Projekt-Bau-Baustellenleitung/management im Bereich HKLS, Anlagenbau, Raffinerien, erneuerbare Energien

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Weltweit
de  |  en  |  pl
  auf Anfrage
  2014 Hollabrunn
 15.10.2018

Kurzvorstellung

In folgender "Umgebung" habe ich bisher Projekte bzw. Baustellen geleitet: Chem. Industrie Automotive (BMW-China) Raffinerie, Rauchgasreinigung, SNOx, Stahlbau, HKLS, Biogasanlagen, BHKW , Pellets, Biomasse, NAWARO, erneuerbare, incl. QM & QS,

Auszug Referenzen (3)

"Herr [...] war sowohl als Projektingenieur wie auch als Fachbauleiter und auch im Claimmanagement mit Kontraktoren ein sehr wertvoller Mitarbeiter des Teams der Envirgy.
Anmerkung: Envirgy war im Ingenieurskonsortium der Partner mit dem größten Leistungsumfang. Das Ingenieurskonsortium fungierte als Owners Engineer der OMV Refining und Marketing GmbH."
Projektleiter - Entwicklung – Konstruktion – mobile Biogasanlagen „all in one –
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 11/2011

Tätigkeitsbeschreibung

• entwickeln und technische Umsetzung der Vorgaben der Verfahrenstechnik
• Produktentwicklung von der Idee über den Prototypen bis zur Serienfertigung
• Umsetzen der Produktentwicklung in ein marktfähiges Produkt mit Augenmerk auf technische & kaufmännische Machbarkeit
• Fertigungsplanung und Überwachung beim Prototypenbau im konzerneigenen Produktionsbetrieb in Legnica Polen
• Aufbau eines Fertigungsbetriebes für leichten Stahl- bzw. Behälterbau am konzerneigenen Produktionsstandort Legnica in Polen Prototypenbau
• Weiterentwicklung des/der Prototypen in ein Serienprodukt mit Losgrößen ≥ 10 Stück
• entwickeln und erstellen von Qualitätsanforderungen sowie der Prüf- & Abnahmepläne für die einzelnen Komponenten der mobilen Biogas-Anlage
• Produktionsbegleitung in den Anfängen der Serienfertigung


"Herr [...] war sowohl als Projektingenieur wie auch als Fachbauleiter und auch im Claimmanagement mit Kontraktoren ein sehr wertvoller Mitarbeiter des Teams der Envirgy.
Anmerkung: Envirgy war im Ingenieurskonsortium der Partner mit dem größten Leistungsumfang. Das Ingenieurskonsortium fungierte als Owners Engineer der OMV Refining und Marketing GmbH."
Bauleiter & stv. Projektleiter
Albert Pelzmann, Ehnbau GmbH
Tätigkeitszeitraum

9/2008 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Errichtung eines Cargocenters mit 230.000 m² Hallen
Österr. Projektentwicklung & -management

Aufgaben:
• Leitung & Überwachung der Baustelle
• Umsetzung der vom Investor geforderten europäischen Normen
• Überprüfung der Einhaltung der nat. Normen
• Qualitätsmanagement
• Claimmangagement


"Herr [...] war sowohl als Projektingenieur wie auch als Fachbauleiter und auch im Claimmanagement mit Kontraktoren ein sehr wertvoller Mitarbeiter des Teams der Envirgy.
Anmerkung: Envirgy war im Ingenieurskonsortium der Partner mit dem größten Leistungsumfang. Das Ingenieurskonsortium fungierte als Owners Engineer der OMV Refining und Marketing GmbH."
Projektingenieur – Bauleitung – claimmanagement
Michael Sperl, STRABAG
Tätigkeitszeitraum

6/2006 – 10/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Errichtung einer Entstickungs- & Entschwefelungsanlage (OMV) - bzw. Abfallverwertungsanlage (AVN)
Raffinerie – Projektumfang: 180 Mio EURO
Entwicklungs- & Bauzeit: 18 Monate
bis zu 450 Beschäftigte aus max. 27 Ländern der Erde gleichzeitig auf der Baustelle

Aufgaben:
• Detailengineering für NOx & SOx Katalysatoren, Schornstein, Gebläse, kalter & warmer Stahlbau
• Reduzierung des Schwefelausstoßes aus dem Rauchgas um 95%
• Bauleitung mit Termin & Qualitätsverantwortung (Raffinerie-standard!)
• Sichern des geforderten Qualitätsstandards bei den Lieferanten und auf der Baustelle
• Claimmanagement während der Bau- und in der Abrechnungsphase

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Energietechnik (allg.)
  • Versorgungstechnik (allg.)
  • Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA
  • Maschinenbau
  • Anlagenbau
  • Technisches Projektmanagement
  • Installation / Montage / Wartung (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Project Manager INTERIM - & Troubleshooter
Kohlbach Energieanlagen GmbH, Wolfberg
11/2015 – 1/2016 (3 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 1/2016

Tätigkeitsbeschreibung

zeit-bzw. termingerechte Bearbeitung der Gewährleistungsan-sprüche bzw. Reklamationen
Abklären ob Gewährleistung oder Reklamation
Claim Management
Ursachenfindung der Gewährleistungsansprüche bzw. Rekla-mationen
Entwickeln von Lösungsstrategien unter Berücksichtung der kausalen Ursachen
Weiterbildung der Fachmitarbeiter bei den o.g. Tätigkeiten

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.), Public Relations, Aus- / Weiterbildung


Senior Project Manager
HUNTSMAN Advanced Materials Switzerland Basel, Basel
11/2014 – 8/2015 (10 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2014 – 8/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellen des scope of work der Rückbaumaßnahme
Sicherstellen der Chemiefreiheit
Erstellen der Ausschreibungs- und Vertragsgrundlagen nach SIA 10 bzw. SIA118
Sicherstellen der Sicherheit – Termine – Kosten während der Rückbaumaßnahme
Sicherstellen der fachgerechten Entsorgung der Schadstoffe
Maximierung der Verwertungserlöse bei den 10.000 Tonnen-Wertstoffen
Steuerung der unterschiedlichen Contractoren on site

Eingesetzte Qualifikationen

IT Sicherheit (allg.), Management (allg.), Public Relations, Chemie


design authority - site manager - owners engineer
BMW Brilliance Automotive Co.Ltd., Shenyang China, Shenyang
8/2013 – 8/2014 (1 Jahr, 1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Überwachung und Steuerung des Basic- & Detailengineerings der MEP (HVAC) Disziplinen sowie die Umsetzung desselben nach chinesischen Standards (chinese code) , der gängigen europäischen Normen (DIN EN) sowie der Werksstandards von BMW vor Ort in Shenyang China.
Absicherung der Qualität der Termine und Kosten in Planung und Ausführung

Steuerung der Ingenieure und Techniker des Joint Venture Partners bzw. der Planer vor Ort zur Einhaltung der o.g. Standards

Projectmanagement im Hinblick auf Qualität, Termineinhaltung und Budgetverläßlichkeit


Senior Project Manager - troubleshooting
Hays AG - Axpo Kompogas Glattbrugg CH, Witten
11/2012 – 6/2013 (8 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

o sofortige Straffung des Baustellen- & Projektmanagements
o überarbeiten, bzw. Neuerstellen der Terminpläne
o Aufbau einer neuen Kommunikationsebene zum Kunden
o rasche Verbesserung der Kommunikationsqualität zwischen AG und Kunden
o laufende Zeit-, Qualitäts- & Kostenkontrolle
o laufende Begleitung der div. IBN Schritte und Verfahrensabläufe
o Abwenden von bereits „erarbeiteten“ Pönale und Schadensersatzforderungen seitens des Kunden
o Übergabe an- bzw. Abnahme der Anlage durch den Kunden gem. Bestellspezifikation bzw. DIN EN


Projektleiter Anlagenbau & Biogas BHKW – Aufbau einer Fertigungsstätte für mobil
Hays AG - Viessmann GmbH Legnica PL, Legnica
11/2011 – 11/2012 (1 Jahr, 1 Monat)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

11/2011 – 11/2012

Tätigkeitsbeschreibung

• Aufbau und Errichtung einer Fertigung nach DIN EN 18800-7 bzw. DIN EN 1090 für komplette mobile Biogasanlagen aus Stahl in Größen von BHKW 36kWel (incl. Motor, E- & Pumptechnik und Fermenter )bis BHKW 1.500 kWel (mit Motor-, E- & Pumpentechnik in jeweils eigenen Räumen)
• Einführung des daraus resultierenden bzw. dazu erforder-lichen Qualitätsmanagement (PAP)
• Planung, Umsetzung und Realisierung der BHKW-Hydraulik in von mir entwickelten mobilen Biogasanlagen in den Leistungsgrößen von 30kWth bis 1.900 kWth
• Produktionsentwicklung des/der Prototypen in ein Serienprodukt mit Losgrößen ≥ 10 Stück
• Einführung einer (Klein)Serienfertigung
• Projekteinkauf der Hauptkomponenten
• Praktische Umsetzung der neu entwickelten Hydraulik in allen Anlagengrößen
• Schulung der Mitarbeiter für den Einsatz bei der Vor-Ort Montage


Projektleiter - Entwicklung – Konstruktion – mobile Biogasanlagen „all in one –
Hays- AG - Schmack Biogas GmbH, Schwandorf
6/2010 – 11/2011 (1 Jahr, 6 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 11/2011

Tätigkeitsbeschreibung

• entwickeln und technische Umsetzung der Vorgaben der Verfahrenstechnik
• Produktentwicklung von der Idee über den Prototypen bis zur Serienfertigung
• Umsetzen der Produktentwicklung in ein marktfähiges Produkt mit Augenmerk auf technische & kaufmännische Machbarkeit
• Fertigungsplanung und Überwachung beim Prototypenbau im konzerneigenen Produktionsbetrieb in Legnica Polen
• Aufbau eines Fertigungsbetriebes für leichten Stahl- bzw. Behälterbau am konzerneigenen Produktionsstandort Legnica in Polen Prototypenbau
• Weiterentwicklung des/der Prototypen in ein Serienprodukt mit Losgrößen ≥ 10 Stück
• entwickeln und erstellen von Qualitätsanforderungen sowie der Prüf- & Abnahmepläne für die einzelnen Komponenten der mobilen Biogas-Anlage
• Produktionsbegleitung in den Anfängen der Serienfertigung


Projektleiter Brennstoffversorgung & Auftragsmanagement
Agnion GmbH; Hettenshausen, Hettenshausen
9/2009 – 9/2010 (1 Jahr, 1 Monat)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

9/2009 – 9/2010

Tätigkeitsbeschreibung

• entwickeln und erstellen von technischen Spezifikationen mit den technischen Einkaufsbedingungen für die einzelnen Komponenten der HPR-Anlage
• entwickeln und erstellen von allgem. technischen Einkaufsbedingungen für die AGNION Gruppe
• entwickeln und erstellen einer Richtlinie zur Handhabung von Nachtragsangeboten, Regiestunden, etc.
• überprüfen der Rechtsverträglichkeit der techn. Spezifikationen und Einkaufs-bedingungen mit BGB, VOB, Normen, etc.
• entwickeln und erstellen von Qualitätsanforderungen sowie der Prüf- & Abnahmepläne für die einzelnen Komponenten der HPR-Anlage
• festlegen, spezifizieren, aufbereiten und beschaffen von Bio-masseeinsatzstoffen (Pellets, Hackschnitzel Rund- bzw. Durchforstungshölzer und Hölzer aus Kurzumtriebsplantagen) für eine Heat-Pipe-Reformer (HPR) Kraftwärmekopplungs-anlage


Bauleiter HKLS
Liebherr ; Dzerzhinsk; Nizhny Novgorod RUS, Dzerzhinsk; Nizhny Novgorod RUS
6/2009 – 9/2009 (4 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

6/2009 – 9/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung und Überwachung der Baustelle
• Überwachung der fachlich einwandfreien Rohrverlegung bzw Montage, nach EU- bzw. Werks-Standard
• QS-Management
• Claimmanagement


Bauleiter & stv. Projektleiter
Ehnbau Repr. Kiev Ukraine, Kiev
9/2008 – 6/2009 (10 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

9/2008 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Errichtung eines Cargocenters mit 230.000 m² Hallen
Österr. Projektentwicklung & -management

Aufgaben:
• Leitung & Überwachung der Baustelle
• Umsetzung der vom Investor geforderten europäischen Normen
• Überprüfung der Einhaltung der nat. Normen
• Qualitätsmanagement
• Claimmangagement


Projektingenieur – Bauleitung – claimmanagement
Envergy GmbH Wien - OMV Wien, Wien Schwechat
6/2006 – 10/2008 (2 Jahre, 5 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2006 – 10/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Errichtung einer Entstickungs- & Entschwefelungsanlage (OMV) - bzw. Abfallverwertungsanlage (AVN)
Raffinerie – Projektumfang: 180 Mio EURO
Entwicklungs- & Bauzeit: 18 Monate
bis zu 450 Beschäftigte aus max. 27 Ländern der Erde gleichzeitig auf der Baustelle

Aufgaben:
• Detailengineering für NOx & SOx Katalysatoren, Schornstein, Gebläse, kalter & warmer Stahlbau
• Reduzierung des Schwefelausstoßes aus dem Rauchgas um 95%
• Bauleitung mit Termin & Qualitätsverantwortung (Raffinerie-standard!)
• Sichern des geforderten Qualitätsstandards bei den Lieferanten und auf der Baustelle
• Claimmanagement während der Bau- und in der Abrechnungsphase


Projektleiter
Pelletwerk Dold, Buchenbach
12/2005 – 6/2006 (7 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

12/2005 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Planung & Ausschreibung einer vollautomatischen Absackan-lage für Holzpellets

Aufgaben
• Planung & Ausschreibung einer vollautomatischen Absack-anlage für Holzpellets


Projektleiter
Ökowärme Holding GmbH Ybbs/Donau, Ybbs/Donau
11/2003 – 6/2006 (2 Jahre, 8 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

11/2003 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Holz-Pelletwerk – Biomasse/Pellets Contracting
Errichtung eines Produktionswerkes für Holzpellets
Einführung von Pelletscontracting

Aufgaben:
• Projektleitung bei der Errichtung einer Produktion für 100.000 Tonnen Holzpellets pro Jahr in Ö
• Erstellen von Machbarkeitsstudien für weitere 2 Produktionen gleicher Bau- und Größenart an anderen Standorten in Ö
• Erstellen von Machbarkeitsstudien für Holzpelletproduktionen in Rumänien und Bosnien
• Entwicklung und Einführung von Pelletscontracting bei Kommunen und privaten Heizungsbetreibern
• Erstellen von Rechnungsmodellen zum Vollkostenvergleich zwischen Pellets- und fossilen Heizungsarten
• Aufbau einer Vertriebsorganisation für Pelletscontracting
• Erstellen eines Marketingkonzeptes zur Realisierung von Pelletscontracting
• Realisierung (Verkauf – Planung – Bauleitung) der ersten Anlagen von Pelletcontracting
• Entwickeln und Markteinführung eines Pelletlagersackes aus 100% Maisstärke
• Entwickeln und Realisierung einer modernen Zeltheizung auf Komfort-Luftbasis, befeuert mit Holzpellets ab 750 kW (Energiesparmesse Wels, Frühjahrsmesse Dornbirn)
• Entwickeln des ersten Luftheizkessels auf Basis Pellets- (Biomasse) befeuerung
• Pelletscontracting für Heizen und Kühlen beim Pellettower in Hannover (wurde leider nicht realisiert)
• Installation und Betrieb einer Biomasse KWK mit Stirlingmotor (35kW)


Projektleiter
Compactec GmbH Regensburg, Regensburg
11/2001 – 11/2003 (2 Jahre, 1 Monat)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

11/2001 – 11/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Holz-Pelletwerk –Pellets Contracting
Errichtung eines Produktionswerkes für Holzpellets
Einführung von Pelletscontracting
Errichtung eine Biomasse HKW nach EEG

Aufgaben:
• Machbarkeitsstudie für die Errichtung einer Produktion für 120.000 Tonnen Holzpellets pro Jahr in Regensburg
• Erstellen einer Machbarkeitsstudien für ein dazugehörendes Biomasse HKW nach EEG für 20 MWel
• Erstellen einer Machbarkeitsstudien für eine Bioethanolanlage am Bioenergiepark in Regensburg
• Entwicklung und Einführung von Pelletscontracting bei Kommunen und privaten Heizungsbetreibern
• Erstellen von Rechnungsmodellen zum Vollkostenvergleich zwischen Pellets- und fossilen Heizungsarten
• Aufbau einer Vertriebsorganisation für Pelletscontracting für den Privatkonsumenten unter Ausnutzung der EnEV
• Mitarbeit bei der 1. und 2. Novelle zur EnEV
• Erstellen eines Marketingkonzeptes zur Realisierung von Pelletscontracting
• Realisierung (Verkauf – Planung – Bauleitung) der ersten Anlagen von Pelletcontracting


Projektleiter
Biokraft Donaueschingen, Donaueschingen
6/2000 – 10/2002 (2 Jahre, 5 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

6/2000 – 10/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Biogasanlage zur Verstromung von 100% Speiseresten aus Kaufhausrückläufern (9.000 Tonnen/Jahr)
512 kWel
Aufgaben:
• Projektentwicklung von der Idee zur Realisierung
• Standortsuche nach d. Gesichtspunkt der Wärmenutzung
• vertragl.Sicherstellung des Eingangssubstrates
• Konzeptentwicklung
• suchen/finden der geeigneten Technologie (hier Rohrfermenter)
• Beauftragung der einzelnen Contractoren
• Bauleitung
• Inbetriebnahme


Projektingenieur/-leiter
Enersys GmbH Donaueschingen, Donaueschingen
11/1998 – 11/2001 (3 Jahre, 1 Monat)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

11/1998 – 11/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Energieoptimierung für Kommunen und Unternehmen
Wirtschaftlichkeitsberechnungen im Vergleich von fossilen zu erneuerbaren Energiequellen und deren Realisierungschancen

Aufgaben:
• Erstellen von Energieanalysen für Kommunen und Betriebe
• der Pellettechnologie in D Entwickeln von alternativer Energienutzung wie z.B. solares Heizen & Kühlen
• Aufzeigen der Energieflüsse
• Optimierung des Energieeinsatzes
• Nutzung von vorhandenen, ungenutzter Energieströme
• Kostenvergleiche fossile zu regenerative Energiesysteme
• Machbarkeitsstudien
• Umsetzungen von aufgezeigten Möglichkeiten
• Energiecontracting mit BHKW
• Einführung der Biogastechnologie in D
• Einführung der Pellettechnologie in D


Ausbildung

Maschinenbau Wirtschaftsingenieurwesen (Betriebstechnik)
(ja)
Jahr: 1978
Ort: Graz-Gösting

GWH Installateur
(Ausbildung)
Jahr: 1973
Ort: Weißkirchen STMK

Qualifikationen

Technik & Ingenieursberufe
- Energietechnik (alternativ / regenerativ) Biomasse - Pellets - Biogas - Solar (thermisch)
Rauchgasreinigungsanlagen SNOx; Denox; Kraftwerksbau; chemotechnischer Anlagenbau; Stahlbau nach DIN EN 1090

HKLS - HVAC - MEP - Solar(thermisch) - Wärmepumpe - Wand-/&Deckenheizung/-kühlung

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Polnisch (Grundkenntnisse)
  • Russisch (Grundkenntnisse)
  • Ukrainisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
3067
Alter
64
Berufserfahrung
42 Jahre und 9 Monate (seit 01/1976)
Projektleitung
25 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »