Digitale Transformation, Prozessmanagement

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Weltweit
de  |  en
  auf Anfrage
  Deutschland
 11.10.2018

Kurzvorstellung

Umfangreiche Führungserfahrung in Projekt- und Linienorganisationen
Breites IT-Wissen
Umfangreiche Expertise in allen Entwicklungs- und Projektmethoden (agil u. klassisch) sowie Organisationsstandards

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Konfiguration
    10 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Testmanagement / Testkoordination (IT)
    6 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • Testing (IT)
    6 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • Qualitätsmanagement / QS / QA (IT)
    6 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • IT Service Management (ITSM)
    3 Jahre, 1 Monat Erfahrung
Management, Unternehmen, Strategie
  • Qualitätsmanagement (allg.)
    10 Jahre, 10 Monate Erfahrung
Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Aus- / Weiterbildung
    6 Jahre, 6 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Chief Operating Officer
LegiTrust AG, Düsseldorf
11/2016 – 1/2018 (1 Jahr, 3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2016 – 1/2018

Tätigkeitsbeschreibung

- Migration des operativen IT-Betriebs in die Azure Cloud
- Aufbau des Personalwesens, der Beschaffung sowie der IT-Administration
- Aufbau eines zentralen (ITIL-nahen) Service Desk für juristische Fragen (Service Requests) sowie technischen Problemen (Incidents)
- Aufbau Zutrittskontrolle inkl. Front Desk und Identity & Access Management
- Ausgründung einer Aktiengesellschaft für den operativen Betrieb
- Trennung der Geschäftsfelder Kanzlei und Systemhaus
- Umzüge der AG und der Kanzlei
- Logoentwicklung und Geschäftsausstattung
- Aufbau der Internetpräsenzen
- Auswahl des Datenschutzbeauftragten und Aufbau entsprechender Systematik
- Umzug, teilweise Digitalisierung und Bereinigung des papierbasierten Kanzleiarchivs
- Definition der Shared Services (inkl. Pricing und Service Levels)
- Anbindung der Eingangs- und Ausgangspost an den Digitalisierungsdienst E-Post
- Weitgehende Digitalisierung und Zentralisierung der administrativen Geschäftsprozesse (Jira/Confluence) inkl. KPI-Ermittlung
- Schaffung eines gemeinsamen Wordings (Jura und IT) inkl. Glossar und Definition
- System(nach)dokumentation des operativen Systems
- Dokumentation der manuellen und digitalisierten Workflows
- Definition, Priorisierung und noch zu digitalisierender Prozesse
- Erstellung der Unternehmensdokumentation (ISO 9001:2015)
- Aufbau und Pflege des Risikomanagements
- Auditierung und Monitoring (KPI) der qualitätsrelevanten Prozesse
- Werteorientierte Begleitung des intensiven Personalwachstums (7 auf <40 MA)

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, Projektmanagement (IT), IT-Governance, Projektleitung / Teamleitung (IT), IT Service Management (ITSM), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Qualitätsmanagement (allg.)


Multiprojektleitung: Identity Access Management, Asset/Configuration Management
Unitymedia, Kerpen
1/2016 – 1/2017 (1 Jahr, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 1/2017

Tätigkeitsbeschreibung

IAM:
- Sensibilisierung der Managementebene für die Notwendigkeit der Beschaffungen aus Sicht des Security Departments
- Durchführung eines SSH Health Checks (z.B. Identifikation „herrenloser“ Schlüssel)
- Angleichung der Windows- und Linux/UNIX-IAM-Strategien
- Requirements Engineering auf Basis der vom Mutterkonzern erstellten Policies
- Aufnahme, Dokumentation und Clustering weiterer Requirements aus der Security und der Betriebsorganisationen (IT und Technik)
- Aufnahme, Dokumentation und Clustering weiterer Requirements aus angrenzenden Fachabteilungen (FM, HR)
- Erstellung Longlists und Shortlists der in Frage kommenden Tools
- Bewertungsmatrizen und Metriken (Nutzwertanalyse, Herstellerbewertung), Proof of Concept, Proof of Value
- Erstellung und Begleitung eines RFI
- Überwachung verschiedener Pilotinstallationen
- Projektleitung
Asset Management:
- Analyse der bestehenden Remedy Installation des Mutterkonzerns und Erarbeitung einer Implementierungsstrategie für Auto Discovery bzw. Migrationsstrategie bestehender Datenquellen
- Enge „Abstimmung“ der Interessen des Auftraggebers mit denen des Mutterkonzerns
- Auswahl geeigneter Provider für die Implementierung, Migration und Qualitätssicherung
- Projektleitung

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, Identitätsmanagement (IdM), Projektmanagement (IT), IT-Governance, Projektleitung / Teamleitung (IT), IT Service Management (ITSM), SSH (Secure Shell), Telekommunikation / Netzwerke (allg.)


Projektleiter
Vaillant Group Business Services GmbH, Remscheid
1/2015 – 12/2015 (1 Jahr)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

- Leitung des Projektes Auswahl und Tool-Implementierung ITSM
- Evaluierung Kundenanforderungen
- Auswahl des Tools (RfP, Longlist, Shortlist, Bewertungsmatrix etc. )
- Bereitstellung der kommerziellen Investitions- und Betriebsaspekte (Begleitung Einkaufsprozess)
- Proof of Value, Proof of Concept
- Einführung des Incident, Configuration, Change und Problem Management
- Prozess-Design, -Modellierung und -Implementierung
- Design, Dokumentation und Leitung der Integrations- und Abnahmetests
- Mitarbeitertraining
- Ablösung des Altsystems
- Administration servicenow

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, Projektleitung / Teamleitung (IT), IT Service Management (ITSM), Dokumentation (IT), Projektleitung / Teamleitung, Service-Level-Management (SLA)


Qualitätsmanager
arvato Systems GmbH, Gütersloh, Berlin
12/2013 – 11/2014 (1 Jahr)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

12/2013 – 11/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Definition der Projektorgansiation
Definition und Darlegung des Qualitätsmanagementsystems im Projekt
Organisation und/oder Durchführung der Qualitätssicherungsmaßnahmen für alle vereinbarten Lieferobjekte

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Director Portfolio Management
COMSOFT AG, Karlsruhe
1/2013 – 12/2013 (1 Jahr)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau des Project Portfolio Managements
Definition von notwendigen Monitoring Informationen
Implementierung von Monitoring Maßnahmen
Aggregation der Monitoring Information für C-Level
Anpassung und Transformation der Unternehmens(ablauf)organisation an PRINCE2

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence (BI)


Projektmanagement
COMSOFT GmbH, Karlsruhe
5/2012 – 2/2013 (10 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – 2/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Sanierung bzw. Errichtung eines Konfigurationsmanagements während eines laufenden Projektes für die Projekte Precision Approach Radar sowie Aerodrome Surveillance Radar für die Flugsicherung der Schweizer Luftwaffe (armasuisse) im Auftrag der COMSOFT GmbH, Karlsruhe

Aufgaben (bisher):
- Sensibilisierung der Projektingenieure für Konfigurationskontrolle und eines geordneten Change Management
- Erstellung des Konfigurationsmanagement Plans
- Schulung der ca. 20 Mitarbeiter auf die geänderten Prozesse
- Leitung der Change Control Boards
- Begleitung der Non-Conformance Review Boards bzgl. resultierender Änderungen
- Abstimmung der Änderungen mit dem GU Cassidian (EADS),und Endkunden armasuisse
- Begleitung von Abnahme-(FAI, FAT, SEAT) und Regressionstests
- Stellvertretende Leitung des Qualitätsmanagements
- Konzeption und Inbetriebnahme eines Tools (In-Step) zur Dokumenten-, Konfigurations- und Änderungskontrolle
- Konzeption der Archivierung für die Projektergebnisse für die kommenden 30 Jahre
- Erstellung der ILS-Planung (Integrated Logistic Support)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Konfiguration, Schulung / Training (IT), Radartechnik, Change Management, Management (allg.), Projektmanagement, Qualitätsmanagement (allg.), Archivierung, Schulung / Coaching (allg.)


Organisationsberatung
Solenix GmbH, Darmstadt
5/2012 – offen (6 Jahre, 6 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Errichtung eines Qualitätsmanagementsystems für das Systemhaus (Schwerpunkt Raumfahrtsysteme)

Ermittlung der Defizite im Rahmen von workshops
Ausbildung der Mitarbeiter in den grundlegenden QM-Techniken
Etablierung eines geordneten Qualitäts- und Testmanagements
Durchführen verschiedener Korrekturmaßnahmen, die aus einem Review des Kunden EUMETSAT resultieren
Unterstützung der Developmentplanung
Errichtung und Etablierung von Systemen zur Konfigurations-, Änderungs- und Dokumentenkontrolle

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Konfiguration, Qualitätsmanagement (allg.), Aus- / Weiterbildung


Projektmanagement
Marineausrüster, Hamburg
5/2011 – 12/2011 (8 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgrund unterzeichneter Verschwiegenheitserklärungen sowie Gründen der nationalen Sicherheit eines mit der Bundesrepublik Deutschland befreundeten Staates können zu diesem Projekt keine Einzelheiten genannt werden.

Eingesetzte Qualifikationen

Rollout


Qualitätsmanager, Konfigurationsmanager
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Oberpfaffenhofen
1/2007 – 5/2011 (4 Jahre, 5 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 5/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau einer Konfigurationsmanagement Systematik für die ESA-Mission Columbus (Raumlabor Columbus der internationalen Raumstation ISS) am Deutschen Raumfahrt Kontrollzentrum (GSOC) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (öffentliche Einrichtung), Oberpfaffenhofen
Aufgaben:
- Sensibilisierung der Projektingenieure für Konfigurationskontrolle und eines geordneten Change Management
- Auswahl, Einführung und Inbetriebnahme einer CM-Software
- Erweiterung des bestehenden php-basierten Change Management Tools
- Erstellung eines ECSS-, ISO-9000- und ITIL-konformen CM-Plans
- Schulung der ca. 50 Mitarbeiter auf die geänderten Prozesse
- Leitung der Change Control Boards
- Begleitung der Non-Conformance Review Boards bzgl. resultierender Änderungen
- Abstimmung der Änderungen mit den verschiedenen Verantwortlichen für 10 Subsysteme, dem Missionsbetrieb, der Bodenkontrolle, des GU Astrium (EADS), ESA und wissenschaftlicher Einrichtungen (USOCs)
- Begleitung von Abnahme- und Regressionstests
- Fachliche Steuerung eines CM-Teams von 10 Mitarbeitern
Besondere Herausforderungen:
- Umbau von drei kompletten Kontrollräumen inklusive Möblierung und Austausch der komplette IT-Infrastruktur für das Fliegende Segment sowie Umbau von zwei Kontrollräumen für die Bodenkontrolle
- Ablösung des bestehenden Storage Area Networks (SAN)
- Ablösung des Voice Conferencing Systems
- Umstellung des Video Systems von SD auf HD
- Einführung von Major Releases für Daten Distributionssystem (DaSS) und Monitoring and Control System (MCS)
- Planung und Durchführung aller o.g. Arbeiten bei gleichzeitig stattfindendem real-time Missionsbetrieb für Columbus und verschiedener Satellitenmissionen
2007 2009 Aufbau einer Qualitätsmanagement Systematik für die ESA-Mission Columbus (Raumlabor Columbus der internationalen Raumstation ISS) am Deutschen Raumfahrt Kontrollzentrum (GSOC) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, Oberpfaffenhofen
Aufgaben:
- Erstellung eines ECSS-, ISO-9000-konformen QM Plans
- Durchführung von Acceptance Reviews
- Erstellung einer Systematik zur Verfolgung sogenannter Non-Conformances
- Erstellung verschiedener Verfahrensanweisungen
- Schulung der ca. 50 Mitarbeiter auf die geänderten Prozesse
- Leitung der Non-Conformance Review Boards
- Kontrolle der Abnahme- und Regressionstests
- Inspektion (Requirement Verification) und Vorbereitung der Abnahme des Kontrollzentrums
- Erstellung des Acceptance Data Package (ADP)

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Konfiguration, SAN / NAS, Storage, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), PHP, Schulung / Training (IT), Change Management, Management (allg.), Qualitätsmanagement (allg.), DIN EN ISO 9000, Schulung / Coaching (allg.)


Zertifikate

servicenow Administration
Mai 2015

PRINCE2
Februar 2013

ILS / LSA
September 2012

SQS PractiQ - Code Analysis
Februar 2012

SQS PractiQ - (Software) Test Automation
Februar 2012

SQS PractiQ - Functional Testing (of Software)
Februar 2012

SQS PractiQ - (Software) Test Management
Januar 2012

SQS PractiQ - Health Check
Januar 2012

SQS PractiQ - System Performance Test
Januar 2012

ISTQB Foundation
Oktober 2011

ITIL V3 Foundation - IT Service Management
Mai 2007

DGQ Fachauditor
Juli 1999

DQG Qualitätsmanager
August 1995

Ausbildung

MBA Studium
(Master of Business Administration)
Jahr: 2004
Ort: Kassel

Qualifikationen

ITIL V3
ISTQB
ISO 9001
EN 9100
ISO 20000
PMI
SCRUM
PRINCE2
DQG
servicenow

Über mich

Mit fortschreitender Digitalisierung erfährt die Dokumentation der Prozesse eine Renaissance. Hier kommt es jedoch nicht mehr nur auf Methodenkompetenz sonder auch auf Erfahrung an. Ein schlechter Prozess bleibt ein schlechter Prozess, auch wenn er digitalisiert ist. Nur die Kombination aus Digitalisierung UND Optimierung führen zu dem gewünschten Erfolg.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1415
Berufserfahrung
27 Jahre und 5 Monate (seit 05/1991)
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »