JEE Softwareentwickler, Front- und Backend

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  National
de  |  en
  auf Anfrage
  22083 Hamburg
 10.10.2018

Kurzvorstellung

Mehrschichtenarchitekturen, Front- und Backend

Ich biete

IT, Entwicklung
  • J2EE (Java EE)
    19 Jahre Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Softwareentwickler
Projekthistorie, .
12/1996 – 11/2015 (19 Jahre)
Tätigkeitszeitraum

12/1996 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projekte:
======


Zeitraum: Mai 2014 bis Juli 2014 +
Oktober 2014 bis November 2015 (freiberuflich)
Branche: Postbank
Projekt: Client- und Serverentwicklung
Entwicklungstätigkeiten im Projekt Aukun.
Aukun besteht aus der Schufa-, Infoscore- und
Creditreformkomponente (für Firmenkunden) und dient dem
Riskomanagement der Postbank.
Aufgaben:
o Fehlerkorrekturen und Funktionserweiterungen in der
Creditreformkomponente
o Austausch einer bestehenden Kommunikationsanbindung zur
Creditreform durch eine Webserviceanbindung
und den damit verbundenden funktionellen Änderungen inkl.
Datenmigrationen
o Datenbankbereinigungen
o Betriebsbegleitung und Überwachung
Technologien: Eclipse, SoapUI, JDBC, JAX-WS, Swing, Ant, Subversion, Jira



Zeitraum: Oktober 2012 bis Dezember 2013(freiberuflich)
Branche: Paket-Versand
Projekt: o ESB- und Backendentwicklung,
performante Verarbeitung von Statusdaten unterschiedlicher
Formate und großer Datenmengen
o Verwendung des ESB als Integrationsplattform zur
Kopplung verschiedener Systeme (Altsystem, Java-Welt,
Webservices)
o Entwicklung einer Webanwendung für das Monitoring des
ESBs auf Basis einer NoSQL-DB (MongoDB)
Technologien: JBoss Enterprise SOA Platform 5.3.0, JBoss Operations Network (JBoss ON),
Unix, SVN, Maven, Eclipse, Oracle 11g, SoapUI
EJB3.0, JPA, WSDL, CSV, Xml, Smooks, Freemarker,
Spring MVC, REST, JSON, Bootstrap, AJAX, Javascript, jQuery
MongoDB



Zeitraum: März 2012 bis September 2012 (freiberuflich)
Branche: Marketingagentur im Pharmamarkt
Projekt: ESB- und Backendentwicklung für eine mobile Vertriebsanwendung
für Pharmavertreter.
o Pflege und Weiterentwicklung zweier Produktivsysteme mit
Datenaustausch zu Partnerunternehmen über
Webservices-Schnittstellen.
Übermittelt und verarbeitet werden Vertriebsmitarbeiterdaten,
Kundendaten, Einsatzgebiete der Vertriebsmitarbeiter,
Produktdaten, Limitierungen der Arzneimittel,
sowie Aufträge und Lieferstatus an und von Versandunternehmen.
REST-Schnittstellen dienen dem Datenaustausch zur mobilen
Plattform.
o Entwicklung einer generalisierten Standardanwendung
zum Vertrieb beliebiger Produkte für unterschiedliche Firmen.
ESB-Entwicklung, DB-Design, Backendentwicklung.
Technologien: JBoss-ESB, Oracle 11g/XE, Unix, Scrum, Jira, Git, Maven, WSDL, SoapUI,
EJB3.0, JPA, Hibernate, Groovy, SQLite, HornetQ, XML, XSLT, Jms, JAX-RS
Mockito



Zeitraum: Dezember 2009 bis November 2011 (freiberuflich)
Branche: Pharmaindustrie
Projekt: Projektgröße: jeweils ca. 20 Entwickler
Projekt 1: Ablösung eines Altsystems für die Steuerung des
Herstellungsprozesses von Gelatinekapseln.
o Implementierung der Abläufe zur Durchführung von
Probezugsplänen im Wareneingang
o Anbindung der Wareneingangsförderanlage, des Hochregallagers
und des Tanklagers an das Gesamtsystem.
o Inbetriebnahme, Testen und Bugfixing
Projekt 2: Neuentwicklung und Redesign eines älteren MES
(Manufacturing Execution Systems) durch eine Java-Version.
Implemetierung fachlicher Funktionalitäten.
Technologien: Enterprise Architect, UML, JCoffee, Eclipse, Oracle 11g,
TOAD, PL/SQL, JBoss-AS, Ant, Spring, Subversion, Jira, PMD



Zeitraum: Mai 2008 bis September 2009 (freiberuflich)
Branche: Versicherung
Projekte: Portal
Front- und Backend-Entwicklung.
Projekt 1: Entwicklung eines Schadenssystems.
Projekt 2: Entwicklung eines Systems zur Verwaltung von Avalen.
Implementierungen fachlicher Funktionalitäten und
querschnittlicher Themen.
U.a. :
o Erstellen von Webseiten für das Schadenssystem.
o Erstellen von Webseiten für die Gewährung von Avalkrediten.
o Autorisierung
o Implementierung einer Lockingsstrategie zum
Schutz konkurrierender Datenzugriffe
(automatische Darstellung der einzelnen Komponenten der Webseiten
entweder im Bearbeitungs- oder im Ansichtsmodus, abhängig
ebenfalls von den Rechten des Benutzers)
o Anbindung von Webservices
Technologien: JSF (MyFaces), Ajax4Jsf, Hibernate, Spring,
RAD, Websphere Application Server 6.1, Maven, DbUnit



Zeitraum: Dezember 2006 bis April 2008 (freiberuflich)
Branche: Post
Projekte: Portal
Front- und Backend-Entwicklung
Projekt1: Neuentwicklung einer Wartungsapplikation als Webanwendung
(Portalkonfiguration, Benutzerverwaltung, Rechteverwaltung)
Technologien: JSF (Oracle ADF), Hibernate 3.2, Spring 2.5, Tomcat 6.0,
Bea WebLocic Server 10
Projekt2: Pflege und Weiterentwicklung eines existierenden Portals
Technologien: Struts 1.2, Spring 2.5, JDBC, Tomcat 6.0, Bea WebLogic Server 10



Zeitraum: Juli 2006 bis Oktober 2006 (freiberuflich)
Branche: Portal
Projekt: Erweiterungen eines Webshops für Landmaschinen um diverse
Funktionalitäten
Technologien: Servlets, JSPs, JavaScript, Hibernate
Tools: Eclipse 3.2, Tomcat, HSQLDB



Zeitraum: April 2005 bis Mai 2006 (freiberuflich)
Branche: Bank
Projekt: Entwicklung Kreditberatung / Integrierte Immobilienfinanzierung
Teilprojektgröße: ca. 8 Entwickler
Tätigkeiten: o Implementierung von Schnittstellen und Fachlogik für
zu erstellende Finanzierungskonzepte unter Einbeziehung von
Verbundpartnerunternehmen.
Einzelne Finanzierungsbausteine (z.B. Bausparverträge,
Tilgungsaussetzungsdarlehen, Zwischenfinanzierungen)
werden dabei über asynchrone Kommunikation mit
den Verbundpartnern ausgehandelt und von diesen als Teil
des Finanzierungskonzeptes bereitgestellt.
o Datenbankdesign für die zu persistierenden Daten.
Technologien: u.a. UML, Java, J2EE, EJB2.0, JMS, SQL, XML, XSLT, XSD, WSDL,
MQSeries, WebServices, Java WebStart
Tools: u.a. Rational XDE, WSAD5.1.1, DB2, ClearCase, Quest Central,
XMLSpy, DBVisualizer



Zeitraum: März 2003 bis April 2004 (freiberuflich)
Branche: Anbieter von Versandhandelslösungen
Projekt: Großprojekt, ca. 20 Entwickler
Entwicklung eines Lagerverwaltungssystems (LVS) für ein völlig
neues Logistik-Zentrum eines großen Versandhandelsunternehmens
für Büroartikel (Marktführer in Deutschland),
mit Transportmodul zur Generierung der Transporte
(z.B. der Paletten und Boxen) innerhalb des Lagers.
Reines Java/J2EE-Projekt basierend auf dem EJB2.0 Standard
zur objektrelationalen Abbildung der DB2-Datenbank;
Tätigkeiten: Softwarearchitektur und Softwareentwicklung;
Überwiegend alleinverantwortliche Implementierung folgender
betrieblicher Abläufe:
o Bestandsverwaltung und Bestandsbuchungen im LVS.
o Wareneingangsorganisation
o vollautomatische Nachschubsteuerung der Ware
zu den Kommissionierplätzen
o Schnittstellenimplementierungen zu externen Systemen
und zur Gui (ca.3 Personen)
Technologien: u.a. Java, J2EE, EJB2.0, Jms, SQL, OOAD, UML, Servlets
Tools: u.a. DB2, WebSphere Application Server 5.0, WSAD 5.1, Innovator,
WinSQL, DBVisualizer, CVS, Struts, JProbe, ANT, JUNIT



Zeitraum: April 2000 bis März 2003 (freiberuflich)
Branche: Hafenwirtschaft, Logistik, Großprojekt
Projekt: Entwicklung von Steuerungs- und Logistiksoftware für einen
hochmodernen Containerumschlagterminal für Containerschiffe in
Hamburg.
Dieser Terminal gilt als der modernste weltweit.
Projektgröße: Im Teilprojekt 'Steuerung' ca. 40 Entwicker,
im Gesamtprojekt wesentlich mehr,
im Leitstandsteam 2-4
Tätigkeit: o Serverkomponente zur Planung der Be- und Entladung der Container
am Schiff (ca. 1 Jahr)
o Aufbau des Leitstandes für die Planung, Ausführung und
Überwachung der betrieblichen Abläufe.(ca. 2 Jahre)
- Entwicklung eines Swing-Frameworks für die Erstellung von
Gui-Komponenten.
- Entwicklung eines Frameworks für die Datenhaltung eines
Fat-Clients. (Verwaltung der Daten im Client,
geöffnete Masken werden automatisch fortlaufend aktualisiert)
Technologien: OOAD, Java, JMS, RMI, XML, XSLT, Swing, JSP, JDBC, SQL,PL/SQL, EJB
Tools: Eclipse, JBuilder, Visual Cafe, Together J, Oracle 8i, Versant DB,
JProbe, Weblogic 5.1.0, SwiftMQ, XML Cooktop 2.5, JUnit



Zeitraum: Januar 1998 bis Mai 1998
Branche: IT
Projekt: Aufbau eines umfangreichen geografiebasierten Informations- und
Auskunftssystems eines Bergsteigervereins als Internetauftritt
Erzeugung dynamischer Webseiten, Layout der Seiten.
Technologien: Rational Rose, Java, Servlets, OODB Object Store



Zeitraum: Dezember 1996 bis März 2000
Branche: IT, Öffentlicher Personennahverkehr
Projekt: Fahrplanauskunftssystems für den Öffentlichen Personennahverkehr
a) bis Januar 1998:
Pflege und Erweiterung eines Fahrplanauskunftssystems in Lisp
b) ab Januar 1998:
Redesign, Implementierung und Weiterentwicklung des
Auskunftssystems in Java.
Erstellung einer CD und einer Internetversion.
Erweiterung des Systems um verschiedene Ausbaustufen:
o Kopplung des Systems mit Fremdsystemen zur Erstellung
verkehrsverbundübergreifender Fahrplanauskünfte:
- Clientfunktionalitäten zur Anfrage und Auswertung von
Teilverbindungen bei Fremdsystemen.
- Serverschnittstelle für Fremdsysteme für die Anfrage
von Verbindungen
o Implementierung einer Schnittstelle, über die das
Auskunftssystem einem rechnergestützten Betriebsleitsystem
verbunden werden kann. Dadurch kann die aktuelle Verkehrslage
(Streckensperrungen, Verspätungen, Haltestellenverlegungen,
Ersatzverkehr) bei der Routenberechnung berücksichtigt
werden.
Technologien: OOAD, UML, Java, Rational Rose, Corba (Orbix Web 3.0),
OODB Object Store,
Servlets, JSPs, CGI-Skripte, Lisp, C, Solaris, Linux, NT



Diplomarbeit: Entwicklung eines Regelalgorithmusses für einen
magnetisch gelagerten Schwungringenergiespeicher und dessen
Implementierung auf einem Transputernetzwerk



Studienarbeit: Aufbau einer Mikrocontrollerschaltung
80552 (8051er-Familie)

Eingesetzte Qualifikationen

J2EE (Java EE)

Ausbildung

Elektrotechnik
(Dip.-Ing. (TU))
Jahr: 
Ort: Braunschweig

Qualifikationen

Allgemeine Daten:
---------------------
Geburtsdatum: 27.08.1968
Staatsbürgerschaft: deutsch
Fremdsprachen: Englisch: gut


Ausbildung:
-------------
Elektrotechnikstudium an der TU Braunschweig
Abschluß: Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU) 1994


Branchen:
-----------
Bank, Versicherung, Logistik, Versandhandel,
Industrie, Pharmaindustrie, Elektrotechnik,
Öffentlicher Personennahverkehr


Betriebssysteme:
--------------------
Windows, Unix


Programmiersprachen:
--------------------------
Java: (>15 Jahre Projekttätigkeit, seit Java 1.0)
C: (6 Monate Projekttätigkeit)
Lisp (6 Monate Projekttätigkeit)
Occam: (Diplomarbeit)
C++: (Studium/Diplomarbeit)
Pascal: (Studium/Diplomarbeit)


Datenbanken:
----------------
Oracle 11g, DB2, MySQL, HSQLDB, MongoDB, Object Store


Backend:
-----------
EJB3/EJB2, CDI, JPA, Hibernate, Spring, JAX-RS, JAX-WS, Corba


Frontend:
-----------
JSF, Struts, Bootstrap, JavaScript, jQuery, CSS, Swing


Sonstige Tools und Technologien:
--------------------------------------
Scrum, OOAD, UML
Continuous Integration, Bamboo, Jira
Maven, Nexus, Ant
Subversion, CVS, Git, ClearCase, PCVS, SCCS
Eclipse, NetBeans, RAD, Rational XDE, Oracle ADF, JBuilder, Visual Cafe
Together J, Innovator
JBoss SOA Platform, JBoss AS, JBoss ESB, WASD 6.1, Weblogic Server 10, Glassfish
XML, XSLT, XSD, WSDL, SoapUI
SQL, PL/SQL, Toad
jUnit, Mockito, DBUnit, Selenium Test
Tomcat
JProbe
Groovy


Spezialkenntnisse:
---------------------
Meß- und Regelungstechnik
Digitaltechnik, Mikrocontroller (8051er)
AD-und DA-Wandler (Studium)

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1766
Alter
50
Berufserfahrung
22 Jahre (seit 1996)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »