IT-Consulting & Service

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Nähe des Wohnortes
de  |  en
  auf Anfrage
  44263 Dortmund
 12.10.2018

Kurzvorstellung

Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und seit 2006 als IT Consultant freiberuflich tätig. Neben meinem Schwerpunkt User Support, bin ich ebenfalls sehr fit in Server und Client ab Windows NT, Netzwerke, Webdesign, Shopsysteme u. Projektmanagement.

Auszug Referenzen (1)

"bestätige ich hiermit gerne.
Reinhold"
IT-Consultant
Reinhold Müller, BOS Müller GmbH
Tätigkeitszeitraum

1/2003 – 5/2006

Tätigkeitsbeschreibung

SAP R/3:
Problemaufnahme und Kommunikation über R/3,
Basis Administration (User anlegen, Rechtevergabe, Drucker pflegen, Job Pflege/Definition und Überwachung/Steuerung.

Systemneukonfiguration:
Domainumstellung von NT4 auf Server 2003 Active Directory mit vorheriger Datensicherung mit ArcServ. Server händisch neu Aufsetzen und Datenübernahme aus der Sicherung.

Umstellung auf ein Unified Messaging System der Firma Tobit Software:
Datensicherung aller Mails, Terminen und Kontaktdaten via ArcServ. Aufsetzen eines Windows 2003 Servers, Installation und Konfiguration David V8+ von Tobit Software, Umstellung der DNS Namen für MX, Abschalten der Exchange Dienste und Übernahme der gesicherten Daten.
Installation der neuen Software auf den Client und Mitarbeiter Einweisung mit anschließender Dokumentation für die Firma und die Mitarbeiter.

Einrichtung VMware für verschiedene SAP Anwendungen:
Auf einem Server wurden mehrer VMware Maschinen eingerichtet, da der Kunde eine Virtuelle Maschine pro Kunde haben wollte, auf Grund verschiedener Firewall Konfigurationen seiner Kunden.

Ich biete

IT, Entwicklung
Technik, Ingenieurwesen
  • Installation / Montage / Wartung (allg.)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagement

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektmanager
TNT Post Holding GmbH, Ratingen
1/2010 – 3/2010 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 3/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Junior Projekt Manager für einen Hardware Roll-Out.
Planung und Umsetzung des reibungslosen Ablaufs für einen Hardware Roll-Out. Auslieferung von PCs, Serverumzüge und Servermigration, On-Side Support steuern, User im AD anlegen und Berechtigungen pflegen, Email Adressen anlegen über SMTPAM.
Usersupport an der Hotline planen und Mitarbeiterplanung, Ticketaufnahme, Ticketweiterleitung, Ticketbearbeitung.


Senior Field Service Techniker
Vodafone D2 GmbH, Ratingen, Düsseldorf
4/2008 – 8/2008 (5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 8/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Auslieferung von Geräten, Serverbetreuung, Bandroboter für die Datensicherung in Stand halten, On-Side Support für die Anwender, BlackBerry Aktivierungen durchführen.
Usersupport an der Hotline, Ticketaufnahme, Ticketweiterleitung, Ticketbearbeitung.


Senior Field Service Techniker
Hella KgaA, Lippstadt
1/2008 – 1/2008 (1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 1/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Auslieferung von angelieferten Geräten, Datenrettung und Widerherstellung von defekten Festplatten und Datensicherung, reparaturen von Druckern, austauschen defekter Notebook Mainboards, einbau von Speichererweiterungen und Festplatten, WLAN Karten und Bluetooth Chipf für Notebooks. Mitarbeit im Usersupport an der Hotline.


Senior Field Service Techniker
Evonik Röhm GmbH, Darmstadt
12/2007 – 12/2007 (1 Monat)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2007 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Software Roll Out / Umstellung auf Degussa Standard Client Konzerweit.
Umstellung von Vorhandenen PCs auf einen Konzereinheitlichen Client, mit Windows XP. Installation von Neugeräten, für User, deren Maschinen ältere Modelle waren. Konfiguration von Lotus Notes, Migration der Gruppenlaufwerke und Home shares.


Senior Field Service Techniker
T-Systems International GmbH, Koblenz
8/2007 – 10/2007 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 10/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Senior Field Service Techniker für die Mitarbeiter der Deutschen Telekom AG.
1st und 2nd Level Support im UHD Team der Telekom an allen Standorten rund um Koblenz. Arbeiten mit Remedy ARS um die Aufträge zu verteilen und zu bearbeiten. Vor Ort Service beim Kunden.
Der DV-Service der TSI betreut alle Telekom Unternehmen, wie T-Com, T-Punkte, Vivento; die Deutsche Post AG und die Commerzbanken. Dazu auch Heimarbeitzplätze der Mitarbeiter.


Projektmanager
Lindner Hotel, Wien
8/2007 – 8/2007 (1 Monat)
Hotel
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 8/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Überwachung und Mitarbeiterplanung für die Montage und Verkabelung von 224 26 und 19 32 Monitoren mit Settopboxen in bereits vorhandene Wandöffnungen in den Hotelzimmern.

Settopboxen patchen, Image laden von Linux Server, Funktionstest, Fehlerbehebung.


IT-Consultant
ZEPPELIN Baumaschinen GmbH, Garching
8/2007 – 8/2007 (1 Monat)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 8/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Rechenzentrumsumzug
Es wurde die komplette IT Umgebung der ZEPPELIN Baumaschinen GmbH umgezogen.
Über 100 Serversysteme, einen Bandroboter, eine CentricStor, drei DS 6nnn Storages, eine z890 (IBM Mainframe), 60 Netzwerk-Drucker und über 300 Clients.
Abbau und Wiederaufbau des komplketten Rechenzentrums + darüber liegende Büros mit Clients.


IT-Consultant
Unilever, Wien, Hamburg, Zürich
9/2006 – 7/2007 (11 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2006 – 7/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Roll Out von ca. 38.000 Client PCs von einer NT4 Domäne auf Windows XP mit Server 2003 Active Directory.
IMAP Mail Migration zu Exchange und Migration von User- und Datenverzeichnissen mit angrenzendem UHD Support in Holland, Deutschland, Schweiz und ßsterreich.


IT-Consultant
, Dortmund
1/2003 – 5/2006 (3 Jahre, 5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2003 – 5/2006

Tätigkeitsbeschreibung

SAP R/3:
Problemaufnahme und Kommunikation über R/3,
Basis Administration (User anlegen, Rechtevergabe, Drucker pflegen, Job Pflege/Definition und Überwachung/Steuerung.

Systemneukonfiguration:
Domainumstellung von NT4 auf Server 2003 Active Directory mit vorheriger Datensicherung mit ArcServ. Server händisch neu Aufsetzen und Datenübernahme aus der Sicherung.

Umstellung auf ein Unified Messaging System der Firma Tobit Software:
Datensicherung aller Mails, Terminen und Kontaktdaten via ArcServ. Aufsetzen eines Windows 2003 Servers, Installation und Konfiguration David V8+ von Tobit Software, Umstellung der DNS Namen für MX, Abschalten der Exchange Dienste und Übernahme der gesicherten Daten.
Installation der neuen Software auf den Client und Mitarbeiter Einweisung mit anschließender Dokumentation für die Firma und die Mitarbeiter.

Einrichtung VMware für verschiedene SAP Anwendungen:
Auf einem Server wurden mehrer VMware Maschinen eingerichtet, da der Kunde eine Virtuelle Maschine pro Kunde haben wollte, auf Grund verschiedener Firewall Konfigurationen seiner Kunden.


Zertifikate

Relatinale Datenbanken
Dezember 2003

Tobit Software Support
Oktober 2002

Ausbildung

IT-Systemelektroniker
(Ausbildung)
Jahr: 2004
Ort: Dortmund

Qualifikationen

Siehe Projekthistorie. Hier folgt in Kürze mehr.

Über mich

Ich bin zuverlässig, teamfähig, belastbar.

In Kürze mehr zu mir.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Profilaufrufe
975
Alter
36
Berufserfahrung
21 Jahre und 9 Monate (seit 01/1997)
Projektleitung
3 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »