Interim Manager Finance Director CFO

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
nicht angegeben
de  |  en
90€/Stunde
53579 Erpel
02.10.2013

Kurzvorstellung

Keine Kurzvorstellung angegeben.

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Management (allg.)

Qualifikationen

Organisation, Management & Behörden
- Interim Management

Über mich

Abdeckung des gesamten Spektrums Finanzen, Rechnungswesen, Controlling, Bilanzzierung von Einzel- und Konzernabschlüssen sowie Steuer- und Versicherungswesen.
Konzipierung und Umsetzung operativer und strategischer Controllingsysteme für die gesamte Gruppe.
Konsolidierung der Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung (HGB, IFRS; US GAAP) , des prüffähigen Abschlusses für die Unternehmensgruppe, der periodischen Berichtserstattung an Management, Vorsitzenden der Holdinggeschäftsführung und den Unternehmensbeirat. Ansprechpartner für die Wirtschaftsprüfer.
Budgetierung und Investitionsplanung aller Unternehmenseinheiten und quartalsmäßige Gespräche mit den Verantwortlichen im In- und Ausland.
Alleinverantwortung für die Finanzierung. Sicherstellung der Liquidität und der Währungs-kursabsicherungen mittels nationaler und internationaler Banken. Präsentation der Ergebnisse bei der jährlichen Bankentagung. Implementierung und Steuerung des Cash-Managment-Systems durch Liquiditätsplanung, Einsatz von Finanzderivaten, Schuldverschreibungen und sonstigen Darlehen. Installation eines Konzern Cash-Pooling.
Implementation Risikomangement (F & E, Einkauf, Vertrieb, Verträge) und Bewertung der Risiken
Verantwortung für das Konzern Standartkosten Verfahren, die gesamte Materialstruktur, Produktkalkulation, die Prozesskostenanalyse und die Logikverprobung der Betriebsstatistik (Abgleich mit G+V).
Verantwortung für die gesamte Konzern EDV. Aufbau moderner, internationaler Netzwerk- und Serverstrukturen, sowie Sicherstellung eines Wideranlaufes in einer Stunde bei den unternehmenskritischen Anwendungen. Einführung von SAP in den kfm. Funktionen (FI; CO; TR; AM; HR.) Aufbau eines modernen Datensicherungskonzeptes und Einführung von Wideranlauftests. Sicherstellung des EDV Know How bei den Nutzern. Zur Verfügungstellung eines leistungsfähigen EDV-Service.
Verantwortung für die Personalausbildung und Personalentwicklung.
Steuerung des Gebäudemanagements und der allgemeinen Dienste (Outsourcing-Funktionen)
Vertriebsverantwortung eines Teams von 4 Key Accounts und 25 Mitarbeitern
Umfangreiche Produktions-, Organisations-, Planungs- und Steuerungserfahrungen
Umfangreiche Erfahrungen in der Prozessoptimierung und im Supply Chain


Erzielte Ergebnisse

Schaffung einer weltweit operierenden Unternehmensgruppe

Schaffung einer leistungsfähigen Konzerorganisation für Umsatzsteigerung um das 3 fache in 7 Jahren bei Steigerung der Anzahl der Konzerunternehmen von 6 auf 42.
Ausbau der Position als Weltmarktführer durch die Schaffung von Skalengewinnen innerhalb der Gruppe.
Stetige erfolgreiche Prozessoptimierungen in der F& E Produktion Logistik Servicekette unter Integration der Horizontalfunktionen (Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personalentwicklung).
Schaffung der interkulturellen Unternehmenskultur als Voraussetzung für internationales Wachstum.

Liquiditätssicherung: Sicherung des weltweiten Wachstums durch Verfünffachung der liquiden Mittel in 7 Jahren. Verhandlungen auch mit internationalen Banken. Währungskursab-sicherungen mit nachweisbaren Erfolgen unter Einsatz von verschiedensten Derivaten (verschiedenste Optionen, Warentermingeschäfte, Caps, Swaps etc).
Aufbau von Leasingmöglichkeiten und Sicherstellung der Bankenfinanzierung in England, Holland, Österreich, Polen, USA und in Deutschland.
Freisetzung von Kosteneinsparungspotentialen durch Prozessoptimierungen in allen Bereichen der Unternehmensgruppe

Optimierung der Geschäftsprozesse

Einführung und Implementierung eines maßgeschneiderten Projektmanagements mit Projektplanung und Projektabrechnung mit Plan- /Soll- und Istvergleichen und einer Erfolgskontrolle nach TQM.
Einführung des Target Costing im F & E Prozess und Integration in das Projektmanagement.
Einführung der Erfolgkontrolle im Target Costing unter Berücksichtigung des Pflichten- und Lastenheftes.
Schaffung neuer Stücklistenstrukturen für das Target Costing
Automatisierung der Kontierung und Verbuchung von debitorischen, kreditorischen und Sachkostenrechnungen durch Einsatz einer Dokumentenarchivierung und einer Prozesssoftware.
Aufbau einer prozessgesteuerten dezentralen Leasinglösung zur Trennung von Vertragsbearbeitung, Mahnwesen und Buchhaltung. Hierdurch wurde ein steueroptimiertes Leasing ermöglicht.
Integration der Vorlieferanten und der Kunden in das ERP System und hierdurch Verbesserung des Supply Chain und der gesamten Chargenfertigung

Schaffung von Rahmenbedingungen für F & E, Vertrieb, Einkauf und Produktion auf globaler Ebene

Einführung eines globalen sehr leistungsfähigen Management Informationssystems für alle Teilbereiche (hohe Nutzerakzeptanz). Kontrolle aller wesentlichen Unternehmenszahlen mittels des Einsatzes einer multidimensionalen Datenbank und einer grafikorientierten Benutzeroberfläche und Drill Down Funktionalitäten.
Erfolgreich Sanierungen bei 2 Großkunden für den Vertrieb durchgeführt.
Unternehmensberatung für andere Händler erfolgreich durchgeführt.
Frühwarnsysteme im MIS für Risikomanagment (Minimierung des Forderungsausfallrisikos) des Handels implementiert.
Aufbau eines EDV Systems zur automatisierten Integration von Auftragsdaten unserer Händler in unser PPS und Vertriebsprogramm (Prozessoptimierung).
Schaffung von EDV-Voraussetzungen Dienstleister unserer Händler zu werden und diesen auch Rechnungswesen und Controllingleistungen anbieten zu können.
Ansprechpartner des Vertriebes in Fragestellungen von Darlehens- und Finanzierungsfragen.
Abweichungsanalysen der Plan-/Ist Ergebnisrechnung sowie der Investitionsplanung gemeinsam mit den Verantwortlichen und Reporting an den Vorsitzenden der Geschäftsleitung.



Kauf, Verkauf und Auditierung von Unternehmen und Beteiligungen im In- und Ausland

Steuerung in- und ausländischer Beteiligungs- und Tochtergesellschaften.
Due Diligence Aktivitäten im Rahmen von Firmenkäufen.
Ansprechpartner der Merger & Akquisition Gesellschaft, der Verkaufsinteressenten und deren Beratern.
Bereitstellung der Liquidität für die Firmenkäufe.


Schaffung von Rahmenbedingungen für F & E, Vertrieb, Einkauf und Produktion auf globaler Ebene

Einführung eines globalen sehr leistungsfähigen Management Informationssystems für alle Teilbereiche (hohe Nutzerakzeptanz). Kontrolle aller wesentlichen Unternehmenszahlen mittels des Einsatzes einer multidimensionalen Datenbank und einer grafikorientierten Benutzeroberfläche und Drill Down Funktionalitäten.
Erfolgreich Sanierungen bei 2 Großkunden für den Vertrieb durchgeführt.
Unternehmensberatung für andere Händler erfolgreich durchgeführt.
Frühwarnsysteme im MIS für Risikomanagment (Minimierung des Forderungsausfallrisikos) des Handels implementiert.
Aufbau eines EDV Systems zur automatisierten Integration von Auftragsdaten unserer Händler in unser PPS und Vertriebsprogramm (Prozessoptimierung).
Schaffung von EDV-Voraussetzungen Dienstleister unserer Händler zu werden und diesen auch Rechnungswesen und Controllingleistungen anbieten zu können.
Ansprechpartner des Vertriebes in Fragestellungen von Darlehens- und Finanzierungsfragen.
Abweichungsanalysen der Plan-/Ist Ergebnisrechnung sowie der Investitionsplanung gemeinsam mit den Verantwortlichen und Reporting an den Vorsitzenden der Geschäftsleitung.


Kauf, Verkauf und Auditierung von Unternehmen und Beteiligungen im In- und Ausland

Steuerung in- und ausländischer Beteiligungs- und Tochtergesellschaften.
Due Diligence Aktivitäten im Rahmen von Firmenkäufen.
Ansprechpartner der Merger & Akquisition Gesellschaft, der Verkaufsinteressenten und deren Beratern.
Bereitstellung der Liquidität für die Firmenkäufe.


Aufbau/Integration von Produktions-/Vertriebsstätten in Polen, USA, Belgien, Dänemark, Holland, Deutschland und den USA

Erstellung und Umsetzung von Konzepten für die Organisation, die Marktbearbeitung, den Kundenservice und für die Erreichung qualitativer und quantitativer Zielsetzungen.
Schaffung von Voraussetzungen für die Konzernrechnungslegung und Integrationsfähigkeit der Unternehmen.
Benchmarking der Produktionsstätten und der Vertriebssysteme. Schaffung gleichartiger Kalkulationsgrundlagen und Definitionen.
Einführung und Betreuung der Budgetierung bei allen Tochtergesellschaften. Einführung von Abweichungsanalysen für das Konzernreporting.
Ansprechpartner mit Wirtschaftsprüfern vor Ort und Abstimmung von Konsolidierungsfragen.


EDV

Implementierung der SAP Module Finance, Controlling, Treasury, Asset-Management und Human Ressources für die die deutschen Gesellschaften in nur 4 Monaten.
Verantwortlich für die Implementierung einer Individualsoftware (mit externen Programmierern) nach Vorgaben der Fachbereiche.
Vorbereitung der weltweiten SAP Einführung läuft derzeit (Kosten, Machbarkeit, Synergiepotentiale, Einsparungen).
Zur Verfügungstellung moderner Netzwerk-, Kommunikations- und Hardwaremöglichkeiten um eine konzernweite Kommunikation zu gewährleisten.
Analyse von Verbesserungspotential durch den Einsatz von EDV.
Einsatz moderner Datensicherungsstrategien und Wideranlauftests.
Sicherstellung eines sehr guten, Kunden orientierten First- und Second Level Supports.


Vertrieb

Erfolgreiche Führung eines Vertriebsteams und nachhaltige Einhaltung oder Übertreffung der Umsatzziele.
Erfolgreiche Generierung und Einführung von Neuprodukten
Sensibilisierung des Managements für Kundenbedürfnisse
Schaffung von Kundenzufriedenheit



Sonstige Geschäftsführungserfolge

Erfolgreiche Sanierung eines Produktionsunternehmens innerhalb von 6 Monaten
Erfolgreiche Sanierung von Key Account Unternehmen




Persönliche Stärken/Führungsstil

Organisations- und Führungsstark mit klarer Fokussierung auf die Problemlösung und Ergebniserzielung.
Durchsetzungsfähigkeit in Verbindung mit Arbeitsfreude, Ausdauer, Belastbarkeit.
Stets auf der Suche nach Prozessoptimierungen.
Sehr gute Kenntnisse in der Organisation und den Abläufen von Einzel-, Kleinserien- und Prozessfertigung und den hiermit verbundenen Controllingprozessen.
Hohe Kompetenz in der Führung, Motivation und Personalentwicklung. Hierbei sehr Team orientiert. Lebensmotto: Verantwortung delegieren und die Menschen fördern aber auch fordern und Vor sich gehen lassen.
Akzeptierter Partner auch bei betrieblichen Anpassungsprozessen.
Unternehmerisches Denken vorleben heißt das Unternehmensleitbild entwickeln und sichtbar machen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch ()
Home-Office
unbedingt
Profilaufrufe
643
Alter
65
Berufserfahrung
30 Jahre (seit 1989)
Projektleitung
22 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »