SAP-Beratung und -Entwicklung FI MM PP SD PLM AFS, Projektleitung, Planung, Organisation

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Umkreis (bis 200 km)
de  |  en  |  fr
  auf Anfrage
  Düsseldorf
 10.10.2018

Kurzvorstellung

Experte in SAP-Logistik/FI und der Entwicklung (ABAP OO)
Idealer Einsatz: alle Optimierungen mit
Konzeption und Umsetzung; Erfolgreiche effiziente Projektleitung, basierend auf sehr gutem Überblick über alle Bereiche eines Fertigungsunternehmens

Ich biete

IT, Entwicklung
  • SAP BC-ABA (ABAP)
    21 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • SAP MM
    18 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • SAP Entwicklung (allg.)
    17 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • SAP FI
    16 Jahre, 11 Monate Erfahrung
  • SAP PP
    15 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • SAP PLM
    15 Jahre, 5 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Entwicklung im Modul PLM
United Grinding Group, Hamburg
2/2017 – offen (1 Jahr, 9 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

2/2017 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung im Modul PLM und zur Variantenkonfiguration

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BC-ABA (ABAP), SAP PLM


SD-Berater
Freudenberg Oil & Gas Technologies, Port Talbot
7/2016 – 2/2017 (8 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 2/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung und Training zum Modul SD und zur Variantenkonfiguration für die Freudenberg IT; Freudenberg IT führt SAP ein bei FOGT in Wales, Großbritannien, auf Basis der SAP Best Practices for Discrete Manufacturing. Im Rahmen dieser Einführung: leiten von Key-User-Trainings, Customizing, Go-Live-Vorbereitung und -Begleitung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC, SAP BC-CUS (Customizing), SAP SD, Schulung / Training (IT), Workshop - Kundenorientierung


Entwickler
dodenhof Posthausen KG, Posthausen
2/2016 – 7/2016 (6 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

2/2016 – 7/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung für die KPS in SAP Retail, MM und SD; KPS führte bei einem großen Möbelhändler SAP-Retail auf Basis des KPS-Best-Practice-Modells ein.
Zur Optimierung der Prozesse werden Ergänzungen des SAP-Standards implementiert, die kundenindividuell entwickelt werden. Dazu gehören:
• übersichtliche Darstellung verkaufsfähiger Bestände und deren erwartete Zugänge und Preise (zu einem beliebigen Stichtag)
• ALV-Tool zur schnellen Neuanlage von Artikeln und bei Bedarf deren spätere Aktualisierung (Massenänderung)
• Mapping der Lieferantendaten aus PRICAT in die hauseigenen Artikelstammwerte

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BC-ABA (ABAP), SAP IS-R, SAP BC-CUS (Customizing), SAP SD, SAP BC-DWB, SAP MM-IM


SD- und AFS-Berater
Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt/Wied
10/2015 – 1/2016 (4 Monate)
Mode
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 1/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung in den Modulen SD und AFS: Prüfen von Eigenentwicklungen und des Customizings mit dem Ziel der Verbesserung der Geschäftsprozesse, u.a. Streckenaufträge, Kopiersteuerung, Kalkulationsschemata, Preisfindung, Allokation und AFS ARun, Last- und Gutschriften, Erlöskontenfindung, Unvollständigkeitsprüfungen

Eingesetzte Qualifikationen

SAP R/3, SAP BC-ABA (ABAP), SAP IS-AFS, SAP SD


Entwickler ABAP/OO / MM / Retail / LO
SAP SE, St. Ingbert
7/2015 – 10/2015 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2015 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung für die SAP SE, Custom Development, in Retail und dem SAP Fashion Management System (FMS) mit den Schwerpunkten MM und SD; SAP entwickelt für einen Kunden der Fashion-Industrie firmenspezifische Erweiterung, so u.a. die Einrichtung eines zweiten Gleitenden Durchschnittspreises in der Materialbewertung, der unabhängig von den fiskalischen Bestimmungen gebildet wird, dazu Klassen, Enhancements und User-Exits; ALV-Liste zur transparenten Darstellung, wie sich der erste und zweite Gleitenden Durchschnittspreises entwickelt hat (Bezug Transaktionen MB51 und MB5B)

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, SAP BC-ABA (ABAP), SAP IS-A, SAP IS-R, SAP LO, SAP MM, SAP Beratung (allg.), SAP SD, SAP BC-DWB, SAP LO-BM, Management (allg.), Einzelhandel, Forschung & Entwicklung (allg.)


ABAP Entwicklung
Kontron AG, Augsburg
2/2015 – 2/2015 (1 Monat)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung im Auftrag der SAP im Modul PS für das Modul CO

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BC-ABA (ABAP)


Trainer eines Workshops "SAP-Entwicklungsumgebung" für SAP-Anwendungsberater
Premium AEROTEC, Augsburg
12/2014 – 1/2015 (2 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2014 – 1/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Vermittlung von Kenntnissen über die Methoden und Werkzeuge der SAP-Entwicklungsumgebung zur sicheren und schnellen Fehleranalyse
• DDIC: Tabellen, Datenelement, Domänen, Konvertierungsroutinen
• Verwendungsnachweis
• Debugger
• QuickViewer
• Dynpro; PBO und PAI
• Datenbanktrace
• Berechtigungstrace; Authority-Check in Programmen
• Laufzeitanalyse
• User-Exits
• Enhancements
• Programme, Funktionsbausteine, Klassen/Interfaces

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC, SAP Sicherheit (allg.), SAP Basis Administration (BC), SAP Berechtigung / User Verwaltung, SAP BC-CUS (Customizing), SAP Entwicklung (allg.), SAP BC-ABA (ABAP), Schulung / Training (IT)


PLM Berater
Pierburg GmbH, Neuss
6/2012 – 4/2014 (1 Jahr, 11 Monate)
Automobilzulieferindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2012 – 4/2014

Tätigkeitsbeschreibung

PLM Berater
Beratung beim Automobilzulieferer Pierburg GmbH in den Themengebieten Product Lifecycle Management und Master Data Management und den an-grenzenden Logistikmodulen MM und PP mit Analysen und Konzeptionen zur Prozessoptimierung; Customizing, Fehleranalyse und Beauftragung von Softwareanpassungen, Schulung der Projektmitglieder zur Absicherung der Projektschritte, Konzeption der Schulungen, Erstellung eines Supporthand-buchs in Anlehnung an ITIL, Organisation des Supports, Support der SAP-PLM-Anwender, Erstellung der benötigten Dokumentationen (Business Blueprint , Functional Specifications, Program Descriptions, …), Extraktion kritischer SAP-Berechtigungen; Change Request Management im Solution Manager; Transporte mit dem Transport Management System; Record Ma-nagement (Transaktion SCASE)

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, SAP BC-ABA (ABAP), SAP MM, SAP PLM, SAP PP, SAP Beratung (allg.), SAP Berechtigung / User Verwaltung, SAP Entwicklung (allg.)


SAP-Berater und SAP-Entwickler
FRESHFIELDS BRUCKHAUS DERINGER LLP, Düsseldorf
10/2011 – 5/2012 (8 Monate)
Rechtsberatung
Tätigkeitszeitraum

10/2011 – 5/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung bei FRESHFIELDS BRUCKHAUS DERINGER LLP in den Modulen FI/CO, Customizing, Schnittstellenbetreuung, darunter Anpassung von ABAP-Pro¬grammen mit Native SQL, Dokumentation von Kundeneigenentwicklungen im Unternehmens-Wiki, ABAP-Workbench-Entwicklung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP SQL Anywhere, SAP BC-CUS (Customizing), SAP Entwicklung (allg.), SAP BC-ABA (ABAP), SAP FI


SAP-Entwickler und SAP-Berater
ESPRIT Europe, Ratingen
6/2008 – 6/2011 (3 Jahre, 1 Monat)
Mode
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 6/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption und ABAP/OO-Workbench-Entwicklung anspruchsvoller Kundenlösun¬gen sowie Modulerweiterungen durch Enhancements und eigene Screens in SAP-Standard-Transaktionen bei ESPRIT Europe in den Logistik¬modulen MM und SD sowie FI/CO in SAP ERP AFS (Apparel and Footwear) und Retail; dynamisches Download-Programm beliebiger Konditionen für die anschließende Bearbeitung mit Excel sowie entsprechendes Programm für den Upload und Update der Konditionen; Definition eigener Konditionstabellen zur SD-Preisfindung mit Er¬weiterung des Feldkatalogs für Konditionsschlüssel und Erstellung entspre¬chender Zugriffsfolgen, Schemas und User-Exits; mit den von mir betreuten EDI-Verbindungen zu Lieferanten und Kunden, Verbindungen zwischen diver-sen Systemen (u.a. XI), IDoc- und XML-Kommuni¬kation sowie BAdIs und User-Exits als Beiträge zur weitgehenden Automatisierung wurde die Opti-mierung der Abläufe erreicht; vollautomatisches klassenbasiertes Bestellpro¬gramm, das AFS-typische Bedarfe aus anderen Bedarfen ableitet und über SAP XI mit XML die Bestellungen an die jeweiligen Lieferanten sendet; Er¬weiterung des Solution Manager im Change Request Management mit Abfra¬gen angeschlossener Systeme per Remote-Function-Call (RFC); Erstellung von Dokumentationen,
über die Entwicklung hinausgehende Tätigkeiten: Transporte für das Projekt mit dem Transport Management System in Koordination mit dem Testma¬nagement, dazu Erstellung Tools zur Untersuchung von Abhängigkeiten zwi¬schen den zu transportierenden Objekten im Change und Transport System; dazu Reihenfolgeplanung der Customizing- und Entwicklungs-Objekte, Bera¬tung der Consultants der Firma SAP und der ESPRIT-Projektmitglieder; Durchführung von Tests; Beratung bei der Erstauflage des Entwicklungs¬handbuchs; Unterstützung und Vertretung der von ESPRIT gestellten Ent¬wicklungsleitung bei der Koordination der Entwicklungen und Entwickler

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BC-ABA (ABAP), SAP FI, SAP IS-AFS, SAP IS-R, SAP MM, SAP Entwicklung (allg.), SAP SD


SAP-Berater und SAP-Entwickler
Air Liquide Deutschland, Düsseldorf
1/2007 – 12/2008 (2 Jahre)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung und ABAP-Workbench-Entwicklung bei Air Liquide Deutschland, vor¬nehmlich in den Logistikmodulen MM und PP sowie FI/CO und FI/AA, wäh¬rend der Phase der Neuausrichtung der Systemlandschaft: sowohl Zusam¬menführung als auch Diversifizierung von Buchungskreisen und Werken von 4.6C in Richtung SAP ERP CC, betreffend alle Stamm- und Bewegungsdaten der o.g. Module, von der Planung bis zur LSMW-Datenumsetzung; FI-AA-Anlagen-Altdatenübernahme mit Excel, Bewertungsbereiche, LIFO-Bewertung Italien, Layer, Migration SD-Kontrakte; im Anschluss an die Datenübernahme in das neue SAP ERP CC System Beratung des Einkaufs hinsichtlich der Anpassung der Dispositionsparameter mit dem Ziel der optimalen Nutzung des SAP-Systems anstelle manueller Arbeiten außerhalb des Systems

Qualifikationen:
Selbständige, termingerechte Lösungserarbeitung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BC-ABA (ABAP), SAP FI, SAP FI-GL, SAP FI-AP, SAP FI-AR, SAP FI-AA, SAP MM, SAP PP, LSMW (Legacy System Migration Workbench)


SAP-Berater und SAP-Entwickler
diverse, u.a. Siemens, Motorola, NRW und Bayern
4/1995 – 1/2007 (11 Jahre, 10 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/1995 – 1/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse, Konzeption, Prozessgestaltung und ABAP-OO-Entwicklung aus einer Hand.

Komplexe Anforderungen termingerecht umsetzen; siehe Worddokument

Qualifikationen:
Know-how, wie die Branchen- und Firmenbesonderheiten mit organisatorischen Mitteln und SAP-Systemen auf ein Optimum hin gestaltet werden.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP PLM, SAP PM, SAP PP, SAP MM, SAP BC-CUS (Customizing), SAP Entwicklung (allg.), SAP BC-ABA (ABAP), SAP FI, SAP FI-GL, SAP FI-AP, SAP FI-AR, SAP FI-AA


Ausbildung

Wirtschaftswissenschaft
(Diplom-Ökonom)
Jahr: 1981
Ort: Wuppertal

Qualifikationen

IT & Entwicklung
- IT-Projektleitung / -management
- Softwareentwicklung
- IT-Beratung

SAP-Beratung
- FI
- SAP-Logistikapplikationen: MM (zertifiziert), PP, PLM, AFS, SD

SAP-Entwicklung: ABAP OO

Über mich

Erfolgreich in den Rollen Beratung, Entwicklung und Projektleitung.

Erfolgreiche und effiziente Projektleitung, basierend auf sehr gutem Überblick über alle Bereiche eines Fertigungsunternehmens
Detailkenntnisse der SAP-Logistik- und Finanz-Applikationen und der Entwicklungstools (ABAP Development Workbench, ABAP OO)
Sicherheit in der Wahl der einzusetzenden Mittel zur Optimierung der Geschäftsabläufe.

Idealer Einsatz: in allen Aspekten der Optimierung:
Ergebnisoptimierung durch
Unternehmenskommunikation
Mitarbeitermotivation
Anwendungsentwicklung
Unternehmensberatung
Änderungskonzeption
Projektmanagement

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)
  • Italienisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
3030
Berufserfahrung
37 Jahre und 5 Monate (seit 05/1981)
Projektleitung
16 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »