functions / API Gateway / Cloudwatch (AWS) / ElasticSearch
- Backend Administration .NET Core 3.1 ASP.Net Anwendungen / AWS Beanstalk
- Java, Spring, Spring Boot, JPA (Hibernate), JSF, Stripes
- Maven Dependency Management
- WebLogic
- GitLab und GitLab Runner
- Jira
- Confluence

Eingesetzte Qualifikationen

.Net, Apache Maven, ASP.NET, Enterprise Architect (EA), Hibernate (Java), J2EE (Java EE), JDBC (Java Database Connectivity), PowerShell, UML

Senior mobile and cloud developer, mobile architect
StarFinanz GmbH, Weil
4/2017 – 5/2019 (2 Jahre, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 5/2019

Tätigkeitsbeschreibung

- Entwicklung von iOS / Android App (Xamarin)
- Anbindung der internen Schnittstellen
- Banking App für Sparkassen
- CI/CD Pipelines mit Azure DevOps

Technologien:
- Xamarin Forms
- TouchId / FaceId Integration (TouchId auf iOS und Droid)
- Chart Entwicklung mittels Skia
- Aufsetzen Team Foundation Server + Build Automatisierung
- Automatische Unit Tests / UI Tests
- HockeySDK Logging / Metrics + Deployment

Eingesetzte Qualifikationen

C#, Team Foundation Server (TFS), Xamarin (allg.), Xamarin.Forms

Senior mobile and cloud developer, team coach
BASF Digital Farming, Dienstleister für CONET AG, Weil
7/2016 – 12/2019 (3 Jahre, 6 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Für Bayer/BASF:
- Entwicklung von 3 iOS / Android Apps mit Xamarin Forms
- Push Integration (Google Firebase, Apple Push - AWS SNS)
- Setup DevOps Pipelines (PR Build Pipelines, Release Pipelines, Deployment auf Test/Prod) mit Azure DevOps
- Entwicklung von .NET Microservices (vollständig entkoppelt) mit Labmda, API Gateway, SNS, SQS, DynamoDB
- Redis Caching mit SecondLevelCache für .NET Core
- GraphQL Consumer und GraphQL API Aufbau (Server mit Federation/Stitching)
- Tests der .NET Core services in AWS wie auch LocalStack
- Unit Tests und Integration Tests gegen LocalStack inkl. Build Pipelines mit Docker Images
- Anbindung Funktionen / DynamoDB auf Serverless Architecture (AWS)
- Anbindung der internen Schnittstellen
- Integration von 3 Plattform-spezifische JavaScript Engines an C# (Bridging zu JavascriptCore, V8 und Chakra)
- Dynamisches nachladen von JavaScript generiert aus Typescript Projekt (VS Code)
- Rendering von Komponenten analog React.JS Komponenten die im Customizing (Typescript Code) definiert wurden
- Anbindung von dynamic objects in Xamarin Forms und Code-Ausführung in der JavaScript Laufzeit
- Anbindung ID Provider um Services abzusichern, Token-Konvertierung aus AD, OAuth, OpenID Connect
- Einsatz von Telerik und SyncFusion Komponenten, Bug Tracking bei Telerik und Syncfusion, Aufbereitung von Repro-Projekte

Technologien:
- Redis Cache / SecondLevelCache Library für .NET core
- CI/CD Pipelines mit Azure DevOps / TFS
- .NET Core 2.1 development of AWS Lambda functions incl. Terraform deployment
- .NET Core 2.1 with Unity Container
- EF / Entity Framework Core Extensions
- .NET Core 2.1 development of AWS Lambda functions incl. Terraform deployment
- EF / Entity Framework Core Extensions
- Reactive driven programming using Rx.Net Extensions
- Terraform AWS Infrastructure as Code (Entwicklung / Monitoring)
- Python automated release scripting, build automation
- MongoDB
- Xamarin.iOS / Xamarin.Android / Xamarin Forms
- Xamarin Push Integration (Google Firebase)
- GraphQL Queries
- MVVMCross
- Prism for Xamarin
- Push Notification / Silent Push Integration
- Internet Information Server
- Amazon AWS / Amazon SNS
- Raygun error logging
- ASP.NET web API webservice Erstellung
- ASP.NET Push Panel
- Silent Push Notifications
- Cartography mit Carto Maps
- ASP.NET Core 2.0 Web Backend
- Anbindung DynamoDB
- Lambda Functions / API Gateway / Cloudwatch (AWS)
- Backend Administration .NET Core 2.0 ASP.Net Anwendungen / AWS Beanstalk
- React Native Prototyping of a new Digital Business App
- Typescript
- React.JS

Eingesetzte Qualifikationen

MongoDB, C#, J2EE (Java EE), Java (allg.), Python, Xamarin (allg.), Java Message Service (JMS), Amazon Web Services (AWS), ASP.NET, React (JavaScript library), React Native

Senior mobile developer
Linde AG, Weil
1/2016 – 5/2016 (5 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 5/2016

Tätigkeitsbeschreibung

- Entwicklung einer iOS iPad / Windows Tablet App mit Xamarin
- Verkaufsanwendung für interne Mitarbeiter / Gasvergleich / Gasvideos und Bilder
- Anbindung einer Azure DB mit mobile Services und Table Sync
- Erstellung eines Verwaltungsbackendes für mobile Daten

Eingesetzte Qualifikationen

C#, Xamarin (allg.), Microsoft Azure

Mobile and cloud developer, team and project lead
OTIS France, Weil und Paris
2/2014 – 4/2017 (3 Jahre, 3 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

2/2014 – 4/2017

Tätigkeitsbeschreibung

- Entwicklung / Design 3er mobile Apps basierend auf der Kony Plattform mit full offline und data-sync capabilities
- Konzeption der Anwendungen (2 x Field Service und 1 x mobile Sales) - Cross-Plattform für Android, iOS und Windows Mobile
- Entwicklung einer offline Report-Generierung (mittels Crystal Reports für .NET und Windows 8 remoting)
- Anbindung nativer Schnittstellen in Kony (z.B. Barcode Scanner, offline Database backups, anhängen von Attachments)
- Entwicklung eines Administrations-Backends für Konfigurationspflege (ASP.NET MVC5)

Technologien:
- Kony 5.6, 6.0, 6.5
- ASP.NET MVC5 mit Bootstrap
- Java (für native Android Schnittstellen)
- Objective C (für native iOS Schnittstellen)
- Anbindung der internen Schnittstellen (Asset
Management)
- Anbindung einer Datenbank mittels SOAP Schnittstellen
(Oracle 12) - full offline capability für die X-Plattform App (SQLite)

Eingesetzte Qualifikationen

JDBC (Java Database Connectivity), Oracle Database, Android, iOS, .Net Framework (Mircosoft), C#, J2EE (Java EE), SOAP (Simple Object Access Protocol), ASP.NET

Strategischer Berater und lead developer
Siemens AG, Weil
9/2013 – 2/2014 (6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 2/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Strategische Beratung zum Thema Unternehmens-Mobility Platform
• Umsetzung einer iPad App – Anbindung des unternehmensweiten CRM Systems auf Basis CRM Oracle on Demand (Siebel on Demand)
• Konzeption eines Phasenplans zum Design / Entwicklung der unternehmensweiten CRM App
• Erarbeitung eines offline und Sync-Konzeptions um Offline-Fähigkeit in der CRM App zu gewährleisten
• Beratung bei der Umsetzung verschiedener Kony-Applikationen

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Oracle E-Business Suite, Android, iOS, JavaScript

Technischer Projektleiter Mobility und lead developer
Media Saturn E-Business GmbH, Ingolstadt
1/2013 – 6/2015 (2 Jahre, 6 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 6/2015

Tätigkeitsbeschreibung

• Technischer Projektleiter für die Evaluierung und Auswahl eines Unternehmens-Appstores und einer Mobility Platform
• Entwicklung sämtlicher Proof of Concepts:
• native Android-App und Hybrid Container Webapp mit dem Sybase Hybrid Container - Platform Sybase Unwired / Platform: MBO-based App-Entwicklung
• MDM/MAM Installation und Konfiguration von SAP Afaria
• native Android App, Android HTML-SPA und iPhone / Mixed-Mode Apps mit KonyOne (KonyStudio 5.0.0 GA)
• Entwicklung und Bereitstellung von mobile Middleware Services auf der Sybase und Kony Middleware Platform
• Sync-Implementierungen (Device-Middleware und Middleware-Backend) basierend auf der iAnywhere Sybase Lösung und Kony Sync
• Entwicklung einer Mitarbeiter-Beratungsapp mit Visual Studio für Windows 8 (Javascript/HTML Apps mit der WinJS API)
• Bereitstellung einer Middleware-Lösung zum Anzapfen der Datentöpfe für die mobilen Apps mittels Docker-Deployments

Eingesetzte Qualifikationen

Sybase, iOS, Windows Mobile, Android Entwicklung, C#, Docker, Mobile Entwicklung (allg.), JavaScript

Technischer Projektleiter und Shop Architekt
Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
5/2011 – 12/2012 (1 Jahr, 8 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

5/2011 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

- Senior Architect für den Bereich eCommerce (Intershop / J2EE)
- Leitender Architect für den Aufbau einer mobilen eCommerce Platform (responsive design / ESB)
- Entwicklung nach SCRUM auf Intershop 6.4 Basis, Lead Entwickler in einem 12-köpfigem Team und
- Ansprechpartner für die externe Partner Leitung des Projektes
- eCom Tracking Partnerplatform Econda
- Leitung des Projektes AB und Multivarianten Testing - Partnerplatfrom Optimizely
- Konzeption des neuen unternehmensweiten ESB auf Mule-Basis mit Anbindung an SAP CRM, SAP Retail, mobile Anwendungen und die eCommerce Platform (REST / SOA)

Verwendete Technologien: Intershop 6.4, JBoss 7, Hibernate, Spring, SpringMVC, Vaadin, Vaadin Spring Integration, JQuery, SAP CRM 7, Symfony, Terrific, HPQC usw.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CRM, jboss, Hibernate (Java), J2EE (Java EE), Spring, jQuery

Technischer lead, developer und lead architect
Telefonica o2 Germany, München
6/2006 – 5/2011 (5 Jahre)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2006 – 5/2011

Tätigkeitsbeschreibung

- Lead Architekt und Projektleitung, sowohl technisch als auch als Schnittstelle zur Fachseite, der CRM,
online CRM, Integration/Middleware und Billing Systeme: 43 Analysten, Entwickler und Tester
- IT-Budget >10 Mio EUR pro Jahr (Projekt Methodology sowohl Rational Unified Process als Scrum)
- Implementierung und Optimierung sämtlicher Customer Service Prozesse in CRM und Satellitensystem (>40 Satellitensysteme)
- Übersetzung der Kernprozesse in technischen Abläufe in den Haupt-und Satellitensysteme
- Konzeption und Umsetzung einer Customer Service Anwendung zur Berechnung und Auszahlung der
Mitarbeiterprovisionen
- Project Management anhand Project Server 2010 (Windows Server 2008) und Sharepoint 2010
- TimeTracking und Timesheet Mgmt über SQL Server Reporting Services
- Aufbau eines neuen Händler-Reporting Portals mit Apache Tomcat / Java Server Faces
- Design, Aufbau und Installation der Sharepoint 2010 und Project Server 2010 Umgebung inklusive Single Sign-On
- Schnittstelle zum operativen Bereich und zur Fachseite hin
- Entwicklung von CRM NextGen Prototypen mit Vaadin / Spring und Pega Systems
- Technical Lead für sämtliche Customizations / Service Request Umsetzungen in Fixed Line CRM
(PeopleSoft CRM, Order Management, Case Handling, Product Catalogue, Contract Management)
- Reduzierung der Software-Probleme (Defects Bugs) um 40% innerhalb eines halben Jahres
- Leitung eines Fat Client Upgrade Projektes (Client und Server Upgrade eines Legacy Systems) Dauer 1 Jahr, erfolgreicher Launch ohne Projektverzögerung oder Mehrkosten (!): Technology C++, Upgrade VBA auf VSTA (VS 2010)
- Integration eines neuen Entwicklung-Engines in der CRM Legacy Anwendung Retail Customers Mobile (Vantive)
- Einführung einer Service Oriented Architektur in die Telefonica Systemlandschaft (REST / SOA -Services)
- Einführung eines Voucher Servers für Marketingzwecke
- Leitung der Entwicklung der Telefonica Hardware Only Lösung (E2E): Ratenbasierter Gerätekauf und
Abwicklung
- Architekt des Telefonica Retail Billing System Upgrades (Arbor BP Upgrade auf Kenan FX)
- Entwicklung einer Webservices Anbindung aus der Datenbank heraus (Java in der Datenbank)

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Peoplesoft, SCRUM, Apache Tomcat, BEA Tuxedo, BEA WebLogic Server, Enteo Netinstall, Microsoft Office Project Server, Microsoft SharePoint Server, SOAP (Simple Object Access Protocol), VBA (Visual Basic for Applications), JSF (Java Server Faces), Representational State Transfer (REST)

Technischer Projektleiter
Deutsche Bahn, München
6/2005 – 6/2006 (1 Jahr, 1 Monat)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

6/2005 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

- Leitung eines 6-köpfigen Teams zur Implementierung eines neuen Mitarbeiterportals basierend auf PS
Enterprise Portal
- Implementierung eines auf JBoss aufsetzendes Ticketing Workflow Systems, Apache MyFaces GUI
- Neu-Entwicklung der standard PS Enterprise Portal Navigationsstruktur
- Konzeption einer Regel-Engine zur automatischen Berechtigungsvergabe basierend auf HR Daten
- Integration der eRecruiting Umgebung im Enterprise Portal (Intranet)
- Architektur-Design für die Einführung des Konzernausweis Deutsche Bahn und Leitung der
technischen Umsetzung

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Peoplesoft, Apache, jboss, J2EE (Java EE)

Enterprise Architekt CRM
Vodafone (Proximus Belgacom Mobile), Brüssel
11/2004 – 6/2005 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2004 – 6/2005

Tätigkeitsbeschreibung

- Hauptarchitekt - Enterprise Architect for CRM, HR and Integration Domains
- Verantwortlich für die Planung der zukünftigen Enterprise Architektur
- SPOC zwischen Fachseite (Functional) und IT und Koordination der:
* einzelnen Service Requests
* Siebel 7 / SAP CRM 4 prototyp (POC)
* Selektierungsprozess des neuen CRM Systems (Siebel
-CRM Kenan FX mySAP CRM MS Dynamics CRM 1.2)
- Implementierungslead für SAP CRM 3.0, mySAP ERP HCM 4.6, XI und die Integration mit anderen Domains (Billing, Netzwerk)
- Definition der neuen Geschäftsabläufe um sich eine out of the box SAP Lösung anzupassen

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Dynamics CRM, Oracle Siebel, SAP CRM

Enterprise Architekt
Telefonica o2 Germany, München
6/2004 – 11/2004 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2004 – 11/2004

Tätigkeitsbeschreibung

- Technische Leitung der ersten europäischen PeopleSoft CRM Implementierung
- Teammitglied des Technical Management Teams (Enterprise Architekten der o2)
- Verantwortlich für die Durchführung einer Prototyp-Entwicklung zur Einführung eines firmenweites
Produktkataloges
- Einführung eines Multichannel Frameworks in den Kanälen
- Requirements Gathering und Analyse der Geschäftsprozesse für die Einführung von PS CRM 8.9
- Anbindung von PS CRM 8.9 an Tibco BusinessWorks über JMS
- Sizing der PeopleSoft 8.9 CRM Umgebung
- Prototypen eines PeopleSoft Enterprise Portals, Ziel: einfacher Zugriff auf Daten die bereits in PS
Strukturen abgelegt sind in CRM

Eingesetzte Qualifikationen

CRM Beratung (allg.), Oracle Peoplesoft, Oracle Fusion Middleware (OMF)

Technischer teamleiter und lead developer
Deutsche Bahn, Frankfurt
3/2003 – 6/2004 (1 Jahr, 4 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

3/2003 – 6/2004

Tätigkeitsbeschreibung

- Technischer Teamleiter für die Implementierung des neuen HR Auftrittes der Deutschen Bahn:
-Hyperlink entfernt-
- Entwicklung und Bereitstellung eines Enterprise Portals und die Anbindung an PS HR (8.3 8.8)
Entwicklung mit PeopleTools 8.18/8.19 und 8.41 - 8.44
- Führung der fachlichen Analysemeetings für das eRecruiting Projekt
Entwicklungsleistung:
o Portal Templates für das Enterprise Portal
karriere.bahn.de
o Integration des Portals und der internen HR Lösung
o Integration Broker Messaging (asynchrones Messaging)
o Branding des HR Portals, Content Management und Image Management Implementierung für das Intranet
o Entwicklung eines Self-Service GUIs für Mitarbeiter Upgrade eines HRMS 7.5 to 8.8, Upgrade eRecruiting auf 8.8, Tools 8.44 (PeopleSoft)

Eingesetzte Qualifikationen

CRM Beratung (allg.), Oracle Peoplesoft

Lead developer
Telefonica o2 Germany, München
6/2001 – 3/2003 (1 Jahr, 10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2001 – 3/2003

Tätigkeitsbeschreibung

- Entwicklung mit PeopleTools 8.15 / 8.17 und 8.4 (CRM 8.4, CRM 8.8, HRMS 8.3) und Anpassung in verschiedenen Modulen: Order Handling, Case Handling, Sales and Marketing, Customer Self-Care, Product Modeling, eRecruit, Time and Labor, eProfile, eCompensation, etc.
- PeopleCode Entwicklung
- Application Engine Programme (Batchläufe)
- Integration mit Integration Broker (Messaging mit Transformationen XSLT)
- Integration mit Vitria MiddleWare und Arbor (Kenan) BP und OM (Billing System + Netzwerkprovisionierung)

Vollständige Entwicklungszyklen mit PeopleSoft CRM:
Analyse der Requirements
Interface Design zu Haupt-und Satellitensysteme (>40!)
Teamitglied des Architektur und Design Teams
Teammitglied des Technical Integration Teams
Lead Entwickler für Mobile Number Portability, Euro Compliance
Accessing Remote Objects on Corba-Compliant Server (Weblogic 6.0) using Java IDL from Vantive.
Architekt für E2E Service Requests
Autor eines browserbasierten Bug Tracking Systems für die CRM Abteilung, basierend auf Struts, WebLogic Application Server 6.1
Mentoring people training them into PL/SQL, Java, Perl, Web development and CRM
systems
Entwicklung von Tuxedo Adaptoren für die CRM Billing Integration

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Oracle Peoplesoft, BEA WebLogic Server, EJB (Enterprise JavaBeans), J2EE (Java EE), Perl, Struts

Senior developer
EnBw, Stuttgart
11/2000 – 6/2001 (8 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

11/2000 – 6/2001

Tätigkeitsbeschreibung

- Weblogic 5.1 Entwicklung (EJBs), JSP Oberfläche für Vantive 8.2
- POC mit Oracle 8i JServer. (Java in der Datenbank)
- Migration einer Webanwendung auf Weblogic v6.0
- Integration Vantive Peoplesoft HRMS (Global Payroll module)
- Integration Vantive mit einer Legacy Anwendung und SAP Financials
- Lead eines 5-köpfigen Entwicklungsteams für Vantive 8.2 (SFA Einführung)
- PL/SQL Entwicklung (SFA)
- Win32 API Entwicklung im Rahmen der SFA Einführung

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Oracle Peoplesoft, BEA WebLogic Server, EJB (Enterprise JavaBeans), Visual Basic, Visual Basic Script (VBS), JSP (Java Server Pages)

Zertifikate

Certified J2EE Developer
Januar 1999

Ausbildung

Informatik
(Ausbildung)
Jahr: 1999
Ort: Antwerpen

Qualifikationen

Entwicklungstools, Sprachen und Suites

TerraForm / TerraForm Infrastructure as Code

AWS Lambda, Beanstalk, Route53, API Gateway, CloudFormation, Cloudwatch
Team Foundation Server / VSTS - Build Automation - Auto-Unit-Tests / UI Tests - Auto-App Deployment an Stores
Azure Functions, API Gateway, Azure ESB, Resource Templates

Xamarin.iOS / Xamarin.Droid / Xamarin Forms / MVVMCross & Prism / Xamarin development in Visual Studio for Mac
Rx.Net / Rs.Js Programming / Reactive Programming
React Native Programming iOS / Droid
Mobile Device (iOS / Android / Blackberry / Windows mobile / Windows 8) Entwicklung + Streaming
KonyOne Platform 5.0 / KonyOne Platform 5.5 / KonyOne Platform 6.0 and 6.5
KonyOne Studio / KonyOne Sync / KonyOne Server (5.0 to 6.5)
Kony Visualizer 1 / 2
Kony Management Cloud, Kony Development Cloud, Kony Visualization Cloud
Kony EMM – EMM Agent Customizsations
Sybase Unwired Platform (2.2) - App Development mit Sybase Unwired Workspace (online und offline Apps)
SAP Afaria (MDM)
Windows 8 Store App Development mit WinJS (Hybrid Programming Javascript/HTML)
Hybrid App und Hybrid Container Entwicklung
SPA App Entwicklung
Windows 8 Store App Development mit WinJS (Hybrid Programming Javascript/HTML)

SaaS und PaaS cloud-based development: Windows Azure, AWS (Amazon Web Services), SugarCRM, Force Platform (Salesforce CRM)

Projektmanagement Tools inklusive Customizations (MS Project, Oracle PM (Primavera), Project Server 2010, Sharepoint 2010)
Projektmethodologien: Prince2, Wasserfall, Rational Unified Process, Scrum, Extreme Programming

Oracle Real Time Decisioning (Oracle BI)
WebAnalytics (Google Analytics, Piwik)
Oracle Webcenter Portal 11g Release 1, 10g Release 3
Oracle WebCenter Spaces 11g Release 1, 10g Release 3
Oracle ADF (11g und ältere Versionen)

Adobe Flash Media Server
Adobe Flex
Adobe Flash
Wowza Streaming Server 3
CMS: Typo3, Wordpress, Drupal, Joomla

PHP website development
Zend Framework / Application Server
CodeIgniter
Symfony



Programmierung in Java (19 Jahre Erfahrung)
Certified Programmer and Developer for the Java Platform
Java Programmierung
XAMMP
SOAP, XML und REST Interface Design und Programmierung und Integrationslayer Design
EJB since v1.0, JNDI + Java RMI / Corba v2.3 / JMS
JSP Programmierung m. Java Servlets / JavaMail / JSP Tag libraries / Java Struts / JSF / Spring
Java IDL Java Refleciton API
JMS mit z.B. iPlanet MQ, Weblogic and Websphere JMS Implementation, SonicMQ
JavaBeans, Java Applet Programming
JQuery, JQueryUI
JBOSS Application Server
JBOSS ESB
JSF / myFaces
Bootstrap
Oracle JServer / Oracle XML SQL utility, XSQL Pages and PLSXML
Oracle BC4J
WebLogic App. Server 11 Konfiguration, Entwicklung und Deployment
Glassfish

XML and XML Parsing in Java
XSLT Transformations in Java and PL/SQL
XML Schema
Hibernate
Gängige Webserver (Apache, Tomcat, nginx, Resin)

SAP CRM 7.0
SAP XI
SAP WebUI

Peoplesoft 7.5 bis 9.1:
KnowHow des PeopleSoft Advanced Configurators
KnowHow, auch funktional, der CRM und HR Anwendungen
PeopleTools (up to 8.52)
PeopleSoft CRM
- Sales, Marketing, Customer Handling, Setup, Analytics, Order and Service Management, Support, SelfCare, Portal Technologies, etc.
- PeopleSoft MultiChannel Framework
- PeopleSoft Partner Relationship Management
- CRM Analytics
PeopleSoft HRMS
PeopleSoft Enterprise Portal
Integration Broker Integration zu Vitria, Tibco und Tuxedo Middleware
Integration Broker JMS Integration
Message Broker / Integration Broker & XSL Transformationen
Integration mit Billing Systeme Paisy - SAP
Anwendung von Business Projects
PeopleCode Programmierung in Application, Application Engine Programs, Integration Broker Nachrichten
PeopleSoft InfoSync
PeopleSoft 8 PIA Environment Setup un Administration
PeopleSoft Workflow und Security
SQR: Report Development und Coding
STAT für PeopleSoft (Quest Software)

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Niederländisch (Muttersprache)
  • Französisch (Fließend)
  • Englisch (Fließend)
  • Italienisch (Fließend)
  • Spanisch (Gut)
  • Ungarisch (Gut)
  • Hindi (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
5823
Alter
43
Berufserfahrung
23 Jahre und 5 Monate (seit 06/1998)
Projektleitung
11 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden