freiberufler Engineering, Softwareentwicklung, Consulting auf freelance.de

Engineering, Softwareentwicklung, Consulting

zuletzt online vor wenigen Stunden
  • 85‐110€/Stunde
  • 01157 Dresden
  • Weltweit
  • de  |  en
  • 27.07.2021

Kurzvorstellung

Ich unterstütze Unternehmen als externer Forschungs- und Entwicklungspartner in den Bereichen Energiespeicher, Energiesysteme, Ressourceneffizienz, Mechatronik, Thermodynamik mit virtuellen Prototypen, Programmierung und Optimierung.

Ich biete

  • Agile Entwicklung
  • Aus- / Weiterbildung
  • Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto
  • Hybridantrieb / Hybridauto
  • Jira
  • Kostenoptimierung
  • Machinelles Lernen (allg.)
  • MATLAB / Simulink
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR- / EMSR-Technik)
  • Objektorientierte Programmierung (OOP)
  • Python
  • Schienenfahrzeugtechnik

Projekt‐ & Berufserfahrung

Auslegung eines hybriden Antriebsstrangs mit Lithium-Ionen-Akkumulatoren
Pioneta GmbH, Sachsen
4/2021 – offen (5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2021 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

- Modellbildung, Auslegung und Optimierung von Energiespeichern (Lithium-Ionen-Akkumulatoren und Doppelschichtkondensatoren)
- Modellbildung und Simulation von Antriebssträngen
- Modellerstellung und Simulation mit Simulink/Simscape
- Programmierung eigener Komponenten in Simulink/Simscape und Erstellung einer problemspezifischen Komponentenbibliothek
- Erstellung von Konzepten für den Einsatz von Energiespeichern in bestehenden Systemen
- Auslegung von Betriebsstrategien für den optimalen Einsatz von Energiespeichern
- Betriebsstrategieoptimierung
- Untersuchung von Alterungsszenarien bei dem Einsatz von Energiespeichern
- Schnittstellendefinition und Koordination mit Lieferanten
- Spezifikation von Testfällen sowie deren Auswertung und Interpretation

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto, Hybridantrieb / Hybridauto, Jira, Kostenoptimierung, MATLAB / Simulink

Consulting für virtuelles Engineering
Kundenname anonymisiert, Sachsen
5/2020 – 8/2020 (4 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

5/2020 – 8/2020

Tätigkeitsbeschreibung

- Consulting für innovative Engineering-Methoden und -Ansätze
- Consulting zum Einsatz von virtuellen Prototypen, KI und digitalen Zwillingen in der Produktentwicklung
- Consulting zum Aufbau komplexer multiphysikalischer Modelle mit Simulink/Simscape
- Consulting zur Optimierung von Systemen z. B. von Energiespeichern mit dem Ziel der Energieeinsparung und Ressourceneffizienz

Eingesetzte Qualifikationen

Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto, Hybridantrieb / Hybridauto, MATLAB / Simulink, Schienenfahrzeugtechnik, Software engineering / -technik, Technische Beratung, Virtual Engineering (VE)

Weiterentwicklung einer Software für die Entwicklung und den Vertrieb
Pioneta GmbH, Sachsen
4/2020 – 1/2022 (1 Jahr, 10 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

4/2020 – 1/2022

Tätigkeitsbeschreibung

- Erweiterung einer bestehenden Software um zusätzliche Module
- Adaption der vorhandenen Software-Architektur
- Schaffung von Schnittstellen
- Implementierung von Software-Modulen
- Konzeptionierung der Benutzer-Interaktion
- Erstellen einer grafischen Oberfläche (GUI)

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Jira, MATLAB / Simulink, Objektorientierte Programmierung (OOP), Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)

Softwareentwicklung für die Entwicklung und den Vertrieb
Kundenname anonymisiert, Nordrhein-Westfalen
9/2019 – 6/2020 (10 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

9/2019 – 6/2020

Tätigkeitsbeschreibung

- Entwicklung einer Software zur Auslegung und Berechnung von Geräten mit hybriden Antriebssträngen
- Konzeptionierung der Software-Architektur
- Schaffung von Schnittstellen
- Implementierung von Software-Modulen
- Konzeptionierung der Benutzer-Interaktion
- Erstellen einer grafischen Oberfläche (GUI)

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Antriebsstrang, Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto, Hybridantrieb / Hybridauto, Jira, Kanban (Softwareentwicklung), MATLAB / Simulink, Objektorientierte Programmierung (OOP), Projektmanagement (IT)

Implementierung eines Machine Learning / KI Algorithmus für Abfallsortieranlagen
ElbAntec, Sachsen
8/2018 – 4/2019 (9 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2018 – 4/2019

Tätigkeitsbeschreibung

- Systemtechnische Auslegung und Evaluation von Klassifikatoren mit KI (neuronale Netze)
- Implementierung eines Machine Learning / KI Algorithmus
- Training neuronaler Netze
- Optimierung des Trainingsverfahrens der neuronalen Netze
- Schaffung von Schnittstellen für die Maschinensteuerung

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Fertigungs- / Arbeitssysteme, Machinelles Lernen (allg.), Neuronale Netze, Objektorientierte Programmierung (OOP)

Dozent für Energiespeicher in Schienenfahrzeuganwendungen
Dresden International University, Sachsen
9/2016 – offen (5 Jahre)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

9/2016 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

- Selbstständige Planung und Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen (Teilnehmerbewertung: sehr gut)
- Energiespeichern-Klassifizierung für mobile Anwendungen
- Konzeptionierung, Berechnung, Systemintegration und Absicherung von Energiespeichern
- Überblick über die gültigen Normen

Eingesetzte Qualifikationen

Aus- / Weiterbildung, Elektromotor / Elektromobilität / Elektroauto, Hybridantrieb / Hybridauto, Schienenfahrzeugtechnik

Entwicklung eines hybriden Antriebssystems mit Energiespeicher
Kundenname anonymisiert, Nordrhein-Westfalen
12/2015 – 12/2017 (2 Jahre, 1 Monat)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

12/2015 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

- Erstellung eines virtuellen Prototyps des betrachten Systems
- Modellerstellung und Simulation mit Simulink/Simscape
- Programmierung eigener Komponenten in Simulink/Simscape und Erstellung einer problemspezifischen Komponentenbibliothek
- Entwicklung und Systemintegration von Energiespeichersystemen, insbesondere für Hybrid-Anwendungen
- Schnittstellendefinition und Koordination mit Lieferanten
- Spezifikation von Testfällen sowie deren Auswertung und Interpretation

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Antriebsstrang, Hybridantrieb / Hybridauto, Jira, MATLAB / Simulink, Objektorientierte Programmierung (OOP)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Technische Universität Dresden, Sachsen
6/2015 – 12/2018 (3 Jahre, 7 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

6/2015 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

- Entwicklung von Auslegungs-, Berechnungs- und Optimierungsverfahren für thermodynamische Systeme
- Aufbau von komplexen multiphysikalischen Modellen mit Simulink/Simscape
- Programmierung eigener Komponenten in Simscape und Erstellung einer problemspezifischen Komponentenbibliothek
- Prüfstandsplanung und -aufbau sowie Versuchsdurchführung mit Messtechnik von NI und LabView als Messsystem
- Entwicklung von Methoden zur Abgaswärmerückgewinnung mittels thermoelektrischer Generatoren
- Entwicklung und energetische Optimierung von Betriebsstrategien

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Elektrische Messtechnik, LabView, MATLAB / Simulink, Objektorientierte Programmierung (OOP), Statistische Versuchsplanung (SVP), Virtual Engineering (VE)

Zertifikate

Führung und Kommunikation
Februar 2021
BWL - Grundbegriffe und Zusammenhänge
Februar 2021
Projektmanagement und Controlling
Februar 2021
Besprechungen effizient moderieren
August 2019
LabView Core 1
Januar 2019
LabView Core 2
Januar 2019
Projektmanagement – Aufbaukurs
Februar 2018
Projektmanagement – Grundlagen
Dezember 2017

Ausbildung

Maschinenbau
(Diplom-Ingenieur (Note 1,3))
Jahr: 2015
Ort: Dresden

Qualifikationen

Methoden:
- Matlab / Simulink / Simscape – Experte (> 8 Jahre Erfahrung)
- Agiles Projektmanagement (Jira) – Experte (> 5 Jahre Erfahrung)
- Python – Fortgeschritten (> 3 Jahre Erfahrung)
- LabView – Fortgeschritten (> 3 Jahre Erfahrung)
- ANSYS – Fortgeschritten (> 3 Jahre Erfahrung)
- Modelica (SimulationX, Dymola, OpenModelica) – Fortgeschritten (> 3 Jahre Erfahrung)
- Machine Learning – Fortgeschritten (> 3 Jahre Erfahrung)
- Neuronale Netze – Fortgeschritten (> 3 Jahre Erfahrung)
- Simpack – Basiswissen (> 1 Jahre Erfahrung)

Fachwissen:
- Maschinenbau
- Mechatronik
- Thermodynamik
- Antriebstechnik
- Hybridantrieb
- Energiespeicher
- Forschung und Entwicklung
- Modellbildung und Simulation (Systemsimulation, FEM, MKS, Multi-Domain-Simulation)
- Methodenentwicklung
- Programmierung (Python, Matlab, C++)
- Optimierung (Systemoptimierung, Energieoptimierung)

Soft Skills:
- Verantwortung
- Zielstrebigkeit
- Kreativität
- Selbstständigkeit

Über mich

Ich unterstütze meine Kunden bei domänenübergreifenden Fragestellungen zu Industrieanlagen, Fahrzeugen, Gebäuden und Haushaltsgeräten mit innovativen Systemlösungen. Mein Anspruch ist es dabei, dass generiertes Know-How für Sie dauerhaft nutzbar bleibt, daher implementieren ich neue Methoden in individuellen Softwarelösungen, sodass Sie Anwendungen und Szenarien eigenständig simulieren und optimieren können.
Gemeinsam mit Ihnen verwirklichen ich Ihre Idee mit Erfolg. Egal, in welchem Stadium der Umsetzung Sie sich befinden, ich haben die passende Lösung für Sie.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Profilaufrufe
218
Alter
31
Berufserfahrung
9 Jahre und 6 Monate (seit 02/2012)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden