freiberufler #SAP Projektleiter Solution Architekt S/4 und Logistik //MM SD EWM HUM S/4Hana //MDG //BPMN 2.0 //Solution Manager 7.20 #Cloud & Industrie 4.0 & KMU #Cutover & Test Manager auf freelance.de

#SAP Projektleiter Solution Architekt S/4 und Logistik //MM SD EWM HUM S/4Hana //MDG //BPMN 2.0 //Solution Manager 7.20 #Cloud...

zuletzt online vor wenigen Tagen
  • auf Anfrage
  • 61184 Karben
  • Europa
  • de  |  en  |  fr
  • 31.03.2021

Kurzvorstellung

• SAP Senior Consulting (Design&Build) >20J. SAP / NonSAP
SCM / Logistik MM/EWM
Senior Projekt Manager >18J. SAP / NonSAP
Cutover, Harmonisation/Konsolidation
Brown/Greenfield

Ich biete

  • End 2 End Prozessdesign incl. BPMN 2.0
  • FIORI & UI5 App Design mit lokaler Datenhaltung
  • Projektmanagement Agile & Hybride
  • Purchase to Pay incl. B2B/SRM
  • SAP EWM
  • SAP QM Auditmanagement
  • SAP Rollout
  • SAP S/4Hana
  • Supply Chain Management incl. HU Mgt.

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Projektmanager & Senior Consulting SCM Logistik
Kundenname anonymisiert, Deutschland
3/2021 – 3/2021 (1 Monat)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2021 – 3/2021

Tätigkeitsbeschreibung

A u s b l i c k P O R T F O L I O & S U P P O R T (ab 1996_08 - Heute)


1 Top Skills

- S/4Hana Logistikprozesse SCM incl. Lagerwirtschaft

- Hands-on Arbeitsweise & Agile /Hybride Coaching Ansatz ,

- Selbständige Arbeitsweise & gute kommunikative Skills DE EN

- Interaktive Workshop Methodik gerne mit Visualsierungshilfen

z.B. Visio, Excel, Mind Map

- ...


2.1 Support IT

- Migration, Lift & Shift, Greenfield, Brownfield , Fit GAP,

- Cutover Management & Support

- Onshore /Offshore Projektpraxis als verlängerte Development

Werkbank

- Digitalisierung und SAP New Product FIT GAP Checks Cloud
oder on-Premise Component (>300 Micro Solution Map as a
Services, ..)

- ...


2.2 Support Fachbereich

Mitwirkung im Fehlermanagement, Fehleranalyse

- Fehleranalyse von Stammdaten und Konfiguration Themen

- IDoc-Bearbeitung, Require- Fachkonzeption

- Mitwirkung im IT-Änderungsmanagement

- Erweiterung Spezifikation (kundenindividuelle Entwicklungen:

BADIs, Enhancements, Switch Framework, User Exits, Reports

(LSMW) erstellen, implementieren, auf technische

Funktionsfähigkeit testen und dokumentieren.

- End User Training & Delta / Refresh Learning Units

- Unterstützung bei Upgrades bezgl. Modifikationen, Modifikationsabgleich.

- Untersuchung von Anforderungen auf Realisierbarkeit, Komplexität, Auswirkungen.

- Fachl. Weiterentwicklung der SAP Module MM SD EWM und GRC QM-Auditmanagement

- Erstellung von Konzepten zur Systementwicklung und -einführung.

- Mitwirkung in den einzelnen Teststufen und bei der Abnahme

- Dokumentationspflege technische Konzepte.

- Customizing und initiale Implementierung von SAP-Modulen

- Customizing und Weiterentwicklung der SAP Module.

- Anpassung von Geschäftsprozessmodellen Signavio Confluence Solution Manager 7.20

- ReDesign von Adobe Print Forms (PDF)

- Definition von SAP-Businessworkflows in S4 (New Deisgn)

- Aufwandskalkulation für Design und Implementierung.

- Unterstützung bei der Erstellung der Benutzerrollen Konzept incl. SAP Berechtigungs-Objekte

- Bearbeitung von Customizing-Transporten

- Dokumentationspflege Sollkonzepte und Fachfeinkonzepte

- ...


3 P r o d u k t e u n d A r t e f a k t e S A P S/4Hana



•• SAP MM /P2P Material Management / Sourcing & Procurement

- Beschaffung S/4 (Einkauf)operativ & strategisch

- Zentraler und Lokale Groupwide Beschaffungsorganisation

- Weiterentwicklung der Materialbeschaffungsprozesse und -strukturen.

- Freigabe Workflow S/4(NewVersion)

- Dezentraler Eingangsprozeß via UI5 / Webinterface

- Mahnen- und Erinenrungs Monitor Best Practise

- Intercompany Prozesse Beschaffung & Bestandsführung

- Aufzeigen von org./ digitalen Potenzialen im Fachbreich Einkauf
operative hinsichtlich C-Teil Management,

- Procurement Analytics mit S4 App/Kacheln (New Version)

- Vermeidung von „Maverick Buying

- Nachhaltiges & effizintes Lieferantenmanagement

- Liefeantenaudit (Basisaudits, QM-Audit) f. bestimmte Baugteile
gruppenweit implementieren

- Logistische Rechnungsprüfung S/4

- Optische Archivierung Best, Lief, Angebot

- Statistische Inventurverfahren f. Lagerplatz, Lagerort

- Bestandsführung & legal Bestandsbewertungen (Montl. /Jahr) nach HGB / IFRS ; HGB, US-GAAP


** FIORI App Purchaseing S/4H Cloud or onPrem

- Monitor Monitor Materials without Purchase Contract and
machine learning (Leonardo technologies)
- Procurement Overview Page

- Monitor Subcontracting Documents

- ...


- Berechtigungskonzept Suite & FIORI rollenbasiert

- ...


•• SAP PP /P2P / Manufacturing & Supply Chain Mgt. S/4Hana

- Stammdaten PP (Normal Arbeitsplan, Stüli, PVB,...)

- Materialbereistellg in Produktion ( eKanban, Kisten Abrufteile,

Supermarkt, ..

- QM Meldungen

- ...


•• SAP SD /O2C /Sales S/4Hana

- 1 stufiges bzw. 2 stufiges Kommissionieren
verpackten bzw. unverpackte Handling und Transporteinheiten

- Div. Warenbegleitpapiere z.B. Ladeliste ; Proforma-Rechnung,

Intra-/Extrasta Begleit-Dokumente

- ...


•• SAP WM & EWM S/4Hana

- EWM Baseline Implementation / Best Practise

- EWM Improvement Constinutiy Managt

- EWM Inbound Intralogitik Outbound & Partner Services

- EWM FIT GAP Konzepte

- Mobile Solutions & Scanning & Printing

- Handling Unit Management In- Outbound und in der - Produktion

- Mobile Printing & Div. Mobile Pick Methoden

- Smart-Forms Konzepte & Common Naming Konventions

- Berechtigungskonzept Suite & FIORI rollenbasiert

- ...


** FIORI App Logistics Execution S/4H Cloud or onPrem

- Manage Outbound Deliveries

- Overdue Materials Stock in Transit
- Inventory KPI Analysis

- Monitor Subcontracting Documents


** FIORI App EWM S/4H Cloud or onPrem

- Pack Outbound Deliveries

- Run Outbound Process Deliveries
- Create Inbound Delivery

- Count Physical Inventory

- ...


•• SAP FIORI Discover Rel 1.0 2013 -Heute

- Topic 01 FIORI 3 Dimension: Concept ,Design, Technology

- Topic 02 FORII App Implentierg. u Rollen Berechtig

- Topic 03 FIORI 2013_Erweiterbarkeit Dev-Frameset

- Topic 04 ODada ,RESTful APIs., HTML

- Topic 05 Lighthouse Apps (Quick WIn...)
- Topic 06 Support Tools
- ...


•• SAP WED IDE und SDK (Android Plattform native Mobil App.)

- Topic 01 3 Dimension: Concept ,Design, Technology

- Topic 02 Native App-Entwicklung für SAP HANA

- Topic 03 Extend SAP Fiori and SAPUI5 apps

- Topic 04 ENtwicklung Mobile Apps
- Topic 05 Entwicklung Konzept Analyse & Executin Apps

- ...


•• SAP Full Stack SAP Projekt Methodik latest Release

Solution Manager 7.20

- Activate

- Focused Build

- S/4 Hana Live

- Best Practise S4 New und classic ECC 6.x

- Div. Konfiguration & Innovation Roadmaps S4 20.20

- Business Change Analyzer (optional)

- Div. SAP DIscover Tools 2021_0

- ...


•• SAP Solution Manager 7.20 SP12 & 7.10

Upgrade Service to 7.20 & Delta Crashkurs
Service zu Solman SAP Best Recommendation einrichten
Change & Request & Release Management Prozess
Projektmanagement
Solution Dokumentation & Business Prozess Mgt.
Strukturiertes Testen auf Basis von Business /Customizing Changeanalysen
Test Management manuell automated SOAP
Div. Add-on Partner Solution
...


•• SAP Solution Manager -Change Control Prozess

- Topic 01Change and Transport System

- Topic 02 Enhanced Change and Transport System

- Topic 03 Transport Analyticss

- Topic 04 Dual Landscape Synchronization (Retrofit)

- Topic 05 Change Request Management

- Topic 06 Release Management.


•• SAP GRC QM-Auditmanagement national international GRC

1st 2nd 3d Party Audit Implementierung
System -Prozesse -Kunden Prozess Implementierung
Add-on SAP Automat. Mail Reminder 3 stufig an den

verantwortlichen Auditierten (intern,extern) &

Wirksamkeitsprüfungen /-analysen



4 Skills

Beschaffungs- und Bestandsführungsprozesse
MM (PP) SD EWM Intralogistik Konzept mit Branchenbezug
MM (PP) SD EWM Core Componenten Konfiguration
End-to-End Integration Konzeption SAP NonSAP Bereich

(Business Process Integration)

Stammdaten Harmonisierung MatStamm LagerProduct, BP, etc.
Error Handling Konzept für End-User Prozesse gesteuert

durch die jeweilige Fachabteilung SAP NonSAP

Bereich

Print& Formularwesen Adobe /SMART Forms für einen End-to-End Informationsfluss (Begleitscheine z.B. Proforma-Rechnung)



5 Methoden for S/4 und ECC


SAP Full Stack SAP Projekt Methodik latest Release !!
SAP Activate, SAP Focued Build, SAP Best Practise, BTM2
S/4 Hana Live
Div. NonSAP Methode internat. national Best Practise mit

Industriebranchen Bezug VDA 5005 , PPAP, ITIL V4 V5, ...


S/4 Hana Live
Best Practise S4 (New Version) und Classic ECC 6.x
Div. Konfiguration & Innovation Roadmaps S4 20.20
SAFe 5.0 etc. ...

Business Process Masterliste (Rollen-&Organisation basiert)
Swimlane & Universal Diagramm Ansatz für eine

Digital Transformation (Prozesse , IT-Landscape)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Beratung (allg.)

SAP BP Business Partner Implementierung global
Kundenname anonymisiert, Maulburg
8/2020 – 12/2020 (5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2020 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Projektinahlte:

• P1 Explore & Requirement Validation
• P2 Build
• P3 Test
• P4.1 Implement
• P4.2 Data Cleansing
• P5.1 Daten Transformation
• P5.2 Knowledge Transfer & Go-Life
• P5.3 Online Training (remote)

Ausgangssituation:
Der mailbasierte Workflow soll in einen SAP gelenkten Prozess übernommen werden den Status in S/4 Ready to Run for S/4 haben

Ziel & Aufgabenstellung
Der bisherige MS Office Mail Workflow basierte soll in einen SAP gelenkten Prozess übernommen werden und aufwärtskompatible zu S/4 sein; Status S/4 "Ready to Run"

Herausforderung
Für den Aufbau einer teilautomatisierten Mail Notification und SAP Office-Anbindung wurde die Einführung eines Business Partner Konzepts im laufenden Betrieb notwendig.
Diese gewünschte Mail Notification beinhalte ein in internes sowie externes Kommunikationsmodell aus Sicht der Fachabteilung. Daher wurde in der Wave 01 eine Light Modell eingeführt und die Daten aus den bestehenden HR Mini Infosatz per Übernahmeprogramm migriert.

Im Vorfeld wurde begleitend zum Projekt eine Bereinigung der Stammsätze > 6000 durch die Fachabteilung im Zeitraum v. 3 Monaten durchgeführt.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP S/4HANA

SAP MM Systemgeführter Material-Zulassungsprozeß für elektronische & mechanische Bauteile im F&E Bereich
Kundenname anonymisiert, Maulburg
2/2020 – 8/2020 (7 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2020 – 8/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Projektinhalte:

• Konzeption Retrofit Printing und Resizing -design Etiketten Medium
• QR Code Printing Einsatz als Piloten prüfen - Einsatz der bestehenden Near und wait Distance Barcode Scanner (GS1-128) validieren
• Parallele Entwicklung einer Q-WIn und Final Lösung zur Verwaltung der digitalen Zertifikate je mobile Device
• Konzeption und Ablösung global PSK -WLAN durch EAP WLAN Standard Roll-out/Know-how-Transfer in weitere Production Center
• Projektsteuerung und Dokumentation im SAP Solution Manager

Ziel und Aufgabenstellung
Ablösen von bestehenden und vielfältiger gewachsenen Prozeßvarianten
Zahlreiche Varianten von Halb- und Fertigerzeugen sollen in dem neuen Prozess abbildbar sein

Tätigkeiten
• P1 Explore & Requirement Validation
• P2 Build
• P3 Test
• P4 Implement
• P5 Data transformation
• Konzeption Retrofit Printing und Resizing -design Etiketten Medium
• QR Code Printing Einsatz als Piloten prüfen - Einsatz der bestehenden Near und wait Distance Barcode Scanner (GS1-128) validieren
• Parallele Entwicklung einer Q-WIn und Final Lösung zur Verwaltung der digitalen Zertifikate je mobile Device
• Konzeption und Ablösung global PSK -WLAN durch EAP WLAN Standard Roll-out/Know-how-Transfer in weitere Production Center
• Projektsteuerung und Dokumentation im SAP Solution Manager

Ziel und Aufgabenstellung
Ablösen von bestehenden und vielfältiger gewachsenen Prozeßvarianten
Zahlreiche Varianten von Halb- und Fertigerzeugen sollen in dem neuen Prozess abbildbar sein

Tätigkeiten
• P1 Explore & Requirement Validation
• P2 Build
• P3 Test
• P4 Implement
• P5 Data transformation -
• P5 Knowledge Transfer & Go-Life

Rolle: SCM Senior Consultant

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM

SAP GRC QM-AUD Audit Management System Template international
Kundenname anonymisiert, Freiburg
12/2018 – 3/2020 (1 Jahr, 4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

12/2018 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Projektinhalte:
Projektinhalte: • P1 Explore & Requirement Validation
• P2 Build
• P3 Test
• P4 Implement
• P5 Data transformation -
P5 Knowledge Transfer & Go-Life

Herausforderung
• Ablösen einer gewachsenen und vielfältigen Audit Management Lösung incl. diversen Insel Lösungen
• Audit Management Tool Validtion Software und div. Provider
• Greenfield Approach für das Audit Management mit SAP Qualitäts Management QMS auf Hana DB in einer integrierten ERP Lösung
• Harmonisation der Prozesse (Auditverwendung, Auditart, Auditanlaß, Wirkungsnachweis gemäß ISO Zertifizierung)
• Harmonisation der unternehmensweiten Begrifflichkeiten in den Associated Product Center und Devisons
• Harmonisation der Einstufungs Skalen /Prozesse in den Firmenstandorten
• Systems Audits Audits, Products Audits,
• 1nd Party / 2nd Party / 3nd Party
• Verwendung von Adobe Interactive Forms
• Add-on BADI Entwicklung. Automat SAP Mail Notifikation 3 Stufig Reminder mit eigenen User Parametern an den Audit Verantwortlichen (Rollenbasiert)
• Eindung aktuelles HTML User Interface auf Bais Screen Personal

Kentnisse
SAP ERP, SAP QM, Audit Management, SAP QM-Audit, Work- und Ressourcen-Management, Adobe Interactive Forms, Adobe Print Forms, Screen Personas, SAP Automat, SAP Mail Notification frei konfigurierbar

Eingesetzte Produkte:
Adobe Interactive Forms, Planview, Screen Personas, Adobe Interactive Forms, Adobe Print Forms

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC, SAP LO, SAP QM

SAP S/4Hana one ERP S/4 16.10 Simple Logistics & Finance (Greefield) & EWM & MDG (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Bonn
4/2017 – 12/2020 (3 Jahre, 9 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 12/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Projektinhalte:

Projekt Phasen
• P1 Explore & Requirement Validation
• P2 Build
• P3 Test
• P4 Implement
• P5 Data Migration
• P5 Knowledge Transfer & Go-Life

Planung
Kommunikation & Workshop Planung
Implementierungs-, Konsolidierungs- und
Readyness Konzepte für Cutover
Erstellung Cutover- Runbook & Downtime Plan
Langzeitarchivierung Strategie & Ramp down
Datenmigration
Transporte
Berechtigungen
Interface Readyness Check
Tests und Abnahmen
Änderungsstopp
Point of No Return
Go-/No-Go-Entscheidung
Fallback-Szenarien

Herausforderung ERP

• Aufnahme der Anforderungen
• Machbarkeit Analyse
• Aufnahmen RICEF-W
• Liste mit ca. 35 Interface incl. MM EWM
• SAP Integrationskonzept in die bestehende Legacy
• Prozeß- Aufnahme IST BPMN 2.0
• Analyse der Geschäftsprozesse SAP Logistics P2O,EWM, (O2C)
• Business Blueprint MM/EWM Localisation
• Definieren der Work package und Work items in Focused Build
• Aufbau eines unternehmensweiten Sourcing / Beschaffungswesen ohne Lokalisation
• Definieren der Migrations-Methode Approach
• Mapping new S4H Organisational Structure Mapping
• Definieren Migration Object List per Workstream



31.03.2021 9 von 31


• Definieren, Implementieren & Mapping-Tables in S4H
• Definieren Monitoring Controls Data Validation in S4H
• Definieren der Migrations Channels per Business Object
• Definieren Derivation rules per field
• Definieren Maßnahmen zu Data Cleansing & Consolidation
• Definieren Business Objekt und Harmonisation der Master -Data entlang des new S4Hana Design und Simple Logistcis Transaktionen
• Aufbau von Mapping Sheets und Governance Sheets
• Unterweisung der Workstream in Migration Approach
• Coaching der Business Process Owner und Developer-Team Local and Nearshore
• Development Defect Cleansing

Herausforderung (Fokusthemen)

• Master Data Governance
• Mapping new S4H Organisational Structure Mapping
• MDG Serveice Team & Data Cleancing / Harmonisation
• Stammdaten Extracting Legacy Systeme
• Stammdaten Dupleten Prüfungen
• Stammdaten Review aus operativer Sales- & Production Sicht
• Stammdaten Mini Pre-Goolive für das neue zentrale MDG
• Aufbau eines 5 köpfigen Stammdaten-Team & Organisation
• Pflege Prozesse, Vertwortlichkeiten entlang der SAP Materialarten aus IT Sicht
• Analyse der Datenqualität der Migrationsobjekte (Integrität, Redundanz, Vollständigkeit, Aktualität, …)
• Pflege Prozesse, Vertwortlichkeiten entlang der SAP Materialarten aus Fachbereiche an 5 Werken in 4 Länder
• -Ableitung von Maßnahmen zur Datenbereinigung/-anreicherung in Migrations Quellsystemen (vor Migration) und/oder von Anforderungen an Migrationssoftware bzw.Migrationsablaufsteuerung (während Migration); ggf. Ableitung von migrationsbegleitenden Massendatenpflege-Maßnahmen

Kentbisse:
Greenfield, Technical Conversion Workbench, Structure Mapping new Data Modell, Agile Appoach Dev & Design, Focused Build, RICEFW, Technical Specification Design, Functional Specification review, P2O, MM, S/4 HANA, BPMN 2.0, Swimlane, BTMM, FI, CO, SD, PP, Focused Build

Einsgetzte Produkte
SAP SolMan 7.20, SAP Jam, Migration Cockpit, AS 400 Steeb, MS SQL Database, ETL Tool Lobster, PRISM, S/4HANA, S/4Hana Roadmap, Navision, Focused Build

Eingesetzte Qualifikationen

SAP S/4HANA

SAP WM SCE Supply Chain Execution Transport Ladungssicherung
Kundenname anonymisiert, Heidelberg
6/2016 – 1/2017 (8 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2016 – 1/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Projektinahlte:

Projekt Phasen
• P1 Explore & Requirement Validation
• P2 Build
• P3 Test
• P4 Implement
• P5 Data transformation -
• P5 Knowledge Transfer & Go-Life

Herausforderung

• Aufnahme der Prozessanforderungs durchführen
• Konzeptionelles Design erstellen
• Anforderungsspezifikationen




• Customizing Einstellung WM vornehmen
• Coaching Entwicklungsphase
• Pilot-Setup und Demonstration

Kenntnisse:
EWM, SAP RF Framework, SAP ERP, Industrie Browser, Mobile Device, WM Transporteinheit (TE), Focused Build

Eingesetzte Qualifikationen

Supply-Chain-Management (SCM)

Zertifikate

SAP S/4Hana Cloud Platform Integration Suite
Dezember 2020
SAP EWM Kurs EWM Prozesse Refresh/Delta Kurs
Dezember 2020
SAP QM Auditmanagement Prozesse
Oktober 2019
BPMN 2.0 Prozessmodellierung Camunda
August 2016

Ausbildung

Studium Nachrichtentechnik
( Dipl.-Ing.(FH) für Nachrichtentechnik)
Jahr: 1996
Ort: Aachen
Studium Wirtschaftsingenieurwesen
(Dipl.-Wirt. Ing. (FH))
Jahr: 1990
Ort: Hochschule Esslingen, University for applied scien
Studium Computer Aided Management FR (Lyon)
(DESS, Europäisches Degree BAC plus 5)
Jahr: 1990
Ort: Universität Lumiere II, Lyon

Qualifikationen

I. S k i l l Allgemein
• Breites IT-Managementverständnis
• Geschäftsprozesse analysieren und unterstützen
• Synchron Interface Design incl. Errorhandling mittels AIF
• Knowledge Transfer mit eLearnings ( SAP Enable now,..)
• Konzeption, Entwicklung und Betreuung End to End Prozessen > 15 Jahre
Konzeption, Design und Betreuung Master Data/ Stammdaten Management > 15 Jahre
• Design und Review von Individual ABAP Solutions auf Basis SAP BAPI Framework
• Konzeption, Design passgenaues Migration Framework (Legacy or Enrichment Channel)
• Bilanz und steuerliche Bestandsbwertung nach IFRS, HGB, Local, US-GAAP sowie SOX Controls >10 Jahre
• Konzeption, Integration Design zu MTS (Produktion), OTC ( Sales), Finance und Controlling
• Aufbau und Review von RICEF-WA Liste, Erweiterungen und Anwenderprogrammen mit Schwerpunkt SCM; strategische sowie operative Beschaffung/logistische Rechnungsprüfung
• Business Process Master List; Prozess Modellieung mittels Flow Diagramme, Swimlane oder BPMN 2.0 > 10 Jahre
• SAP Activate (jüngster Stand 2021), Focus Build, RDS,ASAP Methode incl. Best Practise SAP Core Industrie/ mit jeweiligen Branchenlösungen ( Solution Composer)
• End-to End Requirement Scoping (Best Practise) DE EN
• Analyse der betriebswirtschaftlichen Prozesse mit Spezifikation , Customizing und Beratung MM, WM,EWM ( SD;PP)
• Materialflusssteuerung & -planung nach VDA 5005
• Re-Dokumentation mit Bezug zur Target Group / End-User / Testing /Governance
• Add-ons zu kundespezifischen PM Tools (MS Project, Excel, Knowledge Maps) )
• Performance-Tests, Mock-up und Optimierungen
• Agile Workstream-Planung auf Basis von Billingualem End-to-ENd Scope Management
• Training & Einführungskurse für SAP & MS Office Produkte (MS Project etc ..)

• hohe Kommunikationsfähigkeit, breites IT-Verständnis, Leadership-Skills,
Organisationstalent,
• Profunde Kentnisse in aktuellen IT Technogien SAP S4 nonSAP, SAP Cloud Servcies (SOAP ,API) OnPremise , Hybride Mischformen) , One Digital Enterprise Domain Konzept, SuiteQuality, Java EE
• Profunde Kenntnisse in der Aufbau- und Ablauforganisation
• Geschickter Umgang in Large & Complex Projektkonstellationen

II. Ü b e r b l i c k Portfolio Consulting:
• Beratung / Consulting SAP /nonSAP
• Customer Journey /digitale Transformation Suppy Chain
• digitale Transformation Source to pay Porcess
• cLasisc Prcocuremment and Inventory Disposition (Eigen /Fremd)
• Coaching / Test Managt / Training
• Projektmanagement agile / Leitungsfunktion / Organisation / Koordination / Dashboard
• Solution /Domain Architecture Focus "New SAP Digitals Products" mit digital SAP Master Mind RoadMap 3D
• Enterprice Architecture, SAP Harmonisation & Consolidation
• Moderation & Coaching komplexer Steering Konstellationen
• Hypercare / Support

-Support in Details themenbezogen agile /hybrid
• Funktionale & Technische Spezifiaktion erstellen
• CUSTOMIZING & Konfiguration-Controls, Entwicklung von Nachrichtenaustausch per PI/PO,

Über mich

III. Ü b e r b l i c k Portfolio Projektmanagement (PL)


-Allgemein
• -mehrjärige Projektleitungserfahrung in IT Strategie- und Transformationsprojekten
- fundiertes Wissen in den Bereichen IT-Governance, Service Management oder Sourcing
• Erfahrungen in der Anwendung entsprechender IT Frameworks ITIL V4 V5, SAP Activate , etc.
• Führen von multikulturellen Teams in der Rolle Gesamtprojektleiter
Großprojekte ( national, international

-Details
• Führen von multikulturellen Teams in der Rolle Gesamtprojektleiter
Großprojekte ( national, international)
• Harmonisierung und Konsolidierung auf Stammdaten, Prozess und Applikation Ebene
• Infrastruktur-Updates /Programm (OS-Refresh, Manged Application Change Srevices, CMDB,. ..)
• Analyse, Diskussion und Gestaltung der fachlich übergreifenden Prozesse, ggf. Evaluierung und Pilotierung
• Rollenbasierte Steuerung, Planung und Controlling von Prozess- und Entwicklungsteams
• Hybrides /Classic Projektmanagement und Agile /Kanban Methoden auf Basis Activate, ASAP80
• Moderation und Coaching einzelner Projektteams z.B. während Integrationstest
• Teamassignment - und Führung bis zu 40 /(100) Key Team Mitgliedern
• Steuerung der Entwicklungsanforderung inkl. Qualitätsverantwortung
• Auswahl, Bewertung und Bereitstellung IT-gestützter Tools z.B. für das Projekt Controlling oder Issue Management
• Umsetzung Onshore Offshore Programme (Indien, Rumänien, Polen) incl. Applikation Management Supply
• Proposal- und Contract Management (Kunde sowie Subkontrakter)
• Make or Buy Analysen, Profit & Loss, projektbegleitendes Budget Status Reporting auf CIO Ebene
• Aufbereitung von Entscheidungsvorlagen für Geschäftsführung und Bereichsleitung
• Ausarbeiten von Managementpräsentationen

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
140
Alter
58
Berufserfahrung
24 Jahre und 7 Monate (seit 09/1996)
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden