Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik

freiberufler Beratung und Projektmanagement in After Sales und Lagerlogistik auf freelance.de
Europa
de  |  en
auf Anfrage
61476 Kronberg
28.12.2020

Kurzvorstellung

Mehr als 10 Jahre in der Logistik- und After Sales Beratung kombiniert mit operativer Führungserfahrung in internationaler Matrix.

Ich biete

  • After sales management
  • Business-to-business (B2B)
  • Change Management
  • Ersatzteillogistik / Servicelogisik
  • Lagerlogistik
  • Logistik (Allg.)
  • Projektmanagement
  • Transport (allg.)
  • Unternehmensberatung
  • Vertrieb (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Parts Marketing Manager (Festanstellung)
Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen
5/2016 – 5/2017 (1 Jahr, 1 Monat)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

5/2016 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau Ersatzteil-Marketing durch Produktmanagement, Neu-Aufbau der Ersatzteil-Preislisten, Werbung für Ersatzteile durch Vorträge, Mailings, Extranet

Eingesetzte Qualifikationen

Baan, Extranet, Instandhaltung / Instandsetzung, Maschinenbau, Produkt- / Sortimentsentwicklung, Preis- / Konditionengestaltung, E-Mail Marketing, Absatzförderung, Externe Kommunikation, Ersatzteillogistik / Servicelogisik


Parts Manager EMEA (Festanstellung)
Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG, Pliening
4/2014 – 4/2016 (2 Jahre, 1 Monat)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

4/2014 – 4/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung des EMEA Ersatzteilstandorts Pliening, Restrukturierung nach Umzug, Aufbau eines Kennzahlensystems, Produktmanagement Ersatzteil-Marketing

Eingesetzte Qualifikationen

Analyse der Absatzwege, Business-to-business (B2B), Kennzahlensysteme, Workshop - Kundenorientierung, Lagerverwaltung, Ersatzteillogistik / Servicelogisik, Lagerlogistik, Materialwirtschaft, Gefahrstoffmanagment


Head of Spare Parts Services (Festanstellung)
Amman Schweiz AG, Langenthal
11/2011 – 11/2013 (2 Jahre, 1 Monat)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

11/2011 – 11/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Leiter der Ersatzteil-Organisation weltweit für Baumaschinen mit B2B Ersatzteil-Vertrieb
Einsatz von SAP in internationaler Struktur

Eingesetzte Qualifikationen

Produktdatenmanagement (PDM), Preis- / Konditionengestaltung, After sales management, Beschaffungsmanagement, Ersatzteillogistik / Servicelogisik

Zertifikate

Luftfrachtsicherheit 11.2.5 i.V.m. 11.2.2 gemäß 185/2010
April 2015

Ausbildung

Maschinenbau
(Diplom-Ingenieur)
Jahr: 1987
Ort: Dortmund

Qualifikationen

Einkauf, Handel & Logistik
- Ersatzteilwesen
- Kurier- / Express- / Postdienst
- Logistik (allg.)
- Beratung
- Disposition
- Beschaffungslogistik
- Lagermanagement

Organisation, Management & Behörden
- Change Management
- Kostenoptimierung
- Abteilungsleitung
- Projektleitung (allg.)

Technik & Ingenieursberufe
- Prozessgestaltung

Mitarbeiter
- Mitarbeiter-Entwicklung
- Changemanagement

Über mich

Mehr als 30 Jahre Erfahrung in After Sales und Logistik
Keine Theorie kann Erfahrung "im wahren Leben" schlagen. Mein Lebenslauf ist von Logistik geprägt, vom Studium bis zur Spezialisierung in das Ersatzteilwesen von Maschinenbau-Unternehmen. Nicht umsonst wird die Ersatzteilogistik als die "Königsdisziplin" der Logistik angesehen. Hier gilt es mit meist überschaubaren Mannschaften schnelle Prozesse zu leben,
• von der Beschaffungslogistik
• über die Auftragslogistik
• und die Lagerlogistik
• bis in die Distributionslogistik.
Ganz egal, ob es sich um die Projektleitung für den Ersatz wesentlicher Hard- und Software für ein automatisiertes Ersatzteillager, Ausbauplanungen für Läger, den Aufbau internationaler Projektteams, die Verlagerung von Standorten handelt: die Methoden gehören meinem Handwerkszeug. Zielgerichtet und ohne Overkill, weil ich sie nicht nur in der Theorie kenne.

Meine beruflichen Stationen umfassen die operative Führung und das Projektmanagement in und für Konzern-Unternehmen und mittelständische Familien-Unternehmen des Maschinenbaus:
• als Parts Marketing Manager EMEA sowie als Parts Marketing Manager bei Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG
• Head of Spare Parts Sales und Head of Spare Parts Servicebei der AMMANN Schweiz AG
• Head of Warehousing Service Parts bei der KION Group GmbH
• Referatsleiter (Inhouse Logistik-Beratung) im Konzernstab der Linde AG
• als Teamleiter Logistik bei DE-STA-CO Metallerzeugnisse GmbH
• Betriebsmittelplanung bei der Bochumer Eisenhütte Heintzmann GmbH & Co. KG
• Studium Maschinenbau (Materialflußtechnik), Universität Dortmund

You can't improve what you can't measure
Praktisch jedes meiner Logistikprojekte wird begleitet von Kennzahlen und Controlling. Nicht selten sind diese in einer Frühphase erst einmal zu definieren, dann manuell zu erheben oder aus der EDV zu ziehen. Wenn es darum geht, harte Fakten als Entscheidungsgrundlage zu finden, zu verdichten, anschaulich darzustellen kommen fundierte Kenntnisse von SAP und Office zum Einsatz, und nicht zuletzt meine Ausbildung zum Diplom-Ingenieur Maschinenbau sowie zum Six-Sigma Greenbelt.

International
Ersatzteile sind international, und damit sind es die Beschaffungs-, Distributions- und Vertriebskanäle auch. Dabei geht es um mehr als die Zollabwicklung. Projektarbeit in internationalen Teams oder an fremdsprachigen Standorten ist zeitraubend und gelegentlich anstrengend. Führung in der Matrix bringt zusätzliche Erschwernis. Hier kann mein Einsatz als After Sales Berater Last von Ihren Schultern nehmen.
Ob im amerikanisch geführten Konzern, bei Konzerntöchtern in Europa oder auch in Übersee: die Sprache sollte kein Hindernis mehr sein. An diesen Standorten habe ich bereits Projektarbeit verrichtet:

Mitarbeiter-Orientierung
Mitarbeiter tragen das Geschäft. Gerade in einem so komplexen Bereich wie dem Ersatzteilwesen, in dem kaum 2 Arbeitsplätze identisch sind, geht es um die Weiterentwicklung der Fähigkeiten jeden Mitarbeiters. Bei steigenden Anforderungen kann Optimierung nicht verordnet werden. Deshalb teile ich Wissen. Regelmäßige Schulungen für Mitarbeiter sorgen für Nachhaltigkeit, erleichtern den Wandel von der reaktiven Organisation hin zu aktivem Handeln. Ob Jour Fixe, Workshop zur Lösungsfindung, Vorstellung und Diskussion der anstehenden Veränderungen mit der Mannschaft, dem Betriebsrat oder auch der Geschäftsführung wollen organisiert und durchgeführt werden. Gut investierte Zeit, wenn hierdurch die unvermeidlichen Widerstände auf ein handhabbares Maß begrenzt werden können. Nur so sind Termine, Budgets und letztlich auch die Qualität der Verbesserungen zu halten. Auch wenn es eben ohne Excel in allen nur denkbaren Anwendungsformen nicht geht. Darüber hinaus referiere ich vor Fachpublikum (bme, marcus evans, ta cook) über von mir geleitete Projekte.

Mein Standort
Nach beruflichen Stationen im Ruhrgebiet, rund um Frankfurt, in der Schweiz und bei München lebe ich heute bei Frankfurt im Herzen Deutschlands.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
2323
Alter
60
Berufserfahrung
33 Jahre und 8 Monate (seit 05/1987)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »