Business Analyst, Projektleiter, Siebel-CRM, SAP-CRM, IS-U, Customer Relationship Management Projekte, CRM, Prozeßaufnahme,...

freiberufler Business Analyst, Projektleiter, Siebel-CRM, SAP-CRM, IS-U, Customer Relationship Management Projekte, CRM, Prozeßaufnahme, Datenqualität, Geschäftsprozeß-Modellierung Aris, Spezialist Energiewirtschaft, EDM  auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
National
en
auf Anfrage
37073 Göttingen
15.10.2018

Kurzvorstellung

Management-Consultant, Projektleiter, Teilprojektleiter, Management-Consulting, Business-Analyst
Tätigkeitsschwerpunkte: Energiewirtschaft, Prozessberatung, CRM, Coaching, Datenqualitäts-Management
Mehr als 18 Jahre Beratungserfahrung

Ich biete

IT, Entwicklung
Management, Unternehmen, Strategie
  • Business Analyse
  • Unternehmensberatung
  • Management (allg.)
  • Prozessberatung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Prozessberatung zur Umsetzung EnWG-Novelle
perdata, Leipzig
12/2011 – 6/2012 (7 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

12/2011 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Prozessberatung zur Umsetzung EnWG-Novelle

Dauer

12/2011 bis 06/2012

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

perdata GmbH (arvato systems technologies)

Software

SAP-CRM, SAP IS-U, SAP-EDM, Visio

Kurzbeschreibung

Umsetzung der Anforderungen aus der EnWG-Novelle

Beschreibung

Perdata als Dienstleister unterstützt diverse Stadtwerke bei der Umsetzung der Anforderungen aus der EnWG-Novelle.

Prozeßdesign, Konzeption und Umsetzung der Prozesse Kündigung, Lieferbeginn, Lieferende, Ersatzversorgung für die Rollen Netzbetreiber und Lieferant nach Aufteilung des Prozesses Lieferantenwechsel. Anpassungen Fristen, Zuordnungslisten MaBiS, asynchrone Bilanzierung.

Umsetzung der BNetzA-Beschlüsse BK7-11-075 und BK6-11-150 GPKE, Prozeßmodellierung, Umsetzung der Prozesse in Fachdesign, Realisierung Fachdesign, Implementierung, Testmanagement, Rollout, Projektmanagement, Lenkungsausschuß.

Einführung neuer Datenformate (UTILMD, MSCONS, ALOCAT, APERAK, TSIMSG, SSQNOT).


Branche: Energiewirtschaft
Firma: perdata GmbH (arvato systems technologies)
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Wechselprozesse im Meßwesen
E.ON Energie AG, Hannover
8/2011 – 10/2011 (3 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

8/2011 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Wechselprozesse im Meßwesen

Dauer

08/2011 bis 10/2011

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

E.ON Energie AG

Software

SAP-CRM, SAP IS-U, SAP-Sol.-Manager, ARIS

Kurzbeschreibung

Wechselprozesse im Meßwesen

Beschreibung

Prozeßdesign und Prozeßoptimierung, Testkoordination, Testmanagement und Sicherstellung der marktkonformen Umsetzung und Produktivsetzung der BNetzA-Anforderungen zu Wechselprozessen im Meßwesen (WiM) für die Marktrollen Verteilnetzbetreiber, Lieferant, Meßdienstleister und Meßstellenbetreiber im Rahmen eines unternehmensweiten Großprojektes: UTILMD Lieferantenwechsel Netz / Vertrieb, MaBiS, Stammdaten, Zuordnungslisten, MSCONS Zähl-/Messwerte und Korrektur/Storno, Zeitreihen, norm. Lastprofile, INVOIC GPKE/Geli Netz out, REMADV GPKE/Geli Netz, REMADV GPKE/Geli Vertrieb out, APERAK & CONTRL Empfangsbestätigung und Syntaxprüfung, IFTSTA MaBiS Statusmeldungen, ORDERS Geschäftsdatenanfrage, Anfrage Abrechnungswert und Zustandszahl, MaBiS Anpassungen, ORDRSP Ablehnung Geschäftsdatenanfrage, Ablehnung Anfrage Abr.wert u. Zust.zahl, ALOCAT Alokationsnachricht GAS-Mengen


Branche: Energiewirtschaft
Firma: E.ON Energie AG
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Erstellung eines Business-Plans
arvato systems Technologies GmbH (Bertelsmann), Gütersloh
6/2011 – 7/2011 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2011 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung eines Business-Plans
Notizen: Projekt

Erstellung eines Business-Plans

Dauer

06/2011 bis 07/2011

Branche

Großunternehmen, Dienstleistung

Unternehmen

arvato systems Technologies GmbH (Bertelsmann)

Software

SAP-CRM, SAP IS-U, BI, SAP-EDM, SAP-EPM

Softwareumfeld

SAP-CRM, SAP IS-U, BI, SAP-EDM, SAP-EPM

Kurzbeschreibung

Erstellung eines Business-Plans zum Markteintritt als Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen in die Energiewirtschaftsbranche

Beschreibung

Ausarbeitung Rahmenbedingungen, Marktsituation, Wettbewerbssituation, Strategie und Positionierung am Markt, Zielgruppen, Marketing für den Markteintritt in die Energiewirtschaftsbranche.


Branche: Dienstleistungsbranche
Firma: arvato systems Technologies GmbH (Bertelsmann)
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Release-Update für IS-U und SAP-CRM
E.ON Mitte AG, Netze, Kassel
1/2011 – 4/2011 (4 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Release-Update für IS-U und CRM

Dauer

01/2011 bis 04/2011

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

E.ON Mitte AG, Netze

Software

SAP-CRM, SAP IS-U, SAP-Solution-Manager

Softwareumfeld

SAP-CRM, SAP IS-U, SAP-EDM, SAP-BW

Kurzbeschreibung

Release-Update von HVP-IS-U zu ERDS2.0-IS-U und CRM, Testkoordination.

Beschreibung

Das Unternehmen wechselt den SAP-ISU und SAP-CRM Release-Stand vom ursprünglichen HVP-Release inklusiv Anpassungen auf ein aktuelleres Release ERDS2.0. Projektleitung, Koordination, Betreuung und Kontrolle aller erforderlichen Tests.


Branche: Energiewirtschaft
Firma: E.ON Mitte AG, Netze
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Konzeption/Realisierung eines CRM-Systems
eResult GmbH, Göttingen
10/2010 – 12/2011 (1 Jahr, 3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Konzeption/Realisierung eines CRM-Systems

Dauer

10/2010 bis 12/2011

Branche

Internet-Dienstleistungsunternehmen

Unternehmen

eResult GmbH

Software

Microsoft Dynamics CRM, Visio

Softwareumfeld

Microsoft Office

Kurzbeschreibung

Konzeption und Realisierung für die Einführung eines Microsoft-Dynamics CRM-Systems

Beschreibung

Das Unternehmen hat ein Konzept zur Einführung eines CRM-Systems erstellen lassen. Im Benchmark hat sich MS-Dynamics in der Version 2011 im Preis- Leistungsverhältnis für das mittelständische Unternehmen als sinnvollste Lösung herausgestellt.


Branche: Dienstleistungsbranche
Firma: eResult GmbH
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Interims-Management und Datenqualität
E.ON Mitte AG, Netze, Kassel
10/2010 – 5/2011 (8 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 5/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Interims-Management und Datenqualität

Dauer

10/2010 bis 05/2011

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

E.ON Mitte AG, Netze

Software

SAP-CRM, SAP IS-U, Visio, Aris, MS Access

Softwareumfeld

SAP-CRM, SAP IS-U, SAP-EDM, SAP-BW

Kurzbeschreibung

Interims-Management und Datenqualität nach HVP-Einführung (+ERDS2.0) im Netzsystem

Beschreibung

Das Unternehmen hat im Rahmen einer unternehmensweiten Prozeßanpassung und Harmonisierung der IT-Systeme erhebliche Prozeß- und Datenqualitäts-Probleme in den Netzsystemen. Problemanalyse, Konzepte und Lösungen in den Bereichen Bilanzierung, Bilanzkreismanagement, EEG-Prozeß, Abrechnung, Wälzung, Testierung, Monitoring, Reporting, Beschwerdemanagement (Kunden, BNetzA), Marktkommunikation. MaBIS, Gabi-Gas, Mehr- und Mindermengenabrechnung, Stammdatenaufbau, Produktwechsel, Lieferantenwechsel, mehr als 100 Teilprobleme zur Lösung geführt, Prozeßaufnahme und optimierung. Zeitgleich verantwortlich für einen weiteren Release-Update des Gesamtsystems.


Branche: Energiewirtschaft
Firma: E.ON Mitte AG, Netze
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Prozeß- und Fachdesign Portfolio-Management
RWE Vertrieb AG, Dortmund
4/2010 – 9/2010 (6 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 9/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Prozeß- und Fachdesign Portfolio-Management

Dauer

04/2010 bis 09/2010

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

RWE Vertrieb AG

Software

SAP, Aris

Softwareumfeld

SAP-EPM, SAP-ISU, SAP-BW, SAP-CRM, SAP-Eigenentwicklungen

Kurzbeschreibung

Prozeß- und Fachdesignerstellung im Bereich Vertriebssteuerung und Absatz- und Beschaffungs-Portfolio-Management

Beschreibung

Das Unternehmen fusionierte drei Vertriebsbereiche unterschiedlicher Unternehmens-Gesellschaften. Nach der Zusammenführung der Prozesse zur Vertriebssteuerung und im Bereich Beschaffungs- und Absatz-Portfolio-Management erfolgt im aktuellen Projektabschnitt die Prozeß- und Fachdesignerstellung für die Prozesse Schnittstellen zum Portfoliobewirtschaftungs-System, Energiebezugskonditionen ermitteln, Energiezeitreihen aufnehmen, aufbereiten und plausibilisieren, Initialprognose, Abweichungsanalyse, Ahead-Prognose, Day-Ahead-Prognose, Operative Portfoliobewirtschaftung, Commodity-Bewirtschaftung, Commodity-Positionsbestimmung, Beschaffungsstrategien, Derivat-Bewirtschaftung, Derivat-Positionsbestimmung, Portfolioaggregationen, Berichte Risikocontrolling, Marktdaten empfangen und plausibilisieren, Bilanzkreismanagement, Fahrpläne gem. Bilanzkreisstruktur aufbauen, Fahrpläne anmelden, Mismatches, Day-Ahead Beschaffung, Planung und Prognose durchführen, Energiemengen für Rechnungsprüfung und Abrechnung aufbereiten, Kostenzuordnung von Energiemengen, Energiewirtschaftliche Abschlüsse inkl. FastClose, Umsetzung MaBiS-Prozeß der BNetzA und weitere, Gabi-Gas.


Branche: Energiewirtschaft
Firma: RWE Vertrieb AG
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Prozeßdesign Portfolio-Management
RWE Energy AG, Dortmund
7/2009 – 11/2009 (5 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

7/2009 – 11/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Prozeßdesign Portfolio-Management

Dauer

07/2009 bis 11/2009

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

RWE Energy AG

Software

SAP, Aris

Softwareumfeld

SAP-EPM, SAP-ISU, SAP-BW, SAP-CRM, SAP-Eigenentwicklungen

Kurzbeschreibung

Prozeß-Design im Bereich Vertriebssteuerung und Absatz- und Beschaffungs-Portfolio-Management

Beschreibung

Das Unternehmen fusioniert drei Vertriebsbereiche unterschiedlicher Unternehmens-Gesellschaften. Ziel ist die Zusammenführung der Prozesse zur Vertriebssteuerung und im Bereich Beschaffungs- und Absatz-Portfolio-Management. Design der Prozeßabläufe für Portfolio-Management, Bilanzkreis-Management, Risiko-Management, Kaufmännische Prozesse, Fast-Close, Energiewirtschaftliche Planung und Prognose, IAS39, u.a., MaBiS, Gabi-Gas


Branche: Energiewirtschaft
Firma: RWE Energy AG
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Datenmigration von Siebel-CRM in SAP-CRM
E.ON-Avacon AG, Vertrieb, Helmstedt
9/2008 – 6/2009 (10 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

9/2008 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Datenmigration von Siebel-CRM in SAP-CRM

Dauer

09/2008 bis 06/2009

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

E.ON-Avacon AG, Vertrieb

Software

Oracle-Siebel-CRM, Vers. 6 in SAP-CRM Web UI

Softwareumfeld

SAP-ISU, SAP-BW, MS-Access, EAI-Schnitt-stellen, Microsoft Office (Word, Excel), Microsoft Outlook, Lodestar Rechenkern für Kalkulationssysteme, Siebel-Analytics, Business-Objects.

Kurzbeschreibung

Konzeption und Realisierung eines Migrations-Projektes einer Siebel-Oracle-CRM-Datenbank in die neue E.ON HVP-SAP-CRM-Datenbank.

Beschreibung

Das Unternehmen betreibt ein umfassendes CRM-System für Geschäfts- und Individualkunden. Je nach Geschäftsobjekt liegen Datensätze zwischen mehreren Hunderttausend und Millionen-Anzahl in der Datenbank.

Ziel des Projektes war zu gewährleisten, daß alle Daten aus dem Altsystem korrekt in das Neusystem übertragen werden.
Es muß gewährleistet werden, daß jedes Objekt in die fachlich korrekten Felder des Zielsystems übertragen wird.
In Testmigrationsläufen aufgetretene Fehler müssen analysiert und behoben werden.
Die migrierten Daten mßssen an die SAP-Datenstrukturen angepaßt werden.

Branche: Energiewirtschaft
Firma: E.ON-Avacon AG, Vertrieb
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Datenqualitäts-Analyse im CRM-System
E.ON-Hanse AG, Betrieb, Zählermeßwesen, Hamburg
7/2008 – 10/2008 (4 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 10/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Datenqualitäts-Analyse im CRM-System

Dauer

07/2008 bis 10/2008

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

E.ON-Hanse AG, Betrieb, Zählermeßwesen

Software

SAP-CRM

Softwareumfeld

SAP-ISU, SAP-BW, IXOS

Kurzbeschreibung

Konzeption und Realisierung eines Datenqualitäts-Projektes zur Bereinigung und Organisation von Service-Daten in SAP-CRM

Beschreibung

Im Unternehmen werden Service-Calls als SAP-CRM-Kontakte versandt.

Erstellung eines Konzeptes zur Organisation und zur Anpassung der Prozesse für die Zuordnung und Bearbeitung von SAP-CRM-Kontakten.
Schulung und Anleitung von Mitarbeitern in SAP-CRM, speziell Kontaktbearbeitung.

Branche: Energiewirtschaft
Firma: E.ON-Hanse AG, Betrieb, Zählermeßwesen
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Konzeption/Realisierung eines CRM-Systems
E.ON-Avacon AG, Betrieb, Helmstedt
3/2007 – 12/2008 (1 Jahr, 10 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

3/2007 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Konzeption/Realisierung eines CRM-Systems

Dauer

03/2007 bis 12/2008

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

E.ON-Avacon AG, Betrieb

Software

Oracle-Siebel-CRM, Visio

Softwareumfeld

SAP-ISU, SAP-BW, MS-Access

Kurzbeschreibung

Konzeption und Realisierung für die Einführung eines CRM-Systems im EON-Avacon Betrieb.

Beschreibung

Das Unternehmen führt CRM als Strategie und Siebel-CRM als IT-System ein.

Unterstützung von Geschäftsführung und Netzbetrieben.
Entwicklung einer CRM-Strategie.
Redesign der Vertriebsprozesse im Betrieb,
Prozeßoptimierung.
Prozeßorientierte Schulungen.
Einzel-Coachings.

Branche: Energiewirtschaft
Firma: E.ON-Avacon AG, Betrieb
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Application-Management-Service für ein CRM-System
gedas Deutschland (Volkswagen-Gruppe), Köln, Frankfurt
6/2005 – 12/2005 (7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2005 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Application-Management-Service für ein CRM-System

Dauer

06/2005 bis 12/2005

Branche

Großunternehmen, Automotive

Unternehmen

gedas Deutschland (Volkswagen-Gruppe),

Software

Siebel-CRM, Vers. 5, 6

Softwareumfeld

SAP, diverse

Kurzbeschreibung

Angebotserstellung für ein Application-Management-Service-System für die Moeller GmbH

Beschreibung

Angebotserstellung für ein Applikation Management Service zur externen Übernahme und Betreuung eines Siebel-CRM-Systems bei der Moeller GmbH.
Die Möller Firmengruppe ist einer der führenden weltweit tätigen Anbieter von Automotive-Komponenten in 90 Ländern der Erde mit 32 Landesgesellschaften, 350 Vertriebsniederlassungen und über 9000 Beschäftigten.
Betreuung des Vertriebsvorstandes, [Name auf Anfrage] (CIO), im Rahmen der Angebotserstellung.

Branche: Automobilindustrie
Firma: gedas Deutschland (Volkswagen-Gruppe)
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen
E.ON IS GmbH, Hannover, Landshut, Hamburg, Helmstedt, u.w.
4/2005 – 7/2009 (4 Jahre, 4 Monate)
Dienstleistung Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2005 – 7/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen

Dauer

04/2005 bis 07/2009

Branche

Großunternehmen, Dienstleister Energiewirtschaft

Unternehmen

E.ON IS GmbH

Software

Siebel-CRM, SAP CRM

Softwareumfeld

SAP IS-U, SAP BW, MS-Office-Produkte

Kurzbeschreibung

Einführungsunterstützung und Betreuung diverser Siebel-CRM-Systeme

Beschreibung

Beauftragungen zur Einführung von Siebel Sales Enterprise als Customer Relationship Management System bei E.ON Energie AG und Partnerunternehmen. Migration zu SAP CRM. Innerhalb der E.ON IS mit folgenden Schwerpunkten beschäftigt:

Entwicklung von CRM-Konzepten,
Deeskalation in Projekten,
Umsetzungsstrategien für die ganzheitliche Einführung von CRM in den betreuten Unternehmen.
CRM-Schulung von Consultants. First-, Second- und Third-Level Support für Siebel.
Implementierung von Unternehmensprozessen in Siebel Sales Enterprise.
Systemanpassungen und -erweiterungen,
Aufbau und Leitung von Qualitätszirkeln.
Implementierung von Kalkulationstools.
Implementierung von Berichts-Tools.
Spezifikation

Der Berater begann 1998 im Auftrag der PreussenElektra Holding AG mit den CRM-Projekten in diesem Konzern, der im Jahr 2000 zur E:ON AG wurde. Er arbeitete im Auftrag der jeweiligen IT-Dienstleister innerhalb des Konzerns, zunächst der Synergis GmbH aus der später die is:energy GmbH wurde und die heute als E.ON IS GmbH firmiert. Seine Beauftragung erstreckte sich nicht nur auf die Realisierung von CRM-Projekten, er beriet auch gleichzeitig diese Dienstleistungsunternehmen hinsichtlich eines erweiterten Geschäftspotentials bei den Konzerntöchtern und akquirierte zusätzliches Geschäftspotential.


Branche: Energiewirtschaft
Firma: E.ON IS GmbH
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Datenqualitäts-Analyse im CRM-System
E.ON-Avacon AG, Vertrieb, Helmstedt
12/2004 – 6/2009 (4 Jahre, 7 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

12/2004 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Datenqualitäts-Analyse im CRM-System

Dauer

12/2004 bis 06/2009

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

E.ON-Avacon AG, Vertrieb

Software

Oracle-Siebel-CRM, Vers. 5, 6, 7

Softwareumfeld

SAP-ISU, SAP-BW, MS-Access, EAI-Schnitt-stellen, Microsoft Office (Word, Excel), Microsoft Outlook, Lodestar Rechenkern für Kalkulationssysteme, Siebel-Analytics, Business-Objects.

Kurzbeschreibung

Konzeption und Realisierung eines Datenqualitäts-Projektes für eine umfangreiche CRM-Datenbank.

Beschreibung

Das Unternehmen betreibt ein umfassendes CRM-System für Geschäfts- und Individualkunden. Je nach Geschäftsobjekt liegen Datensätze zwischen mehreren Hunderttausend und Millionen-Anzahl in der Datenbank.

Ziel des Projektes war zu gewährleisten, daß keine inkonsistenten Daten in der Datenbank liegen.
Insbesondere sollte gewährleistet werden, daß bspw. Kündigungs- und Preisanpassungstermine korrekt sind und eingehalten werden können, Bestellmengen korrekt weitergeleitet und ausgewertet werden, Akquisitions-Projekte korrekt abgewickelt werden.
In einem regelmäßigen Monitoring wurden über 100 Datenqualitätsregeln entworfen und geprüft.
Im fortgeschrittenen Projektstadium folgte die Überwachung der Datenmigration von Oracle-Siebel in SAP-CRM.

Branche: Energiewirtschaft
Firma: E.ON-Avacon AG, Vertrieb
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Betreuung eines CRM-Systems
Schleswag AG, Vertrieb, Hamburg
4/2003 – 8/2003 (5 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2003 – 8/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Betreuung eines CRM-Systems

Dauer

04/2003 bis 08/2003

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

Schleswag AG, Vertrieb,

Software

Siebel-CRM, Vers. 5

Softwareumfeld

SAP, diverse

Kurzbeschreibung

Einführungsunterstützung und Betreuung eines Siebel-CRM-Systems

Beschreibung

Die CRM-Strategie und das CRM-System von PreussenElektra wurden parallel auch bei der Unternehmenstochter Schleswag AG eingeführt.

Der Berater führte beides in gleicher Form ein und betreute Vorstand, Vertrieb, Marketing und Controlling an den Standorten Ahrensburg, Schuby, Plön, Rendsburg, u.a.
Individuelle Betreuung des Siebel-CRM-Systems
Konzepterstellung für den weiteren Ausbau des Systems und Umsetzung eines strategischen Account Managements.
Entwicklung einer umfassenden CRM-Strategie.
Redesign der Vertriebsprozesse.
Coaching und prozeßorientierte Schulungen.

Branche: Energiewirtschaft
Firma: Schleswag AG, Vertrieb
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Konzeption/Realisierung eines CRM-Systems
E.ON-Avacon AG, Vertrieb, Helmstedt
2/2002 – 9/2008 (6 Jahre, 8 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

2/2002 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Konzeption/Realisierung eines CRM-Systems

Dauer

02/2002 bis 09/2008

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

E.ON-Avacon AG, Vertrieb

Software

Oracle-Siebel-CRM, Vers. 5, 6, 7, 8, Aris, Visio

Softwareumfeld

SAP-ISU, SAP-BW, MS-Access, EAI-Schnitt-stellen, Microsoft Office (Word, Excel), Microsoft Outlook, Lodestar Rechenkern für Kalkulationssysteme, Siebel-Analytics, Business-Objects.

Kurzbeschreibung

Konzeption und Realisierung eines umfassenden Siebel-CRM-Systems.

Beschreibung

Das Unternehmen hat ein umfassendes CRM-System für Geschäfts- und Individualkunden eingeführt, mit wesentlichen Anwendungen verknüpft und kontinuierlich ausgebaut.

Konzepterstellung für den weiteren Ausbau des Systems und Umsetzung eines strategischen Account Managements.
Weiterentwicklung einer umfassenden CRM-Strategie.
Redesign der Vertriebsprozesse,
Prozeßoptimierung. Coaching und prozeßorientierte Schulungen.
Planung und Umsetzung einer Migration auf Siebel 6, Siebel 7 und Planung auf Siebel 8.
Einsatz als Datenqualitätsbeauftragter, Qualitätssicherung, Leitung eines Qualitätszirkels.
Unterstützung der Einführung und Anbindung eines Planungs- und Kalkulationstools (Lodestar).
Unterstützung der Anbindung an SAP ISU und SAP BW.
Planung und Durchführung eines automatisierten Workflowmanagements.
Anbindung eines Kampagnenmanagements.
Implementierung eines Beschwerde-Managements.
Konzeption und Realisierung eines umfassenden Berichtswesens im produktiven Siebel-CRM-System.
Unterstützung beim Wechsel des Kalkulationssystems auf das Portfolio-Management-System PSImerkur.
Systemanpassungen an die Vorgaben aus dem Sarbanes-Oxley-Act und andere prüfungsrelevante Systemvorgaben.
Grundlegende Anpassungen aufgrund der Marktliberalisierung und der Unbundling-Vorgaben.
Anbindung des SAP-RM Record-Management-Systems.
Anbindung an ein digitales Archivsystem zur Dokumentenablage.
Spezifikation

Im Rahmen der Fortsetzung des Avacon-Projektes betreute der Berater intensiv die Bereiche Controlling und Einkauf/Beschaffung. Mit der Produktivsetzung eines im CRM-System integrierten Planungs- und Kalkulationstools wurde das Unternehmenscontrolling als Folge umgestellt. Der Berater unterstützte die involvierten Mitarbeiter von der Planung über die Entwicklung bis zur Inbe-triebnahme des neuen Controllings und den er-sten Auswertungen. Als Folge der Einführung des Kalkulationstools wurden erhebliche Veränderungen im Einkauf bei der Energiebeschaffung möglich. Erheblich verbesserte Zahlen führten zu größerer Transparenz und verbesserter Planbarkeit. Der Berater unterstützte die Abteilung Grundsatzfragen, die direkt dem Vorstand unterstellt ist, und den Einkauf. Auch fortwährend ermöglicht die weitere Verbesserung dieses eingesetzten Planungs- und Kalkulationstools eine weitere Verbesserung der Controlling- und Beschaffungsmöglichkeiten des Unternehmens. Der Berater unterstützte auch hier fortwährend intensiv. An anderer Stelle hat er durch die Einführung einer Kategorisierung von Ansprechpartnern eine zielgenauere Clusterung der Kunden ermöglicht. In Zusammenarbeit mit dem Bereich Kommunikation und dem Bereich Marketing hat er daraus neue Strategien zur Kundenansprache mitentwickelt, mit deren Hilfe heute bspw. umfassende Mailingaktionen generiert werden. Der Berater entwickelte ein völlig neues Berichtswesen, welches aus dem CRM-System heraus umfangreiche Reports für den Vorstand, die Bereichsleitungen und Teamleiter ermöglicht.


Branche: Energiewirtschaft
Firma: E.ON-Avacon AG, Vertrieb
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen
is:energy GmbH, Hannover
9/2001 – 3/2005 (3 Jahre, 7 Monate)
Dienstleistung Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

9/2001 – 3/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen

Dauer

09/2001 bis 03/2005

Branche

Großunternehmen, Dienstleister Energiewirtschaft

Unternehmen

is:energy GmbH

Software

Siebel-CRM

Softwareumfeld

SAP, MS-Office-Produkte

Kurzbeschreibung

Einführungsunterstützung und Betreuung diverser Siebel-CRM-Systeme

Beschreibung

Beauftragungen zur Einführung von Siebel Sales Enterprise als Customer Relationship Management System bei E.ON Energie AG und Partnerunternehmen. Innerhalb der is:energy mit folgenden Schwerpunkten beschäftigt:

Entwicklung von CRM-Konzepten,
Deeskalation in Projekten,
Umsetzungsstrategien für die ganzheitliche Einführung von CRM in den betreuten Unternehmen.
Einführung und Pflege einer CRM-Bibliothek im internen Siebel-Call Center.
CRM-Schulung von Consultants. First-, Second- und Third-Level Support für Siebel.
Implementierung von Unternehmensprozessen in Siebel Sales Enterprise.
Systemanpassungen und -erweiterungen,
Aufbau und Leitung von Qualitätszirkeln.
Spezifikation

Der Berater begann 1998 im Auftrag der PreussenElektra Holding AG mit den CRM-Projekten in diesem Konzern, der im Jahr 2000 zur E:ON AG wurde. Er arbeitete im Auftrag der jeweiligen IT-Dienstleister innerhalb des Konzerns, zunächst der Synergis GmbH aus der später die is:energy GmbH wurde und die heute als E.ON IS GmbH firmiert. Seine Beauftragung erstreckte sich nicht nur auf die Realisierung von CRM-Projekten, er beriet auch gleichzeitig diese Dienstleistungsunternehmen hinsichtlich eines erweiterten Geschäftspotentials bei den Konzerntöchtern und akquirierte zusätzliches Geschäftspotential.


Branche: Energiewirtschaft
Firma: is:energy GmbH
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Einführungskonzept für ein CRM-System
AXA AG im Auftrag der IBM Deutschland, Köln
9/2001 – 2/2002 (6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

9/2001 – 2/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Einführungskonzept für ein CRM-System

Dauer

09/2001 bis 02/2002

Branche

Großunternehmen, Versicherungswirtschaft

Unternehmen

AXA AG im Auftrag der IBM Deutschland

Software

Siebel-CRM, Vers. 5

Softwareumfeld

SAP, diverse

Kurzbeschreibung

Erstellung eines Einführungskonzeptes für ein Siebel CRM-System.

Beschreibung

Erstellung eines Einführungskonzeptes von Siebel eBusiness für die AXA-Vertriebsorganisation und das Tochterunternehmen SicherDirekt als Customer Relationship Management-System.

Der Berater sollte im Auftrag des Beratungsunternehmens IBM CRM als Strategie und System beim AXA Versicherungskonzern einführen.
Nach entsprechenden Gesprächen mit Vorstand und Bereichsleitungen begann der Berater mit einem Projektteam der IBM die Ausarbeitung eines umfassenden Konzeptes.
Gleich zu Beginn des Projektes ereigneten sich die Anschläge auf das WTC in New York. Der AXA-Konzern als einer der Rückversicherer des WTC stellte daraufhin in der Folgezeit alle kostenintensiven Projekte ein, darunter auch das CRM-Projekt.

Branche: Versicherungen
Firma: AXA AG im Auftrag der IBM Deutschland
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen
Avacon AG, Vertrieb, Helmstedt, Hannover
8/2000 – 8/2001 (1 Jahr, 1 Monat)
Energeiwirtschaft
Tätigkeitszeitraum

8/2000 – 8/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen

Dauer

08/2000 bis 08/2001

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

Avacon AG, Vertrieb

Software

Siebel-CRM, Aris

Softwareumfeld

SAP, MS-Office-Produkte

Kurzbeschreibung

Einführungsunterstützung und Betreuung eines Siebel-CRM-Systems

Beschreibung

Einführung von Siebel Sales Enterprise als Customer Relationship Management System.

Aufnahme von Unternehmensprozessen, Prozeßdesign.
Erstellung von Schulungskonzepten und Schulungsunterlagen.
Erstellung einer prozeßorientierten Unterrichtspräsentation.
Basis- und prozeßorientierte Schulungen.
Betreuung von Bereichsleitern, Vorständen und Key-Usern,
Systemanpassungen und erweiterungen,
Erstellung von Anwenderinformationsbroschüren,
Leitung des Qualitätszirkels.
Spezifikation

Die CRM-Strategie und das CRM-System von PreussenElektra wurden parallel auch bei der Unternehmenstochter AVACON AG eingeführt. Der Berater führte beides in gleicher Form ein und betreute Vorstand, Vertrieb, Marketing und Controlling an den Standorten Helmstedt, Magdeburg, Sarstedt, Burgwedel, Salzgitter, Syke, Nienburg, Lüneburg u.a. Gleich zu Beginn dieses Projektes initiierte der Berater einen sogenannten Qualitätszirkel. In diesem monatlich tagenden Gesprächskreis wird die Zusammenarbeit der unterschiedlichen am CRM-System beteiligten Unternehmensbereiche koordiniert und jegliche Weiterentwicklung, Anpassung und Prozeänderung verbindlich abgestimmt. Der Berater hat in diesem Qualitätszirkel u.a. ein Mitglied aus der Unternehmensleitung, Vertreter aus den Bereichen Billing und Abrechnung, Controlling, Vertrieb, IT-Controlling, Marketing, des IT-Dienstleisters und der beim Vorstand angesiedelten Abteilung für Unternehmensgrundsatzfragen zusammengeführt. (Diesen Qualitätszirkel betreut er von Beginn an bis heute).


Branche: Energiewirtschaft
Firma: Avacon AG, Vertrieb
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen
E.ON Energie AG, Holding, Hannover
4/2000 – 8/2001 (1 Jahr, 5 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2000 – 8/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen

Dauer

04/2000 bis 08/2001

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

E.ON Energie AG, Holding

Software

Siebel-CRM

Softwareumfeld

SAP, MS-Office-Produkte

Kurzbeschreibung

Einführungsunterstützung und Betreuung diverser Siebel-CRM-Systeme

Beschreibung

Betreuung der Vertriebsorganisation von E.ON Energie AG beim weiteren Ausbau eines Siebel-CRM-Systems.

Prozeßorientierte Schulungen,
Systemanpassungen und erweiterungen,
Anwenderbetreuung,
Erstellung von Anwenderinformationsbroschüren.
Spezifikation

Nach der Fusion der PreussenElektra AG zur E.ON AG ergab sich die Notwendigkeit, sämtliche Prozesse auf das neue Unternehmen anzupassen. Außerdem mußten diverse neue Standorte und Mitarbeiter integriert werden. In den Hierarchien aller Unternehmensbereiche wechselten die Verantwortlichen. Der Berater unterwies in Folge der Fusion die neuen Vorstände und Bereichsleiter, sowie neue Verantwortliche in den Unternehmensbereichen Vertrieb, Marketing und Controlling an den Standorten Hannover, München, Landshut, Nürnberg u.a


Branche: Energiewirtschaft
Firma: E.ON Energie AG, Holding
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen
Preussen Elektra Holding, Hannover
1/2000 – 3/2000 (3 Monate)
Energieversorgung
Tätigkeitszeitraum

1/2000 – 3/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen

Dauer

01/2000 bis 03/2000

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

Preussen Elektra Holding

Software

Siebel-CRM

Softwareumfeld

SAP, MS-Office-Produkte

Kurzbeschreibung

Einführungsunterstützung und Betreuung diverser Siebel-CRM-Systeme

Beschreibung

Betreuung der Vertriebsorganisation von PE. Implementierung von Siebel.

Entwicklung prozeßorientierter Schulungen und Konzepte,
Systemanpassungen und erweiterungen,
Anwenderbetreuung,
Erstellung von Anwenderinformationsbroschüren.
Spezifikation

Im weiteren Verlauf des Projektes arbeitete der Berater eng mit der Unternehmenskommunikation zusammen. Ein Konzept für die Erstellung regelmäßiger Informations-Newsletter wurde entwickelt und umgesetzt. Im Verlauf der Softwareimplementierung beriet und unterstützte er die IT-Abteilung des Unternehmens und vermittelte von dort zum Vorstand und zum Vertrieb, damit die relevanten Unternehmensprozesse korrekt in der Softwarelösung umgesetzt werden konnten.


Branche: Energiewirtschaft
Firma: Preussen Elektra Holding
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Betreuung eines CRM-Systems
Pesag AG, Vertrieb, Paderborn
12/1999 – 7/2000 (8 Monate)
Energierwirtschaft
Tätigkeitszeitraum

12/1999 – 7/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Betreuung eines CRM-Systems

Dauer

12/1999 bis 07/2000

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

Pesag AG, Vertrieb,

Software

Siebel-CRM

Softwareumfeld

SAP, MS-Office-Produkte

Kurzbeschreibung

Einführungsunterstützung und Betreuung eines Siebel-CRM-Systems

Beschreibung

Einführung von Siebel Sales Enterprise als Customer Relationship Management System.

Aufnahme von Unternehmensprozessen, Prozeßdesign.
Erstellung von Schulungskonzepten und Schulungsunterlagen.
Erstellung eines prozeßorientierten Handbuches.
Basis-und prozeßorientierte Schulungen.
Betreuung von Key-Usern,
Systemanpassungen und erweiterungen.
Spezifikation

Die CRM-Strategie und das CRM-System von PreussenElektra wurden parallel auch bei der Unternehmenstochter PESAG AG eingeführt. Der Berater führte beides in gleicher Form ein und betreute Vorstand, Vertrieb, Marketing, Controlling und zusätzlich die Mitarbeiter eines Kunden-Service-Centers am Standort Paderborn.


Branche: Energiewirtschaft
Firma: Pesag AG, Vertrieb
Vertragsart: freiberuflich


Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen
Preussen Elektra Holding, Hannover
7/1999 – 12/1999 (6 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

7/1999 – 12/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen

Dauer

07/1999 bis 12/1999

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

Preussen Elektra Holding

Software

Siebel-CRM

Softwareumfeld

SAP, MS-Office-Produkte

Kurzbeschreibung

Einführungsunterstützung und Betreuung diverser Siebel-CRM-Systeme

Beschreibung

Einführung von Siebel Sales Enterprise als Customer Relationship Management System.

Erstellung von Schulungskonzepten und Schulungsunterlagen.
Erstellung eines Basishandbuches.
Basis- und prozeßorientierte Schulungen.
Spezifikation

Mit Beginn dieses Projektes war CRM als Unternehmensstrategie in Deutschland noch nicht sehr weit verbreitet. Der Berater hat daher zunächst dem Vorstand zugearbeitet und breit angelegte Informationen zusammengetragen. Aus diesen Informationen wurden in verschiedenen Unternehmensbereichen unter seiner Mitwirkung zunächst Konzepte zur Einführung und danach die Einführung selbst entwickelt und durchgeführt. In Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und verschiedenen Fachabteilungen schrieb der Berater u.a. ein Benutzerhandbuch und entwickelte Basisschulungen. An diese Basisschulungen schlossen sich prozeßorientierte Schulungen an, die er für alle tangierten Unternehmensbereiche ebenfalls zuvor entwickelte. Zu diesem Projektzeitpunkt unterstützte er die Unternehmensleitung, das Controlling, das Marketing und den Vertrieb von PreussenElektra.


Branche: Energiewirtschaft
Firma: Preussen Elektra Holding
Vertragsart: freiberuflich


Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen
Synergis GmbH, Hannover
5/1999 – 8/2001 (2 Jahre, 4 Monate)
Dienstleistung Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

5/1999 – 8/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

Konzeption/Realisierung von CRM-Systemen

Dauer

05/1999 bis 08/2001

Branche

Großunternehmen, Dienstleister Energiewirtschaft

Unternehmen

Synergis GmbH

Software

Siebel-CRM

Softwareumfeld

SAP, MS-Office-Produkte

Kurzbeschreibung

Einführungsunterstützung und Betreuung diverser Siebel-CRM-Systeme

Beschreibung

Beauftragungen zur Einführung von Siebel Sales Enterprise als Customer Relationship Management System bei E.ON Energie AG und Partnerunternehmen. Innerhalb der Synergis mit folgenden Schwerpunkten beschäftigt:

Entwicklung von CRM-Konzepten,
Deeskalation in Projekten,
Umsetzungsstrategien für die ganzheitliche Einführung von CRM in den betreuten Unternehmen.
Einführung und Pflege einer CRM-Bibliothek im internen Siebel-Call Center.
CRM-Schulung von Consultants. First-, Second- und Third-Level Support für Siebel.
Implementierung von Unternehmensprozessen in Siebel Sales Enterprise.
Systemanpassungen und -erweiterungen,
Aufbau und Leitung von Qualitätszirkeln.
Spezifikation

Der Berater begann 1998 im Auftrag der PreussenElektra Holding AG mit den CRM-Projekten in diesem Konzern, der im Jahr 2000 zur E:ON AG wurde. Er arbeitete im Auftrag der jeweiligen IT-Dienstleister innerhalb des Konzerns, zunächst der Synergis GmbH aus der später die is:energy GmbH wurde und die heute als E.ON IS GmbH firmiert. Seine Beauftragung erstreckte sich nicht nur auf die Realisierung von CRM-Projekten, er beriet auch gleichzeitig diese Dienstleistungsunternehmen hinsichtlich eines erweiterten Geschäftspotentials bei den Konzerntöchtern und akquirierte zusätzliches Geschäftspotential.


Branche: Energiewirtschaft
Firma: Synergis GmbH
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


IT-Koordination
PreussenElektra Kraftwerke AG, Hannover
1/1999 – 7/1999 (7 Monate)
Energiewirtschaft
Tätigkeitszeitraum

1/1999 – 7/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

IT-Koordination

Dauer

01/1999 bis 07/1999

Branche

Großunternehmen, Energiewirtschaft

Unternehmen

PreussenElektra Kraftwerke AG

Software

SAP-RM/INST

Softwareumfeld

MS-Office

Kurzbeschreibung

Aufbau einer zu besetzenden Stelle als IT-Koordinator.

Beschreibung

Betreuung von 125 Mitarbeitern im Second und Third-Level-Support.

NT-Systemadministration,
Hardwarebeschaffung,
SAP-Anbindung, SAP-RM/INST,
Excel- und Access-Programmierung,
Sicherheitskonzepte,
Intranetaufbau,
Vorstandsbetreuung,
Prüfung Jahr-2000-Tauglichkeit.

Branche: Energiewirtschaft
Firma: PreussenElektra Kraftwerke AG
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


IT-Koordination, Schulung
Trinks GmbH (Nestlé), Goslar
8/1998 – 12/1998 (5 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

8/1998 – 12/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

IT-Koordination, Schulung

Dauer

08/1998 bis 12/1998

Branche

Großunternehmen, Getränkelogistik

Unternehmen

Trinks GmbH (Nestlé)

Software

MS-NT,MS-Office

Softwareumfeld

MS, SAP

Kurzbeschreibung

Update-Schulungen

Beschreibung

Umstellung der Firmen-Zentrale auf NT und Office 97. Schulung der gesamten Belegschaft.


Branche: Food
Firma: Trinks GmbH (Nestlé)
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


IT-Koordination, Grafik/Design
NORD LB, Hannover
1/1998 – 1/1999 (1 Jahr, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 1/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

IT-Koordination, Grafik/Design

Dauer

1998 bis 1999 (zeitweise)

Branche

Großunternehmen, Bankwirtschaft

Unternehmen

NORD LB

Software

CorelDraw, PageMaker

Softwareumfeld

Diverses

Kurzbeschreibung

Corporate Design-Anpassungen

Beschreibung

Umgestaltung des Designs der Nord LB auf das neue Design nach der geplanten Fusion mit der Berliner Bank (Projekt im Bereich DeskTop-Publishing)


Branche: Banken & Finanzen
Firma: NORD LB
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


IT Firmenschulungen, Trainings, Coachings
diverse Großunternehmen, div. Orte
1/1994 – 1/1999 (5 Jahre, 1 Monat)
div. Branchen
Tätigkeitszeitraum

1/1994 – 1/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt

IT Firmenschulungen, Trainings, Coachings

Dauer

1994 bis 1999

Branche

diverse Großunternehmen,

Unternehmen

CompuNet, BASF, Wingas, Debis, Wintershall, Kali+Salz, Interbuy, ComPers, Justizministerium Hannover, NORD/LB, IBM-CSG, Integrata Training AG, PreussenElektra AG, Trinks GmbH und weitere

Software

Microsoft, Corel, Aldus, diverse

Softwareumfeld

Diverse

Kurzbeschreibung

IT Firmenschulungen, Trainings, Coachings

Beschreibung

IT Firmenschulungen, Trainings, Coachings


Branche: Dienstleistungsbranche
Firma: diverse Großunternehmen
Vertragsart: freiberuflich

--------------------------------------------------------------------------------


Ausbildung

Sozialwissenschaften
(Sozialwissenschaften)
Jahr: 
Ort: Göttingen

Qualifikationen

Einsatzbereiche: Position: Management-Consultant Projekt-Position: Projektleiter, Teilprojektleiter, Management-Consulting Tätigkeit als: Business-Analyst Tätigkeitsschwerpunkte als Business-Analyst Schwerpunkt Energiewirtschaft Experte Energiewirtschaft (Vertrieb, Betrieb, Netze, Services), mehr als 13 Jahre Branchenerfahrung, diverse Projekte in allen Unternehmensbereichen zu energiewirtschaftlich relevanten Themen Schwerpunkt Prozessberatung Experte in Prozeß-Aufnahme, Prozeß-Analyse, Prozeß-Design, insbesondere mit ARIS, Prozeßsteuerung, anfertigen von Konzepten, Pflichtenheften, Fachdesigns, mehr als 13 Jahre Erfahrung im Schwerpunkt Schwerpunkt CRM Experte in Customer-Relationship-Management, umfassende CRM-Einführungsprojekte, Migrationen, Analysen und Weiterentwicklungen bestehender Systeme, Vertriebssteuerung, mehr als 13 Jahre Erfahrung im Schwerpunkt Schwerpunkt Coaching Schulung, Coaching, Anwender-Betreuung, basis- und prozeßorientiert, Schulungskonzepte, Anwender-Handbücher, Handlungsleitfäden, Schulungsfilme, mehr als 18 Jahre Erfahrung im Schwerpunkt Schwerpunkt Datenqualitäts-Management Daten-Qualitätssicherung, Konzept und Umsetzung von Datenqualitäts-Controlling, Monitoring, Business-Intelligence-Projekte, Aufbau und Leitung von Qualitäts-Zirkeln, mehr als 13 Jahre Erfahrung im Schwerpunkt Allgemein Mehr als 18 Jahre Beratungserfahrung, Experte in Moderation, Präsentation, Interviewtechniken, Coaching, Motivation, Kommunikation

Sprachen:
deutsch (++++)
englisch (+)
Positionen:
Business Analyst (Senior (>5 Jahre))
Coaching / Schulung / Training (Senior (>5 Jahre))
IT Beratung / Consulting (Senior (>5 Jahre))
Projektleitung / Organisation / Koordination (Senior (>5 Jahre))
Prozess-Management (Senior (>5 Jahre))
Branchen:
Automobil / Fahrzeug (+)
Dienstleistungsbranche (+++)
Energiewirtschaft (++++)
Versicherungen, Rückversicherungen und Pensionskassen (+)
Datenbanken:
Access (++)
SAP / ERP Module:
CRM (Customer Relationship Management) (++)
IS-U (Utilities) (++)
Software / Tools:
ARIS (+++)
MS Dynamics CRM (++)
MS Office (+++)
Siebel CRM (+++)
Visio (+++)
Standards / Prozesse:
Change Management (+++)
CRM - Customer Relationship Mgmt (++++)
GPM (++++)

Microsoft Dynamics CRM MS Dynamics 2011 und Vorversionen. Berater ist Microsoft Partner SAP-CRM Betreuung Version 3.0, Migrationsunterstützung Version 5.0, 6.0, 2007, SAP CRM WEB UI Siebel CRM Siebel Sales Enterprise ab Version 5 (1998) bis Siebel-E-Business Version 8, horizontale und diverse vertikale und Call-Center-Lösungen. ARIS, Visio mehr als 13 Jahre Erfahrung in Geschäftsprozeß- Modellierung, BPM SAP EDM, SAP EPM 2009/2010, auf Basis IS-U, EDM, EPM Fachdesign- Erstellung, Portfoliomanagement SAP-IS-U Betreuung in verschiedenen Projekten, Umsetzung von GPKE, GeLi, GABI, MaBiS, EnWG Prozeßanpassungen Erfahrungen im klassischen Projektmanagement, Großprojekterfahrung und Erfahrungen im konzeptionellen Projektbereich. Spezialisierung/Projekterfahrung: Der Berater ist spezialisiert auf die Durchführung und Unterstützung von Großprojekten im Bereich Customer-Relationship-Management (CRM) und Geschäftsprozeß-Modellierung bei Großunternehmen, speziell in der Energiewirtschaftsbranche. Er hat mehr als 17 Jahre Erfahrung als Berater und mehr als 12 Jahre Projekt-Erfahrungen. Zum überwiegenden Teil hat er diese Erfahrungen in Großprojekten bei Großunternehmen verschiedener Branchen erworben. Dabei hat er die unterschiedlichsten Projektteams und abläufe kennengelernt. Hilfreich hierbei war die Zusammenarbeit mit nahezu allen großen deutschen und international tätigen Unternehmensberatungen, bspw. mit Beratungsfirmen wie Cap Gemini Ernst & Young, Mummert & Partner, PricewaterhouseCoopers, Deloitte, Siemens Business Services, IBM, Accenture und Siebel. Ein weiterer Haupteinsatzpunkt meiner Person in den Projekten ist der Einsatz bei strategischen Veranstaltungen, bspw. Vorstandspräsentationen und Vorstands- betreuung und -schulung.

Abitur, Wehrdienst, Studium SoWi, Ausbildung, GF
Abitur,
Wehrdienst,
Studium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Universität Göttingen,
Ausbildung zum DeskTop-Publisher,
Tätigkeiten als Dozent und Geschäftsführer

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
National
Profilaufrufe
1944
Alter
56
Berufserfahrung
26 Jahre (seit 1994)
Projektleitung
13 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »