freiberufler SAP BI Consultant auf freelance.de

SAP BI Consultant

zuletzt online vor wenigen Stunden
  • auf Anfrage
  • 44263 Dortmund
  • Umkreis (bis 200 km)
  • de  |  en  |  fr
  • 08.04.2021

Kurzvorstellung

Seit mehreren Jahren bin ich im SAP BI-Umfeld in verschiedenen Branchen tätig und habe diverse Technologien kennen gelernt und Fachbereiche bei Konzeptionen und Tests unterstützt. In der letzten Zeit habe ich in SCRUM-Teams gearbeitet.

Ich biete

  • ABAP OO (ABAP Objects)
  • Confluence (Atlassian)
  • Jira
  • Microsoft Azure
  • Microsoft Power BI
  • SAP BI
  • SAP BW
  • SAP BW/4HANA
  • SAP HANA
  • SAP HANA SQLScript
  • SAP NetWeaver
  • SCRUM

Projekt‐ & Berufserfahrung

Mitarbeiter im SCRUM-Team B2B & S2R
Kundenname anonymisiert, Remote
1/2021 – offen (4 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

1/2021 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Fachlicher und technischer Schwerpunkt:
- Konzeption und Umsetzung eines Versands von csv-Dateien per Mail für Abrechnungsdaten
- Umsetzung von Berichten im Power BI

Eingesetzte Qualifikationen

ABAP OO (ABAP Objects), Microsoft Azure, Microsoft Power BI, SAP BW, SAP HANA

Mitarbeiterin im SCRUM-Team Analytics B2B
Kundenname anonymisiert, Dortmund
5/2020 – 12/2020 (8 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

5/2020 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Fachlicher und technischer Schwerpunkt:
• Import von CRM- und Kalkulationsdaten für EVU in Microsoft Azure und
Datenbereitstellung in Snowflake für Berichte in Power BI
• Import von Daten aus SAP HANA für B2B in Microsoft Azure und
Bereitstellung auf einem SFTP-Server

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Azure, SAP HANA

Mitarbeiterin im SCRUM-Team Analytics B2B – Einführung BW/4HANA im Greenfield-Ansatz
Kundenname anonymisiert, Dortmund
9/2018 – 9/2019 (1 Jahr, 1 Monat)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 9/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Fachlicher und technischer Schwerpunkt:
Konzeption, Umsetzung und Test einer Eingangs- und Integrationsschicht für
Daten unterschiedlicher Vorsysteme in SAP BW4/HANA / SDI

• Import von CRM- und Kalkulationsdaten für B2B und EVU via SDI in SAP
HANA
• Aufbau eines konsolidierten Datenmodells für das B2B-Reporting in
BW/4HANA
• Aufbau eines konsolidierten Datenmodells für das EVU-Reporting in
BW/4HANA
• perfomanceorientierte Erstellung der Ableitungsregeln über Calculation
Views oder Push Down
• Test und Testunterstützung
• Dokumentation in Confluence

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW/4HANA, SAP HANA, SAP HANA SQLScript

Mitarbeiterin im SCRUM-Team Analytics – ED-Reporting
Kundenname anonymisiert, Dortmund
8/2017 – 3/2020 (2 Jahre, 8 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

8/2017 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Fachlicher und technischer Schwerpunkt:
Konzeption, Umsetzung und Test von Datenmodellen für Daten
unterschiedlicher Vorsysteme in SAP BW 7.4 / 7.5 on HANA / SAP Data
Services 4.2, Erstellung von Berichten mit Bex Query Designer und Analysis for
Office

ED-Reporting
• Analyse von Berichtsanforderungen aus dem Bereich Energiedienstleistung
• Konzeption und Aufbau eines Datenmodells in SAP BW / SAP HANA und
SAP DataServices zur Übernahme von Daten aus dem CRM-System
• Erstellung von Queries im BEx QueryDesigner
• Erstellung von Berichten in Analysis for Office

Anlagentransparenz
• Übernahme von Plan- und Ist-Daten aus s/4HANA und SAP CO in das SAP
BW
• Konsolidierung der Daten über SAP HANA mit Calculation Views
• Erstellung von Queries im BEx QueryDesigner
• Erstellung eines Berichts in Analysis for Office

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BusinessObjects (BO), SAP BW, SAP HANA

Mitarbeiterin im SCRUM-Team Analytics
Kundenname anonymisiert, Dortmund
4/2016 – 12/2020 (4 Jahre, 9 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Fachlicher und technischer Schwerpunkt:
Konzeption, Umsetzung und Test von Datenmodellen für Daten
unterschiedlicher Vorsysteme in SAP BW 7.4 / 7.5 on HANA / SAP Data
Services 4.2, Erstellen einer Schnittstelle mit Aufruf von stored procedures in
einem Oracle-System mit SAP DataServices 4.2

Netzentgeltkalkulation über SCOREplus
• Umsetzung einer flexiblen Schnittstelle für die Kalkulation von
Netzentgelten über gesteuerten Aufruf von stored procedures in
SCOREplus via SAP DataServices
• Test und Dokumentation, Third-Level-Support

Netzentgeltnachberechnung
• Aufbau eines Datenmodells für die Kalkulation von Netzentgelten über
SCOREplus in SAP BW und SAP DataServices
• Kalkulation von abgerechneten Mengen und Leistungen aus dem IS-U und
Bereitstellung für die Übergabe ins IS-U / Rechnungsdruck
• Bereitstellung einer Korrekturmöglichkeit mit gesteuerter
Einzelsatzkalkulation

Netzentgeltkalkulation für Angebotsdaten
• Aufbau eines Datenmodells für die Kalkulation von Netzentgelten über
SCOREplus in SAP BW und SAP DataServices
• Kalkulation von Mengen und Leistungen aus dem CRM-System
• Bereitstellung der Daten für Reporting und Planung
Datenqualität
• Fachbereichsunterstützung: Analyse der konsolidierten Daten der
Vorsysteme

Angebotsreporting
• Ermittlung von offenen Mengen, Kündigungsmengen und Varioeffekten im
ETL-Prozess im SAP BW

Übergreifendes
• Überführung und Aktualisierung von Dokumentationen aus MS Word in
Confluence
• Anpassungen der bestehenden Datenmodelle aufgrund der Einführung von
Markt- und Messlokationen
• Anpassungen aufgrund der EU Datenschutzgrundverordnung
• Testunterstützung Migration BO-Server auf Windows 10, SAP BW 7.4 auf
SAP BW 7.5 on HANA

Eingesetzte Qualifikationen

ABAP OO (ABAP Objects), SAP ABAP (BC-ABA), SAP BW, SAP HANA

Mitarbeiter im SCRUM-Team B2B
Kundenname anonymisiert, Dortmund
11/2015 – 3/2016 (5 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Fachlicher und technischer Schwerpunkt:
Konzeption, Umsetzung und Test einer Eingangs- und Integrationsschicht für
Daten unterschiedlicher Vorsysteme in SAP BW 7.4 on HANA / SAP Data
Services 4.2. Erstellen einer Schnittstelle mit Aufruf von stored procedures in
einem Oracle-System mit SAP DataServices 4.2
Netzentgeltkalkulation über SCOREplus

• Konzeption einer flexiblen Schnittstelle für die Kalkulation von
Netzentgelten über gesteuerten Aufruf von stored procedures in
SCOREplus via SAP DataServices
• Test und Dokumentation, Third-Level-Support

Netzentgeltnachberechnung
• Aufbau eines Datenmodells für die Kalkulation von Netzentgelten über
SCOREplus
• Kalkulation von abgerechneten Mengen und Leistungen aus dem IS-U und
Bereitstellung für die Übergabe ins IS-U / Rechnungsdruck
• Bereitstellung einer Korrekturmöglichkeit mit gesteuerter
Einzelsatzkalkulation

Datenqualität
• Fachbereichsunterstützung: Analyse der konsolidierten Daten der
Vorsysteme

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BusinessObjects (BO), SAP BW, SAP HANA

Mitarbeiter im SCRUM-Team Task Force SI/BDA/KITS
Kundenname anonymisiert, Dortmund
10/2015 – 11/2015 (2 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Fachlicher und technischer Schwerpunkt:
Konzertierte Fehlerbehebung und Anpassungen an bestehenden Applikationen
resultierend aus dem Projekt proServiceLieferant in SAP BW 7.4 on HANA

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Mitarbeiter im SCRUM-Team proServiceLieferant
Kundenname anonymisiert, Essen
3/2014 – 10/2015 (1 Jahr, 8 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

3/2014 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Fachlicher und technischer Schwerpunkt:
Konzeption, Umsetzung und Test einer Eingangs- und Integrationsschicht für
Daten unterschiedlicher Vorsysteme in SAP BW 7.3 / SAP 7.4 on HANA / SAP
Data Services

• Austausch des CRM-/ und des Kalkulationsvorsystems für B2B-Kunden
• Aufbau von Stamm- und Bewegungsdatenflüssen unter Berücksichtigung
des bestehenden Berichtswesens
• Aufbau eines konsolidierten Datenflusses mit einem einheitlichen
KeyKennzahlmodells zur Bestimmung des Rohertrags aus Angeboten
• Test und Dokumentation
• Testunterstützung bei Migration von SAP BW 7.3 auf SAP BW 7.4 on HANA

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BusinessObjects (BO), SAP BW, SAP HANA, SAP NetWeaver

Mitarbeiter im SCRUM-Team
Kundenname anonymisiert, Dortmund
1/2014 – 7/2014 (7 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 7/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Fachlicher und technischer Schwerpunkt:
Konzeption, Umsetzung und Test einer Eingangs- und Integrationsschicht für
Daten unterschiedlicher Vorsysteme in SAP BW 7.3 /SAP Data Services

• Programmierung einer Netzentgeltkalkulation mit Hilfe von ABAP OO
• Restarbeiten zur Erstellung einer Lieferstellenliste
• Test, Testunterstützung, Dokumentation

Eingesetzte Qualifikationen

ABAP OO (ABAP Objects), SAP BusinessObjects (BO), SAP NetWeaver

Projektmitarbeiter im EDW-Team für den Aufbau einer Eingangs- und einheitlichen Integrationsschicht, Third-Level-Support
Kundenname anonymisiert, Dortmund
2/2013 – 12/2013 (11 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

2/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Fachlicher und technischer Schwerpunkt:
Konzeption, Umsetzung und Test einer Eingangs- und Integrationsschicht für
Daten unterschiedlicher Vorsysteme in SAP BW 7.3 / SAP Data Services

Teilprojekt Sales Intelligence:
• Konzeption, Umsetzung und Test der Datenbereitstellung unterschiedlicher
Vorsysteme
• Anbindung eines R/3-Systems via Service API sowie anderer Vorsysteme
mit Hilfe von SAP BO Data Services
• Komplexe Ableitung von Statusinformationen, Clustern, Lieferzeiträumen
• Umwandlung von Kennzahlen- in Kontenmodelle und umgekehrt in ETLProzess des SAP BW
• Test und Betreuung des Fachbereichs

Teilprojekt Data Mining Reporting
• Konzeption, Umsetzung und Test der Datenbereitstellung von Daten aus
der Marktkommunikation für ein Kündigerreporting im B2C-Bereich
• Bereitstellung von B2C-Daten aus dem BW auf einem SQL-Server für
Fachbereichsanalysen via SAP BO DataServices
• Test und Betreuung des Fachbereichs
Teilprojekt CBPT Strom
• Konzeption, Umsetzung und Test der Datenbereitstellung aus einem
Postgre-Servers via SAP BO Data Services für eine Planungsapplikation
• Umwandlung von Kennzahlen- in Kontenmodell in SAP BW und SAP BO
Data Services
• Test und Betreuung des Fachbereichs

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BusinessObjects (BO), SAP BW

Projektmitarbeiter in der strategischen Planung, verantwortlich für die Datenbew (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Erlangen
7/2012 – 2/2013 (8 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 2/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Betreuung und Weiterentwicklung der Datenbewirtschaftung der strategischen Planung
- Konzeption, Implementierung und Test eines Backup Konzepts
- Konzeption, Implementierung und Test einer Nutzungsstatistik für Lasttests
- Erweiterung der Schnittstelle der Datenbewirtschaftung für die Übernahme von Produktinformationen und Assets
- Performanceoptimierungen
- Unterstützung in der Vorbereitung und Durchführung von Planungsprozessen

Eingesetzte Qualifikationen

SAP NetWeaver

Projektmitarbeiter im EDW-Team für den Aufbau einer Eingangs- und einheitlichen (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Dortmund
4/2011 – 6/2012 (1 Jahr, 3 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojekt Marktmonitor
- Konzeption, Umsetzung und Test der Anbindung einer Access Datenbank via SAP Business Objects Data Services
- Umwandlung von Kennzahlen- in Kontenmodelle innerhalb SAP BO Data Services
- Harmonisierung und Aufbereitung der Daten
- Automatisierte Bereitstellung der Daten für die Applikationen
- Test und Betreuung des Fachbereichs
- Aufbereitung der Prozesse für die Einbindung in eine UC4-Jobsteuerung

Teilprojekt Retail Business Planning Tool
- Konzeption und Test der Datenbereitstellung für eine Planungsanwendung
- Aufbereitung der im SAP BW vorhandenen Daten
- Umfangreiche Ableitung neuer Informationen
- Einfügen von Zählern auf unterschiedlichen Granularitäten
- Koordination von Prozessen zwischen EDW- Schicht, Applikation und DataQuality; Konzeption der Jobsteuerung
- Test und Betreuung des Fachbereichs
- Aufbereitung der Prozesse für die Einbindung in eine UC4-Jobsteuerung

Teilprojekt Sales Intelligence
- Konzeption, Umsetzung und Test der Datenbereitstellung unterschiedlicher Vorsystem
- Anbindung eines R/3-Systems via Service API sowie anderer Vorsysteme mit Hilfe von SAP BO Data Services
- Komplexe Ableitung von Statusinformationen, Clustern, Lieferzeiträumen
- Umwandlung von Kennzahlen- in Kontenmodelle und umgekehrt in ETL-Prozess des SAP BW
- Test und Betreuung des Fachbereichs

Teilprojekt E.CO
- Konzeption der Anbindung von Daten unterschiedlicher Regionalgesellschaften und inKAs unter Berücksichtigung spezieller Berechtigungsanforderungen

Übergreifendes
- Evaluierung und Test der Migration SAP Netweaver 7.0 auf SAP 7.3
- Evaluierung und Test der Migration des SAP BO DataServices 3.2 auf 4.0
- Anpassung bestehender Datenflüsse an die neue Anbindung des SAP BO DS an das SAP BW
- Unterstützung der Projektleitung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP NetWeaver

Projektmitarbeiter für die Ablösung einer hostbasierten Datawarehouse-Lösung dur (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Düsseldorf
10/2007 – 3/2011 (3 Jahre, 6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2007 – 3/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Bereich Bankenaufsicht
- Betreuung eines Datenmodells für die Abstimmung Bilanzstatistik gegen HGB
- Remodellierung der Abstimmung Bilanzstatistik gegen HGB
o Konzeption des Datenmodells
o Anlegen von InfoObjekten, DSOs, InfoCube, Transformationen
o Harmonisierung und Aufbereitung der Daten aus SAMBA und BW
o Anlegen von Prozessketten
- Betreuung des Fachbereichs
- Unterstützung bei der Entwicklung neuer Queries

Bereich zentrales und dezentrales Controlling (Förder- und Immobilengeschäft, Kapitalmärkte)
- Konzeption und Umsetzung eines Datenmodells für die Übernahme historischer SAS-Daten in das SAP BW
- Ist-Analyse des bestehenden Berichtswesens in SAS
- Konzeption einer Ablösung der Berichte unter SAP Netweaver 2004s mit der BEx Suite
- Umsetzung der Berichte mit Hilfe von eingeschränkten und berechneten Kennzahlen, Strukturen, Variablen, Customer Exits, virtuellen Merkmalen, Bedingungen, Zelldefinitionen, APD
- Inhaltlicher Test der Berichte durch Abgleich gegen das Altsystem
- Aufnahme, Konzeption und Umsetzung neuer Anforderungen
- Betreuung der Fachbereiche

Bereich Bilanzierung
- Unterstützung bei der Entwicklung neuer Queries und Arbeitsmappen
- Konzeption und Umsetzung von Neuanforderungen
- Betreuung des Fachbereichs

Bereich Steuern
- Konzeption und Umsetzung der ZIV (Zinsinformationsverordnung) mit Abgleichmöglichkeit zur GuV
- Automatischer Versand der Berichte mit Hilfe des BEx Broadcasters

Schulungen
- Vorbereitung und Durchführung von Anwenderschulungen (BEx Query Designer und BEx Analyzer) unter Berücksichtigung des Datenmodells und des Berichtswesens der NRW.BANK
- Vorbereitung und Durchführung von IT-Schulungen im Bereich Reporting (Cube-Design, RSZ-Tabellen, Customer Exits, virtuelle Merkmal/Kennzahlen, BEx Suite, APD)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP NetWeaver

Projektmitarbeiter für die Erstellung von Reports zur Unterstützung des monatlic (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Gütersloh
6/2007 – 9/2007 (4 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

6/2007 – 9/2007

Tätigkeitsbeschreibung

- Anforderungsanalyse und Erstellung der gewünschten Queries und Arbeitsmappen unter SAP BW 3.0b
- Unterstützung im produktiven Betrieb (Reporting, Berechtigungen)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Schulungsreferentin zum Thema Reporting (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Düsseldorf
6/2007 – 6/2007 (1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2007 – 6/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Vorbereitung und Durchführung einer Überblicksschulung SAP Netweaver 2004s, Teil Reporting

Eingesetzte Qualifikationen

SAP NetWeaver

Projektmitarbeiter für den Aufbau einer Vertriebs- und Vorschauplanung mit SAP S (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Gütersloh
10/2006 – 4/2007 (7 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

10/2006 – 4/2007

Tätigkeitsbeschreibung

- Umsetzung der geforderten Berichte mit dem BEx Query Designer (Strukturen, eingeschränkte und berechnete Kennzahlen, Variablen)
- Anpassung von Weblayouts
- Mapping von Plan- und Ist-Daten im Datenmodell

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BW

Zertifikate

Certified Data Scientist Basic Level (Fraunhofer Institut)
November 2017
SAP Certified Application Associate-Business Intelligence with SAP NetWeaver 7.0
Mai 2011

Ausbildung

Wirtschaftsmathematik
(Diplom)
Jahr: 2006
Ort: Dortmund

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
25
Alter
42
Berufserfahrung
14 Jahre und 6 Monate (seit 10/2006)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden