Regelungstechnik und Automation

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Umkreis (bis 200 km)
de  |  en  |  fr
auf Anfrage
70191 Stuttgart
30.10.2013

Kurzvorstellung

Die Firma des Freelancers bietet die Entwicklung von Regelungs- und Steuerungskonzepten sowie Messdaten- und Simulationsanalyse an. Die Lösungen können Adaptionstechniken und Selbstdiagnoseverfahren umfassen.

Ich biete

Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Ingenieurwissenschaft
Technik, Ingenieurwesen
  • Regelungstechnik / Steuerungstechnik
  • Automatisierungstechnik (allg.)
  • Energietechnik (allg.)
  • Messtechnik
  • Verfahrenstechnik (allg.)

Qualifikationen

Forschung & Wissenschaft
- Ingenieurswissenschaften

Technik & Ingenieursberufe
- Verfahrens- / Prozesstechnik
- Mess- / Steuerungstechnik
- Energietechnik (alternativ / regenerativ)
- Automatisierungstechnik

Regelungstechnik, Messdatenanalyse, Modellierung, Simulation, Identifikation

Über mich

SC-Regelungsdesign bietet Regelungstechnik der besonderen Art:
Von der hochperformanten Regelung über Regelungen für vermaschte Mehrgrößenprozesse bis zur einfachen Steuerung:
> Hohe gleichbleibende Regelungsqualität kombiniert mit hoher Robustheit
> Einfachste Bedienung und Einstellung der Regelung
> Individuelle Umsetzung von Regelungszielen nach Ihren Vorgaben
> Auf Wunsch voll adaptiv und selbsteinstellend für Dauerbetrieb unter veränderlichen Rahmenbedingungen
> Transparente Funktionsdarstellung und Fehlerüberwachung
> Auf Wunsch integrierte Online-Diagnose und Fehlerbehandlung

Leistungsangebot
=============
> Entwicklung von problem- und modellspezifischen Reglerkonzepten
> Messdatenanalyse, Modellierung und Simulation
> Parameteridentifikation eines Modells
> Potenzialstudien für eine Automatisierung Ihrer Anlage
> Konzepte und Studien für adaptive Regelungen
> Konzepte und Studien zur Fehlererkennung und Diagnose
> Optimierung von Mehrgrößen- und Paretoproblemen


Unsere Konzepte helfen
- Ziele effizient zu erreichen
- Qualität gleichbleibend zu gewährleisten
- Ressourcen wirksam einzusetzen
- Systemkontrolle auch bei veränderten Randbedingungen zu behalten

Referenzen
===========
> Daimler Forschungspres 2009
> Langjährige Praxiserfahrung in den Bereichen Regelungstechnik, Simulation, Identifikation, Optimierung, Ablaufsteuerung, Sicherheitslogik und Fehleranalyse in der Forschung von Daimler
> Ich habe entscheidend an der Entwicklung von Active Body Control für Daimler mitgearbeitet.
Link: http://www.streiter.com/Veroeffentlichungen/Diss/1996_Streiter_Entwicklung_und_Realisierung_eines_analytischen_Regelkonzeptes_fuer_ein_aktives_Fahrwerk.pdf
> Prescan im F700 (vorgestellt auf der IAA) basiert auf meiner Erfindung
Link: http://www.streiter.com/Veroeffentlichungen/Streiter_Prescan_Aachener_Kolloquium.pdf
> Entscheidende Entwicklungsarbeit an dem ersten Hochgeschwindgeikeitszug mit aktiver Querfederung für Adtranz
Link: http://www.streiter.com/Veroeffentlichungen/230.pdf
> Neuentwicklung einer Software für den Betrieb eines Wasserkraftwerks, die den Brottowirkungsgrad um bis zu 30 % gegenüber einer guten konventionellen Regelung verbessert.


Software
===========
> Ich verfüge über Erfahrungen in der Programmierung in Matlab und Matrixx.
> Eine C-Code-Umsetzung für Echtzeitanwendungen erfolgt in Kooperation mit einem Partner.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Home-Office
unbedingt
Profilaufrufe
617
Alter
54
Berufserfahrung
19 Jahre (seit 1999)
Projektleitung
8 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »