freiberufler Full-Stack-Entwickler Java/ Angular auf freelance.de

Full-Stack-Entwickler Java/ Angular

zuletzt online vor 1 Tagen
  • auf Anfrage
  • 70374 Stuttgart
  • auf Anfrage
  • de  |  en  |  es
  • 06.04.2021

Kurzvorstellung

Als Full-Stack-Entwickler entwickle ich Ihnen Ihre Geschäftsanwendung, egal ob Microservice, Monolith oder Rich-Client. Dabei unterstütze ich Sie gerne von der Planung/ Architektur über die Entwicklung/ Testing bis hin zur Inbetriebnahme.

Ich biete

  • Angular
  • J2EE (Java EE)
  • Java (allg.)
  • JavaScript
  • Software Architektur / Modellierung
  • Spring

Projekt‐ & Berufserfahrung

Full-Stack-Softwareentwickler (Festanstellung)
Öffentlicher Dienst, Stuttgart
10/2019 – 12/2020 (1 Jahr, 3 Monate)
E-Governance
Tätigkeitszeitraum

10/2019 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Softwareentwickler in einem Scrum-Team zur Neu- und Weiterentwicklung von Java (SpringBoot)/ Angular-Anwendungen für den öffentlichen Dienst.

- Anforderungen vom Kunden aufnehmen
- Präsentation der Entwicklung in Sprint-Reviews vor dem Kunden (deutsch und englisch)
- Planung/ Architektur der Anwendungen
- Bugfixing
- Code-Refactorings
- Code-Reviews
- Implementierung der Anwendungen im Backend mit dem kompletten Spring-Boot-Stack:
-- Controller (REST & SOAP), Komponenten, Services, Konfigurationen, JPA-Repositories
-- Schutz der Anwendung mit Spring Security, LDAP, JWT
-- Testing
- Implementierung der Anwendung im Frontend mit dem kompletten Angular-Stack:
-- Entwicklung von Modulen, Komponenten und Services
-- Routing mit Route-Guards
-- Mehrsprachigkeit (Internationalisierung)
-- Testing
- Aufsetzen von Build-Pipelines für die Projekte (Jenkins, GIT, Docker, Sonar)
- Aufsetzen und Betrieb von Test-Umgebungen mit Docker-Swarm (Portainer)
- UI-Tests mit Katalon-Studio
- Pflege und Weiterentwicklung von PostgreSQL Datenbanken
- Herauslösen einer "Java Web Start" Komponente aus einem Legacy-System und anschließender Umwandlung in einen Microservice
- Implementierung einer Kryptographiekomponente zur AES & RSA Ver- und Entschlüsselung

Eingesetzte Qualifikationen

PostgreSQL, Agile Entwicklung, Confluence (Atlassian), SCRUM, Apache Tomcat, Apache Maven, Apache Subversion (SVN), Git, Jenkins, Jira, JUnit, Spring, TypeScript, XML, Angular, CSS (Cascading Style Sheet), HTML, JavaScript, JavaScript Object Notation (JSON), Representational State Transfer (REST)

Full-Stack-Softwareentwickler (Festanstellung)
Daimler AG, Stuttgart
9/2015 – 9/2019 (4 Jahre, 1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2015 – 9/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Softwareentwickler in einem Scrum-Team zur Neu- und Weiterentwicklung von Java (SpringBoot & JavaEE) Anwendungen für einen Automobilhersteller im Bereich After-Sales.

- Anforderungen vom Kunden aufnehmen
- Präsentation der Entwicklung in Sprint-Reviews vor dem Kunden (deutsch und englisch)
- Planung/ Architektur der Anwendungen
- Bugfixing
- Koordination des Scrum-Teams
- Code-Refactorings
- Code-Reviews
- Implementierung der Anwendungen im Backend & Frontend mit dem kompletten JavaEE-Stack:
-- JAX-RS, JAX-WS, EJB, JPA, JTA, JMS, JSF, JSP, Servlet
-- Testing
- Implementierung der Anwendungen im Backend mit dem kompletten Spring-Boot-Stack:
-- Controller (REST & SOAP), Komponenten, Services, Konfigurationen, JPA-Repositories
-- Testing
- Implementierung der Anwendung im Frontend mit Eclipse RCP
-- Aufrufen der Backend-Logik mittels RMI
-- Testing
- Verwaltung einer Containerisierten-Buildumgebung für mehrere Projekte
- Aufsetzen von Build-Pipelines für die Projekte (Jenkins & GitLab, GIT, Docker, Sonar)
- Aufsetzen und Betrieb von Prod/ Test-Umgebungen mit Kubernetes in einer On-Premises Cloud
- Pflege und Weiterentwicklung von IBM DB2 Datenbanken

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, UNIX, Agile Entwicklung, Confluence (Atlassian), SCRUM, Apache Tomcat, IBM WebSphere Application Server (WAS), Apache Maven, Bash (Shell), Eclipse, Eclipse Modeling Framework (EMF), Git, J2EE (Java EE), Jenkins, Jira, JUnit, Rich Client Platform (Eclipse RCP), Spring, XML, Cloud (allg.), JavaScript Object Notation (JSON), JSF (Java Server Faces), JSP (Java Server Pages), Kubernetes, Representational State Transfer (REST)

Ausbildung

Wirtschaftsinformatik
(Bachelor of Science)
Jahr: 2015
Ort: Stuttgart
Industriekaufmann
(Ausbildung)
Jahr: 2009
Ort: Murrhardt

Qualifikationen

- Sprachen
---> Deutsch
---> Englisch

- Vorgehensmodell
--> Scrum
-- Sonstiges
--> Jira
--> Confluence

- IDE's
---> IntelliJ
---> Eclipse

- Planung
--> Architektur
---> Arc42
--> Prozessmodellierung
---> BPMN
---> UML

- Entwicklung
-- Backend
---> Java
----> Spring & SpringBoot
----> Java EE
----> Microprofile
---> Sonstiges
----> REST
----> XML
----> XSLT
----> JSON
----> YAML
----> PAI
----> EMF
-- Frontend
-- Web
---> Client-Side
----> Angular
----> HTMl
----> CSS
----> TypeScript
----> JavaScript
---> Server-Side
----> JSF
----> JSP
----> GWT
----> Thymeleaf
-- Rich-Client
----> JavaFx
----> Eclipse RCP
----> Swing

- Applikationsserver
--> IBM Websphere
--> RedHat JBOSS
--> Apache Tomcat

- Message Oriented Middleware
--> IBM Message Queue

- Datenbanken
-- Relational
---> OracleDb2
---> PostgreSQL
---> MySql
-- NoSql
---> MongoDB

-- Testing:
---> Code
----> JUnit
----> Mockito
----> Powermock
---> Integration Tests
----> Spring Framework
----> Wiremock
---> UI Tests
----> Katalon Studio
----> Karma/ Jasmine

-> Versionsverwaltung
---> Git (Stash/ GitHub/ GitBlit)
---> SVN
---> NEXUS
---> Artifactory

-> CD & CI (Continous Delivers & Continous Integration)
---> Jenkins
---> Gitlab
---> Bamboo
---> Sonar

-- Build
---> Maven
---> Webpack

- Virtualisierung
--> Betriebssystem
---> HyperV
---> VirtualBox
---> Vagrant
--> Containierisierung
---> Docker
---> Kubernetes
---> CloudFoundry

- Betriebssystem
--> Windows
---> Batch
--> Unix
---> Shell

Über mich

Zur erfolgreichen Realisierung Ihres Projektes lege ich einen besonderen Wert auf Kommunikation, Qualität und Innovation.

Warum?

Kommunikation entscheidet in jeglicher Hinsicht über den Projekterfolg, sie verbessert den Informationsfluss, spart Zeit und löst Probleme.

Qualitativ hochwertiger Code verbessert die Stabilität, Wartbarkeit und Erweiterbarkeit der Anwendung. Werden die festgelegten Qualitätskriterien von vornherein eingehalten, können hinterher Kosten eingespart werden.

Innovative Konzepte, Frameworks und Design-Patterns können es ermöglichen, einen besseren Lösungsansatz für eine Applikation zu identifizieren und zu realisieren.

Dabei arbeite ich gerne agil nach Scrum, lege einen großen Wert auf eine klare und ehrliche Kommunikation und integriere mich nahtlos in Ihrem Team. Ich mache Ihr Ziel zu meinem Ziel.

Ich bin mit den gängigen Technologien rund um das Java/ Angular und JavaScript Ökosystem vertraut und darüber hinaus sehr motiviert Neues zu lernen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
628
Alter
32
Berufserfahrung
5 Jahre und 7 Monate (seit 09/2015)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden