AI/KI(Künsliche Intelligenz)-Architect/-Engineer, Srum-Master/-Product-Owner, Python/Tensorflow, Java-/C++-Professional

freiberufler AI/KI(Künsliche Intelligenz)-Architect/-Engineer, Srum-Master/-Product-Owner, Python/Tensorflow, Java-/C++-Professional  auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en  |  sk
auf Anfrage
72622 Nürtingen
31.08.2018

Kurzvorstellung

Know-How:
- Umfangreiche tiefe IT-Kenntnisse
- Management über alle Ebenen
- Künstliche Intelligenz : "Artificial Intellegence Nannodegree" by Udacity
|
Branche: Jede
|
Spezialkenntnisse: Neuronale Netze, Python/Tensorflow
|

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Java (allg.)
  • C++
  • J2EE (Java EE)
  • Python
  • Android Entwicklung
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Versicherungen (allg.)
Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Informatik

Fokus
  • Tensorflow

Projekt‐ & Berufserfahrung

AI/KI(Künsltliche Intelligenz)-Architect/-Engineer
AIREAS GmbH, Stuttgart
5/2017 – offen (2 Jahre, 5 Monate)
Softwareindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Design, Modellierung und Entwicklung von Algorithmen, Neuronalen Netzen und und sonstige Softwarearchitekturen für KI-Systeme

Eingesetzte Qualifikationen

Android Entwicklung, C++, J2EE (Java EE), Java (allg.), Python


Java/C++-Software-Architect/-Engineer
Lebensversicherung in Baden-Württemberg, Stuttgart
3/2016 – offen (3 Jahre, 7 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2016 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterentwicklung des Angebotssystems nebst
Fehleranalyse und Behebung

Eingesetzte Qualifikationen

C++, J2EE (Java EE), Java (allg.)


JEE-Software-Engineer als Scrum Developer
Softwarehersteller für öffentliche Verwaltungen in, Sankt Gallen
9/2015 – 2/2016 (6 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

9/2015 – 2/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterentwicklung der JEE-Anwendung, nebst
Fehleranalyse und Behebung

Eingesetzte Qualifikationen

Hardware Entwicklung, SCRUM, Fehleranalyse, J2EE (Java EE), Java (allg.), Software engineering / -technik


DV-Koordination und Software-Analyse - COR&FJA-Life
Lebensversicherungsgesellschaft, Süddeutschland
12/2013 – 8/2015 (1 Jahr, 9 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

12/2013 – 8/2015

Tätigkeitsbeschreibung

- Beratung
- Fachanalyse
- Software-Analyse
- Softwarekonzeption
- Test
Für die Bestandsführungssoftware COR&FJA-Life

Eingesetzte Qualifikationen

Enterprise Architect (EA), UML, C++, J2EE (Java EE), Java (allg.)


Business-Analyst / Fachberater
Lebensversicherunggesellschaft, Rhein-Neckar-Region
10/2012 – 7/2013 (10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 7/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung SEPA
- Analyse und Konzeption von Geschäftsprozessen
- Anforderungsdefinition zur Erweiterung der Bestandsführungs- und Umssysteme

Migration von COR & FJA - LifeFactory 3 in die COR & FJA - LifeFactory 4.10
- Analyse und Konzeption von Geschäftsprozessen
- Anforderungsdefinition zur Erweiterung der Bestandsführungs- und Umssysteme
( COR & FJA - LifeFactory 3 / 4.7 / 4.10 )

Eingesetzte Qualifikationen

J2EE (Java EE), Java (allg.)


IT-Berater, Softwarearchitekt, Fachspeziallist
Lebensversicherunggesellschaft, Hamburg
7/2012 – 10/2012 (4 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 10/2012

Tätigkeitsbeschreibung

- Konzeptione und Entwicklung von Geschäftslogik
- Umstellung des BFS auf ein neue Compilerversion
( BFS basiert auf COR & FJA - LifeFactory 2 bzw. 3 )


IT-Berater, Software-Architekt, Projektleiter
PAB GmbH, Stuttgart
3/2012 – offen (7 Jahre, 7 Monate)
IT-Dienstleister für Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

- Konzeption einer DSL für die vereinfachte Programmierung von
..Bestandsführungssystemen der Versicherungsbranche

(C++, Java, JEE, JUNIT, XML / XSL, SQL, DB2, Oracle, JBoss, Eclipse,
Lex, Yacc, ANTLR, Enterprise Architect, Subversion)

Eingesetzte Qualifikationen

C++, J2EE (Java EE), Java (allg.), Python


Principal Software-Engineer, Lebens- und Sachversicherungsvertragsverwaltung
COR&FJA, Leinfelden-Echterdingen
7/2010 – 2/2012 (1 Jahr, 8 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2010 – 2/2012

Tätigkeitsbeschreibung

- Neuentwicklung eines Bestandsführungssystems
..für Sachversicherungen

- Leitung des Entwicklerteams

- Verantwortlicher Ansprechpartner in allen Software-Architektur-Fragen

(Java, JEE, JUNIT, Web-Services, JBoss, XML / XSL, Scrum, Agile-Dev.,
SQL, DB2, Oracle, Eclipse, Enterprise Architect, Subversion, ANT, Maven, Hudson)

Eingesetzte Qualifikationen

C++, J2EE (Java EE), Java (allg.)


Subunternehmer, Principal Software-Engineer
COR&FJA, Leinfelden-Echterdingen
1/2010 – 5/2010 (5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 5/2010

Tätigkeitsbeschreibung

- Erstellung eines Konzepts und Projektplans für einen
..umfangreichen Umbau eines Leben-Bestandsführungssystems

(Java, JEE, Swing, JUNIT, C++, SQL, DB2, Oracle, Eclipse, MS Visual-Studio, Eclipse,
Enterprise Architect, Subversion, ANT, Maven)

Eingesetzte Qualifikationen

C++, J2EE (Java EE), Java (allg.)


Subunternehmer, Softwarearchitekt/-entwickler
Lebensversicherunggesellschaft, Süddeutschland
7/2009 – 5/2010 (11 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2009 – 5/2010

Tätigkeitsbeschreibung

- Konzeption und Implementierung eines Systems zur
semiautomatischen Erzeugung von Batchprogrammen für das dortige
Leben-Bestandsführungssystem COR-Life

(Java, Swing, SWT, XML / XSL, ANTLR, C++, Oracle, MDA, MDSD,
Eclipse, MS Visual-Studio, Enterprise Architect, ANT, CVS)

Eingesetzte Qualifikationen

C++, J2EE (Java EE), Java (allg.), Perl


IT-Berater, Software-Architekt, Projektleiter
PAB GmbH, Stuttgart
6/2008 – 12/2008 (7 Monate)
IT-Beratung für Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

- Eigenentwicklung einer Teamauslastungssoftware auf Basis der
Eclipse RCP-Anwendung GanttProject

(Java, JUNIT, Swing, SWT, XML / XSL, Eclipse RCP, Enterprise Architect, CVS)


Berater, Subunternehmer, Softwarearchitekt/-entwickler
Lebensversicherunggesellschaft, Norddeutschland
5/2006 – 12/2009 (3 Jahre, 8 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

5/2006 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

- Erweiterung des Leben-Bestandsführungssystems LEBUS

- Konzeption und Implementierung eines
..Riester-Zulagenverwaltungssystems nebst Migration

- Austausch der Schnittstellenfunktionalität von LEBUS
..zum Zugriff auf das Dokumentenerstellungssystem/Briefschreibung

(C++, Java, Swing, JUNIT, XML / XSL, DB2 ,
Eclipse, MS Visual-Studio, Enterprise Architect, CVS)

Eingesetzte Qualifikationen

C++, Java (allg.)


IT-Berater,Subunternehmer, Softwarearchitekt/-entwickler
Lebensversicherunggesellschaft, Süddeutschland
8/2005 – 5/2006 (10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

8/2005 – 5/2006

Tätigkeitsbeschreibung

- Verschiedene Erweiterungen an dem
..Leben-Bestandsführungssystem COR-Life

- Optimierung des Entwicklungsprozesses vor Ort

(C++, DB2, Pearl, XML / XSL, Eclipse, MS Visual-Studio, CVS)


IT-Berater,Subunternehmer, Softwarearchitekt/-entwickler
Beratungshaus für Versicherungen, Bernhausen
5/2005 – 7/2005 (3 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

5/2005 – 7/2005

Tätigkeitsbeschreibung

- Erweiterung eines Systems zur Verwaltung von Zeitwertkonten

(Java, JUNIT, Java-Swing, Eclipse)


IT-Berater, Subunternehmer, Softwarearchitekt/-entwickler
COR Insurance Technologies AG, Leinfelden-Echterdingen
1/2004 – 5/2005 (1 Jahr, 5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 5/2005

Tätigkeitsbeschreibung

- Leitung von Seminaren Schulungen zu den Themen:
..Modellierung, UML, Objektorientierte Programmierung allgemein, Programmierung mit C++

- Konzeption und Implementierung von PerTSys, eines
..Systems zur Durchführung und Verwaltung von Performancetests
..für das Leben-Bestandsführungssystem COR-Life

(C++, Java, SWT, JUNIT, XML / XSL, Eclipse, MS Visual-Studio, Enterprise Architect, CVS)


Bereichsleiter, Softwarearchitekt, Berater des Vorstands
COR Insurance Technologies AG, Leinfelden-Echterdingen
9/2002 – 12/2003 (1 Jahr, 4 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

9/2002 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

- Konzeption und Implementierung eines Ansatzes zum
..beschleunigten Umbau des Leben-Bestandsführungssystems
..COR-Life zu einem Client-Server-Systems mit Thin-Client

(Java, Swing, C++, Pearl, XML / XSL, DB2, Oracle, Eclipse, MS Visual-Studio, CVS)

- Verantwortung und Steuerung des Profitcenters Software-Factory
..mit Mitarbeitern in Deutschland und der Slowakei


IT-Berater,Subunternehmer, Softwarearchitekt/-entwickler
COR Insurance Technologies AG, Leinfelden-Echterdingen
6/2000 – 8/2002 (2 Jahre, 3 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

6/2000 – 8/2002

Tätigkeitsbeschreibung

- Implementierung verschiedener Schnittstellen-Batchprogramme
..in Verbindung mit dem Leben-Bestandsführungssystem COR-Life

- Konzeption und Implementierung eines automatischen Testverfahrens

- Erweiterung verschiedener Geschäftsvorfallprogramme in COR-Life

- Implementierung von Programmen zur Dunkelverarbeitung
..von Geschäftsvorfällen und zur Integration der Dokumentenerzeugung

- Optimierung der Architektur des Leben-Bestandsführungssystems
..COR-Life inklusive Implementierung

- Compiler-Umstellung für das Leben-Bestandsführungssystem
..COR-Life von IBM-Visual-Age C++ auf Microsoft Visual C++

(C++, Java, Swing, XML / XSL, DB2, Oracle, Eclipse, MS Visual-Studio, CVS)


IT-Berater im Stab des Vorstands, Leitender Softwarearchitekt
COR Insurance Technologies AG, Leinfelden-Echterdingen
6/1998 – 6/2000 (2 Jahre, 1 Monat)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

6/1998 – 6/2000

Tätigkeitsbeschreibung

- Technischer Gesamtverantwortung für das
..Leben-Bestandsführungssystem COR-Life

- Führung von bis zu 40 Mitarbeitern

(C++, XML / XSL, DB2, Oracle, Informix, CVS)


Softwarearchitekt/-entwickler und Teamleiter
Peter Gessner & Partner, Leinfelden-Echterdingen
1/1995 – 6/1998 (3 Jahre, 6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/1995 – 6/1998

Tätigkeitsbeschreibung

- MDA-basierte Konzeption/Implementierung einer Daten-Middleware
..inklusive O-R-Mapping für das Leben-Bestandsführungssystem
..PG&P-Life sowie Entwicklung eines Generators nebst
..einer eigenen Programmiersprache zu dessen Steuerung

- Konzeption der Geschäftsvorfälle und des Datenmodell für
..die Verwaltung fondgebundener Lebensversicherungen

(C++, Zinc-Klassenbibliothek, DB2, Oracle, Informix,
Compilerbauwerkzeuge: Lex, YACC, CVS)


Softwareentwickler
Peter Gessner & Partner GmbH / Dialog Leben, Leinfelden-Echterdingen / Augsburg
6/1994 – 10/1994 (5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

6/1994 – 10/1994

Tätigkeitsbeschreibung

- Implementierung des Geschäftsvorfalls "Vermittlerumschlüsseln"
..für ein Bestandsführungssystem für Lebensversicherungen

(C++/ Windows SDK, Gupta-Datenbank)


Softwareentwicklung
BAM GmbH / ZWB, Stuttgart / Freiburg
4/1992 – 6/1994 (2 Jahre, 3 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

4/1992 – 6/1994

Tätigkeitsbeschreibung

- Entwicklung von Programmen zur Analyse und Statistik zu
..Gebäude-Nutzungsarten, Baupreisen, Kostengruppen gem. DIN 276.

(C/C++, Visual FoxPro, Oracle-Forms, Oracle)


Softwareentwickler (Teilzeit)
Fa. Drucken & Schreiben, Stuttgart
6/1986 – 4/1992 (5 Jahre, 11 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/1986 – 4/1992

Tätigkeitsbeschreibung

- Entwicklung von Datenanalyse- und Datenaufbereitungsprogrammen

(C, Visual Basic, Fortran)


Softwareentwickler (Teilzeit)
IPA / IAO der Fraunhofer-Gesellschaft, Stuttgart
12/1985 – 6/1987 (1 Jahr, 7 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

12/1985 – 6/1987

Tätigkeitsbeschreibung

- Implementierung von Algorithmen zu einem PPS-System

- Implementierung statistischer Auswertungen

(C, mit embedded SQL, Oracle, SPSS)


Softwareentwickler (Teilzeit)
Institut für physikalische Elektronik, Universität Stuttgart
1/1983 – 12/1983 (1 Jahr)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

1/1983 – 12/1983

Tätigkeitsbeschreibung

- Implementierung von Algorithmen zur Bilderkennung

(Fortran 77, VAX 750, VMS)


Zertifikate

Artificial Intelligence Nanodegree (Udacity)
Juli 2018

Professional Scaled Scrum (Scrum-Org)
Februar 2017

Professional Scrum Product Owner (Scrum-Org)
Dezember 2016

Professional Scrum Developer (Scrum-Org)
Dezember 2016

Professional Scrum Master (Scrum-Org)
Dezember 2016

Oracle Certified Professional, Java SE 7 Programmer
Dezember 2013

Ausbildung

Mathematik mit Nebenfach Informatik
(Diplom Mathematiker)
Jahr: 
Ort: Stuttgart

Qualifikationen

AUSBILDUNG
----------------------------------------------------------
Hochschulabschluss:
....Diplom Mathematiker mit Nebenfach Informatik
....Thema der Diplomarbeit: "Stochatisch lernende Neuronale Netze"



IT-KENNTNISSE
----------------------------------------------------------
AI/KI(Künstliche Intelligenz):
....Neuronale Netze, Hidden Markov Modells,
....Spracherkennung, Bilderkennung, Emotionerkennung,
....Soundanalyse, Aktienkursanalyse

Programmiersprachen:
....Java/JEE(10 J.), C++(18 J.), Python/Tensorflow(2J), C# und .Net(8 M.),
....Perl und andere

Entwicklungswerkzeuge/IDEs/Softwarearchive:
....MS Visual Studio 20xx, Eclipse 3.x, Maven,
....Hudson, Ant, make, Subversion, CVS

Middleware und Frameworks:
....JPA, Hibernate, Spring, JSF

Datenbanken:
....DB2, Oracle, MySQL, PostgreSQL etc. inkl. SQL (20 J)

Architekturansätze:
....MDA, Thin-Client, Fat-Client, SOA

Modellierung/Modellierungswerkzeuge:
....UML(14 J.), Design-/OO-Pattern(16 J.),
....ER-Modellierung(20 J)
....Enterprise Architect, Rational Rose

Vorgehensmodelle:
....Scrum, Agile Entwicklung, X-treme-Programming,
....Rational Unified Process, Testdriven, MDSD, iterativ / inkrementell

Paradigmen/Programmierphilosophien:
....Objekt-Orientiertes-Paradigma, Relationales-Paradigma,
....Aspektorientierte Programmierung,
....Subjektorientierte Programmierung

Hintergrund zu Programmiersprachen:
....Compilerbau (Lex/Yacc/ANTLR), Sprachen-/Automatentheorie, DSLs

Betriebssysteme:
....MS-Windows, Mac-OS X, Linux und Z/OS


BRANCHENKENNTNISSE
----------------------------------------------------------
Spezialkenntnisse - AI/KI (Künstliche Intelligenz)
Spezialkenntnisse - Softwareentwicklung im Versicherungsumfeld

MANAGEMAMENT-ERFAHRUNG
----------------------------------------------------------
Funktionen:
....Geschäftsführer, Bereichsleiter, Abteilungsleiter

Personalverantwortung:
....Steuerung von bis zu 35 Mitarbeitern im In- und Ausland


PROJEKTLEITUNG
----------------------------------------------------------
Softwareentwicklungsprojekte bis ca. 2000 PT per anno
inkl. Tracking und Controlling


UNTERNEHMERISCHE ERFAHRUNG
----------------------------------------------------------
Zahlreiche Facetten, Firmengründung/-aufbau auch im Ausland
Experte Anbindung Near-Shore-Softwareentwicklung

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Slowakisch (Grundkenntnisse)
  • Ukrainisch (Grundkenntnisse)
  • Russisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
3094
Alter
60
Berufserfahrung
38 Jahre und 8 Monate (seit 01/1981)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »