Experte SAP-Berechtigungen und Programmentwicklung, SAP Security, Automation Authorization Administration, ABAP, SOD

Verfügbarkeit einsehen
  auf Anfrage
en  |  fr  |  de
  auf Anfrage
  Rheinland-Pfalz
 08.10.2018

Kurzvorstellung

SAP-Experte für Berechtigungen und ABAP-Entwicklung im Berechtigungswesen.
Automatisierung Rollenverwaltung, Rollenzuweisung und SOD-Ausschluss
Expertenlösungen für kritische Problemstellungen adhoc mit Zielvorgabe

Ich biete

IT, Entwicklung
  • SAP Berechtigung / User Verwaltung
    25 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • SAP Sicherheit (allg.)
    6 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • SAP BC-ABA (ABAP)
    6 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • SAP BC-CUS (Customizing)
    6 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • SAP Beratung (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Consultant SAP Berechtigungswesen und ABAP ADDON-Entwicklung
Kundenname anonymisiert, Würzburg
2/2016 – 10/2018 (2 Jahre, 9 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2016 – 10/2018

Tätigkeitsbeschreibung

- Systemanalysen zur Umstellung des Berechtigungssystems
- Erstellung Rollenkonzept
- Entwicklung Cockpit zur Verwaltung der Strukturen in der Berechtigungsvergabe
- Prozessorientierte Rollenanlage nach dem Minimalprinzip der Rechtevergabe
- Umstellung Berechtigungen auf neues Rollenkonzept mit automatisiertem Test und Abgleich bisher verwendeter Berechtigungen je Benutzer
- Objekt- und feldbezogene Rollenbereinigung
- Programmierung eines Cockpits zur Rollengenehmigung nach dem 6-Augen-Prinzip : Administrator, Prozessverantwortlicher, Benutzergruppenverantwortlicher
- Aufbau angepasster Rollenvergaben für technische Benutzer, Test- und Entwicklungssystem
- Entwicklung graphische Oberfläche für Risikomanagement zur Überwachung und Bereinigung von kritischen Berechtigungen und Funktionstrennungskonflikten auf Ebene Rolle und Benutzer
- Entwicklung Tool zur Lizenzverwaltung und -kostenoptimierung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Sicherheit (allg.), SAP Berechtigung / User Verwaltung


Consultant SAP Berechtigungswesen
Kundenname anonymisiert, Hannover
11/2015 – 2/2016 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 2/2016

Tätigkeitsbeschreibung

- Berechtigungskonzept für Carve-Out Projekt
- Aufbau einer systematischen Trennung und Abgrenzung der Systemzugriffe zwischen dem Altsystem und einer eigenständig betriebenen Systemkopie
- Aufbau und detaillierte Ausprägung der neuen Rollen
- Einschränken der alten Rollen
- Umstellung, Go-Live, Hypercare, Dokumentation

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Sicherheit (allg.)


Entwickler im SAP Berechtigungswesen
Kundenname anonymisiert, Mainz
6/2015 – 11/2015 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2015 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung Anwendungs- und Datenbankdesign
SAP-Tool Berechtigungsmanagement Reduzierung der Aufwände im Berechtigungsmanagement durch Automatisierung der Pflegeprozesse
Projektleitung und -durchführung
Design der Anwendung und Datenbankstrukturen
Prototyp-Entwicklung in ABAP / ABAP OO

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Sicherheit (allg.)


SAP Consultant Berechtigungswesen und ABAP Entwicklung
Kundenname anonymisiert, Frankfurt
9/2012 – 7/2015 (2 Jahre, 11 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 7/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Anwendungsentwicklung, Realisierung und Inbetriebnahme eines Rollen-Management-System im SAP GRC und SAP ERP
Lösungsarchitekt, Entwickler
 Design und Strukturierung des Systemaufbaus
 Spezifikation der Customizing-Strukturen und Anwendungstabellen
 Konzeption der Einführungsmethodik und Methodik zur Ablösung der Altanwendung
 Technische Implementierung in ABAP / ABAP OO
 Ablösung des Altsystems und Go-Live
 Systemdokumentation

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Sicherheit (allg.), SAP Berechtigung / User Verwaltung


SAP Consultant Berechtigungswesen und ABAP-Entwicklung
Kundenname anonymisiert, Frankfurt
12/2011 – 8/2012 (9 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2011 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

 Konzeption und Entwicklung von Werkzeugen zur Umsetzung von Berechtigungskonzepten in global zentralisierten Systemlandschaften
 Rollout, Go-Live-Support
 organisatorische und betriebswirtschaftliche Analysen
 Funktions- und User-Acceptance-Tests

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Sicherheit (allg.), SAP Berechtigung / User Verwaltung


Consultant SAP Berechtigungswesen
Kundenname anonymisiert, Frankfurt
3/2011 – 12/2011 (10 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung, Umsetzung/Überarbeitung von Berechtigungskonzepten und -implementierungen für global zentralisierte Systemlandschaften SAP-ERP, SAP-BI, SAP-BASIS und SAP-ADD-ON's
 Rollout, Go-Live-Support
 organisatorische und betriebswirtschaftliche Analysen
 Systemanalyse, Problembehebung für Funktions- und User-Acceptance-Tests

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Berechtigung / User Verwaltung


SAP-Consultant FI
Kundenname anonymisiert, Wien
9/2010 – 2/2011 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/2010 – 2/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung Management-Konsolidierung mit Gesamtkostenverfahren, Ablösung Umsatzkostenverfahren
SAP FI-SL Special Ledger
 Systemanalyse
 Konzeption
 Customizing
 Programmierung
 Fehleranalyse
 Testspezifikation

Eingesetzte Qualifikationen

SAP R/3, SAP FI-SL


SAP Consultant Berechtigungswesen
Kundenname anonymisiert, München
11/2006 – 8/2010 (3 Jahre, 10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

11/2006 – 8/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung und Rollout Projekt Global Template SAP ERP auf Basis New GL / Konzeption, Aufbau, Support und Weiterentwicklung von Berechtigungssystemen
 Migration Berechtigungssystem R/3 Release 4.6 nach Release SAP ECC 5.0 mit Konzeption und Umstellung auf SAP New-GL (Neues Hauptbuch)
 Aufbau eigenständiger Berechtigungssysteme für internationale Rollouts
 Gesamtkonzeption, Entwicklung, Aufbau, Einführung und Weiterentwicklung des weltweit zentral gesteuerten generischen Berechtigungssystems
 Konzernweiter Rollout des generischen Berechtigungssystems (ca. 160 Gesellschaften)
 Bearbeitung der Revisionsanforderungen an das Berechtigungssystem und Konzeption der kritischen Berechtigungen und SOD-Anforderungen
 Analyse und Konzeption zur Synchronisation der Berechtigungen im angeschlossenen BW-System
 Bearbeitung der Anforderungen an das Berechtigungswesen im Rahmen des Releasewechsels auf ECC 6.0
 Incident, Change-Request und Project Management
 2nd-Level-Support Berechtigungswesen Global Template Systeme in Verbindung mit CUA-Systemen
 3rd-Level-Support für globale Installation im Bereich Berechtigungswesen einschließlich Systemanalyse, Fehleranalyse, Modifikation und Programmierung
 Bereitschaftseinsätze bei Go-Live, Quartals- und Jahresabschluss
 Erstellung der Vorgaben für Usermanagement, Rollenänderung und Programmierung
 Übergabe des gesamten Arbeitsgebiets mit vollständiger Dokumentation und Einweisung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Berechtigung / User Verwaltung


BI-Berater Berechtigungswesen und Query
Kundenname anonymisiert, München
4/2006 – 8/2006 (5 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2006 – 8/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung SAP BW
 Administrator Workbench: Modellierung, Systemaufbau
 Berichtswesen: Erstellung mit Business Explorer
 Berechtigungssystem: Konzeption und Realisierung
 Anwenderschulungen: Systemaufbau, BEX, Berechtigungen

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Berechtigung / User Verwaltung, SAP BI


Consultant Berechtigungen und ERP-Einführung
Kundenname anonymisiert, München
10/2005 – 4/2006 (7 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2005 – 4/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung mySAP ERP 2004 Financials
Berechtigungssystem: Konzeption und Realisierung
Aufbau Team auf Basis der Module
Team-Management
Aufbau Berechtigungen für Finanzwesen
Gesamtsteuerung Berechtigungswesen und -umstellung, Tests, Dokumentation

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BC-CUS (Customizing), SAP Berechtigung / User Verwaltung


Consultant SAP
Kundenname anonymisiert, Offenbach
2/2003 – 10/2004 (1 Jahr, 9 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

2/2003 – 10/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Application Management SAP Rechnungswesen
Application Management SAP Logistik
2nd- and 3rd-Level Support FI, CO, AM, BC im SAP Competence Center,
2nd- and 3rd-Level Support MM, CS, SD im SAP Competence Center, Systemanalysen, Fehlerkorrekturen, Systemerweiterungen, Programmierungen, Berechtigungswesen

Eingesetzte Qualifikationen

SAP R/3, SAP BC, SAP Berechtigung / User Verwaltung, SAP FI, SAP LO


Leiter IT (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Luxemburg
1/1997 – 10/2001 (4 Jahre, 10 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

1/1997 – 10/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Leitung des IT-Dienstleistungszentrums für die Tochtergesellschaften des Konzerns in Westeuropa
Zentralisierung und Vereinheitlichung der - Informatik-Anwendungen auf SAP R/3, Hardware-Plattformen - Microsoft Betriebssysteme und Office-Anwendungen Aufbau der Abteilung, Entwicklung IT-Strategie, IT-Leitung, Beauftragung und Steuerung externer IT-Dienstleister, Projektleitung bzw. Projektsteuerung für - SAP-Einführungen FI, CO, AM, MM, SD, PP, PM, COPA - SAP-Releasewechsel 2.1, 2.2, 3.0, 4.6 - Umstellung Jahr 2000, Euro-Migration - Zentralisierung Operating, Lizenzverwaltung - Konzeption und Realisierung Berechtigungswesen für 25 Gesellschaften in Westeuropa

Eingesetzte Qualifikationen

SAP R/3, SAP Berechtigung / User Verwaltung


SAP Einführung Rechnungswesen und Berechtigungen (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Kruft
10/1995 – 2/1996 (5 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/1995 – 2/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung SAP R/3 Finanzbuchhaltung und Controlling
Projektleitung
Aufbau Pilotinstallation zur Einführung SAP R/3, Abstimmung mit Zentralressorts und Systemtechnik, Sicherstellung der Konzernvorgaben im Rechnungswesen, Customizing, Schnittstellenentwicklung, Konzeption und Realisierung Berechtigungswesen, Test, Schulung, Inbetriebnahme

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Berechtigung / User Verwaltung, SAP CO-OM, SAP FI


SAP Projektmanager (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Wiesbaden
1/1990 – 9/1995 (5 Jahre, 9 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/1990 – 9/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung DV-gestützte Instandhaltung mit SAP R/2 Projektleitung, Steuerung und Programmierung,
Erstellung Gesamtprojektplan, Abstimmung mit den Zentralressorts, IT-Leitung und Vorstand, Ermittlung der technischen und organisatorischen Erfordernisse, Analyse der Integrationsmöglichkeiten in das bestehende SAP R/2 System mit den Modulen RF, RK, RK-A, RM-MAT, RA
Einführung Materialklassifizierung für Reserve-Material
Projektleitung, Leitung Arbeitskreis, Definition und Aufbau Equipmentklassensystem, Definition Kostenartenstrukturen, Anlagenstrukturierung, Standortschlüssel, Planung der DV-technischen Übernahme vorhandener Karteien und Unterlagen, Vorstudien zur Ablösung von Altsystemen
Konzeption Lösungsansatz für Anforderungen des Konzern-Reportings, Projektleitung, Systemeinstellung, Test, Schulung, Dokumentation
Projektleitung und -steuerung, Konzeption auf Ebene SAP RK-S und SAP RK-A mit Verdichtungsaufträgen, Systemeinstellung, Test, Schulung, Dokumentation
 Projektleitung, Analyse und Ablösung der Altsysteme und Maschinenkarteien, Systemaufbau SAP R/2 RM-INST im SAP-Gesamtumfeld, Definition organisatorischer Abläufe, Programmierungen, Datenübernahmen, Tests, Schulungen
Kundenspezifische Benutzeroberfläche SAP R/2 RM-INST für 400 Benutzer
Bedarfsanalyse und Spezifikation des Projektumfangs, Projektleitung und -durchführung, Dialog-Programmierung mit ABAP IV, Performance-Optimierungen, Fehleranalyse und -korrektur, Training, Dokumentation

Konzeption und Realisierung Berechtigungswesen SAP R/2 und R/3

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BC-ABA (ABAP), SAP BC-CUS (Customizing), SAP Berechtigung / User Verwaltung, SAP PM


SAP Organisator (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Mainz
6/1988 – 4/1989 (11 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/1988 – 4/1989

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung SAP RM-INST für Bereich Fernsehglasfertigung
Projektleitung
 Bedarfsanalyse, Konzeption, Projektleitung, Ermittlung und Umsetzung der organisatorischen und systemtechnischen Bedingungen, Systemeinstellung, Schulung, Test, Dokumentation, Aufbau Equipmentklassifizierung, Anlagenstrukturierung, Definition Ablauforganisation

 Projektleitung für RM-INST und RM-MAT (Geschäftsbereich Optik), Systemanalysen, -einstellungen, Programmierungen, Test, Schulung, Dokumentation

Konzeption und Realisierung für Berechtigungswesen für den gesamten Konzern

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BC-ABA (ABAP), SAP Berechtigung / User Verwaltung, SAP PM


Ausbildung

Wirtschaftsingenieurwesen
(Diplom-Wirtschaftsingenieur)
Jahr: 1986
Ort: Karlsruhe

Elektrotechnik / Nachrichtentechnik
(Diplom-Ingenieur (FH))
Jahr: 1979
Ort: Koblenz

Qualifikationen

SAP Berechtigungswesen
SAP-Experte für Berechtigungen und ABAP-Entwicklung im Berechtigungswesen. Sehr breite Kenntnisse und Erfahrungen im Rechnungswesen und der Logistik in allen Funktionen. Globale Rollouts, Automatisierung Berechtigungswesen, Risikomanagement, eigene Toolbox zur effizienten Lösung typischer Probleme im Berechtigungswesen / Compliance, Lizenz-Management, Risikomanagement, attributbasiertes Rollenmanagement

Über mich

Gerne biete ich Ihnen Unterstützung auf Expertenniveau an für
• Projekte im SAP-Berechtigungswesen
• Konkrete Problemstellungen im Berechtigungsmanagement
• Optimierung der Berechtigungsadministration
• Support (2nd und 3rd – Level) für gelegentliche oder laufende personelle Engpässe
Der Schwerpunkt meiner Kenntnisse und Erfahrungen liegt im Bereich SAP-ERP
• Konzeption und Realisierung von Rollenkonzepten
• Technische Analysen und Optimierungen im Rollenmanagement und der Lizenzverwaltung
• Zusatzprogrammierungen in ABAP zur Automatisierung der Administration, der Steuerung der Rollenzuweisung und -genehmigung sowie im Risikomanagement (kritische Berechtigungen und Funktionstrennung)

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Fließend)
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
222
Berufserfahrung
32 Jahre (seit 10/1986)
Projektleitung
32 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »