freiberufler Medizinisch-wissenschaftliche Illustrationen und grafische Layouts auf freelance.de

Medizinisch-wissenschaftliche Illustrationen und grafische Layouts

offline
  • 80€/Stunde
  • 61476 Kronberg im Taunus
  • Weltweit
  • de  |  en  |  fr
  • 29.11.2012

Kurzvorstellung

Ich bin promovierte Biologin und zertifizierte Grafikdesignerin. Meine Erfahrungen aus der medizinischen Forschung und visuellen Kommunikation nutze ich, um komplizierte wissenschaftliche Inhalte in einfach verständlichen Illustrationen darzustellen.

Ich biete

  • Grafikdesign
  • Illustration (allg.)
  • Kommunikation (allg.)
  • Medizin
  • Medizinforschung
  • Naturwissenschaft
  • Pharmazie

Projekt‐ & Berufserfahrung

Wissenschaftliche Grafikdesignerin und Texterin
bio.logis GmbH, Frankfurt am Main
11/2010 – 11/2012 (2 Jahre, 1 Monat)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

11/2010 – 11/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung laienverständlicher wissenschaftlicher Grafiken und Edutainment-Animationen zur Veranschaulichung genetisch bedingter Krankheiten:

Schritt 1) Wissenschaftliche Recherche der medizinischen und molekularbiologischen Hintergründe genetischer Erkrankungen. Analyse und Auswertung themenrelevanter Daten aus wissenschaftlichen Publikationen. Zusammenfassung der medizinisch-wissenschaftlichen Kerndaten in strukturierten Übersichten.

Schritt 2) Übersetzung der herausgearbeiteten wissenschaftlichen Inhalte in laienverständliche Bildsprache. Entwicklung von Skizzen und grafischen Layouts. Entwicklung von Inhalten und Storyboards für Animationen und Edutainment-Anwendungen.

Schritt 3) Eigenständige Umsetzung der erstellten Grafiklayouts in wissenschaftlichen Illustrationen oder Organisation der Zusammenarbeit mit externen Grafikdesignern zur finalen Umsetzung.
Review und Korrektur der finalen Grafiken mit Fokus auf korrekte Darstellung der wissenschaftlichen Fakten.

Schritt 4) Wiederkehrender Review projektrelevanter Literatur und Anpassung der Grafiken bei Erscheinung neuer Veröffentlichungen zum Thema.



Weitere Verantwortlichkeiten:
Erstellen von laienverständlichen Texten zur unterstützenden Erklärung von wissenschaftlichen Grafiken.
Gestaltung von Webseiten und grafischen Inhalten wie Teaser, Icons und Navigationselementen.

Senior Scientific Graphic Designer
VisiScience Corp., Chapel Hill, NC
12/2008 – 10/2009 (11 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

12/2008 – 10/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung und Design von PowerPoint-Slides für professionelle wissenschaftliche Präsentationen mit Schwerpunkt auf Signalübertragung und Auswirkung von genetischen Mutationen in Krebszellen.

Schritt 1) Umfassende Recherche publizierter medizinischen und molekularbiologischer Daten zu ausgewählten Krebserkrankungen. Analyse und Auswertung der recherchierten Daten nach Projekt-Relevanz und fundierter wissenschaftlicher Gültigkeit.

Schritt 2) Zusammenfassung der für die Krebserkrankung relevanten Proteine in Flow-Charts, welche die Wege der Signalübertragung von der Zelloberfläche in den Zellkern und andere Bereiche der Zelle übersichtlich darstellen.

Schritte 3) Ausgestaltung der Signaltransduktionswege in PowerPoint. Abstrakte oder naturnahe Illustration der beteiligten Moleküle und Zellbestandteile.

Schritt 4) Wiederkehrender Review projektrelevanter Literatur und Updaten der Präsentationen bei Erscheinung neuer Veröffentlichungen zum Thema.

Zertifikate

OfG-Zertifikat Studienschwerpunkt: Grafikdesign
Dezember 2012

Ausbildung

Grafikdesignerin
(Ausbildung)
Jahr: 2012
Ort: Online-Schule für Gestaltung
Biologie Diplom
(Diplom)
Jahr: 2000
Ort: Universität Erlangen-Nürnberg

Qualifikationen

Ich besitze ein weitreichendes Wissenspektrum. Dieses umfasst Immunologie und klinische Mikrobiologie, Genetik und Molekularbiologie, Onkologie und translationale Forschung.
Außerdem verfüge ich über langjährige Berufserfahrung in der medizinischen Forschung, einschließlich der Organisation und Abwicklung wissenschaftlicher Projekte.
Dies beinhaltet auch umfangreiche Kenntnisse in molekularbiologischen Methoden und Verständnis labortechnischer Instrumente.

Mein Alleinstellungsmerkmal ist mein Sinn für kreative Gestaltung gepaart mit meinem Verständnis von, und Anspruch an, wissenschaftlich korrekte Darstellung.
Zudem habe ich durch meine langjährige Berufs- und Auslandserfahrung ein sehr gutes Gespür für die Bedürfnisse von Zielgruppen aus unterschiedlichen Berufsfeldern, Kulturen und Bildungsständen entwickelt.
Mein Wissen und meine mehrjährige Anwendungserfahrung visueller Kommunikation im medizinisch-wissenschaftlichen Umfeld erlauben es mir, die gewünschte Information gezielt und überzeugend zu transportieren.

Illustrationen erstelle ich in Adobe CS6 Illustrator, Photoshop, Indesign, Acrobat Pro und
MS PowerPoint.

Über mich

Die Komplexität der Natur und die dabei perfekt aufeinander abgestimmten Abläufe natürlicher Vorgänge sind immer wieder aufs Neue eine große Faszination für mich. Besonders der menschliche Körper mit seinen verschiedenartigen Organsystemen und dem Zusammenspiel von über hundert Billionen einzelner Zellen bringt mich immer wieder zum Staunen und zu der Frage: Wie funktioniert das? Die Suche nach den Antworten habe ich mir zum Beruf gemacht, als ich nach meinem Biologiestudium in die medizinische Grundlagenforschung gegangen bin. Dort habe ich das Ziel verfolgt, der Entstehung von bestimmten Erkrankungen auf die Spur zu kommen.

Immer wichtiger ist mir in diese Zeit geworden, dass auch andere Menschen verstehen können, was in Ihren Körpern vorgeht. Denn mit dem Verständnis der Ursachen einer Erkrankung schwindet die Angst davor. Und mit dem Wissen über die Fähigkeiten des eigenen Körpers und auch medizinischer Behandlungen steigt die Hoffnung und die Chancen auf Heilung. Und auch die Bereitschaft, an der eigenen Gesundheit mitzuwirken.

Ich selbst habe komplizierte molekularbiologische und technische Vorgänge immer dann am besten verstanden, wenn ich sie mir aufgemalt habe. Und auch in Gesprächen mit Mitarbeitern und interessierten Laien haben kleine Skizzen und Illustrationen immer geholfen, das Komplizierte verständlch zu machen. Viel besser als lange wortreiche Erklärungen und Expertensprache. Daher habe ich mir vor vier Jahren die Kommunikation wissenschaftlicher Inhalte in Form von einfachen und für jedermann verständlichen Illustrationen zur neuen Aufgabe gemacht.

Dieser Berufung gehe ich mit viel Freude an meiner Arbeit nach. Und ich hoffe, die Begeisterung für Medizin und Wissenschaft durch meine grafischen Darstellungen auch in anderen Menschen wecken zu können.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
1163
Alter
46
Berufserfahrung
13 Jahre (seit 2008)
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden