Senior Application Development Advisor DB /SOA

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Umkreis (bis 200 km)
de  |  en  |  fr
60€/Stunde
65197 Wiesbaden
01.10.2013

Kurzvorstellung

Speziallist für Planung und Entwicklung von DB-Backend und SOA-Applikationen.

Ich biete

IT, Entwicklung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Entwickler
Telekom Deutschland GmbH, Darmstadt
1/2005 – 10/2012 (7 Jahre, 10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 10/2012

Tätigkeitsbeschreibung

10/2007 – heute Telekommunikation (Telekom Deutschland GmbH )
Entwickler

Preordermanagement´(PESA) Entwicklung
- SOA Architektur
- Impplementierung der BPEL Prozesse
- Problemanalyse in komplexen Prozessketten
- Troubleshooting für die PESA Entwicklung und Produktion
- Performance- und Fehlerbildanalysen für die Produktion
- BPEL / XSLT / Xquery
- EAI mittels Mediator Services
- BAM via Sensoing
- Routing via MQ-Series


03/2006 – 10/2007 Telekommunikation (T-Online International)
Entwickler

Ordermanagement (OM) Entwicklung und technisches Design:
- Modellierung der Workflow Prozesse
- Implementierung von Businesslogiken
- Design und Entwicklung der lasten abhängigen BE Steuerung
- Implementierung der Orchestrieung des Warenkorbes
- - EAI über CCB-AQ Oracle AQ

01/2005 – 02/2006 Telekommunikation (T-Online International)
Entwickler / Teilprojektleiter

Planung und Entwicklung im Bereich Permission-DB / Neue Permission Offensive. :
- Planung und Realisierung der Verarbeitungsprozesse sowie der (technischen) Anforderungen
- Review der PL/SQL – Prozeduren und Coaching der Entwickler.
- Entwicklung der ORACLE SQL – Loader – Dateien inkl. Performance -Analyse und Tuning.
- Planung der Datenübernahme seitens der T-Online
o Hierbei werden von der Deutschen Telekom AG zur Permission - Verwaltung vom Zentralmodul der TCom täglich eine Übergabedatei zur Verfügung gestellt, die mittels SQL – Loader (mit Direct Path Load) in die Oracle Permission DB eingelesen und (via PL/SQL – Stored Procedures) in die produktiven Tabellen eingestellt wird.
Test und Code - Review diverser Prüffälle.
Implementierung von Optimierungstechnik


Technischer Berater
CPS Landsberg, Landsberg
1/2003 – 11/2005 (2 Jahre, 11 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

1/2003 – 11/2005

Tätigkeitsbeschreibung

01/2003 – 11/2005 Gesundheitswesen (CPS Landsberg)
Technischer Berater

- Technische Beratung im Bereich Oracle Technologien, speziell PL/SQL, OAQ, Forms, Reorts und Designer:
- Mitarbeit in den Bereichen:
- Systemarchitektur
- Implementierung
- Optimierung
- New Technologies (J2EE , EJB )


Entwickler / technischer Projektleiter
Innight Service GmbH Mannheim, Mannheim
6/2002 – 1/2003 (8 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

6/2002 – 1/2003

Tätigkeitsbeschreibung

06/2002 – 01/2003 Branche (Innight Service GmbH Mannheim)
Entwickler / technischer Projektleiter

Kundenmanagement (CRM):
- Entwicklung eines Internet Kundenportals
- Besondere Herausforderungen:
- Planung und Implementierung eines Sendungsverfolgungssystems.
- Planung des Linien- und Tourensystems
- Implementierung der Internet Colli - Erfassung
- Sinle Sign On
- VPD ( Virtual Privat Database)
- Dublettensuche (HI – phonetische Suche)


Entwickler / Teilprojektleiter
IG Bau Frankfurt / IG BCE Hannover / DBB Bonn, Frankfurt
8/2000 – 6/2002 (1 Jahr, 11 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2000 – 6/2002

Tätigkeitsbeschreibung

08/2000 – 06/2002 Gewerkschaften (IG Bau Frankfurt / IG BCE Hannover / DBB Bonn)
Entwickler / Teilprojektleiter

Mitgliederverwaltung (ERM):
- Customizing des Oracle MDB – Softframes (Mitglieder Datenbank).
- Planung und Realisierung einer neuen OP – Verwaltung mittels PL/SQL für die IG – Bau.
- Übernahme der Produktionsdaten mittels SQL-Loader.
- Performance Tuning und Coaching der DBA’s.


Entwickler
DaimlerChrysler AG Wörth, Wörth
2/2000 – 10/2010 (10 Jahre, 9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2000 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

02/2000 – 10/2000 Automobilindustrie (DaimlerChrysler AG Wörth)
Entwickler

Qualitäts-Controlling (Serienfertigung):
- Beratung im Bereich der fachlichen und technischen Aspekte.
- Realisierung mittels Oracle Designer, Forms und PL/SQL
- Anbindung an MS – Excel und Word mittels DDE, OLE u. VBA.


Entwickler / spatter Teilprojektleiter
Fuchs und Sanders GmbH Osnabrück, Osnabrück
4/1998 – 10/1999 (1 Jahr, 7 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

4/1998 – 10/1999

Tätigkeitsbeschreibung

04/1998 – 10/1999 Handel(Fuchs und Sanders Osnabrück)
Entwickler / spatter Teilprojektleiter

LVS- Controlling (Lagerverwaltung):
- Planung und Implementierung der Warenein.- und Ausgangsfunktionalitäten. Verwaltung der Schwer- und Gefahrengütereinlagerung (VDO).
- Konzeption der Datenfunksysteme ( Breit- und Schmalband ).
- Entwicklung der Kommunikationssoftware zur unterlagerten Steuerung (Haushahn – Fördertechnik / Siemens S7 – Siemens Net )
- Lagerplatzoptimierung ( dispositive Lagerplatzsuche )


Entwickler / späterter Projektleiter
WM Kontakt- Logistik GmbH, Bocholt / Siemens AG Be, Bocholt
6/1996 – 4/1998 (1 Jahr, 11 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/1996 – 4/1998

Tätigkeitsbeschreibung

06/1996 – 04/1998 Distributionslogistik (WM Kontakt- Logistik GmbH, Bocholt / Siemens AG Bereich PNKE, Bocholt und Kamp-Lintfort)
Entwickler / späterter Projektleiter

Distributions-Controlling (Distributionsplanung):
- Teilkonzeption und Realisierung eines Outsourceing Projekts für die Siemens AG.
- Konzeption und Implementierung der Verarbeitungsprozesse sowie der technischen Anforderungen.
- Entwicklung der PL/SQL – Prozeduren.
- Entwicklung der Hostkommunikation – Programme mittels C / ORACLE PRO-C.
- Realisierung der Kommunikationsschnittstellen zu den Siemens Systemen Samba / Rumba / WBV / PICS – Imei.
- Implementierung von Optimierungstechniken (Verarbeitung von mehreren Hunderttausend ) Datensätzen.
- Optimierung der SQL – Statements zur Beschleunigung der Staging und Loading Vorgänge


Entwickler / späterter Teilprojektleiter
Möbelhaus Ostermann Witten, Witten
11/1995 – 6/1996 (8 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

11/1995 – 6/1996

Tätigkeitsbeschreibung

11/1995 – 06/1996 Handel (Möbelhaus Ostermann Witten)
Entwickler / späterter Teilprojektleiter

MFR-Controlling (Reorgination der Automatisierungstechnik):
- Teilkonzeption und Realisierung eines Mitarbeit bei der Konzeption und Implementierung der Verarbeitungsprozesse sowie der technischen Anforderungen.
- Entwicklung der PL/SQL – Prozeduren
- Entwicklung der Hostkommunikation – Programme mittels C / ORACLE PRO-C inkl. Anbindung des LVS mittels TCP/IP.
- Konzeption von Expresshebern in der bestehenden Hardwarestruktur und Implementierung der Systemkomponenten.
- Optimierung der SQL – Statements


Ausbildung

Fachinformatiker
(Ausbildung)
Jahr: 1991
Ort: Leer

Qualifikationen

Gerne gebe ih Ihnen bei Interresse persöliche Kontakte,welche meine Qualifikationen bestätigen können.

Über mich

Gerne gebe ich Ihnen persöliche AUskunft in einem persönlichen Gespräch.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
311
Alter
48
Berufserfahrung
30 Jahre und 3 Monate (seit 08/1988)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »