Consultant SAP ABAP

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  fr  |  en
auf Anfrage
51371 Leverkusen
01.01.2017

Kurzvorstellung

a lSAP ABAP Consultant in verschiedenen Unternehmensprojekten Tätig könnte ich in verschiedenen SAP Modulen programmieren, meine Schwerpunkte liegen bei Schnittstellen Erstellung, Migration, ABAP und ABAP OO, Formularerstellung,Coaching.

Ich biete

IT, Entwicklung

Projekt‐ & Berufserfahrung

ABAP Senior Consultant
CASSIDIAN, Ingolstadt
8/2013 – 2/2014 (7 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 2/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Entwicklung und Schreiben von Technischen Konzepten je nach Bedarf in den Modulen PM MM PLM
• Entwicklung von IDOC Interface zum Transfer von Konten und Kreditoren Daten
• Entwicklung von einem Report zum Umwandeln von Planaufträgen in PM Meldung und in Fertigungsaufträgen (Durch Auswahl eines Planauftrags in MD04 )
• Entwicklung von Business Objekten (BOR)
• Entwicklung von Interface in einer BADI zur Dynamische Anzeige von Dokumenten
• Entwicklung einer Suche Möglichkeit nach PLM Dokumenten wenn es Möglich auch Anlegen (Abhängig von User Eingaben).


ABAP und SAP Trainer
Institut IT Kenitra, Kenitra
3/2013 – 6/2013 (4 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

3/2013 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

• ABAP Kurs für die IT qualifizierten und Quereinsteiger
• ABAP Workbench
• Entwicklung von Report
• Entwicklung von Dialogprogrammen
• Entwicklung von Formularen
• Entwicklung von User Exits.


Senior Consultant SAP ABAP
XTEND, CASABLANCA
1/2012 – 2/2013 (1 Jahr, 2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 2/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
• SAP MM Implementierung bei ONEP
• Leiter eines technischen Teams, verantwortlich für alle SAP Entwicklungen .
• Schulung von ABAP Anfängern und erfahrene.
• Entwicklung einer Schnittstellen mittel IDOC INBOUND (BLAORD und COND_A)zw. Legacy System und SAP MM
• Daten Migration mittel LSMW , Direct Input und Batch
• Erstellung von Smart Forms Formularen.
• Anpassung des SAP MM System mit Hilfe von Badis (MIGO / ME21N/ME22N).
• FICO Reports Erstellung
• Erstellung von technischen Dokumentationen.
• Kontrolle von Entwicklung Aufträgen.

• Entwicklung einer Interface SAP SD OIL & GAS und Tankverwaltungssystem TAS (Honeywell) bei S.A.M.I.R.
• Leiter eines technischen Teams, verantwortlich für alle SAP Entwicklungen .
• Erstellung einer Schnittstelle mittel Master Data IDOC zwischen SAP Oil & Gas und Tankverwaltungssystem.
• Erstellung von technischen Dokumentationen.
• Kontrolle von Entwicklung Aufträgen


Consultant SAP ABAP
Softproviding, Bael
1/2011 – 8/2011 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 8/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Softproviding AG – Bâle – Suisse (www.softproviding.net)
Module: SAP MM.

Als ABAP Entwickler für die Module MM (Einkauf) und verantwortlich für alle Modifikationen und Kundenanforderungen.
• Entwicklung ein Migrationsprogramm, um die Daten den alten Datenbank Tabellen für die Schnittstellen der neuen Version in den neuen DB Tabellen gepflegt und weiterbearbeitet werden.


Consultant SAP ABAP
NKT cable, köln
5/2009 – 12/2010 (1 Jahr, 8 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2009 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Senior Consultant ABAP
NKT Cables – Cologne – Deutschland (www.nktcables.com)
Module: SAP MM SD PS PP.

Als ABAP Verantwortlicher für alle Entwicklungen in den Modulen ( SAP Cable Industrie, SD; MM; CO)
• Erstellung eines Programms, um die Bestände und Bedarfe aus einem externen (Internationalen) Werk von bestimmten bestellten Materialien zu Analysieren und zu überwachen, dafür ist ein RFC Funktionsbausteinen entwickelt worden (Schnittstelle zwischen Werk Köln und Internationalen Werken), die Auftragsdaten werden via RFC gelesen, und nach verschiedenen Auftragsstatus ( Z für Zuordnung, B Bedarf, F Fixierung L Lieferung, usw. ) in einer TabStrip Tabelle dargestellt, damit bekommt der Warenbesteller einen detaillierten Information über seine Aufträge und dessen Materialien.
• Entwicklung von IDOC Input Schnittstellen ( IDOC Funktionsbaustein zur Übernahme von Daten)
• Modifikation von Standard IDOC Segment
• Erstellung eines Programms ( Module MM) für den Vergleich von Materialstücklisten zwischen verschiedenen Werken (lokale Werken, kein RFC), als Ergebnis sind zwei Screens für den Produktionssachbearbeiter zu Verfügung, im ersten Dynpro wird die Stückliste eines Materials eines Werkes und in anderem Dynpro die Stückliste des selben Materials in einem ALV Liste dargestellt, jede Mengenabweichung wird mit einem Gelben Ampel gekennzeichnet, bei fehlenden Komponenten mit Rot Ampel gewarnt, Grün ist ein Signal wenn alle Komponenten in den beiden Werken gleich sind, damit kann der Produktionssachbearbeiter mit Hilfen von zusätzlichen Knopfe die Stückliste ändern bzw. löschen Komponenten.
• Erstellung vom Smartforms Formularen für die Stücklistenauflösung ( Module PP)und ebenso das Steuerungsprogramm für die Ausgabe des Formulars.
• Erstellung im SD Module für die Spediteur und Vertriebsmitarbeiter einer Speditionsliste, um die transportierten Menge, Spedition Ort zu kontrollieren und besser zu organisieren.
• Schulung der Mitarbeiter im ABAP Umfeld


Zertifikate

Development Consultant ABAP Workbench
April 2002

Ausbildung

Wirschaftsingenieurwesen
(Wirschaftsingenieurwesen)
Jahr: 1999
Ort: Köthen Anhalt

Qualifikationen

SAP
- SAP-Beratung
ABAP
ABAP OO
HTML


Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Fließend)
  • Französisch (Fließend)
  • Englisch (Gut)
  • Arabisch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Profilaufrufe
1053
Alter
49
Berufserfahrung
16 Jahre und 5 Monate (seit 07/2002)
Projektleitung
1 Jahr

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »