freiberufler Senior Manger Banking & Finance auf freelance.de

Senior Manger Banking & Finance

online
  • auf Anfrage
  • 21244 Buchholz in der Nordheide
  • DACH-Region
  • de
  • 06.04.2021

Kurzvorstellung

Beratung zu betriebs- und finanzwirtschaftlichen Fragestellungen | Rechnungslegung, Bewertung und Bilanzierung, Regulatory Reporting, Programmierung, Testmanagement.
Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein in Verbindung mit einer hohen IT-Affinität.

Auszug Referenzen (8)

"Ich bestätige: Testmanager, Business Analyst im Projekt DPM2.9. Desweiteren Zuverlässigkeit und hohes Engagement im Umsetzen der Tätigkeiten."
Business Analyse & Testmanagment Umsetzungs EBA Taxonomie 2.9
Alexandra Celani-Betz
Tätigkeitszeitraum

6/2019 – 4/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung des Testkonzeptes & der Testfälle in JIRA

Business Analyse der fachlichen Anforderungen & Planung der IT-Umsetzung

VBA-Programmierung eines Validierungscockpits für EBA Validierungsprüfungen (Finrep & IFRS)

Testmanagement und Koordination der IT-Sprint-Planungen über Atlassian JIRA / Confluence

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Testmanagement / Testkoordination (IT), Jira, VBA (Visual Basic for Applications), Business Analyse

"Herr L. unterstütze mein Teilprojekt im Rahmen der Vorstudie zum DPM 2.9 zu meiner vollsten Zufriedenheit."
Business Analyst - Vorstudie Umsetzung EBA Taxonomie 2.9
Mark Milovanov
Tätigkeitszeitraum

2/2019 – 5/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung der Projektleitung bei der Planung & Abstimmung der benötigten Ressourcen & Planung des IT-Umsetzungskonzeptes

Fachliche Analyse der EBA Konsultationspapiere

Konzeption der fachlichen Auswirkungsanalyse

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Business Analyse

"Neben seiner Methodenkompetenz zur Entwicklung einer nachhaltigen Lösung, konnte Herr L. seine Leitungsfähigkeiten sicher einbringen."
Technische Entwicklung & Business Analyse Finrep HGB Reporting
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 11/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Technische Erweiterung einer bestehenden Reportinglösung (Eigenentwicklung) MS-Access, VBA) für FinRep HGB

Programmierung der notwendigen Berechnungslogiken und Datenimporte der XML-Schnittstelle

Fachliche Analyse von Validierungsfehlern für FinRep

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), VBA (Visual Basic for Applications), Business Analyse

"Das äußerst umfassende und hervorragende Fachwissen wurde Kombination mit seiner technischen Expertise sicher und erfolgreich eingesetzt."
Technische Entwicklung & Business Analyse Stabilisierung IFRS9
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – 9/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Unterstützung bei der Durchführung der Risikovorsorge gem. IFRS9 und technische Analyse von Defects

Unterstützung des Fachbereiches bei der Erstellung des Halbjahresabschlusses nach IFRS

Erstellung und Qualitätssicherung des FinRep Reporting

Fachliche Analyse von Validierungsfehlern für Asset Encumbrance, FinRep & CRR

Datenextraktion, Aufbereitung & Qualitätssicherung der EBA Stresstestlieferungen, insb. der NII-Sheets

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), VBA (Visual Basic for Applications), Business Analyse

"Die Zusammenarbeit war sehr professionell und vertrauensvoll. Breites Fachwissen, hohe Problemlösungskompetenz, hohe analytische Fähigkeiten."
IT Umsetzung IFRS9 Impairment - Anbindung von zeb.control
Markus Wittenberg
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Analyse der Datenanforderungen aus IFRS9 (Impairment)

Entwicklung einer technischen & fachlichen Konzeption der Datenanbindung von zeb.control an das Kernbankensystem

Fachliche Modellierung von erwarteten Cash Flows gemäß IFRS9 & Erstellung eines Technischen Proof-of-Concept auf VBA-Basis

Durchführung und Moderation eines Systemauswahlprozesses für die neu einzuführende Software

Erstellung des Testkonzeptes und Setup der Testfallkataloge

Issue-Tracking & Releaseplanung, Koordination des Go-Live

Programmierung eines technischen Proof of Concepts für die Schnittstellenanbindung. Koordination der agilen Softwareentwicklung zur Schnittstellenanbindung über die BI-Infrastruktur

Durchführung von Workshops zum Thema Datenqualität, Prozesse und anderen Change the Bank Themen

Kommunikation und Vorstellung der Ergebnisse auf Entscheiderebene (Vorstand / Bereichsleitung)

Durchführung von Vernetzungsworkshops (IT, Meldewesen, Accounting)

Kosten- und Ressourcenplanung

Technische & fachliche Führungsrolle im IT-Design der gesamten Prozesskette / Testdurchführung / Produktvsetzung

Umsetzung von Businessreports über Tableau BI

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Regulatory Affairs Management, Tableau, VBA (Visual Basic for Applications), Business Analyse

"Durch seine schnelle Auffassungsgabe konnte trotz großem Zeitdruck eine unternehmensspezfische und nachhaltige Lösung entwickelt werden."
Technische Entwicklung - Einführung Asset Encumbrance Meldung
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

4/2015 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Analyse der Datenanforderungen aus FinRep, CoRep, Asset Encumbrance, LCR, NSFR und SREP

Entwicklung einer technischen & fachlichen Konzeption zur Vereinheitlichung der Datenanlieferungen IFRS und HGB in das Meldewesensystem Abacus DaVinci

Erweiterung der FinRep-Lösung um Asset Encumbrance Taxonomie
Analyse und Aufbereitung der EBA-Taxonomie 2.3 & 2.4.

Aufbereitung der fachlichen Validierungsregeln zwischen COREP-, FINREP-, Asset Encumbrance und NSFR-Datenpunkten.

Durchführung von Workshops zum Thema Datenkonsolidierung, Lieferprozesse und zukünftige Taxonomie-übergreifende Validierungsmöglichkeiten zwischen dem IFRS- und CRR-Datenbestand

Kommunikation und Vorstellung der Ergebnisse auf Entscheiderebene (Vorstand / Bereichsleitung)

Durchführung von Vernetzungsworkshops (IT, Meldewesen, Accounting)
Koordination der Planung mit dem externen Softwarehersteller

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, VBA (Visual Basic for Applications), IT-Beratung (allg.), Business Analyse

"Die Zusammenarbeit mit dem Berater verlief sehr professionell und angenehm. Ich bestätige die hohe Lösungskompetenz und das fundierte Methodenwissen."
Business Analyst - Einführung SAP Bank Analyzer
Hosam El Miniawy
Tätigkeitszeitraum

6/2012 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Fachkonzeption für die Themengebiete Abstimmprozesse, Reconciliation und inhaltliche Überleitungsrechnungen

Konzeption von SAP BW Queries zur Abstimmung der Geschäftsinformationen aus den Vorsysteme gegen die Buchungskennzahlen des
SAP BW-Reporting (Front-to-End Reconciliation)

Erstellung eines Methodenkonzeptes über Möglichkeiten zu Fehleranalyse und -Korrektur in der SOLL-Architektur, projektinterne Abstimmung der neuen Lieferprozesse und Beschreibung der zukünftig benötigten fachlichen Prüfungen auf der Lieferstrecke

Analyse der bestehenden IT-Architektur, Moderation des Change-Prozesses mit den betroffenen Fachbereichen und Identifikation des Umsetzungsbedarfes

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Solution Architektur

"Ich habe ihn als zuverlässigen und teamfähigen Kollegen kennengelernt, der sich in komplexe Thema sehr schnell einarbeitet und Lösungen mitgestaltet."
Business Analyst - Systemauswahlprozess Treasury
Andrea Brunner
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 3/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Analyse der IST-Systemarchitektur, Erstellung eines StärkenSchwächenprofils unter Berücksichtigung der zukünftigen Geschäftsausrichtung im Bereich Treasury & Gesamtbanksteuerung

Abstimmung der Anforderungen an die zukünftige Architektur unter Berücksichtigung der Ist-Prozesse mit allen involvierten Fachbereichen (Front Desks, Accounting, Risk Management & Regulatorisches Reporting)

Kostenerhebung für Umsetzungsszenarien verschiedener Systeme, Vorbereitung und Leitung der Workshops mit diversen Systemanbietern (Murrex, Front Arena, Reuters, Calypso)

Präsentation der geplanten Investment Strategie für den Gesamtvorstand

Erstellung Kriterienkatalog für die Systemauswahl (Request for Proposal)

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Calypso, Kondor+, Murex (allg.), Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien

Ich biete

  • Business Analyse
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • Providermanagement
  • Regulatorik
  • Testmanagement / Testkoordination (IT)
  • Transact-SQL (T-SQL)
  • VBA (Visual Basic for Applications)

Projekt‐ & Berufserfahrung

IT Umsetzung
MEAG, München
12/2019 – 12/2019 (1 Monat)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

12/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Technische Anpassung einer bestehenden Anwendung (Eigenentwicklung MS Access / VBA) auf neue Eingangsstrecken aufgrund einer Systemumstellung in den vorgelagerten Liefersystemen.

Eingesetzte Qualifikationen

VBA (Visual Basic for Applications)

Business Analyse & Testmanagment Umsetzungs EBA Taxonomie 2.9
Teambank AG, Nürnberg
6/2019 – 4/2020 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2019 – 4/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung des Testkonzeptes & der Testfälle in JIRA

Business Analyse der fachlichen Anforderungen & Planung der IT-Umsetzung

VBA-Programmierung eines Validierungscockpits für EBA Validierungsprüfungen (Finrep & IFRS)

Testmanagement und Koordination der IT-Sprint-Planungen über Atlassian JIRA / Confluence

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Testmanagement / Testkoordination (IT), Jira, VBA (Visual Basic for Applications), Business Analyse

Business Analyst - Vorstudie Umsetzung EBA Taxonomie 2.9
Teambank AG, Nürnberg
2/2019 – 5/2019 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2019 – 5/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung der Projektleitung bei der Planung & Abstimmung der benötigten Ressourcen & Planung des IT-Umsetzungskonzeptes

Fachliche Analyse der EBA Konsultationspapiere

Konzeption der fachlichen Auswirkungsanalyse

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Business Analyse

IT Umsetzung & Business Analyse Umsetzung MREL regulatory Reporting
Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
1/2019 – 3/2019 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2019 – 3/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Analyse der SRB Guidelines zur Umsetzung der MREL-Anforderungen

Technische Analyse der vorgelagerten Liefersysteme & Spezifikation der benötigten Datenanforderungen

Technische Umsetzung der Änderungen (VBA, MS Access)

Eingesetzte Qualifikationen

VBA (Visual Basic for Applications), Business Analyse

Technische Entwicklung & Business Analyse Finrep HGB Reporting
Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
9/2018 – 11/2018 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 11/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Technische Erweiterung einer bestehenden Reportinglösung (Eigenentwicklung) MS-Access, VBA) für FinRep HGB

Programmierung der notwendigen Berechnungslogiken und Datenimporte der XML-Schnittstelle

Fachliche Analyse von Validierungsfehlern für FinRep

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), VBA (Visual Basic for Applications), Business Analyse

Technische Entwicklung & Business Analyse Stabilisierung IFRS9
Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
7/2018 – 9/2018 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – 9/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Unterstützung bei der Durchführung der Risikovorsorge gem. IFRS9 und technische Analyse von Defects

Unterstützung des Fachbereiches bei der Erstellung des Halbjahresabschlusses nach IFRS

Erstellung und Qualitätssicherung des FinRep Reporting

Fachliche Analyse von Validierungsfehlern für Asset Encumbrance, FinRep & CRR

Datenextraktion, Aufbereitung & Qualitätssicherung der EBA Stresstestlieferungen, insb. der NII-Sheets

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), VBA (Visual Basic for Applications), Business Analyse

IT Umsetzung IFRS9 Impairment - Anbindung von zeb.control
Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
10/2016 – 6/2018 (1 Jahr, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Analyse der Datenanforderungen aus IFRS9 (Impairment)

Entwicklung einer technischen & fachlichen Konzeption der Datenanbindung von zeb.control an das Kernbankensystem

Fachliche Modellierung von erwarteten Cash Flows gemäß IFRS9 & Erstellung eines Technischen Proof-of-Concept auf VBA-Basis

Durchführung und Moderation eines Systemauswahlprozesses für die neu einzuführende Software

Erstellung des Testkonzeptes und Setup der Testfallkataloge

Issue-Tracking & Releaseplanung, Koordination des Go-Live

Programmierung eines technischen Proof of Concepts für die Schnittstellenanbindung. Koordination der agilen Softwareentwicklung zur Schnittstellenanbindung über die BI-Infrastruktur

Durchführung von Workshops zum Thema Datenqualität, Prozesse und anderen Change the Bank Themen

Kommunikation und Vorstellung der Ergebnisse auf Entscheiderebene (Vorstand / Bereichsleitung)

Durchführung von Vernetzungsworkshops (IT, Meldewesen, Accounting)

Kosten- und Ressourcenplanung

Technische & fachliche Führungsrolle im IT-Design der gesamten Prozesskette / Testdurchführung / Produktvsetzung

Umsetzung von Businessreports über Tableau BI

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Regulatory Affairs Management, Tableau, VBA (Visual Basic for Applications), Business Analyse

Technische Entwicklung - Einführung Asset Encumbrance Meldung
Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
4/2015 – 9/2016 (1 Jahr, 6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2015 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Analyse der Datenanforderungen aus FinRep, CoRep, Asset Encumbrance, LCR, NSFR und SREP

Entwicklung einer technischen & fachlichen Konzeption zur Vereinheitlichung der Datenanlieferungen IFRS und HGB in das Meldewesensystem Abacus DaVinci

Erweiterung der FinRep-Lösung um Asset Encumbrance Taxonomie
Analyse und Aufbereitung der EBA-Taxonomie 2.3 & 2.4.

Aufbereitung der fachlichen Validierungsregeln zwischen COREP-, FINREP-, Asset Encumbrance und NSFR-Datenpunkten.

Durchführung von Workshops zum Thema Datenkonsolidierung, Lieferprozesse und zukünftige Taxonomie-übergreifende Validierungsmöglichkeiten zwischen dem IFRS- und CRR-Datenbestand

Kommunikation und Vorstellung der Ergebnisse auf Entscheiderebene (Vorstand / Bereichsleitung)

Durchführung von Vernetzungsworkshops (IT, Meldewesen, Accounting)
Koordination der Planung mit dem externen Softwarehersteller

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, VBA (Visual Basic for Applications), IT-Beratung (allg.), Business Analyse

Technische Entwicklung - Einführung Finrep Reporting
Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
8/2013 – 12/2014 (1 Jahr, 5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Analyse der FINREP-Anforderungen für das Reporting an die EBA, Koordination der fachlichen Schnittmengen zu AE und CRR

Technische und fachliche Neuentwicklung des bestehenden IFRS-Reportings
Datenextraktion & Analyse der Rohdaten auf der Lieferstrecke (DB2)

Konzeption von Schnittstellenanforderungen und Änderungsanforderungen für die benötigte Datenbereitstellung (HOST, DB2)

Komplette Anwendungsentwicklung für die Datenanlieferung, Aufbereitung und das Reporting für IFRS & FINREP

Fachliche und technische Unterstützung des Asset Quality Reviews AQR (Anfragen der EBA im Rahmen des SSM) & des Meldewesens

Koordination und Aufbereitung der Rückmeldungen an die EBA

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Testmanagement / Testkoordination (IT), VBA (Visual Basic for Applications), Business Analyse

Business Analyst - Einführung SAP Bank Analyzer
Nord/LB, Hannover
6/2012 – 6/2013 (1 Jahr, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2012 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Fachkonzeption für die Themengebiete Abstimmprozesse, Reconciliation und inhaltliche Überleitungsrechnungen

Konzeption von SAP BW Queries zur Abstimmung der Geschäftsinformationen aus den Vorsysteme gegen die Buchungskennzahlen des
SAP BW-Reporting (Front-to-End Reconciliation)

Erstellung eines Methodenkonzeptes über Möglichkeiten zu Fehleranalyse und -Korrektur in der SOLL-Architektur, projektinterne Abstimmung der neuen Lieferprozesse und Beschreibung der zukünftig benötigten fachlichen Prüfungen auf der Lieferstrecke

Analyse der bestehenden IT-Architektur, Moderation des Change-Prozesses mit den betroffenen Fachbereichen und Identifikation des Umsetzungsbedarfes

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Solution Architektur

Business Analyse - Optimierung Banksteuerung & Risikomessung
LBBW, Stuttgart
9/2011 – 5/2012 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 5/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojektleitung Themengebiet FX-Risikomessung. Fachliche Koordination der Arbeitspakete zur konsolidierten Darstellung des Marktrisikos aus den Frontofficesystemen Kondor+, Calypso, Front Arena und Fenics

Analyse der systemseitigen Abbildungslogik für echte interne, konzerninterne und konzernexterne Geschäftsvorfälle im Rechnungswesen

Analyse der bestehenden Risiko-Managementprozesse in den Front Office Systemen und den nachgelagerten Risikomessungssystemen

Neukonzeption und Begleitung des Change Prozesses mit den involvierten Fachbereichen um eine höhere inhaltliche Synchronizität zwischen Ergebnissen des Rechnungswesen und Eigenhandel bzw. Treasury zu erzielen
Spezifikation der benötigten technischen Änderungen an den Liefersystemen, Schnittstellen und den Financial Datawarehouse

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Calypso, Kondor+, Microsoft SQL-Server (MS SQL), Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), PL/SQL

IT-Eigenentwicklung Performancemessung Kapitalmarkt
Dekabank, Frankfurt
2/2009 – 10/2011 (2 Jahre, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2009 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche & technische Konzeption der Anwendung FOBOT (FrontOffice / BackOffice ÜberleitungsTool) zur automatisierten monatlichen Überleitung der performentären Handelsergebnisse gegen die Ergebnisse des Rech-nungswesens sowie für das tgl. Performance-Reporting

Fachliche Analyse von Überleitungseffekten (z.B. Marktdaten, Währungs-und Barwerteffekte)

Fachliche & technische Konzeption zur Erweiterung der Eigenanwendung für das tägliches P&L Reporting an Vorstand & Bereichsleitung

Koordination der Softwaretests und der Releasezyklen

Qualitätssicherung und Harmonisierung aller Fach- und DV-Konzeptionen

Unterstützung des Ad-Hoc Reportings durch die Erstellung individueller Datenbankprozeduren und inhaltlicher Analysen

Durchführung von Tests im Rahmen des Neuproduktprozesses für Bau-kastenprodukte (Zertifikate, ETDs) im Bereich Equity / Fixed Income

Entwicklung und Verbesserung von Individualsoftware (MS Excel, MS Access, VBA)

Unterstützung der tgl. Performancemessung in Front Arena

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Testmanagement / Testkoordination (IT), VBA (Visual Basic for Applications), IT-Beratung (allg.)

Business Analyst - Systemauswahlprozess Treasury
RLB Graz, Graz
1/2008 – 3/2008 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 3/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Analyse der IST-Systemarchitektur, Erstellung eines StärkenSchwächenprofils unter Berücksichtigung der zukünftigen Geschäftsausrichtung im Bereich Treasury & Gesamtbanksteuerung

Abstimmung der Anforderungen an die zukünftige Architektur unter Berücksichtigung der Ist-Prozesse mit allen involvierten Fachbereichen (Front Desks, Accounting, Risk Management & Regulatorisches Reporting)

Kostenerhebung für Umsetzungsszenarien verschiedener Systeme, Vorbereitung und Leitung der Workshops mit diversen Systemanbietern (Murrex, Front Arena, Reuters, Calypso)

Präsentation der geplanten Investment Strategie für den Gesamtvorstand

Erstellung Kriterienkatalog für die Systemauswahl (Request for Proposal)

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Calypso, Kondor+, Murex (allg.), Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien

IT-Eigenentwicklung IAS39 Portfolio Fair Value Hedge
HSH Nordbank AG (jetzt Hamburg Commercial Bank), Hamburg
4/2006 – 12/2008 (2 Jahre, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2006 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Spezifikation der Rohdatenanlieferungen der liefernden Handelssysteme (Zinsderivate, Bilanzgeschäft) und Qualitätssicherung der gelieferten Daten an eine selbstentwickelte Oracle-Datenbank

Fachliche & technische Konzeption einer Client/Server Datenbankanwendung
(Frontend: MS Access, Backend: ORACLE) zur konzernweiten Zusammenführung und Aufbereitung der zum Portfolio Fair Value Hedge erforderlichen Sensitivitätsvektoren und Ableitung der Qualitätskriterien für die Eignung als Hedgegeschäfte

Planung von Arbeitspaketen, Koordination der Programmiertätigkeiten sowie deren fachliche und technische Qualitätssicherung

Fachliche Abstimmung mit dem Abnehmersystem SAP Bank Analyzer

Erstellung des Testkonzeptes, Koordination der Testaktivitäten

Durchführung und Konzeption qualitativer und quantitativer Tests

Durchführung und Fehleranalyse von automatisierten Regressionstests

Change Management & Releaseplanung

Abstimmung der Sollprozesse mit allen betroffenen Fachabteilungen/IT
Datenbankprogrammierung (Oracle PL/SQL, Sybase Transact-SQL)

Entwicklung diverser fachlicher Prototypen (MS Excel, VBA)

Betreuung des Regelbetriebs (fachlich / technisch), Releaseplanung

Fachliche Konzeption und Parametrisierung der Frontsysteme (unterschiedliche Entitäten von Kondor+ 2,5/2,6, Calypso und SAP-CML)

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Calypso, Kondor+, Transact-SQL (T-SQL), Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP CML, PL/SQL, VBA (Visual Basic for Applications), IT-Beratung (allg.)

IT Architekturprojekt Neuausrichtung Investment Banking IT
HSH Nordbank AG (jetzt Hamburg Commercial Bank), Kiel
1/2005 – 5/2005 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 5/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung einer Machbarkeitsstudie zur Umsetzung einer neuen Architektur im Gesamtbereich Investment Banking & Gesamtbanksteuerung unter Berücksichtigung der erforderlichen Migrationspfade und den Anforderungen der Fachbereiche inkl. IT, Accounting & Risiko Controlling
Grobkonzeption der neu zu schaffenden Schnittstellenarchitektur
Konzeption der Querschnittsfunktionen Risiko Management, P&L-Ermittlung und VaR-Messung in einer Produkt-Systemarchitektur mit mehreren Frontsystemen
Definition einer Produkt-Systemmatrix für die Positionsführung und der Abwicklungswege von Produkten in mehreren Risiko Management Systemen
Konzeption & Erstellung eines Anforderungskatalogs zur Migration strukturierter Produkte vom Altsystem in die neue Systemumgebung
Kostenschätzungen zu den o.g. Aufgaben & Koordination der Aufwände mit den betroffenen Fachbereichen
Konzeption des Migrationsfahrplans und der damit verbundenen Ressourchenaufwände

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien

Business Analyst - Optimierung Marktrisikocontrolling
HSH Nordbank AG (jetzt Hamburg Commercial Bank), Kiel
6/2004 – 2/2007 (2 Jahre, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2004 – 2/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Beratung bei der Umsetzung einer neuen Portfoliostruktur in der Risiko Messung und in den Frontsystemen
Analyse der VaR-Zahlen und Sensitivitätenprofile, Koordination der erforderlichen Fehlerbereinigungen
Aufnahme aller Ist-Prozesse im Funding- und Eigenemissionsbereich, Erstellung und Abstimmung neuer Soll-Prozesse mit allen beteiligten Fachbereichen
Analyse der Front- und Backsysteme und Erstellung diverser Abgleich- Datenbanken (Sybase, MS Access) zum nachträglichen Zusammenführen von Balancesheetpositionen zu Hedgederivaten.
Synthetische Bildung von Mikrohedges (ex post), deren ursprüngliche Hedgewirkung durch Systemmigrationen und Reorganisation der Portfoliostruktur nicht mehr nachvollziehbar waren
IAS 39 Hedge-Effektivitätsmessungen

Eingesetzte Qualifikationen

Kondor+, NonSAP Banking, Risikomanagement (Finan.), Transact-SQL (T-SQL), Projektleitung / Teamleitung (IT)

Business Analyst - Einführung Funds Transfer Pricing Modell (Festanstellung)
HSH Nordbank AG (jetzt Hamburg Commercial Bank), Kiel
7/2003 – 10/2004 (1 Jahr, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2003 – 10/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Betreuung der Softwareentwicklung

Erstellung der fachlichen & technischen Spezifikationen

Koordination der Anforderungen mit dem Projektteam

Durchführung automatisierter Fachtests

Spezifikation & Programmierung kundenspezifischer SQL-Reports

Einführung einer Kondor+ P&L Bewertungssystemtik für Balancesheet
Produkte (Spreadkurven)

Betreuung der Anwender / Durchführungen von Schulungen

Eingesetzte Qualifikationen

Kondor+, Transact-SQL (T-SQL), Testmanagement / Testkoordination (IT)

Business Analyst (Festanstellung)
Hamburgische Landesbank (jetzt Hamburg Commercial, Hamburg
3/2003 – 12/2003 (10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2003 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Betreuung des Asset & Liability Management in der Migrationsphase

Parametrisierung von Szenarioanalysen zur Steuerung von Zins-, Liquidtäts- und kombinierten Zins- und Liquiditätsszenarien

Analyse- und Überführung der Prozesse in der Migration

Durchführung diverser Schulungsveranstaltungen

Mitarbeit an einer Konzeption zur Darstellung der Liquiditätspositionen aus diversen Systemen zur Generierung einer Liquiditätsablaufbilanz

Eingesetzte Qualifikationen

Kondor+, Transact-SQL (T-SQL), Testmanagement / Testkoordination (IT)

Business Analyst - Finance IT Customized Solutions (Festanstellung)
diverse internationale Banken in Europa, Frankfurt
9/2002 – 12/2003 (1 Jahr, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2002 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung von Verkaufsveranstaltungen

Unterstützung diverser Softwareeinführungsprojekte für Kondor+, z .B. Einführung Aktien und Aktienderivate bei der Bank Austria, Wien

Erstellung von Prototypen und Showcases für Spezialthemen im Handelsbereich

Eingesetzte Qualifikationen

Kondor+, Transact-SQL (T-SQL), Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT)

Business Analyst - Releasewechsel Kondor+ (Festanstellung)
LB Kiel (jetzt Hamburg Commercial Bank), Kiel
4/2002 – 9/2002 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2002 – 9/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Betreuung für die Einführung einer neuen Version des Handelssystems Kondor+ 2.5 und Durchführung der Verträglichkeitstests

Erstellung der Testkonzeption für neue Funktionalitäten

Qualitätskontrolle der gelieferten Patches & Versionen

Koordination der technischen und fachlichen Anforderungen

Durchführung von Workshops zum Thema Kreditderivate & Strukturierte Produkte und deren Abbildungsmöglichkeiten in den bestehenden Systemen

Eingesetzte Qualifikationen

Kondor+, Transact-SQL (T-SQL), Testmanagement / Testkoordination (IT)

Business Analyst - Systemeinführung Kondor+ (FX & Money Market) (Festanstellung)
Dresdner Bank Luxembourg, Luxembourg
5/2001 – 3/2002 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2001 – 3/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Fachliche Projektverantwortung für die Einführung von Kondor+ Foreign Exchange und Money Market

Betreuung der involvierten Abteilungen

Analyse der Prozesse und Liefer- Quellsysteme (fachlich / technisch)

Fehleranalyse bei der Programmierung der eingesetzten Software

Beratung bei der Umsetzung kundenspezifischer Anforderungen
Erstellung der fachlichen Spezifikationen / Dokumentation

SQL-Programmierung eigener Reports und Zusatzfunktionen

Eingesetzte Qualifikationen

Transact-SQL (T-SQL), Oracle Database

Application Specialist Kondor+ (Festanstellung)
Reuters AG, Frankfurt
9/2000 – 5/2001 (9 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

9/2000 – 5/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Betreuung von Kundenprojekten

Durchführung von Verkaufspräsentationen, Erstellung fachlicher Doku-mentationen und Durchführung von Benutzerschulungen

Test neuer Software-Releases

Kundenbetreuung und Second Level Support bei fachlichen Fragen

Durchführung von Workshops / Konzeption von Prototypen

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Kondor+, Transact-SQL (T-SQL)

Zertifikate

ISTQ Certified Tester
Mai 2020

Ausbildung

Bankbetriebslehre
(Bankfachwirt (BA))
Jahr: 1997
Ort: Bankakademie Frankfurt am Main
Risikocontroller (interne Qualifizierung)
(Ausbildung)
Jahr: 1997
Ort: Hamburg
Bankkaufmann
(Ausbildung)
Jahr: 1995
Ort: Hamburg

Qualifikationen

Sehr Gut:
Microsoft VBA Programmierung, Datenbanken / SQL (Sybase, Oracle, MS SQL Server, DB2)

Gut:
Kondor+, Front Arena, Risk Pro, Calypso, Murex, Atlassian JIRA / Conflu-ence, MS Project

Anwenderkenntnisse:
Phyton, Shell-Skript Programmierung, SAP FI, Midas

Über mich

Fortbildungen
2001 Grundlagen der Finanzmathematik, Dozententätigkeit Reuters AG
2001 Kondor+ Anwenderschulungen, Dozententätigkeit Reuters AG
2002 Projektmanagement, Bloom Consulting
2002 Introduction to SQL, Adaptive Server, Sybase AG
2007 Financial Instruments nach IAS32 & IAS 39, Management Circle
2019 PTA English Proficiency Exam (94 von 100%)
2020 SQL und Management großer Datenmengen, finverse GmbH
2020 Tableau BI & Datenanalyse, Dozententätigkeit finverse GmbH
2020 ISTQB Certified Tester

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1257
Alter
49
Berufserfahrung
23 Jahre und 7 Monate (seit 09/1997)
Projektleitung
6 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden