freiberufler Senior Consultant DWH / ETL auf freelance.de

Senior Consultant DWH / ETL

zuletzt online vor wenigen Stunden
  • 100€/Stunde
  • 50668 Köln
  • Nähe des Wohnortes
  • de  |  en  |  fr
  • 04.08.2022

Kurzvorstellung

Erfahrener Berater in den Bereichen DWH / ETL mit Spezialisierung auf IBM InfoSphere DataStage Parallel.
Sehr gute Kenntnisse im Performance-Tuning von DataStage-Jobs, -Prozessketten und SQL-Abfragen.

Auszug Referenzen (1)

"Die Zusammenarbeit war hervorragend. Man konnte sich immer auf ihn verlassen, er hat stets sehr professionell gearbeitet & beste Ergebnisse geliefert."
ETL- / SQL-Entwickler
André Subbert
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 9/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterentwicklung Datenbewirtschaftung der zentralen Datenbank für Bankenreporting

Neu- und Weiterentwicklung von Datenbewirtschaftung im Bereich Import und Export
◦ Erstellung der Datenbewirtschaftung unter Berücksichtigung der Design- und Entwicklungsvorgaben
◦ Performance-Tuning der komplexen SQL-Abfragen

Das DataWarehouse dieser Bank wird als SPoT (Single Point of Truth) seinem Namen gerecht, denn in dieser Datenbank laufen alle, für das Bankenreporting relevante Datenströme aus den Quellsystemen zusammen.
Gleichzeitig werden nach Mapping und Transformation alle Datenabnehmer des SPoT mit benötigten Daten versorgt. Mit Hilfe von IBM InfoSphere DataStage werden eine Vielzahl von Datenströmen in einem komplexen Netzwerk von Abhängigkeiten betrieben.

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, ETL, Code Review

Ich biete

  • Agile Entwicklung
  • Code Review
  • DB2
  • ETL
  • Fehleranalyse
  • IBM Infosphere DataStage
  • Oracle (allg.)
  • Prozessoptimierung

Projekt‐ & Berufserfahrung

ETL-/SQL-Entwickler
Kundenname anonymisiert, Hannover
3/2021 – offen (1 Jahr, 6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2021 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

1. Tuning / Wartung und Weiterentwicklung von Bewirtschaftungsketten für die zentrale Datenversorgung der abnehmenden Systeme, insbesondere im Rechnungswesen, Meldewesen, Controlling und Risikocontrolling, im speziellen für die Anforderungen aus den Themen IFRS9 und EZB-Meldewesen
2. Bereitstellung eines konsistenten Datenbestandes zu definierten Zeitpunkten
3. Optimierung und Tuning von SQLs und Bewirtschaftungsprozessen in DataStage EE 8.7 und 11.5
4. Durchführung von Re-Engineerings von Verarbeitungsprozessen

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung

ETL-Entwickler
Kundenname anonymisiert, Karlsruhe / HomeOffice
10/2019 – 12/2020 (1 Jahr, 3 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

10/2019 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterentwicklung eines Frameworks zur Mandantenmigration und Überführung von ETL-Programmen anderer Technologien nach IBM InfoSphere DataStage

Neu- und Weiterentwicklung von Datenbewirtschaftung im Bereich Import und Export
- Erstellung der Datenbewirtschaftung für Datenmigration (Datenübernahme neuer Banken in das Mandantensystem)
- Ablösung existierender Bewirtschaftungen durch DataStage-Prozesse (z.B. Java-Programme)
- Performance-Tuning komplexer SQL-Abfragen
Weiterentwicklung und Neuerstellung von Projektdokumentation wie z.B. Entwicklerhandbuch
Einweisung und Coaching interner Mitarbeiter in DataStage, SQL und Best Practices

Zur Migration von Mandantenkunden in das System des Dienstleisters werden spezifische Prozesse nach Vorgabe einer Fachkonzeption und in enger Zusammenarbeit mit den Fachteams entwickelt. Diese Prozesse werden in Testüberleitungen auf inhaltliche Korrektheit geprüft und entwickeln sich zwischen den einzelnen Überleitungen weiter, was bereits in der ersten Version einen weitestgehend modularen Ansatz erfordert.
Komplexere bankfachliche Module erfordern zur Optimierung der Performance ein abgestimmtes Zusammenspiel von SQL-Abfrage zur Datenselektion und
Transformation in DataStage.

Eingesetzte Qualifikationen

Datenbankentwicklung, DB2, ETL, SQL

ETL- / SQL-Entwickler
Kundenname anonymisiert, Hannover
7/2016 – 9/2019 (3 Jahre, 3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 9/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterentwicklung Datenbewirtschaftung der zentralen Datenbank für Bankenreporting

Neu- und Weiterentwicklung von Datenbewirtschaftung im Bereich Import und Export
◦ Erstellung der Datenbewirtschaftung unter Berücksichtigung der Design- und Entwicklungsvorgaben
◦ Performance-Tuning der komplexen SQL-Abfragen

Das DataWarehouse dieser Bank wird als SPoT (Single Point of Truth) seinem Namen gerecht, denn in dieser Datenbank laufen alle, für das Bankenreporting relevante Datenströme aus den Quellsystemen zusammen.
Gleichzeitig werden nach Mapping und Transformation alle Datenabnehmer des SPoT mit benötigten Daten versorgt. Mit Hilfe von IBM InfoSphere DataStage werden eine Vielzahl von Datenströmen in einem komplexen Netzwerk von Abhängigkeiten betrieben.

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, ETL, Code Review

Qualifikationen

IBM InfoSphere DataStage, SQL, Performance-Tuning

Über mich

Meine besondere Stärke liegt im Design von schnellen, parallelen ETL-Prozessen mit IBM InfoSphere DataStage. Dabei achte ich auf eine sinnvolle Verteilung der Verarbeitungslast auf Datenbank und ETL-System unter Berücksichtigung der Gegebenheiten der vorhandenen IT-Systemlandschaft.
Meine Kernkompetenzen sind Code-Review, Performance-Tuning und Re-Design existierender Prozesse in zeitkritischen Umfeldern.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
unbedingt
Profilaufrufe
800
Alter
54
Berufserfahrung
25 Jahre und 1 Monat (seit 07/1997)
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden