freiberufler SAP Senior Berater Logistik auf freelance.de

SAP Senior Berater Logistik

offline
  • auf Anfrage
  • 4853 Riken
  • Nähe des Wohnortes
  • de
  • 08.10.2018

Kurzvorstellung

Einige Angaben zur Person
Geburtsdatum: 12.09.1949
Nationalität: Schweiz
Zivilstand: verheiratet

SAP-Projekterfahrung seit 1985

Zertifizierungen:
- SAP Certified - Associate Business Foundation & Integration with SAP ERP 6.

Ich biete

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleitung/Beratung
SBB Bahn, Bern
10/2006 – 2/2013 (6 Jahre, 5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2006 – 2/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung/Beratung
Einführung neuer SAP- und Non-SAP-Anwendungen im Bereich Projektsystem mit Netzplanfertigung für die Bereiche Projektplanung und Projektsimulation, Fertigung und Anlagenunterhalt inkl. Schulung.
Help desk Aktivitäten für die Module, PS, PP, PM, CS, MM, CO, sowie Subsysteme der graphischen Personaleinsatzplanung und Mobile-Anwendungen.

SAP Projektleiter und Berater Logistik
Eingabesysteme Meierhofer AG, Melligen
1/2005 – 8/2005 (8 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 8/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung der SAP Gesamteinführung und Beratung in den Logistik Modulen mit Bedürfnisanalyse, Konzeption und Customizing, Umsetzung, Einführung und Schulung, sowie Sicherstellung der Help desk Organisation

Berater
Enics Schweiz AG, Turgi
9/2004 – 10/2004 (2 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2004 – 10/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung: Konzeption der Datenreorganisation und Archivierung

Berater
Keramik AG, Laufen, Laufen
7/2004 – 9/2004 (3 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2004 – 9/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung und Einführung der Qualitäts- & Lieferantenbewertung

Berater
Granador AG, Hitzkirch
5/2004 – 7/2005 (1 Jahr, 3 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2004 – 7/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption der Datenreorganisation

Projektleitung und Beratung
Rivella AG, Rothrist
3/2003 – 10/2004 (1 Jahr, 8 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2003 – 10/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung und Beratung: Analyse bestehender SAP Software Funktionen und aufzeigen möglicher Optimierungspotenziale. Konzeption und Einführung der Integrierten Unternehmungsplanung in den Bereichen Lang-, Mittel- Kurzfristplanung (CO-PA, SD, SOP, MP, LTP, MRP und CRP. Abbildung der Fertigungssteuerung mithilfe der grafischen Plantafel im SAP System.
- Konzeption, Umsetzung, Customizing, Einführung, Testing und Schulung

Projektleiter und Berater
Plaut (Schweiz) Consulting AG, Regensdorf, Zürich
1/2002 – 2/2005 (3 Jahre, 2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2002 – 2/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung, Beratung und Schulung SAP Module: PS, WF, PP,
PP-PI, MM, WM, PM, PLM, CO, QM, SD, FI, HCM
- Führung der Logistikberater

Projektleitung und Beratung
Schurter AG, Luzern
1/2001 – 12/2002 (2 Jahre)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2001 – 12/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung und Beratung:
 Roll out SAP System in den Werken in der CZ, GB und DE mit den Modulen SD, FI, CO, MM, PP und BDE

Beratung und Einführung von SAP-ERP Erweiterungen:
 Konzeption, Umsetzung (Customizing) Einführung, Testing und Schulung der konzernweiten Bilanzbewertung, Datenreorganisation, Archivierung, BDE-Schnittstellen sowie Integration und Anbindungen von QS-Subsystemen

Berater
Netstal AG, Näfels
1/2001 – 11/2001 (11 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

1/2001 – 11/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung und Konzeption der SAP ERP Gesamteinführung mit:
Bedarfsanalyse, Lösungsvorschlag, Grob- und Einführungskonzept

Projektleitung Stv. und Beratung
Lista AG, Erlen
1/2000 – 12/2000 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2000 – 12/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung Stv. und Beratung bei SAP Gesamteinführung der Module: PP, MM, BDE,VC (SCE, SCP), SD, FI, CO mit Fixpreis

Berater
Belimo AG, Hinwil
5/1999 – 10/1999 (6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

5/1999 – 10/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung einer integrierten, plangesteuerten Montage mit den Funktionen der Beschaffungsplanung, Prognose, Kanban, JIT, Disposition, Kapazitätsplanung und -abgleich.
Konzeption, Customizing der Module PP,MM,CO und Schulung

Projektleitung und Beratung
Superba AG, Büron
3/1999 – 12/1999 (10 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/1999 – 12/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung und Beratung der SAP Gesamteinführung: FI,CO,PP, BDE,SOP,MRP,LTP,MPS,CRP,MM,VC, (Fixpreis)
Bedürfnisanalyse, (FIT/GAP) Lösungsentwicklung, Umsetzung (Customizing, Programmiervorgaben), Einführung, Testing und Schulung, sowie Sicherstellung der Help desk Organisation

Projektleitung und Beratung
SIGA AG, Schachen
2/1999 – 11/1999 (10 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/1999 – 11/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung und Beratung bei der Einführung „Ready to Run“ Mittelstandspaket zum Fixpreis mit den Modulen: PP,PP-PI,MM,QM,FI, CO. Bedürfnisanalyse (FIT/GAP), Lösungsentwicklung, Umsetzung, Customizing, Programmiervorgaben, Einführung, Testing und Schulung, sowie Sicherstellung der Helpdesk Organisation

Projektleitung und Beratung
Roche, Sisseln und Lalden
6/1998 – 12/1998 (7 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/1998 – 12/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung und Beratung bei der Einführung der Module: PP, PP-PI, SOP, MM, CO, PM und Anpassungen
 Konzeption, Customizing und Schulung

Beratee
Anlagebau Sulzer, Winterthur
6/1998 – 10/1998 (5 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

6/1998 – 10/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Einführungsberatung für die Module: PP, PS, MM und CO Anpassungen
 Konzeption, Customizing und Schulung

Berater
Baustoffe Holcim,, Siggenthal
1/1998 – 3/1998 (3 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 3/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Einführungsunterstützung für die grafische Personaleinsatzplanung im Bereich PM & HR
 Konzeption, Customizing und Schulung

Projektleitung und Beratung
Rado AG, Lengnau
7/1997 – 11/1997 (5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/1997 – 11/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung und Beratung:
Machbarkeitsstudie, Konzeption, Customizing und Einführung der Integrierten Unternehmungsplanung in den Bereichen Lang-, Mittel- Kurzfristplanung sowie die grafische Fertigungssteuerung mit einem SAP System (CO-PA, SOP, MP, MPS, LTP, MRP und CRP)

Ausbildner
ABB Kraftwerke AG, Birr
4/1997 – 9/1997 (6 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

4/1997 – 9/1997

Tätigkeitsbeschreibung

End-User Ausbildung (3 Mo) und Integration SD,PS,PP,MM,CO,BDE

Berater
Roche, Kaiseraugst
3/1997 – 12/1997 (10 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/1997 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption, Customizing, Einführung und Schulung der Distribution Requirements Planning DRP

Berater
CELLPACK AG, Wohlen
2/1997 – 11/1997 (10 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/1997 – 11/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Einführungsberatung der Module SD,MM,PP,FI,CO,AM mit Integriertem Vertragsmanagement

Berater
HAMO AG, HAMO AG, Pieterlen
4/1996 – 7/1996 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

4/1996 – 7/1996

Tätigkeitsbeschreibung

1996 Maschinenbau
HAMO AG, Pieterlen Einführungsberatung SAP und Betriebsdatenerfassung

Troubleshooting
Hans Stettler AG, Lyss
1/1996 – 12/1996 (1 Jahr)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/1996 – 12/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Troubleshooting nach SAP Gesamteinführung mit Fixpreis.
Beratung und Umsetzung der Verbesserungen für alle Module. Rollout & Releasewechsel (von 2.1 nach 2.2 nach 3.1 und nach 4.0)

Beratungsleiter
SAP Schweiz AG, Zürich
1/1995 – 1/2002 (7 Jahre, 1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/1995 – 1/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Beratungsleiter, SAP Einführung, Projektleitung, Beratung und Schulung
SAP Module: PS, WF, PP, PP-PI, PM, PLM, MM, WM, CO, QM,
CS, SCM, APO, BI, BO, BW
- Führung der Logistikberater
- Trainer für Logistikkurse

Abteilungsleiter SAP Projekte
Von Roll AG, Gerlafingen
1/1985 – 12/1994 (10 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/1985 – 12/1994

Tätigkeitsbeschreibung

- Zentrale Informatik, Abteilungsleiter SAP Projekte
- Einführung, Beratung und Schulung SAP Module:
PS, WM, PP, PM, CS, PLM, CO, QM, VC

Zertifikate

SAP Certified Business Associate with
Juli 2012
ASAP
Januar 1999
SAP PP Zertifikat
Juni 1997

Ausbildung

Nachdiplom BWL
(Ausbildung)
Jahr: 1992
Ort: Solothurn

Qualifikationen

1. Einführung, Beratung, Unterstützung, Testing, Helpdesk und Schulung in den SAP Modulen: PS, PP, PP-PI, PLM, PM, CS, MM, WM, CO, QM, PI, WF, SCM, APO

2. Unterstützung bei der Gestaltung und Integration von SAP ERP – Geschäftsprozessen

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Arbeitserlaubnis
  • Schweiz
Profilaufrufe
1091
Alter
72
Berufserfahrung
48 Jahre und 8 Monate (seit 04/1973)
Projektleitung
25 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden