Business-Agile Coach | Senior Analyst / Berater | Scrum Master

freiberufler Business-Agile Coach | Senior Analyst / Berater | Scrum Master auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en  |  nl
auf Anfrage
nicht angegeben
31.08.2019

Kurzvorstellung

Strukturelle Beschleunigung agiler scale-up Projekte und SDG initiativen;
Traditionelle und agile Methoden ergänzen sich (1 + 1 = 4)

Auszug Referenzen (2)

"Herr O., mit seiner außergewöhnlichen Weisheit, Integrität, Erfahrung, Grundproblemkenntnis, Ausdauer, und Kreativität, ermöglicht und erzielt Ergebnisse, die die Erwartungen seiner Auftraggeber weit übertreffen. So waren auch seine Ergebnisse in den vorliegenden Aufträgen bei EDS/HP immer wenigstens sehr gut. Ich kann Herrn O. nur herzlich empfehlen für alle Aufträge, die er selbst erledigen möchte.
Ir Klaas Loeve (MSc), Geschäftsführender Gesellschafter"
Unternehmensberater / Managing Consultant
Klaas Loeve, Infinite Well GmbH
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 1/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Bei einem Großkunden in der Öl- und Gasindustrie war es meine Aufgabe IST- und Soll-Prozesse während der Übergangsphase zu identifizieren (Outsourcing). Der Kunde war sehr zufrieden weil hierüber ein schwerwiegendes Problem in der IST-Situation sichtbar wurde und gelöst werden konnte.

Bei einem unzureichend funktionierenden Architekturprozess zwischen einem Großkunden in der Versicherungsbranche und EDS war es meine Aufgabe das Problem zu identifizieren. Mit der üblichen Vorgehensweise hätte dies mehr Bürokratie bedeutet. Das eigentliche Problem wäre bestehen geblieben. Eine einfache Anpassung in den wöchentlichen Besprechungen löste das Problem.

Als Teil eines Outsourcing Projektes sollten 300 Server zu einem EDS Rechenzentrum überführt werden. Das Projekt dauerte länger als erwartet. Meine Aufgabe war es Ursachen und Lösungsansätze zu finden. Die Analyse lieferte unerwartete Ursachen und Lösungsansätze. Sie hat dazu beigetragen, dass der Kunde den Vertrag verlängert hat.

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, Projektmanagementberatung, Business Analyse


"Herr O., mit seiner außergewöhnlichen Weisheit, Integrität, Erfahrung, Grundproblemkenntnis, Ausdauer und Kreativität, ermöglicht und erzielt Ergebnisse, die die Erwartungen seiner Auftraggeber weit übertreffen (zum Beispiel eine Produktivitätssteigerung mit einem Faktor 2-10). So waren auch seine Ergebnisse in den vorliegenden Aufträgen bei EDS/HP immer wenigstens sehr gut. Ich kann Herrn O. nur herzlich empfehlen für alle Aufträge, die er selbst erledigen möchte.
Ir Klaas Loeve (MSc), Geschäftsführender Gesellschafter Infinite Well GmbH"
Unternehmensberater / Senior Infrastructure Specialist /
Klaas Loeve, Infinite Well GmbH
Tätigkeitszeitraum

1/1987 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

• Innovationen im Bereich der Infrastruktur finden und Europaweit einführen.
• Architektur und Projectmanagement verschiedener Infrastrukturprojekte.
• Primärer Erfinder und leitende Positionen beim "Strategy Management Process" (heutiger Name: "Guided Self-Organisation")
• Track Leader für die Identifikation der primären Ursachen von Bürokratie, Komplexität, struktureller Service Probleme und fehlgeschlagener IT Projekte; einschließlich innovativer Lösungsansätze.
• Technische Kommunikation zwischen den Standorten in Europa und der Zentrale in U.S.A. (beide Richtungen).
• Europäischer Vertreter im technischen Beurteilungsprozess neuer globaler Dienste, Architekturen und Methoden.

Resultate unter ‚Qualifikation‘

Eingesetzte Qualifikationen

SAS Business Intelligence (BI), Service Management, Projektmanagement (IT), Agile Entwicklung, Management-Informationssysteme, IT-Strategieberatung, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektmanagementberatung, Projektmanagement - Wissensmanagement, Business Analyse

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Business Analyse
  • Innovationsmanagement
  • Analysen der Wertschöpfungsstruktur
  • Prozessberatung
IT, Entwicklung
  • Agile Entwicklung
  • IT-Strategieberatung
  • Business Intelligence (BI)
  • System Analyse
  • Enterprise Architect (EA)
  • SCRUM
Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Forschung & Entwicklung (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Business Analyst Enterprise Architecture Management (EAM)
WDR, Köln
9/2018 – 11/2018 (3 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 11/2018

Tätigkeitsbeschreibung

• Unterstützung bei der Analyse und Dokumentation der Applikationslandschaft
• Das Einbringen von Lessons learned, Do’s and Don‘ts
• Verbesserungsvorschläge, mit unter anderem eine Dokumentationsstruktur, die auf die Anforderungen der verschiedenen Benutzergruppen ausgerichtet ist

Eingesetzte Qualifikationen

System Analyse, Prozesscoaching


Business-Agile Coach | Senior Analyst / Berater – Agilität bis auf Unternehmense
Die Business-Agile Community, Rotterdam
4/2018 – offen (1 Jahr, 6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2018 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau, Coaching und Moderation der Community. Einbringen von Lessons learned, Do’s and Don’ts, agile Lösungen wie natürliche Prozessabläufe und Guided Self-Organisation mit 30.000 Mitarbeitern.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Enterprise Architect (EA), System Analyse, IT-Strategieberatung, Analysen der Wertschöpfungsstruktur, Business Analyse


Senior Prozessanalyst
ITERGO, Düsseldorf
8/2017 – 10/2017 (3 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

8/2017 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

• Analysieren von ITIL-Prozessen und Handlungsempfehlungen.
• Unterstützung bei der Lieferung von vertraglichen Verpflichtungen der Virtual Clarity an ITERGO (Vertragsende zwischen Virtual Clarity und ITERGO: 31.10.2017, einschließlich Scrum-Arbeitsweisen).

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, System Analyse


Senior Analyst/Strategist und Mitbegründer
Zorgdenkers Netwerk (Think Tank im Gesundheitswese, Papendrecht
10/2014 – 7/2018 (3 Jahre, 10 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

• Erfolgreiche Beantwortung dieser Frage: Warum haben bisherige Initiativen, die versucht haben das Gesundheitssystem wieder bezahlbar zu machen, unzureichende Resultate geliefert?
• Erfolgreiche Erarbeitung eines integralen „Solution Frameworks“ um das Gesundheitssystem in der Zukunft bezahlbar zu machen.

Eingesetzte Qualifikationen

Machbarkeitsanalyse, Wissensmanagement, Business Analyse, Innovationsmanagement


Founding Partner | Erfinder | Chief Technical Officer
Dendri Systems, Prinsenbeek
1/2014 – 4/2019 (5 Jahre, 4 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 4/2019

Tätigkeitsbeschreibung

(siehe Lebenslauf)

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence (BI), Visual Basic, Visual Studio, Innovationsmanagement


IT Architect / Information Architect
Rabobank International, Utrecht
9/2011 – 4/2012 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 4/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Erfolgreiche Entwicklung einer Strategie um die interne Kommunikation zwischen den Abteilungen strukturell zu verbessern, einschließlich Intranet Design und Knowledge Base zum schnellen Zugriff auf aktuelle Dokumente (auf Basis von SharePoint).

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence (BI), Agile Entwicklung, Internet / Intranet, Management-Informationssysteme, Wissensmanagement, Unternehmensberatung, Business Analyse, Interne Kommunikation


Analyst
Think Tank Project Netherlands, Papendrecht
4/2010 – 3/2017 (7 Jahre)
Große Projekte
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse dessen was außergewöhnlich erfolgreiche Projekte anders getan haben. Es wurde deutlich was diese Projekte anders getan haben gegenüber populären Methoden. Hieraus ist unter anderem ein "Health Check" für Projekte entstanden.

Eingesetzte Qualifikationen

Machbarkeitsanalyse, Projektmanagement - Umfeldanalyse


Senior Analyst / Strategist | Freelancer | Eigentümer
ComDyS - Complex Dynamic Systems, Papendrecht
2/2009 – offen (10 Jahre, 8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2009 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

• Entwicklung einer weltweiten Community um Business Agile bzw. Agilität bis auf Unternehmensebene zu ermöglichen und Transformationsprojekte ausführbar zu machen. – In Zusammenarbeit mit Frau Donna Fitzgerald, bis 2017 Research Vice President bei Gartner.
• Entwicklung eines strukturellen Lösungsansatzes um Business Agile zu ermöglichen und die Erfolgsraten von Projekten strukturell zu verbessern (2018).
• Einsatz erworbener Kenntnisse und Lösungen beim WDR, der Rabobank, dem Zorgdenkers Netwerk und „City of Tomorrow, Eindhoven“ (einschließlich Workshops).

Eingesetzte Qualifikationen

Forschung & Entwicklung (allg.), Business Analyse


Unternehmensberater / Managing Consultant
EDS (angestellt), Rotterdam, Amsterdam
4/2007 – 1/2009 (1 Jahr, 10 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 1/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Bei einem Großkunden in der Öl- und Gasindustrie war es meine Aufgabe IST- und Soll-Prozesse während der Übergangsphase zu identifizieren (Outsourcing). Der Kunde war sehr zufrieden weil hierüber ein schwerwiegendes Problem in der IST-Situation sichtbar wurde und gelöst werden konnte.

Bei einem unzureichend funktionierenden Architekturprozess zwischen einem Großkunden in der Versicherungsbranche und EDS war es meine Aufgabe das Problem zu identifizieren. Mit der üblichen Vorgehensweise hätte dies mehr Bürokratie bedeutet. Das eigentliche Problem wäre bestehen geblieben. Eine einfache Anpassung in den wöchentlichen Besprechungen löste das Problem.

Als Teil eines Outsourcing Projektes sollten 300 Server zu einem EDS Rechenzentrum überführt werden. Das Projekt dauerte länger als erwartet. Meine Aufgabe war es Ursachen und Lösungsansätze zu finden. Die Analyse lieferte unerwartete Ursachen und Lösungsansätze. Sie hat dazu beigetragen, dass der Kunde den Vertrag verlängert hat.

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, Projektmanagementberatung, Business Analyse


Unternehmensberater / Senior Infrastructure Specialist /
EDS (angestellt), Rotterdam, europaweit/weltweit
1/1987 – 3/2007 (20 Jahre, 3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/1987 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

• Innovationen im Bereich der Infrastruktur finden und Europaweit einführen.
• Architektur und Projectmanagement verschiedener Infrastrukturprojekte.
• Primärer Erfinder und leitende Positionen beim "Strategy Management Process" (heutiger Name: "Guided Self-Organisation")
• Track Leader für die Identifikation der primären Ursachen von Bürokratie, Komplexität, struktureller Service Probleme und fehlgeschlagener IT Projekte; einschließlich innovativer Lösungsansätze.
• Technische Kommunikation zwischen den Standorten in Europa und der Zentrale in U.S.A. (beide Richtungen).
• Europäischer Vertreter im technischen Beurteilungsprozess neuer globaler Dienste, Architekturen und Methoden.

Resultate unter ‚Qualifikation‘

Eingesetzte Qualifikationen

SAS Business Intelligence (BI), Service Management, Projektmanagement (IT), Agile Entwicklung, Management-Informationssysteme, IT-Strategieberatung, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektmanagementberatung, Projektmanagement - Wissensmanagement, Business Analyse


Zertifikate

Professional Scrum Master (PSM I)
Februar 2019

EDS Certificate (Arbeitszeugnis)
Januar 2009

Ausbildung

Scrum Master
(Ausbildung)
Jahr: 2019
Ort: Amersfoort

Selbstausbildung komplexe Systeme, interne Kommunikation und Agilität: Weil bei bestehenden Method..
(Ausbildung)
Jahr: 2018
Ort: Niederlande

Mathematik - Schwerpunkte: finanzielle Mathematik, IT und Business Intelligence
(Diplom Mathematiker (FH))
Jahr: 1985
Ort: Friedberg

Verwaltungsangestellter im mittleren Dienst
(Ausbildung)
Jahr: 1979
Ort: Trier

Qualifikationen

BESCHLEUNIGUNG AGILER SCALE-UP PROJEKTE UND SDG-INITIATIVEN
TRADITIONELLE UND AGILE METHODEN ERGÄNZEN SICH (1 + 1 = 4)
Mit Lösungen zu den hartnäckigen Hindernissen/Blockaden (‚Impediments‘), die den Zielen und der Wertschöpfung beider Trends im Weg stehen (SDGs: Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen; um bestimmte SDG-Ziele zu ermöglichen, ist die Einführung agiler Arbeitsweisen bis auf Unternehmensebene eine Notwendigkeit).

ERFAHRUNGEN
• 10 Jahre in einer agilen Kultur auf der abteilungsübergreifenden Ebene: Diese Kultur war eines der Fundamente, wodurch EDS auf 100.000 Mitarbeiter wuchs; mit der Einführung traditioneller Methoden ging diese Kultur verloren. Die primären Merkmale dieser Kultur: Siehe das Agile Manifesto (https://agilemanifesto.org).
• Zahlreiche, ‘high-impact’ Lessons learned und in der Praxis bewährte Lösungen zu hartnäckigen Hindernissen/Blockaden ('Impediments') auf den team-, projekt- und abteilungsübergreifenden Ebenen; bis auf Systemebene.
• Booster-Beschleunigung über die Lösungen zu den hartnäckigen Hindernissen und Blockaden.

AGILE, IN DER PRAXIS BEWÄHRTE LÖSUNGEN
• Guided Self-Organisation(TM): So viele Freiheiten wie möglich; so viel Steuerung wie nötig; systemisches Coaching: Ermöglicht agile Entscheidungen auf allen Ebenen [4:39 Minuten; Video]; Entscheidungen bleiben innerhalb der für das Unternehmen wichtigen Grenzen; funktioniert über natürliche Prozessabläufe; agiles Management der Strategien, Dienste, Richtlinien, IT-Architekturen, Prozesse und der Methoden (siehe auch ‚Methoden‘).
• Ein Wort zum Entfernen von zwei der hartnäckigsten Hindernisse/Blockaden auf den business-, projekt- und abteilungsübergreifenden Ebenen: Sorgt dafür, dass traditionelle und agile Methoden sich ergänzen und zugleich die unnötige Bürokratie/ Komplexität zielgerichtet auf ein gesundes Maß reduziert werden (1 + 1 = 4).
• Agilität für traditionelle Methoden: Mit, unter anderem, den Lessons learned, agilen Anforderungen und agilen Lösungen meiner Beiträge für die Entwicklung von ITIL V3. Damals waren sie zu innovativ. Ob die zurzeit veröffentlichte V4 ausreichend agil ist, lässt sich über einen Fitnesscheck feststellen.
• Strukturelle Verbesserung der Erfolgsaussichten traditioneller und agiler Projekte: Mit enhanced Goal-Oriented Project Planning (eGOPP); integriert Lessons learned; identifiziert einen ausführbaren Lösungsansatz über veränderbare Situationen, die sich hinter Anforderungen, wiederkehrenden Problemen und Schuldzuweisungen verstecken
• Lessons learned und praktische, ‚high-Impact‘ Lösungen, die sich in der Praxis bewährt haben:
- How to Deal with Capacity Bottlenecks in Organizations [3:36 Minuten; Video].
-Wie vermieden werden kann, dass auch bei der agilen Vorgehensweise Projekte nach anfänglichen Erfolgen wegen derselben Ursachen festlaufen wie vor 15 Jahren. Relevant bei hochkomplexen Projekten wie die Digitalisierung, Business Intelligence (BI), Artificial Intelligence (AI), Strategiemanagement, „Collaboration“, Enterprise Architecture Management (EAM) and Configuration Management (CMDB).

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Niederländisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1894
Berufserfahrung
34 Jahre und 1 Monat (seit 08/1985)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »