Ingenieur, Entwickler für Mixed-Signal-Schaltungsdesigns, Embedded Firmware, Analogelektronik, Digitalschaltungen, Mechatronik

freiberufler Ingenieur, Entwickler für Mixed-Signal-Schaltungsdesigns, Embedded Firmware, Analogelektronik, Digitalschaltungen, Mechatronik auf freelance.de
Referenzen
offline
National
de  |  en
auf Anfrage
72622 Nürtingen
22.06.2020

Kurzvorstellung

Dynamisch, kreativ und flexibel. Ich sehe mich als Ihr verlässlicher Partner, als kreativer Entwicklungs- und Ideenbegleiter mit besonderer Spezialisierung auf Mixed-Signal-Schaltungen und Embedded Firmware.

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Mikroelektronik
  • Mechatronik (allg.)
  • Analogtechnik / Analogelektronik
  • Mikrocontroller
  • Technische Konzeption
  • Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto
  • Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation
  • Elektrische Messtechnik
IT, Entwicklung
  • Firmware

Fokus
  • Mixed-Signal-Schaltungsdesign und PCB-Layout

Projekt‐ & Berufserfahrung

Firmware Entwickler
Kundenname anonymisiert, Esslingen
12/2019 – 2/2020 (3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2019 – 2/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Entwickeln und Testen eines modularen, flexiblen und erweiterbaren Befehls-Parsers für ein PoE-Gerät

- Programmiersprache C
- Mikrocontroller: Microchip PIC18F

Eingesetzte Qualifikationen

C, Firmware


Software Entwickler
Kundenname anonymisiert, Großraum Stuttgart
8/2019 – 10/2019 (3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2019 – 10/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines LabView-Prüfprogramms zur automatischen Prüfung einer leistungselektronischen Baugruppe als End-of-Line Test in einem Prüfrack.

Funktionalität und Funktionsbausteine:
- Strukturierter Prozessfluss und Sequenzierung mittels eines Zustandsautomaten nach dem Konzept einer Queued State Machine
- Realisierung quasi-paralleler Prozessschleifen und eines asynchronen Resets mit dem Konzept des Queued Message Handlers
- Zuordnung aller Messdaten zum jeweiligen Prüfling via Barcode-Scanner
- Vorgabe aller Messschritte, Erfassung und Abgleich aller Messwerte mit min./max. Grenzwerten
- Erstellung eines formatierten ausgewerteten Prüfprotokolls und automatische Ablage auf einem Netzlaufwerk
- Frontpanel mit Schnittstelle für Benutzereingaben, Visualisierung von Zuständen und Live-Statusanzeige
- Gewährleistung der Betriebssicherheit durch Verwendung eines Hardware Watchdog, der für den normalen Betrieb zyklisch vom Prüfprogramm rückgesetzt werden muss

Eingesetzte Qualifikationen

LabView, Qualitätsprüfung, Funktionale Sicherheit (FuSi), Sicherheitskonzept


Hardware Entwickler
Kundenname anonymisiert, Großraum Stuttgart
2/2019 – 7/2019 (6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2019 – 7/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Schaltungsentwurf, -simulation und Layout einer Strom- und Spannungsmesskarte mit automatischer Messbereichsumschaltung.

- Strommessbereich: 100 mA bis 150 A RMS (AC und DC)
- Spannungsmessbereich: 1 V bis 1000 V RMS (AC und DC)
- Datenübertragung: digital über adressierbares Bussystem
- Mikrocontroller: ATxmega

Eingesetzte Qualifikationen

Analogtechnik / Analogelektronik, Leistungselektronik, Mikroelektronik


Firmware Entwickler
Kundenname anonymisiert, Großraum Stuttgart
9/2018 – 11/2018 (3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 11/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Schaltungsentwicklung, PCB-Layout und Inbetriebnahme einer digitalen Schnittstellenkarte für ein automatisiertes Prüfsystem

Eingesetzte Qualifikationen

Digitaltechnik / Digitalelektronik, Mikroelektronik


Firmware Entwickler
Kundenname anonymisiert, Großraum Stuttgart
2/2018 – 4/2018 (3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2018 – 4/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer digitalen Stoppuhr (Hardware + Firmware in C) als Einbaugerät für den Sondermaschinenbau

- zentraler 24 V Steuereingang (Anlagen-SPS) zum Starten/Stoppen/Rücksetzen
- 4-stellige, gemultiplexte 7-Segment-Anzeige
- Mikrocontroller: Atmel ATmega (AVR)
- verwendete Toolchain: avrgcc, avrdude

Eingesetzte Qualifikationen

C, Firmware, Digitaltechnik / Digitalelektronik, Mikroelektronik


Hardware Entwickler
eyevis GmbH, Reutlingen
9/2017 – 10/2017 (2 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

9/2017 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Schaltungsentwicklung, Layout und Inbetriebnahme eines bidirektionalen SPI-to-RS232 Wandlers für einen LED-Projektor. Messtechnische Beurteilung der Signalintegrität und Optimierung der Dimensionierung von Terminierungsnetzwerken.

Eingesetzte Qualifikationen

Digitaltechnik / Digitalelektronik, Mikroelektronik


Hardware Entwickler
eyevis GmbH, Reutlingen
10/2016 – 12/2016 (3 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Schaltungsentwicklung, Layout und Inbetriebnahme eines Power-Management-Boards mit unterschiedlichen Versorgungsspannungen für einen LED-Projektor. Die Lastkanäle des Boards wurden auf 25 A Dauerstrombelastbarkeit ausgelegt.

Eingesetzte Qualifikationen

Analogtechnik / Analogelektronik, Leistungselektronik, Schaltungstechnik


Projektleiter, Mechanikentwicklung und Gesamtkonzept (Festanstellung)
eyevis GmbH, Reutlingen
12/2015 – 12/2017 (2 Jahre, 1 Monat)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

12/2015 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Gesamtkonzeption und Entwicklung eines mechanischen Positionier- und Vorrichtungssystems zur automatisierten optischen Kalibierung von hochauflösenden LED-Videomodulen in einer Dunkelkammer mittels Colorimeter.
Aufbau, Montage, Ausrichtung und Inbetriebnahme des Systems. Einrichtung und Optimierung von Funktionstemplates in der zugehörigen spezialisierten Kalibriersoftware. Verifikation der Funktion mit verschiedenformatigen LED-Videomodulen. Überführung des Systems in Produktivstatus für die hauseigene Fertigung. Schulungen der Produktionsmitarbeiter. Laufende Betreuung und technischer Support des Gesamtsystems sowie Durchführung entwicklungsbegleitender Messungen und Untersuchungen.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement, Qualitätsprüfung, Optoelektronik, Videotechnik, Konstruktionstechnik (allg.), Mechatronik (allg.), Optische Messtechnik


wissenschaftlicher Mitarbeiter
Robert Bosch Zentrum für Leistungselektronik, Reutlingen-Rommelsbach
3/2015 – 8/2015 (6 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 8/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Untersuchungen, mathematische Herleitungen und SPICE-Simulationen zur Optimierung integrierter mehrstufiger Gate-Treiber in CMOS-Schaltungstechnik. Optimierungsziele: minimale Schaltzeiten oder minimale Verlustleistung im Treiber oder ein kombinierter Ansatz aus beiden. Verifikation analytischer Modelle. Integration der Modelle in eine parametrierbare MATLAB-Anwendung mit konfigurierbarer Ausgabe der Ergebnisplots.

Eingesetzte Qualifikationen

Mathematik, MATLAB / Simulink, Automotive SPICE, Schaltungstechnik, Systems Simulation


Hardware Entwickler
Institut für Robuste Leistungshalbleitersysteme, U, Universität Stuttgart
6/2014 – 12/2014 (7 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

6/2014 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Schaltungsentwurf, -simulation und Layout von Hochfrequenzschaltungen für zukünftige breitbandige Funkkommunikation bis zu 10 Gbit/s bei Weltraumanwendungen mit Forschungssatelliten. Es handelte sich dabei um integrierte Millimeterwellenschaltungen (MMICs) im unteren E-Band (71 GHz bis 76 GHz).

Entwicklung von passiven resistiven FET-Mischern (Sende- und Empfangsmischer) in einer kommerziell verfübgaren GaAs pHEMT-Technologie mit dem EDA-System Advanced Design System (ADS) von Keysight Technologies. Realisierung der Mischer als sog. doubly-balanced I/Q up-conversion and down-conversion mixers, um komplexere Modulationsverfahren wie QPSK oder n-QAM zu ermöglichen. Entwurf von verteilten Filter- und Impedanztransformationsnetzwerken. Durchführung von S-Parameter-Simulationen als Harmonic Balance Simulationen mit besonderem Augenmerk auf Linearität, geringe Intermodulationsverzerrungen, großen Dynamikbereich, geringe Konversionsverluste und geringe I/Q Imbalance. Auslegung eines Wilkinson Power Dividers. Auslegung und Optimierung eines Lange-Richtkopplers hinsichtlich Lage der Mittenfrequenz, Amplituden- und Phasenungleichgewicht, großer Kopplung und geringer Einfügungs- und Reflexionsdämpfung.

Eingesetzte Qualifikationen

Analogtechnik / Analogelektronik, Mikroelektronik, Hochfrequenztechnik (HF), Satellitentechnik / Satellitenkommunikation, CAE (rechnergestützte Entwicklung / computer-aided engineering)


Hardware Entwickler
Balluff GmbH, Neuhausen auf den Fildern
3/2010 – 7/2010 (5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2010 – 7/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Messtechnische Charakterisierung eines bestehenden optoelektronischen Distanzsensors (Prinzip: LASER-Laufzeitmessung) und Erweiterung der Sensor-Firmware um Kompensationsalgorithmen zur Verbesserung der Messgenauigkeit über den gesamten spezifizierten Distanzbereich.

Programmierung einer LabView-Software zur Durchführung von automatisierten Kennlinienaufnahmen der Sensoren auf einem optischen Messschlitten über den gesamten Distanzbereich und für verschiedene genormte Reflektoren unterschiedlicher Reflexion. Modifikation der Sensorgehäuse zum Abgriff wichtiger interner Signale und Spannungen während der Messungen und Übertragung an das Messsystem per serieller Schnittstelle oder via SMUs. Automatische formatierte Ablage der Messdaten auf einem Netzlaufwerk. Charakterisierung der Sensoren bei unterschiedlichen Bedingungen und Temperaturen (Temperaturkammer).

Einarbeitung in die Schaltung mit dem Lasertreiber-Frontend und dem Detektor-Frontend samt Auswerteelektronik, um ein Verständnis für die Effekte und Nichtidealitäten des Systems zu bekommen.

Entwicklung mathematischer Korrekturfunktionen. Implementierung von Korrekturalgorithmen in den Quellcode der bestehenden Sensor-Firmware.

Durchführung von Vorher-Nachher-Messungen mit Sensoren aus unterschiedlichen Chargen und statistische Auswertung der Messdaten zur Beurteilung der Wirksamkeit der Kompensationsroutinen.

Eingesetzte Qualifikationen

Mathematik, C, Firmware, LabView, Mikrocontroller, Mikroelektronik, Optoelektronik, Lasertechnik, Optische Messtechnik


Ausbildung

Mikro- und Leistungselektronik
(Master of Science)
Jahr: 2015
Ort: Reutlingen

Mechatronik - Schwerpunkt Elektrotechnik Fachrichtung Mikrosystemtechnik
(Bachelor of Engineering)
Jahr: 2010
Ort: Esslingen

Mechatroniker
(Ausbildung)
Jahr: 2008
Ort: Esslingen am Neckar

Qualifikationen

Mixed-Signal-Design, Leistungselektronik, elektrische Antriebe, Analogelektronik, Embedded Firmware, Platinen-Layout, Schaltungssimulation, High-Speed Digitallayout, Sensorik und Messtechnik, Regelungstechnik, Optoelektronik, Mess- und Prüfsystemautomatisierung mit LabView, Mechatronik, LED-Screen-Kalibrierung

Über mich

Ich bin mit Leidenschaft Ingenieur und liebe es, durch kreatives Problemlösen und solide Arbeit meine Kunden zufrieden zu sehen. Ich sehe mich dabei als Spezialist für ganzheitliche Systemkonzeptionen sowie Schaltungsentwurf. Aufgrund meiner generellen Begeisterung für technisch-physikalische Themengebiete besitze ich einen breit gefächerten Wissenshorizont. Ich arbeite mich gerne in Neues ein und lasse mich von Ihrem Projekt begeistern. Bei aller Euphorie für die Technik ist mir aber auch die menschliche Komponente sehr wichtig - das heißt für mich z. B. ein fairer und partnerschaftlicher Umgang mit allen Projektbeteiligten.

Nach meiner Berufsausbildung zum Mechatroniker erfolgte das Studium der Mechatronik mit Schwerpunkt Mikrosystemtechnik. Anschließend setzte ich noch ein Studium der Mikro- und Leistungselektronik obendrauf. Ich arbeitete einige Jahre lang für ganz unterschiedliche Unternehmen als Prüfingenieur und Hardware-Entwickler.

Ich sehe mich als Ihr vertrauensvoller Partner, als Ergänzung Ihres Teams mit dem Ziel, gemeinsam, fair und solide Ihre Projekte umzusetzen. Sie haben eine zündende Idee? Oder eine konkrete Aufgabenstellung? Einen besonderen Kunden, der Ihnen am Herzen liegt? Ich unterstütze Sie von Anfang an.

Entlang der gesamten Wertschöpfungskette stehe ich Ihnen mit Rat und Tat sowie meiner Erfahrung und Kreativität zu Seite. Dabei ist es meine Stärke sowie stets mein Anliegen, die Aufgabenstellung ganzheitlich im Kontext Ihrer Zielapplikation und besonders hinsichtlich der Zufriedenheit Ihrer Kunden zu sehen. Nur so entsteht solide, sehr gut funktionierende Hardware und Software, welche Ihre Kunden glücklich macht und Ihre Position stärkt.

Ich biete Ihnen die Sicherheit und das gute Gefühl, dass Ihr Projekt in guten Händen ist.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
National
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
409
Berufserfahrung
10 Jahre und 5 Monate (seit 07/2010)
Projektleitung
3 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »