SW-Entwicklung, ISTQB-Tester

freiberufler SW-Entwicklung, ISTQB-Tester  auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
Europa
de  |  en  |  ru
auf Anfrage
69483 Wald-Michelbach
05.12.2019

Kurzvorstellung

Ich bin SW-Entwickler und SW-Tester aus dem Bereich Banken.
Neben meinem Schwerpunkt MBS- und KORDOBA- Entwicklung/-Pflege habe ich mich auf System- und Integrations-Testing spezialisiert.

Projekt‐ & Berufserfahrung

IT-Consultant / Organisations-Programmierer / Testing
FI-SP bei LBBW, Stuttgart
5/2015 – 9/2017 (2 Jahre, 5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2015 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt Migration OSPlus –
nachträgl. Datenbereitstellung aus div. Datenquellen

Tätigkeit Unterstützung bei Erstellung fachlicher Vorgaben
Erstellung DV-Konzept zur Datenbereitstellung
Migration von Daten aus LBBW-System vertriebs.net -> OSPlus
Erstellung Batch-Steuermodul zum Ermitt. relevanter Datenanpass.
Datenanpass.+-erweit. durch Batch-Module
Erweit. Batch-Module um OSPlus-Erfordernisse
Erstellung Mapping-Batch-Jobs mit Aufruf MQ-Series
Erstellung von Testdaten und Testfällen
Dokumentation der Testergebnisse im HP Quality Center

IT-Umgebung MVS/TSO, COBOL, DB2, EXCEL, WORD,
MQ-Series, K3-Browser, Prodom-Dokumentation,
HP Quality Center

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, Testdesign (IT), Cobol


Testing
BMW Financial Services, München
8/2014 – 11/2014 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2014 – 11/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt SEPA Testmanagement
Durchführung von Zahlungsverkehrstests in MBS ZVS

Tätigkeit Anforderung fachlicher Testdaten und Testdurchführung
Erfassung von SEPA Zahlungen SCT, SDD Core und SDD B2B
Durchführung von R-Transaktionen, Analyse von auftretenden Fehlern
interne/externe Kontaktaufnahme zur Behebung von Fehlern
Reporting der Testergebnisse im HP Quality Center
Information und fachliche Unterstützung des übergreifenden
Testmanagement.
Erstellung von Testdaten für SEPA Spezialtests
Erzeugung geeigneter Daten über MBS und Testtools
Fachliche Unterstützung in der Stabilisierungsphase

IT-Umgebung MBS (ModularesBankenSystem der Fa. COR&FJA)
HP Quality Center

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Testdesign (IT)


Organisations-Programmierer
Sal. Oppenheim, Köln
8/2013 – 7/2014 (1 Jahr)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 7/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt MBS-SAP-Schnittstelle
SEPA
JCL-Umstellungen f. File-Transfer (OPC)

Tätigkeit Analyse / Konzeption / Entwicklung / Test / Dokumentation
Wartung und Neu-Entwicklung div. Schnittstellen (Devisen / Siron)
Anpassen/Test SEPA-Zahlungen, R-Transaktionen
SWIFT-Schnittstelle bearbeiten

IT-Umgebung
MVS/TSO, COBOL, ENDEVOR, MBS, SIRON, DB2, EXCEL, WORD,
REXX

Eingesetzte Qualifikationen

DB2


IT-Consutant
Japanische Automobile-Bank, Frankfurt
6/2010 – 3/2012 (1 Jahr, 10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:

Migration / Ablösung der bestehenden
Finanzierung- und Leasingapplikationen ZEDA

Tätigkeiten:

Projektunterstützung bei den System- und
Integrationstests für Bereiche Kundenstammdaten, Schufa-Nachmeldungen, Laufende Offenlegungen KWG§18, Schufa-Meldungen, RSV, KWG§24-Meldungen, Diebstahl/Unfall/Totalschaden/Nachlass, Anschlussfinanzierungen, Kündigung/Storno, Vertragsabrechnung, Sicherheiten, Mahnwesen;
Erstellung von fachlichen Testfällen,
Durchführung bzw. Abarbeitung der Tests;
Dokumentation der einzelnen Tests incl. der
Fehlerbearbeitung

IT-Umfeld:

Mercury TestDirector 8.0 SP2, HP ALM Qualitycenter 11.00,
Automobilfinanzierung (EKF, VKF),
PuTTY Release 0.60, winSCP Version 4.2.7


Organisationsprogrammierer
Sparda-Bank, Nürnberg
2/2010 – 5/2010 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2010 – 5/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projekte:

Darlehe, VKR und ABGSt

Tätigkeiten:

Darlehen:
LZ-Änderungen
VKR:
Neue TC Kunden-Mitt. bei LZ-Änderungen (ONLINE)
in enger Zusammenarbeit mit Fachbereich
Anpassen alte TC LZ/KOND-Bearbeitungen
Batch-Modul Erst. Kunden-Mitteilungen
Programmierung / Modultest /Integrationstest
JCL-Anpassungen / umfangreiche Sysouts
Migrationsmodul zur TC-Realisierung
ABGSt:
Bereinigen Konfessions-Status

IT-Umfeld:

TSO-ISPF, COBOL, MBS, RUMBA, SET-LIBER, DTCN-DEBUGGER, ADABAS


IT-Consultant
Commerz-Bank, Hamburg
4/2009 – 11/2009 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 11/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekte:

Migration 2 Banken

Tätigkeiten:

Limitsystem
Anpassungen von Programmen hinsichtlich
neuer Kontonummerstrukturen
Programmierung / Modultest /Integrationstest
Freigabe
JCL-Anpassungen je nach Projektfortschritt

IT-Umfeld:

TSO-ISPF, COBOL, DB2, SQL, SPUFI, IMS, QMF, FILEAID, XPED


IT-Consultant / Org.-Programmierer
CC / Santander, Mönchengladbach
7/2005 – 3/2009 (3 Jahre, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2005 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekte:

ZIV (Zinsinf.verordnung)
Anforderung Dt. Post: Neuer Adressdaten-Aufbau
Anforderung Dt. Post: Änderung Tarif-Struktur
EWB Zentralisierung der Datenermittlung
- neue Regulatorien
Darlehen: Transaktionen erweitern
Zahlungsverkehr (ZV):
SEPA Erst-Einführung (Batch/Online)
NEU-PRODUKTE des Institus

Tätigkeiten:

Modulares Banken-System (MBS)
DL-+ZV-Module (Batch/Dialog) anpassen
Neue MBS-Anwendungen designen / realisieren
Neue ZIV-Dialog-Transaktionen
Versorgen ZIV-Schnittstelle (BZSt)
Versorgen/Anpassen ZV-Schnittstelle (Fa. Prang)
MBS-Module prüfen/erweitern/anpassen
Entwurf/Design Schnittstellen
JCL-Anpassungen je nach Projektfortschritt

IT-Umfeld:

VSE, COBOL, WINDOWS NT, MBS, EDIFACT, S.W.I.F.T, EASYTRIEVE PLUS


IT-Consultant / Org.-Programmierer
Sparkasse 1822, Frankfurt
7/2002 – 3/2005 (2 Jahre, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2002 – 3/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:

Outsourcing-Projekt Kreditsystem

Tätigkeit:

Modulares Banken-System (MBS)
prüfen/erweitern/anpassen
Entwurf/Design Schnittstellen
JCL-Anpassungen je nach Projektfortschritt
(300 Jobs)
OPC-Steuerung analog Produktion
Versorgen ZI-(Migrations)-Schnittstelle

IT-Umfeld:

MVS, COBOL, WINDOWS NT, MBS


IT-Consultant / Org.-Programmierer
Sparkasse 1822, Frankfurt
7/1999 – 6/2002 (3 Jahre)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/1999 – 6/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:

Darlehen+ZV / Jahrtausend- und EURO-Umstellung

Tätigkeit:

Modulares Banken-System (MBS)
Zentrale DL+ZV-Module sowie Datenstrukturen
prüfen/erweitern/anpassen
(COBOL- und ASSEMBLER-Module)
Neu-Module Darlehens-/LZZ-Segment/Zahlungsverkehr
Entwicklung neuer Dialog-Transaktionen
Umstellung Eigenanwendung der FSP auf MBS

IT-Umfeld:

MVS, COBOL, ASSEMBLER, WINDOWS NT, MBS


Organisationsprogrammierer
Stuttgarter Bank, Stuttgart
4/1999 – 6/1999 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/1999 – 6/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:

KORDOBA-Anwendung pflegen

Tätigkeit:

Bereinigung Effekten- und Spar-Modul

IT-Umfeld:

BS2000, KORDOBA, KORDOBA-Standards/-Deltas, COBOL


IT-Consultant / Org.-Programmierer
Sparkasse 1822, Frankfurt
4/1998 – 3/1999 (1 Jahr)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/1998 – 3/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:

Migration Kreditsystem (RZ)

Tätigkeit:

Modulares Banken-System (MBS)
prüfen/erweitern/anpassen
(mit Programm-Analyse)
Entwurf/Design Schnittstellen

IT-Umfeld:

MVS, COBOL, ASSEMBLER, WINDOWS NT, MBS


IT-Consultant / Org.-Programmierer
Tengelmann, Wiesbaden
7/1995 – 3/1998 (2 Jahre, 9 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

7/1995 – 3/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:

Kalkulat. Verrechnung nachträglicher Boni.
Verarbeitung von Änderungs-/Auftragsdaten.
Verarbeitung von Bestelldaten (Großhandel).

Tätigkeit:

Entwicklung und Realisierung einer eigenständigen Dialoganwendung
unter ADABAS/NATURAL mit komplexer Tabellenverarbeitung,
mit Ablauf- und Fehlerprotokollmimik.
Schnittstellen zu Sub-Systemen.

IT-Umfeld:

BS2000, ADABAS/NATURAL, PREDICT CASE, WINDOWS NT


IT-Consultant / Org.-Programmierer
Tengelmann, Wiesbaden
12/1994 – 6/1995 (7 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

12/1994 – 6/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:

Planung SORTLI unter PREDICT CASE

Tätigkeit:
SE-Konzept erstellen
Prototyping realisieren

IT-Umfeld:

BS2000, ADABAS/NATURAL, PREDICT CASE, WINDOWS NT


IT-Consultant / Org.-Programmierer
Zusatzkasse, Wiesbaden
7/1994 – 11/1994 (5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/1994 – 11/1994

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:

Realisierung SE-Konzept unter PREDICT CASE

Tätigkeit:

Antragsbearbeitung
SS erstellen für externe Partner

IT-Umfeld:

BS2000, ADABAS/NATURAL, PREDICT CASE


IT-Consultant / Org.-Programmierer
Stuttgarter Bank, Stuttgart
4/1992 – 6/1994 (2 Jahre, 3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/1992 – 6/1994

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:

KORDOBA-Anwendungen pflegen / erstellen / erweitern

Tätigkeit:

- Schnittstelle AH/AVS erstellen
- bankspez. Wechsel-Module bearb.
(u.a. BEST0-Reorganisation)
- Dialog-Teilanwendung zur Pflege von ZVA-Stammdaten realisieren
(eingeb. In KORDOBA-Komplex DTA)
- bankeigene Effekten-Module durch KORDOBA-Standards/-Deltas ablösen
- Wertpapierabrechnung bearbeiten

IT-Umfeld:

BS2000, KORDOBA, KORDOBA-Standards/-Deltas, COBOL


IT-Consultant / Org.-Programmierer
Deutsche Bundespost, Darmstadt
7/1991 – 3/1992 (9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/1991 – 3/1992

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:

Kostenplanungssystem unter
ADABAS/BATURAL sowie PL/I

Tätigkeit:
- Realisierung von Dialogprogrammen
u.a. :
Entwurf und Realisierung einer
zentr. Fehlerbehandlungsroutine
- Realisierung von Batchprogrammen
u.a.:
- Massenupdate mit Wiederanlauflogik
per Transaktionsdatenverarbeitung
- Auswertungsprogramme mit n
Gruppenwechseln

BS2000, ADABAS/NATURAL, PL/I


IT-Consultant / Org.-Programmierer
Großbank, Karlsruhe
7/1990 – 6/1991 (1 Jahr)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/1990 – 6/1991

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:

Entwicklung eines Kreditprüfungssystems

Tätigkeit:

Konzeption und Realisierung von Dialoganwendungen unter UTM/UDS

BS2000, COBOL, ASSEMBLER, UTM/UDS


IT-Consultant / Org.-Programmierer
Deutsche Bundespost, Darmstadt
1/1986 – 6/1990 (4 Jahre, 6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/1986 – 6/1990

Tätigkeitsbeschreibung

Projekte und Tätigkeiten:

Systemanalyse und Realisierung
eines Informations- und Steu-
erungssystems mit multiprojekt-
fähiger, kapazitätsabhängiger
Terminplanungsrechnung auf der
Basis der CPM-Netzplantechnik
mit SINET:

- Informationsstruktur
- Detailkonzept zum ProgrammsySystem und zur Ablauforganisation
- Einsatz des SINET-Systems
- Realisieren von Dialoganwendungen
- Entwicklung konkurrierender Dateizugriffe
- Datensicherung- und Recovery-Funktionen
- Warteschlangen-Konzept
- ARCHIVE-Sicherungsläufe
- Entwicklung von Anwendungen mit einem Listgenerator
- Realisieren Anfänger- und Experten-Modus
- Ermittlung von Projektkosten auf der Basis von geplanter/verbrauchter Mitarbeiter-Kapazität
- Erstellung regelmäßiger Terminplanungsrechnungen

BS2000, COBOL, SINET


Organisationsprogrammierer
Genossenschaftliche Informationszentrale GIZ, Mutterstadt
1/1983 – 12/1985 (3 Jahre)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/1983 – 12/1985

Tätigkeitsbeschreibung

Projekte und
Tätigkeiten:

Umstellung von Anwendungen von BS1000 auf BS2000

Entwicklung und Wartung von FBW-Programmen

Auswertung neuer Bankdienste (GAA und KAD)

Pflege von KORDOBA-Anwendungen
(Kontoanrufprüfung, KS-Transaktionen, prüfungsrelevante Vorfälle)

BS1000, BS2000, ASSEMBLER, COBOL


Ausbildung

ISTQB Certified Tester Foundation Level
(Ausbildung)
Jahr: 2012
Ort: Nürnberg

Organisationsprogrammierer
(Ausbildung)
Jahr: 1982
Ort: Frankfurt

Qualifikationen

ASSEMBLER, COBOL, COB85, PL/I, FORTRAN, BASIC, PASCAL, SINET, NATURAL

ADABAS, DB2, SQL, UDS, dBase IV, INFORMIX, LEASY, Paradox

CICS, FHS, FT-BS2000, IFG, UTM

EDT, EODR, PAM, DPAGE, EDIFACT, S.W.I.F.T, IDA, MS-WINDOWS, EXCEL, WORKS

MVS/TSO, BS1000, BS2000, Windows, MS-DOS, NOS (CYBER), VSE, SINIX

MVS/ESA-JCL/ENDEVOR, XPEDITER, TOM-Softwarepool, COM-Verfilmung, EASYTRIEVE PLUS, IDCAMS, Modul- und Makrobibliotheken (LMR, LMS, FMS), PREDICT CASE, ISPF/PDF, XPEDITER, OMF, SPUFI, FILEAID, winSCP Version 4.2.7, PuTTY Release 0.60, HP ALM Qualitycenter 11.00

KORDOBA, Netzplantechnik CPM, MBS (Mod. Banken-System

ISTQB-Tester

Über mich

Dauernde Inanspruchnahmen von IT-Weiterbildungsmaßnahmen (FU Hagen, IT-Firmen, PC-Weiterbildungen)

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Russisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1267
Alter
70
Berufserfahrung
36 Jahre und 11 Monate (seit 01/1983)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »