freiberufler PQ - Solution auf freelance.de

PQ - Solution

zuletzt online vor 9 Tagen
  • 80€/Stunde
  • 32312 Lübbecke, Westfalen
  • Weltweit
  • de  |  en
  • 18.11.2022

Kurzvorstellung

Prozessoptimierung - Beratung
Betreiben von Managementsystemen
Übernahme von QMB Tätigkeiten

Auszug Referenzen (1)

"Die Tätigkeiten und Erfahrungen kann ich klar bestätigen."
Lean Implementer (Festanstellung)
Thomas Solecki
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektmanagement
- Moderation von Lean und Kaizen Workshops
- Erstellung und Analyse von Zeitstudien
Kanban Implementierung
- Standardisierung von Prozessabläufen: Wertstromanalysen, MTM –
Analysen, Layout- und Ablaufplanung, Materialflussplanung, Linebalance
– Analysen, Waste Walks, 5S
- Implementierung und Überwachung von Verbesserungsmaßnahmen
- Vorantreiben des „Leanthinking“ durch visuelles Management, Lean
Schulungen, Waste Walk
- Projektreviews
- Projektpräsentationen vor dem Managementteam

Eingesetzte Qualifikationen

Lean Management

Ich biete

  • Auditor
  • Change Management
  • DIN EN ISO 9001
  • FMEA (Failure Mode and Effects Analysis)
  • IATF 16949
  • ISO 14001 (Umweltmanagement)
  • Lean Management
  • Prozessmanagement
  • Qualitätsmanagement / QS / QA (IT)
  • Six sigma
  • VDA 6.x

Projekt‐ & Berufserfahrung

Consultant Global Quality & Integrated Management Systems (Festanstellung)
HARTING Stiftung, Espelkamp
9/2019 – offen (3 Jahre, 3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2019 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung von globalen Projekten zur Verbesserung der Produkt- und
Prozessqualität
- Harmonisierung der externen Managementsystemanforderungen mit den
internen HARTING Anforderungen
- Integration der Anforderungen aus den relevanten Standards und Normen
in den HARTNG Gesellschaften
- Planung und Umsetzung der internen IMS Audits in den zugeordneten
Gesellschaften
- Koordination der externen Zertifizierung für alle Produktionsstandorte und
Vertriebsgesellschaften. Standards: ISO / TS 22163, IATF 16949, ISO
9001, ISO 14001, ISO 45001, ISO 26000, EMAS
- Definition und Optimierung von führenden KPI´s
- Durchführung von internen Schulungen zu allen IMS Themen
- Weiterentwicklung und Unterstützung der zugeordneten Gesellschaften
zur Verbesserung des Managementsystems und der Leistung in den
Bereichen Qualität, Umweltschutz, Arbeitssichert und Corporate Social
Responsibility
- Mitarbeit an der IMS Strategie und den Zielen Schwerpunkte: KPI´s, IMS
Prozesse, Digitalisierung
- Globale Kommunikation mit den Geschäftsführern der Gesellschaften
- Regelmäßige Berichterstattung an die Bereichsleitung und Vorstand

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement / QS / QA (IT)

Corporate Quality Manager (Festanstellung)
HARTING Stiftung, Espelkamp
1/2018 – 8/2019 (1 Jahr, 8 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 8/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Planung und Überwachung der IMS- und Qualitätsstrategie für die
gesamte HARTING Technologiegruppe
- Leitung der IMS Abteilung mit den Fachbereichen:
Qualität, Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement
- Hierarchische und disziplinarisch Führung der Mitarbeiter
- Verantwortlich für den Zertifizierungsprozess: 14 Produktionsstandorte
und 44 Vertriebsgesellschaften. Standards: ISO / TS 22163, IATF 16949,
ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001, ISO 45001, ISO 26000
- ISO 9001.
- Verantwortlich für die globale Planung & Umsetzung der internen Audits
- Verantwortlich für die globale Implementierung und Verbesserung des
Integrierten Managementsystems
- Planung, Koordinierung und Überwachung der IMS Projekte.
Schwerpunkte: KPI´s, globale /lokale Organisation, IMS Prozesse,
Digitalisierung
- Globale Kommunikation mit den IMS Verantwortlichen in den
Gesellschaften
- Planung und Überwachung der IMS Ziele: Q und EHS
- Regelmäßige Berichterstattung an die Bereichsleitung und Vorstand

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätspolitik

Quality Manager (Festanstellung)
ADIENT Seating Ltd., Espelkamp
7/2012 – 12/2017 (5 Jahre, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

-Leitung der Abteilung Qualität im Werk Espelkamp. Bestehend aus
Qualitätsvorausplanung, Reklamationsbearbeitung, Werkstoffprüfung und
Messtechnik
- Hierarchische und disziplinarisch Führung der Mitarbeiter
- Hauptansprechpartner für Kunden- und Lieferantenthemen
- Verantwortlich für die Produktqualität über die gesamte Lieferkette
- Vereinbarung der gesamten Qualitätsstrategie- und Ziele für das Werk in
Zusammenarbeit mit den zentralen Abteilungen
- Planung und Umsetzung aller Lieferantenentwicklungsmaßnahmen
- Personalentwicklung der Mitarbeiter/innen der Abteilung Qualität
- Planung und Durchführung von Mitarbeitergesprächen,
Mitarbeiterbewertungen und Zielvereinbarungen
- Planung und Durchführung von internen Audits, Lieferantenaudits und
Betreuung von Kundenaudits
- Verantwortlich für das Qualitätsmanagementsystem und für alle
Zertifizierungsmaßnahmen im Werk Espelkamp: ISO TS/ IATF 16949,
Adient Business Operating System, EN ISO 9001, VDA 6.3, CCC Audit
- Planung und Umsetzung von administrativen und operativen
Optimierungsprojekten: Lean, Six Sigma, Kaizen
- Bearbeitung der Kundenprobleme durch Anwendung der
Problemlösungsmethoden: 8D Report, FMEA, PDCA, Kepner Tregoe,
Kaizen, Six Sigma, Lean Manufacturing
- Reporting der KPI´s an die Werkleitung und zentrale Funktionen
- Pflege und Entwicklung der gesamten QM Dokumentation
- Sicherstellung der kontinuierlichen Verbesserung aller Kennzahlen.

Eingesetzte Qualifikationen

Qualitätsmanagement (allg.)

Continuous Improvement Manager (Festanstellung)
Johnson Controls, Espelkamp
10/2005 – 6/2012 (6 Jahre, 9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2005 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Planung und Umsetzung aller Optimierungsaktivitäten
- Entwicklung der CI Strategie
- Implementierung und Überwachung von Verbesserungsmaßnahmen
- Hierarchische und disziplinarisch Führung der Mitarbeiter
- Projektterminplanung, Wirtschaftlichkeitsanalysen
- Durchführung von Lean und Kaizen Workshops
- Leitung und Durchführung von internen Schulungen um das gesamte
Verbesserungsmanagement
- Regelmäßiges Reporting an die Werksleitung und zentrale Funktionen
- Ergebnispräsentationen für den Vorstand und dem Managementteam
- Verantwortlich für das betriebliche Vorschlagswesen
- Gesamteinsparungen der operativen Kosten im FY 2012 1.700.000,- €.

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.)

Lean Implementer (Festanstellung)
Johnson Controls, Espelkamp
1/2005 – 6/2012 (7 Jahre, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektmanagement
- Moderation von Lean und Kaizen Workshops
- Erstellung und Analyse von Zeitstudien
Kanban Implementierung
- Standardisierung von Prozessabläufen: Wertstromanalysen, MTM –
Analysen, Layout- und Ablaufplanung, Materialflussplanung, Linebalance
– Analysen, Waste Walks, 5S
- Implementierung und Überwachung von Verbesserungsmaßnahmen
- Vorantreiben des „Leanthinking“ durch visuelles Management, Lean
Schulungen, Waste Walk
- Projektreviews
- Projektpräsentationen vor dem Managementteam

Eingesetzte Qualifikationen

Lean Management

Six Sigma Black Belt (Festanstellung)
Johnson Controls, Espelkamp
1/2002 – 3/2022 (20 Jahre, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2002 – 3/2022

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektleitung nach der DMAIC Strategie
- Erstellung von Projekt- und Terminplänen,
- Ermittlung der Input - KPI´s
- Erstellung von variablen und attributiven Messsystemanalysen
- Berechnung der Cost of Poor Quality
- Ermittlung der Output KPI´s
- Erstellung einer Ursache & Wirkungsanalyse
- Durchführung von Korrelations- und Regressionsanalysen und
Hypothesentests
- Erstellung und Analyse Design of Experiment
- Erstellung von FMEA´ s
- Überwachung und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen
- Projektpräsentationen vor dem Managementteam, Team und Kollegen
- Projektreviews
06/

Eingesetzte Qualifikationen

Six sigma

Zertifikate

3rd Party Lead Auditor ISO 9001:2015 (IRCA)
Mai 2022
ISO / TS 22163:2017
November 2019
ISO 9001
April 2015
Interner Auditor IATF 16949:2016
Juni 2014
VDA 6.3
Juni 2014
Lean Implementer
Juli 2005
Six Sigma Black Belt
März 2002

Qualifikationen

Ausbildung
08/1998 – 05/2000 Ausbildung zum Industriekaufmann Johnson Controls GmbH &
Co.KG Espelkamp
Schulbildung
08/1996 – 05/1998 Fachhochschulreife am Berufskolleg Lübbecke, Note (3,1)
08/1990 – 06/1996 Fachoberschulreife mit Qualifikation zur gymnasialen Oberstufe
Qualifikationen
Führungsseminare Persönlichkeiten - HARTING
iLead - JCI
Meyers Briggs – Typenindikator
Leadership Training für Manager - Dale Carnegie
Leading Me First - Dale Carnegie
Supervising for Success - JCI
Mitarbeiterführung – AGW
Trainer C -Lizenz - DFB

Qualitätsschulungen IRCA 9001 3rd Party Auditor
Interner Auditor IATF 16949:2016, ISO / TS 22163:2017, ISO 9001, ISO
14001, ISO 45001, ISO 26000
VDA Field Failure Analysis – JCI
6.3 Prozessauditor - VDA
Six Sigma 4.0 – Data Mining zur Qualitätssicherung – KIT
Revision DIN EN ISO 9001: 2015 - TÜV
Qualitätsmanager (Modul 1, 2) - TÜV
Qualitätsbeauftragter - TÜV
Interner BOS Auditor - TÜV
Produktionsprozess und Produktfreigabe Band 2 - VDA
Vertrags und Produkthaftung – VDA

Über mich

Operational Green Belt – Q Six Sigma
Excellence Six Sigma Black Belt - JCI
Kepner Tregoe Practitioner - JCI
Lean Implementer – Standard Lean Manufacturing Inc.
Prozessmanager – VDA
MTM 2 - Deutsche MTM Vereinigung e.V.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
79
Alter
43
Berufserfahrung
24 Jahre und 3 Monate (seit 08/1998)
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden