freiberufler Softwareentwickler / Systemarchitekt auf freelance.de

Softwareentwickler / Systemarchitekt

offline
  • auf Anfrage
  • 86825 Bad Wörishofen
  • Weltweit
  • de  |  en
  • 02.01.2022

Kurzvorstellung

Ich unterstütze seit über 20 Jahren Projekte als Programmierer und Systemarchitekt.
Dabei habe ich bei Datawarehouseprojekten z.B. für die Activest, Intranetportalen z.B. für die Deutschen Bank, oder der Verschlüsselung für Open-Xchange mitgearbeitet

Auszug Referenzen (4)

"Wir sind mit der Leistung von Herrn H. sehr zufrieden. Gerne arbeiten wir in einem neuen Projekt wieder mit ihm zusammen."
Programmierer
Michael Koch
Tätigkeitszeitraum

1/2020 – 8/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Umfangreiches Review/Bugfixing der Open Xchange OX Drive App.
OX Drive ist eine Android App, mit der Inhalte zwischen der OX AppSuite und dem Android Device synchronisiert und auf dem Android Device lokal verfügbar gemacht werden können.

Die App ist in Java und Kotlin programmiert und verwendet verschiedene Android APIs um Dateien zwischen dem Android Device und dem AppSuite Server zu synchronisieren.
Dazu gehören unter Anderem Android Volley, Evernote JobManager, AsyncTask und andere.

Zu meinen Aufgaben gehört es, die Ursache für von der QS gemeldete Fehler zu finden und selbständig im Code zu beheben und, falls notwendig, Prozesse neu zu implementieren..

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Git, Gradle, Java (allg.), Jira, Kotlin

"Mr. H. has always supported and advanced the project competently and autonomously. We are looking forward to working with Mr. H. again."
Architekt/Entwickler
Vittorio Bertola
Tätigkeitszeitraum

1/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer Relying Party API und einer Java API für das ID4me Identity Management (-Hyperlink entfernt-).

Um die Entwicklung einer Relying Party für ID4me zu vereinfachen, habe ich eine Java API programmiert welche die Kommunikation mit der Identity Authority und dem Identity Agent kapselt.
Die Relying Party wird automatisch bei der Identity Authority registriert, falls noch keine Registrierungsdaten vorhanden sind.
Das ID4me DNS-Discovery wird mit DNSSEC durchgeführt.
Die APIs sind in Maven Central als Open Source veröffnetlicht (-Hyperlink entfernt-, -Hyperlink entfernt-) und können z.B. mit maven in eigene Projekte eingebunden werden.

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Maven, Eclipse, Java (allg.)

"Herr H. hat uns beim BSI zu unserer 100%tiger Zufriedenheit vertreten und konnte sein Fachwissen sehr gut einbringen. Jederzeit empfohlen!"
Consultant
Mikko Linnamäki
Tätigkeitszeitraum

8/2015 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Mitarbeit als Vertreter für Open-Xchange bei der Ausarbeitung der technischen Richtlinie "Sicherer E-Mail-Transport".
Die Technische Richtlinie "Sicherer E-Mail-Transport" (BSI TR-03108) definiert konkrete Anforderungen an einen E-Mail-Diensteanbieter (EMDA). Ziel der Technischen Richtlinie (TR) ist die Erhöhung der Vergleichbarkeit und Verbreitung sicherer E-Mail-Kommunikation.

Eingesetzte Qualifikationen

DNS, SMTP

"Wir waren sehr zufrieden mit der Mitarbeit in dem Trusted Email Services Projekt und können Herrn H. ohne Einschränkung jederzeit weiterempfehlen."
Systemarchitekt
Mikko Linnamäki
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Ausarbeitung und Implementierung einer Architektur für sichere Email für die Initiative TrustedEmailServices (-Hyperlink entfernt-).
Es wurde eine Architektur entwickelt und umgesetzt, mit der ähnlich zu email-made-in-germany, die Mailserver der Teilnehmer garantiert verschlüsselt kommunizieren.

Eingesetzte Qualifikationen

SSL / TLS, DNS, SMTP

Ich biete

  • Android Entwicklung
  • Apache Maven
  • Back-End Entwicklung
  • DHTML (dynamisches HTML)
  • DNS
  • Java (allg.)
  • JavaScript
  • Kotlin
  • Lotus Notes Domino
  • MongoDB
  • OAuth

Projekt‐ & Berufserfahrung

Programmierer
Open-Xchange GmbH, Homeoffice
1/2020 – 8/2020 (8 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

1/2020 – 8/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Umfangreiches Review/Bugfixing der Open Xchange OX Drive App.
OX Drive ist eine Android App, mit der Inhalte zwischen der OX AppSuite und dem Android Device synchronisiert und auf dem Android Device lokal verfügbar gemacht werden können.

Die App ist in Java und Kotlin programmiert und verwendet verschiedene Android APIs um Dateien zwischen dem Android Device und dem AppSuite Server zu synchronisieren.
Dazu gehören unter Anderem Android Volley, Evernote JobManager, AsyncTask und andere.

Zu meinen Aufgaben gehört es, die Ursache für von der QS gemeldete Fehler zu finden und selbständig im Code zu beheben und, falls notwendig, Prozesse neu zu implementieren..

Eingesetzte Qualifikationen

Confluence (Atlassian), Git, Gradle, Java (allg.), Jira, Kotlin

Softwareentwickler
ID4me, Homeoffice
5/2019 – 12/2019 (8 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

5/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Authentication Filters für Spring Boot.
Der Filter kann in beliebige Spring Boot Anwendungen integriert werden.
Die Authentifizierung des Benutzers wird komplett transparent mit ID4me
durchgeführt und im Erfolgsfall ein Principal Object in den Http-Request
integriert.
Damit kann ein Programm dann prüfen, ob der Benutzer angemeldet ist
und welche Rollen er hat.
Der Filter wurde von mir in Java programmiert und verwendet die von mir
entwickelte Id4me relying party api als maven dependency.

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Maven, Eclipse, Java (allg.), Spring, DNS

Architekt/Entwickler
Open-Xchange GmbH, Homeoffice
1/2019 – 12/2019 (1 Jahr)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

1/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer Relying Party API und einer Java API für das ID4me Identity Management (-Hyperlink entfernt-).

Um die Entwicklung einer Relying Party für ID4me zu vereinfachen, habe ich eine Java API programmiert welche die Kommunikation mit der Identity Authority und dem Identity Agent kapselt.
Die Relying Party wird automatisch bei der Identity Authority registriert, falls noch keine Registrierungsdaten vorhanden sind.
Das ID4me DNS-Discovery wird mit DNSSEC durchgeführt.
Die APIs sind in Maven Central als Open Source veröffnetlicht (-Hyperlink entfernt-, -Hyperlink entfernt-) und können z.B. mit maven in eigene Projekte eingebunden werden.

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Maven, Eclipse, Java (allg.)

Programmierer
Open-Xchange GmbH, Homeoffice
1/2019 – 12/2019 (1 Jahr)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

1/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Plugins für die Open-Xchanage AppSuite um sich mit einer ID4me ID anzumelden.
Das Plugin ist auf -Hyperlink entfernt- installiert und dient der ID4me Community (-Hyperlink entfernt-) als Demo.
Programmiert wurde das Plugin in Java als AuthenticationFilter für die AppSuite.
Zusätzlich zu der Programmierung in Java habe ich umfangreiche Änderungen an der Open-Xchange Serverkonfiguration (Apache2, MySQL) vorgenommen.

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL, Apache HTTP Server, Java (allg.), Spring

Softwareentwickler
Open-Xchange GmbH, Homeoffice
5/2018 – 4/2019 (1 Jahr)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

5/2018 – 4/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eins Android VPN Client, der alle ausgehenden IP Pakete auf dem Android Device prüft und ggf. verarbeitet.
Dieser Filter erweitert die DNS Pakete um OX Protect spezifische Parameter, damit ein DNS Server diese erkennen kann und abhängig von zum Beispiel einer Altersfreigabe sperrt, oder zulässt.

Der Filter wurde in Java, als Android VpnService, programmiert und verwendet Pcap4J (-Hyperlink entfernt-) um die ip/udp Pakete zu bearbeiten.


Entwicklung eins Android VPN Client, der alle ausgehenden IP Pakete auf dem Android Device prüft und ggf. verarbeitet.
Dieser Filter erweitert die DNS Pakete um OX Protect spezifische Parameter, damit ein DNS Server diese erkennen kann und abhängig von zum Beispiel einer Altersfreigabe sperrt, oder zulässt.

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.), DNS, TCP/IP, VPN (Virtual Private Network)

Softwareentwickler
Open-Xchange GmbH, Homeoffice
1/2018 – 12/2018 (1 Jahr)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Clients für Chat over IMAP (COI). Es wurden der Kurento Mediaserver und Coturn für STUN/TURN verwendet, weil diese frei, gut dokumentiert sind und von einer Community unterstützt werden.
Der Client wurde mit Node.js realisiert und unterstütz Video chats mit mehreren Teilnehmern, die sich entweder über einen Link, z.B. in einer Email authentifizieren können, oder die Berechtigung für den Call durch einen Benutzer mit Passwort nachweisen.

Eingesetzte Qualifikationen

Git, Node.js, DHTML (dynamisches HTML)

Systemarchitekt/Programmierer
Open-Xchange GmbH, Homeoffice
6/2017 – 12/2018 (1 Jahr, 7 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

6/2017 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Um nach dem Empfang von Emails prüfen zu können, ob diese unverändert ist, wird beim Versand der Email ein Hash der Email in der Blockchain (Ethereum) gespeichert.
Dieser Hash kann dann vom Empfänger der Email aus der Blockchain gelesen werden und die Authentizität der Email bestätigen.
Dazu habe ich einen Smart Contract für die Ethereum Blockchain programmiert, mit dem der Absender einen Hash der Email in der Blockchain speichern und diesen einer ID (Mail-ID) zuordnen und einen Smart Contract, mit dem man den Hash zu einer ID lesen kann.
Der Empfänger kann so den Hash zu der empfangenen Mail-ID aus der Blockchain lesen und mit einem selber berechneten Hash vergleichen.
Stimmen beide Werte überein, wurde die Email und evtl. vorhandene Dateianhänge nach dem Emailversand nicht mehr geändert.

Für Thunderbird habe ich mit JavaScript ein Add-On programmiert, mit dem man ausgehende E-Mails markieren kann, damit diese vom SMTP Server in der Blockchain gespeichert werden und ein Add-On, mit dem die Email überprüft werden kann.
Für den Postfix Server habe ich einen Filter in Java programmiert, der die Email parsed und abhängig davon, ob ein bestimmter Email-Header existiert, den Hash der Email in der Blockchain speichert.

Eingesetzte Qualifikationen

Blockchain (allg.), postfix, Java (allg.), SMTP, JavaScript

Consultant / Entwickler
ID4me, Homeoffice
1/2017 – offen (5 Jahre, 1 Monat)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Mitarbeit in der Technical Competence Group bei ID4me
Aufgabe ist die Definition der technischen Spezifikation der ID4me
Technologien.
Entwicklung von Referenzanwendungen/Demos für interessierte
Unternehmen/Anwender.
Dabei habe ich unter anderem eine Java API für die Entwicklung einer
Relying Party und eine Java API für das
Agent Identity Management
programmiert.
Diese sind in Maven Central als Open Source veröffnetlicht und können z.B. mit maven in eigene Projekte eingebunden werden.

Eingesetzte Qualifikationen

Apache Maven, Java (allg.), DNS

Consultant
Open-Xchange GmbH, Homeoffice
8/2015 – 12/2016 (1 Jahr, 5 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

8/2015 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Mitarbeit als Vertreter für Open-Xchange bei der Ausarbeitung der technischen Richtlinie "Sicherer E-Mail-Transport".
Die Technische Richtlinie "Sicherer E-Mail-Transport" (BSI TR-03108) definiert konkrete Anforderungen an einen E-Mail-Diensteanbieter (EMDA). Ziel der Technischen Richtlinie (TR) ist die Erhöhung der Vergleichbarkeit und Verbreitung sicherer E-Mail-Kommunikation.

Eingesetzte Qualifikationen

DNS, SMTP

Systemarchitekt
Open-Xchange GmbH, Homeoffice
1/2015 – 12/2017 (3 Jahre)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Ausarbeitung und Implementierung einer Architektur für sichere Email für die Initiative TrustedEmailServices (-Hyperlink entfernt-).
Es wurde eine Architektur entwickelt und umgesetzt, mit der ähnlich zu email-made-in-germany, die Mailserver der Teilnehmer garantiert verschlüsselt kommunizieren.

Eingesetzte Qualifikationen

SSL / TLS, DNS, SMTP

Systemarchitekt / Programmierer
DVAG, Frankfurt a.M.
3/2014 – 12/2014 (10 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

3/2014 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Webservices für die Erstellung von Berichten im Intranet.
Es werden aus verschiedenen Mongo-Datenbanken mit über 2.5 Millionen Dokumenten, Einträge selektiert und als JSON durch einen RestFull Service an das Frontend weitergegeben.
Die Datenbanken werden über JPA in die Anwendung eingebunden. Der Service ist mit Spring-Boot realisiert und verwendet Memchached für das Cachen der Anfragen.
Das Mapping der Url's und Parameter erfolgt über Spring-Annotations.
Aufgabe im Projekt
Planung und Umsetzung der Services

Eingesetzte Qualifikationen

MongoDB, Eclipse, J2EE (Java EE), Spring, JavaScript Object Notation (JSON)

Zertifikate

Lotus Notes 5.x CLP Systemadinistration
Januar 2000
Lotus Notes 4.x CLP Systemadinistration
Januar 1996

Qualifikationen

2000 Lotus Notes 5.x CLP Systemadinistration
1996 Lotus Notes 4.x CLP Systemadinistration

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
709
Alter
58
Berufserfahrung
28 Jahre (seit 01/1994)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden