SAP Logistik Experte, Solution Architect

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  fr  |  en
150€/Stunde
3074 Muri bei Bern
02.11.2018

Kurzvorstellung

5 Jahre Erfahrung mit IS-Retail
15 Jahre Erfahrung mit SAP Logistik Modulen SD, MM, PP
Teilprojektleiter Erfahrung > 15 Jahre
Projektleiter Erfahrung > 10 Jahre
Solution Architekt Erfahrung > 5 Jahre

Ich biete

IT, Entwicklung
  • SAP Rollout

Projekt‐ & Berufserfahrung

Referent
SAP DE, Walldorf
10/2017 – 11/2017 (2 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 11/2017

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Referent bei Logistik Kursen

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


Solution Architect
Kabelhersteller, Brugg
3/2016 – 5/2016 (3 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2016 – 5/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellen Prototyp und Business Blueprint für VR Entscheid

Eingesetzte Qualifikationen

SAP S/4HANA


Projektleiter
Hörgerätehersteller Stäfa, Stäfa
1/2016 – 11/2017 (1 Jahr, 11 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 11/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau Change Request Abläufe im SAP CC Center inkl. CR-Board

Eingesetzte Qualifikationen

BOARD, Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP IM, SAP IS-A, SAP Beratung (allg.), SAP GTS, SAP IS, Projektleitung / Teamleitung


Projektleiter
Hörgerätehersteller, Stäfa
1/2016 – 6/2016 (6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 6/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau Change Request Team im SAP Umfeld

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC


Projektleiter
Hörgerätehersteller Stäfa, Stäfa
4/2015 – 12/2015 (9 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Übernahme Projektleitung in einem laufenden Projekt, Namenswechsel der Firma mit den notwendigen Anpassungen bei Organisationsstrukturen, Formularen und Umsystemen (eStore)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC, SAP R/3


Roll out Team SD/CS
Hörgerätehersteller, Stäfa
10/2014 – 3/2015 (6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 3/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Customizing Roll out Projekt nach Belgien inkl. Anpassen der lokalen Anforderungen

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC, SAP SD-SLS, SAP Rollout


Solution Architect
Kabelproduzent Deutschland, Köln
11/2013 – 9/2014 (11 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2013 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Einsatz als Trouble Shooter, Solution Architect bei einem Upgrade Projekt von SAP 4.6cs (Cable Solution) auf die neue SAP Kabellösung ECC 6.0 DIMP, welches um 8 Monate Projektlaufzeit verlängert wurde.


Solution Architect
Kabelproduzent Polen, Krakau
11/2012 – 9/2014 (1 Jahr, 11 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Solution Architect für IS MILL, SD und MM Berater


Teilprojektleiter, Solution Architect
Kabelproduzent, Süddeutschland
2/2012 – 12/2012 (11 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellen SAP Template ECC 6.0 + SCM 7.0
Projektumfang: Erstellen eines SAP Templates für einen nachfolgenden int. Roll out.
Rolle im Projekt: Teilprojektleiter auf Kundenseite, Solution Architect


Projektleiter
Kabelproduzent, Westdeutschland
10/2010 – 3/2012 (1 Jahr, 6 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung SAP IS-MILL

Projektumfang: Neueinführung ERP inkl. APO
Rolle im Projekt: Solution Architect und Projektleiter


Teilprojektleiter
Glashersteller, Zürich
5/2010 – 10/2010 (6 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2010 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

ERP Einführung ECC 6.0
Projektumfang: Prozess Reengineering inkl. Neueinführung SAP ERP
Rolle im Projekt: Teilrprojektleiter MM


Solution Architect
Kabelproduzent, Zürich Oberland
7/2008 – 1/2010 (1 Jahr, 7 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 1/2010

Tätigkeitsbeschreibung

ERP Einführung SAP ECC 6.0 + APO 5.1
Projektumfang: Erstellen Template für Einführung und Roll out SAP ERP MILL mit APO 5.1
Rolle im Projekt: Solution Architect, SD Teilprojektleiter


Solution Architect
Kabelproduzent, Bangkok
12/2007 – 6/2008 (7 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2007 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Solution Architect
Projektumfang: Einführung SAP ERP 2005, DIMP 5.0 (Branchenlösung für Kabelindustrie)
Rolle im Projekt: Solution Architect für die Kabelabwicklung mit SAP


Projektleiter
Medizinische Labor, Nordschweiz
4/2007 – 6/2007 (3 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 6/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Verkauf von neuen Produkten
Aktivierung Verkauf

Projektumfang: Aktivierung neuer Funktionalität für den Verkauf von Medizinprodukten.
Rolle im Projekt: Projektleiter und SD Berater


Projektleiter
Kabelproduzent, Nordschweiz
10/2005 – 3/2007 (1 Jahr, 6 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2005 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

ERP Einführung
ERP 2004, DIMP ECC5.0, APO 5.0

Projektumfang: Einführung SAP ECC DIMP 5.0, SAP SCM 5.0
Rolle im Projekt: Projektleiter, Logistik Berater für die Module MM und SD, sowie für die Kabel spezifischen Funktionen


Teilprojektleiter MM
Anlagenbau, Zürich
7/2005 – 12/2005 (6 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

7/2005 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Roll-In SAP R/3 4.7 von Österreich in die Schweiz

Projektumfang: Internationaler Roll-in SAP R/3 4.7 mit den Modulen FI/CO/PS/MM/SD.
Rolle im Projekt: Teilprojektleitung für gesamte Einführung und Erweiterung der Prozesse der österreichischen Muttergesellschaft auf das schweizerische Tochterunternehmen, für die Bereiche Einkauf, Logistik und Verkauf.


Teilprojektleiter
Hörgeräter Hersteller, Zürich Oberland
2/2005 – 7/2005 (6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2005 – 7/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Roll-Out SAP 4.7 nach Deutschland

Projektumfang: Internationaler Roll-Out SAP R/3 4.7 mit den Modulen FI/CO/PS/MM/SD/PP, als Pilot Roll-Out für weitere Länder
Rolle im Projekt: Projektleiter Roll-Out nach Deutschland, Berater SD für die Verkaufsprozesse inkl. Gesellschaftsübergreifende Prozesse.


Projektleiter
Food, Non Food Händler, Norschweiz
7/2003 – 10/2004 (1 Jahr, 4 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

7/2003 – 10/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Releasewechsel von 4.0 → 4.6

Projektumfang: Einführung neue Prozesse IS-Retail mit Rel. 4.6, Teilprojekt 1: Einführung FI/CO.
Rolle im Projekt: Projektleiter Einführung FI/CO


Teilprojektleiter
Handel Elektronik Komponenten Hersteller, Ostschweiz
2/2003 – 6/2003 (5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2003 – 6/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung SAP 4.7

Projektumfang: Gesamteinführung SAP 4.6 mit FI/CO/MM/WM/SD/PP.
Rolle im Projekt: Teilprojektleitung MM


Teilprojektleiter
Elektronik Komponenten Hersteller, Bern
1/2003 – 2/2004 (1 Jahr, 2 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2003 – 2/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Migration von drei bestehenden SAP Systemen auf ein neues SAP System

Projektumfang: Einführung von MM, WM, SD, CS, PP, PS, FI, CO, HR mit SAP 4.7
Rolle im Projekt: Teilprojektleiter für die Module SD und CS


Teilprojektleiter SD
Zulieferer Anlagenbau, Oxford
6/2002 – 7/2002 (2 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

6/2002 – 7/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Roll-Out SAP nach England

Projektumfang: Roll-Out FI/CO/MM/SD.
Rolle im Projekt: Teilprojektleiter SD


SD Berater
Medizinimplantantehersteller, München
4/2002 – 5/2002 (2 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

4/2002 – 5/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Betreuung SD Prozesse

Projektumfang: Prozessoptimierung und Fehlerbehebung bei einer französischen Tochter eines deutschen Maschinenbauers


Teilprojektleiter
Maschinenbauer, Saarbrücken
9/2001 – 9/2002 (1 Jahr, 1 Monat)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

9/2001 – 9/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Roll-Out SAP 4.6

Projektumfang: Erstellen einer vordefinierten Lösung (Template) für den int. Roll-Out SAP in den Modulen FI/CO/MM/SD/PP auf die Länder D/F/IT.
Rolle im Projekt: Teilprojektleiter SD


Teilprojektleiter
Food Händler Schweiz, Zürich
3/2001 – 8/2001 (6 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

3/2001 – 8/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung IS-Retail 4.5

Projektumfang Einführung SAP R/3 Retail mit FI/CO/ IS-Retail.
Rolle im Projekt: Teilprojektleiter SD


Teilprojektleiter
Food Händler Schweiz, St. Gallen
1/1999 – 3/2001 (2 Jahre, 3 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

1/1999 – 3/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projektumfang Einführung SAP R/3 Retail mit FI/CO/ IS-Retail.
Rolle im Projekt: Teilprojektleiter: Kundenauftragsabwicklung, logistische Prozesse, Anbindung ext. Lagerverwaltungssystem an SAP


Ausbildung

SAP SD Berater
(Ausbildung)
Jahr: 1997
Ort: Regensdorf

Qualifikationen

Persönliche Fähigkeiten Projektleitung von ERP Projekten im SAP Umfeld
System Engineering
Prozess Design
Business Process Redesign
Einführung von Standard Software (SAP)
Verkaufsaktivitäten wie Kundenpräsentationen, Angebotserstellung
Trouble Shooting bei (SAP) Projekten

Über mich

Trouble Shooting bei schwierigen Projekten
Aufbau Change Request Team

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Französisch (Fließend)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1191
Alter
57
Berufserfahrung
22 Jahre und 10 Monate (seit 01/1996)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »