Functional Safety & Quality Assurance & Project Management

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Europa
de  |  en
  auf Anfrage
  56283 Halsenbach
 17.05.2018

Kurzvorstellung

Functional Safety
Quality Management
Project Management
Requirements Engineering

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Technische Beratung
    1 Jahr , 4 Monate Erfahrung
  • Maschinenbau
  • Fahrzeugbau
  • Elektronik
  • Fahrzeugtechnik
  • Verfahrenstechnik (allg.)
  • Anlagenbau
  • Produktionstechnik (allg.)
  • Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA
  • Elektrotechnik
  • Konstruktionstechnik (allg.)
  • Technisches Projektmanagement

Management, Unternehmen, Strategie
  • Change Management
  • Qualitätsmanagement (allg.)
  • Management (allg.)
  • Projektmanagement

Projekt‐ & Berufserfahrung

Functional Safety Engineer
Porsche Engineering Services GmbH, Mönsheim
3/2017 – 6/2018 (1 Jahr, 4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2017 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Functional Safety Engineer High Power Charging

Eingesetzte Qualifikationen

Technische Beratung


Functional Safety Manager
Punch Powertrain, Flandern
5/2016 – 2/2017 (10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2016 – 2/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Functional Safety Manager & Functional Safety Engineer

Eingesetzte Qualifikationen

ISO 26262


Functinal Safety Manager
Liebherr, Südschweiz
4/2014 – 4/2016 (2 Jahre, 1 Monat)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

4/2014 – 4/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Functional Safety Manager & Functional Safety Engineer

Eingesetzte Qualifikationen

ISO 26262


Functional Safety Engineer
Valeo, Raum Stuttgart
10/2012 – 3/2015 (2 Jahre, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 3/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Functional Safety Engineer für deutsche OEMs

Eingesetzte Qualifikationen

ISO 26262


Functional Safety Coordinator
TRW, Radolfzell
3/2012 – 9/2012 (7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – 9/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Functional Safety Coordinator ECU Airbag System for german OEM


Beratung Functional Safety
Automotive Lighting, Reutlingen
2/2011 – 2/2012 (1 Jahr, 1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 2/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung zur und Einführung von Funktionale Sicherheit nach ISO 26262


Qualitätsplaner Projekt
Hella KGaA Hueck & Co., Deutschland
8/2008 – 2/2009 (7 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 2/2009

Tätigkeitsbeschreibung

verantwortlicher Projekt-Q-Planer (5 weitere Q-Planer zu führen) für die Neuentwicklung von komplexen, elektronischen Produkten für einen deutschen OEM

Qualifikationen:
QM-Erfahrung und QM Automotive, Projekterfahrung


Referent, Trainer
InBit gGmbH, Düsseldorf
6/2008 – 8/2008 (3 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 8/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Ausbildung und Training von Technikern und Ingenieuren in Automotive-QM

Qualifikationen:
Kenntnisse QM allgemein und Automotive, VDA, QS9000, TS16949, APQP/ PPAP, Zertifizierung


leitend
deutscher Fahrzeug-Aufbauhersteller, Südwest-Deutschland
9/2004 – 5/2008 (3 Jahre, 9 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

9/2004 – 5/2008

Tätigkeitsbeschreibung

- Übernahme des Fachbereiches Qualitätswesen + Arbeitssicherheit
- Neustrukturierung und Neuaufbau QM-System
- Integration UM-System und ASi-System
- Verantwortlich für die 100%-Ausgangsprüfung aller Fahrzeuge; Prüfspezifikationen; Prüfprozesse
- Reklamationsbearbeitung bei Lieferbeanstandungen
- Aufbau Wareneingangsprüfung
- Re-Zertifizierung mit neuem Zertifizierungsunternehmen
- Unterstützung des Fachbereiches Service/ After-Sale bei Kundenbeanstandungen
- Definition von Produktanforderungen und Produktqualitäten
- Aufbau Erstmusterprüfung; Intensivierung der Zusammenarbeit von Entwicklung/ Konstruktion und QS (im Sinne APQP)
- Lieferantenbesuche und Lieferantenaudits (Deutschland, Italien, Frankreich, Ungarn, Türkei)
- Verantwortlicher Ansprechpartner für alle Belange des KBA
- Verantwortlicher Ansprechpartner für Service-Aktionen und Rückruf-Aktionen
- Aufbau und Ausbau der Aktivitäten für die Arbeitssicherheit
- zusätzlich ab 11/2006 verantwortlich für den Fachbereich FAZ (Fahrzeug-Anliefer- und Ausliefer-Zentrum); Lagervolumen bis 1.900 Fahrzeuge; Koordination Ausbau Lagerkapazitäten; Verantwortungsvolumen ~ 40 Mio
- zusätzlich ab 2/2007 Aufbau- und Ausbau Lackierung (intern durch externe Dienstleister und extern); Verpflichtung von externen Dienstleistern und Sicherstellung ausreichender Lackierkapazitäten; Umsetzung und Beginn operative Arbeit innerhalb 5 Werktagen


Qualifikationen:
QM-Erfahrung und Projekterfahrung


Projektleiter, QM-Leiter
2/2002 – 8/2004 (2 Jahre, 7 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

2/2002 – 8/2004

Tätigkeitsbeschreibung

- Projekt: Re-Engineering Unternehmensprozesse Elektrogeräte, technische Arbeitsplatzsysteme und Sondermaschinenbau; Prozessvisualisierung und Prozess-Definition
- Auf- und Ausbau Management-System mit integriertem QM/ ASi/ OHS/ UM
- Aufbau des Bereiches Excellence (Beginn nach EFQM-Modell)
- Re-Strukturierung von Fertigungsbereichen
- Verantwortliche Projektleitung Einführung ERP-System (MS Business Solution ? Navision); alle Module wurden eingeführt, CRM und Variantenkonfigurator 2004 in der Umsetzung; Kick-Off 15.05.2003, operativer Start des Gesamtsystems 01.01.2004 unter Voll-Last; Ausbildung und Training von 110 usern; 14 Key-usern und vollständige Koordination mit den externen Software-Consultants
- Reklamationsbearbeitung von Lieferbeanstandungen und deren Abwicklung
- Reklamationsbearbeitung von Kundenbeanstandungen
- Definition und Aufbau weiterer Produktprüfungen, Betreuung der bestehenden Produktprüfplätze


9/2000 – 3/2001 (7 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

9/2000 – 3/2001

Tätigkeitsbeschreibung

- Projekt: Führungskräfte-Coaching Elektrogerätehersteller (Mess- und Auswertegeräte für Stromproduzenten zur online-Datenerfassung und Auswertung; Hardware und Software); Prozessvisualisierung und Coaching-Gespräche


2/2000 – 6/2000 (5 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

2/2000 – 6/2000

Tätigkeitsbeschreibung

- Projekt: Organisationsoptimierung und Arbeitszeitenplanung im 24h-Dienst Altenpflegeheim; Ausarbeitung und Verhandlungsunterstützung bei der Heimaufsicht


Projektleiter
11/1999 – 5/2000 (7 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

11/1999 – 5/2000

Tätigkeitsbeschreibung

- Projekt: Aufbau + Definition QM-System Franchise-Gruppe Fitness-Studios


leitender Auditor
ESC, Kassel
7/1999 – 1/2013 (13 Jahre, 7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/1999 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Zertifizierungsaudits: Scopes 6, 17, 19, 23, 28, 34, 35
Bspw. Unternehmen aus:
Hersteller Kunststofffolien
Granulat-Hersteller aus Kunststoffabfällen
Hersteller Holzfenster
Hersteller von Teppichboden
Ingenieur- und Hochbauunternehmen
Großwäscherei
Möbelhersteller (Polen)
Holzbauteilehersteller (Polen)
Hersteller von Metalldreh- und Frästeilen für die Automobilindustrie
Hersteller von Maschinen für die Rohrindustrie (Marktführer)
Hersteller von Prüfrobotern für die Automobilindustrie (Weltmarktführer)
Hersteller von Overhead-, Dia-, Video- und Datenprojektoren sowie
Konferenztechnik
Unternehmen der Arbeitnehmerüberlassung hochspezialisierter Fachkräfte
Hersteller von Holzpaletten
Hersteller von Metalldreh- und Frästeilen für die Windkraftanlagen-Industrie


leitend bzw. zuarbeitend
1/1999 – 9/1999 (9 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

1/1999 – 9/1999

Tätigkeitsbeschreibung

- Projekt: QM-System-Einführung + zwischenzeitlich Interims-Produktionsleiter Holzhaushersteller 34 Mitarbeiter (Holzrahmen-Bauweise + Blockbohlen-Bauweise);
- Teilprojektleiter Einführung SAP-Modul QM, Mitarbeit im SAP-Teilprojekt Projektmanagement QM + PM


10/1994 – 6/1998 (3 Jahre, 9 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

10/1994 – 6/1998

Tätigkeitsbeschreibung

- Aufbau der neu geschaffenen Stabstelle Qualitätswesen (anfangs 3 Mitarbeiter, zum Schluß 5 Mitarbeiter)
- Erstmalige Erstellung des QM-System mit anschließender erfolgreicher Erst-Zertifizierung
- Aufbau und Implementierung der Wareneingangsprüfungen
- Unterstützende Reklamationsbetreuung von Lieferbeanstandungen mit dem operativen Bereich Einkauf
- Definitionen von Lieferqualitäten mit den Lieferanten und dem Bereich Einkauf
- Ausbau und Definition von Produktprüfungen in der Fertigung (Zwischenprüfungen an den Werkmaschinen, Endprüfungen an Fertigprodukten, Betreuung 6 weiterer Produktprüfer ? organisatorisch der Produktion zugeordnet); Reduktion der Fehlerrate von 12% auf 4,8%
- Definition von Produktqualitäten für die Produkte Holzfurniere, sowie Definition und Spezifikation einer Online-Qualitätsdaten-Erfassung in der Furnieraufbereitung (Invest ~ 75.000 DM/ Amortisation in 3 Monaten), Reduktion der Fehlerkosten um 750.000 DM p.a.
- Re-Engineering der Reklamationsabwicklung, Datenerfassung von Reklamationen und vollständige Reklamationsbearbeitung
- Kundenbetreuung und Endkundenbetreuung im Beanstandungsfall europaweit (~90% Deutschland, Rest angrenzende Staaten), d.h. Terminierung, vor-Ort-Klärung, Instandsetzung oder Entscheid über Ersatzlieferung (anfangs Reaktionszeit 2 Wochen, Bearbeitungszeit 8 Wochen; zum Schluß Reaktionszeit 2 Tage, Bearbeitungszeit 2 Wochen bis zur Erledigung); Reduktion der externen Fehlerrate von 4,8% auf 0,9%
- Kundenbetreuung im Werk und inhouse (technische Schulungen, Beratung, Werksführungen)
- Definition und Neuaufbau eines Qualitäts-Kennzahlensystems mit der Stabstelle Controlling, monatliche Reportings an die Geschäftsleitung
- Gesamtergebnis: Reduktion der Qualitätskosten von 1,2 Mio DM p.a.


Ausbildung

Tischler
(Ausbildung)
Jahr: Gese
Ort: Kaiserslautern

Interner Auditor TS 16949
(Ausbildung)
Jahr: 2008
Ort: Düsseldorf

APQP/ PPAP
(Ausbildung)
Jahr: 2006
Ort: Frankfurt

TQM Assessor DGQ
(Ausbildung)
Jahr: 2001
Ort: Frankfurt

Quality System Manager EOQ
(Ausbildung)
Jahr: 1999
Ort: Frankfurt

Quality Auditor EOQ
(Ausbildung)
Jahr: 1999
Ort: Frankfurt

Holztechnik
(Dipl.Ing (FH))
Jahr: 1992
Ort: Rosenheim

Qualifikationen

- Functional Safety
- Requirements Engineering
- Change Management
- Qualitätsmanagement
- Abteilungsleitung
- Geschäftsführung
- Projektmanagement / PMO

Technik & Ingenieursberufe
- Fahrzeugtechnik
- Fahrzeugbau
- Kunststofftechnik
- Maschinenbau
- Produktionstechnik
- Sondermaschinenbau
- Sonstiges
- Qualitätsmanagement / Testing
- Elektrotechnik
- Konstruktionstechnik
- Prozessanalyse
- Requirement Engineering
- Technische Projektleitung / -management

Über mich

Functional Safety Manager, Functional Safety Engineer, Qualitätsplanung, Qualitätssicherung, Aufbau von Managementsystemen, Auditierungen, Lieferantenqualifizierung, Projektmanagement ERP-Systemeinführung, APQP, PPAP, ISO9000, CMMI, SPICE, DIN 26262, DIN 61508, Zertifizierungen, Betreuung bis und bei Zertifizierung, KVP/ KAIZEN, Moderationen, FMEA, 8D, Complaint Management, Interim-Manager.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
2339
Alter
56
Berufserfahrung
25 Jahre und 6 Monate (seit 11/1992)
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »