Softwaretester, Testanalyst, Certified Test Manager Advanced Level (ISTQB CTAL-TM), Softwareentwickler Java, Certified Scrum...

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Nähe des Wohnortes
de  |  en  |  es
auf Anfrage
85646 Neufarn
05.11.2018

Kurzvorstellung

Ab sofort zu 100% in D/A/CH verfügbar und suche eine neue Herausforderung als Testmanager, Testkoordinator, Software Quality Engineer auf Basis einer freiberuflichen Mitarbeit. Gerne sende ich Ihnen mein Profil.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Reporting
  • Testing (IT)
  • SCRUM
  • Testmanagement / Testkoordination (IT)
  • Projektmanagement (IT)
  • Testdesign (IT)
  • Prozessoptimierung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior-Testmanager
Nokia Solutions&Networks, Espoo
7/2017 – 7/2018 (1 Jahr, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2017 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

-Erstellung Testkonzept / Testpläne und Kick-Off des Testprozesses
- Spezifikation des Testvorgehens
- Test Vorbereitung, Steuerung und Koordination
- Testumgebungsmanagement
- Fehler-Management
- Planung und Migration der Test-Prozesse und -Tools
- Testdatenbeschaffung und Testdatenerstellung
- Sicherstellung einer messbaren Testabdeckung
- Reports und Kommunikation der Testergebnisse und des Testfortschritts
- Koordination und fachliche Leitung des Testteams
- Aktive Mitarbeit bei der Verbesserung und Weiterentwicklung der Softwarequalität sowie
des internen Softwareentwicklungsprozesses in einem agilen Softwareentwicklungsumfeld
- Einbringen von Verbesserungsideen
- Unterstützung des Teams hinsichtlich Testmethodik und Vorgehen im agilen Umfeld
- Arbeitspaketverantwortung zum Testmanagement
- Abstimmung mit zahlreichen Stakeholdern
- Konzeption der Teststrategie für den Roll out des Großprojektes

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT)


Testmanager
ADAC e.V., München
6/2015 – 5/2017 (2 Jahre)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

6/2015 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Strategieentwicklung, Konzeption und Planung des Testprozesses
Eigenständige Planung und Erstellung von Testfällen auf Basis der Anforderungen,
Fachkonzepte und Business -Functions.
Erstellung Testkonzept, Testspezifikation, Testszenarien und Testplan
Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Testläufen
Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Prozessoptimierung
Auswahl geeignete Testmethoden und Testwerkzeuge zur Umsetzung der zuvor
aufgestellten Qualitätsrichtlinien
Leitung des Defect Talk
Defectmanagement der zahlungspflichtigen Bugs der Versicherung
Steuerung der Last- und Performance-Tests
Koordination mit beteiligten Projektmanagern und Abteilungen
Periodische Abstimmung von Testszenarien mit den Softwareentwicklern von
mehreren Scrum Teams
Priorisierung und Definition von Testendekriterien
Aufzeichnen, Überwachung und strukturierte Dokumentation von Testergebnissen
und das Fehler-Reporting über Testprotokolle
Auswertung und Präsentation des Testfortschritts
Operatives Aufgabenmanagement mittels TFS

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, Versicherungen (allg.), Reporting, Projektmanagement (IT), SCRUM, Testdesign (IT), Testing (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Softwareentwicklung (allg.), Prozessoptimierung, Projektmanagement


Testmanager / Testkoordinator
Carl Zeiss Meditec AG, München
3/2011 – 4/2015 (4 Jahre, 2 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Strategieentwicklung, Konzeption, Planung und Durchführung von manuellen und
automatischen Testdurchläufen
Reviews von Anforderungen und Sicherstellung der RequirementsCoverage
Kontrolle der definierten Äquivalenzklassen und Grenzwer tanalyse
Systematische Test der Client/Server Schnittstellen (REST, EMR, DICOM, HL7)
Last- und Performance-Tests der Schnittstellen zwischen FORUM und
medizinischen Geräten (z.B. Perimeter)
Eigenständige Planung und Erstellung von Testfällen auf Basis der Anforderungen
Erstellung von Testkonzepten, Testspezifikationen und Testszenarien
Erstellung des Testplans
Anfer tigen von Testszenarien und Testskripten für Funktions - und Lasttests
Auswahl geeignete Testmethoden und Testwerkzeuge zur Umsetzung der zuvor
aufgestellten Qualitätsrichtlinien
Spezifikation und Umsetzung praxisgerechter, aussagekräftiger Softwaretests
Programmierung automatisierter Tests in Java, Fest und Squish
Koordination mit den beteiligten Projektmanagern und Abteilungen (CCB)
Periodische Abstimmung von Testszenarien mit den Softwareentwicklern von
mehreren Scrum Teams
Arbeiten mit Offshore Teams in Dublin, San Francisco
Priorisierung und Definition von Testendekriterien
Aufzeichnen, Überwachung und strukturierte Dokumentation von Testergebnissen
und das Fehler-Reporting über Testprotokolle
Auswertung und Präsentation des Testfortschritts
Anforderungsmanagement und operatives Aufgabenmanagement JIRA
Verifikation des Erfüllungsgrades der ISO 14971 (Risikomanagement für
Medizinprodukte)

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, SCRUM, Projektmanagement (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Testdesign (IT), Softwareentwicklung (allg.), Java (allg.), Risikomanagement, Projektmanagement, Offshoring, DIN EN ISO 50001, Moderation, Medizin


Projektleitung und Scrum Master
Siemens Enterprise Communications, München
1/2008 – 12/2010 (3 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektplanung, Projektsteuerung und Projektevaluation
Analyse der Infrastruktur der Software-Supply-Server in Belgien, Deutschland, Brasilien, England, USA und China.
Vorhandenes System veranschaulichen
Verhandlungen und Entscheidungsfindung bei der Um- und Neugestaltung von Prozessen
Machbarkeitsprüfungen durchführen
Anforderungen und Ziele definieren
Planungen der rechtlichen Aspekte der Softwarenutzung unter Berücksichtigung der Nutzungseinschränkung für Schurkenstaaten
Präsentation von Lösungsvarianten
Ablauf und Terminpläne erstellen

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Projektleitung / Teamleitung (IT)


Konzeption, Softwareentwicklung und Test
Nokia Siemens Networks, München
1/2000 – 2/2011 (11 Jahre, 2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2000 – 2/2011

Tätigkeitsbeschreibung

2009 – 2011 Softwaretesting: World-Wide Mail-Alarm (GUI und Reports) und Importmapping des Datenstromes via Message-Queue vorgelagerter SAP-Systeme.
2007 CarveOut der Enterprise Applikationen. Trennung der Geschäftslogik, der Services und der Oracle-Datenbanken aufgrund des Splits der Applikation für Nokia Siemens Networks und Siemens Enterprise Systems.
2005/2006 Analyse, Design und Realisierung des Repair and Return Systems. Web-GUI Erweiterungen (z.B. Ajax Autocomplete Listen).
2004 Supply Chain Management Reporting System. Analyse, Design und Realisierung von neuer Web-GUI Funktionalität (z.B. Lieferantenströme).
2003 Process Management Reports: Kontrolle der Liefertreue für Mobilfunk-Basisstationen der diversen, weltweit verstreuten Werke.
2001/2002 Logistic Performance Controlling. Analyse, Design und Realisierung der Visualisierung von Meilensteinen im Web-GUI Beginnend mit dem Orderprozess des Kunden, der Produktion, der Auslieferung, der Montage, der Rechnungsstellung und der Wartung.
2000 Customer Project Monitoring. Analyse, Design und Realisierung von Basisfunktionalitäten zur Ablaufverfolgung der Planung und Überwachung, sowie das Controlling von Kundenprojekten

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Oracle (allg.), Testing (IT), Softwareentwicklung (allg.), System Analyse, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), User Interface (UI), Design (allg.), Logistik (Allg.)


Softwareentwickler
IZB Soft (Sparkassenverband), München
6/1998 – 12/1999 (1 Jahr, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/1998 – 12/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Planung und Aufbau des unternehmensweiten Datawarehouse und Realisierung der klassen- und objektorientierten Marketinganwendung für die Wiederanlagekoordination im Datawarehouse der bayrischen und rheinischen Sparkassen im Bereich der Sparkassen-Unternehmenssteuerung.

Realisierung von JavaApplets, JavaBeans, JavaServlets und mehreren Java Applikationen und Anbindung an eine Host DB2-Datenbank bzw. ODBC-DB via SNA-Server 4.0 und Socketprogrammierung. Gewährleistung der Betriebssystemunabhängigkeit des Produktes unter Windows NT und OS/2. Reverse- und Forward-Engineering mit Rational Rose, Rational ClearCase.

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, ODBC (Open Database Connectivity), Betriebssysteme (allg.), Softwareentwicklung (allg.), Java (allg.), Marketing (allg.)


Softwareentwickler
Bayrische Vereinsbank, München
1/1998 – 6/1998 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 6/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung einer WEB-Applikation zur Verwaltung von Firmenkunden

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.)


Softwareentwickler
Münchner Verein Versicherungsgruppe, München
7/1997 – 12/1997 (6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/1997 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung einer WEB-Applikation zur Verwaltung von Versicherungsverträgen

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.), Versicherungen (allg.)


Softwareentwickler
Siemens AG, München
1/1997 – 12/1997 (1 Jahr)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/1997 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung eines Wertpapierverwaltungssystems

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.), Wertpapierhandel


Softwareentwickler
BMW Motorrad AG, München
7/1996 – 12/1996 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/1996 – 12/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung des Vertriebsinformationssystems

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.), Vertrieb (allg.)


Softwareentwickler
Landesanstalt für Aufbaufinanzierung, München
3/1995 – 6/1996 (1 Jahr, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/1995 – 6/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung des elektronischen Kreditakte

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.)


Softwareentwickler
Rheinische Hypothekenbank, Frankfurt
9/1994 – 2/1995 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/1994 – 2/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung einer klassenorientierten Wertpapieranwendung

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.), Wertpapierhandel


Softwareentwickler
Siemens AG, München
1/1990 – 8/1994 (4 Jahre, 8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/1990 – 8/1994

Tätigkeitsbeschreibung

Realisierung eines neuen Hauptbuchhaltungssystems

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.)


Zertifikate

Certified Test Manager Advanced Level (ISTQB CTAL-TM)
April 2015

Certified Scrum Professional (CSP)
März 2011

Certified Scrum Master (CSM) - Scrum Alliance
September 2010

Certified Softwaretester (CTFL) ISTQB
April 2010

Zertifizierter Projektleiter IHK
März 2010

Ausbildung

Wirtschaftsinformatik
(Wirtschaftsinformatiker)
Jahr: 1993
Ort: München

Qualifikationen

Qualitätsmanagement / Testing
SCRUM
- Testing
- Konzeption
- IT-Beratung

Programmierung & Betriebssysteme
- Softwareprogrammierung
- Java
- JavaScript
- SQL
- Datenbanken (allg.)
- Oracle
- Windows (allg.)
- UNIX (allg.)

JSF 2, JSP, Hibernate, Spring, PL/SQL.

Über mich

Tätigkeit: Testmanager, Test-Analyst, Testkoordinator, Testspezialist, Software Quality Engineer, Certified Test Manager Advanced Level (ISTQB CTAL-TM), Certified Scrum Professional (CSP), Certified Scrum Master (CSM), Projektmanagement, (Teil-)Projektleitung.

Branchen: Finanzdienstleiter, Versicherung, Buchhaltung, Marketing, Logistik, Telekommunikation, Medizintechnik.


Ausbildung:
2015 Certified Test Manager Advanced Level (ISTQB CTAL-TM)
2010 Certified Scrum Master (CSM) Scrum Alliance
2010 Certified Softwaretester (CTFL) ISTQB
2010 Zertifizierter Projektleiter IHK
1991 - 1993 Studiengang Wirtschaftsinformatik SNI

Deutsch: Muttersprache
Englisch: gut
Spanisch: gut
Französisch: ausbaufähig

Projekte

Carl Zeiss Medical Software
Zeitraum 2011 - dato
Testmanager/Softwaretester / Software Quality Engineer
Die Software FORUM Eye Care Data Management ist eine innovative Visualisierungslösung speziell für die Bereiche Ophthalmologie und Neurochirurgie, und unterstützt den Arbeitsablauf in Praxen oder Kliniken zur Aufnahme, Verwaltung, Archivierung und ärztlicher Diagnose von ophthalmologischen Untersuchungsdaten in diversen Bild-, Text- und Videoformaten.

SIEMENS AG München, Information & Communication Networks
Zeitraum 2000 - 2011
Softwareentwickler
Konzeption, Realisierung und Test des Logistic Monitoring System (LMS) für Siemens ICN/Nokia Siemens Networks. LMS ist ein weltweit eingesetztes Order Tracking and Tracing Web-Tool.

*** Weitere Projekte: bitte fordern Sie mein Profil an: email siehe Kontaktdaten ***

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Spanisch (Gut)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2970
Berufserfahrung
27 Jahre und 11 Monate (seit 01/1991)
Projektleitung
3 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »