freiberufler SHEQ - Safety Health Environment Quality auf freelance.de

SHEQ - Safety Health Environment Quality

zuletzt online vor 2 Tagen
  • auf Anfrage
  • 18055 Rostock
  • National
  • de  |  en
  • 15.11.2022

Kurzvorstellung

Safety - Arbeitssicherheit + SiGe-Koordination
Health - Betrieblicher Gesundheitsschutz
Environment - Umweltschutz
Quality - Qualitätsmanagement

Ich biete

  • Arbeitsschutzmanagement / Arbeitssicherheitsmanagement
  • Arbeitssicherheit
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASi)
  • Immissionsschutzbeauftragter
  • ISO 14001 (Umweltmanagement)
  • Nachhaltigkeitsbericht
  • Qualitätsmanagement (allg.)
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo)
  • Störfallbeauftragter
  • Umweltmanagement
  • Umweltmanagementsysteme

Projekt‐ & Berufserfahrung

Umweltmanagementsystem
Kundenname anonymisiert, Rostock
6/2021 – 12/2021 (7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2021 – 12/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Vorbereitung zur erfolgreichen Einführung und Auditierung des Umweltmanagementsystems nach ISO 14001.

Eingesetzte Qualifikationen

ISO 14001 (Umweltmanagement), Qualitätsmanagement (allg.)

Umweltmanagementsystem
Kundenname anonymisiert, Rostock
6/2021 – 12/2021 (7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2021 – 12/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Vorbereitung zur erfolgreichen Einführung und Auditierung des Umweltmanagementsystems nach ISO 14001.

Eingesetzte Qualifikationen

ISO 14001 (Umweltmanagement), Qualitätsmanagement (allg.)

HSE-Manager Offshore-Bauprojekte Windenergie (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Hamburg
6/2020 – offen (2 Jahre, 7 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

6/2020 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

- Report incidents and support line management in managing the incidents and carry out
- corrective/preventive actions
- Collect, validate and respond to HSE data
- Ensure compliance to HSE legislation concerning annual assessments, permits, emergency drills, etc.
- Prepare documents and plan the construction projects
- Constantly looking for areas to improve HSE
- Review, and revise when required, documents in support of the Health, Safety and Environment
- Management System
- Develop the Safe System of Work and assist in the implementation on site.
- Conduct contractor reviews

Eingesetzte Qualifikationen

Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASi), Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo), Umweltmanagement

HSE-Manager Offshore-Bauprojekte Windenergie
Kundenname anonymisiert, Berlin
2/2019 – 2/2020 (1 Jahr, 1 Monat)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

2/2019 – 2/2020

Tätigkeitsbeschreibung

- Sicherheitsingenieur in der Offshore-Windkraft
- Manager Health & Safety in der Offshore-Windkraft

Eingesetzte Qualifikationen

Architektur (allg.), Auditor, Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASi)

Leiter Abteilung Q-HS Offshore-Windenergie
Kundenname anonymisiert, Rostock
1/2018 – 2/2019 (1 Jahr, 2 Monate)
Dienstleistungsbranchen (Service)
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 2/2019

Tätigkeitsbeschreibung

- Aufrechterhaltung, Weiterentwicklung und Dokumentation des integrierten Managementsystems (IMS), entsprechend den Anforderungen der DIN EN ISO 9001, 14001, 45001 und SCC**.
- Anpassung des IMS an sich verändernde Zielsetzungen, Organisationsstrukturen und den Stand der gesetzlichen Forderungen.
- Koordination aller im integrierten Managementhandbuch beschriebenen Aktivitäten. Beratung bei der Umsetzung des IMS.
- Auditplanung und Sicherstellung der regelmäßigen Durchführung von Audits entsprechend der vorgenannten Normen.
- Regelmäßige Berichterstattung über die Leistungen des Systems als Grundlage für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess.
- Sicherstellung der Umsetzung der Unternehmenspolitik und Weiterbildung des integrierten Managementsystems, einschließlich der Anpassung der Dokumentation.
- Durchsetzung der Einführung dieser Verfahren in den Bereichen, um angemessene und abgestimmte Maßnahmen zur Fehlererkennung und Vermeidung sicherzustellen.
- Pflege und Wirksamkeitskontrolle des IMS durch Ermittlung von Leistungskennzahlen (key performance indicators) und Durchführung / Begleitung von Qualitätsaudits.
- Verbesserung der Qualitätsverfahren und Qualitätsmethoden.
- Erstellung, Änderung und Verteilung der Unterlagen zum IMS, inkl. Prozesshandbuch in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen.
- Veranlassung geeigneter Qualitätsschulungen und Trainingsmaßnahmen zum IMS.
- Beurteilung von Lieferanten.
- Kunden- und Lieferantenbetreuung in Fragen der Qualität, Arbeitssicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes.
- Mitwirkung von bereichsspezifischen Programmen zur Qualität, Arbeitssicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes.
- Fachliche Vertretung der Geschäftsführung beim Umgang mit externen Zertifizierungsstellen, Fachverbänden und bei Belangen zur Qualität, Arbeitssicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes bei Kundinnen und Kunden.
- Unterstützung bei der Managementbewertung und der fortlaufenden Verbesserung des Integrierten Managementsystems.

Eingesetzte Qualifikationen

Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASi), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Umweltmanagement

Leiter Abteilung QHSE
Kundenname anonymisiert, Berlin
11/2011 – 12/2017 (6 Jahre, 2 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

11/2011 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

- Identifizieren und Analysieren von Gefahren im Bereich Quality, Health, Safety und Environment. Erstellen von Maßnahmeplänen zu deren Minimierung. Erstellen von Aktionsplänen und Nachhalten von Maßnahmen zur Erfüllung von gesetzlichen Auflagen der Gasanlagen.
- Entwickeln eines QHSE-Managementsystems durch Harmonisierung dreier Managementsysteme zur Führung von Anlagen zum Nachweis gegenüber Aufsichtsbehörden und als Grundlage für Zertifizierungen.
- Anleiten und Sicherstellen der Erreichung von Zertifizierungen, insbesondere im Bereich Qualität.
- Sicherstellen der Beaufsichtigung und Kontrollieren externer Dienstleister bei der Einhaltung interner und externer Richtlinien.
- Umsetzen vorgegebener gruppenweiter Regelungen und Normen unter Beachtung des deutschen Rechts.
- Sicherstellen der Dokumentation und des Berichtswesens im Bereich QHSE gegenüber relevanten Behörden.
- Interagieren und Pflegen des Kontakts mit Wehren und Sozialnetzwerken zur Gefahrenminderung.
- Sicherstellen der Umsetzung arbeitsmedizinischer Anforderungen. Bestellen der Arbeitsmediziner.
- Betreuen des QHSE-Gremiums.
- Führen, Fördern, Motivieren und Entwickeln der unterstellten Mitarbeiter und Durchführen personeller Ein¬zelmaßnahmen in Abstimmung mit dem Vorgesetzten und dem Personalbereich. Sicherstellen und Weiterentwickeln einer effizienten Ablauforganisation im Delegationsbereich.

Aufgabenbeschreibung:

Quality
- Unterstützung des Projekts StoreDOS als Teil der Clearingstelle: Prüfung + Beratung der Prozesse auf IMS-kompatibilität
- Lenkung der Vorbereitungen zur Erfüllung der Kriterien für das Gütesiegel der BGRCI „Sicher mit System“, Auditbegleitung
- Enterprise Risk Management, COR 5: Erfüllung der Vorgaben seit 2013

Health
- Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Abstimmung mit dem Bereich HR.
- Aufbau und Führung einer Mitarbeiter-Datenbank i. S. der BGV A4 (zugeteilte PSA, Vorsorgeuntersuchungen, Unterweisungen)
- Schulungen zum Thema Gesundheitsschutz
- Schnittstelle zu den Betriebsärzten
- Auswertung des betrieblichen Krankenstandes

Safety
- Sicherheitsbegehungen an den Bürostandorten Berlin und Hannover.
- Brandschau am Bürostandort Berlin.
- Aufbau eines Evakuierungskonzepts und Sensibilisierung der Belegschaft durch regelmäßige Übungen.
- Regelmäßige Begehung der Baustelle "2. Ausbaustufe OTA Peckensen" / Unterstützung des Projekts 2. Ausbaustufe Peckensen bei der Aufrechterhaltung aller durch den GF und GM verabschiedeten Aktionspunkte, Teilnahme an der Safety Challenge
- Unfallauswertung, REX / Root Cause Analysis, Aktionspläne, Maßnahmenverfolgung
- Vorbereitung der Sicherheitsstandards, Auditierung möglicher Auftragnehmer, Einleitung von Gegenmaßnahmen zur weiteren Sensibilisierung der Bauarbeiter.
- Vereinheitlichung und Straffung der Arbeitsschutz-Ausschuß-Sitzungen. Vorbereitung und Durchführung der Termine, Maßnahmennachverfolgung.
- Aktualisierung des "Ereignis- und Krisenmanagement / EKM" und der Rufbereitschaft.
- Koordination der Rufbereitschaft.
- Organisation der Vorbereitungen, Durchführung und Maßnahmennachverfolgung der Stabsrahmenübungen im Rahmen des EKM.
- Überwachung der UWEB-Schulungen und ¼-jährliche Auswertung Nachhalten der jährlichen Grundunterweisung
- Kontaktpflege zu den Vertretern der Bergbehörden durch Teilnahme an Vor-Ort-Terminen.
- Vorbereitung und Durchführung des Sicherheitsbeauftragtentag der StoreD und StoreDB zur Anerkennung des Ehrenamts und zur Schulung der MA.
- Reporting nach Frankreich: HSE-Wochenbericht, monatliche Krankenstandrate.

Environment
- Koordination der Biodiversitätsstudie

Allgemein
- Disziplinarische Leitung eines Mitarbeiters
- Leitung des QHSE-Teams der StoreD + StoreDB (4 Personen) und Reorganisation während der krankheitsbedingten Abwesenheit eines Mitarbeiters.
- Funktionale Leitung des internen Kollegen und der externen Mitarbeiter (Baustelle)
- Schnittstelle zur Konzernabteilung QHSE in Paris
- Vorbereitung und Anleitung der deutschen Teams bei der Safety Challenge

Eingesetzte Qualifikationen

Auditor, Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASi), Qualitätsmanagement (allg.), Umweltmanagementsysteme

HSE-Manager (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Rostock
4/2010 – 11/2011 (1 Jahr, 8 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 11/2011

Tätigkeitsbeschreibung

HSE Manager (Sicherheits- und Gesundheitsschutz-, Umweltschutz-Manager):
 Ansprechpartner für den Bereich Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltanforderungen zur
 Organisation, Durchsetzung und Kontrolle aller bestehenden, gesetzlich rechtlichen Anforderungen
 Integration von Umwelt- und Gesundheitsfragen sowie der Sicherheit in allen Geschäftsabläufen, unter Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften
 Erarbeitung, Implementierung und Überwachung von HSE-Standards und Präventionsmaßnahmen, zur kontinuierlichen Verbesserung der Ergebnisse in diesem Bereich.
 Schaffung der Rechtssicherheit für das Unternehmen, durch Aktualisierung bei Rechtsänderungen, einschließlich notwendiger Überprüfungen zur HSE-rechtlichen Konformität
 Umsetzung aller gesetzlichen sowie betrieblicher Vorgaben / Anweisungen auf der Basis enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, den verantwortlichen Leitern der Fachabteilungen sowie mit den zuständigen Behörden
 Erarbeitung und Überwachung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen, Dokumentationen im Sinne der Maschinenrichtlinie (Konformitätsnachweis), Erstellen von Lärmkataster, Explosionsschutzdokumenten, Gefahrstoffverzeichnissen u. a. betrieblicher Unterlagen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
 Dokumentation aller betrieblich notwendigen Unterlagen, zur Gewährleistung der Nachweisführung
 Durchführung regelmäßiger Betriebsbegehungen, Sicherheitsbesprechungen und Mitarbeiterschulungen in allen Bereichen.
 Organisation und Lenkung von HSE-Kundenaudits, zur Vorbereitung / Umsetzung der Projekte
 Durchführung innerbetrieblicher Audits zum Nachweis und zur Auswertung der betrieblichen Aktivitäten
 Organisation von Mitarbeiterschulungen auf der Grundlage der gesetzlichen Vorschriften (Staplerfahrer, Kranfahrer, Sicherheitsbeauftragter, Ersthelfer) sowie die Organisation arbeitsmedizinischer Untersuchungen
 Organisation und Durchführung der ASA (Arbeitsschutzausschuß)-Sitzung
 Ausarbeitung von Unterweisungstexten und Erstellung eines Schulungsplanes
 Führen der Unfallstatistiken, Analyse und Auswertung mit den Fachbereichen
 Erstellen einer Brandschutzordnung und Durchsetzung (Brandschutzübungen)
 Wahrnehmung / Umsetzung der HSE-Aufgaben, auf der Grundlage und den Anforderungen im Qualitätsmanagement
 Wahrnehmung der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinaton auch auf EEW-eigenen Baustellen
 Projektsteuerung der baulichen Firmenerweiterung

Eingesetzte Qualifikationen

Architektur (allg.), Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASi), Umweltmanagement

HSE-Manager Onshore Wind (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Rostock
4/2009 – 4/2009 (1 Monat)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 4/2009

Tätigkeitsbeschreibung

HSE Manager (Sicherheits- und Gesundheitsschutz-, Umweltschutz-Manager):
 Schnittstelle der HSE-Abteilung zum Projektmanagement und Service
 Mitwirken bzw. Unterstützung bei der Konzepterstellung und -umsetzung
 Erstellen von Sicherheitsanalysen
 Führung von Schulungen und Sicherheitstrainings
 Mitwirken bei der Koordination der Arbeitssicherheitsaktivitäten und Einsätze
 Terminkoordination und Terminverfolgung
 Unterstützung von Arbeitssicherheitskontrollen
 Durchführung von Baustellenkontrollen
 Unfalluntersuchung und Dokumentation
 Erstellung von Reports und Verfahrensanweisungen

Eingesetzte Qualifikationen

Architektur (allg.), Auditor, Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASi), Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo)

QHSE Manager - Bioethanolanlage (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Rostock
8/2007 – 3/2009 (1 Jahr, 8 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

QHSE Manager (Qualitäts- Sicherheits- und Gesundheitsschutz-, Umweltschutz-Manager):
 Erstellung, Einführung und Pflege des Qualitätsplans, Sicherheits- und Gesundheitsschutzplans und des Umweltschutzplans.
 Überwachung und Fortschreibung der Qualitätspläne und Qualitätsverfahren.
 Erstellung und Überwachung der allgemeinen und operativen Verfahren in der Startphase, in Übereinstimmung mit den Spezifikationen und Anweisungen von Ingenieuren oder Herstellern.
 Überwachung des Verfahrensablauf während der Arbeiten.
 Kanalisierung und Koordinierung der externen oder internen Audits.
 Koordination aller erforderlichen Maßnahmen mit der Qualitätskontrolle der Subunternehmen in Hinblick auf das ordnungsgemäße Funktionieren des Systems.
 Erstellung eines monatlichen Indikator und operativen Kontroll-Follow-up-Bericht.
 Erstellung und Leitung von Ausbildungsprogrammen.
 Vorschlagen von präventiven und korrektiven Maßnahmen im Falle der Nicht-Einhaltung der geltenden Vorschriften.
 Koordinierung der Vor-Ort-Aktivitäten der QHSE-Techniker.
 Anweisungen an die Auftragsnehmer, Subunternehmer und / oder ihre Mitarbeiter im Fall einer unmittelbaren Gefahr für Gesundheit und Lebens von Menschen auf und im Umfeld der Baustelle.
 Erstellung und Aktualisierung der erforderlichen Unterlagen für den SiGe-Schutz: (Vorankündigung , Baustellenordnung, Sicherheits-und Gesundheitsschutzplan)

Eingesetzte Qualifikationen

Architektur (allg.), Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo)

Zertifikate

GWOs bis 2024
Juni 2022
HUET bis 2022
August 2018

Ausbildung

Immissionsschutzbeauftragter

(Ausbildung)
Jahr: 2013
Ort: Berlin
Störfallbeauftragter

(Ausbildung)
Jahr: 2012
Ort: Leipzig
Qualitätsmanager (Beuth-Hochschule)

(Ausbildung)
Jahr: 2011
Ort: Berlin
Brandschutzbeauftragter

(Ausbildung)
Jahr: 2011
Ort: Bad Wilsnack
Fachkraft fürArbeitssicherheit (VBG - BGRCI - BGETEM - BGW)

(Ausbildung)
Jahr: 2010
Ort: Storkau
SiGeKo / Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator

(Ausbildung)
Jahr: 2003
Ort: Berlin
Architektur

(Dipl.-Ing.)
Jahr: 1997
Ort: Berlin

Qualifikationen

Beratender Ingenieur (Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern)
Bauvorlageberechtigter Ingenieur (Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern)
Fachkraft für Arbeitssicherheit (VBG – BGRCI – BGETEM - BGW)
Brandschutzbeauftragter
Störfallbeauftragter
Immissionsschutzbeauftragter
Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator
Qualitätsmanager
Offshore-Qualifikation nach GWO

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
1130
Alter
54
Berufserfahrung
24 Jahre und 11 Monate (seit 01/1998)
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden