Senior Consultant Finance & Controlling, Prozessmanagement, Projektmanagement

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Weltweit
de  |  en
  auf Anfrage
  6443 Morschach
 17.05.2018

Kurzvorstellung

Mit den Schwerpunkten "Finance & Controlling" betreue ich Projekte in den Bereichen

- Business und
- Information Technology (IT)

als auch als Interim Manager in der Linien- Organisation meines Klienten.

Ich biete

Finanzen, Versicherung, Recht
  • Controlling
  • Rechnungswesen (allg.)

Management, Unternehmen, Strategie
  • Mergers / Acquisitions
  • Projektmanagement
  • PMO
  • Prozessmanagement
  • Management (allg.)
  • Krisenmanagement
  • Change Management

IT, Entwicklung
  • PMO (IT)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Consultant Proramm-/ Projekt-/ IT-Controller
Eidgenössische Finanzdirektion (EFD) / Eidgenössis, Bern
1/2015 – 3/2018 (3 Jahre, 3 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 3/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt Management Office
Stellvertreter des Leiter PMO

Prozess-Management
• Analyse der bestehenden Prozesse innerhalb des Programm und Organisation
• Prozess-Design
• Prozess-Modellierung
• Prozess-Einführung und -Umsetzung

• Bearbeitung / Prüfung von Projektdokumenten wie beispielsweise Projektinitialisierungen, Projektaufträge, Phasenberichte, Change Request sowie Projekt-Abschlussberichte
• Bearbeitung / Prüfung von Ressourcenanforderungen
• Unterstützung der Projektleiter

Programm-Controlling
• Earned Value Verfahren
• Konsolidierung der Projekt- Budgets, Ist-Kosten und Forecasts auf Programm-Ebene
• Abweichungsanalysen auf Programm-Ebene
• Überleitung von Gesamtkostenbetrachtung zu Verpflichtungskreditbetrachtung (Begrifflichkeit der Bundesverwaltung)
• Ermittlung von Kreditabtretungen innerhalb der Programme und Projekte (Begrifflichkeit der Bundesverwaltung)
• Berechnung der verfügbaren Reserven (rollierend)
• Berechnung von Forecasts sowie Szenarien
• Monats-, Quartals-, Halbjahres- und Jahresberichte
• Erstellung der Jahresplanung auf Programm-Ebene
• Sonderauswertungen / Ad-hoc Berichte

Projekt-Controlling
• Earned Value Verfahren
• Prüfung der Projekte hinsichtlich
• Einhaltung der Budgets
• Einhaltung der Phasen und Termine sowie der
• Lieferobjekte
• Ressourcenplanungen und –Einsatz
• Abweichungsanalysen auf Projekt-Ebene
• Sonderauswertungen / Ad-hoc Berichte

Ressourcen-Management
• Unterstützung beim Aufbau und Umsetzung
• eines Ressourcen-Managements
• einer Kapazitätsplanung auf Ebene der Einzelressource

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, HERMES, Agile Entwicklung, SAP CO, SAP PP, Jira


Sanierungs-/ Restukturierungsberater
möchte nicht genannt werden, Deutschland
5/2014 – 12/2014 (8 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

5/2014 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Sanierungs- und Restrukturierungsberater mit Schwerpunkt Finance, Controlling, Tax in einem Team von 6 Consultants

Status-Aufnahme
• Analyse der Bilanzen (Bilanz / GuV) der letzten 3 Jahre
• Analyse der Ergebnisrechnungen Produktion
• Aufnahme und Dokumentation der bestehenden Verträge (langfristig, mittelfristig, kurzfristig) sowie Arbeitsverträge (HR)
• Aufnahme und Dokumentation der steuerlichen Verhältnisse in Verbindung mit dem Steuerberater
• Feststellung des Insolvenzstatus und Krisenstadiums

Sanierungsplan
• Mitwirkung bei der Erstellung eines Sanierungsplan
• Berechnung von Szenarien auf Basis der Inputs der Consultants für Entwicklung, Produktion, Marketing und Vertrieb, Logistik und Materialwirtschaft.
• Erstellung einer integrierten Finanzplanung für das aktuelle Jahr und 3 Folgejahren
• Bilanz, GuV
• Ergebnisrechnung (Controlling)
• Liquiditätsplanung
• Definition von Massnahmen zur Kostenreduktion (Sofort-Massnahmen, mittelfristige und langfristige Massnahmen) sowie Massnahmen zur Erlössteigerung.
• Definition von Massnahmen zur Liquiditätssicherung (u.a. Sale & Leas-Back, Factoring, Warenkreditversicherungen, Kurssicherungsgeschäfte)
• Erstellung von Kapazitätsplänen für Produktion und Vertrieb in Abhängigkeit zu bestehenden Ressourcen

Finance, Controlling, Tax
• Sicherstellung der Tag-aktuellen Buchhaltung sowie der steuerlichen Aspekte
• Rollierende Prüfung des Insolvenzstatus
• Rollierende Liquiditätsplanung
• Aufbau eines Reporting mit Kennzahlen für die Unternehmensführung und Sanierungsbegleitung
• Anpassung des ERP-Systems aus Sicht Finance & Controlling (Module FI, CO) in Zusammenarbeit mit den SAP-Beratern mit der Massgabe „Keep it simple and concreteness“.
• Einarbeitung des neuen Chief Financial Officiers

Prozessmanagement
• Aufnahme und Analyse der bestehenden Business Prozesse
• Optimierung der Business Prozesse (Prozess-Design) unter Beachtung des Sarbanes-Oxley Act (SOX)
• Einführung / Implementierung der neuen Prozesse

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, SAP CO, SAP FI, SAP HR / SAP HCM, SAP MM, SAP PP, SAP SD, Jira


Business Consultant Analyse, Planung und Restrukturierung
Stehr Baumaschinen GmbH, Schwalmtal
11/2013 – 3/2014 (5 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

11/2013 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse der Kostenstrukturen 2011-2013
Ermittlung von Einsparungspotenzial
Ermittlung von Optimierungsmöglichkeiten
Beratung in Restrukturierung
Erstellung der Planung 2014


Business Consultant Analyse, Planung und Restrukturierung
Stehr Baumaschinen GmbH, Schwalmtal
11/2013 – 3/2014 (5 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

11/2013 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse der Kostenstrukturen 2011-2013
Ermittlung von Einsparungspotenzial
Ermittlung von Optimierungsmöglichkeiten
Beratung in Restrukturierung
Erstellung der Planung 2014


Interim Kaufmännischer Leiter
Reuter Technologie GmbH, Alzenau
10/2013 – 3/2014 (6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

10/2013 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Begleitung einer SAP Business One – Einführung als Projektkoordinator Kundenseitig
• Aufnahme der Ist-Situation
• Aufnahme der ausstehenden Requirements
• Priorisierung der Requirements und Gliederung in Working-Packages
• Zeitplanung / Kostenplanung
• Enge Abstimmungen mit der Geschäftsführung / Business und dem Projektkoordinator SAP-seitig
• Prozessdokumentation (ERP-Prozesse / Organisations-Prozesse) mittels ADONIS

Begleitung bei der Neuausrichtung des Controlling unter Einbeziehung der möglichen Systemunterstützung des SAP Business One
• Prüfung und Dokumentation der Wertflüsse innerhalb des ERP-Systems
• Ausarbeitung möglicher Controlling-Ausrichtungen mit Mehrdimensionalen Kostenstellen und Projektabwicklung
• Begleitung bei der Umsetzung

Erstellung Forecast 2013 / Planung 2014
• Umsatzplanung auf Produktsegmentebene
• Kostenstellenplanung
• Begleitung bei Bankengespräche
• Jahresabschlusserstellung 2013


Interim Kaufmännischer Leiter
Reuter Technologie GmbH, Alzenau
10/2013 – 3/2014 (6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

10/2013 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Begleitung einer SAP Business One – Einführung als Projektkoordinator Kundenseitig
• Aufnahme der Ist-Situation
• Aufnahme der ausstehenden Requirements
• Priorisierung der Requirements und Gliederung in Working-Packages
• Zeitplanung / Kostenplanung
• Enge Abstimmungen mit der Geschäftsführung / Business und dem Projektkoordinator SAP-seitig
• Prozessdokumentation (ERP-Prozesse / Organisations-Prozesse) mittels ADONIS

Begleitung bei der Neuausrichtung des Controlling unter Einbeziehung der möglichen Systemunterstützung des SAP Business One
• Prüfung und Dokumentation der Wertflüsse innerhalb des ERP-Systems
• Ausarbeitung möglicher Controlling-Ausrichtungen mit Mehrdimensionalen Kostenstellen und Projektabwicklung
• Begleitung bei der Umsetzung

Erstellung Forecast 2013 / Planung 2014
• Umsatzplanung auf Produktsegmentebene
• Kostenstellenplanung
• Begleitung bei Bankengespräche
• Jahresabschlusserstellung 2013


Start-up
[...] [...] Schweiz GmbH, Morschach (SZ)
6/2013 – 8/2013 (3 Monate)
Unternehmensberatung
Tätigkeitszeitraum

6/2013 – 8/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Start-Up
• Erstellung Business-Plan
• Standort-Bestimmung
• Aufbau Infrastruktur (IT-Infrastruktur, Telekommunikation)
• ERP-Auswahlverfahren und Systemeinführung SAP Business One (FI, CO, SD, MM, CRM)
• Koordination Rechtsanwalts-, Notar- und Banktermine


Start-Up Berater
Freefight Gear, Wartenberg
3/2013 – 3/2014 (1 Jahr, 1 Monat)
Sport / E-Commerce
Tätigkeitszeitraum

3/2013 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Start-Up im Bereich Onlinehandel
• IT-Infrastruktur (Warenwirtschaft und Online-Portal nebst Interfaces zu Amazon und Ebay)
• Finance-Themen im Inlands- und Auslandshandel
• Rechtssicherheit im Online-Shop
• Händlerverträge
• Produktmanagement
• Warenwirtschaft (Beschaffungsplanung)
• Marketing


Mergers & Acquisition
Swiss Management Solutions AG, Kilchberg (ZH)
3/2013 – 8/2013 (6 Monate)
Unternehmensberatung
Tätigkeitszeitraum

3/2013 – 8/2013

Tätigkeitsbeschreibung

M&A-Transaktion
• Erstellung DATA-Room
• Sicherstellung lfd. Finanzwesen
• Erstellung Zwischenabschlüsse nach CH-GAAP
• Ergebnisrechnung / Controlling auf Projektbasis
• Dokumentation der Special Effects
• Forecast 2013 / 2014
• Kaufpreisallokation
• Koordination Käufer-, Rechtsanwalts-, Notartermine


Projektleiter SAP Business One Einführung
Swiss Management Solutions AG, Kilchberg (ZH)
12/2012 – 3/2013 (4 Monate)
Unternehmensberatung
Tätigkeitszeitraum

12/2012 – 3/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung SAP Business One
• Server-Aufbau und Konfiguration
• SAP-Installation

Customizing
• FI
• CO
• SD
• MM
• CRM
• Testing
• GoLive

Anpassung interner Organisationsstrukturen und Prozesse
• Internes Kontrollsystem
• Prozessdokumentation ADONIS


Interim Chief Financial Officer
21:Sportsgroup, Mannheim
6/2012 – 12/2012 (7 Monate)
Sport / E-Commerce
Tätigkeitszeitraum

6/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Finance
• Restrukturierung / Optimierung Finanzbereich
• Aufbau und Erweiterung Reporting
• Optimierung Liquiditätsplanung
• Jahresabschluss 2011 / Quartalsabschlüsse 2012 / Forecast 2012 / Planung 2013
• Vorbereitung und Begleitung bei Investoren-Gespräche
• Begleitung bei Betriebsprüfung, Sozialversicherungsprüfung

Administration
• Restrukturierung / Optimierung Administration
• Aufbau und Einführung digitalisierte Belege / Belegflüsse
• Prozess-Management
• Vertrags- Management
• Aufbau internes Kontrollsystem (IKS) und Prozessdokumentation mit ADONIS

Human Resource
• Vertrags Management
• Personal-Beschaffung
• Lohn & Gehaltsabrechnung

IT
• Optimierung der IT-Systeme
• Syska – Finanzwesen
• proMo – Materialwirtschaft
• Softwareeinführung Jedox ETL
• Einführung EDI-Dateninterface für Bestellungen und Rechnungen mit automatisierter Belegverbuchung


Chief IT Controller EMEA
Ecolab Deutschland GmbH & Co KG, Düsseldorf / Wallisellen (CH)
7/2011 – 3/2012 (9 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

IT Controlling EMEA (42 Länder / 7 Abteilungen)
Reorganisation des Konsolidierung-Systems
Umsetzung neuer Reporting-Struktur (betriebliche Aufwendungen, Mitarbeiterzahl, Projekt-Status, Einmal-/ Überbrückungskosten)
Forecast-Kalkulation 2011
Planung 2012
Monatsreporting mit Abweichungsanalysen
Vertrags-Controlling
Projekt-Controlling


Start-up Berater
BPR Race e.K., Ludwigsburg
5/2011 – 6/2013 (2 Jahre, 2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2011 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Start-Up-Beratung für ein Autohaus
Erstellung eines Businessplan incl. integrierter Finanzplanung
Entwicklung von Marketing- und Vertriebs-Strategien
Selektion der Unternehmenssoftware sowie Begleitung bei deren Einführung
Aufbau der allgemeinen Verwaltung
Beratung in finanztechnischen Themen (Finanzierung, Liquiditätssteuerung, betriebswirtschaftliche Auswertungen, Controlling)
Coaching des Inhabers während der Start-Up-Phase
Ansprechpartner für Banken und KFW (Start-Up-Finanzierung), Arbeitamt (Existenzgründergeld)


Start-Up Berater
Sanitätshaus Jokisch, Schlitz
5/2011 – 10/2011 (6 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

5/2011 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Start-Up-Beratung für ein Sanitätshaus
Erstellung eines Businessplan incl. integrierter Finanzplanung
Entwicklung von Marketing- und Vertriebs-Strategien
Selektion der Unternehmenssoftware sowie Begleitung bei deren Einführung
Aufbau der allgemeinen Verwaltung
Beratung in finanztechnischen Themen (Finanzierung, Liquiditätssteuerung, betriebswirtschaftliche Auswertungen, Controlling)
Coaching des Inhabers während der Start-Up-Phase
Ansprechpartner für Banken und KFW (Start-Up-Finanzierung), Arbeitamt (Existenzgründergeld)


Sanierungsberater
PeRo Sport & Race, Ludwigsburg
2/2011 – 5/2011 (4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 5/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Sanierungsberatung für ein Autohaus in der Krise
Prüfung der wirtschaftlichen und finanztechnischen Lage des Unternehmens im Zeitraum 2008-03/2011
Analyse der Krisenursache
Entwicklung von Sanierungsmaßnahmen
Erstellung Sanierungskonzept nach IDW S6
Zusammenarbeit mit Anwälten und Insolvenzverwaltern


Präsident Verwaltungsrat / Chief Executive Officer
Swiss Management Solutions AG, Wangen (SZ)
6/2010 – 8/2013 (3 Jahre, 3 Monate)
Unternehmensberatung
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 8/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Präsident Verwaltungsrat / Chief Executive Officer

Management-Tätigkeiten, Geschäftsentwicklung

Qualifikationen:
Betriebswirt, Bilanzbuchhalter, Business Consultant


Business Consultant Projektmanagement
E-Plus Mobilfunk GmbH & Co KG, Düsseldorf
6/2010 – 2/2011 (9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 2/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektmanagement / -steuerung zu nachfolgenden Projekten:
M&A – SAP Datenmigration und Integration der IT-Landschaft des übernommenen Unternehmens in die IT-Landschaft des Käufers unter Beachtung SOX
Implementierung Zahlungsweise Lastschrift in die IT-Systeme (Micropayment und SAP R/3 RM/CA)
Einführung „Ratenzahlungsvereinbarungen“ in die IT-Systeme (SAP R/3 RM/CA in Verbindung mit Inkasso-Dienstleistern)


Qualifikationen:
Projektmanagement, Datenmigration, IT-Analyse, Prozessmanagement und Optimierung


Business Consultant
Elektrotechnik Weiß, Wartenberg
6/2010 – 12/2010 (7 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung der Inhaber bzgl. finanztechnischer Themen und Optimimierung (Liquiditätssteuerung, Unternehmensfinanzierung, etc.) sowie Organisationsaufbau und Optimierung.

Qualifikationen:
Reorganisations- und Optimierungsberatung, Finanzberatung


Business Consultant M&A - Due Diligence / Kaufpreisallokation
1&1 Internet AG, Montabaur
10/2009 – 2/2010 (5 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

10/2009 – 2/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Business Consultant "Due Diligence / Kaufpreisallokation" bei der Übernahme des DSL-Kundengeschäfts der freenet Breitband GmbH, Hamburg; Festlegung von Prüfungshandlungen für die Bewertung des Capital Statements und der Nettobarmittel; Unterstützung bei der Vertragskundenzählung (IT-Lastig); Dokumentation der Einwendungen gegenüber dem Verkäufer (freenet AG, Hamburg)


Qualifikationen:
Merger & Akquisition, Due Diligence, Kaufpreisallokation, Projektmanagement


Business Consultant Start-Up-Begleitung & Unternehmensentwicklung
Hubert Lachmann IT Solutions, Wartenberg
7/2009 – 12/2013 (4 Jahre, 6 Monate)
IT
Tätigkeitszeitraum

7/2009 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Start-Up-Begleitung in Administration, Finance/ Controlling, Sales, Marketing und Operativ. Erstellung Business Plan / Forecast, Start-Up-Finanzierung, Unternehmensentwicklung


Qualifikationen:
Businessplanerstellung, Begleitung bei Start-Up, Begleitung im operativen Geschäft


Business Consultant
RSK Röder System Kommunikation GbR, Wartenberg
5/2009 – 8/2009 (4 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

5/2009 – 8/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Business Consultant in den Bereichen Administration, Finanzen, Controlling, Planung, Finanzierung, Forecast, Begleitung im operativen Geschäft.

Qualifikationen:
Betriebswirt & Bilanzbuchhalter, Finanzierung, Reorganisation


Projektleiter Software-Einführung
Intrum Justitia GmbH, Darmstadt
8/2008 – 9/2009 (1 Jahr, 2 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 9/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Softwareeinführung
- Aufnahme der Ist-Situation der Prozesse und Softwarefunktionalitäten Ikaros (Standort Deutschland)
- Aufnahme der Ist-Situation der Prozesse und Softwarefunktionalitäten ReCash (Standort Schweiz)
- Definition der Anforderungen an die Software ReCash
- Definition der Prozesse im vorgerichtlichen, gerichtlichen und nachgerichtlichen Verfahren, sowie Abgleich zwischen den Gesetzgebungen Deutschland / Schweiz
- Definition automatisierter Prozesse unter Berücksichtigung manueller Eingriffe
- Schnittstellenfunktion zwischen Fachbereich und IT-Programmierung
- Koordination und Planung von Workshops
- Koordination Software-Testings


Qualifikationen:
Projektleiter Software - Teilbereich "rechtliche Fallbearbeitung"
Einführung einer Individualsoftware mit EGVP-Einbindung.


Business Consultant / Kfm. Leiter
Fila Deutschland GmbH, Darmstadt
3/2008 – 12/2008 (10 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

3/2008 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Unternehmensreorganisation mit Kostenreduktion
SAP-Reorganisation im Bereich FI AM sowie den Schnittstellen zu MM SD
Aufbau von Reportingstrukturen und Reportinginhalten
Monats-/ Quartals- Abschlüsse
Personalentlassungen
Personaleinstellungen
Vertragsverhandlungen mit Handelsvertretern, Vermietern, sonstigen Externen
Due Dilligence



Qualifikationen:
Betriebswirt & Bilanzbuchhalter IHK


Produktmanager
WEB.DE GmbH, Karlsruhe
11/2007 – 2/2008 (4 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

11/2007 – 2/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Billing-Prozesse / virtuelle Währungen
Evaluierung von Billing-Prozessen im Postpaid-Verfahren und Prepaid-Verfahren unter Berücksichtigung von Fraud-Management und Abuse-Management.

Qualifikationen:
Betriebswirt & Bilanzbuchhalter IHK


Leiter Forderungsmanagement am Standort Karlsruhe
1&1 Internet AG, Montabaur / Karlsruhe
4/2007 – 10/2007 (7 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 10/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Reorganisation des Bereichs Forderungsmanagement Privatkunden
Zusammenführung der Bereiche Privat- und Firmenkunden
Personalauswahl zur Verstärkung des Teams
Einarbeitung neuer Teamleiter


Qualifikationen:
Betriebswirt und Bilanzbuchhalter IHK


Leiter Finanzwesen am Standort Karlsruhe
1&1 Internet AG, Montabaur / Karlsruhe
6/2006 – 3/2007 (10 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

6/2006 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Reorgansation des Finanzwesens
Bereinigung von Altlasten
Abteilungsschließung und Zentralisierung zur Konzernmutter
Personalfreisetzung
Mitwirkung bei der Personalneubesetzung


Qualifikationen:
Betriebswirt & Bilanzbuchhalter IHK


Business Consultant - Start-Up-Begleitung
Skygate Collection GbR, Hasselroth-Niedermittlau
10/2003 – 11/2007 (4 Jahre, 2 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

10/2003 – 11/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung von Verwaltungsstrukturen (Vertrieb - Produktion - Administration), Finanzwesen, Controlling, Steuern, Vertragswesen.

Qualifikationen:
Kenntnisse Betriebswirt und Bilanzbuchhalter IHK


Leiter Finanzen, Controlling, Steuern
PASS IT Consulting Group, Aschaffenburg
6/2001 – 4/2006 (4 Jahre, 11 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

6/2001 – 4/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Zuständig für die Unternehmensgruppe bestehend aus 18 Gesellschaften im Inland, USA und Indien in nachfolgenden Bereichen.

Finanzwesen:
- Monats-/ Quartals-/ Jahresabschlüsse sowie Konsolidierung
- Finanzwesen, Controlling, Lohn- und Gehaltsabrechnung
- Steuern
- betriebliche Versicherungen
- interne Audits

Projekte:
- Einführung eines ERP-System mit Euro-Umstellung
- Reorganisation des Finanzbereichs
- Einführung Controlling (Kostenträger/ Kostenstellen/ Projektcontrolling)
- Unternehmensbewertungen zwecks Übernahme bei rund 40 Gesellschaften mit Vertragsverhandlungen und Übernahme und Integrierung in die Gruppe.



Qualifikationen:
Betriebswirt und Bilanzbuchhalter IHK


Leiter Finanzen und allg. Verwaltung
Gunnebo Deutschland GmbH, Mörfelden-Walldorf
4/1998 – 2/2001 (2 Jahre, 11 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

4/1998 – 2/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Leiter Finanzen und allg. Verwaltung für
- Garny Sicherheitstechnik GmbH
- Rosengrens GmbH
- Bössinger GmbH Tresorbauwerk
- Pensionsunterstützungskasse Garny e. V.

SAP-Reorganisation mit Teilprojektverantwortung SAP-FI, AM sowie Schnittstellen zu CO, PP, MM.

Verantwortlich für den Finanzbereich (Tagesgeschäft), Liquiditätsplanung, Treasury, Monats-, Quartals- sowie Jahresabschlüsse, betriebliches Versicherungswesen, Steuern, Unternehmensfusion, Vorbereitung Gesellschafterversammlung.


Qualifikationen:
Kenntnisse Bilanzbuchhalter IHK

Fortbildung im Zeitraum aud Betriebwirt.


Bilanzierung, btriebliches Versicherungswesen
VDO Kienzle Vertrieb & Service GmbH, Frankfurt am Main
7/1994 – 3/1998 (3 Jahre, 9 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

7/1994 – 3/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Bilanzierung des Anlagevermögens
Aufbau des Bereichs "Bilanzierung Anlagevermögen". Fusion zweier Handelshäuser (Mannesmann Kienzle / VDO Handelshaus) zur VDO Kienzle Vertrieb & Service GmbH. Verwaltung der Investitionsbudgets, Tagesgeschäft und Monats-, Quartals- sowie Jahresabschlüsse.

betriebliche Versicherungen
Aufbau des Bereichs "betriebliches Versicherungswesen". Verwaltung Versicherungsverträge, Prämienabrechnungen, Schadensabwicklung.


Qualifikationen:
Kenntnisse im Rahmen Industriekaufmann; Fortbildung im Tätigkeitszeitraum zum Bilanzbuchhalter IHK.


Zertifikate

ITIL Foundation Certification in IT Service Management
November 2017

Zertifizierter Projekt Manager IPMA Level D
Mai 2017

Certified Business Process Professional (CBPP)
Dezember 2016

Zertifizierung im Projektmanagement HERMES 5 Advanced Level
Oktober 2015

SCRUM Productowner
November 2012

E-Bilanz (fachliche- und technische Einführung)
September 2012

Zertifizierter Jedox Professional (Excel, ETL, Web)
Juni 2012

Zertifizierter ADONIS Prozessmodellierer
September 2011

KFW Gründercoach
März 2011

Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsberater (SRH Hochschule Heidelberg)
November 2010

Steuerberater (ohne Examen)
November 2004

Betriebswirt
Oktober 2000

Bilanzbuchhalter
Oktober 1997

Qualifikationen

Mit dem Schwerpunkt Finance & Controlling betreue ich Business- Projekte mit unterschiedlichen Ausprägungen, unter anderem in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Restrukturierungen und Sanierungen sowie der operativen Umsetzung von Business Plänen. In IT-Projekten bin ich als Fachprojektleiter / Business Analyst oder Programm-, Projekt-, IT-Controller tätig. Als Interim Manager arbeite ich in Projekten zur Vakanzüberbrückung oder Ausgleich von Arbeitsspitzen innerhalb der Linienorganisation des Klienten.

Durch regelmäßige Fortbildungsmassnahmen halte ich meine Qualifikation stets auf den neuesten Stand und entwickel mein Know How stetig weiter.

Über mich

Als Senior Consultant arbeite ich - egal in welcher Position - stets Hands-on, denn Verbesserungspotenziale können nur dann erkannt und umgesetzt werden, wenn man weiß, wie die Abläufe und Prozesse im Daily Business sind.

Dabei verliere ich jedoch nicht den Blick für das Wesentliche.

Versuchen Sie nicht einen Abgrund mit zwei Schritten zu überqueren....
Entscheiden Sie sich für Ihren Spezialisten im Bereich Finance, Controlling, Prozessmanagement sowie Restukturierung und Sanierung.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Profilaufrufe
1666
Alter
47
Berufserfahrung
20 Jahre und 1 Monat (seit 04/1998)
Projektleitung
7 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »