Berater für Geschäftsprozessautomatisierung und IT-Anwendungen in der Telekommunikation

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en
110€/Stunde
36364 Bad Salzschlirf
05.03.2013

Kurzvorstellung

- Projektmanager, IT-Business Consultant
- 20+ Jahre Branchenerfahrung in der Telekommunikation
- Produkte, Prozesse, Organisation und IT
- Management komplexer Transformations- und Rolloutprojekte

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Unternehmensberatung
  • Management (allg.)
  • Projektmanagement
IT, Entwicklung

Projekt‐ & Berufserfahrung

achexperte Telco OM & Billing; Business Consultant, IT-Architekt; Projektcoach
Telekommunikationskonzern, Skandinavien (DK, NO, S, Kopenhagen
1/2013 – offen (5 Jahre, 11 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Methodenentwicklung und Konzeption von Maßnahmen
im Kontext Revenue Assurance

Branche: Telekommunikation, Skandinavien (DK, NO, SE, FI)

Rollen: Experte Revenue Assurance; Fachexperte Telco OM & Billing; Business Consultant, IT-Architekt; Projektcoach

Aufgaben:
Erarbeitung einer Methode zum holistischen RA-Ansatz;
Erarbeitung von Management-Entscheidungsvorlagen
Durchführung von RA-Tasks:
- Leakage-Identifikation; Root Cause Analyse; Konzeption von Maßnahmen zur Vermeidung wiederholter Revenue Leakage

fachl. Umfeld: Order-to-Cash; Billing; eTOM; KPI-Library

IT-Umfeld: 100+ IT-Anwendungen


Teil-Projektleiter; Business-Analyst; Systemspezialist
ICT-Dienstleistungsunternehmen, Rhein-Main-Gebiet, Rhein-Main-Gebiet
3/2012 – 10/2012 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – 10/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Branche:
Telekommunikation, Deutschland

Rollen:
Teil-Projektleiter; Business-Analyst; Systemspezialist

Aufgaben:
Teil-Projektleitung; Analyse des Anpassungsbedarfs in Prozessen und IT für
einen dedizierten IT-Prozess-Stream; Mitarbeit bei der Fachkonzeption
(Prozessdesign); Erstellung der Fach- und IT-Konzepte in Zusammenarbeit mit den
Prozess- und Modulverantwortlichen im FI-Bereich.

fachl. Umfeld:
SEPA; Order Management; Billing

IT-Umfeld:
Mehrere SAP ERP-Systeme (SD, FI)


Fachexperte Telco OM & Billing; Business Consultant, IT-Architekt; Projektcoach
Telekommunikationskonzern, Skandinavien (DK, NO, S, Kopenhagen, Oslo, Stockholm
1/2012 – 5/2012 (5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 5/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Machbarkeitsstudie und Sourcingmodell zur Systemkonsolidierung
in den Prozessen CRM Sales u. Auftragsmanagement, preBilling und Faktura (RtCO/OtC/UtC)

Branche: Telekommunikation, Skandinavien (DK, NO, SE, FI)
Rollen: Fachexperte Telco OM & Billing; Business Consultant, IT-Architekt; Projektcoach

Aufgaben:
Prüfung der Einsatzfähigkeit der Comarch ERP-Business Suite als aufnehmendes System zur Konsolidierung der heterogenen Systemlandschaften in mehreren Ländern (DK, NO, SE, FI); Prozessharmonisierung nach eTOM-Prozessmodell; Methodenentwurf zur Erarbeitung von Sourcing-Strategien und -Modellen

fachl. Umfeld: Order-to-Cash; Billing; eTOM; KPI-Library
IT-Umfeld: Comarch ERP Business Suite; 100+ IT-Anwendungen


Fachexperte ICT-Products & Billing; Projektmanager
T-Systems, Darmstadt, Darmstadt
6/2011 – 12/2012 (1 Jahr, 7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2011 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Automatisierung von Order Management & Billing-Prozessen
für die Produkte De-Mail, BVoIP-SIP-Trunking, Deutschland-LAN sowie für diverse
IT-Offerings, Computing-/Desktop Services und Lösungen für gemanagte
Arbeitsplätze (All-IP)

Branche:
ICT/ Telekommunikation, Deutschland

Rollen:
Fachexperte ICT-Products & Billing; Projektmanager

Aufgaben:
Beratung und Coaching der Fachseiten (Produktmanagement, Prozessmanagement,
Finance & Controlling) bei der Definition der Fachanforderungen;
Anforderungsmanagement; Erstellung von Lösungsdesigns und Impactanalysen;
Erstellung und Qualitätssicherung von Fach- und IT-Konzepten; Krisenmanagement
und Design von Work-Arounds; De-Eskalationsmanagement

fachl. Umfeld:
CRM Sales; Order Management; Billing; Produktdesign; Produktentwicklung

IT-Umfeld:
SAP ERP (SD, MM, FI, CO); diverse Prebillingsysteme und Eigenentwicklungen


Fachexperte ICT-Products & Billing, Projektmanager
T-Systems International GmbH, Darmstadt
6/2011 – offen (7 Jahre, 6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2011 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Automatisierung von Order Management & Billing-Prozessen
für die Produkte De-Mail, BVoIP-SIP-Trunking, Deutschland-LAN sowie für diverse IT-Offerings, Computing-/Desktop Services und Lösungen für gemanagte Arbeitsplätze (All-IP)

Branche: ICT/ Telekommunikation, Deutschland
Rollen: Fachexperte ICT-Products & Billing; Projektmanager

Aufgaben:
Beratung und Coaching der Fachseiten (Produktmanagement, Prozessmanagement, Finance & Controlling) bei der Definition der Fachanforderungen; Anforderungsmanagement; Erstellung von Lösungsdesigns und Impactanalysen; Erstellung und Qualitätssicherung von Fach- und IT-Konzepten; Krisenmanagement und Design von Work-Arounds; De-Eskalationsmanagement

fachl. Umfeld: CRM Sales; Order Management; Billing; Produktdesign; Produktentwicklung
IT-Umfeld: SAP ERP (SD, MM, FI, CO); diverse Prebillingsysteme und Eigenentwicklungen


IT-Architekt, Experte Telco-Billing
T-Systems, Bonn
1/2011 – 9/2012 (1 Jahr, 9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 9/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption und Einführung einer neuen IT-Systemarchitektur
zur verbesserten Automatisierung der Prozesse für Order-Management, preBilling und Faktura im Telekom-Geschäftskundenbereich (ORCA)

Branche:
ICT/ Telekommunikation, Deutschland

Aufgaben:
Definition der IT-Architektur; Erstellung und Qualitätssicherung von Fach- und IT-Konzepten; Erstellung von Lösungsdesigns und Impactanalysen

fachl. Umfeld:
Order-to-Cash; Usage-to-Cash; Billing; Produktdatenmodell,

ICT-Produkte:
Corporate Voice-Solutions; Corporate Virtual Voice & Data Networks; Business VoIP; Cloud Services; Computing Services; Desktop Services; All-IP-Services; Managed Workplace Services; Secure Mail Services; Hosting Services; Appliance Services

IT-Umfeld:
Konfigurations- und Kalkulationstool (Eigenentwicklung); SAP ERP (SD, MM, FI, CO); SAP RMCA; SAP CRM; SAP CC (Convergent Charging, ehem. HighDeal); SAP CI (Convergent Invoicing)


Projektleiter, IT-Architekt, Business consultant Telco Products & Billing
T-Systems - Systems Integration, Darmstadt
8/2009 – 12/2010 (1 Jahr, 5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2009 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Machbarkeitsstudie und Business Case
Prüfung von Einsatzfähigkeit und Wirtschaftlichkeit einer Systemkette aus SAP CRM - SAP CC (Convergent Charging, ehem. HighDeal) - SAP CI (Convergent Invoicing) - SAP BD (Biller Direct) als Zielarchitektur zur Unterstützung der Vertriebsprozesse (Ordermanagement, Order-to-Cash, O2C, OtC) und Abrechnungsprozesse in den Geschäftsfeldern IT und TK

Branche: ICT/ Telekommunikation, Deutschland

Aufgaben:
Definition der Anforderungen; Ermittlung der Mengengerüste; Systemsizing in Zusammenarbeit mit den Systembetreibern; Berechnung der zu erwartenden Projektkosten; Berechnung und Nachweis der zu erwartenden Effekte (Kostenreduktion); Erstellung des Business Cases; Erstellung der Entscheidungsvorlagen; Erstellung der Projekt-Marketingunterlagen; Ermittlung der Ressourcenanforderungen; Erstellung der Projektplanung (Scrum/ agiles Projektmanagement)

fachl. Umfeld: Billing as a Service; Datenmodell Kunde-Produkt-Vertrag

ICT-Produkte:
Corporate Voice-Solutions; Corporate Networks

IT-Umfeld:
SAP ERP (SD, MM, FI, CO); SAP RMCA; SAP CRM; SAP CC (Convergent Charging, ehem. HighDeal); SAP CI (Convergent Invoicing)


Business Architekt, IT-Berater
T-Systems Business Services GmbH, Heusenstamm, Darmstadt
1/2009 – 9/2009 (9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 9/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Anpassung der IT-Prozesse und Datenflüsse zur Trennung von Abrechnungsströmen aufgrund einer Teilbetriebsabspaltung

Aufgaben:
Definition der Geschäftsmodelle und den davon abhängigen Werteflüssen; Definition der Detailprozesse und neu entstehender, konzerninterner und -externer Liefer- und Leistungsbeziehungen; Mitarbeit bei Definition konzerninterner Verrechnungsmodelle; Prozess- und Datenmodellierung; IT- Konzeption; Anforderungsmanagement

fachl. Umfeld:
Fullfillment (Kundenschnittstellen, OM u. Fertigung, Lieferantenschnittstellen); Finance & Controlling

IT-Umfeld: SAP ERP (SD, MM, FI, CO); SAP RMCA


Interimsmanager IT-Constrolling
T-Systems, Heusenstamm, Frankfurt
8/2005 – 3/2006 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2005 – 3/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Interimsmanager IT-Controlling

Aufgaben:
Prüfung und Freigabe von IT-Investitionsanträgen und IT-Projektanträgen; Prüfung und Management der externen Ressourcenbeschaffung; Durchführung der IT-Budgetierung, Jahresplanung: Projekte: € 140 Mio., gesamt inkl. Applikationsmanagement: 290 Mio. Euro


Multiprojektmanager, Projektleiter, Architekt
T-Systems Network Services, Frankfurt, Bonn, Heusenstamm
9/2004 – 12/2008 (4 Jahre, 4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/2004 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

07/2006 - 12/2008

Einführung einer SOA ICT-Billing-Kette
Einführung einer serviceorientierten Architektur (SOA) zur standardisierten Abrechnung für IT und TK- Dienste im Geschäftskundensegment (Billing as a Service)

Branche: ICT, Systemintegration, Telekommunikation (Geschäftskunden), Deutschland
Rollen: Teilprojektleiter, Billing-Spezialist, IT-Architect; Business Consultant

Aufgaben :
Teilprojektleitung (24 Mitarbeiter); Beratung hinsichtlich Abrechnungsmodellen und Tarifstrukturen; Definition der Geschäftsmodelle; Gesamtkonzeption (Fachkonzept, Kundenlastenheft) und Detailkonzeption (IT Konzept, IT Lastenheft) inkl. Prozessmodellierung, Datenmodellierung und Schnittstellenbeschreibungen; Definition der geschäftsmodellabhängigen Werteflüsse und Detailprozesse; Anforderungsmanagement; Lieferantensteuerung

fachl. Umfeld:
Billing-as-a-Service; Mediation, Guiding, Rating, Fakturierung; komplette Wertschöpfungskette: Vertrieb, Produktion, Fullfillment, Kundenschnittstellen, Lieferantenschnittstellen; Geschäftsleitung Finance und Controlling

ICT-Produkte:
Fix/Mobile Convergence (FMC); Corporate Voice-Solutions; Corporate Virtual Voice & Data Networks; Business VoIP; Cloud Services; Computing Services; Desktop Services; All-IP-Services; Managed Workplace Services; Secure Mail Services; Hosting Services; Appliance Services; VoIP

IT-Umfeld: Siebel CRM; mySAP ERP SD, MM, FI, CO, XI, Enterprise Portals; Comptel; Amdocs

----------------------------------------------------------------------------------
05/2005 - 06/2006

Systemkonsolidierung nach Unternehmensmerger
Reduktion der Anzahl von IT-Anwendungen und Tools von 500+ auf 100+ Systeme; Reduktion des Kostenblocks für fremde IT-Betriebsleistungen, Größenordnung: 100+ Mio. Euro p.a.

Branche: Telekommunikation, Deutschland
Rolle: Multiprojektmanager

Aufgaben:
Führung des Teams zur Konsolidierung der Systemarchitektur; Erstellung von Business Cases; Definition der Projektaufträge; Projektmanagement zur Sicherstellung der synchronen Projektverläufe auf Einzelsystemebene; Sicherstellen der operativen Handlungsfähigkeit im Unternehmen; Krisenmanagement und Darstellung der Zusammenhänge im Gesamtunternehmen; Verhandlungsführung bzgl. konzerninternem IT-Kosten-Transfe; Unterstützung des IT-Controllings durch fachliche Analysen und Vorgaben zurMigrationsstrategie und deren Auswirkungen; Kalkulation der Effekte in der IT und in den Fachbereichen

fachl. Umfeld:
IT-Controlling T-Systems; Konzerncontrolling DTAG; IT-Bereiche der T-Com; alle Fachbereiche der T-Systems Business Services GmbH

IT-Umfeld:
Siebel CRM; mehrere SAP R/3-Umgebungen in unterschiedlichen Releaseständen; Module SD, MM, FI, CO, PS, XI; Portale; WebAS; Axiom AxiOSS; unzählige Eigenentwicklungen, u.a. MS-basierte und Access-basierte; BW, DWH, ETL, Eigenentwicklungen, 100+ Datenbankanwendungen auf Oracle und Microsoft

----------------------------------------------------------------------------------

09/2004 - 12/2005

Entwicklung einer Strategie zu IT-Zielarchitektur und IT-Organisation aufgrund eines Unternehmensmergers

Branche: Telekommunikation, Deutschland
Rollen: IT-Architekt; Business Consultant; Multiprojektmanager

Aufgaben:
Entwicklung einer Strategie zur Verschmelzung der IT-Architekturen und IT-Organisationen von T Systems NWS, T-Com VB und T-Netpro GmbH; Mitarbeit bei der Ausarbeitung der IT Konzernstrategie; Mitarbeit bei der Definition der Balanced Scorecard (BSC) und abgeleiteter KPI; Inhaltliche Unterstützung des federführenden Managements; Fachansprechpartner für die Fragen zu IT und Prozessen der T-Systems NWS; Ableitung der Projektaufträge; Beschaffung der Budgets; Initiierung der Projekte; Multiprojektmanagement zur Umsetzung der Projekte

fachl. Umfeld:
Konzernstrategie; Konzernvorstand; alle Fachbereiche; komplette IT Organisation; alle Entwicklungsabteilungen; IT-Betrieb und RZ-Betreiber

IT-Umfeld:
mehrere SAP R/3-Umgebungen in unterschiedlichen Releaseständen; Module SD, MM, FI, CO, PS, XI; Enterprise Portale; WebAS-Anwendungen; Axiom AxiOSS


Interimsmanager
DeTeSystem GmbH, Frankfurt, Bonn, Essen
9/2001 – 12/2001 (4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/2001 – 12/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Outsourcing einer IT-Organisation
(40 Mitarbeiter, mehrere Anwendungen), Deal: 21 Mio. Euro

Branche: Telekommunikation, Deutschland
Rolle: Interimsmanager

Aufgaben:
Kalkulation des Business Cases, Abstimmung mit dem Top-Management und mit den betroffenen Abteilungen, Definition der Aufgabenbeschreibung, Ausarbeitung der Vertragsinhalte und Vorverhandlungen mit dem Sourcing-Nehmer, Koordination aller Aktivitäten im Einkauf und bei den betreffenden Personalstellen

fachl. Umfeld:
Geschäftsführung, Konzernvorstand, Personalabteilungen, Controlling, Einkauf, Betriebsräte


IT-Projektleiter, IT-Berater, Troubleshooter, Business Consultant
DeTeSystem - Deutsche Telekom Systemlösungen, Frankfurt
10/1999 – 8/2004 (4 Jahre, 11 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/1999 – 8/2004

Tätigkeitsbeschreibung

01/2002 - 08/2004

Einführung eines SAP ERP-Systems zur Abwicklung von Telekommunikations-Sprach-Lösungen

Branche: Telekommunikation, Deutschland
Rolle: IT-Projektleiter

Aufgaben:
Definition der Projektziele in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen; Anforderungsmanagement; Budgetverwaltung (7,5 Mio. € p.q.); Definition und Steuerung von Konzeption, Realisierung, Test und Abnahmen; (Team: 25 externe, interner Billing-Dienstleister); Lieferantenmanagement (Budget: € 2,5 Mio)

fachl. Umfeld:
Vertrieb; Fullfillment/Commercial Order Management; Billing-Dienstleister; Geschäftsführung, Produktmanagement

ICT-Produkte: Corporate Voice Solutions
IT-Umfeld: SAP R/3 SD/MM; preBilling-Umgebung
----------------------------------------------------------------------------------

01/2001 - 12/2002
Einführung eines Master Data Management (MDM) für Kundenstammdaten

Branche: Telekommunikation, Deutschland
Rollen: IT-Projektleiter; IT-Berater

Aufgaben:
Definition des Projektumfangs; Konzeption und Projektmanagement; Steuerung Anforderungsmanagement und der IT-Realisierung; Integration eines SAP R/3 mit einem Siebel CRM-System Integration der Vertriebsinformationssysteme (VIS)

fachl. Umfeld:Vertrieb; Konzern-Headquarter; Sales-Operations; IT-Dienstleister
IT-Umfeld: SAP ZGP; SAP BC; MQ-Series; SAP R/3; Siebel CRM; diverse Eigenentwicklungen
----------------------------------------------------------------------------------

10/1999 - 12/2001

Turn-Around einer havarierten SAP-Einführung

Branche: Telekommunikation, Deutschland
Rollen: Business Consultant; Turn-Around-Manager; Troubleshooter

Aufgaben:
Havarieanalyse in einem SAP-Einführungsprojekt (Behebung business-kritischer Fehler in der IT); Konzeption zum Turn-Around; Koordination zur Korrektur fehlerhafter Bearbeitung von System- und Massendaten bei der Abrechnung von Telekommunikations-Mehrwertdiensten; Analyse und Koordination zur Behebung von PreBilling-Fehlern bei der Abrechnung von Sprachtarifen; Eskalationsmanagement bei Problemen in Endkundenprojekten durch IT-Fehlfunktionen

fachl. Umfeld:
Vertrieb, Auftragsabwicklung; Fullfillment; Commercial Order Management (COM); Produktmanagement; IT-Entwicklungsabteilung; Billing-Dienstleister; Vorstand

ICT-Produkte: Corporate Voice Solutions; Telefon-Mehrwertdienste
IT-Umfeld: SAP R/3 SD, MM, FI, CO, CO-PA; preBilling-Umgebungen


Leitender Berater, Bereichsleiter
Beratungshaus, Darmstadt, Bonn
4/1999 – 3/2003 (4 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/1999 – 3/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Leitender Berater in diversen Projekten

Angebotsmanagement
Projektmanagement zur Unterstützung der Bietergemeinschaft Nortel Networks mit DeTeLine bei der Erstellung eines Angebotes (öffentliche Ausschreibung) über die Lieferung und den Betrieb der Campus-Infrastruktur der Deutschen Börse AG

Ausschreibungsmanagement
Durchführung einer Ausschreibung über die internationale Kommunikations-Infrastruktur für das ISS-Columbus Raumfahrtprogramm des DLR – Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen

Berater Produktmanagement
Unterstützung bei der Entwicklung neuer IP/MPLS-basierter Sprach- und Datenprodukte für VPN-Lösungen, und VAS (Mehrwertdiensten)

Berater bei der Regulierung von Sprachprodukten
Ermittlung und Dokumentation von Kostenkomponenten im vermittelnden öffentlichen Telefonnetz der DTAG zur Genehmigung neuer Tarife durch RegTp; Prüfung von RegTp-Urteilen und Stellungnahme zu Wettbewerber-Einsprüchen; Fach-Übersetzer für Telcordia Management-Consulting (US-Amerikanisches Team – Telcordia


Interimsmanager
amerikanischer Telekommunikationsanbieter, Frankfurt, Reston/VA, div. Europäische Metropolen
9/1997 – 8/1998 (1 Jahr)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/1997 – 8/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Interimsmanager: Leiter Bid Management (Global One)
Verantwortlich für die Erstellung und Kalkulation von Angeboten über internationale Sprach- und Datendienstleistungen und -netzwerke für Deutsche Telekom, France Telecom und Sprint/USA; Fachliche und disziplinarische Verantwortung für 7 Mitarbeiter im Vertriebssupport und 4 Design Engineers; Unterstützung der Vertriebseinheiten bei Angebotspräsentation und Vertragsverhandlungen

Interimsmanager: Servicemanager (Global One)
Koordination lokaler Serviceeinheiten in den europ. Ländern und zentraler operativer Einheiten zur Bereitstellung internationaler Sprach- und Datendienste und –netzwerke; Verantwortung für die Sicherstellung der Kundenzufriedenheit


Ausbildung

Elektrotechnik, Ingenieursinformatik
(Dipl.-Ing. (FH))
Jahr: 1997
Ort: Kaiserlslautern

Fernmeldehandwerker
(Ausbildung)
Jahr: 1994
Ort: Frankurt/Main

Qualifikationen

Fachkenntnisse:

Kenntnisse der Abläufe und IT-Prozesslandschaften (SAP, CRM) nationaler und internationaler Telekommunikationsunternehmen in allen Wertschöpfungsbereichen

Jahrelange Erfahrung im Projekt- und Linienmanagement

Praktische Erfahrung im Aufbau von Projektorganisationen, Aufbauorganisationen, Ablauforganisation und Transitionsmanagement

Praktische Erfahrungen in der Einführung einer SOA-Enterprise Architecture, Modellierung von SOA Services und Sequenzdiagrammen

Jahrelange Erfahrung im Top-Management-Coaching und in der Top-Management-Beratung aus dem IT-Umfeld heraus

Kenntnisse des Geschäftsmodelle im Privatkundenvertrieb (Consumer) und Geschäftskundenvertieb (Business Customer)

Detailliertes Prozess-Know-How im Angebotsmanagement, Angebotskalkulation, Big Deals, Vertrieb, Verkauf, Marketing, Service, Produktion

- Business Development Management
- Customer Relationship Management/ CRM
- Produktmanagement/ Produkt-Lifecycle-Management/ PLM
- Logistik/ Supply Chain Management/ SCM
- Delivery Management
- Verhandlung von Liefer- und Leistungsvereinbarungen
- Vertragsverhandlungen
- Netztechnik, Vermittlungstechnik
- Customer Self Service
- CallCenter Technologie

Frameworks: eTOM; ITIL; KPI-Library; TOGAF

Top-Skills:
Beratung / Business Consulting (+++)
Coaching / Schulung / Training (+)
Projektmanagement / Projektleitung (+++)
IT-Projektmanagement/ IT-Projekt-Management (+++)
Revenue Assurance (+++)
agiles Projektmanagement / Scrum (++)
Programmanagement/ Programmmanagement/ Programm-Management(+++)
Managementberatung/ Management-Beratung (+++)
Interimsmanagement/ Interims-Management (+++)
Prozessberatung/ Prozess-Beratung (+++)
Prozessmodellierung/ Prozess-Modellierung (+++)
Prozessdesign / Prozessoptimierung (+++)
Datenmodellierung / Daten-Modellierung (++)
SOA-Einführung/ Service-Oriented-Architecture/ Service-Architektur (++)
IT-Architektur (++)
IT-Konzepterstellung/ IT-Konzeption (+++)
Krisenmanagement / Krisen-Management (+++)
Projekt-Havarieanalyse (++) Projekt-Audit/ Projekt-Review (++)
Projekt-TurnAround (+++)
Telco-Produktmanagement, Telco-Billing (+++)
SAP, CRM, Systemkonsolidierung (++)
Sales Support, Bid Management (++)

Über mich

angestrebte Positionen:
Business Consultant, Business Architekt, Projektmanager, Projektleiter, Fachberater Billing, Telekommunikation, Interimsmanager


bevorzugte Tätigkeiten:

Planung, Steuerung und Durchführung von
- Transformationsprojekten
- IT-Projekten und IT-Integrationsprojekten nach Merger & Acquisitions (M&A)
- IT-Migrationsprojekten

Hands-On IT-Projektsupport
- Anforderungsanalyse u. Anforderungsmanagement
- Konzeption und Design, Erstellung von Lastenheften und Pflichtenheften

Multiprojektmanagement, Programmmanagement
Testmanagement, Testdesign, Testdurchführung
Management auf Zeit / Interimsmanagement


Festanstellung kommt in Betracht, aber freiberufliche Mitarbeit bevorzugt
Voraussetzung für Festanstellung: abhängig von Aufgaben und Vergütung

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1364
Alter
50
Berufserfahrung
28 Jahre und 1 Monat (seit 10/1990)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »