freiberufler Senior Prozess- / Q-Ingenieur der Praxis auf freelance.de

Senior Prozess- / Q-Ingenieur der Praxis

zuletzt online vor 3 Tagen
  • auf Anfrage
  • nicht angegeben
  • Europa
  • en  |  de
  • 23.02.2021

Kurzvorstellung

Teamplayer, vorwiegend im Bereich Automotive, Engerie und Messtechnik. Pragmatische Lösungen im Prozess-/Projektmanagement, Qualitäts-/Lieferantenmanagement + Organisation: Troubleshooting, Coaching, Präsentation, Planung, Umsetzung!

Auszug Referenzen (4)

"Wir hatten immer ein vertrauensvolles Arbeitsverhältnis. Der Einsatz, das Wissen, Leistungen und Ergebnisse waren immer oberhalb der Erwartungen"
Lieferantenmanagement (SCM)
Eduard Schröder
Tätigkeitszeitraum

9/2017 – 10/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Lieferantenmanagement plus Training/Coaching vor Ort im Bereich Interieur-Seating + Bezug; Analytik mittels Q-Tools; LOP-Abarbeitung nach Pareto im Team; Produkt-Qualitätsaudits an diversen Schnittstellen Wareneingang, Lager and Pick-to-light-system, Produktionslinienanalyse, Versand (JITSystem). Terminüberwachung, Präsentationsmethodik

Eingesetzte Qualifikationen

Lieferantenentwicklung, Lagerlogistik, Prozessoptimierung, Change Management, Qualitätszirkel, Statistische Prozessregelung (SPC), Schulungskonzepte, Ausschussreduktion, Mechanische Inbetriebnahme, Terminverfolgung

"schnelle Auffassungsgabe,sehr gute Selbstorganisation, übernimmt Verantwortung, Team-/lösungsorient, hohe Selbständigkeit, ausgezeichnete Fachkenntnis"
Teamleiter Complaint Management
Stefanie Schön
Tätigkeitszeitraum

11/2016 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Leiten eines Teams, das die Plausibilität von Nachweisen zur Recherche der Root Cause an den Kunden liefert: Methodik, Teamzusammenstellung, Zeitüberwachung, Kundengespräche im Eskalationsmodus.

Eingesetzte Qualifikationen

8D-Report, Qualitätslenkung, Qualitätszirkel, Training - Gesprächsverhalten, Ausschussreduktion, Umformen / Umformtechnik, ISO/TS 16949

"Hr. B. hat in unserem Unternehmen in komplexen AUT-Projekten den Bereich Q-Planung verantwortet."
Q-Planer
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

4/2013 – 3/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt-, Kunden- und Lieferantenbetreuung; mehrere Produktionsanläufe: Q-Planung, Coachen der operativen Prozesse von Anbausystemen mit elektromotorisch intelligenten Antrieben zur Reifegradabsicherung. Vorbereiten von Meilensteinen im Projektmanagement sowie Beeinflussen von Entwicklungsaufgaben. Safe Launch eines Baukastensystems, parallel zu einer Umstrukturierung und Produktkonzentrierung nach Branchen.

Eingesetzte Qualifikationen

APQP (Advanced Product Quality Planning), Qualitätsplanung, Halbleitertechnik, Inbetriebnahme (allg.), Sondermaschinenbau, Akustische Messtechnik, Dimensionale Messtechnik, Elektrische Messtechnik

"Die Zusammenarbeit mit Herrn Dipl.Ing. D. B. war kreativ, zielführend bei guter Teamarbeit. Gerne wieder.
Lg Rolf Viehöver, Manager Dipl.Ing."
Projekt-Risikomanager
Rolf Viehöver
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 11/2011

Tätigkeitsbeschreibung

1. Dokumentation: Checken auf Einhaltung der "Mandatory Specification" 1. Dokumente in der Darlegung der Projektdokumentation seitens Industrial Engineering
2. Niveau halten durch regelmäíge Audits und Verbesserungen einführen / nachhalten (PDCA)
3. Prozessoptimierung in der Galvanik
4. innerbetrieblicher Schnittstellenverbesserungen: von Produktion zu IT, AV, Labor

Eingesetzte Qualifikationen

Lieferantenanalyse, FMEA (Failure Mode and Effects Analysis), Qualitätsdokumentation, Risikoanalyse, Sicherheitsmanagement

Ich biete

  • Ablauforganisation
  • Anlaufmanagement
  • Interim Management
  • Projekt-Qualitätssicherung
  • Projektleitung / Teamleitung
  • Prozessmanagement
  • Supply-Chain-Management (SCM)
  • Workshop - Kundenorientierung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektmanager
Schweizer Group Global GmbH, Hattenhofen
1/2020 – 5/2020 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2020 – 5/2020

Tätigkeitsbeschreibung

1. Tracken von Maßnahmenplänen der Prozesstaudits
2. Tracken der offenen Punkte zur Nachbemusterung
3. Unterstützung der Meetingkultur
4. Unterstützung im Lieferantenmanagement

Eingesetzte Qualifikationen

Transformation Management, Qualitätsdokumentation

Projekt-/ Liefrantenmanager
Plastic Omnium Automotive Exteriors GmbH, Sterbfritz
11/2018 – 12/2018 (2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

1. Lieferantenentwicklung projektbezogen tracken, bezüglich
o vereinbarter Maßnahmen und Bemusterung
o des Fortschrittsstandes in Bezug auf Forderungen und Spezifikationen
o des Abgleiches von Messverfahren und Methode
2. Unterstützung der Produktionsbereiche, u.a. hinsichtlich der Farbabstimmungen und deren Messverfahren (Messaufnahme mit Nordlichtausrichtung erstellen und mit serieller Standard-Mess-Methodik vergleichen)
3. Kundenbetreuung und Vorstellen der Ergebnisse
Vorzeitiger Abbruch wegen Krankheit

Eingesetzte Qualifikationen

Betriebskontinuitätsmanagement (BKM)

Lieferantenmanagement (SCM)
Volkswagen SK, Bratislava
9/2017 – 10/2018 (1 Jahr, 2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2017 – 10/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Lieferantenmanagement plus Training/Coaching vor Ort im Bereich Interieur-Seating + Bezug; Analytik mittels Q-Tools; LOP-Abarbeitung nach Pareto im Team; Produkt-Qualitätsaudits an diversen Schnittstellen Wareneingang, Lager and Pick-to-light-system, Produktionslinienanalyse, Versand (JITSystem). Terminüberwachung, Präsentationsmethodik

Eingesetzte Qualifikationen

Lieferantenentwicklung, Lagerlogistik, Prozessoptimierung, Change Management, Qualitätszirkel, Statistische Prozessregelung (SPC), Schulungskonzepte, Ausschussreduktion, Mechanische Inbetriebnahme, Terminverfolgung

Teamleiter Complaint Management
Kundenname anonymisiert, Schweiz
11/2016 – 3/2017 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2016 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Leiten eines Teams, das die Plausibilität von Nachweisen zur Recherche der Root Cause an den Kunden liefert: Methodik, Teamzusammenstellung, Zeitüberwachung, Kundengespräche im Eskalationsmodus.

Eingesetzte Qualifikationen

8D-Report, Qualitätslenkung, Qualitätszirkel, Training - Gesprächsverhalten, Ausschussreduktion, Umformen / Umformtechnik, ISO/TS 16949

Q-Planer
Kundenname anonymisiert, Süd-Schwarzwald
4/2013 – 3/2015 (2 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2013 – 3/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt-, Kunden- und Lieferantenbetreuung; mehrere Produktionsanläufe: Q-Planung, Coachen der operativen Prozesse von Anbausystemen mit elektromotorisch intelligenten Antrieben zur Reifegradabsicherung. Vorbereiten von Meilensteinen im Projektmanagement sowie Beeinflussen von Entwicklungsaufgaben. Safe Launch eines Baukastensystems, parallel zu einer Umstrukturierung und Produktkonzentrierung nach Branchen.

Eingesetzte Qualifikationen

APQP (Advanced Product Quality Planning), Qualitätsplanung, Halbleitertechnik, Inbetriebnahme (allg.), Sondermaschinenbau, Akustische Messtechnik, Dimensionale Messtechnik, Elektrische Messtechnik

Projekt-Risikomanager
Kundenname anonymisiert, GR Aachen
1/2010 – 11/2011 (1 Jahr, 11 Monate)
Energieversorgung
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 11/2011

Tätigkeitsbeschreibung

1. Dokumentation: Checken auf Einhaltung der "Mandatory Specification" 1. Dokumente in der Darlegung der Projektdokumentation seitens Industrial Engineering
2. Niveau halten durch regelmäíge Audits und Verbesserungen einführen / nachhalten (PDCA)
3. Prozessoptimierung in der Galvanik
4. innerbetrieblicher Schnittstellenverbesserungen: von Produktion zu IT, AV, Labor

Eingesetzte Qualifikationen

Lieferantenanalyse, FMEA (Failure Mode and Effects Analysis), Qualitätsdokumentation, Risikoanalyse, Sicherheitsmanagement

Qualitätsmanagement-Leitung (Festanstellung)
Magna International, Gelnhausen
10/1987 – 6/1993 (5 Jahre, 9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/1987 – 6/1993

Tätigkeitsbeschreibung

1. Qualitätssystemaufbau und Qualifikation zur Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 nach der Firmengründung in der Aufbauphase am ersten Standort in Europa

- Lieferantenqualifizierung und -entwicklung in Europa und Nordamerika
- Q-relevante Projektierung der Montagelinien, des Presswerkes, der CNC-Bearbeitung und der Reinigungsanlage
- Labor- und Mess-Equipment-Beschaffung
- Q-förderung und Training

2. Sicherstellung der Lieferfähigkeit und des Qualitätsniveaus

- Sicherstellung q-relevanter Themen in der Entwicklungsphase, Vorserie und Serie (prozessbegleitend)
- Sicherstellung von Prozess- und Produktqualität bei der Kaufteilbeschaffung
- Prozessverfahren intern
- Montagelinien des Riemenspannsystems
- Presswerk: Tiefziehen, Biegen/Schneiden
- CNC-Bearbeitung
- Chemisch, mechanisches Reinigen
- Laboranalyse und Validierungen
- Messtechnik

- Produktüberwachung und Validierungen
- Riemenspannsysteme
- Airbag Teilen aus Aluminiumlegierung
- Kleinpressteilen aus Metalllegierungen

- Maintenance

3. Kundenakquisition

- Mitentwicklung zum Systemlieferanten (Baugruppenherstellung für OEMs)
- Verlagerung und Übernahmeprozedere des VW- Kleinpresswerkes (Stanz- und Biegeteile) von VW-Wolfsburg zu MAGNA

Ergebnisse

Mit der ersten Kundengewinnung von Ford wechselten kurzfristig mehrere OEMs auf die Entwicklung des Riemenspannsystems wegen
- gegebener Referenz in Europa
- der Platzeinsparung im Motorraum
- guter Reputation: Keine Rückholaktion, keine Feldausfälle o.ä..

Ein kontinuierliches Wachstum bestätigte den Erfolg der Qualitätsabsicherung aller getroffenen Maßnahmen in der Entwicklung, Produktion und Validierung.

Das Unternehmen wurde erfolgreich im 3. Jahr zertifiziert.

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement (allg.)

Zertifikate

Ätztechnik und Oberflächendesign
Oktober 2005
Auditor VDA 6.3
Dezember 2004
NTB-Vakuumtechnik
Oktober 2003
Q-Manager
Juni 2002

Ausbildung

Produktionstechnik
(Fachrichtung Maschinenwesen )
Jahr: 1980
Ort: Gummersbach
Werkzeugmacher
(Ausbildung)
Jahr: 1974
Ort: Lüdenscheid

Qualifikationen

MS-Office; Präsentationstechnik, Schnittstellenkommunikation, Taskforce- und Workshop-Moderator, Dozent, Autor und Referent
APQP, 8D, FMEA, Ishikawa, 5W, SPC-Analyse, Pareto, PDCA, Kaizen

Über mich

Ich bin Maschinenbauer mit Abschluss der Fachrichtung Produktionstechnik und einer praktischen Ausbildung alsWerkzeugmacher - Experte als Projekt- und Qualitätsmanager - Fundierte Kenntnisse in Organisation mit spezifischen Kenntnissen in Prozess-, Oberflächen- und Montagetechniken, vornehmlich in den Branchen von Automotive, Maschinenbau, Elektronik und Energieversorgung. Besonderheiten durch jahrelange Berufserfahrung im Automobilsektor, z.B. im Firmenaufbau MAGNA-Deutschland/Europa, und im Produkt-, Prozess- und Qualitätsmanagement sowie in der Projekt-, Fertigungs- und Qualitätsplanung. Dozent, Autor, Referent und früherer Industrievertretung.
Moderne Methoden und Instrumente, welche bis SOP zur Planung und darüber hinaus zur kontinuierlichen Verbesserung im Produktentstehungsprozess eingesetzt werden, sind hier die häufigsten genannt, welche eine Selbstverständlichkeit sind: APQP, 8D, FMEA, Ishikawa, 5W, SPC-Analyse, Pareto, PDCA, Kaizen und Moderationstechnik.
Nicht nur Qualitätspersonal, sondern überwiegend tangierende Bereiche sind mittlerweile die ausführenden Organe im Unternehmen und werden von mir neben dem operativen Geschäft geführt, unterstützt und gefördert.

Eine effektive Arbeitsweise bevorzuge ich zum Führen von Personal im Team von 2-8 Personen und unter meinem Einsatz und von Methoden sowie geeigneten Instrumenten.

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Gut)
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
955
Alter
65
Berufserfahrung
46 Jahre und 8 Monate (seit 07/1974)
Projektleitung
22 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden