IT-Governance Manager (ITGM), ITGCP, ITRP, IT-Qualitätsmanager, Prozess-Manager, SW-Life Cycle-Manager

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
National
de  |  en
80‐125€/Stunde
31191 Algermissen
30.10.2018

Kurzvorstellung

IT-Governance Manager (Frankfurt School) IT-GCP (ISACA), ITRP (ISACA), IT-Qualitätsmanager, Prozessmanager, IT-Projekt Life Cycle Manager LCM (App. Dev.), internationale Prozessaudits, CSF, KPI, IKS

Auszug Referenzen (1)

"Gern bestätige ich die o. a. Tätigkeitsbeschreibung! Herr B. hat die ihm übertragenen Aufgaben zu unserer vollsten Zufriedenheit bewältigt. Herr B. war stets zuverlässig, akribisch und pünktlich."
Prozessmanager Internationales Life Cycle Model
Andreas Hannig, Volkswagen Financial Services AG
Tätigkeitszeitraum

8/2012 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

- Life Cycle Management von SW-Entwicklungsvorhaben: Entwicklung eines internationalen Vorgehensmodells für Programme, Projekte (sequentiell/iterativ/agil), Wartung & Weiterentwicklung, Individuelle Datenverarbeitung (IDV)
- IT-Qualitätsmanagement: Aufbau eines QMS nach ISO 9001, Prozessdokumentation (SfO), Anforderungs-koordination der am Life Cycle beteiligten IT-Prozesse: Change-Management, Release-Management
- IT-Qualitätssicherung: Konzeption der Prüfungs-, Review- und Quality Gate-Prozesse, Definition von Prüfhandlungen und Prüfkriterien für 1st und 2nd Line of Defense-Funktionen
- IT-Governance: Prozessmanager für 2nd Line of Defense-Funktion: Einführung neuer Prozesse (COBIT), Konzeption von Steuerungs-/Prüfprozessen, Definition von Rollen (AKV) und Gremien, Dokumentation in schriftlich fixierter Ordnung (SfO), Operationalisierung der IT-Strategie (IT-BSC), Definition Kennzahlen und KPIs
- IT-Compliance: Bewertung/Integration regulatorischer und fachlicher Anforderungen in das Leitplanken-konzept: MaRisk, FAIT, GoBD, GDPdU, IDW PS, BDSG u.a., hybride Vorgehensmodelle, Projektmethoden (Prince 2, PMBok, V-Modell, Scrum), SW-Entwicklungsverfahren. Prozess zur Verfahrensdokumentation, Abstimmung/Bewertung IKS, Entwicklung von Self-Assessments zur Reifegradermittlung des Leitplankenprozesses, Internationale Prozess-Audits, Management-Reporting
- Software-/DB-Entwicklung: MS-Access/VBA, MySQL, MS-SharePoint, MS-Office

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Access

Ich biete

IT, Entwicklung
  • IT-Governance
  • Qualitätsmanagement / QS / QA (IT)
  • Microsoft SharePoint Server
  • MS Office (Anwenderkenntnisse)
Technik, Ingenieurwesen
  • Application lifecycle management (ALM)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Compliance management
  • Prozessmanagement
  • Projekt-Qualitätssicherung
  • DIN EN ISO 9001

Projekt‐ & Berufserfahrung

Prozessmanager Internationales Life Cycle Model
VW FS AG, Braunschweig
8/2012 – 6/2017 (4 Jahre, 11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2012 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

- Life Cycle Management von SW-Entwicklungsvorhaben: Entwicklung eines internationalen Vorgehensmodells für Programme, Projekte (sequentiell/iterativ/agil), Wartung & Weiterentwicklung, Individuelle Datenverarbeitung (IDV)
- IT-Qualitätsmanagement: Aufbau eines QMS nach ISO 9001, Prozessdokumentation (SfO), Anforderungs-koordination der am Life Cycle beteiligten IT-Prozesse: Change-Management, Release-Management
- IT-Qualitätssicherung: Konzeption der Prüfungs-, Review- und Quality Gate-Prozesse, Definition von Prüfhandlungen und Prüfkriterien für 1st und 2nd Line of Defense-Funktionen
- IT-Governance: Prozessmanager für 2nd Line of Defense-Funktion: Einführung neuer Prozesse (COBIT), Konzeption von Steuerungs-/Prüfprozessen, Definition von Rollen (AKV) und Gremien, Dokumentation in schriftlich fixierter Ordnung (SfO), Operationalisierung der IT-Strategie (IT-BSC), Definition Kennzahlen und KPIs
- IT-Compliance: Bewertung/Integration regulatorischer und fachlicher Anforderungen in das Leitplanken-konzept: MaRisk, FAIT, GoBD, GDPdU, IDW PS, BDSG u.a., hybride Vorgehensmodelle, Projektmethoden (Prince 2, PMBok, V-Modell, Scrum), SW-Entwicklungsverfahren. Prozess zur Verfahrensdokumentation, Abstimmung/Bewertung IKS, Entwicklung von Self-Assessments zur Reifegradermittlung des Leitplankenprozesses, Internationale Prozess-Audits, Management-Reporting
- Software-/DB-Entwicklung: MS-Access/VBA, MySQL, MS-SharePoint, MS-Office

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Access

Zertifikate

IT-Risk Practitioner (ISACA)
Oktober 2017

IT-Governance Manager (Frankfurt School & ISACA)
Juni 2017

IT-Governance & IT-Compliance Practitioner (ISACA)
Mai 2017

Ausbildung

Kulturwissenschaft
(Magister)
Jahr: 1995
Ort: Bochum

EDV-Dozent (Päd. Psychologie)
(EDV-Dozent)
Jahr: 1995
Ort: Bochum

Qualifikationen

IT Governance / ISO 38500
IT Management / COBIT
Enterprise Architecture
Software Development / CMMI
IT Service Management / ITIL / ISO 20000
IT Security / ISO 2700x
Projekt Management / PMBOK / PRINCE2
IT-Qualitätsmanagement / ISO 9001
IT Prozessmanagement / BPMN
IT Compliance
IT Requirements Engineering
IT Training

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
824
Alter
54
Berufserfahrung
23 Jahre und 3 Monate (seit 09/1995)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »