Ingenieur für Physikalische Technik und Technische Informatik

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Umkreis (bis 200 km)
de
  auf Anfrage
  Hamburg
 21.09.2018

Kurzvorstellung

Seit 1990 arbeite ich freiberuflich als Ingenieur und Wissenschaftler, vorwiegend im medizinischen (insbesondere neurologischen) und sportwissenschaftlichen Bereich. Seit einigen Jahren bin ich zudem auch auf dem Gebiet der Fahrzeugtechnik tätig.

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Messtechnik
    12 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Fahrzeugtechnik
    7 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Technisches Zeichnen
    7 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • CAD (computer-aided design)
    7 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Automatisierungstechnik (allg.)
  • Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA
  • Regelungstechnik / Steuerungstechnik
Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Gesundheit (allg.)
Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Ingenieurwissenschaft
  • Medizinforschung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Multiprojektleiter/-manager
Stumpenhagen & Schlegermann / IPWF, Hamburg
1/2007 – 4/2014 (7 Jahre, 4 Monate)
Spezialfahrzeugbau
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 4/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Konstruktion mechanischer und elektrotechnischer Komponenten für die Umrüstung von Fahrzeugen für behinderte Menschen; insbesondere Steuerung und Sensorik

Qualifikationen:
Mechanik-Konstruktion, CAD;
Elektronik-Entwicklung (C-Control / Microcontroller, RFID, CAN, Funktechnik, Sensortechnik);
Software-Entwicklung (Assembler, Java, C++, Pascal)

Eingesetzte Qualifikationen

Assembler, C, Java (allg.), Pascal, Softwareentwicklung (allg.), Fahrzeugtechnik, Fahrzeugelektronik /-elektrik, Funktechnik, Nachrichtentechnik, Konstruktionstechnik (allg.), Technisches Zeichnen, CAD (computer-aided design), Informatik


Berater
Kreiskrankenhaus Nienburg, Nienburg
5/1999 – 11/1999 (7 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

5/1999 – 11/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse bestehender Abläufe in der Anästhesie-Dokumentation im OP;
Beratung bezüglich der Optimierung dieser Abläufe und des Einsatzes technischer Hilfsmittel

Qualifikationen:
Fachwissen über klinische Abläufe

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Beratung (allg.), Qualitätsdokumentation, Dokumentenmanagement, Gesundheitsmanagement


Teilprojektleiter
Neuromuskuläres Forschungszentrum Hamburg, Hamburg
8/1998 – 10/2008 (10 Jahre, 3 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

8/1998 – 10/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Planung und Gründung einer Spezialambulanz für neuromuskuläre und degenerative neurologische Erkrankungen;
Planung eines Online-Fachinformationszentrums für neuromuskuläre Erkrankungen

Qualifikationen:
Neurologisches Fachwissen;
IT-Fachwissen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung, Neurologie


Projektleiter/Projektmanager
IPWF / Deutsche Telekom, Hamburg
10/1995 – 10/1997 (2 Jahre, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/1995 – 10/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Testprojekte zum B2B-Einsatz von Telekommunikations-Mehrwertdiensten;
Unterhalt eines Beratungsdienstes zur ISDN-Einführung in Kleinunternehmen

Qualifikationen:
TK-Fachwissen (ISDN, TMWD, Call-Management)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Telekommunikation / Netzwerke (allg.), ISDN, Business-to-business (B2B)


Entwickler/Programmierer
Neurologische Universitätsklinik Hamburg, Hamburg
10/1991 – 12/2001 (10 Jahre, 3 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

10/1991 – 12/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Planung und Entwicklung/Programmierung von Teilkomponenten eines Dokumentationssystems für die neuromuskuläre Forschung

Qualifikationen:
Entwickler/Programmierer

Eingesetzte Qualifikationen

Datenbankentwicklung, Dokumentation (IT), Forschung & Entwicklung (allg.), Neurologie


Entwickler/Programmierer
Neurologische Universitätsklinik Hamburg, Hamburg
12/1990 – 7/1996 (5 Jahre, 8 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

12/1990 – 7/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau mehrerer Arbeitsplätze für (Oberflächen-) EMG-Untersuchungen einschl. Entwicklung einer Software-Bedienungsoberfläche

Qualifikationen:
Hardware (Elektronik, Meßtechnik);
Software-Entwicklung (VIEWDAC)

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.), Front-End Entwicklung, Elektronik, Medizinische Messtechnik, Forschung & Entwicklung (allg.), Neurologie


Entwickler/Programmierer, Seminarleiter
Universität Hamburg, FB Sportwissenschaft, Hamburg
5/1990 – 12/2002 (12 Jahre, 8 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

5/1990 – 12/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer Kraftmeß- und Trainingsmaschine (bis zur Patentreife) incl. dazugehöriger Software;
Einsatz der Maschine in der sportmedizinischen Grundlagenforschung in mehreren Projekten;
Durchführung von Seminaren zur Kraft- und Bewegungslehre

Qualifikationen:
Hardware-Entwicklung (Mechanik, Elektronik);
Software-Entwicklung (Turbo-Pascal, Assembler, HP-VEE);
Forschung, Projektleitung, Lehre

Eingesetzte Qualifikationen

Hardware Entwicklung, Projektleitung / Teamleitung (IT), Agilent VEE, Assembler, Pascal, Softwareentwicklung (allg.), Schulung / Training (IT), Elektronik, Messtechnik, Projektleitung / Teamleitung, Forschung & Entwicklung (allg.), Grundlagenforschung, Neurologie, Mathematik


Entwickler/Programmierer
Neurologische Universitätsklinik Hamburg, Hamburg
5/1990 – 12/1997 (7 Jahre, 8 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

5/1990 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Verfahrens zur automatisierten Auswertung histologischer Schnitte von Muskelpräparaten und der dazugehörigen Software;
Grundlagenforschung

Qualifikationen:
Verfahrensentwicklung (Bildverarbeitung & Informationsverknüpfung);
Programmierung (Turbo-Pascal)

Eingesetzte Qualifikationen

Pascal, Softwareentwicklung (allg.), Medizintechnik / Labortechnik, Forschung & Entwicklung (allg.), Grundlagenforschung, Neurologie


Ausbildung

Physikalische Technik
(Ingenieur)
Jahr: 1990
Ort: Fachhochschule Wedel

Technische Informatik
(Ingenieur)
Jahr: 1990
Ort: Fachhochschule Wedel

Qualifikationen

Finanzen, Versicherung & Recht
- Patente

Medizin, Pflege & Gesundheit
- Sport-/Fitnesstraining

IT & Entwicklung
- IT-Projektleitung / -management
- Dokumentation
- Softwareentwicklung
- Embedded Systems
- Smartphone Softwareentwicklung

Technik & Ingenieursberufe
- Fahrzeugtechnik
- Automatisierungstechnik
- Mess- / Steuerungstechnik
- Sondermaschinenbau
- Telekommunikationstechnik
- Qualitätsmanagement / Testing
- Medizintechnik
- Technisches Zeichnen / Entwurf
- Mechatronik

Forschung & Wissenschaft
- Ingenieurswissenschaften
- Medizin

Pascal (Turbo-, Free-), Fortran, Assembler, Java, VHDL; C-Control, Atmel/PIC

Über mich

Sehr geehrte Damen und Herren,

im folgenden möchte ich mich Ihnen gerne kurz vorstellen.

Mein Name ist O. M.. Geboren wurde ich 1963 in Hamburg.

Ausbildung :
- Abitur, danach doppeltes Ingenieurstudium der Fachrichtungen Physikalische Technik und Technische Informatik an der Fachhochschule Wedel
- Weiterbildung durch den Besuch ausgewählter Vorlesungen in gesellschafts- und sozialwissenschaftlichen Fachbereichen sowie der Psychologie an der Hamburger Universität

Praktika und Jobs während des Studiums :
- Projektarbeiten bei einer Umweltschutzorganisation (Schiffs-Laborausrüstung)
- Entwicklung technischer Hilfsmittel für behinderte Menschen
- Praktika und Tätigkeit als Werkstudent in der Marine-, Luft- und Raumfahrtindustrie

Nach meinem Studium habe ich mich 1990 als Freiberufler selbständig gemacht und übe diese Tätigkeit bis heute aus.

Schwerpunkte meiner bisherigen beruflichen Tätigkeit :
- Auftragsarbeiten in der neurologischen und sportwissenschaftlichen Forschung an der Universität und Tätigkeit als Dozent und Seminarleiter
- Technische Entwicklungsarbeit (Mechanik, Elektronik, Software, mathematische Verfahren) bis hin zur Patentreife sowie technische Dienstleistungen
- Qualitätssicherung und Klinikplanung
- Informationsvermittlung zur Telematik und der elektronischen Gesundheitskarte
- Beratungsdienstleistungen zur Kommunikationstechnik, insbesondere ISDN sowie Telefon-Mehrwertdienste und Call-Management
- Konzeption elektronischer und mechanischer Komponenten für behinderungsgerechte Fahrzeugtechnik.

Aufgrund meiner vielseitigen Ausbildung und langjähriger Berufserfahrung insbesondere in interdisziplinären Projekten bin ich in der Lage, mich rasch in unterschiedlichste Aufgabenfelder einzuarbeiten.

Langjährige und besonders intensive Erfahrungen habe ich auf folgenden Gebieten :
- Programmierung in Pascal (Turbo-Pascal, Delphi, FreePascal) und Assembler
- Entwicklung und Programmierung von Steuerungen (insbesondere C-Control, aber auch Atmel, PIC)
- Planung und Entwicklung von Arbeitsplätzen für die medizinische Diagnostik
- Entwicklung von Meß- und Trainingsstationen für den sportwissenschaftlichen Bereich
- Planung der Telekommunikations-Infrastruktur für kleine Betriebe, insbesondere Handwerk

Meine Arbeitskraft möchte ich insbesondere für folgende Bereiche anbieten:
- Software-Entwicklung (vorzugsweise in Pascal) für technische und wissenschaftliche Anwendungen sowie Microcontroller-Programmierung
- Pflege und Modernisierung bestehender Software (auch unter älteren Betriebssystemen wie z.B. DOS)
- Unterstützung bei der Auswahl und der Installation/Konfiguration technischer Geräte
- Korrekturlesen wissenschaftlicher Arbeiten

Es würde mich sehr freuen, von Ihnen zu hören.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
3515
Alter
54
Berufserfahrung
32 Jahre (seit 1986)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »