freiberufler IT Solution Architect/IT Freelancer auf freelance.de

IT Solution Architect/IT Freelancer

zuletzt online vor 1 Tagen
  • auf Anfrage
  • 60326 Frankfurt am Main
  • auf Anfrage
  • de  |  en  |  hr
  • 24.11.2022

Kurzvorstellung

Who am I...

Searching a client-facing role based in Frankfurt/Main, Germany; preferable working from home office 100% remote within long term contracts as IT solution architect, which involves dealing with senior stakeholders.

Auszug Referenzen (12)

"C. ist ein hoch qualifizierter Experte in IT-Security, der ein breites Spektrum von technischer Security bis hin zum Prozessmanagement abdeckt."
IT Security Expert
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

10/2021 – 1/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Die Metaebene/ alle Tools, die schon in der Produktion und im Test sind, zusammenfassen:
• Tool Set (SIEM, Virenscanner, Firewalls, IAM etc.) miteinander vernetzen, aber auch die Prozesse in der Bank etablieren, Verfahrensanweisungen, Prozessmanagementebene.
• Prozessdesign
• Adressierung und Tracking von Maßnahmen, um für den Betrieb BPMN- oder ähnliche Dokumentationen vorzubereiten
• Gestaltung, Umsetzung und Optimierung der IT Security Inzident Response, Erstellung von BPMN- oder ähnliche Dokumentationen
• Detailanalyse von System- und Security-Log-Dateien sowie Korrelation plattformübergreifender Ereignisse
• Automatisierung und Verbesserung des Sicherheitsniveaus mit gleichzeitig weniger Alarmen.

Eingesetzte Qualifikationen

Business Process Model and Notation (BPMN), Cyber Security, IT-Beratung (allg.), Prozess- / Workflow, Risikoanalyse

"Ich bedanke mich sehr für die vertrauensvolle, verlässliche und gewissenhafte Zusammenarbeit."
IT-Projekt Manager (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

5/2020 – 9/2021

Tätigkeitsbeschreibung

ISMS Beauftragter - ISO IEC 27001 – Informationssicherheitsmanagement
• ISMS-Ebenen, Abgrenzung des Geltungsbereichs (Scope)
• ISMS-Dokumentation

Der PDCA-Zyklus und die Elemente eines ISMS
• PDCA-Zyklus, ISMS-Leitlinie (Policy)
• Informationswerte (Assets) und Eigentümer (Owners)
• ISMS-Elemente im PDCA-Zyklus
• ISMS-Leitlinien erarbeiten

ISMS in Projekt und Betrieb
• Gestaltung der Informationssicherheitsorganisation für Projekt, Betrieb und Notfall
• Projektskizze anfertigen
• Risikoanalyse und -management
• Identifizierung und Implementierung wirksamer Maßnahmen
• Überwachung und Verbesserung
• Aktivitäten & Ergebnisse im Risikomanagement, Risikoabschätzung







ISMS-Design / ISMS-Aufbau mit PDCA (Plan-Do-Check-Act)
• ISMS aufbauen - PLAN im Detail
• ISO/IEC 27001 - Implementierungsschritte zum Aufbau eines funktionierenden ISMS
• Anwendungsbereich definieren
• Qualitativ-heuristische Methode zur Risikoabschätzung umsetzen
• ISMS aufbauen - Do im Detail
• Risikobehandlungsplan
• Maßnahmen umsetzen, PAM, IAM
• ISMS-Wirksamkeit überprüfen
• ISMS aufbauen - Check, Act im Detail
• ISMS optimieren, Weiterentwicklung des ISMS
• ISMS - vom Projekt zum Betrieb
• Funktion, Stellung und Aufgaben als ISMS Beauftragter
• Aufgaben des ISMS Beauftragten anhand PDCA zusammenstellen
• Integration des ISMS in ein übergeordnetes Managementsystem

Eingesetzte Qualifikationen

BSI-Standards, Business Process Model and Notation (BPMN), Confluence (Atlassian), DIN ISO/IEC 27001, IT-Governance, IT Sicherheit (allg.), ITIL, Microsoft Access, Microsoft Exchange, Microsoft SQL-Server (MS SQL), Microsoft Windows (allg.), SCCM (System Center Configuration Manager), Visual Basic Script (VBS)

"Überwachung aller Niederlassungen in Europa, unserer SATCOM Hardware und Software Komponenten. Wir bedanken uns für die Beratungsleistungen/Projekten"
IT Security Experte / Beratungsdienstleistungen
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

4/2020 – 9/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Risikomanagement
• Risikoanalyse und -management
• Identifizierung und Implementierung wirksamer Maßnahmen
• Überwachung und Verbesserung
• Aktivitäten & Ergebnisse im Risikomanagement, Risikoabschätzung

Managementsysteme, Airbus-Tetrapol-Netzwerk, Tetrapol MBS, Tactilon Secure MVNO, Claricor-TETRA-System, Tactilon Dabat, Tetrapol-Handfunkgerät TPH900, Tactilon Agnet 900, CDD Server, TCS Server, NetBoss XTRCS 9500 Dispatching Lösung, OM 100 AVL Applikation

Microsoft Windows 7 Enterprise, Office Professional 2010, Office Professional 2013, VBA6, VBA7, Notepad++, Putty,SQL DatenbankenConfluence, JIRA, OTRS, Microsoft Exchange Server, Microsoft Visio,Oracle SQL DB, SAP, Remote Desktop / RDP, Kryptografische Anwendungen, Bizagi Modeler, BMC Software Remedy,Cisco Jabber VoIP, SAP GUI 7.30

Blancco Datenlösch-Software - Version 6.5.X - BSI-VSA-10277
• Chiasmus für Windows - Version 1.7.X - BSI-VSA-10402
• genuscreen/genucard - Version 7.x - BSI-VSA-10329 (EU: RESTREINT UE / EU RESTRICTED, NATO: NATORESTRICTED)
• vs-top - Version 1.6 - BSI-VSA-10434 - (EU: RESTREINT UE / EU RESTRICTED, NATO: NATO RESTRICTED)

Programmierung VBA - Excel Steuerungsmodul (ASLC)
• Programmieren mit der Skriptsprache VBA
• Optimierung von Prozessen mit Excel
• Aufbau von programmübergreifenden Workflows
• Produktivitätssteigerung von Abteilungen und Mitarbeitern

SLA Auditor - Steuerungsmodul (ASLC) - Service Delivery Germany
• Überprüfung des Status Quo eines Unternehmens
• Kommunikation mit allen Abteilungen und Managementebenen
• Erkennen von Verbesserungspotenzialen
• Auswertung von unternehmensinternen Daten

DBA - Datenbank Administrator Steuerungsmodul (ASLC) - Service Delivery Germany
• Sicherung des Datenschutzes
• Anpassung der Datenbanken an Benutzeranforderungen
• Entwurf von Datenbanksystemen
• Überwachen der Leistung einer Datenbank

Projekt Manager - (ASLC) - Service Delivery Germany
• Koordination der Projektpläne
• Festlegung der Kennzahlen
• Erstellung von Zeitplänen und Dokumentationen
• Behebung von Problemen

Software Architect - (ASLC) - Service Delivery Germany
• Entwurf von Software
• Abstimmung mit Kunden
• Anleitung des Entwicklerteams
• Optimierung der Software

Eingesetzte Qualifikationen

2G / 3G / 4G, Confluence (Atlassian), Container Management, Content Management, DIN EN ISO (allg.), DIN ISO/IEC 27001, Funktionale Sicherheit (FuSi), Genehmigungsverfahren-Beratung, Global Positioning System (GPS), Grafiksoftware (allg.), GSM/GPRS, ISO 21500, IT-Beratung (allg.), IT-Governance, IT-Systemmanagement, IT-Techniker (allg.), IT Sicherheit (allg.), ITIL, Jira, Kryptographie, Logistik (Allg.), Lotus Notes Domino Server, Microsoft Exchange, Microsoft SQL-Server (MS SQL), Oracle Business Intelligence Standard Edition (SE), Oracle Solaris (SunOS), Projektmanagement - Angebotsmanagement, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), Satellitentechnik / Satellitenkommunikation, SCCM (System Center Configuration Manager), Server-Monitoring, Serveradministration (allg.), Sicherheitskonzept, Sicherheitsmanagement, Supply-Chain-Management (SCM), UNIX, VBA (Visual Basic for Applications), Visual Basic, Visual Basic Script (VBS), Visual Studio, VMware vSphere

"Sehr gute Leistungen im Roll-Out-Projekt - für unseren Chemiekunden in Frankfurt Höchst. Wir wünschen alles Gute für die Zukunft."
IT-Techniker (Roll-Out) Lifecycle
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

8/2019 – 1/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Exchange Integration, IT-Roll Out, Datenmigration & -Entsorgung
Die Betreuung von deutsch- und englischsprachigen PC-Usern, sowohl telefonisch als auch vor Ort und innerhalb festgelegter Service Level
Fehleranalyse und -behebung der über das Ticketsystem übermittelten Hard- und Softwareprobleme, Order und Austausch-Prozess im Rahmen von PC-Lifecycle - Windows-Betriebssystemen WIN7 / WIN10

• File- und Exchange Server Installationen
• Domäne, AD Konfiguration, GPOs definiert
• Exchange Konfiguration, Outlook Einrichtung
• Postfach-Migration
• VPN und OWA Konfiguration
• Laborhardware / Geräte im Firmennetz, Analyse, Auswertungen, Überwachung
• Schulung der Anwender bei der Einführung neuer Software
• Einhaltung der vorgegebenen hohen Lösungsquote (SLA)
• Bearbeitung von Supportanfragen via Ticketsystem (CA)
• Betreuung und Beratung von MS Office 2016 (O365) inklusive Outlook
• Behebung von Datenzugriffsprogramm und Problemen (Wireless, VPN)
• Betreuung und Beratung von kundenspezifischen Systemen nach SCRUM als Product Owner
• Eskalation und Kommunikation an 3rd Level mittels Ticketsystem
• Erstellung von Dokumentationen
• Begleitung, Planung und Durchführung von Projekten
• Installation und Konfiguration von PCs, Laptops und Druckern

Eingesetzte Qualifikationen

Active Directory, Asset management, Business Process Model and Notation (BPMN), HP OpenView, Microsoft Exchange, Microsoft Office 365, SCCM (System Center Configuration Manager)

"Ich bedanke mich sehr für die vertrauensvolle, verlässliche und gewissenhafte Zusammenarbeit und den Support unserer Geldautomaten deutschlandweit."
IT-Service Techniker, Roll-Out, LifeCycle Prozesse
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 7/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Serviceabwicklung im kompletten Hardware - Umfeld (Fujitsu Server, Storage, Fujitsu PC, Fujitsu Notebooks, Lexmark Drucker und sonstige Peripherie) für diverse Herstellerprodukte
• Erbringung von sog. IMAC/D Dienstleistungen
• Mitwirkung bei Rollout- und Migrationsprojekten
• End User Support/Einweisung
• Verkabelung, CAT5, CAT6, LwL
• Support und Roll-Out/Installation Konfiguration von Kassensystemen bei REWE, TeDi, Lidl und Aldi
• Support und Roll-Out von Systemkonfigurationen bei kundenspezifischen Hardware Netzwerk Komponenten für Level3 und CenturyLink sowie HP.

Eingesetzte Qualifikationen

Cisco Firewalls, Cisco Router, Cisco Switch, HP OpenView, IT-Governance, IT-Support (allg.), IT-Systemmanagement, IT-Techniker (allg.), IT Service Management (ITSM), LAN, mySQL, Oracle (allg.), Radio-frequency identification (RFID), Red Hat Enterprise Linux (RHEL), UNIX, UUCP (Unix to Unix Copy Protocol)

"Es ist mir eine Ehre - mit Herrn U. gemeinsam das Unternehmen in London aufzubauen. Er war bis zur Migration ins Outsourcing erfolgreich als CFO/COO."
CFO/COO (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

CFO/COO/IT-Solution Architekt, Frankfurt am Main (DE)
- Betrieb Datencenter in Karlsruhe (DE)
- Synchronisation mit London (UK)
- Unterstützung internationaler Projekte im IT-Projekt Management Bereich
- Hilfe und Unterstützung von Start-Ups in Deutschland und im Ausland
- Kommunikations Dienstleistungen für Behörden/Firmen

Eingesetzte Qualifikationen

Ansible, Apache HTTP Server, Big Data, Check Point (allg.), Cisco (allg.), Cisco Firewalls, Cisco Router, Cisco Switch, CiscoWorks LAN Management Solution (LMS), Data Vault, Debian, IaaS (Infrastructure as a Service), ISP (Internet Service Provider), IT Service Management (ITSM), Lotus Notes Domino Server, Microsoft Access, Microsoft Exchange, Microsoft Lync Server, Microsoft SQL-Server (MS SQL), mySQL, Oracle (allg.), PHP, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), Serveradministration (allg.), Service-Level-Management (SLA), Service-lifecycle-management (SLM), Service Management, ServiceNow, SSH (Secure Shell), Web Entwicklung (allg.), Web Security, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2012, Windows Server 2016, Windows Server (allg.)

"Besonders hervorzuheben ist, dass Herr U. mit seiner strukturierten und präzisen Arbeitsweise jederzeit die Datenqualität sicherstellte P.DVC3.2"
Techn.Support & Administration - Fachreferent im Datenmanagement Bereich - P.DVC 3.2
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Techn.Support & Administration - Fachreferent im Datenmanagement Bereich - P.DVC 3.2

Administration und Support im Projekt eAntrag (Elektronischer Bestellantrag), Mitarbeit Datenerstellung und Datenaustausch im Bereich DB-P.Zeitarbeit, Einsatz in DB Zentrale, Datenbank-P, P.DVC 3(2) Geplanter Einsatz bis 31.12.2012

Eingesetzte Qualifikationen

Access Management, Cisco Firewalls, Datenbankadministration, Datenbankentwicklung, Datenmodellierung, DB2, Logistik Beratung, Microsoft Access, Microsoft SQL-Server (MS SQL), Netzwerkadministration (allg.), SAP Basis Administration (BC), SQL, SQL*Plus, Systemadministration (allg.)

"Implemented new software development in our datacentre ahead of schedule, saving companies £ 1.870,000 in development and implementation costs."
SiBE/IT Solution Architekt/IT Security Experte/IT Berater
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

12/2011 – 9/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Kritische Infrastrukturen, DIN IEC 62443, ISO 27001, Risiko- und Bedrohungsanalysen, Verwundbarkeitsanalysen (Vulnerability-Testing), Penetrationstests und Sicherheitsüberprüfungen, Erfahrung in Projektmanagementmethoden, SIEM, SOAR, IAM, PAM, Sicherer Umgang mit CI und Plattformen wie GitHub und Git. Erfahrung mit Cloud & Container-Technologien wie Kubernetes und MS Azure.

Active Directory, Microsoft Server, Exchange, OWA, EXmerge, Power Shell, Evolution, Linux, UNIX, VPN, CISCO, ADVA, KALI, ISMI catcher, UNIX V Rel.3, Linux SuSE, Linux RedHat, Fedora, FreeBSD, SUN Solaris 5.10, Open Solaris, MAC, VMS, Novell, Mainframe, Citrix, MOSAIC, OpenID Connect & OAuth2.0, Cisco VoIP, Avaya VoIP, HP Service Manager, PERLE Call Manager, SIEM (Security Information and Event Management), EDR (Endpoint Detection and Response) e.g. Cortex XDR Palo Alto Networks, CrowdStrike, Identity and access management (IAM) solutions, Privileged Access Management (PAM), SOAR (Security Orchestration, Automation and Response), Case- und Workflow-Management in SOAR, Automatisierung und Orchestrierung von Aufgaben, Automatisierung von Sicherheitsprozessen, Zentrale Threat Intelligence, checkMK, Demisto, Splunk Phantom, Zscaler, - UI-Frameworks, Web Services, REST, Microservices, Abhörschutzlösungen, Encrypted Traffic Analytics (ETA), Quantenschlüsselaustauschverfahrens, Biometrische Verfahren, CCTV/Überwachungskameras, Netzwerkkopplung (VS-Guard, Datendiode, Firewalls), VS Verarbeitende Systeme (VS-Arbeitsplatz, -Registratursysteme, -Langzeitarchivierung, -Digitales Labelling), Überwachung und Protokollierung (Schadsoftwareerkennung, Sicherheitsprotokollierung), Sicherheitsmanagement (Mobile Device Management, Netzwerkmanagement), Kryptomodule (HSM/Kryptobeschleuniger, Sicherheitsanker, Verschlüsselungsgeräte für Funk- und Satellitensysteme), Speicherverschlüsselung (Dateiverschlüsselung, Festplattenverschlüsselung, sicherer mobiler Datenträger), Datenlöschung (Degausser, Datenlöschsoftware)

Eingesetzte Qualifikationen

Android, Antennenanlage / Antennentechnik, Anwendungsadministration, AppleTalk, Application lifecycle management (ALM), ASP.NET, Atlas, ATM, Auf-/Ausbau Ex- / Importorganisation, Betriebsorganisation, Biotechnologie, BSI-Standards, Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), Business Process Model and Notation (BPMN), CGI (Common Gateway Interface), Check Point (allg.), Cisco Firewalls, CiscoWorks LAN Management Solution (LMS), Cloud Computing, Compliance management, Confluence (Atlassian), Content Management, Corporate design, CRM Beratung (allg.), Cyber Security, Data Mining, Datenbankadministration, Datenmodellierung, Datenschutz, Demilitarized Zone (DMZ), Faltendes Neuronales Netzwerk (CNN), Führungstraining, Funknetzplanung, Funktechnik, Gefahrstoffmanagment, Gesundheitsmanagement, Grafiksoftware (allg.), Güterfernverkehr, Informationsdesign, Informationslebenszyklusmanagement (ILM), iOS, IT-Beratung (allg.), IT-Governance, IT-Outsourcing-Konzepte, IT-Systemmanagement, IT Service Management (ITSM), IT Sicherheit (allg.), ITIL, Kraftwerksanlagenbau, Kraftwerkstechnik, Kryptographie, Kryptologie, LAN, Luft- und Raumfahrttechnik (allg.), Luftfahrtantriebe / Triebwerk / Flugantriebe, Luftfrachtspedition, Mac OS, Markterschließung Import und Export, Microsoft Business Intelligence (BI), Microsoft Exchange, Microsoft Office 365, Microsoft SQL-Server (MS SQL), Militärtechnik / Verteidigungstechnik, Nagios, Naturwissenschaft, NetBIOS, Netzwerk-Sicherheit, Neuronale Netze, Novell GroupWise, Novell Netware, Nuklearmedizin, PeopleSoft (Oracle), Product-lifecycle-cost-management (PLCM), Product-lifecycle-management (PLM), Projektkalkulation, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement - Krisenmanagement, Projektmanagement - Office, Projektmanagement (IT), Radio-frequency identification (RFID), Raketentechnik / Raumfahrtantriebe, Raumfahrtmechanik, Rechenzentrums-Organisation, Recht (allg.), Rechtswissenschaft, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), Reinraumtechnik, Rekurrentes Neuronales Netzwerk (RNN), RFC (Remote Function Call), Salesforce, SAP CRM, SAP Crystal Reports, SAP Datenmigration, SAP R/3, SAP Sicherheit (allg.), Satellitentechnik / Satellitenkommunikation, Server-Monitoring, Service-lifecycle-management (SLM), SNA (Systems Network Architecture), SNMP, SSH (Secure Shell), Sustainable supply chain management (SSCM), Swift (Apple), Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Telnet (Telecommunication Network), Übersetzung, UNIX, Videoüberwachungssysteme / Kameraüberwachung, VM VirtualBox (Oracle), Vmware (allg.), VMware ESXi, VMware vCloud, WAN, Web Analyse (allg.), Web Entwicklung (allg.), Web Security, Webdesign, Wirtschaftsprüfung, WLAN (Wireless Local Area Network), ZENworks Application Virtualization (Novell), Zollabwicklung

"Herr U. war Ansprechpartner und Schnittstelle zur zentralen Group IT-Steuerung, wir bedanken uns für seine Eigenverantwortliche Betreuung !"
Spezialist in IT Verfahren Fahrlagenplanung (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 5/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Produktionsplanungs- u. Steuerungssystem Fernverkehr Regionalverkehr, In PPSFR werden Fahrlagen übernommenoder direkt erfasst. Auf Grundlage der Fahrlagenplanung werden in PPSFR-ZUG Umlauf- und Reihungspläne für Reisezugwagen, Triebzüge, Triebwagen und in PPSFR-LOK Umlaufpläne für Lokomotiven erstellt. Geplanter Einsatz bis 30.09.2011 - optionale Verlängerung bis 31.05.2012

Ansprechpartner für die Anwender der IT-Verfahren zur Planung von Fahrlagen, Zugbildung und Personal (SchwerpunktCarmen), Beratung und Information der Anwender, Dokumentation und Bearbeitung von Vorgängen im Service-Informations-System, Erarbeitung von Lösungen und Durchführung der Soforthilfe, Beauftragung des 3rd-Level-Support bei nicht selbst lösbaren Problemen, Prüfung von Lösungen der Dienstleister - Geplanter Einsatz bis 31.05.2012 Spezialist in IT Verfahren Fahrlagenplanung

Kenntnisse Carmen sowie Schicht- und Einsatzplanung der Borddienstmitarbeiter von DB Regio und DB Fernverkehr,Erfahrungen im Umfeld der IT-Verfahren der Produktion, Linux-Kenntnisse, Sun Solaris 5.x, Microsoft Vista,Microsoft Windows 7, SAP, CMS, ERP, TOSCA, Ereignisgesteuerte Personaldisposition im Transportbereich EDITH, Produktionsplanungs- u. Steuerungssystem Fernverkehr Regionalverkehr PPSFR, Fahrzeug Ressourcen
Einsatzplanung und Disposition im Personenverkehr FRED, Peoplesoft, SAP R/3, Lotus Notes 8.02, HP ServiceManager, UNIX, Cisco VoIP, Oracle SQL, MS-SQL, ASP, Peregrine Service Center 7.x

Ganzzahlige lineare Optimierung
• Mathematische Formulierung
• Geometrische InterpretationProduktionsplanung, Öffentlicher Nahverkehr, Telekommunikationsnetze, Mobilfunknetze, TourenplanungKomplexität und Lösungsverfahren
• Exakte und heuristische Verfahren
• Duale Schranken und Optimalitätsbeweis
• Schnittebenenverfahren
• Branch-and-Bound bzw. Branch-and-Cut
• Lagrange-Relaxierung
• Heuristiken

CAS (Crew ASsignment) & PAC (PAring Construction)Das IT-System Carmen ist ein Planungsinstrument zur Planung des Einsatzes des fahrenden Personals der DBFernverkehr sowie der DB Regio, beplant werden somit ca. 30.000 Mitarbeiter. Die Planung erfolgt in zwei Phasen.

Zunächst werden mit dem Modul PAC (Carmen) unpersonifizierte Schichten erstellt, die dann mit dem Modul CAS(Carmen) individuellen Personen zugeordnet werden.

Eingesetzte Qualifikationen

Access, Bedarfsplanung, HP Network Node Manager iSeries (NNMi), HP OpenView, HPUX, IBM Tivoli Software, IT-Beratung (allg.), IT-Controlling, IT-Governance, IT-Outsourcing-Konzepte, IT-Techniker (allg.), ITIL, Logistik (Allg.), Logistik Beratung, Logistikplanung, Microsoft SQL-Server (MS SQL), mySQL, Oracle Business Intelligence Standard Edition (SE), Projektassistenz (IT), Projektmanagement - Softwaretool-Beratung, Schwertransport / Spezialtransport, Server-Monitoring, Serveradministration (allg.), SQL, Sun Java System Directory Server, UNIX

"Wir bedanken uns bei Herrn U. für seine strukturierte Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe, hohe Eigenmotivation sowie seine Flexibilität !"
Anwenderunterstützung Planung und Disposition (P.FBG 21(2))
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Zeitarbeit, Einsatz in DB Zentrale, Viriato, PPSFR, CarmenService-Center ITK-Verfahren Produktion - Anwenderunterstützung Planung und Disposition (P.FBG 21(2))

Mit VIRIATO werden in der Angebotsplanung konzeptionell n –10 bis n – 2 die Taktverkehre in Abstimmung mit anderenVerfahren erarbeitet. In der Fahrlagenplanung n – 2 bis n + 1 können die Fahrlagen dann mit den aktuellen Fahrzeiten(GEKO – Geschwindigkeitskonstruktion) n – 2 mit den anderen Transportbereichen und Auftraggebern abgestimmtwerden. Aus diesen Planungen wird eine Trassenanmeldung an DB Netz übergeben, die dann ein Trassenangebot inelektronischer Form übergibt, das dann in VIRIATO eingelesen und dort geprüft wird. In jeder Phase der Planungskettekann ein Zug kalendertags bezogen mit Gültigkeiten und Feiertagen geplant werden (n steht für Fahrplanwechsel)

Softwarekentnisse: SAP Business Communications Management, Oracle 11.2.0.2, Citrix Umgebung, VB Script, Microsoft Access Anwendungen & GUI, Microsoft Excel Anwendungen, SUN Solaris 5.x, Linux Enterprise Server 10.x, Microsoft Vista Clients, Exeed, Lotus Notes 8.x

Eingesetzte Qualifikationen

Access, Citrix Presentation Server, Citrix XenServer, Eisenbahnbau, Fahrdynamik, IT-Governance, IT-Techniker (allg.), IT Sicherheit (allg.), ITIL, Logistik Beratung, Lotus Notes Domino Server, Lotus Notes Script, mySQL, Oracle Business Intelligence Standard Edition (SE), Oracle Solaris (SunOS), Red Hat Enterprise Linux (RHEL), SAP BusinessObjects (BO), SAP R/3, SAP SQL Anywhere, Sicherheitskonzept, Sicherheitsmanagement, SQL, SQL*Plus, Sun Java System Directory Server, VBA (Visual Basic for Applications), Visual Basic Script (VBS), Windows Vista

"Herr U. verstand es durch sein Vorbild an Tatkraft ausgezeichnet, seine Mitarbeiter individuell zu fordern und zu fördern. Vielen Dank für alles!"
IT Manager (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Vertretung IT Manager für Kunden (Zeitarbeit)
Jobs in time Rhein Main GmbH (Orizon GmbH) - Frankfurt am Main
März 2011 bis April 2011
Zeitarbeit, Vertretung von Herrn Jörg Fiessler MPG - Einsatz bei einem Kunden MPG in Frankfurt am Main.

Einsatz durch Jobs in Time Rhein-Main GmbH (Orizon GmbH) vom 10.03.-21.03.2011.

Support der Gesamten Infrastruktur inklusiver Devices für ein internationales Team

Betriebssystem: Microsoft Windows 2008
Datenbank: Oracle Enterprise Manager 11g Vers. 11.2.0.1.0
Virenschutz: Sophos Vers. 4.5.0.9
Backup Unit: BackupExec 12.5, Buffalo NAS Tera Station
Email Server: Lotus Notes Domino
Clients:Windows XP, Windows Vista, Windows 7 Professional
Email Clients: Lotus Notes 8.5.1, Upgrade 8.5.2, Sametime
Microsoft Office Professional 2007, Office 2010

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Governance, IT Sicherheit (allg.), Lotus Notes Domino Server, NetVault Backup, Office Management / Sekretariat, Oracle (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), Sophos Firewalls, Technische Projektleitung / Teamleitung, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Vista

"He ensured that risks or problems are identified, managed, and mitigated; Excellent Leadership skills within multi-nationals teams; IT Forensic, SIEM."
IT Solution Architekt / IT Projekt Manager - Roll-Out Life-Cycle
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

7/1986 – 9/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Meine Kunden übertragen mir komplexe Beratungsprojekte von strategischer Bedeutung in Europa, dem Mittleren Osten, Kroatien, Serbien und den USA.
Seit 36 Jahren arbeite ich als IT Spezialist, Unternehmensberater, Moderator, Coach, und Trainer; Des Weiteren unterstütze ich in der Informations-Technologie Branche im Bereich der IT-Projektleitung
sowie Koordination von LifeCycle Implementationen nach Projekt Phasen in den Betriebsablauf von internationalen Unternehmen.
Mein Fokus ist, mit Unternehmen ihre Alleinstellungsmerkmale und Kernkompetenzen herauszuarbeiten sowie diese konsequent zu verfolgen. Vorstände, Manager und Leistungsträger unterstütze ich bei ihren vielschichtigen Herausforderungen und ermutige sie, das zu tun, was sie am
besten können.

Eingesetzte Qualifikationen

Access Management, Application lifecycle management (ALM), Asset management, Außenwirtschaftsberatung, Beratung Gesellschafter-Angelegenheiten, Change-Request-Management, Change Management, Compliance management, Content Management, CRM Beratung (allg.), E-Commerce, Energieberatung, ERP Beratung (allg.), Export, Finanzberatung, Gebäude Management, Gründungsberatung, Incident Management, Investmentberatung, IT-Beratung (allg.), IT-Governance, IT-Outsourcing-Konzepte, IT-Strategieberatung, IT Service Management (ITSM), IT Sicherheit (allg.), Luftfrachtspedition, Management (allg.), Markterschließung Import und Export, Product-lifecycle-cost-management (PLCM), Product-lifecycle-management (PLM), Projekt - Berichtswesen, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement - Softwaretool-Beratung, Projektmanagement (IT), Projektmanagementberatung, Prozess- / Workflow, Prozessberatung, Prozesscoaching, Prozessmanagement, Prozessoptimierung, Rechtsberatung, Release Management, Satellitentechnik / Satellitenkommunikation, Schulung / Coaching (allg.), Service-lifecycle-management (SLM), Speditionslogistik, Supplier Relationship Management (SRM), Supply-Chain-Management (SCM), Sustainable supply chain management (SSCM), Technische Beratung, Training - Coaching-Kompetenzen, Unternehmensberatung, Unternehmensbewertung, Unternehmer-Coaching, Videoüberwachungssysteme / Kameraüberwachung

Ich biete

  • IT Sicherheit (allg.)
  • Militärtechnik / Verteidigungstechnik
  • Satellitentechnik / Satellitenkommunikation
  • IAM
  • IT-Beratung (allg.)
  • IT-Governance
  • IT-Systemmanagement
  • IT Service Management (ITSM)
  • Web Entwicklung (allg.)
  • Web Security

Projekt‐ & Berufserfahrung

IT Security Expert
Frankfurter Volksbank eG, Frankfurt am Main
10/2021 – 1/2022 (4 Monate)
Finanzdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/2021 – 1/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Die Metaebene/ alle Tools, die schon in der Produktion und im Test sind, zusammenfassen:
• Tool Set (SIEM, Virenscanner, Firewalls, IAM etc.) miteinander vernetzen, aber auch die Prozesse in der Bank etablieren, Verfahrensanweisungen, Prozessmanagementebene.
• Prozessdesign
• Adressierung und Tracking von Maßnahmen, um für den Betrieb BPMN- oder ähnliche Dokumentationen vorzubereiten
• Gestaltung, Umsetzung und Optimierung der IT Security Inzident Response, Erstellung von BPMN- oder ähnliche Dokumentationen
• Detailanalyse von System- und Security-Log-Dateien sowie Korrelation plattformübergreifender Ereignisse
• Automatisierung und Verbesserung des Sicherheitsniveaus mit gleichzeitig weniger Alarmen.

Eingesetzte Qualifikationen

Business Process Model and Notation (BPMN), Cyber Security, IT-Beratung (allg.), Prozess- / Workflow, Risikoanalyse

IT-Projekt Manager (Festanstellung)
Airbus Secure Land Communications GmbH, Bremen/Sulzbach
5/2020 – 9/2021 (1 Jahr, 5 Monate)
Dienstleistungsbranchen (Service)
Tätigkeitszeitraum

5/2020 – 9/2021

Tätigkeitsbeschreibung

ISMS Beauftragter - ISO IEC 27001 – Informationssicherheitsmanagement
• ISMS-Ebenen, Abgrenzung des Geltungsbereichs (Scope)
• ISMS-Dokumentation

Der PDCA-Zyklus und die Elemente eines ISMS
• PDCA-Zyklus, ISMS-Leitlinie (Policy)
• Informationswerte (Assets) und Eigentümer (Owners)
• ISMS-Elemente im PDCA-Zyklus
• ISMS-Leitlinien erarbeiten

ISMS in Projekt und Betrieb
• Gestaltung der Informationssicherheitsorganisation für Projekt, Betrieb und Notfall
• Projektskizze anfertigen
• Risikoanalyse und -management
• Identifizierung und Implementierung wirksamer Maßnahmen
• Überwachung und Verbesserung
• Aktivitäten & Ergebnisse im Risikomanagement, Risikoabschätzung







ISMS-Design / ISMS-Aufbau mit PDCA (Plan-Do-Check-Act)
• ISMS aufbauen - PLAN im Detail
• ISO/IEC 27001 - Implementierungsschritte zum Aufbau eines funktionierenden ISMS
• Anwendungsbereich definieren
• Qualitativ-heuristische Methode zur Risikoabschätzung umsetzen
• ISMS aufbauen - Do im Detail
• Risikobehandlungsplan
• Maßnahmen umsetzen, PAM, IAM
• ISMS-Wirksamkeit überprüfen
• ISMS aufbauen - Check, Act im Detail
• ISMS optimieren, Weiterentwicklung des ISMS
• ISMS - vom Projekt zum Betrieb
• Funktion, Stellung und Aufgaben als ISMS Beauftragter
• Aufgaben des ISMS Beauftragten anhand PDCA zusammenstellen
• Integration des ISMS in ein übergeordnetes Managementsystem

Eingesetzte Qualifikationen

BSI-Standards, Business Process Model and Notation (BPMN), Confluence (Atlassian), DIN ISO/IEC 27001, IT-Governance, IT Sicherheit (allg.), ITIL, Microsoft Access, Microsoft Exchange, Microsoft SQL-Server (MS SQL), Microsoft Windows (allg.), SCCM (System Center Configuration Manager), Visual Basic Script (VBS)

IT Security Experte / Beratungsdienstleistungen
Kundenname anonymisiert, Bremen/Sulzbach
4/2020 – 9/2021 (1 Jahr, 6 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2020 – 9/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Risikomanagement
• Risikoanalyse und -management
• Identifizierung und Implementierung wirksamer Maßnahmen
• Überwachung und Verbesserung
• Aktivitäten & Ergebnisse im Risikomanagement, Risikoabschätzung

Managementsysteme, Airbus-Tetrapol-Netzwerk, Tetrapol MBS, Tactilon Secure MVNO, Claricor-TETRA-System, Tactilon Dabat, Tetrapol-Handfunkgerät TPH900, Tactilon Agnet 900, CDD Server, TCS Server, NetBoss XTRCS 9500 Dispatching Lösung, OM 100 AVL Applikation

Microsoft Windows 7 Enterprise, Office Professional 2010, Office Professional 2013, VBA6, VBA7, Notepad++, Putty,SQL DatenbankenConfluence, JIRA, OTRS, Microsoft Exchange Server, Microsoft Visio,Oracle SQL DB, SAP, Remote Desktop / RDP, Kryptografische Anwendungen, Bizagi Modeler, BMC Software Remedy,Cisco Jabber VoIP, SAP GUI 7.30

Blancco Datenlösch-Software - Version 6.5.X - BSI-VSA-10277
• Chiasmus für Windows - Version 1.7.X - BSI-VSA-10402
• genuscreen/genucard - Version 7.x - BSI-VSA-10329 (EU: RESTREINT UE / EU RESTRICTED, NATO: NATORESTRICTED)
• vs-top - Version 1.6 - BSI-VSA-10434 - (EU: RESTREINT UE / EU RESTRICTED, NATO: NATO RESTRICTED)

Programmierung VBA - Excel Steuerungsmodul (ASLC)
• Programmieren mit der Skriptsprache VBA
• Optimierung von Prozessen mit Excel
• Aufbau von programmübergreifenden Workflows
• Produktivitätssteigerung von Abteilungen und Mitarbeitern

SLA Auditor - Steuerungsmodul (ASLC) - Service Delivery Germany
• Überprüfung des Status Quo eines Unternehmens
• Kommunikation mit allen Abteilungen und Managementebenen
• Erkennen von Verbesserungspotenzialen
• Auswertung von unternehmensinternen Daten

DBA - Datenbank Administrator Steuerungsmodul (ASLC) - Service Delivery Germany
• Sicherung des Datenschutzes
• Anpassung der Datenbanken an Benutzeranforderungen
• Entwurf von Datenbanksystemen
• Überwachen der Leistung einer Datenbank

Projekt Manager - (ASLC) - Service Delivery Germany
• Koordination der Projektpläne
• Festlegung der Kennzahlen
• Erstellung von Zeitplänen und Dokumentationen
• Behebung von Problemen

Software Architect - (ASLC) - Service Delivery Germany
• Entwurf von Software
• Abstimmung mit Kunden
• Anleitung des Entwicklerteams
• Optimierung der Software

Eingesetzte Qualifikationen

2G / 3G / 4G, Confluence (Atlassian), Container Management, Content Management, DIN EN ISO (allg.), DIN ISO/IEC 27001, Funktionale Sicherheit (FuSi), Genehmigungsverfahren-Beratung, Global Positioning System (GPS), Grafiksoftware (allg.), GSM/GPRS, ISO 21500, IT-Beratung (allg.), IT-Governance, IT-Systemmanagement, IT-Techniker (allg.), IT Sicherheit (allg.), ITIL, Jira, Kryptographie, Logistik (Allg.), Lotus Notes Domino Server, Microsoft Exchange, Microsoft SQL-Server (MS SQL), Oracle Business Intelligence Standard Edition (SE), Oracle Solaris (SunOS), Projektmanagement - Angebotsmanagement, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), Satellitentechnik / Satellitenkommunikation, SCCM (System Center Configuration Manager), Server-Monitoring, Serveradministration (allg.), Sicherheitskonzept, Sicherheitsmanagement, Supply-Chain-Management (SCM), UNIX, VBA (Visual Basic for Applications), Visual Basic, Visual Basic Script (VBS), Visual Studio, VMware vSphere

IT-Techniker (Roll-Out) Lifecycle
Clariant AG, Frankfurt am Main/Höchst
8/2019 – 1/2020 (6 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2019 – 1/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Exchange Integration, IT-Roll Out, Datenmigration & -Entsorgung
Die Betreuung von deutsch- und englischsprachigen PC-Usern, sowohl telefonisch als auch vor Ort und innerhalb festgelegter Service Level
Fehleranalyse und -behebung der über das Ticketsystem übermittelten Hard- und Softwareprobleme, Order und Austausch-Prozess im Rahmen von PC-Lifecycle - Windows-Betriebssystemen WIN7 / WIN10

• File- und Exchange Server Installationen
• Domäne, AD Konfiguration, GPOs definiert
• Exchange Konfiguration, Outlook Einrichtung
• Postfach-Migration
• VPN und OWA Konfiguration
• Laborhardware / Geräte im Firmennetz, Analyse, Auswertungen, Überwachung
• Schulung der Anwender bei der Einführung neuer Software
• Einhaltung der vorgegebenen hohen Lösungsquote (SLA)
• Bearbeitung von Supportanfragen via Ticketsystem (CA)
• Betreuung und Beratung von MS Office 2016 (O365) inklusive Outlook
• Behebung von Datenzugriffsprogramm und Problemen (Wireless, VPN)
• Betreuung und Beratung von kundenspezifischen Systemen nach SCRUM als Product Owner
• Eskalation und Kommunikation an 3rd Level mittels Ticketsystem
• Erstellung von Dokumentationen
• Begleitung, Planung und Durchführung von Projekten
• Installation und Konfiguration von PCs, Laptops und Druckern

Eingesetzte Qualifikationen

Active Directory, Asset management, Business Process Model and Notation (BPMN), HP OpenView, Microsoft Exchange, Microsoft Office 365, SCCM (System Center Configuration Manager)

IT-Service Techniker, Roll-Out, LifeCycle Prozesse
NCR GmbH, München
9/2018 – 7/2019 (11 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 7/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Serviceabwicklung im kompletten Hardware - Umfeld (Fujitsu Server, Storage, Fujitsu PC, Fujitsu Notebooks, Lexmark Drucker und sonstige Peripherie) für diverse Herstellerprodukte
• Erbringung von sog. IMAC/D Dienstleistungen
• Mitwirkung bei Rollout- und Migrationsprojekten
• End User Support/Einweisung
• Verkabelung, CAT5, CAT6, LwL
• Support und Roll-Out/Installation Konfiguration von Kassensystemen bei REWE, TeDi, Lidl und Aldi
• Support und Roll-Out von Systemkonfigurationen bei kundenspezifischen Hardware Netzwerk Komponenten für Level3 und CenturyLink sowie HP.

Eingesetzte Qualifikationen

Cisco Firewalls, Cisco Router, Cisco Switch, HP OpenView, IT-Governance, IT-Support (allg.), IT-Systemmanagement, IT-Techniker (allg.), IT Service Management (ITSM), LAN, mySQL, Oracle (allg.), Radio-frequency identification (RFID), Red Hat Enterprise Linux (RHEL), UNIX, UUCP (Unix to Unix Copy Protocol)

CFO/COO (Festanstellung)
SC4IT Ltd & Co.KG, London
10/2014 – 12/2016 (2 Jahre, 3 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

CFO/COO/IT-Solution Architekt, Frankfurt am Main (DE)
- Betrieb Datencenter in Karlsruhe (DE)
- Synchronisation mit London (UK)
- Unterstützung internationaler Projekte im IT-Projekt Management Bereich
- Hilfe und Unterstützung von Start-Ups in Deutschland und im Ausland
- Kommunikations Dienstleistungen für Behörden/Firmen

Eingesetzte Qualifikationen

Ansible, Apache HTTP Server, Big Data, Check Point (allg.), Cisco (allg.), Cisco Firewalls, Cisco Router, Cisco Switch, CiscoWorks LAN Management Solution (LMS), Data Vault, Debian, IaaS (Infrastructure as a Service), ISP (Internet Service Provider), IT Service Management (ITSM), Lotus Notes Domino Server, Microsoft Access, Microsoft Exchange, Microsoft Lync Server, Microsoft SQL-Server (MS SQL), mySQL, Oracle (allg.), PHP, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), Serveradministration (allg.), Service-Level-Management (SLA), Service-lifecycle-management (SLM), Service Management, ServiceNow, SSH (Secure Shell), Web Entwicklung (allg.), Web Security, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows Server 2012, Windows Server 2016, Windows Server (allg.)

Techn.Support & Administration - Fachreferent im Datenmanagement Bereich - P.DVC 3.2
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
11/2012 – 1/2013 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Techn.Support & Administration - Fachreferent im Datenmanagement Bereich - P.DVC 3.2

Administration und Support im Projekt eAntrag (Elektronischer Bestellantrag), Mitarbeit Datenerstellung und Datenaustausch im Bereich DB-P.Zeitarbeit, Einsatz in DB Zentrale, Datenbank-P, P.DVC 3(2) Geplanter Einsatz bis 31.12.2012

Eingesetzte Qualifikationen

Access Management, Cisco Firewalls, Datenbankadministration, Datenbankentwicklung, Datenmodellierung, DB2, Logistik Beratung, Microsoft Access, Microsoft SQL-Server (MS SQL), Netzwerkadministration (allg.), SAP Basis Administration (BC), SQL, SQL*Plus, Systemadministration (allg.)

SiBE/IT Solution Architekt/IT Security Experte/IT Berater
[...], Frankfurt am Main
12/2011 – 9/2022 (10 Jahre, 10 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

12/2011 – 9/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Kritische Infrastrukturen, DIN IEC 62443, ISO 27001, Risiko- und Bedrohungsanalysen, Verwundbarkeitsanalysen (Vulnerability-Testing), Penetrationstests und Sicherheitsüberprüfungen, Erfahrung in Projektmanagementmethoden, SIEM, SOAR, IAM, PAM, Sicherer Umgang mit CI und Plattformen wie GitHub und Git. Erfahrung mit Cloud & Container-Technologien wie Kubernetes und MS Azure.

Active Directory, Microsoft Server, Exchange, OWA, EXmerge, Power Shell, Evolution, Linux, UNIX, VPN, CISCO, ADVA, KALI, ISMI catcher, UNIX V Rel.3, Linux SuSE, Linux RedHat, Fedora, FreeBSD, SUN Solaris 5.10, Open Solaris, MAC, VMS, Novell, Mainframe, Citrix, MOSAIC, OpenID Connect & OAuth2.0, Cisco VoIP, Avaya VoIP, HP Service Manager, PERLE Call Manager, SIEM (Security Information and Event Management), EDR (Endpoint Detection and Response) e.g. Cortex XDR Palo Alto Networks, CrowdStrike, Identity and access management (IAM) solutions, Privileged Access Management (PAM), SOAR (Security Orchestration, Automation and Response), Case- und Workflow-Management in SOAR, Automatisierung und Orchestrierung von Aufgaben, Automatisierung von Sicherheitsprozessen, Zentrale Threat Intelligence, checkMK, Demisto, Splunk Phantom, Zscaler, - UI-Frameworks, Web Services, REST, Microservices, Abhörschutzlösungen, Encrypted Traffic Analytics (ETA), Quantenschlüsselaustauschverfahrens, Biometrische Verfahren, CCTV/Überwachungskameras, Netzwerkkopplung (VS-Guard, Datendiode, Firewalls), VS Verarbeitende Systeme (VS-Arbeitsplatz, -Registratursysteme, -Langzeitarchivierung, -Digitales Labelling), Überwachung und Protokollierung (Schadsoftwareerkennung, Sicherheitsprotokollierung), Sicherheitsmanagement (Mobile Device Management, Netzwerkmanagement), Kryptomodule (HSM/Kryptobeschleuniger, Sicherheitsanker, Verschlüsselungsgeräte für Funk- und Satellitensysteme), Speicherverschlüsselung (Dateiverschlüsselung, Festplattenverschlüsselung, sicherer mobiler Datenträger), Datenlöschung (Degausser, Datenlöschsoftware)

Eingesetzte Qualifikationen

Android, Antennenanlage / Antennentechnik, Anwendungsadministration, AppleTalk, Application lifecycle management (ALM), ASP.NET, Atlas, ATM, Auf-/Ausbau Ex- / Importorganisation, Betriebsorganisation, Biotechnologie, BSI-Standards, Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), Business Process Model and Notation (BPMN), CGI (Common Gateway Interface), Check Point (allg.), Cisco Firewalls, CiscoWorks LAN Management Solution (LMS), Cloud Computing, Compliance management, Confluence (Atlassian), Content Management, Corporate design, CRM Beratung (allg.), Cyber Security, Data Mining, Datenbankadministration, Datenmodellierung, Datenschutz, Demilitarized Zone (DMZ), Faltendes Neuronales Netzwerk (CNN), Führungstraining, Funknetzplanung, Funktechnik, Gefahrstoffmanagment, Gesundheitsmanagement, Grafiksoftware (allg.), Güterfernverkehr, Informationsdesign, Informationslebenszyklusmanagement (ILM), iOS, IT-Beratung (allg.), IT-Governance, IT-Outsourcing-Konzepte, IT-Systemmanagement, IT Service Management (ITSM), IT Sicherheit (allg.), ITIL, Kraftwerksanlagenbau, Kraftwerkstechnik, Kryptographie, Kryptologie, LAN, Luft- und Raumfahrttechnik (allg.), Luftfahrtantriebe / Triebwerk / Flugantriebe, Luftfrachtspedition, Mac OS, Markterschließung Import und Export, Microsoft Business Intelligence (BI), Microsoft Exchange, Microsoft Office 365, Microsoft SQL-Server (MS SQL), Militärtechnik / Verteidigungstechnik, Nagios, Naturwissenschaft, NetBIOS, Netzwerk-Sicherheit, Neuronale Netze, Novell GroupWise, Novell Netware, Nuklearmedizin, PeopleSoft (Oracle), Product-lifecycle-cost-management (PLCM), Product-lifecycle-management (PLM), Projektkalkulation, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement - Krisenmanagement, Projektmanagement - Office, Projektmanagement (IT), Radio-frequency identification (RFID), Raketentechnik / Raumfahrtantriebe, Raumfahrtmechanik, Rechenzentrums-Organisation, Recht (allg.), Rechtswissenschaft, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), Reinraumtechnik, Rekurrentes Neuronales Netzwerk (RNN), RFC (Remote Function Call), Salesforce, SAP CRM, SAP Crystal Reports, SAP Datenmigration, SAP R/3, SAP Sicherheit (allg.), Satellitentechnik / Satellitenkommunikation, Server-Monitoring, Service-lifecycle-management (SLM), SNA (Systems Network Architecture), SNMP, SSH (Secure Shell), Sustainable supply chain management (SSCM), Swift (Apple), Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Telnet (Telecommunication Network), Übersetzung, UNIX, Videoüberwachungssysteme / Kameraüberwachung, VM VirtualBox (Oracle), Vmware (allg.), VMware ESXi, VMware vCloud, WAN, Web Analyse (allg.), Web Entwicklung (allg.), Web Security, Webdesign, Wirtschaftsprüfung, WLAN (Wireless Local Area Network), ZENworks Application Virtualization (Novell), Zollabwicklung

Spezialist in IT Verfahren Fahrlagenplanung (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
9/2011 – 5/2012 (9 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 5/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Produktionsplanungs- u. Steuerungssystem Fernverkehr Regionalverkehr, In PPSFR werden Fahrlagen übernommenoder direkt erfasst. Auf Grundlage der Fahrlagenplanung werden in PPSFR-ZUG Umlauf- und Reihungspläne für Reisezugwagen, Triebzüge, Triebwagen und in PPSFR-LOK Umlaufpläne für Lokomotiven erstellt. Geplanter Einsatz bis 30.09.2011 - optionale Verlängerung bis 31.05.2012

Ansprechpartner für die Anwender der IT-Verfahren zur Planung von Fahrlagen, Zugbildung und Personal (SchwerpunktCarmen), Beratung und Information der Anwender, Dokumentation und Bearbeitung von Vorgängen im Service-Informations-System, Erarbeitung von Lösungen und Durchführung der Soforthilfe, Beauftragung des 3rd-Level-Support bei nicht selbst lösbaren Problemen, Prüfung von Lösungen der Dienstleister - Geplanter Einsatz bis 31.05.2012 Spezialist in IT Verfahren Fahrlagenplanung

Kenntnisse Carmen sowie Schicht- und Einsatzplanung der Borddienstmitarbeiter von DB Regio und DB Fernverkehr,Erfahrungen im Umfeld der IT-Verfahren der Produktion, Linux-Kenntnisse, Sun Solaris 5.x, Microsoft Vista,Microsoft Windows 7, SAP, CMS, ERP, TOSCA, Ereignisgesteuerte Personaldisposition im Transportbereich EDITH, Produktionsplanungs- u. Steuerungssystem Fernverkehr Regionalverkehr PPSFR, Fahrzeug Ressourcen
Einsatzplanung und Disposition im Personenverkehr FRED, Peoplesoft, SAP R/3, Lotus Notes 8.02, HP ServiceManager, UNIX, Cisco VoIP, Oracle SQL, MS-SQL, ASP, Peregrine Service Center 7.x

Ganzzahlige lineare Optimierung
• Mathematische Formulierung
• Geometrische InterpretationProduktionsplanung, Öffentlicher Nahverkehr, Telekommunikationsnetze, Mobilfunknetze, TourenplanungKomplexität und Lösungsverfahren
• Exakte und heuristische Verfahren
• Duale Schranken und Optimalitätsbeweis
• Schnittebenenverfahren
• Branch-and-Bound bzw. Branch-and-Cut
• Lagrange-Relaxierung
• Heuristiken

CAS (Crew ASsignment) & PAC (PAring Construction)Das IT-System Carmen ist ein Planungsinstrument zur Planung des Einsatzes des fahrenden Personals der DBFernverkehr sowie der DB Regio, beplant werden somit ca. 30.000 Mitarbeiter. Die Planung erfolgt in zwei Phasen.

Zunächst werden mit dem Modul PAC (Carmen) unpersonifizierte Schichten erstellt, die dann mit dem Modul CAS(Carmen) individuellen Personen zugeordnet werden.

Eingesetzte Qualifikationen

Access, Bedarfsplanung, HP Network Node Manager iSeries (NNMi), HP OpenView, HPUX, IBM Tivoli Software, IT-Beratung (allg.), IT-Controlling, IT-Governance, IT-Outsourcing-Konzepte, IT-Techniker (allg.), ITIL, Logistik (Allg.), Logistik Beratung, Logistikplanung, Microsoft SQL-Server (MS SQL), mySQL, Oracle Business Intelligence Standard Edition (SE), Projektassistenz (IT), Projektmanagement - Softwaretool-Beratung, Schwertransport / Spezialtransport, Server-Monitoring, Serveradministration (allg.), SQL, Sun Java System Directory Server, UNIX

Anwenderunterstützung Planung und Disposition (P.FBG 21(2))
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
4/2011 – 8/2012 (1 Jahr, 5 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Zeitarbeit, Einsatz in DB Zentrale, Viriato, PPSFR, CarmenService-Center ITK-Verfahren Produktion - Anwenderunterstützung Planung und Disposition (P.FBG 21(2))

Mit VIRIATO werden in der Angebotsplanung konzeptionell n –10 bis n – 2 die Taktverkehre in Abstimmung mit anderenVerfahren erarbeitet. In der Fahrlagenplanung n – 2 bis n + 1 können die Fahrlagen dann mit den aktuellen Fahrzeiten(GEKO – Geschwindigkeitskonstruktion) n – 2 mit den anderen Transportbereichen und Auftraggebern abgestimmtwerden. Aus diesen Planungen wird eine Trassenanmeldung an DB Netz übergeben, die dann ein Trassenangebot inelektronischer Form übergibt, das dann in VIRIATO eingelesen und dort geprüft wird. In jeder Phase der Planungskettekann ein Zug kalendertags bezogen mit Gültigkeiten und Feiertagen geplant werden (n steht für Fahrplanwechsel)

Softwarekentnisse: SAP Business Communications Management, Oracle 11.2.0.2, Citrix Umgebung, VB Script, Microsoft Access Anwendungen & GUI, Microsoft Excel Anwendungen, SUN Solaris 5.x, Linux Enterprise Server 10.x, Microsoft Vista Clients, Exeed, Lotus Notes 8.x

Eingesetzte Qualifikationen

Access, Citrix Presentation Server, Citrix XenServer, Eisenbahnbau, Fahrdynamik, IT-Governance, IT-Techniker (allg.), IT Sicherheit (allg.), ITIL, Logistik Beratung, Lotus Notes Domino Server, Lotus Notes Script, mySQL, Oracle Business Intelligence Standard Edition (SE), Oracle Solaris (SunOS), Red Hat Enterprise Linux (RHEL), SAP BusinessObjects (BO), SAP R/3, SAP SQL Anywhere, Sicherheitskonzept, Sicherheitsmanagement, SQL, SQL*Plus, Sun Java System Directory Server, VBA (Visual Basic for Applications), Visual Basic Script (VBS), Windows Vista

IT Manager (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
3/2011 – 4/2011 (2 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Vertretung IT Manager für Kunden (Zeitarbeit)
Jobs in time Rhein Main GmbH (Orizon GmbH) - Frankfurt am Main
März 2011 bis April 2011
Zeitarbeit, Vertretung von Herrn Jörg Fiessler MPG - Einsatz bei einem Kunden MPG in Frankfurt am Main.

Einsatz durch Jobs in Time Rhein-Main GmbH (Orizon GmbH) vom 10.03.-21.03.2011.

Support der Gesamten Infrastruktur inklusiver Devices für ein internationales Team

Betriebssystem: Microsoft Windows 2008
Datenbank: Oracle Enterprise Manager 11g Vers. 11.2.0.1.0
Virenschutz: Sophos Vers. 4.5.0.9
Backup Unit: BackupExec 12.5, Buffalo NAS Tera Station
Email Server: Lotus Notes Domino
Clients:Windows XP, Windows Vista, Windows 7 Professional
Email Clients: Lotus Notes 8.5.1, Upgrade 8.5.2, Sametime
Microsoft Office Professional 2007, Office 2010

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Governance, IT Sicherheit (allg.), Lotus Notes Domino Server, NetVault Backup, Office Management / Sekretariat, Oracle (allg.), Projektleitung / Teamleitung (IT), Sophos Firewalls, Technische Projektleitung / Teamleitung, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Vista

IT Solution Architekt / IT Projekt Manager - Roll-Out Life-Cycle
Kundenname anonymisiert, Frankfurt am Main
7/1986 – 9/2022 (36 Jahre, 3 Monate)
Dienstleistungsbranchen (Service)
Tätigkeitszeitraum

7/1986 – 9/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Meine Kunden übertragen mir komplexe Beratungsprojekte von strategischer Bedeutung in Europa, dem Mittleren Osten, Kroatien, Serbien und den USA.
Seit 36 Jahren arbeite ich als IT Spezialist, Unternehmensberater, Moderator, Coach, und Trainer; Des Weiteren unterstütze ich in der Informations-Technologie Branche im Bereich der IT-Projektleitung
sowie Koordination von LifeCycle Implementationen nach Projekt Phasen in den Betriebsablauf von internationalen Unternehmen.
Mein Fokus ist, mit Unternehmen ihre Alleinstellungsmerkmale und Kernkompetenzen herauszuarbeiten sowie diese konsequent zu verfolgen. Vorstände, Manager und Leistungsträger unterstütze ich bei ihren vielschichtigen Herausforderungen und ermutige sie, das zu tun, was sie am
besten können.

Eingesetzte Qualifikationen

Access Management, Application lifecycle management (ALM), Asset management, Außenwirtschaftsberatung, Beratung Gesellschafter-Angelegenheiten, Change-Request-Management, Change Management, Compliance management, Content Management, CRM Beratung (allg.), E-Commerce, Energieberatung, ERP Beratung (allg.), Export, Finanzberatung, Gebäude Management, Gründungsberatung, Incident Management, Investmentberatung, IT-Beratung (allg.), IT-Governance, IT-Outsourcing-Konzepte, IT-Strategieberatung, IT Service Management (ITSM), IT Sicherheit (allg.), Luftfrachtspedition, Management (allg.), Markterschließung Import und Export, Product-lifecycle-cost-management (PLCM), Product-lifecycle-management (PLM), Projekt - Berichtswesen, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement - Softwaretool-Beratung, Projektmanagement (IT), Projektmanagementberatung, Prozess- / Workflow, Prozessberatung, Prozesscoaching, Prozessmanagement, Prozessoptimierung, Rechtsberatung, Release Management, Satellitentechnik / Satellitenkommunikation, Schulung / Coaching (allg.), Service-lifecycle-management (SLM), Speditionslogistik, Supplier Relationship Management (SRM), Supply-Chain-Management (SCM), Sustainable supply chain management (SSCM), Technische Beratung, Training - Coaching-Kompetenzen, Unternehmensberatung, Unternehmensbewertung, Unternehmer-Coaching, Videoüberwachungssysteme / Kameraüberwachung

Zertifikate

Sicherheitsüberprüfung SÜG2
Oktober 2020
OPERATIONAL SURVEILLANCE - AIRBUS DEVELOPMENT CENTER
Juli 2020
EXPORT CONTROL - DUAL USE GOODS - AIRBUS DEVELOPMENT CENTER
Juli 2020
Agile - Project Management - AIRBUS DEVELOPMENT CENTER
Juli 2020
CYBER & ME / CYBERCRIME - AIRBUS DEVELOPMENT CENTER
Juli 2020
OVERALL AIRCRAFT DESIGN - AIRBUS DEVELOPMENT CENTER
Juli 2020
INSTALLATION OPTICAL FIBER - AIRBUS DEVELOPMENT CENTER
Juli 2020
Überprüfung des Bundespolizeipräsidiums Potsdam (BPOL)
Februar 2019
Überprüfung durch das Bundeskriminalamt - Wiesbaden (BKA)
August 2018
Überprüfung durch den Bundesnachrichtendienst (BND)
August 2018
Überprüfung durch den Verfassungsschutz Deutschland
August 2018
Datenschutzbeauftragter/SiBE
Januar 2016
NCR – Datacenter Networking - Nutanix
Juni 2015
NCR – GAA/MoneyInk Security Systems
Juni 2015
NCR – Networking OSI Level Cisco
Juni 2015
SAP R/3 System Administration 4.6C
Februar 2002
GPO - Führungskräfte – Praxis – Lehrgang
Dezember 2001
IATA - FAG Zertifikatslehrgang „B117“ – Gefährliche Güter / Frachtabteilung
Juni 1996
BA - Explosive material, RDX, PETN, HMX, Nitrocellulose, Acetone peroxide, C-4
Februar 1996
- IATA Gefahrgutauszeichnung für radioaktives Material Klasse 7 - III - Higher radiation levels: >50–200 millirems (0.50–2.00 mSv), on surface. 10 millirems (0.10 mSv)
Februar 1996

Ausbildung

Industriekaufmann IHK

(Ausbildung)
Jahr: 1983
Ort: Frankfurt am Main

Qualifikationen

• Access
• Active Directory
• AD
• ADDS
• Adobe Software Development Products
• ADVA
• ADVISE
• Airbus-Tetrapol-Netzwerk
• Android
• Antiterrordatei (ATD)
• Apache
• artus – @rtus
• Avaya VoIP
• B-CASE (Fallbearbeitungssystem von BKA und Bundespolizei)
• BKA-VBS
• BlackArch Linux
• Blancco Datenlösch-Software - Version 6.5.X - BSI-VSA-10277
• BS2000
• Bundeskriminalamt (BKA)
• Bundespolizei (BPol)
• Carnivore (FBI)
• CAS-/PAC-/ZA-Carmen
• CDD Server
• CentOS 9
• Chiasmus für Windows - Version 1.7.X - BSI-VSA-10402
• Chromium OS Linux
• CISCO
• Cisco IOS
• Cisco Small Business Switch Cluster
• Cisco VoIP
• Claricor-TETRA-System
• COINTELPRO
• COMVOR
• Corel Draw
• Counter Terrorism Group (CTG)
• Debian
• DHCP
• DNS
• ECHELON
• Eclipse
• EDITH
• Einheitliches Fallbearbeitungssystem (eFBS)
• EndeavourOS Linux
• EVA
• Evolution
• Excel
• Exchange 2016
• EXmerge
• FileZilla
• FrontPage
• Garuda Linux
• genuscreen/genucard - Version 7.x - BSI-VSA-10329 (EU RESTRICTED)
• GPO
• Hepting v. AT&T
• HP Asset Manager
• HP Service Manager
• Hyper-V 2016
• IGVP
• Inpol Polas Competence Center (IPCC)
• INPOL-Zentral
• International Mobile Subscriber Identity-catcher (IMSI)
• iOS
• ISDN
• ISMI catcher
• ITSM
• JABRA VoIP
• Java SDK
• KALI
• Kali Linux
• Kriminalpolizeilicher Meldedienst (KPMD)
• Linux
• Linux Mint 20.3 "Una"
• LMDE Linux
• Lotus Notes 8.5.1
• Lotus Notes Domino
• MAC OS X
• Manjaro Linux
• MariaDB
• Microsoft Exchange 6.5
• Microsoft Office 2007 – Microsoft Office 2016 (Word
• Microsoft SBS Server
• Microsoft Server
• Microsoft Server 2012 R2
• Microsoft Server 2019 R2
• Microsoft Server 2022
• Microsoft Share-Point
• Microsoft SQL Server 2014
• Microsoft Virtual Studio 2015
• Microsoft Windows Server 2016
• MS-Office
• MS-Visio
• NADIS (BND)
• NetBoss XT
• Nexus
• Office 2010
• OM 100 AVL Applikation
• Open Solaris
• OpenOffice
• OS2/Warp 4.0
• OS-Ticket
• OTRS 6
• Outlook
• OWA
• Parabola Linux
• Parrot OS Linux
• PBX
• Peoplesoft
• PERLE Call Manager
• PhotoShop Pro
• PIAV-Cluster
• POLAS (INPOL-LAND)
• Polycom
• POLYGON (Informationssystem der Polizei)
• Power Point
• Power Shell
• PRTG
• PRTG Security Center 10
• Putty
• RCS 9500 Dispatching Lösung
• RealVNC
• Rechtsextremismusdatei (RED)
• Remote Desktop / XRDP
• RIVAR
• RSA
• RSCase (Fallbearbeitungssystem von Rola Security Solutions GmbH)
• SABAA (Sachbearbeitung Analyse Auswertung)
• SAGE Accounting
• Sametime Microsoft Office Professional 2007
• SCCM
• Secure Information Exchange Network Application (SIENA)
• Server 2016
• Siemens Products
• Siemens VoIP HiPath 3800
• Signalling System 7
• Skype for Business
• SnipeIT
• SUN Solaris 5.10
• SUSE Linux Enterprise Desktop 15 SP3
• SUSE Linux Enterprise High Availability Extension 15 SP3
• SUSE Linux Enterprise High Performance Computing 15 SP3
• SUSE Linux Enterprise Live Patching 15 SP3
• SUSE Linux Enterprise Real Time 15 SP3
• SUSE Linux Enterprise Server 15 SP3
• SUSE Linux Enterprise Server for SAP Applications 15 SP3
• SUSE Linux Enterprise Workstation Extension 15 SP3
• Sysprep
• Tactilon Agnet 900
• Tactilon Dabat
• Tactilon Secure MVNO
• TALON
• TCS Server
• TeamViewer 13
• TEMPEST
• Tetrapol MBS
• Tetrapol-Handfunkgerät TPH900
• Tomcat
• TOSCA
• Trustix Secure Linux
• UAV´s
• Ubuntu
• Ubuntu Privacy Remix Linux
• UNIX
• UNIX V Rel.3
• Upgrade 8.5.2
• VDI (Virtual Desktop Infrastructure – Citrix)
• Veeam
• VIRAT
• Visio
• VoIP
• VPN
• vs-top - Version 1.6 - BSI-VSA-10434 - (EU: RESTREINT UE / EU RESTRICTED NATO)
• VUPEN (ZERODIUM)
• Waffen- und Sprengstoffdelikte (PIAV-Cluster)
• WatchGuard Mobile VPN with SSL Software
• WatchGuard System Manager 12
• Web Design Software
• WebEx Cisco Meeting
• Windows 10 Professional / Enterprise
• Windows 11
• Windows 7 Professional / Enterprise
• Windows Server 2019 (Version 1809)
• Windows Server 2022 Long-Term Servicing Channel (LTSC)
• Windows Server Version 1909
• Windows Server Version 20H2
• Windows Server 2016 (Version 1607)
• WinSCP
• WSUS
• Zentyal Linux

Über mich

Who am I...

Searching a client-facing role based in Frankfurt/Main, Germany; preferable working from home office 100% remote within long term contracts as IT solution architect, which involves dealing with senior stakeholders in both the UK and Germany in a multicultural environment.

Implemented new software development project ahead of schedule, saving companies £ 1.870,000 in development and implementation costs. Ensuring that risks or problems are identified, managed, and mitigated; succeeded in preventing problems Leadership skills within multi-national or multi-sited teams.

IT forensics, eavesdropping protection solutions, encrypted traffic analytics (ETA), quantum key exchangeprocedures, RCIS (Remote Communication Interception Software), BB84 protocol, biometric procedures, threatand vulnerability management, CCTV / surveillance cameras, compliance, data protection officer, DGR IATA,BGM-109A Tomahawk Land Attack Missile – Nuclear (TLAM-N), NCSIST ChienHsiang, BSI guidelines, ProductSecurity Incident Response Team (PSIRT), SDIP-27 Level A and USA NSTISSAM Level I, SDIP-27 Level B and USANSTISSAM Level II, SDIP-27 Level C and USA NSTISSAM Level III, SDIP-29, SIEM, SOAR, Owner of system-criticalinfrastructures at the Federal Office for Information Security (BSI) / at the Federal Network Agency (BNetzA), BAIT,MaRisk, Active german security clearance since 14.10.20 - valid 5 years, financial international organisations, data protection in personalsecurity and sabotage protection in the business

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Kroatisch (Grundkenntnisse)
  • Serbisch (Grundkenntnisse)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Italienisch (Grundkenntnisse)
  • Hebräisch (Grundkenntnisse)
  • Türkisch (Grundkenntnisse)
  • Arabisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
385
Alter
50
Berufserfahrung
35 Jahre und 4 Monate (seit 07/1987)
Projektleitung
36 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden