Lackier-/Oberflächen-/Kunststofftechnik - Expertise

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  auf Anfrage
de  |  en
  85‐130€/Stunde
  73434 Aalen (Württemberg)
 15.10.2018

Kurzvorstellung

Spezialist für ... Restrukturierung, Turnaround, Taskforce-Themen, Lean/Change Management, Anlagenvorplanung, OEM-Planer, Qualitätsmanagement, Produktionsstabilisierungen, Engineering Lackiertechnologie

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Verfahrenstechnik (allg.)
    10 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA
    10 Jahre, 4 Monate Erfahrung
IT, Entwicklung
  • Prozessoptimierung
    10 Jahre, 4 Monate Erfahrung
Management, Unternehmen, Strategie
  • Change Management
    10 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Krisenmanagement
    10 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Total Quality Management (TQM)
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Projektmanagement - Krisenmanagement
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Interim Management
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Arbeitspädagogik
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Wirtschaftswissenschaft
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Werkstofflehre / Werkstofftechnik / Werkstoffwissenschaft
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter Engineering Lackiertechnologie und IMD/IML inkl Reaktive System st
Continental Automotive GmbH, Babenhausen
11/2015 – 1/2018 (2 Jahre, 3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 1/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe 2 (Start 06/2017)
• Tech. Anforderungen für IMD/IML (Coverform – PMMA) stabilisieren
• Systematische Analyse und Optimierung der gesamten Prozesskette
• Entwicklungsfestigung IML mit Spritzprägen & Reaktive In-Mould Tech.

Aufgabe 1 (abgeschlossen):
• Engineering, Projektierung und Neuanlagenplanung Lackieranlagen
• Task-Force Mitglied Lack bzw. Leader für Produktions- und Veränderungsmanagement-Bereiche, Vision Lackieranlage 4.0
• Planungs-, Produktions- und Entwicklungsthemen; inkl. Lackier- und Herstellungstechnologie, Lasten-/Pflichtenhefte, Beschaffung Anlagen

Erfolge:
• Ausschusskostenreduzierung >50%, Fehlerbeseitigungsmanagement
• Stabilisierung Kunststoff- und Veredelungsprozesse (yield >90%)
• Qualifizierung MA am Standort Babenhausen, speziell Veredelungsprozesse

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management, Projektmanagement - Krisenmanagement, Total Quality Management (TQM), Werkstofflehre / Werkstofftechnik / Werkstoffwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Arbeitspädagogik


Planung Oberfläche, Montage, Systemtechnik-, Prozess- und Produktionsthemen
BMW Group Landshut, Leipzig, Landshut, Leipzig
9/2013 – 5/2015 (1 Jahr, 9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 5/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Planer - I8/3

Verantwortlich für 25 Bauteile und aktuell laufende Projekte, Prozess-/Qualitätsstabilisierungen

Fehlerbeseitigungsmanagement - wie z. B. Montage-, Lackier-/Kunststoffprobleme - identifizieren/stabilisieren

Leiten/Moderieren von Intensiv-/PLT-Teams (Aktivieren, Reinigen, Herstellung (Kunststoff) > Primerless) nebst technische Auslegungen, Managementthemen wie z. B. PPT- Projektentwicklungen, Erstellung Fehlerkatalog etc.

Eingesetzte Qualifikationen

Produktionstechnik (allg.), Management (allg.), Prozessberatung


Spezialist Lackierung/Rohteil
Witte Automotive, Velbert und Bitburg
1/2011 – 4/2012 (1 Jahr, 4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 4/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Freier Mitarbeiter Lackierspezialist (Witte Automotive Velbert u. WBI)
- Schwachstellenanalysen im Kunststoff/Lackierprozess (PA6 GF30, ABS)
- Senkung Qualitätskosten, Produktions-/Nacharbeitsoptimierung

Highlights: Einführung veränderter Nacharbeitsprozess, Reduzierung RTF
um ca. 35% auf teils 15% je Projekt, Fördern/Fordern MA, Einsparung
Qualitätskosten per anno >2 Mill. bzw. von >400T auf


GL - Spezialist / Experte
RBC - Dr. [...] Consulting, Schwäbisch Gmünd
7/2008 – offen (10 Jahre, 4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung Produktionsprozesse Kunststoff/Lack (SMR Technology HUN)
- Unterstützung der Neu- und Umbauplanung, Kundenblick (OEM)
- Potenzialanalysen, Strategiegespräche, Ressourcenhinweise

Highlights: Ausbringungsstabilisierung, Sensibilisierung Lackthematik


Beratung Lohnfertigung Zahnmedizin (Gamundia)
- Controlling, Bilanzanalyse nebst Auswertung, Marketingunterstützung
- Restrukturierungs- und Strategieempfehlungen, Begleitung, Kundenblick

Highlights: Firmenstabilisierung, Senkung Fix- und variabler Kosten


Beratung Karosserie und Rep.-/Industrielackierungen (Frischkorn)
- Unterstützung bei der Neu- und Umbauplanung
- Potenzialanalysen, Strategiegespräche, Ressourcenhinweise


Beratung Umformtechnik (BeTec)
- Strategieberatung, Kundenblick


Beratung Erholungsbad WATERWORLD/Bergische Sonne
- Schwachstellen- und Kosteneinsparungsanalyse, Kundenblick
- Restrukturierungs- und Strategieempfehlungen, Ressourcenhinweise


Freier Mitarbeiter - technischer Direktor (Tier3 - ARON)
- Bilanzauswertungen, Nachkalkulationen
- Potenzialanalyse, Strategieberatung, Projektbegleitungen
- Ressourcenhinweise, Restrukturierung, Einkaufsverhandlungen

Highlights: Firmenstabilisierung, Senkung variable Kosten, Prozessstabilität


Freier Mitarbeiter - Surface Manager (Tier1 - MAGNA)
- Schwachstellenanalysen für Russland, Altbach, Belgien
- Bumper Anlagenvorplanung FORD-Rumänien, Lastenheft Lackieranlage
- Entwicklungsunterstützung Folienbeschichtungsprozess

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, Verfahrenstechnik (allg.), Change Management, Krisenmanagement


Betriebsleiter / Technischer Direktor für 2 Standorte
Benseler Group, Chemnitz und Brainkofen
3/2007 – 6/2008 (1 Jahr, 4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2007 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Personalverantwortung von insgesamt 350 MA; davon Chemnitz >120 MA
Durchführung Personalbedarfs- und Personaleinsatzplanung
Verantwortung der gesamten Produktionsabteilungen (Nasslack, Pulver)
Auswählen, Einstellen, Führen und Entwickeln von Mitarbeitern
Pflegen/Prüfen der Kunden- und Mitarbeiterstammdaten

Standort Chemnitz (OZF) (Personalverantwortung >120 MA vor Abbau)
- Nachkalkulation des Audi Le Mans/R8 Projekt; Nachverhandlungen und Ausarbeitung des Auslaufszenarios, Standortstabilisierung; beider Werke
- Ausbringungserhöhung/Qualitätsanpassung, MA-Qualifizierung
- Rationalisierungsplanung, Betriebsratsverhandlungen, Sozialplan

Standort Brainkofen (Geiger jetzt YTAB) (Personalverantwortung >230 MA)
- Erstellung Sanierungspläne nebst Umsetzung; auch in der Insolvenzphase
- Nachkalkulation / Nachverhandlungen / Auslaufszenarios, Ausarbeitung Sozialplan, Betriebsratsverhandlungen, Forschungsmitarbeit (Nano/Inline)
- Ausbau der Pulverabteilung und signifikante Ausbringungserhöhung auch in den Nasslackabteilungen beider Standorte


Projektmanager und Leader-Tätigkeiten
BMW Regensburg, VW Wolfsburg, Varioplast usw., Regensburg, Wolfsburg, Pforzheim usw.
11/2001 – 3/2007 (5 Jahre, 5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2001 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

bei Peguform, VW-WOB., BMW-Rgbg., Varioplast, Schwinn, MS-Design
Projektmanager und leitende Tätigkeiten

Peguform (Projektvertrag über ee AG)
- Aufbau und Qualifizierung des Zulieferers - OZF in Chemnitz
- In-/externe Produktionsunterstützung - Audi Le Mans/R8
- Meisterbock, Kundenbetreuung, Bindeglied OEM - Tier
- Impulsgeber für Schwesterwerke nebst SMC - Abtl. Weiden

BMW Regensburg (Projektvertrag über redi-engineering)
- Lieferantenmanagement (Elektrik / Elektronik)
- Serienbegleitung; Wischer, M3 Hupe, 1er Stoßstange, Sidler (Blinker) etc.
- Optimierungsimpulse; Pulver Slurry, Abdichtung, Finish - Lackierstrecke
- FMEA Mitglied, Gremiumsmitglied Qualitätskosteneinsparung

Varioplast / Schwinn / Stoz (Interimsverträge)
- Aufbau einer Laser- und Druckabteilung
- Verantwortlich Serienbelieferung/Produktion
- Ausbau Flächen- und Spindelautomaten
- Restrukturierung Arbeitsabläufe
- Ausbringungserhöhung/Qualitätsanpassung
- Personalverantwortung >80 MA
- Projektbegleitung und Kundenakquise

MS Design Austria / Gesamtleiter (Projektvertrag)
- Mitaufbau Lackiererei und Produktionsabteilungen (15 Mill.)
- Qualifizierung MA, Kunden-/Auslandsbetreuung
- Zertifizierungsbegleitung TS16949:1999
- Ausbringungserhöhung/Qualitätsanpassung
- Personalverantwortung >180 MA

VW Wolfsburg Sonderlackierstraße (Zeitvertrag 1 Jahr)
- Ausbringungserhöhung/Qualitätsanpassung
- Dispositionsaufgaben, Mitarbeiterunterweisungen
- Personalverantwortung >90 MA
- Ausbau Spot-Repair und Rep.-/Teilelackierung


GF - Spezialist / Experte
Beinbrechts Paint shop, Geldern
1/1987 – 4/1999 (12 Jahre, 4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/1987 – 4/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Unternehmensgründer und Lenker, betriebswirtschaftliche Vollverantwortung
- Praktische Lackier- und Karosseriearbeiten
- Restaurierungen und Designlackierungen
- Industriebeschichtungen
- Aufbereitung und Finish
- Kundenbetreuung und Akquise
- Personal bis zu 20 MA
- Vorplanung des Neubaus


Zertifikate

FH-Diplom Betriebswirtschaft - 10 F. S
Juni 2007

Doctor of Philosophy /-PH. D. / Dr.h.c / Dr.
Juni 2005

Betriebswirt des HWK
Februar 2001

Meister/Techniker Lackiertechnik
Juli 2000

Qualifikationen

Grundkenntnisse in Poka Yoke, Ishikawa, 5 W-Methode, Kaizen (4 M [5 M], 5 S, 7M/W, 3 Mu Muda/Muri/Mura, die 7 + 2 Verschwendungs-arten nach Muda), OEE, FMEA inkl. Bilden von Task-Force Teams

EDV-Kenntnisse inkl. branchenüblicher Software
SAP - Grundkenntnisse, Lotus Notes, CAD, Corel - jeweils Grundkenntnisse
Gute Kenntnisse in MS Word, MS Excel, MS PowerPoint
MS Project, MS Visio, MS Access, MS Outlook, Mindmanager



Über mich

Willkommen

… Persönlich beschäftige ich mich mit Leidenschaft, seit mehr als 25 Jahren mit Themen aus der Lackiertechnik, somit dem Veredeln/Beschichten von den unterschiedlichsten Substraten, als auch den angrenzenden Projekt-, und/oder Produktionsstabilisierungen.

Dieser Expertise als auch langjährigen Erfahrung vertrauen mittlerweile nicht nur namhafte Premiumhersteller und beauftragen mich meistens für einen längeren Zeitraum, um auch langfristige Veränderungen ins Auge fassen zu können

Besondere Projekte und Erfolge
• Erfolgreiche Implementierung/Stabilisierung des BMW i8 Projekts mit 21 Bauteilen nebst Mitverantwortung der Primerless – Lackierung in den BMW Werken 4.1/7.1 in Landshut/Leipzig, Mitarbeiterentwicklung usw.
• Standortstabilisierung einer Spritzguss- und Preßteilenspritzerei, auch für Fahrzeuggriffe im Automotive-Sektor, Qualitätskostensenkung und Reduzierung bzw. Optimierung der anfallenden Nacharbeit Mitarbeiter-/Führungskräfteentwicklung
• Stabilisierung von Nacharbeiten, Reduktion in-/externer RTF und/oder Lackierproblematiken
• Restrukturierung/Sanierung von Fertigungsbetrieben
• Mitaufbau / Fehlerreduzierung von Lackier-, Kunststoff-, Print-, Klebe- und Laserabteilungen
• Lackieranlagenvorplanung und Projektunterstützungen für Roboter- und/oder Flächenautomaten
• Erstellung/Mitarbeit - Sanierungsplanung in der Insolvenzphase inkl. Erfolgreicher Stabilisierung
• HWK – Geschäftsaufbau(Karosserie/Lack) und Neubau einer Handwerk/Industrielackiererei
• Unterstützung bei Forschungs-/Entwicklungsprojekten
• Projektstabilisierungen(Red up Green)

Branchenerfahrung
• Mehr als 25 Jahre in der Lackier-/Kunststofftechnik, Finish, Montage und Klebetechnik
• Erfahren in Management-Themen wie Restrukturierung, Lean/Krisen-/Veränderungsmanagement, Turnaround, Lieferantenaufbau, Qualitätsmanagement – 5A/S, KVP, 3P Strategie
• … und der Anlagen-/Betriebsplanung bzw. Applikationstechnologie - Substrat/Lackierung
• Davon fast 14 Jahre bei OEM´s wie z. B. der BMW Group, VW (Wolfsburg und Mexiko), Daimler, Opel, Ford
• 12 Jahre Unternehmer eines eigenständigen Unfallinstandsetzungsbetriebs im Handwerk nebst Fahrzeuglackierung, Sondertechniken, Oldtimerrestauration und Industriebeschichtungen

Arbeitsschwerpunkte
• Betriebs-/Werksleitung (CEO), Leitende Tätigkeiten, Planungs-/Experten und/oder Beratungs-Aufgaben
• Analysen auch kaufmännische, Projektkorrekturen, Versions-/Qualitätsstabilisierungen, operative / strategische Ausrichtungen
• Teamaufbau, Auswahl und Mitarbeiterschulungen
• Ausarbeitung von Fehler-/Gegenmaßnahmenkatalogen für Lackierbereiche

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
3207
Alter
57
Berufserfahrung
43 Jahre und 9 Monate (seit 01/1975)
Projektleitung
3 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »