freiberufler Business Analyst Wertpapierabwicklung auf freelance.de

Business Analyst Wertpapierabwicklung

zuletzt online vor 1 Tagen
  • auf Anfrage
  • 60313 Frankfurt
  • Europa
  • it  |  en  |  de
  • 18.03.2021

Kurzvorstellung

Beratung im Finanzdienstleistungssektor
Entwicklung von IT Prozessen. Business Analyse Wertpapierabwicklung, Steuerliche Bewertung von Kapitalmaßnahmen, Softwareentwicklung, Anforderungsmanagement, Entwicklung Fachkonzepte,
Abgeltungsteuer

Ich biete

  • Business Analyse
  • Prozessberatung
  • Qualitätsmanagement (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Business Analyst Tax
UBS Europe, Frankfurt
1/2018 – 3/2019 (1 Jahr, 3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 3/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Business Analyse, technische Konzeption, SQL Scriptentwicklung Testkonzeption, Testdurchführung

• Test/Dokumentation von neuen Programmkomponenten in der UAT Umgebung, Übernahme in Produktion
• Analyse fehlerhafter CA Transaktionen, Erstellung der fachlich/technischen Vorgaben für die Weiterentwicklung der Steuersoftware (Abwicklung Aktienanleihen)
• Entwicklung eines RECON Prozesses zum Abgleich und Behandlung von Positionsbreaks zwischen Quell- und Zielsystem.
• Ergänzung der WM Kapitalmaßnahmen-Matrix um die Methode der steuerlichen Behandlung (Speku-Methode, OBSTAX) der jeweiligen Kapitalmaßnahme.
• Entwicklung und Einführung des Tax-Recalc Prozesses
• Definition und Koordination der Korrekturmaßnahmen in Folge der Korrektur von fehlerhaft abgerechneten fiktiven Veräußerungen von Fonds.

Eingesetzte Qualifikationen

Business Analyse

Business Analyst Tax
UBS Europe, Frankfurt
10/2016 – 1/2018 (1 Jahr, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 1/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Strukturierte Analyse, Moderation, Konzeption, Test, Dokumentation

• Durchführung verschiedener Workshops mit Systemanbieter und
Datenlieferant zwecks Vorstellung des lokalen Steuersystems TDS
• Mapping der OBSTAX Schnittstellen zu Daten des Liefersystems
• Implementierung des Prozess zum Errorhandling in OBSTAX
• Abstimmung, Koordination mit Entwicklungsteam des Integrationlayers
• Unterstützung bei der Entwicklung des Datenkonverters OBSTAX
• Datenmigration von TDS nach OBSTAX

Eingesetzte Qualifikationen

Business Analyse

Business Analyst Corporate Action
UBS Europe, Frankfurt
1/2015 – 10/2016 (1 Jahr, 10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 10/2016

Tätigkeitsbeschreibung

• Datenanalyse aller gängigen CA Geschäftsfälle des Schweizer Abwicklungssystem.
• Anpassung der Multieventlogik (CA Event mit mehr als einem Zielinstrument) an TDS Logik, Abstimmung mit Fachbereich Schweiz
• Anpassung des CA Verarbeitungsprozess an Storno/Rektifikation Logik des Schweizer Abwicklungssystems (Programmanpassungen, Test)
• Zuordnung der durch WM definierten Kapitalmaßnahmen zu der Schweizer Geschäftsfallnummer zur Vereinfachung der steuerlichen Bewertung
• Reconcilation Break Analyse und Bearbeitung

Eingesetzte Qualifikationen

Business Analyse, Anforderungsmanagement

Business Analyst
UBS Europe, Frankfurt
11/2012 – 11/2014 (2 Jahre, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 11/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Technische Konzeption, Datendesign Entwicklung, Implementierung, Test• Konzeption und Implementierung einer Inbound Datenebene zur Datenanpassung und Qualitätssicherung der empfangenen Daten.

• Entwicklung von „Repair“ Funktionen (Ein-Auslieferungen, fehlerhafte Stornotransaktionen)
• Systemanalyse und Anpassung an neue Schlüsselfelder (Ext-Ref / TRANO)
• Testfallspezifikation CETUS, Durchführung, Bewertung, Dokumentation

Eingesetzte Qualifikationen

Business Analyse

Business Analyst, Testmanager
UBS AG Zürich, Zürich
2/2012 – 11/2012 (10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 11/2012

Tätigkeitsbeschreibung

• Konzeption der IT Prozesse zur Berechnung der Abgeltungsteuer für Transaktionen aus dem Bereich Corporate Action für alle drei Einzelabkommen 

• Konzeption von fachlichen Testfällen für alle Geschäftsarten und Länder, z.B. Kauf, Verkauf, Corporate Action, Fonds 

• Aufbau der Testautomation für die Datenmigration und der darauf aufbauenden Tagesverarbeitung 


Eingesetzte Qualifikationen

Business Analyse

Business Analyst Testmanager
Sal. Oppenheim, Köln
2/2011 – 12/2011 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung der Testkonzepte
Testfallermittlung für die Bereiche: Transaktionsdaten, Stammdaten, Oberfläche, Compliance
Testdurchführung, Dokumentation, Abstimmung zwischen Fachbereich und externem Softwareentwickler
Fehleranalyse, Fehlerdokumentation und Fehlerbehebung
Scripterstellung (MS-SQL), Prozessoptimierung
Aufbau einer Testkonserve für Regressionstest

Business Analyst Abgeltungsteuer
UBS, Frankfurt
1/2008 – 1/2011 (3 Jahre, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 1/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse des Wertpapierabwicklungssystems Olympic
Definition und Implementierung eines geeigneten FIFO Datenhaushalts zur Abbildung von CA Transaktionen,
Entwicklung einer Corporate Action Buchungsmatrix zur automatisierten, steuergerechten Verbuchung unter Berücksichtigung der WM Ausprägungen.
Entwicklung und Implementierung der Steueroptimerungsprozesse nach den aktuellen Vorgaben der Steuergesetzgebung
Stornoprozessentwicklung
Konzeption neuer Prozesse für die Depotübertrage (Stücke/Verlusttöpfe). Anbindung des Tax Datastore an Clearstream, Frankfurt zur Verarbeitung der steuerlich relevanten Anschaffungswerte zu den Positionen eines Depotübertrags.
Steuerung der Kommunikation zwischen Fachbereich und Entwicklungs- abteilung
Strukturierte Fehleranalyse, Testmanagement

Business Analyst
I.T.S, Düsseldorf
9/2007 – 1/2008 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2007 – 1/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Erweiterung der Stammdatenschnittstelle wegen erweiterter Funktionalität im Rahmen der Abgeltungsteuer
Strukturierte Analyse und Weiterentwicklung der vorliegenden Studien zum Thema Abgeltungsteuer
Erstellung von Fallunterscheidungstabellen als Grundlage für die Entwicklung der Depotübertragsprozesse

Business Analyst
Deutsche Bank, Frankfurt
7/2006 – 9/2007 (1 Jahr, 3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2006 – 9/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung von CICS Anwendungen für das WP Abwicklungssystem dbtrader (ee2)
Unterstützung des externen Kunden bei Erstellung von Fachkonzepten zur Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen im Rahmen des Projektes JB
Qualitätssicherung der Softwareentwicklung, Testmanagement
Entwicklung der technischen Konzepte als Programmiervorlage für externe Entwicklerteams

Geschäftsführer
GAAS Rheinland, Bergheim
7/2005 – 6/2006 (1 Jahr)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2005 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse und Weiterentwicklung des Waren Ordersystems.
Personalentwicklung, Umstrukturierung der Geschäftsbereiche.
Erstellung von Businessplänen. Marketing. Vertrieb

Projektleitung, Business Analyst
Sal. Oppenheim, Köln
1/2005 – 7/2005 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 7/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung Projektantrag (Darstellung des Projektziels, Kosten, Anforderungen)
Erstellung des Projektplans unter Berücksichtigung folgender Projektparameter:
- Projektphasen
- Meilensteine
- Aufgabenverteilung
- Verantwortlichkeiten
- Zeitplanung
Prüfung Fachkonzept (Review)
Erstellung Realisierungskonzept, hier Beschreibung der organisatorischen und technischen Maßnahmen, Abstimmung, Koordination, Kommunikation mit internen und externen Partner
Softwareentwicklung
Erstellung Statusberichte
Testkonzeptentwicklung
Abnahmetest, Implementierung, Dokumentation

Softwareentwicklung Schnittstellen
Sal. Oppenheim, Köln
2/2004 – 12/2004 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2004 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Datenmapping
Konzeption und Entwicklung von Migrationsprogrammen
Entwicklung des DV - Feinkonzept als Vorgabe für die Programmentwicklung.
Erstellung von Programm- und Anwendungsdokumentation
Online Programmdokumentation MBS
Konzeption von Testvorgaben / Testprozedere

Softwareentwicklung Crystal Report
Sal. Oppenheim, Köln
4/2003 – 2/2004 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2003 – 2/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung der Fach- und Realisierungskonzepte
Projektkoordination
Abstimmungsarbeiten zwischen Fachbereich und externem Dienstleister
Programm- und Berichtsentwicklung mit Crystal Report (MS-SQL)
Erstellung der Revisionsdokumentation

Teilprojektleitung, Softwareentwicklung, Analyst
Sal. Oppenheim, Köln
1/2002 – 4/2003 (1 Jahr, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2002 – 4/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung von IST- und GAP-Analysen der Organisationsabläufe.
Entwicklung von Vorgabekonzepten auf Basis der fachlichen Anforderungen.
Entwicklung von DV - Feinkonzepten als Vorgabe für die Programmentwicklung.
Erstellung von Programm- und Anwendungsdokumentation
Konzeption von Testvorgaben / Testprozedere
Konzeption / Durchführung von Verfahrensoptimierung
Bearbeitung von Fachbereichsanfragen (Untersuchung von Realisierungsmöglichkeiten, Kostenschätzungen, Entscheidungsvorlagen, Präsentation)
Durchführung von Support- und Wartungsarbeiten
Unterstützung der Arbeitsvorbereitung (Operating) und der Anwender

Softwareentwickler Schnittstellen
Sal. Oppenheim, Köln
1/2001 – 1/2002 (1 Jahr, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2001 – 1/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Datenmapping
Konzeption und Entwicklung der div. Schnittstellenprogramme, Depotstammdaten, Festgeld, Devisentermingeschäfte, Kontoreferenzdaten
Entwicklung und Dokumentation geeigneter Testabläufe
Überführung der Software in die Produktionsumgebung

Softwareentwickler
Sal. Oppenheim, Köln
3/1999 – 1/2001 (1 Jahr, 11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/1999 – 1/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Abstimmung des Datenhaushaltes mit der Fachabteilung und dem Entwickler des Portfolio-Managers
Erstellung eines funktionalen DV - Feinkonzeptes zur Erstellung der Software
Umsetzung des DV-Konzeptes, Erstellung von Tabellen / Dateien, Jobs, Applikationen
Entwicklung geeigneter Test-Szenarien in enger Zusammenarbeit den IT - Abteilung (Berger & Schier), (PSplus).
Koordination der Anforderungen der beteiligten Abteilungen
Durchführung der verschiedenen Testphasen bis hin zum Abnahmetest
Abstimmung mit der Revision. Einführung der Software in den produktiven Bankbetrieb.

Softwareentwickler
Deutsche Ausgleichsbank, Bonn
7/1998 – 3/1999 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/1998 – 3/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung von Testvorgaben
Durchführung der Funktionstest, Integrationstest
Weiterentwicklung des Verfahrens. Entwicklung neuer Programmvorgaben, Testvorgaben.
Abstimmung der Anwendungssoftware mit der Fachabteilung/Revision.
Einführung in die Produktionsumgebung

Ausbildung

Ingenieurwissenschaft
(Diplom)
Jahr: 1995
Ort: Aachen

Qualifikationen




Programmiersprachen:
COBOL, PL/1, C, FORTRAN, PASCAL, REXX, JCL


Dialogsprache:
CICS


Datenhaltung:
DB2, MS-SQL, ACCESS, VSAM


Reportingsoftware:
Crystal Report


Betriebssystem:
Windows NT/XP, OS/390, MVS/ESA, OS/2, AS400


Methoden/Werkzeug:
ISPF2, IBM-Utilities, Filemaster/Fileaid, Xpediter, Beta92/93, OPC, XCOM, INSTALL1
Enterprise Manager, Query Analyser, SPUFI, SQS- TEST, TESTCADETT, Endevor, Test Director, Intertest


Spezielle Kenntnisse:
Strukturierte Analyse, Strukturierte Programmierung, steuerliche Bewertung von Kapitalmaßnahmen, Business Analyse im Bereich der Wertpapierabwicklung, Anforderungsanalyse, Anforderungsspezifikation, Anforderungsreview, Projekt- leitung, Mitarbeiterführung /Teamleitung, Abgeltungsteuer

Über mich

seit 2001
Beratung im Finanzdienstleistungssektor
Spezialisierung auf die Entwicklung von IT Prozessen. Business Analyse Schwerpunkt Wertpapierabwicklung, Steuerliche Bewertung von Kapitalmaßnahmen (Corporate Action), Softwareentwicklung, Anforderungsmanagement, Erstellung Fachkonzepte, Erstellung technische Konzepte, Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Konzeption, Spezialwissen im Bereich Softwareentwicklung (Mainframe, Cobol, CICS, PL1), Abgeltungsteuer, Steueroptimierung, Depotüberträge, Projektmanagement, Projektleitung, Qualitätssicherung

1999 2001
Unternehmensberatung DV-Ratio AG
Entwicklung von Schnittstellen-Software, Qualitätsmanagement, Testmanagement
1997 1999
Deutsche Ausgleichsbank Bonn
Entwicklung und Betreuung von Individualsoftware im Darlehensbereich

1996 1997
Institut für Industrieaerodynamik Aachen
Entwicklung technischer Software in C, Pascal

Persönliche Daten

Sprache
  • Italienisch (Fließend)
  • Englisch (Gut)
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1818
Alter
52
Berufserfahrung
25 Jahre und 3 Monate (seit 01/1996)
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden