Projektleitung, Projektmanagement, Anforderungsmanagement, Rollout, Migration, IT-Infrastruktur

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  auf Anfrage
en  |  de
  auf Anfrage
  Hessen
 10.07.2018

Kurzvorstellung

IT-Projektleitung, IT-Projektmanagement, IT-Anforderungsmanagement
Management an der Schnittstelle von Fach und IT-Abteilung
Anforderungsmanagement
Post-Merger-IT-Management
Management großer Client-Infrastruktur-Umgebungen
Rollout

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
    8 Jahre Erfahrung
  • Projektmanagement (IT)
    6 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Migration
    4 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Rollout
    3 Jahre, 7 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Teilprojektleitung Anforderungsmanagement
Commerzbank, Frankfurt
1/2015 – offen (3 Jahre, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojektleitung Anforderungsmanagement Digitalisierung Bearbeitungsprozesse

Leitung des Teilprojekts mit 12 MA (10 intern, 2 extern)
Koordination des Anforderungslebenszyklus von der Fachanfrage über das Fachkonzept bis zur Erstellung der Leistungsbeschreibung
Mitwirkung an der Gesamtprojektplanung (gemeinsam mit den Teilprojekten Entwicklung, Test und Rollout)
Koordination von Rückfragen und Klärungen zu Anforderungen aus Entwicklung und Test
Reporting an die Projektleitung
Stakeholder-Management (regelmäßige Meetings mit den involvierten Geschäftseinheiten)
Teilnahme an Status-Meetings
Vertretung des Anforderungsmanagement in den Projektgremien und -meetings
Erstellung von Präsentationen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)


Projektleitung Migration SAS BI
Commerzbank, Frankfurt
1/2014 – 12/2014 (1 Jahr)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung Migration SAS BI

Projektbeschreibung
Migration von 400 SAS-Programmen von einer Host-basierten SAS-Umgebung auf die
Unix-basierte SAS-BI-Plattform im Geschäftsbereich Finance (GM-F) der Commerzbank.

Rolle im Projekt
Projektleiter

Projektdetails
Leitung der Projektgruppe (5 Vollzeit-MA, 10 beigestellte Part-Time-Ressourcen)
Vorbereitung und Planung der Migration
Analyse der SAS-Nutzungsmuster im Geschäftsbereich
Abstimmung des erforderlichen Customizing und der notwendigen Anpassungen an der standardisierten SAS-BI-Plattform der IT
Design des metadatenbasierten Berechtigungskonzepts
Umstellung von 400 SAS-Programmen, Erstellung von SAS STP und SAS DI-ETL-Jobs mit Scheduling (UC4)
Durchführung von Entwickler- und Fachtest sowie der fachlichen Abnahme
Durchführung des Deployment mittels Change-Verfahren (HPQC, TFS)
Erstellung Berechtigungskonzept
Erstellung wöchentlicher Statusberichte
Eskalationsmanagement
Reporting ins Management des Geschäftsbereichs

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence (BI), SAS (Software), Projektleitung / Teamleitung (IT), Migration


Security-Spezialist BMA
Commerzbank, Frankfurt
2/2013 – 12/2013 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Umsetzung von IT-Regularien in fachbereichsbetriebenen IT-Anwendungen

Projektbeschreibung
Konzeption und Umsetzung der allgemeinen IT-Regularien für alle, vom Geschäftsbereich Finance (GM-F) der Commerzbank in Eigenregie betriebenen IT-Anwendungen.

Rolle im Projekt
Security-Spezialist

Projektdetails
Erstellung einer Verfahrensanweisung zu Entwicklung und Betrieb von EUCs (End User Computing = in Excel, Access, SAS etc. programmierte Anwendungen)
Definition der Umsetzung der allgemeinen sicherheitstechnischen Anforderungen im Bereich der in Eigenregie betriebenen IT-Anwendungen
Unterstützung der KWG §44 IT-Prüfung
Erfassung und Analyse aller BMA (Business Managed Application)
Durchführung von Work-Shops zur Prüfung einer Transition von BMA nach IT

Eingesetzte Qualifikationen

IT Sicherheit (allg.), Konzeption (IT)


Projektleitung Rollout Windows 7
Commerzbank, Frankfurt
2/2013 – 12/2013 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Rollout Windows 7

Projektbeschreibung
Vorbereitung eines Windows-7-Rollout im Geschäftsbereich Finance (GM-F) der Commerzbank.

Rolle im Projekt
Migrations-Spezialist

Projektdetails
Umsetzung der zentralen IT-Planung des Rollout Windows 7 in einem Geschäftsbereich mit ca. 1800 Mitarbeitern Identifikation des eingesetzten Applikationsportfolio (initial 600 Anwendungen)
Analyse der Abhängigkeiten und Umstellungsrisiken.
Steuerung der Tests und Anpassung von MS-Office-Makro-Anwendungen (ca. 800 Anwendungen)
Single Point of Contact zum Windows-7-Projekt der IT
Reporting ins Management des Geschäftsbereichs

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Migration, Rollout, Projektmanagement


Projektleitung Migration Infrastruktur
Commerzbank, Frankfurt
4/2010 – 11/2012 (2 Jahre, 8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 11/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung Migration Infrastruktur nach Fusion

Projektbeschreibung
Im Rahmen der Integration der Dresdner Bank in die Commerzbank waren in den Geschäftsbereichen GS-BO (Transaction-Banking) sowie in der Tochtergesellschaft ComTS heterogene Infra-strukturmaßnahmen in Zusammenarbeit mit den zentralen technischen Projekten durchzuführen.

Projektdetails
Planung und Umsetzung der Infrastruktur-Maßnahmen in Abstimmung mit dem Geschäftsbe-reichsmanagement und den technischen Einzelprojekten der Bank.
Reporting in das übergeordnete Programm „Infrastruktur“
Eskalations-Management
Planung und Durchführung von Umzügen, Arbeitsplatzaufbauten, Gebäude-Exits
Planung und Durchführung des Rollout der Commerzbank-PC-Clients (Win XP) in Dresdner-Bank-Standorten
Koordination der Bereitstellung einer Terminalserver-Plattform (WS 2008 R2 / XenDesktop / Win 7) für Anwendungen der Dresdner Bank
Aufbau Kasse-Hotline (100 MA) zur Umsetzung der Markenmigration
Koordination Mailmigration (Zusammenführung der Mailsysteme beider Banken)
Durchführung Filemigration (Benutzer- und Gruppenlaufwerke)
Planung und Durchführung der Erweiterung des Off-Shore-Standorts Prag
Anpassung der BCM und DR-Infrastruktur
Planung und Durchführung des Ausbaus der ECM-Infrastruktur (Dokumenten-Scanning)
Durchführung von Abnahmen der Projekt-Maßnahmen
Durchführung von Work-Shops zur Vorbereitung von Mail- und Filemigration

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Migration, Rollout


Projektleitung Software-Entwicklung
Commerzbank, Frankfurt
4/2009 – 3/2010 (1 Jahr)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 3/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Software-Entwicklung Bankanwendung

Projektbeschreibung
Die Restrukturierung der Aufgabenverteilung von Markt und Marktfolge (MaRisk) erforderte eine Anpassung der fachlichen Prozesse und der entsprechenden IT-Anwendungen.

Projektdetails
7 Bank-Anwendungen, 2000 Nutzer (Work-Flow-Tool, Host-Anwendungen, Client-Server-Applikationen auf Basis von C++ und Java)
Koordination von fachlichen Anforderungen und IT-Umsetzung
Steuerung der Einzelprojekte
Verantwortlicher Ansprechpartner für die Fachbereiche
Regelmäßiges Reporting.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT)


Projektleitung Software-Entwicklung
Commerzbank, Frankfurt
4/2008 – 3/2009 (1 Jahr)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Software-Entwicklung Bankanwendung

Eine Excel-VBA-Anwendung zur Dokumentation der Sicherheiten bei Kredit-Anträgen im Fir-menkundengeschäft war auf Client-Server-Basis neu zu entwickeln.

Projektdetails
Pega Rules Process Commander (PRPC)
Java
Oracle
Regelmäßiges Reporting
Durchführung IT- und Fachtest
Erarbeitung Feinkonzept
Erstellung Aufwandschätzung
Kontinuierliche Kommunikation mit Fachabteilungen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT)


Business Analyst
Commerzbank, Frankfurt
4/2008 – 6/2008 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption / Aufwandschätzung Re-Design Middleware-Applikation

Eine Schnittstelle zwischen SAP und Avaya AIC sollte an neue Mengen- und Stabilitätsanforde-rungen angepasst werden. Dafür war ein Grobkonzept und eine Aufwandschätzung zu erstellen.

Projektdetails
SAP
Avaya AIC
SOAP
Erstellung Grobkonzept
Erstellung Aufwandschätzung
Business-Continuity-Fähigkeit


Rollout-Manager / Paketierer
Commerzbank, Frankfurt
4/2007 – 2/2008 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 2/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Engineering / Rollout Standard-PC-Client

Für die Kreditbearbeitungscenter sollte ein Standard-PC-Client erstellt werden. Dafür musste das Applikationsportfolio paketiert und anschließend auf neuer Hardware ausgerollt werden.

Projektdetails
Netinstall 5.7
MSI
20 Anwendungen / 1500 Mitarbeiter
7 Standorte (Inland)
Paketierung von Gerätetreibern und Anwendungen für Hochleistungs-Scanner
Rollout-Überwachung durch Perl-Scripte und Perl-Anwendungen (Perl/Tk)
Technische und fachliche Abnahmen aller Softwarepakete


Paketierer
Commerzbank, Frankfurt
10/2006 – 3/2007 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2006 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Software-Paketierung Rollout Windows XP

Im Rahmen des Rollout Windows XP mussten alle im Einsatz befindlichen Anwendungen pake-tiert werden.

Projektdetails
Paketierung mit Netinstall 5.7
Paketierung mit MSI
Erstellung VB-Konfig-Skripte
Durchführung von Abnahmen


Windows Engineer / Paketierer
Techem, Eschborn
1/2006 – 9/2006 (9 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 9/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung Unified Client Windows XP

Für die Auslandslokationen der Techem AG war ein integrierter Client unter Windows XP zu im-plementieren.

Projektdetails
Paketierung mit Netinstall 5.7
Paketierung mit MSI
Internationalisierung durch Integration von Multilanguage User Interfaces (MUI)
Anpassung der NetInstall-Infrastruktur (Sites, Berechtigungen, Replikation)
Erstellung der Dokumentation und der Abnahmeprotokolle. Durchführung des Abnahmepro-zesses.


Windows-Engineer / Paketierer
Dresdner Bank, Frankfurt
7/2002 – 8/2005 (3 Jahre, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2002 – 8/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Administration globaler Workstation-Build Windows 2000/XP

Der globale Workstation-Build des Investment-Banking-Bereichs der Dresdner Bank war zu ad-ministrieren und kontinuierlich neuen Anforderungen anzupassen.

Projektdetails
Paketierung mit Pontis Installer (proprietäres Produkt)
Paketierung mit InstallShield Admin Studio.
Softwareverteilung SMS 2.0 / 2003.
Migration der Windows Clients von NT 4 nach Active Directory (MS Server 2003).
Entwicklung von Perl Scripten zur Inventarisierung und Überwachung der Client PCs.
Entwicklung einer Software zur Implementierung einer effektiven Softwareverteilung im
Push-Verfahrens (in C++).
Entwicklung der Team-Inranetseite inklusive einer datenbankgestützten Taskverwaltung
(HTML, JavaScript, VB.NET, SQL, SQL Server 2000).


Projektleiter Rollout Windows 2000
Dresdner Bank, Frankfurt
2/2001 – 6/2002 (1 Jahr, 5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2001 – 6/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Migration Windows NT nach Windows 2000

Die Windows-Clients der Frankfurter Abteilungen des Investment-Banking-Bereichs der Dresdner Bank waren von Windows NT nach Windows 2000 zu migrieren.

Projektdetails
Erstellung des Projektplans
Erarbeitung des Migrationsplans und der Migrationsprozesse
Überwachung der Migrationsprozesse (Survey, Paketierung, Pilotierung, Rollout)
Planung der Datenbank für Benutzer- und Anwendungsdaten (OMD, proprietäres Produkt)
Mitarbeit bei Softwarepaketierung und Rollout

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT)


Windows-Engineer / Paketierer
Dresdner Bank, Frankfurt
10/1998 – 1/2001 (2 Jahre, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/1998 – 1/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Engineering / Administration Workstation-Build Windows NT 4.0

Der Workstation-Build des Investment-Banking-Bereichs der Dresdner Bank in Frankfurt war zu administrieren und kontinuierlich neuen Anforderungen anzupassen.

Projektdetails
Paketierung mit SMS
Paketierung mit InstallerInstallShield.
Entwicklung von Tools zur Optimierung des Unattended Setup (PCI Scanner, Pre-Setup-Configuration) und Anwendungskonfiguration für Reuters (Lastverteilung, DBU-Zuordnung) in C++
Implementierung neuer Hardware in das Unattended Setup.
Softwareverteilung mit SMS 1.2 / 2.0.


Engineer / Administrator
Arbeiterwohlfahrt, Frankfurt
5/1998 – 9/1998 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/1998 – 9/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Planung / Realisierung unternehmensweites Netzwerk unter Windows NT 4.0

Die Niederlassungen der Arbeiterwohlfahrt sollten an die zentrale Windows-Domain angebunden werden.

Projektdetails
28 Niederlassungen
Mehrdomänenmodells
DHCP und WINS.
Cisco-Router.


Administrator
Alcan, Eschborn
6/1995 – 4/1998 (2 Jahre, 11 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/1995 – 4/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Die IT der Hauptverwaltung der Alcan Deutschland GmbH war zu administrieren und neuen An-forderungen anzupassen und zu erweitern.

Projektdetails
Novell Netware 3.12
Shared Windows 3.1 Clients
Einführung Windows NT 4.0
IBM / 36
Gateways (3270-Terminal, Datex-P, ISDN, mobiler Mailempfang GSM)
VWD-Ticker
Einführung Lotus cc:Mail
Evaluierung IBM OS/2
Migration der Windows 3.11 Clients nach Windows NT 4.0
Migration Novell Netware 3.11 nach Windows NT 4.0 Server
Migration von Lotus cc:Mail nach Lotus Notes
Evaluation und Beschaffung von Hardware
Programmierung von Excel Sheets (VBA, DDE, VWD-Ticker)
Benutzersupport


Entwickler
Selektion, Frankfurt
1/1995 – 2/1995 (2 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

1/1995 – 2/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Programms zur Steuerung einer Klanginstallation sowie einer GUI zur Bear-beitung von Kompositionen.

Projektdetails
Visual Basis 3.0
Klanginstallation an verschiedenen Orten in Deutschland, Japan, USA und Frankreich präsentiert und auf CD veröffentlicht. Eine Installation vom Hessischen Rundfunk aufgezeichnet und gesendet.


Projektmitarbeiter
Société Générale, Frankfurt
2/1994 – 10/1994 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/1994 – 10/1994

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung CAD

Einführung einer EDV-gestützten Gebäudeverwaltung in der Frankfurter Hauptverwaltung der deutschen Niederlassung der Société Générale.

Projektdetails
Vellum 3.0
Konzeption Datenmodell Inventardaten
Programmierung eines Datenbank-Frontend unter Excel/VBA


Administrator
PGS (Planungsbüro der AEG), Frankfurt
8/1992 – 9/1993 (1 Jahr, 2 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

8/1992 – 9/1993

Tätigkeitsbeschreibung

Die IT der PGS Bauplanung GmbH war zu administrieren und neuen Anforderungen anzupassen und zu erweitern.

Projektdetails
30 PC und Notebooks (DOS 3.x 6.0, Windows 3.1)
IBM RS 6000
IBM AIX 2.0 / 3.0
IBM RT 6150
Token Ring
Ethernet
UNIX (AIX) Shell Scripts
Migration PC / Notebooks von DOS nach Windows 3.1
Migration IBM RT 6150 nach Novell Netware 3.11
Benutzersupport


Ausbildung

Politische Wissenschaften
(Promotion)
Jahr: 1998
Ort: Frankfurt

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Fließend)
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1613
Berufserfahrung
25 Jahre und 11 Monate (seit 08/1992)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »