Dienstleistungen rund um die Intralogistik

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Nähe des Wohnortes
en  |  de
55€/Stunde
80687 München
28.09.2018

Kurzvorstellung

Bei Auftragsspitzen, Engpässen, Sonderprojekten springe ich gerne ein und sorge für einen optimalen Ablauf. Bei Märkten & Messen übernehme ich gerne Ihren Verkaufsstand.

Ich biete

Einkauf, Handel, Logistik
  • Logistik (Allg.)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Prozessberatung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Logistikerin / Vertriebskoordinatorin Märkte Übersee
Formel D / BMW AG, München
7/2011 – 10/2011 (4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Formel D als Dienstleister im Automotivebereich beauftragte mich hier im Rahmen zweier Projekte für die BMW Werkstatttechnik wie folgt:

Projekt 1 umfaßte die Ursachenforschung bei Abweichungen in der Logistikkette nebst Bereinigung von Lieferdiskrepanzen. Dieser Einsatz wurde aufgrund einer Umstellung in der Organisation des Logistikbereichs erforderlich. Zudem übernahm ich kurzfristig aufgrund von Personalengpässen die Faktura Inland für spezifizierte Produktgruppen. Diese Aufgabenstellungen erfordert ein enormes Gespür für innerbetriebliche Abläufe, fundierte Produktkenntnisse sowie ein umfangreiches Fachwissen im Bereich der Warenwirtschaft. Stressresistenz, Präzises Arbeiten und analytisches Denkvermögen sind unabdingbar.

Projekt 2 beinhaltete die Krankheitsvertretung einer Mitarbeiterin für die Märkte in Übersee. Die Aufgabenstellung umfaßte die Auftragsabwicklung, die vertriebsseitige Betreuung und die fertigungsbasierende Produktbeschaffung bei den Zulieferern.


Logistikerin / Beschwerdemanagement
Cotedo Service GmbH / BMW AG, München
1/2011 – 6/2011 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 6/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Die Cotedo Service GmbH beauftragte mich in Ihrer Funktion als Dienstleister für die Automobilindustrie, hier insbesondere der BMW AG Werkstatttechnik, wie folgt:

Sicherstellung der relevanten logistischen Abläufe in Hinblick auf Fehleranalyse bei Abweichungen in der Logistikette nebst Problemlösungen. Abgedeckt wurden sämtliche Lieferungen an die Vertragswerkstätten national und weltweit. Darüberhinaus war ich für die Reklamationen und die Abwicklung von Schadensfällen verantwortlich. Zudem wurde aufgrund eines kurzfristigen Personalengpasses die Faktura nebst Auftragsabwicklung für spezifische Produktgruppen erforderlich. Dieser Tätigkeitsbereich erfordert ein hohes Maß an Fachwissen in der Warenwirtschaft, fundierte Produktkenntnise sowie ein enormes Gespür für innerbetriebliche Abläufe.


Logistikerin / Beschwerdemanagement
SPX GmbH / BMW AG, München
1/2010 – 10/2010 (10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

SPX als damaliger Kooperationspartner der BMW AG Werkstatttechnik hatte im Zuge seiner Auslagerung des relevanten Fachbereichs Logistik folgende Leistungen beauftragt:

Sicherstellung der relevanten logistischen Abläufe hinsichtlich der Fehleranalyse bei Abweichungen in der Logistikkette nebst Problemlösungen. Abgedeckt wurden alle Lieferungen an Werkstätten national und weltweit. Zusätzlich war ich für die Reklamationen und Schadensfälle verantwortlich. Dies beinhaltet eine enge Zusammenarbeit mit internen Fachstellen, Lieferanten, Spediteuren und Endkunden. Erforderlich sind neben einem feinen Gespür für innerbetriebliche Abläufe, fundierte Produktkenntnisse und umfangreiches Fachwissen in der Warenwirtschaft.


Logistikerin / Beschwerdemanagement
Cartool GmbH / BMW AG, München
7/2009 – 12/2009 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Cartool GmbH als damaliger Kooperationspartner von der BMW AG Werkstatttechnik hatte im Rahmen seines ausgelagerten Logistikbereichs folgenden Auftrag zu vergeben:

Sicherstellung der relevanten logistischen Abläufe in Hinblick auf Fehleranalyse und Problemlösungen bei Abweichungen in der Logistikkette. Zusätzlich beinhaltete dieser Auftrag die Verantwortlichkeit für Retouren, Reklamationen und Schadensfälle. Diese Aufgabenstellungen umfaßten die enge Zusammenarbeit mit internen Fachstellen, Lieferanten, Kunden und Spediteuren und erfordert eine enormes Gespür für innerbetriebliche Abläufe nebst fundiertem Fachwissen.


Beschaffung, Disposition & Vertrieb Diagnosegeräte
Cartool GmbH / BMW AG, München
12/2005 – 6/2009 (3 Jahre, 7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2005 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Die Firma Cartool als damaliger Kooperationspartner der BMW AG hatte im Zuge Ihrer Auslagerung der Logistik folgende Leistungen beauftragt:

Als Sonderprojekt mit der Auslieferung von Großmengen der neuen Generation der Diagnosegeräte an alle Vertragswerkstätten im Inland und weltweit die termingerechte Versorgung sicherzustellen. Dies erfordert hohe Produktkenntnisse, fundiertes Fachwissen der innerbetrieblichen Abläufe sowie eine solide Basiskompetenz in Sachen Ausfuhrbestimmungen und Feinheiten der einzelnen Importbeschränkungen von Drittländern. Dies umfaßte eine enge Zusammenarbeit mit Lieferanten, internen Fachstellen nebst regem Kundenkontakten. Präzises Arbeiten, analytisches Denkvermögen, Stressresistenz und Gelassenheit gepaart mit schnellen Handlungen bei Problemen sind unabdingbar.


Koordinatorin Vertrieb, Export & Einkauf
Cartool GmbH / BMW AG, München
2/2003 – 10/2003 (9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2003 – 10/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Als Kooperationspartner der BMW AG war ich über die Firma Cartool GmbH als Koordinatorin im Fachbereich Werkstatttechnik verantwortlich für die Sicherstellung der fristgerechten Lieferung von Produkten für den Werkstattbereich national und weltweit. Diese befristete Tätigkeit war aufgrund eines krankenheitsbedingten Ausfalls einer Stammmitarbeiterin notwendig. Die Aufgabenstellung beinhaltete die enge Zusammenarbeit mit Lieferanten, internen Fachstellen sowie Endkunden. Fundierte Produktkenntnise nebst Erfahrung in der Warenwirtschaft sind hier absolute Voraussetzungen.


Koordinatorin Export, Vertrieb & Einkauf
BMW AG / Beissbarth, München
11/2001 – 10/2002 (1 Jahr)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2001 – 10/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Bei der BMW AG oblag mir die Betreuung der Kunden national und weltweit bezüglich der termingerechten Versorgung mit Produkten für den Werkstattbereich. Dies erfordert die präzise Koordination zwischen der Beschaffung der Artikel bei den einzelnen Lieferanten bis zur Sicherstellung der rechtzeitigen Auslieferungen bei den Vertragswerkstätten.

Bei der Firma Beissbarth war ich verantwortlich für die Auftragsabwicklung im Exportbereich bestimmter Länder und Endkunden. Die Tätigkeit erforderte eine enge Zusammenarbeit mit den Produktionsstätten und den jeweiligen Zulieferbetrieben.

Beide Einsätze wurden über einen Personaldienstleister organisiert.


Exportsachbearbeiterin
Meiller Kipper, München
4/2001 – 8/2001 (5 Monate)
Hersteller Nutzfahrzeuge
Tätigkeitszeitraum

4/2001 – 8/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Als Exportsachbearbeiterin bei Meiller Kipper war ich verantwortlich für die Ausfuhr von Ersatzteilen für die LKW-Produktion innerhalb der EU und in Drittländer. Dies erforderte eine enge Zusammenarbeit mit der Produktion und den Spediteuren inklusive der Dokumentenerstellung. Im Anschluß daran war ich kurzfristig bei der Spedition Müller zur Abwicklung der Land- und Seefrachtbedarfe. Beide Einsätze wurden von einem Personaldienstleister organisiert.


Exportsachbearbeiterin
Inflow Dynamics AG, München
5/2000 – 12/2000 (8 Monate)
Medizintechnik
Tätigkeitszeitraum

5/2000 – 12/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Als Exportsachbearbeiterin bei Inflow Dynamics oblag mir in hoher Eigenverantwortung die komplette Disposition nebst der Auftragsabwicklung und Versandsteuerung sowohl national wie auch weltweit. Dies erforderte selbstverständlich auch gute Produktkenntnisse und Erfahrung mit den notwendigen Begleitdokumenten.


Vertriebskoordinatorin
Tekelec Airtronic GmbH, München
4/1996 – 5/1999 (3 Jahre, 2 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/1996 – 5/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Von der Beschaffung bis hin zur Auslieferung betreute ich einen festen Kundenstamm. Dies beinhaltete die Sicherstellung des optimalen Warenflusses vom Lieferanten bis zum Endkunden. Alle Tätigkeiten wurden sowohl national als auch weltweit in hoher Eigenverantwortung durchgeführt.


Vertriebskoordinatorin im Kundendienst
AMD München, München
4/1993 – 9/1995 (2 Jahre, 6 Monate)
Halbleiterindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/1993 – 9/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Als Vertriebskoordinatorin war ich verantwortlich für die Zuteilung der Waren - hier Prozessoren - für Großabnehmer wie die Siemens AG unter Berücksichtigung der einzelnen Produktionsabläufe sowohl beim Kunden als auch beim Lieferanten in Übersee. Sämtliche Informationen insbesondere auch technischer Art wurden seitens der Produzenten und Lieferanten in englischer Sprache übermittelt.


Vertriebskoordinatorin / Übersetzerin
Stöckert Instrumente GmbH, München
7/1988 – 6/1992 (4 Jahre)
Medizintechnik
Tätigkeitszeitraum

7/1988 – 6/1992

Tätigkeitsbeschreibung

Bis 1990 Übersetzungen der Bedienungsanleitungen und Begleitpapiere für die medizinischen Geräte. In dieser Funktion auch erster Ansprechpartner bei technischen Rückfragen. Ab 1990 Übernahme der Verantwortlichkeiten im internationalen Vertrieb der Herzlungenmaschinen nebst Zubehör im Rahmen der Auftragsabwicklung.


Ausbildung

Diplomdolmetscherin / Diplomübersetzerin Englisch
(Ausbildung)
Jahr: 1977
Ort: München

Qualifikationen

In der EDV fundierte Kenntnisse in allen gängigen MS-Office Anwendungen wie Word, Excel, Outlook. Zudem sehr gute Kenntnisse in verschiedenen Warenwirtschaftssystemen und Datenbanken. Auch Buchungssoftware für Waren- und Lagerbuchhaltung ist für mich kein Buch mit sieben Siegeln.

Über mich

In Notsituationen bleibe ich gelassen, ich lerne schnell, und erledige gerne alles in hoher Eigenverantwortung mit großem Engagement. Reklamationen sind mein Steckenpferd und ich liebe Fehleranalysen. Ich bin bekannt für meine praktischen Lösungen und schlüssigen Konzepte. Im technischen Umfeld bin ich gut aufgehoben, jedoch bin ich jederzeit aufgeschlossen für Neues. Alle Strukturen vom Kleinstunternehmen bis zum Großkonzern sind mir bestens vertraut.

Ich schätze Ehrlichkeit und bin nicht konfliktscheu. Ich vergrabe mich lieber in meine Arbeit, als ständig Kaffee zu trinken oder zum Rauchen zu gehen. Als Bergsüchtiger brauche ich die Natur zur Regeneration und für neue Impulse, andererseits komme ich jedoch auch an keiner Buchhandlung vorbei.

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Fließend)
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Profilaufrufe
907
Alter
60
Berufserfahrung
30 Jahre und 4 Monate (seit 07/1988)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »