freiberufler Erfahrener Berater im Bereich Kapitalanlage auf freelance.de

Erfahrener Berater im Bereich Kapitalanlage

zuletzt online vor 1 Tagen
  • auf Anfrage
  • Hessen
  • Weltweit
  • en  |  fr  |  de
  • 15.11.2022

Kurzvorstellung

Erfahrener Analyst für KVGn, Banken, LV
-Analyst: Anlagegrenzprüfung, Fondsadmin.. Performance- & Risikoberechnung, Kapitalanlage
-Business Analyst: Datenschnittstellen, Berichterstellung, Testkonzeption
-Projektmanager: Begleitung der Umsetzung

Ich biete

  • Asset management
  • Risikomanagement (Finan.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Upgrade auf FundsXML Ver. 4, freiberuflicher Business Analyst
Kundenname anonymisiert, Wien
7/2022 – 9/2022 (3 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

7/2022 – 9/2022

Tätigkeitsbeschreibung

- Analyse der bestehenden Schnittstelle mangels vorliegender Dokumentation teils mittels Befragung, teils mit „reverse engineering“ der PL/SQL-Skripte.
- Aufnahme der neuen Anforderungen wie * die Nutzung mehrerer Anteilsscheinklassen, * Verbesserung diverser Datenabgleiche, * Schaffung einer weitgehend mandantengerechten Datennutzung
- Erstellen eines Umsetzungskonzepts, Besprechung mit Auftraggebern und Entwicklern
- Projektplanung beruhend auf dem Kanbanansatz mit Jira und Confluence
- Begleiten der Umsetzung, Testen und Vorbereiten der User Acceptance Tests
- Erstellen einer Dokumentation und Einarbeiten meines Nachfolgers

Eingesetzte Qualifikationen

Asset management, Projektplanung / -vorbereitung

Systemmigration von MIG21 zu SimCorp Dimensions (SCD) – Compliance Manager, freiberuflicher Business Analyst
Kundenname anonymisiert, Frankkfurt
6/2021 – 5/2022 (1 Jahr)
Finanzdienstleister
Tätigkeitszeitraum

6/2021 – 5/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Abstimmung des neuen auf das alte System insbesondere hins.
- Datenmodell,
- Instrumentmodellierung und
- Regeln zur automatischen Prüfung regulatorischer und vertraglicher Vorgaben an Investmentfonds.

Bei Unterschieden zwischen beiden Systemen
- Fehleranalyse,
- Erarbeitung von Lösungsvorschlägen,
- Abstimmung letzterer mit den verantwortlichen Fachabteilungen und
- Begleitung der Umsetzung sowie
- Testen der Umsetzung

Eingesetzte Qualifikationen

Asset management

Anlagegrenzprüfung (Investment Complance), freiberuflicher Interimsmanager
Kundenname anonymisiert, München
1/2021 – 4/2021 (4 Monate)
Finanzdienstleister
Tätigkeitszeitraum

1/2021 – 4/2021

Tätigkeitsbeschreibung

- Ähnliche Tätigkeiten wie im Projekt Jun-17 – Sep-19

- Einarbeitung eines neuen Mitarbeiters

- Analyse und Umsetzung von Nachhaltigkeitskriterien (ESG)
Ergebnis ist eine automatisierte Prüfung im Grenzprüfungssystem.

- Erstellung des jährlichen Derivatberichts (DerivateV § 38)
Kundennutzen ist die Erfüllung regulatorischer Vorgaben.

Eingesetzte Qualifikationen

Asset management

Anlagegrenzprüfung/Investment Compliance (Business Analyst)
Kundenname anonymisiert, Düsseldorf
10/2019 – 6/2020 (9 Monate)
Asset Management
Tätigkeitszeitraum

10/2019 – 6/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Systemmigration im Bereich Anlagegrenzprüfung von SCDs Compliance Manager zu Avaloqs Banking System

-Testdurchführung der Regeln, die regulatorische und vertragliche Vorgaben an Investmentfonds in ABS abbilden. Schwer­punkte: KAGB, DerivateV und Immobilienfonds. Gegen Ende des Projektes Kodierung diverser Regeln.
Ergebnis ist die termingerechte Inproduktionsnahme der automatisierten Anlagegrenz­prüfung in ABS.

-Koordination bereichsübergreifender Fragestellungen, Erarbeiten von Lösungen und Optimieren von Arbeitsabläufen sowie Schnittstellen
Ergebnisse sind die Gestaltung effizienter Prozesse z.B. zwischen Dienst­leister und Verwahrstelle sowie zur Umsetzung nicht automatisier­barer Regelprüfungen

-Operative Durchführung der Marktrisikoprüfung (DerivateV §5 – 22) sowie der Anlagegrenzprüfung regulatorischer und vertraglicher Vorgaben an Investmentfonds in SCDs Compliance Manager, letzteres stellvertretend
Kundennutzen ist die Sicherstellung der ständigen Prüfung der Vorgaben an Investmentfonds.

Eingesetzte Qualifikationen

Asset management, Risikomanagement (Finan.), Testing (IT)

Anlagegrenzprüfung/Investment Compliance (Interimsmanager)
Kundenname anonymisiert, München
6/2018 – 9/2019 (1 Jahr, 4 Monate)
Asset Management
Tätigkeitszeitraum

6/2018 – 9/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Anlagegrenzprüfung: Verantwortung, Durchführung sowie fachliche Führung neuer Mitarbeiter

- Operative Durchführung und Verantwortung der Anlagegrenzprüfung aller Investmentfonds (dt. und lux. Recht). Siehe das vorherige Projekt.

- Ansprechpartner für Fragen bzgl. regulatorischer, vertraglicher und interner Vorgaben sowie Analyse vertraglicher und interner Vorgaben zur Regel­odierung.
Ergebnisse sind die Unterstützung bei Fonds­neuauflagen und -schließungen sowie Vertrags­änderungen, die Realisierung von Effizenz­steigerungen durch die Nutzung neuer Funktionalitäten (Releasewechsel) und Verbesserungen bestehender Behelfslösungen (work-arounds).

- Einarbeitung und fachliche Führung zweier Mitarbeiter. Ergebnis ist die Sicherung meiner Nachfolge

- Analyse und Umsetzung von Nachhaltigkeitskriterien (ESG)
Ergebnisse sind Exceltabellen zur periodischen Prüfung hins. Krtierienänderungen sowie Emittentenlisten zur automatisierten Prüfung im Grenzprüfungssystem.

- Verwaltung von Brokern und Kontrahenten für Insourcingmandate
Gewinn ist die Unterstützung der weltweit verteilten Trading Desks.

- Durchführung neuer Instrumentenprozesse aus Sicht der Anlagegrenz­prüfung; Neue Instrumente waren „non-deliverable forwards“ (NDF) und Swaps (NDS), „credit default swaps“ (CDS), Varianz- und Vola­swaps
Gewinnne sind die Erschließung neuer Performance­quellen und Risiko­steuerungsmöglichkeiten.

Eingesetzte Qualifikationen

Asset management, Risikomanagement (Finan.)

Anlagegrenzprüfung/Investment Compliance (Business Analyst)
Kundenname anonymisiert, München
6/2017 – 5/2018 (1 Jahr)
Asset Management
Tätigkeitszeitraum

6/2017 – 5/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Systemmigration im Bereich Anlagegrenzprüfung (engl. investment compliance) von Blackrocks Aladdin zu IBM's Operational Decision Center

- Überarbeitung gesetzlicher Bestimmungen (KAGB, DVO, InvStG), Analyse vertrag­licher Anlagegrenzen (Prospekt, AAB, BAB, ARL) und interner Regeln wie die Hedge Policy
Ergebnisse sind ein Fach- und Testkonzept, die Begleitung der Kodierung, Testdurchführung, Gestaltung effizienter Prozesse z.B. zur Umgehung nicht automatisierbarer Regelprüfungen

- Unterstützung des Projektmanagments mit Bedarfsanalysen, Festlegung von Arbeitspaketen, Meilen­stein­- und Ressourcenplanung sowie regel­mäßigem Berichten der Projektergebnisse

- Operative Durchführung der Anlagegrenzprüfung ­während des „Go Live“, als Urlaubsvertretung und später als Interims Manager (Siehe das nächste Projekt)
Gewinne sind die Unter­stützung der Fonds­manage­r bei Hedge- & Investmententscheidungen, die durchgehende Aufrechterhaltung des Handels­betriebes, die Sicher­stellung der ständigen Erfüllung regulatorischer, vertraglicher und interner Vorgaben.

Eingesetzte Qualifikationen

Asset management, Risikomanagement (Finan.), SQL

Kapitalanlage, Performance-&Risikoanalyse (Quant. Analyst)
Kundenname anonymisiert, Rhein-Main
7/2016 – 11/2016 (5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 11/2016

Tätigkeitsbeschreibung

-Kapitalanlage: Erstellung von Marktanalysen (Bloomberg, Broker) und Portfolio­analysen (UBS Delta) sowie Auswirkungsanalysen auf Solvency Capital Requirement (SCR); Ergebnisse: Entscheidungsvorlagen für Investments

-Kapital­allokation: Portfolio-Optimierung hins. SCR, Planung, Konstruktion und Berechnung von Stresss­zenarien (UBS Delta), Mitwirkung bei der Erstellung der SCR-Projektions­rechnungen (GDV Branchen­simulations­modell); Ergebnis­se: Strategischer Kapital­allokations­vorschlag, SCR-Optimierung (Excel)

-Performance- & Risikoanalyse: Gestaltung, Abstimmung und Prototyping von Berichten (UBS Delta); Ergebnisse: Monatlicher Bericht für den Gesamt­vorstand, wöchentlicher Fixed Income Bericht für Chief Investment Officer, SCR-Bericht für Aktuariat

-Investmentprozesse: Überarbeitung, teilweise Neugestaltung, Abstimmung; Ergebnisse: Anlage­richtlinie, Dokumentation des Credit Risk Assessment Prozesses

Eingesetzte Qualifikationen

Asset management, Risikomanagement (Finan.), Investition / Desinvestition, Versicherungen (allg.)

Marktdatenversorgung (Quant. Analyst)
Kundenname anonymisiert, München
5/2016 – 5/2016 (1 Monat)
Kapitalverwaltungsgesellschaft
Tätigkeitszeitraum

5/2016 – 5/2016

Tätigkeitsbeschreibung

-Fachliche Prüfung der Berechnungslogiken für die Risikotreiber alternativer Invest­ments (Hedge Fonds, Private Equity, Immobilien) und Qualitäts­sicherung der Daten mittels statistischer Analysen (Excel)

-Qualitätssicherung der neuen Daten aus der Umstellung der Marktdaten­versorgung für Zinsoptionen (Excel)

-Impaktanalyse auf das Marktrisiko (IBM Algorithmics RiskWatch)

Eingesetzte Qualifikationen

Asset management, Risikomanagement (Finan.)

Anlagegrenzprüfung/Investment Controlling (Business Analyst)
Kundenname anonymisiert, Rhein-Main
9/2015 – 2/2016 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2015 – 2/2016

Tätigkeitsbeschreibung

-Analyse regulatorischer Anforderungen (InvFG 2011), ggf. Interpretation, und Kodierung in MIG21 Admin. Ergebnis: AT-LawCard©

-Migration von MIG21:
(1) Erstellung von Gap-Analysen z.B. hins. aktuell automatisch geprüfter gesetzlicher Regeln und der vom Gesetzgeber geforderten Regeln für die Schweiz (KAG, KKV); Ergebnis: Aktualisierung der automatischen Regelprüfung

(2) Anpassung der bestehenden deutschen gesetzlichen Regelprüfung (KAGB, DerivateV) an die neuen Funktionalitäten und Standards von MIG21; Ergebnisse: Methodenverfeinerung und Effizienssteigerung

(3) Vereinheitlichung der Berichte hins. Inhalt, Lay-out, und Sprache, Abstimmung mit Berichterstellern, sowie Überzeugung aller Beteiligten; Ergebnis: Berichterstellung und Versandt durch eine zentrale Stelle

(4) Ausarbeitung eines Testkonzepts inkl. des Designs der Test­fälle, Abstimmung insbesondere mit Auftraggeber und dessen Kunden, Ergebnis: Testkonzept

Eingesetzte Qualifikationen

SQL, Testdesign (IT), Risikomanagement (Finan.), Deposit Management

Konzipierung einer Datenschnittstelle (Business Analyst)
Kundenname anonymisiert, Berlin
2/2015 – 6/2015 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 6/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Integration von Fonds der Eigenanlage (Treasury) von Banken in die Risiko­steuerung, periodische und wertorientierte Risikotragfähigkeit, Kapitalallokation, Stresstests sowie Limitsysteme zur Erfüllung aufsichtsrechtlicher Anforderungen (u.a. MaRisk)

-Projektleitung mit 1½ Mitarbeitern

-Koordination der Interessen von Banken, Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGen) und Beratern

-Qualitätssicherung der von den Beratern erstellten fachlichen Dokumen­tation, sowie der fachlichen Beschreibung der Datenlieferschnittstelle

-Vorbereitung und Moderation der Projektsitzungen

-Vertretung des Projekts in Gremien

-Abstimmung mit anderen Projekten

-Vorbereitung der Unterlagen für das Aufsichtsgespräch

Eingesetzte Qualifikationen

Schnittstellenentwicklung, Projektmanagement - Risikomanagement, Risikomanagement (Finan.)

Umsetzung einer Datenschnittstelle (Business Analyst)
Kundenname anonymisiert, Rhein-Main
4/2014 – 10/2014 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2014 – 10/2014

Tätigkeitsbeschreibung

-Überarbeitung des Schnittstellenfachkonzeptes zwischen Simcorp Dimension (SCD) und Kreditportfoliomodell

-Koordination von vier Kollegen mit den Aufgaben Verarbeitungs-Program­mierung, Anwendungs-Programmierung, Testkonzepterstellung (2-3 Tage/Woche), bzw. allgemeine Unterstützung

-Begleitung der Umsetzung, Testdurchführung (HP Quality Center),

-Prozessmanagement inkl. Personalbedarfsermittlung

-Vorbereitung und Durchführung von Workshops

-Einarbeitung in Schnittstellebetreuung

-Ergebnis: Behebung von Prüfungsfeststellungen zu „capital requirements regulation and directive“ (CRR/CRD IV)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Schnittstellenentwicklung, Risikomanagement (Finan.)

Auflegung und Management eines Aktienfonds (Quant. Analyst)
Kundenname anonymisiert, Frankfurt
1/2013 – 3/2014 (1 Jahr, 3 Monate)
Kapitalverwaltungsgesellschaft
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

-Entwicklung einer Anwendung zur Steuerung von Aktienfonds insbesondere „Relative Value“ Analysis von Aktien, Optimierung, sowie Risiko- und Performanceberechnung (Excel/VBA, Matlab)

-Aufbau einer Datenbank für historische Markt- und Firmendaten (mySQL)

-Entwicklung und Dokumentation des Investmentprozesses sowie dessen Vorstellung bei Seedkapitalgebern

-Dokumentation und Präsentation des Investmentprozesses bei der Kundenakquise, Unterstützung bei „request for proposal“

-Fondsmanagement: Kapitalmarkt- und Firmenanalyse, Bereitung von Investmentvorschlägen, Periodische Erstellung von Risiko- und Performanceberichten für Anleger und Geschäftsinhaber

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL, MATLAB / Simulink, Asset management, Wertpapierhandel

Zertifikate

Englisch Berlitz Level 7
September 2010
Methoden zur erfolgreichen Planung und Steuerung von Projekten
November 2007
Algorithmics RiskWatch, RiskScript, Scenario Engine
Februar 2006
Interest-Rate Models: Theory and Practical Applications
Juni 2001
Credit Risk Pricing, Management and the Use of Credit Derivatives
November 2000
Grundlagen des SAS Systems
September 1998

Ausbildung

Mathematik

(Vordiplom)
Jahr: 1997
Ort: Heidelberg
Volkswirtschaftslehre

(Diplom)
Jahr: 1994
Ort: Heidelberg

Qualifikationen

-Anlagegrenzprüfung (Investment Compliance): KAGB, DerivateV und lux. Recht:
Analyse, Kodieren und Testen (SCDs Compliance Manager, BlackRock Aladdin,
Bloomberg AIM, MIG21, Avaloq Banking System, IBMs Operational Decision Center)

-Fondsadministration:
--Gestalten von Verträgen (Prospekte, AAB, BAB, ARL, SLA)
--Begleiten von Fondsauflagen, -verschmelzungen, -liquidationen sowie Fondsübernahmen, -abgaben, -weitergaben (In-, Outsourcing, Deleg.),
--Onboarding neuer Kontrahenten
--Fondsbuchhaltung (SCD)

-Risikomanagement
--Portfolioanalyse hins. Risiko und Rendite sowie Stressszenarien (Algo RiskWatch und Algo Scenario Engine, UBS Delta, Matlab, SAS, Excel)
--Auswirkungsanalyse u.a. auf Solvency Capital Requirement (SCR, GDV Branchen­simulations­modell)
--Modellieren von Finanz­instrumenten (Algo RiskWatch, Matlab, Excel)
--Erstellen von Schnittstellen (SCD, UBS Delta, Algo)

Über mich

Meine Tätigkeiten umfassen:
-Projektgeschäft:
--Erstellen von Bedarfsanalysen und Fachkonzepten
--(Prototypisches) Umsetzen, Betreuen produktiver Umsetzungen, Testen
--Dokumentieren und Schulen

-Tagesgeschäft

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Fließend)
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
2924
Alter
53
Berufserfahrung
24 Jahre und 7 Monate (seit 05/1998)
Projektleitung
1 Jahr

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden