Senior Java Softwareentwickler und -architekt / Oracle Certified Professional Java SE 6 Programmer

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  National
de  |  en  |  fr
  auf Anfrage
  66127 Saarbrücken
 10.10.2018

Kurzvorstellung

Fachlicher Schwerpunkt:
Senior Java Softwareentwickler und -architekt:
Eclipse RCP, OSGi, Spring, JEE, WebSphere,EJB, JMS, JAX, XML, XSL, XSLT, JPA, JBoss, OOA, OOD,EAI, Webservices, JSP, XSP, JUnit, JDBC, Hibernate, JNDI, SQL, SOA, SOAP,REST,UML

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Java (allg.)
    12 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Eclipse
    9 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • XML
    8 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • JUnit
    4 Jahre, 11 Monate Erfahrung
  • Spring
    4 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • Webservices
    3 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • WebSphere MQ
    3 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • SOAP (Simple Object Access Protocol)
    3 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • XSD (XML Schema Definition)
    3 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • Rich Client Platform (Eclipse RCP)
Technik, Ingenieurwesen
  • Architektur (allg.)
    2 Jahre, 11 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Java Entwickler, Architekt
[...]-IT-Consulting, Saarbrücken
12/2015 – offen (2 Jahre, 11 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

12/2015 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Erstellung einer Java-basierten Anwendung zum Verwalten einer MP3 Musiksammlung

Tätigkeit:
Die Aufgabenstellung umfasst Konzeption, Entwurf, Implementierung und Test von Systemkomponenten.

Tools/Software:
Eclipse RCP 4.5, OSGI, bnd, Bndtools, Spring, Java 8, JUnit, SWTBot, Ant, Git

Eingesetzte Qualifikationen

Spring, Java (allg.), JUnit, Eclipse, Architektur (allg.)


Geschäftsprozessmodellierung und Konfiguration
T-Systems International GmbH, Saarbrücken, Trier
4/2015 – offen (3 Jahre, 7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2015 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Auf Basis von Kundenanforderungen sind Geschäftsprozesse zu modellieren, konfigurieren und Produkte zu modularisieren. In Zusammenarbeit mit Schnittstellenpartnern sind die Außenkanten zu spezifizieren und im Ergebnis sollen neu eingeführte Produkte performant, sicher und automatisiert prozessiert werden können.

Eingesetzte Qualifikationen

XML, Eclipse, SOAP (Simple Object Access Protocol), WebSphere MQ, Webservices, XSD (XML Schema Definition)


Java Entwickler / Architekt
Automobilhersteller, Saarbrücken, Stuttgart
10/2014 – 3/2015 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 3/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung eines Java-basierten Frameworks auf Basis OSGI/Eclipse RCP

Tätigkeit:
Die Aufgabenstellung umfasst Anforderungsanalyse, Architektur, Implementierung und Coaching des Entwicklungsteams.

Tools/Software:
OSGi, Eclipse RCP, Java 6,7,8, JUnit, WindowTester, Ant, Jazz, bnd, Bndtools

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.), Eclipse, JUnit, Requirement Analyse, Schulung / Coaching (allg.)


Java Entwickler/ Architekt
Telekommunikationsunternehmen, Saarbrücken, Stuttgart
3/2013 – 9/2014 (1 Jahr, 7 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2013 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung eines Java-basierten PKI-Systems

Tätigkeit:
Die Aufgabenstellung umfasst Konzeption, Entwurf, Implementierung und Test von Systemkomponenten sowie die Erstellung der Entwicklungsdokumentation.

Tools/Software:
OSGi, Spring, Eclipse RCP, Java, JUnit, Mockito, SWTBot, Ant, Hudson/Jenkins, Bouncy Castle, SVN, MS SQL-Server, Enterprise Architect

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), SQL, JUnit, Spring, Apache Subversion (SVN), Java (allg.), Eclipse


Softwareentwickler
[...] IT-Consulting, Saarbrücken
11/2012 – 1/2013 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Weiterbildung

Tätigkeit:
Einarbeitung/Vertiefung in die Thematiken und Frameworks, welche unter Tools/Software gelistet sind. Wenn die Frage auftauchen sollte, warum ich diese Kombination von Technologien als Weiterbildungsprojekt ausgewählt habe, dann lässt sich diese am einfachsten wie folgt beantworten:
Die Themen Spring und Eclipse RCP standen oben auf meiner Wunschliste. Beiden gemein ist eine enge Verzahnung mit dem OSGi Konzept. Der Kern von Eclipse 4.2 bildet die Komponente Equinox, welche eine Implementierung der OSGi-R4-Spezifikation ist. Mit Spring Dynamic Modules (Spring-DM) wird die deklarative Abhängigkeitsinjektion von Spring mit der dynamischen Modularität von OSGi verschmolzen.
In beiden Frameworks wird sehr intensiv mit Dependency Injection und Annotations gearbeitet.

Tools/Software:
Eclipse RCP (Eclipse 4.2 - e4), Spring 3, OSGi, Java 7

Eingesetzte Qualifikationen

Softwareentwicklung (allg.), Spring, Java (allg.)


IT-Consultant
Telekom Deutschland GmbH, Saarbrücken, Trier
2/2010 – 10/2012 (2 Jahre, 9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/2010 – 10/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: WMS-TK
Einheitliches Auftragssteuerungssystems für den Technischen Kundendienst der Deutschen Telekom

Tätigkeit:
Kundenbetreuung, Konzeptionierung, Produktmodularisierung, Geschäftsprozessmodellierung, Produkteinführung, Produktabnahmen, Abnahmetests, Implementierung diverser Tools zur Testunterstützung und Produktreferenzdatenerzeugung

Tools/Software:
Java5,6,7, Swing, Webservices, XML, XSL, XSLT, MQSeries, UML, Eclipse, NetBeans

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.)


IT-Consultant
T-Systems International GmbH, Saarbrücken
8/2006 – 11/2009 (3 Jahre, 4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2006 – 11/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: WMS-TK
Einheitliches Auftragssteuerungssystems für den Technischen Kundendienst der Deutschen Telekom.
Schnittstellenanbindung eines Bestandsdatenhaltungssystems über Webservices und MQSeries.

Tätigkeit:
Konzeptionierung, Softwareentwicklung

Tools/Software:
C++, Java, J2EE, Hibernate, Ant, Webservices, XML, XSL, XSLT, MQSeries, WebSphere, BEA, JBoss, Eclipse, ClearCase, PR-Tool, BMC Remedy ARS, Oracle 10g, UML, EJB2 (auf EJB3 konnte aufgrund der Architektur nicht mehr migriert werden)

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), WebSphere, jboss, UML, XML, Softwareentwicklung (allg.), C++, J2EE (Java EE), Java (allg.), EJB (Enterprise JavaBeans), Hibernate (Java), Eclipse


IT-Consultant
T-Systems International GmbH, Saarbrücken
4/2005 – 7/2006 (1 Jahr, 4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2005 – 7/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt : B2B-BLS
Anwendung der T-COM zur Ablösung einer bestehenden FAX Schnittstelle durch WebServices um den Störungsprozess weitestgehend zu automatisieren.
Fachlich gesehen dient diese Schnittstelle den Resellern zur Übermittlung von Störungsmeldungen zu den von dem Reseller gemieteten DSL Zugängen an die T-Com.

Tätigkeit:
Grobkonzept, Fachkonzept, DV-Konzept, Softwarearchitektur, Softwareentwicklung, Datenbankdesign, Testframework, Support, BuildProzess, Konfiguration, Chefentwickler der 2. Version, Redesign

Tools/Software:
Java, J2EE, EJB 2, Axis, Ant, JSP, XML, XSL, XSLT, Oracle 9i, WebSphere, Tomcat, WSAD (WebSphere Application Developer), ClearCase, PR-Tool, Unix (HP-UX und AIX), UML

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), UNIX, HPUX, AIX, WebSphere, Apache Tomcat, UML, Software Architektur / Modellierung, XML, Softwareentwicklung (allg.), J2EE (Java EE), Java (allg.), EJB (Enterprise JavaBeans)


IT-Consultant
ZF Friedrichshafen AG, Saarbrücken
2/2005 – 2/2005 (1 Monat)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2005 – 2/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Fehlerhandlingsystem

Tätigkeit:
Konzeption und Entwicklung eines Monitors zur Stammdatenerfassung

Tools/Software:
Windows, C#, VB.NET, MS SQL-Server, Visual Studio .NET, CVS, Bugzilla

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Visual Studio, .Net, C#, CVS (Concurrent Versions System), IT-Beratung (allg.)


Projektleiter (Angestellter)
META-LEVEL Software AG, Saarbrücken
1/2005 – 3/2005 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 3/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: DMS (Dokumenten Management System)
System für Dokumentenmanagement und Wissensmanagement für kleine, mittlere und große Unternehmen.

Tätigkeit:
Projektleitung, Analyse, Architektur, Konzeption, Qualitätsmanagement
Modulimplementierung eines Massenimport-Clients zum komfortablen Importieren bestehender Datenbestände in das DMS

Tools/Software:
Linux, Windows, Java, Cocoon, XSP, XML, XSL, XSLT, C#, Tomcat, Eclipse, Visual Studio .NET, CVS, Bugzilla

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Apache Tomcat, Visual Studio, XML, .Net, C#, Java (allg.), CVS (Concurrent Versions System), Eclipse, XSLT (XSL Transformation), XSL (Extensible Stylesheet Language)


IT-Consultant
T-Systems International GmbH, Saarbrücken
11/2004 – 12/2004 (2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2004 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: MTA (ManagementTechnikAusland)
Auswertungs-Software für den gesamten Auslands-Telefonverkehr.

Tätigkeit:
Implementierung von Change Requests, Migration der Sourcen

Tools/Software:
HP-UX, Windows, C++, Versant, IONA Corba 2.3.4, ILOG 3.1, Visual C++ 5.0/6.0/7.1, ClearCase


IT-Consultant
IDS GmbH - Analysis and Reporting Services, München
4/2004 – 10/2004 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2004 – 10/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Weiterentwicklung eines Dokumentenportals der IDS GmbH

Tätigkeit:
Umstellung des Portals auf XML/XSL zur besseren Trennung von Daten und Präsentation

Tools/Software:
Solaris, Windows, Java, Oracle-DB, J2EE, C++, C#, I*NET-Framework, JSP, XML, XSL, XSLT, Oracle IAS, JDeveloper


Projektleiter (Angestellter)
META-LEVEL Software AG, Saarbrücken
1/2004 – 8/2004 (8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 8/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: DMS (Dokumenten Management System)
System für Dokumentenmanagement und Wissensmanagement für kleine, mittlere und große Unternehmen.

Tätigkeit:
Konzeption und Implementierung neuer Module, Aufbau der Qualitätssicherung

Tools/Software:
Linux, Windows, Java, XSP, XML, XSL, XSLT, Cocoon, Oracle-DB, Firebird, MS SQL-Server, Tomcat, NetBeans, CVS, Bugzilla


IT-Consultant
IDS GmbH - Analysis and Reporting Services, München
7/2002 – 12/2003 (1 Jahr, 6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2002 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Einführung einer Dokumentenverwaltung im Portal der IDS GmbH

Tätigkeit:
Projektleitung und Beratung bei der Integration eines DMS in das Dokumentenportal
Portierung des I*NET-Frameworks von WebSphere auf den ORACLE iAS Applikationsserver
Integration ORACLE SSO - Portal SSO
Ausbau des Portalrahmens und Unterstützung bei der Implementierung weiterer Portalanwendungen

Tools/Software:
Solaris, Windows, Java, Oracle-DB, J2EE, I*NET, JSP, XML, Oracle iAS, JDeveloper, SAVI


Projektleiter (Angestellter)
META-LEVEL Software AG, Saarbrücken
1/2002 – 8/2002 (8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2002 – 8/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: DMS (Dokumenten Management System)
System für Dokumentenmanagement und Wissensmanagement für kleine, mittlere und große Unternehmen.

Tätigkeit:
Projektleitung für die Reimplementierung eines DMS für das Intranet/Internet.

Tools/Software:
Linux, Windows, Java, XSP, XML, XSL, XSLT, Cocoon, Interbase, Postgres, Tomcat, JBuilder, CVS


Softwareentwickler (Angestellter)
META-LEVEL Software AG, Saarbrücken
8/2001 – 3/2002 (8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2001 – 3/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Durchführung eines firmeninternen Projektes zur Eruierung der .NET Plattform. COM-Interoperabilität (Zugriff auf Office-Komponenten aus .NET heraus)

Tätigkeit:
Softwareentwickler

Tools/Software:
Windows, C#, ASP.NET, ADO.NET, Web-Services, MS SQL-Server Visual Studio .NET


IT-Consultant
T-Systems International GmbH, Saarbrücken
7/2001 – 12/2001 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2001 – 12/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung eines PlugIn für den AcrobatWriter zur elektronischen Signatur von Dokumenten.
Die elektronische Signatur kann mit PKCS#11-Zertifikaten, in Form von Software- und Hardwarezertifikaten (TIKS-Cards) erstellt werden.

Tätigkeit:
Softwareentwicklung

Tools/Software:
Windows, C++, crypto-API, Visual C++, ClearCase


IT-Consultant
T-Systems International GmbH, Saarbrücken
2/2001 – 1/2002 (1 Jahr)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/2001 – 1/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: MTA (ManagementTechnikAusland)
Auswertungs-Software für den gesamten Auslands-Telefonverkehr.

Tätigkeit:
Weiterentwicklung

Tools/Software:
HP-UX, Windows, Emacs, aCC, C++, Versant, Corba 2.3.4 von IONA, ILOG 3.1, Rational Rose, Visual C++, ClearCase


IT-Consultant
T-Systems International GmbH, Saarbrücken
11/2000 – 1/2001 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2000 – 1/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Implementierung eines Vermittlers, welcher über 2 Schnittstellen zwischen dem Internet und einem Corba-Server eine Verbindung herstellt und Daten transferiert.

Tätigkeit:
Softwareentwicklung

Tools/Software:
SunOS, gcc 2.95, Corba mico 2.3.3


Projektleiter
Fixemer Logistics GmbH, Perl-Borg
8/2000 – 11/2000 (4 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

8/2000 – 11/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Online-Auftragserfassungssystems für das Internet.
Inhalte: Registrierung, Authentisierung, Preisermittlung, Auftragserfassung, Mehrsprachigkeit

Tätigkeit:
Projektleitung, Entwicklung

Tools/Software:
Windows, IIS, C++, Html, Java-Script, MS SQL-Server, Visual C++, CVS


IT-Consultant
Fixemer Logistics GmbH, Perl-Borg
6/2000 – 8/2000 (3 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

6/2000 – 8/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Online-Auftragserfassungssystems für das Internet.
Inhalte: Registrierung, Authentisierung, Preisermittlung, Auftragserfassung, Mehrsprachigkeit

Tätigkeit:
Konzeption


Projektleiter (Angestellter)
META-LEVEL Software AG, Saarbrücken
3/2000 – 6/2000 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2000 – 6/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: DMS (Dokumenten Management System)
System für Dokumentenmanagement und Wissensmanagement für kleine, mittlere und große Unternehmen.

Tätigkeit:
Projektübernahme: Projektleitung, Konzeption, Entwicklung

Tools/Software:
Linux, Windows, Apache, IIS, Perl, Html, Java, Java-Script, Postgres, mySql, JBuilder, CVS


IT-Consultant
T-Systems International GmbH, Saarbrücken
9/1998 – 3/2000 (1 Jahr, 7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/1998 – 3/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: MTA (ManagementTechnikAusland)
Auswertungs-Software für den gesamten Auslands-Telefonverkehr.

Tätigkeit:
Konzeption, Entwicklung

Tools/Software:
HP-UX, Windows, Emacs, aCC, C++, Versant, Corba 2.3.4 von IONA, ILOG 3.1, Rational Rose, ClearCase


IT-Consultant
Deutsche Post AG, München
5/1998 – 12/1998 (8 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

5/1998 – 12/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
FM Fuhrparkmanagementsystem

Tätigkeit:
Konzeption, Architektur, Design, Entwicklung

Tools/Software:
Windows, C++, RogueWave, Oracle, Paradigm Plus, Visual C++, PVCS


IT-Consultant
Deutsche Post AG, München
1/1998 – 7/1998 (7 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 7/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Betsy/BetsyVer
Betriebssteuerungssystem für Frachtpostzentren

Tätigkeit:
Konzeption und Entwicklung der Stammdatenverwaltung

Tools/Software:
Windows, C++, RogueWave, Oracle, Paradigm Plus, Visual C++, PVCS


Softwareentwickler
IDS GmbH, Karlsruhe
2/1997 – 12/1997 (11 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

2/1997 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Erstellung von Software im Bereich der Prozessleittechnik für Energieversorgungssysteme

Tätigkeit:
Softwareentwicklung

Tools/Software:
Windows, OS/2, C++, RogueWave Tools.H++ und DBTools.H++, Visual C++, PVCS


Zertifikate

Oracle Certified Professional Java SE 6 Programmer (Score 96%)
März 2014

Ausbildung

Elektrotechnik
(Dipl.-Ing (FH) (Gesamtnote "sehr gut"))
Jahr: 1995
Ort: Saarbrücken

Qualifikationen

Legende: + = Basiswissen, ++ = Fortgeschritten, +++ = Experte
--------------------------------------------------------------------------------------
Programmiersprachen:
--------------------------------------------------------------------------------------
Java +++ (Eclipse, NetBeans, JDeveloper)
XML: +++
XLST: +++
HTML: +++
CSS: ++
JavaScript: ++
C/C++: ++ (Visual C++ / Visual Studio .NET)
C#: ++ (Visual Studio .NET, MonoDevelop)
VB.NET: ++ (Visual Studio .NET)
Shell: ++
Perl: ++
Python: +
Pascal: +
Fortran: +

--------------------------------------------------------------------------------------
Datenbanken:
--------------------------------------------------------------------------------------
JDBC: +++
Oracle: +++
HSQLDB: ++
MS SQL-Server: ++
Interbase/Firebird: ++
Postgres: ++
mySQL: ++
ODBC: +
Versant: +
Access: +

--------------------------------------------------------------------------------------
Datenkommunikation:
--------------------------------------------------------------------------------------
Internet, Intranet (HTTP/S, Webservice, ...): +++
Message Queuing (JMS, MQSeries, HornetQ/JBoss Messaging ...): +++
CORBA: ++
Sockets: ++
Proprietäre Protokolle ++

--------------------------------------------------------------------------------------
Produkte/Standards/Erfahrungen:
--------------------------------------------------------------------------------------
Mehrjährige Erfahrungen mit folgenden IDE's für Java, C# und C++:
- Eclipse
- WSAD (WebSphere Application Developer)
- NetBeans
- JDeveloper
- Visual Studio (MFC und .NET)

Applikationserver/Webserver
- WebSphere
- JBoss
- Oracle IAS
- IIS
- BEA
- Apache
- Tomcat

Versionsverwaltungssysteme:
- ClearCase
- CVS
- SVN (SubVersion)
- PVCS
- MS SourceSafe
- SAVI
- Git

Technologien, Methoden und Sonstiges
- Client-/Server-Entwicklung Unix/Linux/Windows
- Internet-/Intranet-Entwicklung Unix/Linux/Windows
- OOA, OOD, EAI, JDBC, JEE, J2EE, I*NET, EJB2, EJB3, JPA, JAX-WS, JSP, Swing, JMS, SOA, Webservices, SOAP, REST, Servlets, RMI, XML, XSL, XSLT, UML, MVC
- Spring, OSGi, Eclipse RCP (Eclipse 3/Eclipse 4 (e4-Tools))
- Ant, Maven, JUnit, Mockito, SWTBot, Hibernate, Log4J, Cocoon, MQSeries
- Continous Integration, TDD (Test Driven Development)
- BPMN2 und jBPM5 (Grundkenntnisse aus der Theorie)
- Scrum
- Security, PKI, Crypto-API, Bouncy Castle
- Objektorientierte Analyse, Design, Entwicklung
- Design Patterns
- Rational Rose, Together
- BMC Remedy ARS User/Administrator

Über mich

Biographie

Der Freelancer Dipl. Ing. (FH), Jahrgang 1967, studierte von 1991 bis 1995 Elektrotechnik an der Fachhochschule Saarbücken. 1995 schloss er seine Ingenieursausbildung mit der Gesamtnote "sehr gut" ab, nachdem er seine Diplomarbeit mit dem Thema "Untersuchung der Packungsdichten partikulärer Systeme über Computersimulationen" bei Prof. Dr. Harald Wern geschrieben hatte.

Bis zum Antritt seines Zivildienstes führte er nach dem Studium Arbeiten als selbstständiger Ingenieur im Bereich des Schaltschrankbaus aus und übernahm Inbetriebnahmen von SPS-gesteuerten Anlagen.

Nach Absolvierung seines Zivildienstes arbeitete er von 1997 bis 1998 als Softwareentwickler bei einem mittelständigen Unternehmen in Karlsruhe.

Nach einem Jahr wechselte er zu einem Saarbrücker Beratungshaus, für das er bis 2007 überwiegend Projekte als IT-Consultant bei Kunden vor Ort durchführte.

Im Frühjahr 2007 machte sich der Freelancer selbstständig und arbeitet seitdem als Freiberufler im Bereich IT-Consulting.

Im März 2014 wurde er zum Oracle Certified Professional Java SE 6 Programmer (Score 96%) zertifiziert.

Der Freelancer ist verheiratet und hat einen Sohn (Jahrgang 1996).

In seiner begrenzten Freizeit greift er gerne zu seinen Laufschuhen und genießt die Natur.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2763
Alter
50
Berufserfahrung
21 Jahre und 8 Monate (seit 02/1997)
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »