Interim Manager, Projektleiter

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Europa
de  |  en  |  nl
auf Anfrage
99089 Erfurt
01.11.2018

Kurzvorstellung

Freiberuflicher Berater mit den Schwerpunkten
Projektmanagement / Projektleitung / Programm Management
Strategieberatung / Outsourcing / Transition Management
Identity und Compliance Management
Qualitätssicherung / Projekt-Audits

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Projektmanagement (IT)
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • SAP NetWeaver
Management, Unternehmen, Strategie
  • Prozessberatung
  • Interim Management

Projekt‐ & Berufserfahrung

Transitionskoordinator (Programm Manager)
Dataport, Hamburg
6/2013 – offen (5 Jahre, 6 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

6/2013 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Transition und Konsolidierung von ca. 500 Verfahren aus 5 Rechenzentren in ein neu konzipiertes und errichtetes aufgebaute Rechenzentrum

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT)


Projektleiter, Prozessberater, Identity und Access Management-Berater
Lufthansa AG, Frankfurt
3/2013 – 5/2013 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

3/2013 – 5/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung eines Detailkonzepts für eine automatisierte, PCI-konforme Administration der Benutzerdaten, Rollen und Berechtigungen.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Prozessoptimierung, Prozess- / Workflow, Prozessberatung


Projektleiter, Strategieberater, Prozessberater
Kundenname anonymisiert, Baden-Würtemberg
2/2013 – 5/2013 (4 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

2/2013 – 5/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Definition der Managed Services, Ausarbeitung als Service-Katalog und die Anpassung der Betriebsprozesse.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Prozessoptimierung, Prozessberatung


Projektleiter, SAP IdM-Berater
BIT (IT des Bundesfinanzministeriums), Bern
9/2012 – 1/2013 (5 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

SAP IdM, Anforderungsanalyse und Umsetzung der Kernfunktionen im Rahmen eines Proof of Concepts.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Sicherheit (allg.), Projektmanagement (IT), Prozessoptimierung, Prozess- / Workflow, Prozessberatung


Projektleiter
E.ON AG, Hannover
7/2012 – 10/2012 (4 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 10/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Compliance Management, Kategorisierung der Systeme auf Basis länderspezifischer Export Compliance-Anforderungen und gesetzlichen Bestimmungen (z.B. Nukleargesetz), Abstimmung mit den Fachbereichen.

Eingesetzte Qualifikationen

Datenschutz, Projektmanagement (IT), Risikomanagement, Compliance management


Programm Manager
E.ON IT AG, Hannover
7/2012 – 9/2012 (3 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 9/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Offshoring aller Web-Applikationen der E.ON nach Indien, Trennung des kompletten Environments auf Basis der rechtlichen Vorgaben für Export Compliance.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Prozessberatung, Risikomanagement, Compliance management


Program Manager
E.ON IT AG, Hannover
1/2012 – 6/2012 (6 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Konzeptes für die Erneuerung der Serverplattformen für die komplette IT-Umgebung von E.ON (2.300 Applikationen auf 4.000 Servern). Test des Konzeptes und Übergabe des Konzeptes an die verantwortlichen Abteilungen der E.ON.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Program Manager
E.ON IT AG, Hannover
8/2011 – 8/2012 (1 Jahr, 1 Monat)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

8/2011 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Konsolidierung von 150 SAP-Landschaften (ca. 600 SAP-Systeme) auf 120 SAP-Landschaften (ca. 500 SAP-Systeme) und Transition der Systeme aus 4 Datacentern in das neu aufgebaute Datacenter Hannover, Übergang der Mitarbeiter zu HP.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC, SAP R/3, Projektmanagement (IT), SAP IS-U


Prjektleiter, Strategieberater, Interim Manager
Seeburger AG, Bretten
3/2011 – 7/2011 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung der zukünftigen Cloud-Strategie, Ist-Aufnahme, Wettbewerbsanalyse, Festlegung der Go2Market-Strategie und des Lösungsangebots. Anschließend Umsetzung der Strategie als Produktverantwortlicher (Interim)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Interim Management, IT-Strategieberatung


Interim Manager
Ausgegründete IT-Tochter eines bekannten Handelsun, Essen
11/2010 – 2/2011 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/2010 – 2/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung und Aufbau eines SAP Remote Services, Entwicklung des Service-Kataloges für den Remote-Betrieb von SAP-Lösungen, Identifikation und vertragliche Bindung eines Nearshore-Partners aus Rumänien, Aufbau des Bereichs (Interim)

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management, Unternehmensberatung, Prozessberatung


Interim Manager, Transition Manager
Crossgate AG / SAP AG, Weinheim
8/2010 – 10/2010 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2010 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Migration der bestehenden, bei der T-Systems gehosteten PI-Landschaft von SAP / Crossgate mit Verbindungen zu 40 namhaften Kunden in das Rechenzentrum der Freudenberg IT.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP PI


Interim Manager, Transition Manager
Ihle GmbH, Weinheim
4/2010 – 6/2010 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Migration einer komplexen PI-Landschaft in das Rechenzentrum der Freudenberg IT. Das Projekt wurde von mir während des Piloten in einem roten Status übernommen und innerhalb von einem Monat wieder in einen grünen Status überführt.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP PI


Interim Manager, Transition Manager
Ariston Thermo, Weinheim
3/2010 – 7/2010 (5 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2010 – 7/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Überführung eines Großteils der kundeneigenen IT, bestehend aus ca. 30 SAP- und 30 Non-SAP-Systemen des italienischen Kunden Ariston Thermo und seiner deutschen Tochter Elco zur Freudenberg IT. Teil des Projektes war die Konsolidierung der ERP-Systeme von Ariston und Elco auf Basis der Prozessvorgaben des Mutterkonzerns.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Migration


Interim Manager, Transition Manager
Crossgate / SAP AG, Weinheim
1/2010 – 10/2010 (10 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Transition der 360° B2B Services zur Freudenberg IT, Servicedefinition (1st- bis 3rd-Level Support und Application Management) auf Basis der Anforderungen des Kunden, Vertragsgestaltung und –prüfung, Aufbau des Projektteams und der Projektstruktur, Entwicklung der Architektur, Aufbau der Produktionsumgebung, Übergabe in den Betrieb, Übernahme der Plattform (Plattform-Transition, Data-Transition, After-Care-Support), Konsolidierung von drei B2B-Plattformen in eine in Verbindung mit der für SAP neu entwickelten Plattform, Aufbau des Application Managements und Überführung der Applikationsverantwortung an die FIT.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Projektleiter, Prozessberater, IdM-Berater
Braunschweig IT / Offentliche, Braunschweig
1/2009 – 7/2009 (7 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 7/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Potentialanalyse SAP IdM, Ermittlung möglicher Anwendungsgebiete und –fälle für das SAP Compliant Identity Management

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Prozessberatung


Projektleiter
T-Mobile, Bonn
11/2008 – 4/2009 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2008 – 4/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Erweiterung des Tivoli Identity Managements um Workflow-Funktionalität, Entwicklung und Implementierung einer Software-Komponente für die Abbildung von Genehmigungsworkflows. Die Komponente wurde in das bereits vorhandene IBM-Tivoli-System integriert.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IBM Tivoli Software, Softwareentwicklung (allg.)


Projektleiter, IT Strategieberater
Deutscher Ring, Hamburg
5/2008 – 8/2008 (4 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

5/2008 – 8/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Strategieentwicklung zur Modernisierung der IT-Landschaft, Analyse der Anforderungen zur Einführung einer SOA-Landschaft, die nach Möglichkeit mit den SAP NetWeaver-Komponenten Portal, PI und CAF realisiert werden sollte. Nachweis der Machbarkeit über mehrere Use Cases, die im Rahmen eines Prototypen erfolgreich realisiert wurden.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Strategieberatung


Multiprojektmanager
Acando GmbH, Hamburg
3/2008 – 7/2009 (1 Jahr, 5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2008 – 7/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Multiprojektmanagement SAP Technologieberatung, Leitung verschiedener Projekte:
• Migration des weltweit größten SAP ISU-Systems für EDP in Portugal (Energieversorgung)
• Migration der aus 160 Systemen bestehenden SAP-Landschaft von Ericsson in Schweden (Telekommunikation)
• Durchführung von funktionalen SAP Releasewechseln bei Ondal (Industrie)
• SAP Harmonisierung nach Herauslösung von Ondal bei Wella (Industrie)
• Durchführung von technischen SAP Releasewechseln bei K+S (Industrie)
• Durchführung von technischen SAP Releasewechseln bei CommerzReal (Finanzbereich)
• Durchführung einer SAP Implementierung bei Eichbaum (Nahrungsmittelindustrie)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP R/3, Projektmanagement (IT), Migration


Projektleiter
Vibracoustic, Weinheim
3/2008 – 2/2009 (1 Jahr)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2008 – 2/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung eines SAP NetWeaver Identity Managements (SAP IdM) zur Abbildung der Benutzerprozesse bei Vibracoustic. Es war das erste Projekt, welches mit dem neuen Produkt der SAP umgesetzt und erfolgreich eingeführt wurde.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP NetWeaver


Projektleiter, Prozessberater, IdM-Berater
Arcor, Frankfurt
2/2008 – 3/2008 (2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/2008 – 3/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau eines Piloten zur Abbildung der User-Berechtigungsprozesse, Abbildung der wichtigsten Benutzerprozesse.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Prozessberatung


Projektleiter, Strategieberater
swb AG, Bremen
9/2005 – 3/2006 (7 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

9/2005 – 3/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Strategieberatung zur Einführung einer SAP NetWeaver Architektur, Ausarbeitung einer Empfehlung
Definition einer Strategie zur Einführung einer neuen Architektur für SAP bei der swb AG. Im Rahmen mehrerer Workshops mit den einzelnen Geschäftsbereichen des Kunden wurden die jeweiligen Anforderungen zur Einführung an die neue SAP Architektur ermittelt.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Strategieberatung


Projektleiter, Strategieberater
Mark-E, Hagen
9/2005 – 11/2005 (3 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

9/2005 – 11/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Potentialanalyse und Strategieentwicklung zur Modernisierung der SAP Architektur
Strategieentwicklung zur Modernisierung der SAP Architektur auf Basis der SAP NetWeaver-Komponenten (Portal, PI, CAF).

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Strategieberatung


Projektleiter
EWE AG, Oldenburg
1/2005 – 8/2005 (8 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 8/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Automatisierung der Benutzerverwaltung, Konzeption einer neuen, dezentralisierten Benutzerverwaltung auf Basis des Sun Identity Managers.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Risikomanagement, Compliance management


Technischer Projektleiter, Architekt
EWE AG, Oldenburg
4/2003 – 12/2004 (1 Jahr, 9 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2003 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung einer Service-orientierten Architektur zur Ablösung des Standard-Desktops
Einführung einer neuen Architektur auf Basis der SAP NetWeaver-Komponenten Portal, PI, CAF, Solution Manager und Mobile Application Infrastructure und den Microsoft-Komponenten SharePoint, BizTalk, etc. Sämtliche Applikationen können über das Portal per SSO aufgerufen werden. Über die beiden EAI-Komponenten erfolgt eine dauernde Synchronisation der Daten zwischen den Anwendungen. Alle Applikationsspezifischen Workflows wurden in einen zentralen Workflow zusammengeführt und so zentral nutzbar.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP NetWeaver


Technischer Projektleiter, Architekt
Siemens PG, TS, PTD, Erlangen
10/2001 – 1/2003 (1 Jahr, 4 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2001 – 1/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau einer globalen Projektplattform
Einführung einer SAP NetWeaver-Infrastruktur auf Basis der SAP NetWeaver-Komponenten Portal und PI. Mit mittlerweile 450.000 Usern nach dem Konzern-weiten Rollout ist dies die weltweit größte SAP-Installation überhaupt. Zusätzlich wurde SSO-Funktionalität mit Hilfe des Siemens Produktes DirX Metadirectory hergestellt.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Strategieberatung


Senior Consultant
BMW AG, München
9/2001 – 11/2001 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2001 – 11/2001

Tätigkeitsbeschreibung

CRM-Einführung "TopDrive"
Weltweite Einführung eines Multiple-Layer CRM-Systems bei BMW, Roll-out der Lösung zu den BMW-Autohäusern in Deutschland, Frankreich, Japan

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, CRM Beratung (allg.)


Projektleiter, Entwickler
ThyssenKrupp, Düsseldorf
5/1999 – 12/2001 (2 Jahre, 8 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/1999 – 12/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Syprotech (Variantenmanagement für Dach-Systeme)
Entwicklung einer Software mit umfangreicher Funktionalität für die Produktlinie von ThyssenKrupp für Kunststoffdächer, Glasdächer und Wände. Die Software umfasste die Bereiche mobiles CRM, Statikberechnung, automatische Ermittlung des Materialbedarfs, Kundenmanagement, uvm.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Software engineering / -technik


Projektleiter, Entwickler
Nestlé Deutschland AG, Frankfurt
4/1999 – 11/1999 (8 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/1999 – 11/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Supplier Portal
Implementierung eines B2B-Portals zur direkten Einbindung der Lieferanten in den Beschaffungs- und Produktionsprozess (eProcurement). Die Umsetzung erfolgte auf Basis einer Individuallösung.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Web Entwicklung (allg.)


Projektleiter, Entwickler
z.B. Nestlé, Unilever. Bertelsmann, VDI, etc. (Div, Diverse
4/1996 – 8/2001 (5 Jahre, 5 Monate)
Diverse
Tätigkeitszeitraum

4/1996 – 8/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Komplexer Web Service für mehr als 50 Kunden
Komplexer Webservice mit den Bestandteilen Entwicklung von Corporate Sites, Produktprasentationen, Promotions-Seiten und Markplätzen.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Web Entwicklung (allg.)


Projektleiter, Entwickler
Papyrus GmbH, Wuppertal
5/1994 – 9/1995 (1 Jahr, 5 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

5/1994 – 9/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines kundenspezifischen ERP-Systems mit den Modulen Callcenter und Auftragseingang, Auftragsverwaltung und Auftragsabrechnung inkl. Mahnwesen, Lagerverwaltung und Logistiksteuerung, HR und Abrechnung, Client Relationship Management (CRM) und Webshop

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Projektleiter, Entwickelr
Bayer AG, Bayer Dystar, Leverkusen
5/1994 – 2/1995 (10 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/1994 – 2/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer datenbankgestützten Facility Management-Lösung, Anbindung der Lösung an das lokale Intranet

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Zertifikate

PwC Programme and Project Management (PPM, entspr. PMP)
Oktober 2002

Goal Directed Project Management (GDPM, entspr. Prince2)
September 2001

Ausbildung

Elektrotechnik
(Informatik)
Jahr: 
Ort: Universität GHS Wuppertal

Qualifikationen

LEISTUNGSBILANZ
• Über 20 Jahre Erfahrung in der IT
• Über 40 erfolgreiche Projektleitungen und Programmleitungen (in time, in budget, in scope)
o Budgetverantwortung bis zu 30 Mio Euro
o Leitung von Projektteams bis zu einer Größe von 120 Teammitgliedern
• Projekte bei mehr als 40 Unternehmen aus den Bereichen Energieversorgung, Industrie, Telekommunikation, Versicherung, Software (darunter auch mehrere DAX-Unternehmen)
• Projekte bei mehr als 10 beratenden Unternehmen (darunter auch mehrere aus den Top 100)
• Personalverantwortung bis 40 Mitarbeiter
• Mehrere erfolgreiche Interim-Einsätze (Betriebsabteilungen, Hosting, Remote Services)

AUSBILDUNG
• Studium der Elektrotechnik an der Universität Wuppertal
• Zertifizierter Programm- und Projektmanager: PwC Programme and Project Management (PPM, entspr. PMP, ähnlich umfangreiche Tools wie PMBook) und Goal Directed Project Management (GDPM, prozessorientierte und skalierbare Projektmanagementmethode von PwC, ähnlich zu Prince2)
• Mitarbeiterführung (Coaching durch grow.up Managementberatung)
• ITIL-Foundation (Zertifizierung durch Freudenberg IT)
• Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend)

SCHWERPUNKTE
• Konsolidierung von Rechenzentren, Transition Management
• Outsourcing, Near- und Offshoring
• IT Security, Identity und Access Management, Compliance
• IT-Strategie, Cloud-Konzepte, Cloud-Strategien
• (SAP) Projekt- und Programm Management

Über mich

Als Berater und Interim Manager kann ich auf mittlerweile 20 Jahre Erfahrung in der IT zurückgreifen. Dabei habe ich in meiner Laufbahn zahlreiche Branchen kennengelernt, von der Energieversorgung über die produzierende Industrie, Telekommunikationsunternehmen, Versicherungsunternehmen bis hin zu Software-Unternehmen. 1993 habe ich ein Technologieunternehmen gegründet, welche ich 2001 an ein Beratungsunternehmen verkauft habe. Anschließend war ich bei verschiedenen Unternehmensberatungen in verschiedenen Positionen (Bereichsleiter, Branch Manager, etc.) tätig. Innerhalb dieser Positionen und im Anschluss als Interim Manager habe ich in meiner Laufbahn mehrere Abteilungen mit bis zu 40 Mitarbeitern und entsprechender Budgetverantwortung geleitet.

Als Programm- oder Projektleiter habe ich mittlerweile mehr als 40 Projekte in Time, in Budget und in Scope abgeschlossen. Hierbei habe ich eine Budgetverantwortung von bis zu 30 Mio. Euro übernommen und bis zu 120 Projektmitglieder geleitet. Ich wurde bei PricewaterhouseCoopers sowohl für das Programm und Projektmanagement (PPM, entspr. PMP) wie auch für das Goal Directed Project Management (GDPM, entspr. Prince2) zertifiziert.

Als Transition Manager helfe ich Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Kosteneinsparung durch Maßnahmen zur Betriebsoptimierung und Konzepten wie Outsourcing und Bestshoring. Ein zusätzlicher Schwerpunkt in diesem Bereich sind Konsolidierungsprojekte bei IT-Reorganisationen oder Übernahme und Integration neuer Unternehmen. Kunden waren hierbei sowohl Hosting-Unternehmen wie auch produzierende Unternehmen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Identity und Compliance Management, in dem ich schon zahlreiche Projekte durchgeführt habe. Ich habe mich dabei fachlich mittlerweile auf die Produkte der SAP spezialisiert, habe jedoch auch schon zahlreiche Projekte für die Einführung der Produkte der Anbieter IBM, Sun/Oracle und Siemens geleitet.

Ich besitze Überzeugungskraft, Durchsetzungskraft und bin in der Lage, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Ich bin Kooperations- und Integrationsfähig und kann mich schnell in bestehende Teams einordnen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Niederländisch (Grundkenntnisse)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1227
Alter
52
Berufserfahrung
25 Jahre und 10 Monate (seit 01/1993)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »