Projektmanagement, Entwicklung und Konstruktion

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Nähe des Wohnortes
de  |  en  |  ru
auf Anfrage
Deutschland
10.05.2019

Kurzvorstellung

Entwickler von komplexen Automobilsystemen mit Erfinderqualitäten. Vor- und Serienentwicklung mit Bauteilverantwortung. Projektleitung. Seit 20 Jahren sehr erfolgreich im OEM / Tier-1 Entwicklungsumfeld tätig. 16 J. Daimler Erfahrung.

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Technisches Projektmanagement
  • Fahrzeugbau
  • Fahrzeugtechnik
  • Anlagenbau
  • Maschinenbau
  • Verfahrenstechnik (allg.)
Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Forschung & Entwicklung (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter / Leiter Entwicklung
Tier-1, Stuttgart, Stuttgart
4/2017 – 5/2019 (2 Jahre, 2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 5/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Auslegung einer neuartigen Methodik für die digitale (FEM) und physikalische Steinschlagprüfung von Fahrzeug-Komponenten. Entwicklung eines Prüfstandes und Bestätigung der neuen Methodik über FEM-Simulation und Prüfstandversuche.

Besonderheiten
Weltweit neue Methode. Widerlegung von allgemein gültigen OEM-Spezifikationen. Mehrere produktspezifische Erfindungsmeldungen.

Eingesetzte Qualifikationen

Forschung & Entwicklung (allg.), Projektmanagement - Projektentwicklung


Bauteilverantwortlicher CO2-Klimakomponenten
Tier-1, Stuttgart
1/2014 – 3/2017 (3 Jahre, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Kundenspezifische Anpassung in der Vorentwicklungsphase und Industrialisierung von CO2-Klimakomponenten. Komponentenverantwortung. Anleitung eines Konstruktionsteams.

Technischer Ansprechpartner für externe (Daimler, Volkswagen, Audi, Porsche, BMW) und interne (Entwicklung, Qualität, Produktkalkulation, Vertrieb, Einkauf, Musterbau, Lieferanten, Produktion) Projektbeteiligten entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Projektakquise bis zum Serienanlauf.

Besonderheiten
Neues Produkt im Portfolio des Auftraggebers mit 100% Neuheitsgrad.
Mehrere produktspezifische Erfindungsmeldungen.
Gewonnene Serienprojekte durch technisch und kommerziell optimale Lösungen.

Eingesetzte Qualifikationen

Technische Projektleitung / Teamleitung, Technisches Projektmanagement


Vorentwicklung Leichtbau Konzepte
Mehrere deutsche OEM und Tier-1 Supplier, Stuttgart
1/2013 – 12/2013 (1 Jahr)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Technologieberatung, Planung von Versuchen, Musterherstellung für Leichtbau Konzepte in Bereichen Motoren, Powertrain, Thermomanagement, Lichtsysteme, Dachsysteme, Türen/Klappen


Projektingenieur Gesamtfahrzeugkonstruktion
Daimler AG, Sindelfingen
4/2010 – 12/2012 (2 Jahre, 9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

- Design- und Bauraumabsicherung

- Komplexe interdisziplinäre Interieur-Konzepte und fundierte Konstruktionsvorschläge mit Fokus auf Gewicht, Kosten, Verblockung und Montage

- Organisation und Koordination von interdisziplinären Task-Forces


Resident Engineer Germany
Sintez Sintered Parts Ltd., Russland
8/2009 – 4/2010 (9 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

8/2009 – 4/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Internationale Projektkoordination im Bereich MIM-Bauteile (Metall-Pulverspritzguß) für die Automobilindustrie.


Qualifikationen:
Projektmanagement OEM / Tier1-N / Werkzeugbau
******************************************
- OEM Projekt- und Prozessphasen;
- Projektplanung, -Steuerung, -Controlling ,-Dokumentation;
- Lieferantenvergaben, Bemusterungen und Management, Qualitätsmanagement (APQP, FMEA, PPAP);
- Gremienarbeit entlang gesamter Projekthierarchie, Resident Engineering;
- Best-Cost-Engineering & Sourcing - Internationale kostenoptimierte Produktentwicklung sowie Lieferanten- und Projektmanagement.

Entwicklung & Konstruktion OEM / Tier1-N / Werkzeugbau
************************************************
- Konzept- und Serienentwicklung von komplexen Automobilsystemen;
- Auswahl und Berücksichtigung von optimalen Fertigungsverfahren und Werkzeugkosten;
- PMU (Rapid Prototyping) und Festlegung, Produktdokumentation;


Fertigungsverfahren
*****************
Metall-Pulverspritzgießen (MIM), Rapid Prototyping, Sintern und Lasergenerieren (DMLS), Spanende Bearbeitung, Schmieden.

EDV
*****
CATIA V4/V5, MS Office, MS Project.


Projektleitung und Systementwicklung
Mercedes-AMG GmbH, Affalterbach
4/2007 – 8/2009 (2 Jahre, 5 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 8/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Mercedes-Benz AMG SLS
Projektleitung Systementwicklung Wassermanagement und Rohluftansaugung sowie Modulintegration Fahrzeugklimatisierung (Klimaanlage, Bediengerät, Luftkanäle, Düsen) .

Projektleitung, Konzept- und Serienentwicklung, DMU/Package Mitte inkl. Kinematik Motorhaube, Maßketten und Fahrzeugintegration, PMU und Festlegung , FMEA, Lieferantenvergaben- Bemusterungen und Management, Serienanlauf, NCM-Änderungsmanagement, Produktdokumentation, Schnittstellenmanagement (intern, extern), Gremienarbeit (Stv. FGS.: FG / Tech / PRO / GF-Jour-Fixe).

Mitarbeiterführung: 1 MA


Qualifikationen:
Projektmanagement OEM / Tier1-N / Werkzeugbau
******************************************
- Projektleiter / Teilprojektleiter / Entwickler mit Personal- und Bauteilverantwortung;
- OEM Projekt- und Prozessphasen (MDS Daimler AG);
- Projektplanung, -Steuerung, -Controlling ,-Dokumentation;
- Lieferantenvergaben, Bemusterungen und Management, Qualitätsmanagement (APQP, FMEA, PPAP);
- Änderungs-, Freigabe- und Anlaufmanagement;
- Gremienarbeit entlang gesamter Projekthierarchie, Resident Engineering;


Entwicklung & Konstruktion OEM / Tier1-N / Werkzeugbau
************************************************
- Konzept- und Serienentwicklung von komplexen Automobilsystemen;
- Auswahl und Berücksichtigung von optimalen Fertigungsverfahren und Werkzeugkosten;
- DMU/Package, Toleranzketten, Modulintegration;
- PMU (Rapid Prototyping) und Festlegung, Produktdokumentation;
- FEM Grundkenntnisse (Struktur, Strömung, Temperatur)


Automobilsysteme OEM / Tier1
*************************
Wassermanagement, Cockpit, Türen und Klappen, Motorkühlung, HVAC / Klima-Heiz-Kreislauf, Dichtungen, Verkleidungen, Verriegelungen, Schließanlagen, Anbauteile, Komponenten, Exterieur, Interieur, Rohbau;


Fertigungsverfahren
*****************
Kunststoff-Spritzgiessen, Aluminiumdruckguss , Blechumformen, Verarbeitung von Elastomeren (Dichtungen und Formschläuche), Rapid Prototyping, Spanende Bearbeitung, Oberflächenbehandlung, Oberflächenveredelung u.a.


EDV
*****
CATIA V4/V5, Smaragd, Smadia2, DIALOG, DiaWeb, NCM, ZEUS, Q-Checker, SWAN, MS Office, Lotus Notes, MS Project


Projektingenieur Kühlungskomponenten
Mercedes-AMG GmbH, Affalterbach
1/2007 – 3/2007 (3 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Mercedes Benz AMG SLS
Konzeptentwicklung Luftmanagement-System für die Kühlung von Hochleistungsmotoren.

Konzeptentwicklung , DMU/Package Vorbau, Produktdokumentation, Gremienarbeit.


Qualifikationen:
Projektmanagement OEM / Tier1-N / Werkzeugbau
******************************************
- OEM Projekt- und Prozessphasen (MDS Daimler AG);
- Änderungs-, Freigabe- und Anlaufmanagement;
- Gremienarbeit;



Entwicklung & Konstruktion OEM / Tier1-N / Werkzeugbau
************************************************
- Konzept- und Serienentwicklung von komplexen Automobilsystemen;
- Auswahl und Berücksichtigung von optimalen Fertigungsverfahren und Werkzeugkosten;
- DMU/Package, Toleranzketten, Modulintegration;
- PMU (Rapid Prototyping) und Festlegung, Produktdokumentation;
- FEM Grundkenntnisse (Struktur, Strömung, Temperatur)


Automobilsysteme OEM / Tier1
*************************
Motorkühlung, HVAC / Klima-Heiz-Kreislauf, Dichtungen, Verriegelungen, Anbauteile, Komponenten, Exterieur, Rohbau;


Fertigungsverfahren: Sämtliche Fertigungsverfahren in der Automobilindustrie
*****************************************************************
Kunststoff-Spritzgiessen, Aluminiumdruckguss , Blechumformen, Verarbeitung von Elastomeren (Dichtungen und Formschläuche), Rapid Prototyping, Spanende Bearbeitung.


EDV
*****
CATIA V4/V5, Smaragd, Smadia2, DIALOG, DiaWeb, Q-Checker, SWAN, MS Office, Lotus Notes.


Projektingenieur Bordnetzentwicklung
Daimler AG, Stuttgart
5/2005 – 12/2006 (1 Jahr, 8 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

5/2005 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

CATIA V5 3D-Bordnetzentwicklung Gesamtfahrzeug.

3D-Konstruktion Bordnetz Gesamtfahrzeug, Konstruktion von Befestigungselementen (Metall, Kunststoff), Integration von Steuergeräten, DMU/Package, Methodenentwicklung für Konstruktion und Smaragd-Archivierung von CATIA V5 E-Leitungssätzen.

Mitarbeiterführung: 1 MA


Qualifikationen:
Projektmanagement OEM / Tier1-N / Werkzeugbau
******************************************
- OEM Projekt- und Prozessphasen (MDS Daimler AG);
- Projektplanung, -Steuerung, -Controlling ,-Dokumentation;
- Lieferantenmanagement;
- Änderungs-, Freigabemanagement;
- Gremienarbeit;


Entwicklung & Konstruktion OEM / Tier1-N / Werkzeugbau
************************************************
- Konzept- und Serienentwicklung von komplexen Automobilsystemen;
- Auswahl und Berücksichtigung von optimalen Fertigungsverfahren und Werkzeugkosten;
- DMU/Package, Toleranzketten, Modulintegration;
- Produktdokumentation;



Automobilsysteme OEM / Tier1
*************************
Cockpit, Türen und Klappen, Motorkühlung, HVAC / Klima-Heiz-Kreislauf, Dichtungen, Verkleidungen, Anbauteile, Komponenten, Exterieur, Interieur, Rohbau;


Fertigungsverfahren
*****************
Kunststoff-Spritzgiessen, Blechumformen, Verarbeitung von Elastomeren (Dichtungen und Formschläuche), Spanende Bearbeitung, Schweißen.


EDV
*****
CATIA V4/V5, Smaragd, DIALOG, DiaWeb, Q-Checker, SWAN, MS Office, Lotus Notes.


Projektingenieur DMU-Gesamtfahrzeug PKW
DaimlerCrysler AG, Sindelfingen
5/2003 – 5/2005 (2 Jahre, 1 Monat)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

5/2003 – 5/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Baureihen E- und CLS
Produkt-DMU Gesamtfahrzeug inkl. Derivate.

Aufbau Produktstruktur und Stücklistenbündelung in Smaragd, Abgleich mit DIALOG, Anlegen von Produktkonfigurationen, Sichten, Bauräumen, Prototypen und Prototypraten, DMU Gesamtfahrzeug (Vorbau-Mitte-Heck), Aufbau Digitaler Prototyp in CATIA V5, div. DMU-Querschnittsaufgaben.


Qualifikationen:
Projektmanagement OEM / Tier1-N / Werkzeugbau
******************************************
- OEM Projekt- und Prozessphasen (MDS Daimler AG);
- Änderungs-, Freigabe- und Anlaufmanagement;

Entwicklung & Konstruktion OEM / Tier1-N / Werkzeugbau
************************************************
- DMU/Package, Toleranzketten, Modulintegration;
- PMU (Rapid Prototyping) und Festlegung, Produktdokumentation;


Automobilsysteme OEM / Tier1
*************************
Wassermanagement, Cabrio-Dach- und Heckdeckelmodule, Lamellendachsysteme, Cockpit, Türen und Klappen, Motorkühlung, HVAC / Klima-Heiz-Kreislauf, Dichtungen, Verkleidungen, Verriegelungen, Schließanlagen, Anbauteile, Komponenten, Exterieur, Interieur, Rohbau;


EDV
*****
CATIA V4/V5, Smaragd, Smadia2, DIALOG, DiaWeb, Q-Checker, SWAN, MS Office, Lotus Notes.


Auf Anfrage
Weitere Projekte, Stuttgart
1/1998 – 1/2003 (5 Jahre, 1 Monat)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 1/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Weitere Projekte auf Anfrage

Qualifikationen:
s. Seite "Qualifikationen"


Qualifikationen

Entwickler von komplexen Automobilsystemen mit Erfinderqualitäten.
Vor- und Serienentwicklung mit Bauteilverantwortung.
Projektleitung.

Seit 20 Jahren sehr erfolgreich im OEM / Tier-1 Entwicklungsumfeld sowie als beratender Ingenieur tätig.

Über mich

OEM Projektmanagement
**********************************
- Auslegung und Abstimmung von stark erklärungsbedürftigen Konzepten und Lastenheften
- Technischer Ansprechpartner für Tier-1 im OEM-Vergabeteam
- Technische Koordination externer (Tier-1) und Interner (OEM) Projektaktivitäten
- Strategien für technische Verhandlungen mit Tier-1

Tier-1 Projektakquise
*********************************
- Auslegung und Abstimmung von stark erklärungsbedürftigen Konzepten und Pflichtennheften
- Technischer Ansprechpartner im Tier-1 Akquiseteam
- Technische Koordination externer (OEM) und Interner (Tier-1) Akquiseaktivitäten
- Präsentation von stark erklärungsbedürftigen Produkten
- Strategien für technische Verhandlungen mit OEM

Projektmanagement OEM / Tier1-N
******************************************
- Projektleiter / Teilprojektleiter / Entwickler mit Personal- und Bauteilverantwortung;
- OEM Projekt- und Prozessphasen (MDS Daimler AG);
- Projektplanung, -Steuerung, -Controlling ,-Dokumentation;
- Lieferantenvergaben, Bemusterungen und Management, Qualitätsmanagement (APQP, FMEA, PPAP);
- Änderungs-, Freigabe- und Anlaufmanagement;
- Gremienarbeit entlang gesamter Projekthierarchie, Resident Engineering;
- Best-Cost-Engineering & Sourcing - Internationale kostenoptimierte Produktentwicklung sowie Lieferanten- und Projektmanagement.


Entwicklung & Konstruktion OEM / Tier1-N / Werkzeugbau
************************************************
- Konzept- und Serienentwicklung von komplexen Automobilsystemen;
- Auswahl und Berücksichtigung von optimalen Fertigungsverfahren und Werkzeugkosten;
- DMU/Package, Toleranzketten, Modulintegration;
- PMU (Rapid Prototyping) und Festlegung, Produktdokumentation;
- FEM Grundkenntnisse (Struktur, Strömung, Temperatur)


Automobilsysteme OEM / Tier1
*************************
Wassermanagement, Cabrio-Dach- und Heckdeckelmodule, Lamellendachsysteme, Cockpit, Türen und Klappen, Motorkühlung, HVAC / Klima-Heiz-Kreislauf, Dichtungen, Verkleidungen, Verriegelungen, Schließanlagen, Anbauteile, Komponenten, Exterieur, Interieur, Rohbau;


Fertigungsverfahren: Sämtliche Fertigungsverfahren in der Automobilindustrie
*****************************************************************
Kunststoff-Spritzgiessen, Aluminiumdruckguss , Blechumformen, Verarbeitung von Elastomeren (Dichtungen und Formschläuche), Metall-Pulverspritzgießen (MIM), Rapid Prototyping, Sintern und Lasergenerieren (DMLS),Spanende Bearbeitung, Schmieden, Schweißen, Oberflächenbehandlung, Oberflächenveredelung u.a.


EDV
*****
CATIA V4/V5, Smaragd, Smadia2, DIALOG, DiaWeb, NCM, ZEUS, Q-Checker, SWAN, MS Office, Lotus Notes, MS Project, ANSYS Workbench u.a.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Grundkenntnisse)
  • Russisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Profilaufrufe
1928
Alter
49
Berufserfahrung
25 Jahre und 1 Monat (seit 04/1994)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »