Trainer und Coach für agiles Projektmanagement und Softwareentwicklung

freiberufler Trainer und Coach für agiles Projektmanagement und Softwareentwicklung auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en
95€/Stunde
47809 Krefeld
07.11.2013

Kurzvorstellung

Ich begleite Unternehmen bei der Einführung von Scrum und Kanban und coache Teams die mit agilen Methoden arbeiten möchten

Ich biete

IT, Entwicklung
Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Schulung / Coaching (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Scrum Trainer
Bayer Business Services GmbH, Leverkusen
9/2013 – 9/2013 (1 Monat)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung Scrum Schulung


Scrum Trainer
Thermo Fisher Deutschland, Osterode am Harz
9/2013 – 9/2013 (1 Monat)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung Scrum Schulung


Scrum Trainer
Frontline Consulting Group, Bundesweit
4/2013 – offen (6 Jahre, 7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2013 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung von Schulungen zum Thema Scrum


Scrum Coach
Gigaset Communications GmbH, Bocholt, Wroclaw
11/2012 – 5/2013 (7 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 5/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung von Scrum


Scrum Trainer
PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH, Blomberg
7/2011 – 7/2011 (1 Monat)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Schulung von Projektteams in Scrum


Scrum Trainer
OBI Smart Technologies GmbH, Wermelskirchen
6/2011 – offen (8 Jahre, 5 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

6/2011 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Schulung von Projektteams, Fachabteilungen und Führungskräften in Scrum


Scrum Trainer
Talanx AG / HDI-Gerling, Köln
9/2010 – 6/2012 (1 Jahr, 10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

9/2010 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Schulung von Projektteams in Scrum


Scrum Trainer
GFU Cyrus AG, Bundesweit
12/2009 – offen (9 Jahre, 11 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

12/2009 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung von Schulungen zum Thema Scrum


Sprecher, Produzent
binaris informatik GmbH, Langenfeld
4/2009 – offen (10 Jahre, 7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Produktion und Betreiben eines Podcast zum Thema Scrum (http://www.binaris/scrum). Der Podcast vermittelt Grundlagen und weiterführendes Wissen über Scrum.


Scrum Master
Talanx AG / Aspecta / HDI-Gerling, Hamburg, Köln
4/2007 – 6/2012 (5 Jahre, 3 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Werkzeugs, in dem zentral Versicherungsanträge geprüft und bis zur Policierung bearbeitet werden können. Dies beinhaltet einen XML-Parser zum Einlesen der, die Programmie-rung von versicherungstechnische Prüfungen der Antragdaten, An-bindung an Vermittler- und Partnersystem (Kundendatenverwal-tung), an den Versicherungstechnischen Rechenkern, den zentralen Briefschreibeservice und die Bestandssysteme.

Betreuung des agilen Prozesses als Scrum Master/Coach.

Der Projekteinsatz begann in Hamburg bei der Aspecta und wird seit Mitte 2007 in Köln bei der HDI-Gerling fortgeführt.
Das Projekt wird mit Scrum und eXtreme Programming als agiles Softwareprojekt durchgeführt.


Entwickler
Arcor AG & Co.KG, Essen
1/2007 – 3/2007 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Wartung und Weiterentwicklung des Order Processing Mana-gement Systems
Das Order Processing Management System (OPM) steuert bei Ar-cor die Abläufe von Kundenaufträgen. Als zentrale Workflowsteu-erung verwaltet es die Auftragsstatus und versorgt die angebunde-nen Systeme mit den benötigten Daten.

Die Aufgabe ist die Aufnahme von neuen Anforderungen (neue Geschäftsprozesse, Änderungen der Schnittstellen), die Erstellung von Fach- und Feinkonzepten, Programmierung und Test.


Entwickler
Münchener Rück Versicherungen, München
3/2006 – 12/2006 (10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2006 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Wartung und Weiterentwicklung eines Planungstools
Das Planungstool MR APSIS dient zur Planung und dem Control-ling von Umsätzen im Bereich Rückversicherung.

Aufgabe war die Wartung und Weiterentwicklung der Schnittstel-len, die für MR APSIS sowohl die granularen Umsätze wie auch Prognosen aus den Vorsystemen entnehmen und für MR APSIS entsprechend formatieren, segmentieren und aggregieren. Betreu-ung der Anwender bei Nachfragen zum Datenbestand und Ände-rungen und Erweiterungen in den Datenübernahmen und Aufberei-tungen.


Analyst
Logiscologne GmbH, Ebero GmbH & Co. KG, Köln
6/2005 – 12/2005 (7 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

6/2005 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption einer Webapplikation im Logistikbereich
Logiscologne und Ebero planen gemeinsam den Aufbau einer Ser-viceleistung zur Abwicklung von Bestell- und Lieferaufträgen Drit-ter.

Die Aufgabenstellung bestand in der Konzeption einer webbasier-ten Portallösung zur Erfassung und Verwaltung der Bestellungen und Lieferaufträge. Dieses Konzept war als Grundlage für die nachfolgende Realisierung durch die Firma binaris informatik GmbH geplant.


Projektleiter, Entwickler
Metro Group Information Technology GmbH (MGI), Düsseldorf
1/2005 – 2/2006 (1 Jahr, 2 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 2/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung und Entwicklung der Datendrehscheibe COI COI ist eine von MGI selbstentwickelte Middleware, die Konver-tierung, Formatierung und Transport von Daten zwischen verschie-denen Systemen (Kassensystemen, Hauptkassenverwaltung, Kun-deninformationssystem, Data Warehouse, Kundeneingangssystem und Rechnungsarchiv) in 14 verschiedenen Ländern durchführt.

Aufgabe war die Aufnahme von Neuanforderungen, Erstellung der Konzeption, Leitung eines indischen Projektteams bei der Umset-zung und Einführung und Entwicklung der C++ Programme.
Des Weiteren den Aufbau eines internen Wissensmanagements zur Dokumentation des Produktes COI und die Begleitung bei Einfüh-rung von allgemeinen Projektmanagement- und Testverfahren.


Onsite Koordinator, Testmanager
Siemens AG Logistics & Assembly Systems / Mastek L, Nürnberg
7/2004 – 12/2004 (6 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

7/2004 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung der Vorgehensweise beim Outsourcing von Softwareprojekten an einen Offshore Partner
Erstellung der Vorgehensweise, für die Vergabe von Softwarepro-jekten durch die Siemens L&A Softwareprojekte an den neuen Offshore Partner Mastek. Bestandteil dieser Vorgehensweise ist die Festlegung der Verantwortlichkeiten auf beiden Seiten für die ver-schiedenen Phasen innerhalb von Softwareprojekten, Art, Aufbau und Inhalt der auszutauschenden Dokumente, Regelungen für Test, Abnahme und Änderungsverfahren.

Testmanager bei der Entwicklung eines Lagerverwaltungssystems für die Sachsenmilch AG
Erstellung von Testfällen und –plänen, Leitung der Durchführung der Testphase, Durchführung von Testfällen, Dokumentation der Testphase, Abstimmung mit der Entwicklung zur Fehlerbehebung, Begleitung der Abnahme durch den Kunden


Entwickler
binaris informatik GmbH, Langenfeld
6/2004 – 7/2004 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2004 – 7/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung einer Software für die Berechnung von Packplänen
Erstellung einer Software, die für die Verpackung von Artikeln in Behälter Packpläne errechnet und den Benutzer graphisch durch den Packplan leitet. Erstellung des fachlichen und technischen Konzepts, Programmierung.


Analyst
HUWA baksteen, Spijk
5/2004 – 6/2004 (2 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

5/2004 – 6/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption Customer Relationship Management System
Analyse der aktuellen Ist-Situation und Aufnahme der Anforderun-gen und Vorstellungen an ein neues CRM-System, Erstellung und Abstimmung der Fachkonzeption als Basis zur Beauftragung der Realisierung.


Entwickler
binaris informatik GmbH, Langenfeld
2/2004 – 6/2004 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2004 – 6/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung einer Shopsoftware
Erstellung einer Internetshopsoftware als Produkt. Erstellung des fachlichen und technischen Konzeptes, Projektleitung, Program-mierung


Projektleiter, Entwickler
binaris informatik GmbH, Langenfeld
10/2003 – 12/2003 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2003 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Webbasiertes Redaktionstools
Konzeption und Programmierung eines webbasierten Redaktions-tools. Über dieses Tool sollen technisch nicht versierte Redakteure Online-Artikel verfassen und automatisch online stellen können. Die Rechteverwaltung erfolgt über eine individuelle Verteilung der Rechte durch den Owner des jeweiligen Objektes (Artikel). Das Tool ist gedacht als Basis für weitere Entwicklungen von Webap-plikationen.


Entwickler
WM Group (Dannemann und Bausch & Lomb), Bocholt
9/2003 – 4/2004 (8 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

9/2003 – 4/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Erweiterungen Lagerverwaltungssystem
Programmierung einer Paketstraße zur zentralen und automatischen Zuordnung von fertig kommissionierten Collis zu Versandstationen. Programmierung der automatischen Verladescannung. Anbindung der Waage an die Handfunkterminals, Kommunikation mit der Fördertechnik. Einbau neuer Funktionen für die Verarbeitung konsolidierter Collis (Gleichzeitige systemtechnische Verarbeitung von mehreren Collis auf einer Palette).
Erweiterung des bestehenden Lagerveraltungssystems um die Funktion Transferartikel, über die Artikel eines Herstellers im LVS einem anderen Mandanten zugebucht werden können inkl. der au-tomatischen Umlagerung.
Vollständige Neuprogrammierung der Reservierungsstrategien, Implementierung von Teillieferungen und Nullpositionen, Char-genrückmeldung und Setzen von Chargensperren per Schnittstelle.
Aufnahme der Anforderungen und Erstellung des fachlichen und technischen Konzeptes, Projektleitung, Programmierung


Analyst
Pago eTransaction Services GmbH/Deutsche Card Serv, Köln
7/2003 – 11/2003 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2003 – 11/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Verbesserung Fraud-/Riskmanagement
Für einen großen Anbieter von Online-Payment Produkten müssen neue Prozesse und Tools erstellt werden, mit denen die mehrfache Anlage von Mandanten verhindert werden kann bzw. unerwünschte Mandanten erkannt und abgelehnt werden können. Aufgabe war die Analyse der aktuellen Problemstellung, Konzeption der neuen Prozesse für das Riskmanagement und Gestaltung von detaillierten Vorschlägen für die Entwicklung neuer Applikationen für die Unterstützung des Riskmanagements


Entwickler
Wella AG, Darmstadt
7/2003 – 8/2003 (2 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2003 – 8/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung neue Middleware Auslieferungslager
Begleitung bei der Einführung einer neuen Middleware, die im Zentralversand die Kommunikation zwischen der SAP Warenwirt-schaft und der Fördertechnik steuert. Durchführung von Support und Bugfixing


Entwickler
WM Group Duisburg (Saitek), Bocholt, Duisburg
5/2003 – 8/2003 (4 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

5/2003 – 8/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Anbindung Lagerverwaltungssystem an Hochregallager
Entwicklung einer Middleware, die die Kommunikation zwischen der Lagerverwaltungssoftware und der Steuerung des automati-schen Hochregallagers steuert. Projektleitung, fachliche und techni-sche Konzeption und Programmierung


Entwickler
BOES WM (Ubbink und Dannemann), Bocholt
12/2002 – 8/2003 (9 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

12/2002 – 8/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Mehrstufige Kommissionierung
Erweiterung einer Lagerverwaltungssoftware um die Vorgänge für eine drei- und vierstufige Kommissionierstrategie. Des Weiteren Ausbaus der Funktionen Einlagerung, Nachschüttung und Versand-station. Konzeption der neuen Abläufe, Programmierung von Perl-Dialogen für Handfunkterminals, Erweiterung der Versandstatio-nen, Programmierung von PL/SQL-Packages, Erweiterung der Da-tenstrukturen.


Entwickler
WMI Verlagsservice, Landsberg
11/2002 – 11/2002 (1 Monat)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

11/2002 – 11/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Erweiterung LVS ILOS
Die bei der WMI eingeführte Lagerverwaltungssoftware ILOS musste um verschiedene Funktionen für die Nachschubeinlagerung und Kommissionierung erweitert werden. Außerdem war das Tu-ning der DB-Zugriffe zur Performancesteigerung notwendig


Projektleiter, Entwickler
Studienwerk der Steuerberater in NRW, Köln
4/2002 – 9/2002 (6 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

4/2002 – 9/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Kursbuchungssystem KUBUS
Konzeption und Erstellung einer webbasierten Applikation für die Verwaltung von Kundendaten, Kursen und Lehrgängen und den Kundenbuchungen hierzu. Anschluss an die DATEV zur Fakturie-rung


Produktmanager, Projektleiter
Pago eTransaction Services GmbH/Deutsche Card Serv, Köln
5/1999 – 2/2002 (2 Jahre, 10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/1999 – 2/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Ordermanagementsystems als Onlineservice
Das Ziel dieses Projektes war der Aufbau eines Services, der für Internetshops die Abläufe im Bestellmanagement regeln kann, d.h. automatisiert den Informationsaustausch zwischen Shop, Lieferant, Logistiker und Käufer koordiniert. Durchführung des Projektmana-gements, Konzeption von Erweiterungen, Abstimmung mit Kunden und Lieferanten

Auslagerung des Mahnungsdrucks für das Produkt Debito-renmanagement
Die Mahnungen des Debitorenmanagements wurden ursprünglich von der Buchhaltung der Pago selber gedruckt, kuvertiert und ver-sendet. Im Zuge des steigenden Volumens wurde eine externe Lö-sung hierfür gesucht. Auswahl eines geeigneten Dienstleisters, Ver-tragsverhandlungen und Konzeption der notwendigen Schnittstelle. Im Rahmen diese Projektes wurden auch die Layouts der Mahnun-gen für die verschiedenen Kunden standardisiert

Weiterentwicklung des Produktes Debitorenmanagement
Weiterentwicklung des Debitorenmanagements, das die Kunden der Pago als Webservice nutzen können. Aufnahme von Erweite-rungswünschen von Vertriebs und Operations, Konzeption der Er-weiterungen, Projektleitung zur Entwicklung, Abstimmung mit Marketing und Vertrieb über die neuen Funktionen

Entwicklung eines Produktes zur Rechnungsstellung und Rechnungsdruck als Onlineservice: Konzeption des Produktes als Web-service, der durch Kunden der Pago genutzt werden kann. Abstim-mung mit Marketing und Vertrieb der Pago, Projektleitung zur Entwicklung des Produktes, Produktionseinführung, Unterstützung des Vertriebs bei den ersten Akquiseaktionen


Zertifikate

HypnoCoach
September 2011

NLP Master
Juni 2011

Certified Scrum Master
November 2008

Ausbildung

Betriebswirtschaft Fachrichtung Wirtschaftsinformatik
(Diplom Betriebswirt (BA) Fachrichtung Wirtschaftsinformatik)
Jahr: 1996
Ort: Stuttgart

Qualifikationen

IT & Entwicklung
- SCRUM
- Releasemanagement
- IT-Projektleitung / -management
- Coaching / Schulung IT

Programmierung & Betriebssysteme
- Softwareprogrammierung

Branchenkenntnisse
- Versicherung, Recht
- Finanzen, Banken
- Telekommunikation
- Verlagswesen / Medien

Über mich

Ich schule und coache Scrumteams

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
807
Alter
48
Berufserfahrung
26 Jahre und 1 Monat (seit 09/1993)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »