Projektleiter, Projektmanager

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  auf Anfrage
de  |  en  |  es
  auf Anfrage
  67346 Speyer
 13.09.2018

Kurzvorstellung

Projectmanagement, Logistic consulting & SCM, Engineering Change Management, Launch Management.
Experienced in Automotive, Electronics industries, Production logistic equipment (fully automatic stacker cranes)

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Produktivitätssteigerung
    7 Monate Erfahrung
Management, Unternehmen, Strategie
  • Management (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter
ERNI (Deutschland) GmbH, Adelberg
2/2018 – 8/2018 (7 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2018 – 8/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Herstellung von elektrischen Steckverbindern
Projektleiter zur Mengensteigerung verbunden mit der Verbesserung der Lieferperformance. Dies umfasst die gesamte Wertschöpfungskette des Betriebes (Spritzerei, Stanzerei, Endmontage) wie auch externe Lieferanten. Dazu gehört neben der Teamkoordination auch die Schaffung von Transparenz und intensives Reporting an den Hauptkunden

Eingesetzte Qualifikationen

Produktivitätssteigerung


Task Force Lead
Key Safety Systems, Raunheim
6/2017 – 10/2017 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2017 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Task Force Leiter. Die Vibration des Lenkrads, das Teil des Fahrerassistenzsystems ist, wird von einem elektrischen Motor erzeugt, der im Lenkrad integriert ist. Dieser muss im Serienanlauf optimiert werden wobei die Sicherstellung des Supply Chain zu gewährleisten ist. Dazu gehört hauptsächlich die Koordination der Teams, der Werke und der Zulieferer aus 3 Kontinenten. Täglicher Report an den OEM.

Eingesetzte Qualifikationen

Krisenmanagement


Fachprojektleiter Entwicklung I-tafel
Dräxlmaier GmbH, Vilsbiburg
2/2015 – 4/2017 (2 Jahre, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 4/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Fachprojektleiter Entwicklung I-tafel Land Rover. Verantwortlich für die Konstruktion, Prozessentwicklung Top pad & kaschierte Teile, Change Management, Testing (Safety + Komponenten), Reifegradentwicklung, Teileherstellung für Proto- sowie Vorserien,- und Kundenfähige Fahrzeuge. Inbetriebnahme der Prozesse und Launch im Werk. SOP war am 05.12.2016. Berichterstattung intern und an den Kunden.

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Forschung & Entwicklung (allg.)


Logistik Task Force Chip Produktion
Formel D Group, Estland
12/2014 – 1/2015 (2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2014 – 1/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Logistikverantwortlich in einer task force on-site support bei einem Chip Hersteller in Estland wegen bestehender Lieferengpässe, d.h. Materialverfügbarkeit im Produktionsprozess muss gewährleistet sein, Koordination und Abstimmung der Teileproduktion –verfügbarkeit zwischen Chipproduzent und dem Kunden in Deutschland

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Support (allg.), Logistik (Allg.)


Projektleiter
Grupo Antolin, Wolnzach
5/2014 – 9/2014 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2014 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Projektleiter im Projekt Audi Q5, verantwortlich für Säulen und die Sitz Lehnenabdeckung. Teamorganisation aller Supportfunktionen, Produktentstehung, für den neuen Q5 dessen Entwicklung in Europa, Serienproduktion im neuen Werk in Mexico stattfindet

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement


Projektleiter
Dematic GmbH, Offenbach / Main
2/2013 – 1/2014 (1 Jahr)
Gerätebau für die Intralogistik
Tätigkeitszeitraum

2/2013 – 1/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter im Order Management. Verantwortlich für die Herstellung vollautomatischer Regalbediengeräte vom Auftragseingang, Anpassung der Standardgeräte an die Kundenbedürfnisse (zusammen mit dem mechanischen und elektrischen Engineering Team), Produktion bis hin zur Auslieferung an den Kunden.


Projectmanagement
Faurecia Interior Systems, Hagenbach
2/2011 – 1/2013 (2 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

• Deputy Projektmanager. Projekt Mercedes S- Klasse, Türverkleidung, SOP Ende 03/2013. Teamorganisation aller Supportfunktionen, Produktentstehung, ESWFT (Spritzguß + Kaschieren) bis hin zur Industrialisierung in den Werken, Aufbau Interims-Produktionsline für die Vorserienfahrzeuge, Launch Management / Supply Chain Management der Nullserie – Vorserie, Engineering Change Management, Reporting.


Projektmanager bei Sensus GmbH
Euro Engineering AG, Mannheim
2/2010 – 11/2010 (10 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2010 – 11/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektmanager in der Elektroindustrie bei Sensus GmbH in Ludwigshafen. Teamorganisation aller Supportfunktionen. Die Produktentwicklung & Herstellung der elektronischen Messeinheit für Warmwasser-Wärmezähler ist dabei ein Kernstück.


Logistik Consulting
Formel D GmbH, Troisdorf
10/2009 – 1/2010 (4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2009 – 1/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Logistik Berater für den Kunden Michelin Continental Synchron Supply, Automotive Intralogistik und Supply Chain in einem JIS Werk (Räder) in Böblingen. Verbesserung der aktuellen Intralogistik vom WE bis Warenausgang, Planung und Umsetzung

Trouble Shooting bei Theysohn GmbH (Spritzguß) wegen bestehender Lieferengpässe, d.h. Koordination und Abstimmung zwischen Zulieferer und OEM (VW) mit dem Ziel die Produktion (Spritzguss Teile) beim Zulieferer gemäß Lieferabrufen zu gewährleisten und die Lieferengpässe abzubauen.


Program Management
Faurecia Interior Systems, Hagenbach
8/2006 – 3/2009 (2 Jahre, 8 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2006 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Program Management Aktivitäten in der Daimler Division wie Budgeterstellung, Controlling, Forecast, P&L Analysen, Report to board

2008: Angebotserstellung Mercedes M- Klasse Nachfolger Projekt mit Werken in USA und Mexiko.

Eingesetzte Qualifikationen

Technisches Projektmanagement


Projektkoordinator
Faurecia Interior Systems, Hagenbach
4/2002 – 7/2006 (4 Jahre, 4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2002 – 7/2006

Tätigkeitsbeschreibung

2002-2003 Mercedes Vito/Viano Interieur Werkzeugverlagerung, Terminverfolgung

2003-2004 Mercedes S-Klasse I-Tafel und Miko Terminverfolgung , Zulieferer Management, Werkzeugverfolgung

2005-2006 Mercedes S-Klasse I-Tafel Launch und Start-up Phase im Werk Wörth vor und nach dem SOP im 06/ 2005,d.h.: Änderungs- und Supply Chain Management, Qualitätsverbesserung der Produkte und der Prozesse im Werk, Pareto Analyse, Massnahmen und deren Tracking on the floor zur Scrapreduzierung, Reifegradmonitoring zu Daimler hin.

Eingesetzte Qualifikationen

Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA


Projektleiter
Miebach Logistic Consulting, Santiago de Chile
4/1997 – 4/2002 (5 Jahre, 1 Monat)
Logistik Consulting
Tätigkeitszeitraum

4/1997 – 4/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Logistik Berater und Projektleiter für die Planung, Implementierung und Inbetriebnahme neuer Distributionszentren.


Ausbildung

Luft- und Raumfahrttechnik
(Dipl. Ing.)
Jahr: 1987
Ort: Uni Stuttgart

Qualifikationen

- Projektleitung & Interim Management

2x SOP Erfahrung bei Faurecia Interior Systems, Automotive Tier 1 Zulieferer für Daimler Benz Premium Segment
1x SOP bei Dräxlmaier GmbH für Jaguar Land Rover

Automotive: Produktentstehung, Erste Werkzeugfallende Teile (ESWFT) bis hin zur Serien- Industrialisierung in den Werken.

Logistics & Supply Chain Management. Aufbau Interims- Produktionsline für die Vorserienfahrzeuge im Projekt Mercedes S- Klasse.

Verschiedene Task Force Lead zur Steigerung der Lieferperformance in produzierenden Werken.

7 Jahre Auslandserfahrung in Südamerika. Logistik Berater in der Planung, Implementierung und Launch von Distributionszentren.

Über mich

Ich biete:
Projektleitung, -management, Logistic consulting & SCM, Engineering Change management, Launch Management.

Erfahrung aus Automobilindustrie, Elektroindustrie und Logistikconsulting:
• 12 Jahre Automotive bei Firmen wie Faurecia Interior Systems, Dräxlmaier GmbH, diverse Automotive supplier.
• 2 Jahre in der Electronic Industries (Herstellung intelligenter Wasserzähler, elektrische Steckverbinder).
• 1 Jahr bei Dematic GmbH, Herstellung von Intralogistik Ausrüstung (voll automatische Regalbediengeräte)
• 7 Jahre Südamerika (Chile), u.a. 5 Jahre Logistik Berater bei Miebach Consulting
• Verschiedene Task Force Lead

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Fließend)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2404
Alter
58
Berufserfahrung
30 Jahre und 8 Monate (seit 01/1988)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »